Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund 2019: Am Meer, am See oder in den Bergen

Goldene Zeiten & hundefreundliche Ferienunterkünfte in 11 Ländern auf hunde-urlaub.net

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund 2019: Am Meer, am See oder in den Bergen

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund im Ferienhaus & Hotel. Holland, Italien, Kroatien + 11 Länder (Bildquelle: @pexel)

Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, dann gibt es für Hundefreunde keinen Grund den Kopf hängen zu lassen, denn jetzt beginnen wahrhaft Goldene Zeiten. Kaum eine andere Jahreszeit eignet sich so gut für ein paar Tage Auszeit mit Hund. Der große Urlauberstrom ist vorbei, und die Temperaturen sind perfekt für Fellnasen. Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund, das ist Wandern, Radfahren oder Reiten, und im Süden Baden im Meer. In den Niederlanden dürfen Hunde jetzt an den meisten Stränden ohne Leine laufen. Wer also kann, sollte sich und seinem Hund noch ein paar „Schnell-noch-mal-weg-Tage“ gönnen! Auf hunde-urlaub.net gibt es hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in 11 Ländern Europas.

Besser geht es nicht für einen Urlaub mit Hund!

Die sommerlichen hohen Temperaturen ist für viele Hunde belastend, und so mancher Hundehalter sieht daher von einem Urlaub am Meer ab. Das muss aber gar nicht sein. Gabriela Golob, Gründerin der Urlaubsplattform hunde-urlaub.net: Der Herbst ist für gemeinsame Aktivitäten umso geeigneter. Im Herbst kann man herrliche Wanderungen mit Hund machen, Rad- oder Reittouren unternehmen, und in den warmen Regionen herrlich baden.“

Und das viel schöner als im Sommer. Denn wenn die Massen abreisen, sind die Strände meist leer und Hunde fast überall gerne gesehen. Auch in Restaurants.

Leine los heißt es an den Küsten Hollands!

Besonders schön sind auch Herbstferien mit Hund in Holland, wo es ab Oktober an den meisten Stränden keine Leinenpflicht mehr gibt. Gabriela Golob: „Wenn die Gästeflut des Sommers verebbt, beginnt für Urlauber mit Hund an den Küsten Hollands die allerschönste Zeit. Vierbeiner dürfen fast überall bis zum 1. Mai 2019 leinenlos im Sand toben! Endlos lange gemeinsame Spaziergänge am Strand, welch ein Hunde-Urlaubs-Traum!“

Von Weinfesten und anderen herbstlichen Schmankerln

Highlights für einen Herbsturlaub mit Hund in Österreich oder Deutschland sind die stimmungsvollen Weinfeste und die traditionelle Weinschenken, in denen man nach einem aktiven Tag mit Hund einkehren kann um die regionalen Produkte zu verkosten.

„Unsere GastgeberInnen sind unsere Vor-Ort-Experten für einen Urlaub mit Hund und haben immer die besten Tipps, was man in der jeweiligen Region mit Hund unternehmen kann“, so Gabriela Golob. Und: „Viele unserer hundefreundlichen GastgeberInnen bieten gemeinsame organisierte Wanderungen an, zum Beispiel inklusive Einkehr auf die Almhütte. Oder man kann sich kostenlos ein Fahrrad mit Hundeanhängern ausborgen.“

Ab sofort finden Hundefreunde auf hunde-urlaub.net neben spätsommerlichen und herbstlichen Urlaubstipps alle Hunde-Willkommen-Häuser in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und weiteren 8 Ländern Europas.

Bei diesen Urlaubsadressen sind Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund ein besonderes Thema

hunde-urlaub.net, die Nummer 1 mit Hundservice, ist seit Ende 2007 spezialisiert auf Urlaubsreisen mit dem Hund und bietet Hotels, Ferienwohnungen und -häuser an, in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern 100% WILLKOMMEN sind. Jede Gastgeber und jede Gastgeberin präsentieren sehr detailliert alle Möglichkeiten, die Hund und Frauchen bzw. Herrchen im Urlaub haben. Das erleichtert die Auswahl des richtigen Quartiers, und bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Hunde-Urlaub. Ganz nach dem Motto der Plattform: „Vorher wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!“

Kontakt
hunde-urlaub.net
Gabriela Golob
St. Wendelin Platz 4
1220 Wien
+43 676 31 35 930
office@hunde-urlaub.net
http://www.hunde-urlaub.net

Special Wandern mit Hund im Frühling 2019

Hundefreundliche Routen, Hotels & Ferienhäuser in 11 Ländern jetzt auf hunde-urlaub.net

Special Wandern mit Hund im Frühling 2019

Spazieren und Wandern mit Hund ist für einen Urlaub mit Hund die perfekte gemeinsame Aktivität! (Bildquelle: Fotolia@kerkezz)

Egal ob es in die Berge, ins Flachland, über Hügeln, in ein Seengebiet oder ans Meer gehen soll. Spazieren und Wandern ist für Hundefreunde und deren Vierbeiner liebste Freizeitbeschäftigung. Aber welche Routen sind für Wandern mit Hund geeignet? Welche hundefreundlichen Hotels, Ferienhäuser oder Ferienwohnungen gibt es in den schönsten Wanderregionen? In welchen Almhütten kann mit mit seinem Hund einkehren? Und wo gibt es Bäche oder Seen, in denen sich der Hund zwischendurch erfrischen kann? Auf hunde-urlaub.net gibt es jetzt wieder das beliebte Frühlings-Wander-Special. Mit allen Highlights für 11 Ländern Europas.

Beste Zeit

Wenn es endlich wärmer wird und die Natur zu neuem Leben erwacht, gibt für Hunde viel zu entdecken und zu erschnüffeln. Der Frühling ist aber auch deshalb die beste Zeit für Wandern mit Hund, weil es noch nicht zu heiß ist um mit dem Hund eine schöne Wanderung zu unternehmen. Dazu kommt, dass auch noch nicht so viele Menschen unterwegs sind. Perfekt mit Hund!

hunde-urlaub.net hat für Hundefreunde und ihre wanderlustigen Vierbeiner wie in jedem Frühling alle wichtigen Infos rund um das Thema „Wandern mit Hund“ zusammengestellt.

Auf der Plattform finden sich hundefreundliche Unterkünfte, also Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder aber auch private Almhütten. Außerdem spezielle Hunde-Wander-Pakete, die zum Beispiel organisierte Hundewanderungen mit dem Gastgeber enthalten.

„Unsere hundefreundlichen Gastgeber haben sich auch heuer wieder einiges zum Thema Wandern mit Hund einfallen lassen!“, freut sich Gabriela Golob, Initiatorin des Projekts und Gründerin der Plattform hunde-urlaub.net.

Wandern mit Hund in 11 Ländern

„Jeder unserer hundefreundlichen Gastgeber, sei es in Deutschland, Österreich, Italien, Kroatien, Frankreich den Niederlanden oder einem anderen europäischen Land, hat für alle Hundefreunde jetzt ein besonderes Frühlingswanderangebot“, so Gabriela Golob.

Was die Unterkunft betrifft, so haben Hundefreunde eine große Auswahl an Hotels mit Halb- oder Vollpension, Pensionen mit Frühstücksangebot, dem eigenen Ferienhaus mit eingezäuntem Garten oder der eigenen Hütte inmitten der Berge. Oder aber die komfortable Ferienwohnung bis hin zum Feriendorf am See. Gabriela Golob: „Das Wichtigste dabei: Alle Gastgeber sind perfekt für einen Urlaub mit Hund geeignet freuen sich auf Hundefreunde in vierbeiniger Wanderbegleitung!“

Hundefreundliche Adressen & Routen

Alle hundefreundlichen Unterkünfte in 11 Ländern Europas, die sich im Frühjahr 2019 auf das Thema „Wandern mit Hund“ spezialisieren, finden Hundefreunde ab sofort auf www.hunde-urlaub.net/wandern-mit-hund

Da ist bestimmt für jeden Zwei- und Vierbeiner das richtige Angebot dabei!

hunde-urlaub.net, die Nummer 1 mit Hundservice, ist seit Ende 2007 spezialisiert auf Urlaubsreisen mit dem Hund und bietet Hotels, Ferienwohnungen und -häuser an, in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern 100% WILLKOMMEN sind. Jede Gastgeber und jede Gastgeberin präsentieren sehr detailliert alle Möglichkeiten, die Hund und Frauchen bzw. Herrchen im Urlaub haben. Das erleichtert die Auswahl des richtigen Quartiers, und bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Hunde-Urlaub. Ganz nach dem Motto der Plattform: „Vorher wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!“

Kontakt
hunde-urlaub.net
Gabriela Golob
St. Wendelin Platz 4
1220 Wien
+43 676 31 35 930
office@hunde-urlaub.net
http://www.hunde-urlaub.net

Frühlings-Wandern mit Hund 2019: Hundefreundliche Touren & Gastgeber

Die schönsten Wanderideen & Urlaubszuhause in 11 Ländern jetzt auf hunde-urlaub.net

Frühlings-Wandern mit Hund 2019: Hundefreundliche Touren & Gastgeber

Hundefreundliche Wanderrouten inkl. Hotel, Hütte oder Ferienhaus gibt es jetzt auf hunde-urlaub.net (Bildquelle: Fotolia@kerkezz)

Ob am Berg, im Flachland, über Hügeln, rund um Seen und am Meer entlang. Ob in Tirol, in der Provence, an der Ostsee oder im Piemont. Wandern mit Hund ist für Mensch und Hund die liebste Freizeitbeschäftigung. Schließlich sind Hunde dazu wie geschaffen. Aber welche Wanderrouten sind für Hunde geeignet, welche hundefreundlichen GastgeberInnen gibt es in den beliebten Wandergebieten Europas, und welche bieten auch geführte Hundewanderungen an? In welchen Almhütten zum Einkehren sind Hunde willkommen? Und wo gibt es entlang der Wanderwege Bäche oder Seen, in denen sich der Vierbeiner zwischendurch erfrischen kann? Auf hunde-urlaub.net gibt es jetzt wieder das beliebte Wander-Special. Mit allen Highlights für diesen Frühling in 11 Ländern Europas. Natürlich inklusive Adressen für einen gelungenen Urlaub mit Hund im Frühling!

Frühlingszeit = Wanderzeit mit Hund

Endlich wird es wieder wärmer, die Natur erblüht, und es gibt für Hunde jede Menge neuer Gerüche zu erschnüffeln. Die Jahreszeit ist einfach perfekt. Noch ist es weder zu heiß um mit dem Hund auch ausgedehntere Wanderungen zu unternehmen, noch sind schon zu viele Menschen unterwegs, wie im Sommer, wenn die Schulferien begonnen haben.

hunde-urlaub.net hat für alle wanderlustigen Hundefreunde wieder alle wichtigen Infos rund um das große Thema „Wandern mit Hund“ zusammengestellt.

Angefangen bei der hundefreundlichen Unterkunft, dem Hotel, der Ferienwohnung, dem Ferienhaus oder der privaten Almhütte, bis hin zu speziellen Hunde-Wander-Paketen, die etwa spezielle Hundewanderungen enthalten.

„Unsere Gastgeber haben sich auch heuer zum Thema Wandern mit Hund wieder einiges einfallen lassen. Hundefreunde werden staunen!“, freut sich Gabriela Golob, Initiatorin des Projekts und der Plattform hunde-urlaub.net.

Wandern mit Hund in Europa

„Jeder unserer Gastgeber, etwa in Deutschland, Österreich, Italien, Kroatien, Frankreich, oder den Niederlanden hat für alle wanderlustigen Hundefreunde jetzt ein besonderes Frühlingsangebot“, so Gabriela Golob.

Auf Urlauber mit Hund warten aber nicht nur Wanderhighlights, sondern auch das persönliche Lieblingsurlaubszuhause.

Vom Hotel mit Halb- oder Vollpension über das eigene Ferienhaus mit eingezäuntem Garten oder der eigenen Hütte mitten in den Bergen. Von der komfortablen Ferienwohnung bis hin zum Feriendorf direkt am See. Gabriela Golob: „Das Wichtigste dabei ist aber für uns: Alle Gastgeber sind hundefreundlich freuen sich auf vierbeinige Wander-Gäste!“

Hundefreundliche Gastgeber & Wanderrouten

Alle hundefreundlichen Gastgeber in 11 Ländern Europas, die sich im Frühjahr 2019 ganz auf das Thema „Wandern mit Hund“ konzentrieren, finden Hundefreunde ab sofort auf der Plattform.

Mit Sicherheit ist für jedes wanderlustige Herrchen bzw. Frauchen mit Hund das richtige Angebot dabei!

hunde-urlaub.net, die Nummer 1 mit Hundservice, ist seit Ende 2007 spezialisiert auf Urlaubsreisen mit dem Hund und bietet Hotels, Ferienwohnungen und -häuser an, in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern 100% WILLKOMMEN sind. Jede Gastgeber und jede Gastgeberin präsentieren sehr detailliert alle Möglichkeiten, die Hund und Frauchen bzw. Herrchen im Urlaub haben. Das erleichtert die Auswahl des richtigen Quartiers, und bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Hunde-Urlaub. Ganz nach dem Motto der Plattform: „Vorher wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!“

Kontakt
hunde-urlaub.net
Gabriela Golob
St. Wendelin Platz 4
1220 Wien
+43 676 31 35 930
office@hunde-urlaub.net
http://www.hunde-urlaub.net

Hundewanderungen – neu mit der Wanderey

Neuer Treckingurlaub für Hundefreunde

Hundewanderungen - neu mit der Wanderey

„Fritz und Frida kommen mit!“, das sagen sich 40 Prozent Hundebesitzer, die in den Urlaub aufbrechen. Was liegt da näher als Wandern mit Hund? Mit speziell ausgearbeiteten Treckingtouren startet jetzt die „Wanderey“: Zertifizierte Wanderführer vom Deutschen Wanderverband organisieren fein ausgesuchten, gemeinsam verbrachten Land-Urlaub für Hundefreunde. Ihr Revier: die weite Hügelwelt des Sauerlands, einer ursprünglichen Mittelgebirgsregion mitten in Nordrhein-Westfalen.

Abgeschiedene Bachtäler und weite Buchenwälder, Hochmoore und schmucke Fachwerkdörfer, Wiesenpfade und der prominente Rothaarsteig. Sie alle stehen im Tourenheft der Wanderey. Denn wer mit Hunden reist, der sucht die Natur. Aber nicht nur, auch hundefreundliche Hotels und ebensolche Einkehrmöglichkeiten, Spielkameraden für den geliebten Vierbeiner, Austausch unter Gleichgesinnten und nicht zuletzt die gemeinsame „Tafelrunde“ am Abend stehen auf der Wunschliste. Da macht eine speziell für Hundebesitzer organisierte, vorab ausgetestete Wanderreise durchaus Sinn.

Hinter dieser Idee – und damit hinter der Wanderey – steht Kerstin Rubel, eine Sauerländerin, die es nach vielen Jahren Großstadtlebens zurück in heimische Gefilde zog. Die ehemalige Trainerin für Begleit- und Fährtenhunde entwickelt und führt ihre Wanderreisen gemeinsam mit Dieter Bernhard, ebenfalls großer Hundefreund und zertifizierten Wanderführer des Deutschen Wanderverbands. Ihre Zelte schlugen beide ganz bewusst im Hochsauerland auf. In nur zwei bis drei Autostunden ist die ursprüngliche Mittelgebirgsregion von den großen Stadtzentren an Rhein, Main und Ruhr erreicht. Neben stiller, oftmals menschenleerer Natur und einem hervorragenden Wegenetz bieten die Sauerländer Wanderdörfer viele schöne und hundefreundliche Landhotels. Als „1. Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ (Deutscher Wanderverband) dürfen sie sich auch bundesweit messen lassen.

www.wanderey.de
Wanderey – Wandern mit Hund

Wandern mit Hund, gemeinsam mit zertifiziertem Wanderführer

Firmenkontakt
Wanderey
Kerstin Rubel
Mittel-Heukelbach 8
58566 Kierspe
02269 9299740
info@wanderey.de
http://www.wanderey.de

Pressekontakt
PR-Büro Kerstin Rubel
Kerstin Rubel
Mittel-Heukelbach 8
58566 Kierspe
01705402896
kr@kerstin-rubel.de
http://www.kerstin-rubel.de

Das Wandern ist des Hundes Lust: Hundefreundliche Routen & Gastgeber 2017

Alles für einen gelungenen Wanderurlaub mit Hund gibt es jetzt auf hunde-urlaub.net

Das Wandern ist des Hundes Lust: Hundefreundliche Routen & Gastgeber 2017

Wandern mit Hund in 7 Ländern. Inklusive hundefreundlichen Routen, Hotel, Ferienhaus oder Hütte. (Bildquelle: fotolia.de © Soloviova Liudmyla)

Ob an der Ostsee, in Tirol, in der Provence oder der Toskana. Wandern mit Hund ist für Mensch und Vierbeiner die liebste Freizeitbeschäftigung. Schließlich sind Hunde wie geschaffen dafür, sich zu bewegen, neue Umgebungen zu erkunden und zu erschnüffeln.

Aber welche Wandergegenden und -routen sind für Hunde besonders geeignet? Welche hundefreundlichen Gastgeber gibt es in den beliebten Wandergebieten, und welche Unterkünfte bieten auch Wanderspecials wie geführte Hundewanderungen an?

In welchen Almhütten kann man mit Hund einkehren? Und wo gibt es entlang der Wanderwege Seen, in denen sich der Hund zwischendurch abkühlen kann?

Auf hunde-urlaub.net gibt es jetzt wieder das beliebte Wander-Special Wandern mit Hund 2017. Mit allen Frühlings-Wandertipps in 7 Ländern Europas. Natürlich inklusive hundefreundlicher Urlaubszuhause!

Frühlingszeit – Hunde-Wanderzeit

Endlich ist der Frühling da, die Natur erblüht, und es gibt für Hundenasen jede Menge neuer Gerüche zu erschnüffeln. Der Vorteil am Frühling: Noch sind nicht so viele Menschen unterwegs wie im Sommer, wenn Schulferienzeit ist.

hunde-urlaub.net hat für alle wanderlustigen Hundefreunde wie in jedem Frühjahr alle wichtigen Infos rund um das große Thema Wandern mit Hund zusammengestellt.

Das beginnt bei der hundefreundlichen Unterkunft, dem Hotel, der Ferienwohnung, dem Ferienhaus oder der privaten Almhütte, bis hin zu reizvollen Hunde-Wander-Paketen. „Unsere Gastgeber haben sich auch heuer wieder einiges zum Thema Wandern mit Hund einfallen lassen. Hundefreunde werden begeistert sein!“, freut sich Gabriela Kropitz, Initiatorin des Projekts und der Plattform hunde-urlaub.net.

Wandern mit Hund in 7 Ländern

„Jeder unserer hundefreundlichen Gastgeber in Deutschland, Österreich, Italien, Kroatien, Frankreich, Belgien und den Niederlanden hat für alle Hundefreunde ein ganz besonderes Wanderangebot“, so Gabriela Kropitz.

Und auch was die Art der Unterkunft betrifft, ist für jeden wanderlustigen Hundefreund das Richtige dabei. Vom Hotel mit Halb- oder Vollpension über das eigene Ferienhaus mit eingezäuntem Garten oder der eigenen Hütte mitten in den Bergen, das Wanderparadies vor der Haustüre. Oder etwa die komfortable Ferienwohnung oder das Feriendorf mit Rundum-Service. „Das Wichtigste für uns ist aber: Alle Gastgeber freuen sich auf Wander-Gäste mit vier Beinen, Fell und Schnauze!“, lacht Gabriela Kropitz.

Hundefreundliche Gastgeber & Wanderrouten

Alle hundefreundlichen Gastgeber in 7 Ländern Europas, die sich im Frühjahr 2017 ganz auf das Thema „Wandern mit Hund“ konzentrieren, finden wanderlustige Hundefreunde ab sofort auf der Hundeurlaubsplattform hunde-urlaub.net.

hunde-urlaub.net, die Nummer 1 mit Hundservice, ist seit 2007 spezialisiert auf Urlaubsreisen mit dem Hund und bietet Hotels, Ferienwohnungen und -häuser an, in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern 100% WILLKOMMEN sind. Jedes Haus präsentiert detailliert die Möglichkeiten, die Hund und Herrl im Urlaub haben. Das erleichtert die Wahl des richtigen Quartiers und bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Hunde-Urlaub! Ganz nach dem Motto: So macht Hunde-Urlaub Spaß!

Kontakt
hunde-urlaub.net
Gabriela Kropitz
St. Wendelin Platz 4
1220 Wien
+43 676 31 35 930
office@hunde-urlaub.net
http://www.hunde-urlaub.net

Wandern mit Hund: Von der Nordsee bis in die Südtoskana

Hundefreundliche Wanderrouten inkl. Hotels & Ferienhäuser jetzt auf hunde-urlaub.net

Wandern mit Hund: Von der Nordsee bis in die Südtoskana

Ob in den Alpen oder am Meer: Wandern mit Hund , das ist Genuss pur. Wo auch sonst als beim Wandern kommen Hund und Mensch gleichzeitig so sehr auf ihre Kosten? Doch welche Wanderrouten sind für Hunde geeignet? Welche Unterkünfte bieten geführte Hundewanderungen an? Welche Hütten sind hundefreundlich? Und wo kann sich der Hund zwischendurch erfrischen? Auf hunde-urlaub.net finden Hundefreunde jetzt alle Wandertipps von der Nordsee bis in die Südtoskana in 7 Ländern Europas. Natürlich inklusive hundefreundlicher Unterkünfte!

Wandern ist für den Hund DIE Freizeitaktivität, denn sie entspricht vollkommen seinem Wesen. Gabriela Kropitz von der Hunde-Urlaubsplattform hunde-urlaub.net: „Beim Wandern kann der Hund, ein Lauftier, sich nach Herzenslust bewegen. Außerdem gibt es beim Wandern für den Hund vieles zu erschnüffeln und zu entdecken. Und: Mensch und Hund haben die Möglichkeit, gemeinsam etwas zu unternehmen, gemeinsam neue Wege zu gehen. Das verbindet.“

Frühlingszeit ist Hunde-Wanderzeit

Im Frühling erwacht die Natur, es ist schon schön warm, aber noch nicht zu heiß. Außerdem sind meist noch nicht so viele Menschen unterwegs wie im Sommer, wenn Schulferien sind.

Weil sich Wandern mit Hund gerade für den Frühling wunderbar anbietet, hat hunde-urlaub.net für Hundefreunde jetzt alle Informationen rund um das Thema zusammengestellt. Von der hundefreundlichen Unterkunft bis hin zum spezialisierten Hunde-Wander-Paket. „Und so einige unserer Hunde-WILLKOMMEN-Häuser von Österreich über Deutschland bis nach Italien haben in diesem Jahr zum Thema Wandern mit Hund etwas ganz Besonderes zu bieten!“, freut sich Gabriela Kropitz.

Wandern in den Alpen und am Meer

Auf hunde-urlaub.net hat der Hundeurlauber die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Arten von Wanderurlaub mit Hund. Ob in den Alpen, auf sanften Hügeln und Tälern, in Wäldern oder am Meer der Nord- und Ostsee oder der Toskana. Und auch was die Art der Unterkunft betrifft, ist für jeden Geschmack etwas dabei. – Ob Ferien im Hotel mit Vollpension ebenso wie Urlaub im Ferienhaus, in der Ferienwohnung oder im Feriendorf.

Wandern mit Hund in 7 Ländern

Alle hundefreundlichen Unterkünfte in 7 Ländern Europas, die sich in diesem Frühling ganz dem Thema „Wandern mit Hund“ verschrieben haben, finden Hundehalter ab sofort auf http://www.hunde-urlaub.net/wandern-mit-hund

Bestimmt ist für jeden Hundefreund & Hund das richtige Wander-Angebot dabei!

hunde-urlaub.net, die Nummer 1 mit Hundservice, ist spezialisiert auf Urlaubsreisen mit dem Hund und bietet Hotels, Ferienwohnungen und -häuser an, in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern 100% WILLKOMMEN sind. Jedes Haus präsentiert detailliert die Möglichkeiten, die Hund und Herrl im Urlaub haben. Das erleichtert die Wahl des richtigen Quartiers und bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Hunde-Urlaub! Ganz nach dem Motto: So macht Hunde-Urlaub Spaß!

Kontakt:
hunde-urlaub.net
Gabriela Kropitz
Dorfstrasse 44
2295 Zwerndorf
+43 676 31 35 930
office@hunde-urlaub.net
http://www.hunde-urlaub.net