Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Almresort Baumschlagerberg

Idyllischer Wohlfühlurlaub in Oberösterreich

Almresort Baumschlagerberg

Vorderstoder, am 16. April 2019 – Eingebettet in die einzigartige Berglandschaft westlich des Nationalparks Kalkalpen liegt das Almresort Baumschlagerberg auf 1000 Metern Seehöhe. Im idyllischen Vorderstoder in Oberösterreich finden Urlauber vielfältige Angebote für die schönste Zeit des Jahres und ein atemberaubendes Panorama, das alle Sinne anspricht. Ob aktiver Wanderurlaub, gemütlicher Familienurlaub mit dem direkten Erlebnis eines bewirtschafteten Bauernhofs oder der Wunsch, einfach einmal die Seele baumeln zu lassen, das Almresort ist der ideale Ort für Familien und Wander- und Bergbegeisterte sowie für erholungssuchende Individualurlauber. Seminarräumlichkeiten mit direktem Alpenblick bieten ideale Voraussetzungen für Tagungen und Events.

Im Almresort Baumschlagerberg können Gäste sich von ihrem stressvollen Alltag erholen und die würzige, unverbrauchte Almluft der idyllischen Bergwelt genießen. Das Resort ist Ausgangspunk vieler Wanderungen verschiedenster Schwierigkeitsgrade durch den Nationalpark Kalkalpen, offeriert seinen Gästen Urlaub auf dem Bauernhof wie er im Buche steht und ein spannendes und anspruchsvolles Aktiv-Programm unter Nutzung der vielfältigen Vorteile der Pyhrn-Priel AktivCard.

Almhütten und Almresort Zimmer – Unterkünfte im modernen Alpenstil
Den Gästen des Almresorts stehen – je nach persönlichem Geschmack und Budget – verschiedene Wohnvarianten zur Verfügung. Die neu renovierten, komfortablen Almhütten sowie die Ferienwohnung eignen sich perfekt für einen gemütlichen Familienurlaub. Die neu konzipierten bequem ausgestalteten Almreport Zimmer im entspannten Alpenstil laden nach einer anstrengenden Wanderung zum Relaxen und Ausruhen ein.

Luxus-Panorama-Chalet in den Bergen
Das luxuriöse Panorama-Chalet des Resorts ist im regional authentischen Stil gestaltet und bietet von der integrierten finnischen Sauna über einen romantischen Kaminofen bis zum Weinlager mit ausgewählten Tropfen jeglichen Komfort für Gäste, die das Besondere lieben. Die exklusive Einrichtung, der großzügige Grundriss des Panorama-Chalets und das luxuriöses Ambiente sind auf die Wünsche von anspruchsvollen Urlaubern ausgerichtet.

Außergewöhnliche Berg-Wellness-Erlebnisse
Das Wohlbefinden der Gäste hat im Almresort Baumschlagerberg höchste Priorität. In zwei Chalets stehen zur ultimativen Entspannung der müde gewanderten Gäste eine finnische Sauna, eine Bio Sauna und ein Dampfbad zur Verfügung. Die beiden Chalets sind durch einen Übergang aus Glas verbunden, bieten einen fantastischen Blick auf die umliegende Bergwelt und vermitteln das Gefühl, direkt in der Natur zu relaxen. Gäste genießen beim Saunieren das hauseigene Bergquell-Wasser und erfrischen sich zwischen Saunagängen im Swimmingpool.

Genussvolle Alm-Kulinarik
Das resorteigene Restaurant im modernen Alm-Stil sowie die großzügige Sonnenterrasse bieten den idealen Rahmen für das tägliche kulinarische Erlebnis in den Bergen. Fleischspezialitäten heimischer Herkunft und Fischgerichte aus den Gewässern der Umgebung erfreuen den Gaumen der Gäste. Der Küchenchef und sein Team überraschen täglich mit Spezialitäten der Region und beweisen Sinn für kulinarische Innovation und Qualität. Wanderlustige Gäste haben die Möglichkeit, für ihre Ausflüge Lunchpakete zu bestellen. Die stylische Alm-Bar lädt vor den Mahlzeiten zu einem entspannenden Aperitif oder danach zum gemütlichen Verweilen ein.

Seminarwelten mit Ausblick
Unternehmen, die mit ihren Mitarbeitern zukünftige Strategien mit direktem Blick auf ein atemberaubendes Panorama und bei die Innovation fördernder würziger Gebirgsluft erarbeiten wollen, finden im Almresort ideale Voraussetzungen. Betreffend die Seminar-Aktivitäten können Interessierte zwischen einem Seminarraum in der Almhütte oder dem Seminarraum-Stüberl im Haupthaus wählen. Die beiden lichtdurchfluteten Räumlichkeiten bieten durch ihre großzügigen Fensterfronten ein traumhaftes Bergpanorama und sind mit modernen Präsentations- und Informationssystemen ausgestattet.

Weiterführende Links:

https://baumschlagerberg.at
https://baumschlagerberg.at/angebot/
https://baumschlagerberg.at/seminare/
https://baumschlagerberg.at/genuss/

Das Almresort Baumschlagerberg liegt auf 1000 Metern Seehöhe westlich des Nationalparks Kalkalpen in Oberösterreich. Das idyllische Resort ist der ideale Ort für Familien, Wander- und Bergbegeisterte sowie für erholungssuchende Individualurlauber.

Kontakt
Almresort Baumschlagerberg
Nikolaus Berger
Vorderstoder 19
4574 Vorderstoder
+43 7564 8220
almresort@baumschlagerberg.at
https://baumschlagerberg.at

Hotel & SPA Wulfenia: Spontaner Urlaub zahlt sich aus

Hotel & SPA Wulfenia: Spontaner Urlaub zahlt sich aus

Das Hotel & SPA Wulfenia (Bildquelle: @Hotel Wulfenia)

München/Nassfeld, 26. März 2019 – Zum Frühlingsauftakt bietet das Hotel & SPA Wulfenia 20% Rabatt auf alle Aufenthalte, die noch bis zum 21. April 2019 angetreten werden. Wem spontan nach einem Frühjahrsurlaub ist und den letzten Schnee in den Bergen bei Sonne genießen möchte, kommt beim Hotel & SPA Wulfenia zurzeit in den Genuss von einem einmaligen Kurzentschlossenen-Rabatt. Weitere Details unter: www.hotelwulfenia.at/de/.

Aktiv sein, bei Schnee und Sonnenschein

Das Hotel & SPA Wulfenia überzeugt nicht nur „adults only“, sondern auch als optimaler Ausgangspunkt für alle Outdoor-Begeisterten. Gelegen auf dem Plateau Nassfeld, inmitten der schönen Natur Kärntens, direkt am Skilift. So locken beste Pistenverhältnisse zahlreiche Ski- und Snowboardfahrer zum abwechslungsreichen Winterurlaub ins Wulfenia. Das angrenzende Skigebiet Nassfeld-Presseggersee zählt zu den Top 10 Skigebieten Österreichs. Direkt an der Talstation der Madritschen Sesselbahn lädt die trendige Wu-Bar zum Apres-Ski ein. Bei erstem Sonnenschein sind es außerdem die atemberaubenden Wanderwege und die kilometerlangen Routen für Fahrrad- und Motorradfahrer, die für eine gelungene Auszeit sorgen. Die einzigartige Lage direkt am Dreiländereck eignet sich wunderbar für grenzüberschreitende Ausflüge in die umliegenden Länder, Österreich, Italien und Slowenien.

Ruhe und Genuss haben im Wulfenia immer Saison

Nach jeder Menge sportlicher Betätigung finden Gäste des Wulfenia in dem rund 600 m² großen Wellness und SPA-Bereich Entspannung. Neben verschiedenen Saunen, einer Salzgrotte und einem Dampfbad, können unter anderem auch mehrere Ruheoasen und ein Fitnessraum frei genutzt werden. Im Solebad oder im Whirlpool mit Panoramablick werden dann ganz entspannt die Pläne für den nächsten Tag geschmiedet. Das Team verwöhnt die Gäste mit einem breiten Angebot an Massagen und Kosmetikbehandlungen, individuell auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Auch hier wird der Natur ein großer Stellenwert eingeräumt: es werden ausschließlich Naturkosmetikprodukte der Marke Team Dr. Josephs verwendet. Erholung finden die Gäste zudem in den 57 neu renovierten Zimmer und Suiten, die geschmackvoll und komfortabel gestaltet sind.

Um gut gestärkt in das nächste Abenteuer zu starten, serviert das Küchenteam des Wulfenia ein reichhaltiges Frühstück, bestehend aus besten, regionalen Zutaten und ein à-la-Carte-Abendessen mit kreativen Gerichten der Alpe-Adria-Küche. Der perfekte Ausklang eines ereignisreichen Tages gelingt in der stillvollen Hotelbar bei einem Digestif aus der Region.

Der faszinierende Mix aus zwei Jahreszeiten, mit dem Rabatt für Kurzentschlossene jetzt noch greifbarer! Ein Wochenende für 2 Personen im Doppelzimmer kostet abzüglich der 20% Rabatt statt 550 Euro nur noch 440 Euro.

Das in Nassfeld gelegene Hotel & SPA Wulfenia befindet sich im sonnigen Süden Kärntens und sprüht vor Charme und Charakter des Dreiländerecks – Österreich, Slowenien, Italien. Das Haus, dessen moderner Stil und Komfort sich auch im Restaurant widerspiegelt, bietet 57 bestens ausgestattete sowie neu renovierte Zimmer und Suiten. Hier werden sowohl klassische als auch zeitgemäße kulinarische Highlights der Alpe-Adria-Küche serviert. Darüber hinaus begeistert das Wulfenia durch sein Wellness- und SPA-Angebot und vereint auf einer Fläche von 600 m² verschiedene Saunen, ein Dampfbad, einen Indoor- sowie einen beheizten Außenpool, einen Whirlpool im Freien, eine Salzgrotte, mehrere Ruheoasen und einen Fitnessraum. Im SPA werden die Gäste mit einem breiten Angebot an Massagen und Kosmetikbehandlungen verwöhnt, individuell auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Auch hier wird der Natur ein großer Stellenwert eingeräumt, da ausschließlich Naturkosmetikprodukte der Marke Team Dr. Josephs verwendet werden. Die optimale Lage des Hotels direkt am Hang des Bergliftes Nassfeld zieht winters wie sommers Outdoor-Affine an. Die Ferienregion gehört zu den Top 10 Skigebieten Österreichs und überzeugt mit ihren Pisten und 1.000 Kilometern an Wanderwegen gleichermaßen. Das Wulfenia, mit den Karnischen und Gailtaler Alpen vor der Türe, dem Presseggersee um die Ecke sowie der Option auf einen Nachmittagskaffe am Mittelmeer, macht es möglich, eine einzigartige Symbiose aus drei Ländern, drei Kulturen und Bräuchen, zu erleben.

Firmenkontakt
Hotel & SPA Wulfenia
Peter John
Sonnenalpe/Nassfeld 7
9620 Hermagor
+43 4285 / 81 11
info@hotelwulfenia.at
http://www.hotelwulfenia.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Verena Kerscher
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89 716 7200 10
v.kerscher@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de/

BCD Travel Umfrage zeigt: Wohlbefinden von Geschäftsreisenden hat oberste Priorität – Angebote von Unternehmen dagegen noch ausbaufähig

BCD Travel Umfrage zeigt: Wohlbefinden von Geschäftsreisenden hat oberste Priorität - Angebote von Unternehmen dagegen noch ausbaufähig

UTRECHT, Niederlande, 12. März 2019 – Wohlbefinden und Zufriedenheit von Reisenden sind nach Kostenkontrolle und Fürsorgepflicht die dritthöchste Priorität für Travel Manager, so eine aktuelle Umfrage der führenden Travel Management Company BCD Travel unter 53 Travel Managern weltweit.

72 % der Befragten nannten Mitarbeitergewinnung und -bindung als Hauptgrund, warum Wohlbefinden für Geschäftsreisende wichtig ist. Dennoch wird es häufig in den Reiserichtlinien vernachlässigt. Während 55 % der Befragten angaben, dass ihre Unternehmen über ein Mitarbeiterprogramm zur Steigerung des Wohlbefindens verfügen, haben nur 11 % ein entsprechendes Konzept für ihre Reisenden.

„Sobald die Kosten unter Kontrolle sind, stehen Travel Manager oftmals vor der Herausforderung, über die nächsten Schritt zu entscheiden. Untersuchungen wie unsere aktuelle Umfrage kann Travel Managern helfen, Möglichkeiten zu identifizieren, die ihr Geschäftsreiseprogramm als Innovationstreiber für das gesamte Unternehmen positionieren“, so Jorge Cruz, Executive Vice President Global Sales and Marketing bei BCD Travel. „Indem sie an einem Programm zur Steigerung des Wohlbefindens arbeiten, das Vielreisende wie Vertriebsmitarbeiter zufrieden stellt, können Travel Manager ihrem Unternehmen helfen, Wettbewerber zu übertreffen – ein Effekt, der weit über glückliche Reisende hinausgeht.“

Die Ergebnisse der Umfrage zeigen eine große Diskrepanz zwischen den Initiativen auf, die Travel Manager für wichtig halten, und denen, die Unternehmen tatsächlich umsetzen, insbesondere in Bezug auf Gesundheit und Work-Life-Balance. Die Umfrage ergab:

– 95 % der Befragten bewerten Empfehlungen für Restaurants mit gesunden Menüs als wichtig, aber nur 14 % geben ihren Reisenden solche Empfehlungen.
– 90 % der Befragten halten psychologische Unterstützung für Reisende für notwendig, doch nur 14 % bieten eine solche Unterstützung tatsächlich.
– 90 % der Befragten halten eine Freistellung nach einer langen Reise für unerlässlich, aber nur 17 % haben dies in ihre Reiserichtlinie integriert.

Die Befragung ergab außerdem eine verbesserungsfähige Diskrepanz zwischen den Vorgaben in den Reiserichtlinien und den Erwartungen der Reisenden bezüglich Flug- und Hotelinitiativen:

– Mehr als 83 % der Befragten halten Buchungsklassen-/Kabinen-Upgrades für wichtig, aber nur 29 % der Reiserichtlinien erlauben es. Die Situation bei Hotel-Upgrades ist ähnlich unausgewogen, 82 % gegenüber 18%.
– 78 % der Befragten geben an, dass der Lounge-Zugang wichtig sei, doch nur 22 % der Unternehmen nehmen ihn in ihre Reiserichtlinien auf.
– 76 % sagen, es sein ihnen wichtig, Reisen am Wochenende zu vermeiden, aber nur 36 % haben das in ihre Reiserichtlinien aufgenommen.

„Business Trips können anstrengend sein. Geschäftsreisende sind mit Störungen im Reiseverlauf und Unsicherheiten beim Zurechtfinden in ungewohnter Umgebung konfrontiert. Die fehlenden Annehmlichkeiten eines vertrauten Umfelds beeinflussen Wohlbefinden und Zufriedenheit. Das ist alles andere als business as usual“, findet Natalia Tretyakevich, Senior Manager Research and Intelligence bei BCD Travel. „Unsere Studie zeigt, dass das Wohlbefinden der Reisenden durch einige wenige Maßnahmen wie Sitzplatz-Upgrades, Restaurantempfehlungen oder das Angebot von Hotels mit Fitnessbereich erreicht werden kann.“

Was können Travel Manager tun, um das Wohlbefinden ihrer Reisenden im Geschäftsreiseprogramm zu berücksichtigen? Hier einige Vorschläge zum Einstieg:

– Machen Sie die Initiativen zur Steigerung des Wohlbefindens von Reisenden zu einem Teil Ihrer jährlichen Verhandlungen mit Suppliern. Sprechen Sie über Lounge-Zugänge und Upgrades.
– Messen Sie die Zufriedenheit der Reisenden durch regelmäßige Umfragen und integrieren Sie Datenquellen von Drittanbietern. Prüfen Sie Ihre Reiserichtlinien und ergänzen Sie Angebote auf der Grundlage Ihrer Datenanalyse.
– Integrieren Sie Hotels mit Fitness- und Wellness-Angeboten in Ihr Geschäftsreiseprogramm.
– Geben Sie Empfehlungen für eine gesunde Verpflegung an den von Ihren Reisenden meistfrequentierten Destinationen.
– Sorgen Sie mit maßgeschneiderten Benachrichtigungen und Alerts dafür, dass Ihre Reisenden unterwegs produktiv und stets auf dem Laufenden sind.

Weitere Details zur BCD Travel Studie zum Wohlbefinden von Geschäftsreisenden zeigt diese Infografik: https://www.bcdtravel.com/traveler-wellness/

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial der Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir sorgen dafür, dass Reisende sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Travel Manager und Einkäufer unterstützen wir dabei, den Erfolg ihres Geschäftsreisekonzepts zu steigern. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in 109 Ländern und dank rund 13.500 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Mit 95 % über die letzten zehn Jahre haben wir die beständigste Kundenbindungsrate der Branche – mit 25,7 Milliarden USD Umsatz 2017. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de

Kontakt
BCD Travel Germany GmbH
Anja Hermann
Konsul-Smidt-Straße 85
28217 Bremen
04213500420
media.events@bcdtravel.eu
http://www.bcdtravel.de

Skiurlaub im Alpbacherhof****s bedeutet Pistenspaß und Entspannung in Tirol

Skiurlaub im Alpbacherhof****s bedeutet Pistenspaß und Entspannung in Tirol

Skifahren im Alpbachtal (Bildquelle: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau)

Alpbach/München, Februar 2019 – Schneebedeckte Gipfel und optimale Pistenverhältnisse lassen im Alpbachtal Skifahrer-Herzen höherschlagen. Naturliebhaber und Sportler entspannen ihre „Haxen“ im Natur & SPA Resort Der Alpbacherhof****s, mit dem Rundum-Sorglos Paket für alle Skibegeisterten, der Ski Juwel Pauschale.

Hier trifft man auf Tiroler Herzlichkeit und Wohlfühl-Ambiente. Dazu ein perfektes Angebot für einen sorgenfreien Skiurlaub: Die Ski Juwel Pauschale mit 7 Übernachtungen, 3/4 Wohlfühl-Pension, einem 6-Tages-Skipass für das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, einem 50,- EUR Gutschein für Massagen und Beautybehandlungen sowie weiteren tollen Extras. Buchbar vom 23.02 bis zum 09.03.2019, ab 1.016 EUR pro Person im Doppelzimmer unter www.alpbacherhof.at und unter +43 5336 5237.

Pures Schneevergnügen
Pistenspaß auf bestens präparierten 145 Kilometern – damit lockt das Wintersportgebiet Alpbachtal Wildschönau. Der gratis Ski Shuttle, drei Minuten vom Alpbacherhof entfernt, fährt direkt zur Talstation des Skigebietes. Abwechslungsreiche Abfahrten und einfache Pisten garantieren Ski-Spaß für passionierte Fahrer und für Ski-Beginner. Auch Künstler auf ein oder zwei Brettern kommen hier auf ihre Kosten, denn die Fun- und Snowparks des Skigebiets sind der perfekte Ort zum Performen und Austoben. Zahlreiche gemütliche Hütten und Restaurants locken mit Tiroler Köstlichkeiten und laden zum Einkehren und Aufwärmen ein.

Pures Wellnessglück
Wer nach einem langen Ski-Tag nach Entspannung für die beanspruchten Muskeln sucht, wird im großzügigen 1.000 m² großen Wellness-Bereich im Alpbacherhof fündig. Sich einfach treiben lassen, das kann man in den beiden Pools der Anlage, mit wundervollem Ausblick im Panoramahallenbad oder aber in dem im Freien liegenden, ganzjährig beheizten Schwimmbad. Beim Saunieren, etwa in der Zirben-Bio Sauna, in der Finnischen Altholzsauna oder beim Kräuterdampfbad, erfährt der beanspruchte Körper eine wohltuende Wärme. Sich ganz der Stille hingeben und die Seele baumeln lassen kann man in den Ruheräumen der Entspannungs-Oase. Und Verspannungen lassen sich ganz wunderbar bei einer der zahlreichen Massagen in der Beauty- und Relaxlounge lösen.

Purer Gaumenschmaus
Das Küchenteam vom Alpbacherhof sorgt im Rahmen der Wohlfühl-Pension dafür, dass die Kräfte für einen langen Ski-Tag nie ausgehen. Das kulinarische Angebot im Traditionshaus steht ganz unter dem Motto „Schlemmen ohne Reue“. Ein herzhaftes, reichhaltiges Buffet am Morgen mit süßen und salzigen Speisen bietet den perfekten Start in einen vitalen Morgen. Ein deftiger, dampfender Suppentopf und hausgemachte Mehlspeisen sorgen für die perfekte Stärkung zwischendurch am Nachmittag. Den krönenden Abschluss bildet das köstliche 6-Gang Menü am Abend. So schön ist der Skiurlaub im Alpbachtal!

Allgemeine Informationen zum Natur & Spa Resort – Der Alpbacherhof****s

Das Natur und Spa Hotel Der Alpbacherhof****s ist ein 4-Sterne-Superior Haus im Herzen von Alpbach, im malerischen Alpbachtal und vereint Herzlichkeit mit moderner Tradition. Seit der Übernahme im Jahre 2008 setzt die Inhaberfamilie Margreiter auf Qualität, Bodenständigkeit und Tiroler Gemütlichkeit. Das familiengeführte Hotel zeichnet sich ebenfalls durch Leidenschaft und Klasse aus. Mit dem Umbau im Sommer 2016 hat das Hotel sein Angebot um traumhaft neue Zimmer und Suiten erweitert. Die neuartigen Wohnräume begeistern durch moderne Wohnatmosphäre. Alle Zimmer verfügen über Zirbenholz-Elemente, angenehme Stoffe und edle Accessoires. Darüber hinaus begeistert das Haus durch seinen großzügigen Natur-Spa und vereint auf 1.000 m² Fläche 11 Bade-, Relax-, und Sauna-Attraktionen, darunter eine Zirben-Bio-Sauna, ein Kräuterdampfbad und ein großzügiges Panoramahallenbad mit Schwimmschleuse zu dem ganzjährig beheizten Außenpool. In der Beauty- & Relaxlounge des Alpbacherhofs vereinen sich edles Design und die liebevolle Ausstattung des Hotels mit erlesenen Wellnessanwendungen. Das fachlich hochqualifizierte Team verwöhnt die Gäste mit einem vielfältigen Angebot von Behandlungen, Massagen, Kosmetikanwendungen und Wohlfühlpaketen, die auf die Elemente der Natur: Erde, Wasser, Luft und Feuer – abgestimmt sind. Getreu dem Motto von Familie Margreiter „Wer sein Zuhause liebt, teilt es gerne“ findet sich Lebenslust und Charme in allen Elementen des Alpbacherhofs wieder.

Die Umgebung des Hotels lädt zum Aktivsein oder auch zum Verweilen ein. Wander- und Fahrradtouren können in verschiedenen Schwierigkeitsabstufungen gefunden werden und reichen von den grünen Grasbergen im Alpbachtal bis hin zum schroffen Gipfel im Rofan. Auch Schwimmer, Tennisspieler, Reiter, Paragleiter und Golfer werden in der Umgebung fündig. Alpbach – ein in Tradition eingebetteter Ort – wurde aufgrund des einheitlichen Baustils zum „schönsten Dorf Österreichs“ gewählt sowie zum „schönsten Blumendorf Europas“. Wer den Urlaub weniger aktiv verbringen möchte, kann sich dem Natur-Spa widmen und sich von der im Zimmerpreis inkludierten -Verwöhnpension beeindrucken lassen. Kulinarisch setzt die Küchenbrigade des Hauses auf heimische Produkte und verzaubert seine Gäste mit einem schmackhaften Frühstücksbuffet, Leckereien für zwischendurch und einem 6-Gang-Gourmetmenü.

Und das Urlaubs-PLUS: Mit der Alpbachtal Seenland Card können alle Gäste des Hotels Alpbacherhof Badeseen, Museen, Bergbahnen und vieles mehr kostenlos nutzen.

Weitere Informationen unter www.alpbacherhof.at

Firmenkontakt
Natur & Spa Resort Der Alpbacherhof****S
Brigitte Mayer
Alpbach 279
6236 Alpbach
0043 5336 5237

hotel@alpbacherhof.at
http://www.alpbacherhof.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Hanna Blasbichler
Westendstraße 147/RGB
80339 München
089 – 716 7200 13
089 – 7 16 72 00 19
h.blasbichler@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Genießen Sie Frühlings-Wellness und kulturelle Veranstaltungen im preisgekrönten Almar Jesolo Resort & Spa: „Neuer Frühling“-Paket

Genießen Sie Frühlings-Wellness und kulturelle Veranstaltungen im preisgekrönten Almar Jesolo Resort & Spa:  "Neuer Frühling"-Paket

Almar Jesolo Resort & Spa, das preisgekrönte fünf-Sterne Resort in Lido di Jesolo, steht für Exzellenz, Eleganz und Wohlgefühl.

Das Resort, das nach seiner Winterpause am 21. März 2019 wiedereröffnet, befindet sich unweit von Venedig und weiteren charmanten Städten Venetiens, wie Padua, Verona und Treviso. Es ist der ideale Ausgangspunkt, um die kulturellen, künstlerischen und sportlichen Aktivitäten der Region, die diesen Frühling von März bis Juni stattfinden werden, zu genießen.

Jesolo veranstaltet am 25. Mai den Moonlight Halbmarathon; ab Sonnenuntergang laufen die Teilnehmer durch Pinienwälder und den Strand entlang zum Herzen der berühmten Movida.

Das prestigeträchtige Verona Jazz Festival im Juni ist ein Anziehungspunkt für Jazzfans. Venedig feiert am 25. April seinen Schutzpatron San Marco mit dem romantischen Festa del Bocolo. Im Mai startet die weltberühmte Biennale of Art and Culture ihre 58. Ausgabe mit dem Titel „May You Live In Interesting Times“ („Mögest du in interessanten Zeiten leben“). Ein weiteres Ereignis, das man am 9. Juni nicht verpassen sollte, ist die Vogalonga. Bei dieser berühmten Ruderregatta zwischen Venedig und Burano geht es nicht um den Wettkampf, sondern allein um den Spaß.

Die späten Osterferien im April sind eine gute Gelegenheit, um das warme Wetter zu genießen und die lokale Küche sowie Produkte und Weine aus der Region zu entdecken. Es gibt 16 Weinstraßen, einschließlich der Proseccostraße Conegliano Valdobbiadene. Der Frühling ist die beste Zeit, um regionale Köstlichkeiten zu probieren, wie Soppressa (italienische Salami), das farbenfrohe Treviso Radicchio IGP, Spargel, Combai Maronen und handgemachte Käsesorten wie Cesen, Cansiglio und Casatella Trevigiana.

Nachdem sie die lokalen Veranstaltungen und Attraktionen erkundet haben, können Gäste in die einladende und diskrete Atmosphäre von Almar Jesolo zurückkehren, um Ruhe und Wellness zu genießen. Almar Jesolo folgt dem natürlichen Fluss der Jahreszeiten und bietet Pakete an, die sich an den Besonderheiten jedes einzelnen Moments des Jahres orientieren. Feiern Sie mit dem “ Neuer Frühling„-Paket die Ankunft des Frühlings und die Rückkehr zu warmem und lichtvollem Wetter. Gäste werden mit einem erfrischenden, aromatischen Wasser begrüßt, um den Körper nach der Reise wieder zu hydratisieren. Außerdem erhalten sie ein Almablu-Geschenk – das AquaSport aus der neuen Sport Almablu Kosmetiklinie, ein hautberuhigendes und erfrischendes Gesichts- und Körperspray; sowie die „Marea“ Reinigungscreme mit Algen, um den Feuchtigkeitshaushalt des Körpers aufrechtzuerhalten. Genießen Sie mit dem Gesichtsritual „Ohne Worte“ eine Behandlung, die dank der wohltuenden und antioxidativen Wirkung der Dunaliella-Alge der Gesichtshaut neue Leuchtkraft verleiht. Männer können sich auf die Gesichtshandlung „Blauer Ozean“ freuen: Myrte und Lavendel erinnern an die frischen Düfte des Frühlings, sorgen für eine tiefgehende Feuchtigkeit und schützen die Haut vor äußeren Einflüssen.

Das Paket ist ab EUR 540 pro Doppelzimmer für mindestens zwei Nächte buchbar und beinhaltet das reichhaltige Frühstücksbuffet, den Zugang zum Wellnessbereich des Almablu Spas, den Privatstrand, den 70 m langen Außenpool und den Fitnessbereich. Nach vorheriger Reservierung gibt es Gruppenstunden in Pilates, posturalem Training, Tai-Chi, Hatha und Ashtanga Vinyasa Yoga; ein Fahrradverleih und eine private Garage mit Parkservice sind ebenfalls enthalten. Das „Neuer Frühling“ -Paket ist wahrhaftig ein idealer Weg, um den Frühling willkommen zu heißen und die Tage voll Licht und einem erneuerten Gefühl der Vitalität zu genießen.

Almar Jesolo Resort & SPA, eröffnet im Jahr 2014, liegt in der ruhigeren Gegend von Jesolo, nicht weit vom Herzen der Stadt und nur 50 Minuten von Venedig entfernt. Das Resort zeichnet sich durch sein zeitgemäßes Design, tadellosen Service, moderne Technologie und Liebe zum Detail aus. Das Resort umfasst 12.000 Quadratmeter und verfügt über 197 Zimmer und Suiten mit großen Balkonen und Terrassen mit Blick auf das Meer und den Garten. Das mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnete Almablu Spa macht das Resort zu einer Ikone des Wohlbefindens und beinhaltet einen auf drei Temperaturen beheizbaren 70-Meter-Außenpool, verschiedene Arten von Saunen, Dampfbäder, Erlebnisduschen, Entspannungsbereiche und Hydromassagen mit Meerblick. Die neun Kabinen und das exklusive Private Spa sind das Herz von Almablu, ein idealer Ort, um sich mit exklusiven Behandlungen verwöhnen zu lassen, die von den traditionellen orientalischen Techniken der klassischen chinesischen Medizin inspiriert sind, um Körper und Geist neue Vitalität und außergewöhnliche Harmonie zu verleihen. Ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot wird an verschiedenen Orten für jeden Moment des Tages angeboten: von der Vielfalt der Frühstücksmenüs bis zur innovativen Küche des Mediterra Restaurant – geöffnet zum Mittag- und Abendessen – inspiriert von mediterraner gastronomischer Kultur. Die vielseitige Lightblue Bar serviert auf der Terrasse direkt am kristallklaren Pool ein leichtes Mittagessen, einen Snack oder einen bunten Salat. Die The River Lounge Bar steht den Gästen den ganzen Tag über mit einem kultivierten und eleganten Angebot zur Verfügung. Das Resort verfügt über ein Auditorium (maximale Kapazität von 530 Personen), das in drei Räume unterteilt werden kann und dank der neuesten technologischen Ausstattung und Systeme in jedem Raum ideal für die Ausrichtung von Geschäftsveranstaltungen ist.

Firmenkontakt
Almar Jesolo Resort & Spa
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
082190780450
office@bprc.de
https://www.almarjesolo.com/de/

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
082190780450
office@bprc.de
http://www.bprc.de

MASSERIA TORRE MAIZZA IN APULIEN NIMMT JETZT RESERVIERUNGEN FÜR MAI 2019 ENTGEGEN

ROCCO FORTE HOTELS GIBT DEN ERÖFFNUNGSTERMIN BEKANNT

MASSERIA TORRE MAIZZA IN APULIEN NIMMT JETZT RESERVIERUNGEN FÜR MAI 2019 ENTGEGEN

(Bildquelle: @Rocco Forte Hotels)

Masseria Torre Maizza öffnet nach einer Komplettrenovierung, als neues Rocco Forte Hotel an der glamourösen italienischen Adriaküste in Apulien im Mai 2019 seine Türen. Zimmer können ab sofort gebucht werden.

In der malerischen Gegend von Savelletri di Fasano gelegen, wird das historische Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert, mit über 40 geräumigen Zimmer und Suiten, die von lokalen Handwerkern eingerichtet und von Olga Polizzi, Director of Design für Rocco Forte Hotels, entworfen wurden, eröffnen. Jedes Zimmer oder jede Suite hat einen eigenen privaten Garten mit Blick auf die apulische Landschaft. Die neue Präsidentensuite wird im Wachturm untergebracht sein und einen atemberaubenden Blick über jahrhundertealte Olivenhaine bis zur Küste bieten.

Das Resort wird eine Fülle von lokalen und exklusiven, maßgeschneiderten Erlebnissen zur Auswahl haben, sowie ein Spa, einen 9-Loch-Golfplatz, einen 20 m-Pool und einen privaten Beach Club. Eine Reihe von Fitness- und Wellnessaktivitäten sowie ein spannender Kinderclub werden das Angebot ergänzen.

Fulvio Pierangelini, Creative Director of Food für Rocco Forte Hotels, bringt seine Inspiration und internationale Erfahrung in das stilvolle Restaurant, die Poolbar und die Sunset-Dachbar ein.

Die Masseria Torre Maizza wurde vollständig renoviert und spiegelt die authentische apulische Erfahrung, die der Rocco Forte Philosophie entspricht wieder. Zu der Wiedereröffnung sagt Sir Rocco Forte, Chairman von Rocco Forte Hotels: „Apulien ist einer der größten Schätze Italiens, ein Land mit außergewöhnlicher Architektur, Farbe, intensiven Aromen und unberührter Natur. Die Masseria Torre Maizza ist ein Ort, der alle tiefsten Traditionen und Offenbarungen Apuliens vereint, und wir freuen uns darauf, ein Erlebnis anzubieten, das das höchste Niveau an Rocco Forte Service und Gastfreundschaft in einem Ort von Charakter und einzigartiger Schönheit vereint.“

Nur 40 Minuten vom Flughafen Brindisi oder 50 Minuten vom Flughafen Bari entfernt, ist die Masseria Torre Maizza der perfekte Ort, um die bezaubernde Region Apulien zu erkunden.

Buchen Sie jetzt und nutzen Sie das Eröffnungsangebot:

– Mindestbuchung von drei Nächten
– Wahl zwischen einem authentischen Kochkurs mit den besten lokalen Produkten
oder eine 40-minütige Massage im neuen Forte Spa
– VIP-Annehmlichkeiten im Zimmer
– Kostenloses Upgrade, abhängig von der Verfügbarkeit
– Preise ab 530 € zzgl. MwSt., inkl. Frühstück

Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 15. März und für Reisetermine zwischen dem 1. Juni und dem 31. Juli 2019.

Zu buchen: https://www.roccofortehotels.com/promotions/promotion/masseria-torre-maizza-opening-offer/masseria-torre-maizza/

Die Rocco Forte Hotels sind eine Gruppe von elf individuellen Hotels und Resorts, die 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels sind auf ihre Weise Sehenswürdigkeiten – alte oder neue – und befinden sich in wundervollen Gebäuden in außergewöhnlicher Lage. Unter der Leitung einer Familie, die bereits in vierter Generation in der Hotellerie tätig ist, eint alle Häuser der unverwechselbare Serviceansatz, ihren Gästen das bestmögliche Erlebnis in der jeweiligen Stadt und Umgebung zu gewährleisten. Die Rocco Forte Hotels umfassen: Hotel de Russie in Rom, Hotel Savoy in Florenz, Verdura Resort auf Sizilien, The Balmoral in Edinburgh, Brown“s Hotel in London; The Charles Hotel in München, Villa Kennedy in Frankfurt am Main, Hotel de Rome in Berlin, Hotel Amigo in Brüssel, Hotel Astoria in Sankt Petersburg, Assila Hotel in Jeddah.

Neueröffnungen:
Hotel de la Ville, Rom, Eröffnung im Mai 2019
Masseria Torre Maizza, Apulien, Eröffnung im Mai 2019
Rocco Forte House, Rom, Eröffnung im September 2019
Grand Hotel Villa Igiea, Palermo, Sizilien, Eröffnung 2020
In China wird Rocco Forte 2019 das Westbund Hotel in Shanghai eröffnen.

www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Mutsch Ungarn Reisen – Neuer Katalog für Wellness-Reisen 2019

Mutsch Ungarn Reisen - Neuer Katalog für Wellness-Reisen 2019

Wellness-Urlaub mit Mutsch Ungarn Reisen (Bildquelle: ©Tourinform_Heviz)

In einem neuen Wellness und Spa Katalog stellt der Spezialist für Gesundheitsreisen Mutsch Ungarn Reisen auf rund 30 Seiten seine Pakete für West-Ungarn vor. Im Programm sind zehn ausgewählte vier bis fünf Sterne superior Hotels in den Kurbädern Bad Hevíz, Bad Bük, Bad Sárvár, Balatonfüred und Balatonmádi, die mit umfassenden Wellness-Einrichtungen aufwarten. Individuell hinzubuchbar sind verschiedene Verwöhn- und Beauty-Pakete. In weniger als zwei Stunden bringen Charterdirektflüge Gäste von April bis Oktober ab vier deutschen Flughäfen direkt zum Hevíz-Balaton Airport. Alternativ gibt es Bustransfers aus allen Teilen Deutschlands.

Mit seinen Heilquellen und der hier über Jahrhunderte gewachsenen Wellness-Tradition ist die Region rund um den Plattensee bestens für eine Erholungspause vom Alltag geeignet. Jedes der zehn Hotels im aktuellen Programm verfügt über eine eigene Wellness und Spa Abteilung. Hier können die Gäste in den Poollandschaften sowie Heilwasser- und Meditationsbecken baden. Ins Schwitzen kommen sie in Saunalandschaften mit Holzbohlen- und klassisch, finnischen Saunen oder mit Dampf- und Infrarotkabinen. Eine schonende Aktivierung des Körpers bieten Fitnessangebote wie Yoga, Tai-Chi, Wassergymnastik oder Aerobic. Wer sich etwas mehr fordern möchte, wird bei den Cardio- und Krafttraining-Angeboten fündig. Zahlreiche Anwendungen wie klassische oder fernöstliche Massagen, Laser- und Mesotheraphien oder Gesichts- und Körperbehandlungen durch Beauty-Spezialisten tragen weiter zum Verwöhnmoment bei. Da Wohlbefinden auch mit gesunder Ernährung einhergeht, runden Küchenteams und Gesundheitsexperten mit vollwertigen und gesunden Speisen das Erlebnis ab.

Eine Übersicht der Wellness- und Beautyangeboten sowie eine Aufstellung der Termine, Preise und Leistungen der jeweiligen Hotels helfen Interessenten, einen schnellen ersten Eindruck zu erhalten. Die einzeln hinzubuchbaren Paketbausteine „Beauty Paket für sie“ (ab 65 Euro), „Vital Paket für ihn“ (ab 59 Euro) und „Wellness Paket“ (ab 117 Euro) ermöglichen es, den Urlaub individuell auf die persönlichen Wünsche anzupassen. Der Bereich „Für Sie inklusive“ zeigt auf, wie viele Gratis-Leistungen bei Mutsch Ungarn Reisen inklusive sind. Dazu zählen Gutscheine für Eintritte, Fahrten, Getränke etc. sowie die Mutsch-Hevíz-Karte (bei Aufenthalt in Bad Hevíz).

Preis-Beispiele (pro Person): Eine Woche im vier Sterne Hotel Silverine Lake Resort in Balatonfüred, inklusive Flug, Haustürabholung und Halbpension ab 790 Euro.

Kostenlose Infohotline aus Deutschland und Katalog-Anfragen unter 0800-723 52 64 oder info@mutsch-reisen.de. Weitere Informationen auf www.mutsch-reisen.de/ www.badheviz.de.

Mutsch Ungarn Reisen organisiert seit über 20 Jahren Gesundheitsreisen an die westungarische Bäderstraße – nach Bad Hevíz, Bad Bük, Bad Sárvár, Bad Zalakaros und Tapolca. Das Programm umfasst Pauschalreisen mit Flug- oder Busanreise. In der westungarischen Thermenregion sprudeln über 1.300 Quellen aus dem Erdreich, von denen 300 eine anerkannte medizinische Wirkung haben. Kein anderes europäisches Land hat so viele Heil- und Thermalquellen. Die warmen Heilwässer sind wohltuend für Erkrankungen des Bewegungsapparates, Knochen-, Gelenk- und gynäkologische Probleme, chronische Atemwegs-Beschwerden und andere Erkrankungen.

Berlin, Januar 2019

Kontakt für Rückfragen der Medien: noble kommunikation,
Meltem Yildiz, myildiz@noblekom.de, Telefon: 06102-3666-0

Mutsch Ungarn Reisen organisiert seit über 20 Jahren Gesundheitsreisen an die westungarische Bäderstraße. Das Programm umfasst Pauschalreisen mit Flug- oder Busanreise. Charterflüge ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin bringen die Gäste von April bis Oktober in weniger als zwei Stunden direkt zum Hevíz-Balaton Airport. Weitere Informationen auf www.mutsch-reisen.de

Firmenkontakt
Mutsch Ungarn Reisen
Olaf Battermann
Schulstraße 15
69427 Mudau
+49 (0) 800 / 723 52 64
info@mutsch-reisen.de
http://www.mutsch-reisen.de

Pressekontakt
noble kommunikation
Meltem Yildiz
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-3666-0
myildiz@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Urlaubsluft und Stallduft – Wochenenden zum Schnuppern

Urlaubsluft und Stallduft - Wochenenden zum Schnuppern

Stallduft schnuppern

Egal ob vor der Haustür oder weiter weg: Reitwochenenden sind nicht nur eine geniale Geschenkidee, mit der man den Liebsten oder die Liebste zum Schnuppern von Stallduft verführen kann, sondern auch ein idealer Einstiegstest für einen längeren Reiturlaub oder eine Möglichkeit für ein aktives Wochenende mit Freunden.

Was passt zu mir und wo kann ich mir vorstellen, einen längeren Urlaub zu verbringen? Sie müssen ja nicht gleich zwei Wochen auf einem Hof buchen, den Sie nur aus dem Prospekt kennen: Schnupperwochenenden sind eine gute Idee, um zu schauen, ob man Lust auf mehr bekommt.

Sie eignen sich auch prima, um einmal etwas ganz Neues zu probieren – vielleicht Westernunterricht, wenn Sie sonst nur klassisch reiten oder umgekehrt, ein kurzer Wanderritt, ein Abenteuer-Urlaub in einem Planwagen oder ein Lehrgang, um das Kutschefahren zu erlernen?

Für Wochenenden gibt es auch attraktive Kombinationsangebote für Reiten und Wellness, die eine kurze, aber intensive Auszeit vom stressigen Alltag möglich machen.

Ganz besonders die langen Brückentags-Wochenenden sind ideal geeignet, um in die köstlich nach Pferd duftende Urlaubsluft mehr als nur ganz kurz hineinzuschnuppern.

Eine Übersicht über die verschiedensten Angebote gibt es auf www.reitferienvermittlung.de.

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Winterzauber – Reitferien im Schnee

Winterzauber - Reitferien im Schnee

Pferde im Schnee (Bildquelle: Andrea Lorenz)

Sanft knirscht der Schnee unter den Hufen und die fast magische Stille des Waldes wird nur durch das Schnauben der Pferde unterbrochen: So schön kann Reiten im Winter sein – und das mitten in Deutschland, im Bayerischen Wald. Warm eingepackt auf dem Rücken zuverlässiger Criollos und mit der Aussicht auf einen heißen Tee nach dem Ritt können die tiefen Temperaturen nicht schrecken.

In der Woche um den Jahreswechsel herum lockt im Wendland das Angebot Wintermärchen im Landhotel. Hier können Reiter ohne Böller, dafür aber mit langen Ritten, Gleichgesinnten und kulinarischen Köstlichkeiten Silvester verbringen. Der eigene Hund darf gerne mit, und wird die knallfreie Silvesterparty sehr zu schätzen wissen!

Noch mehr Schneesicherheit und einen hohen Gemütlichkeitsfaktor verspricht winterlicher Reiturlaub in Schweden, wo sich zum Beispiel in Kyrkevarn urige Ferienhäuser mit Sauna und Kamin mieten lassen.

Die dänische Nordseeinsel Römö hält im Winter zwar weniger Weiß bereit, dafür glasklare Seeluft und unvergessliche Ritte auf Island-Ponies durchs menschenleere Wattenmeer – und anschließend wohliges Entspannen im Wellnesscenter bei einer warmen Ölmassage oder im türkischen Bad.

Für Familien mit Kindern ist das Christmas Festival im irischen Slieve Aughty Riding Center ein originelles Reiseziel: Mit Geschichtenerzählen, Backen, Abenteuerspielen und -vorführungen mit Pferden und Ponys sowie Besuch von Santa Claus persönlich bekommt Weihnachten hier eine ganz eigene, von irischer Wärme und Gastfreundschaft geprägte Atmosphäre. Viele Stammgäste kommen jedes Jahr zu Weihnachten wieder.

Es lohnt sich also, bei Reisen im Winter, nicht nur ans Skifahren oder tropisch warme Strände zu denken, sondern auch an die zahlreichen winterzauberhaften Angebote rund ums Pferd!

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Zwei Azubis aus Kenia

Pfälzer Hotel trotzt dem Fachkräftemangel

Zwei Azubis aus Kenia

Zwei Neue im Rebschul-Team: David Nthuli lernt Koch und Immaculate Kinyanjui wird Hotelfachfrau.

Ein Riesenschritt für zwei junge Kenianer: Vor ein paar Wochen startete Immaculate Wanjiku Kinyanjui (22) ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau, und David Mutinda Nthuli (23) lernt Koch – beide im Wohlfühlhotel Alte Rebschule. Das Vier-Sterne-Haus im pfälzischen Rhodt verfolgt seit längerem die Philosophie, Jugendlichen mit ausländischen Wurzeln eine Chance auf Professionalisierung zu geben. Mit Kenia im Speziellen verbindet Hotelinhaber Stephan Hafen ein jahrzehntelanges soziales Engagement.
Ungewohnt ist für die jungen Ostafrikaner nicht nur die schwere deutsche Sprache, die sie dank der Sprachkurse in Kenia schon einigermaßen sprechen, denn sie müssen ja im Kollegenkreis und in der Berufsschule kommunizieren können. Auch Menschen, Umgebung und Arbeitsweise unterscheiden sich gravierend vom kenianischen Alltag. „Dass die Menschen hier so freundlich sind, hatte ich nicht erwartet. Am meisten überrascht hat mich außerdem die schöne pfälzische Landschaft und dass alles hier so sauber ist“, beschreibt Immaculate Kinyanjui ihre ersten Eindrücke. Sie hat bereits zwei Jahre an der Technischen Universität von Mombasa Community Development studiert.
David Nthuli, der aus dem Süden Kenias stammt, genauer: aus Makueni County wie er betont, studierte Hospitality Management in Nairobi. Seine jetzigen Aufgaben gefallen ihm: „Wenn viele Gäste hier sind, geht es in der Küche stressig zu, aber dass viel zu tun ist, ist gut.“ In den nächsten drei Jahren will der angehende Koch sich vor allem Wissen aneignen, aber auch Land und Leute kennenlernen.
Positive Erfahrungen trotz Durchhängern
Sonja Schäfer betreut die neuen Azubis als Lehrherrin: „Wir haben vor ihnen bereits zwei Köche und eine Hotelfachfrau aus Kenia erfolgreich ausgebildet“, so die Hotelchefin, die sich auch um Unterbringung, Sprachförderung und schulische Förderung kümmert. „Natürlich gibt es auf einer Strecke von drei Jahren auch mal Durchhänger, sowohl bei den jungen Leuten selbst, als auch bei Kollegen und uns als Arbeitgeber, aber insgesamt haben wir super Erfahrungen gemacht.“
Gelungene Beispiele von Integration durch Ausbildung haben die beiden Neulinge direkt vor der Nase: zum Beispiel Scholastica Nthambi Kimanthi. Als eine der Besten ihres Jahrgangs absolvierte sie im Sommer 2018 in der Alten Rebschule ihre Ausbildung zur Köchin. Als Jungköchin verstärkt sie nun das Küchenteam im Hotel. Oder ihr Bruder Thaddeus Kimanthi: Er war 2012 der erste Azubi aus Kenia. 2015 hat er seine Kochausbildung abgeschlossen und ist der Alten Rebschule seitdem treu geblieben.
Soziales Engagement in Afrika
Dass die beiden jungen Leute aus Kenia ihre Ausbildung in der Pfalz überhaupt starten konnten, dafür hat Hotelinhaber Stephan Hafen über ein halbes Jahr gekämpft, vor allem mit Behörden. Er pflegt seit über 25 Jahren enge Kontakte nach Ostafrika, trotzdem war der Weg dieses Mal besonders weit und beschwerlich, bis die angehenden Lehrlinge endlich in Deutschland waren. Mit einem von ihm gegründeten Hilfswerk sammelt Stephan Hafen ehrenamtlich Spenden. Doch er investiert auch viel Zeit – sowohl hier als auch vor Ort in Ostafrika -, um jungen Kenianern eine Ausbildung zu ermöglichen. „Ein Gewinn für beide Seiten“, beteuert Stephan Hafen. „Der Fachkräftemangel betrifft uns nicht im gleichen Maß wie andere, denn wir investieren sehr viel in die Ausbildung qualifizierten Nachwuchses.“ Und damit die Neuen nicht allzu sehr unter Heimweh leiden, veranstaltet das Hotel ihnen zu Ehren ein kenianisches Barbecue. Informationen zum Hotel unter www.alte-rebschule.de

Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule beim pfälzischen Weinort Rhodt unter Rietburg gelegen und malerisch eingebettet in das Rebenmeer der Weinstraße bietet Natur- und Wander-Erlebnisse, Ruhe, Erholung und Verwöhn-Programme mit dem Besten aus der Rebe ebenso wie kulinarische Köstlichkeiten und Schätze aus pfälzischen Weinkellern. Das Vier-Sterne-Hotel wurde als Gastgeber des Jahres 2016 in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und beschäftigt rund 50 Menschen aus zwölf Nationen. In den 34 großzügigen Zimmern und drei Suiten mit Panoramablick über die Rheinebene fühlen sich Gäste gut aufgehoben. Modern ausgestattete Tagungsräume, ein einladender Pool und das stimmungsvolle Beauty-Vital-Reich mit Saunalandschaft sowie Massage- und Kosmetikanwendungen lassen keine Wünsche offen.

Firmenkontakt
Wohlfühlhotel Alte Rebschule
Sonja Schäfer
Theresienstraße 200
76835 Rhodt unter Rietburg
06323 70440
info@alte-rebschule.de
http://www.alte-rebschule.de

Pressekontakt
MARA Redaktionsbüro
Marion Raschka
Rheinstraße 22
76870 Kandel
07275 5047
marion.raschka@t-online.de
http://www.mara-redaktion.de