Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Heritage75, Liberation Route Europe und weitere Highlights auf den Inseln von Guernsey im Frühjahr 2020

Heritage75, Liberation Route Europe und weitere Highlights auf den Inseln von Guernsey im Frühjahr 2020

In diesem Jahr feiern die Inseln von Guernsey den 75. Jahrestag ihrer Befreiung nach dem Zweiten Weltkrieg. Zu diesem Anlass wird auf Guernsey und den Nachbarinseln Alderney, Sark und Herm im Rahmen des Heritage Festivals ab April bis Oktober 2020 ein abwechslungsreiches Programm aus 75 besonderen Events angeboten.

Ein weiteres Jahreshighlight ist die Aufnahme der Kanalinseln in die Liberation Route Europe – einer Gedenkstrecke, die Besucher zu sehenswerten Befreiungsdenkmälern führt. Insgesamt 15 Sehenswürdigkeiten wie Castle Cornet oder der White Rock Pier wurden für die Strecke ausgewählt und mit wissenswerten Informationen beschildert. Die Stationen können über die Website oder App der Liberation Route angezeigt werden.

Hier ein paar Beispiele für weitere Highlights des Frühlings auf den Inseln von Guernsey:

April – Oktober 2020: Heritage75
Am 8. Mai 1945, also vor 75 Jahren, kündigte Winston Churchill das Ende des Krieges in Europa an – die Inseln von Guernsey wurden am folgenden Tag befreit. Aus diesem Grund wir dort jedes Jahr am 9. Mai der Liberation Day gefeiert.
Das 75. Jubiläum dieses besonderen Ereignisses wird auf den Kanalinseln von März bis Oktober zelebriert. Zu den Veranstaltungen gehören unter anderem Wild Workshops zu Guernseys essbarer Natur, geführte Touren zum Roman und Film „Deine Juliet“ (wie beispielsweise In Dawsey’s Footsteps) und Besichtigungen von zahlreichen Museen, Sehenswürdigkeiten und interessanten Gebäuden wie der White Rock Brewery.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/heritage75/

4. April – 10. Oktober 2020 (verschiedene Termine): Occupied Islands: True Stories
An verschiedenen Terminen von April bis Oktober finden geführte Wanderungen zu den wichtigsten historischen Orten der Insel statt. Dabei können die Teilnehmenden die persönlichen Geschichten der Guernseyer während der Besatzungszeit nachverfolgen. Am 4. und 25. April erzählt Victoria Robinson beispielsweise von den Erlebnissen der Schriftstellerin Miriam Mahy. Bei der Tour werden nicht nur geschichtsträchtige Orte besichtigt, sondern auch Mahys ehemaliger Wohnsitz, der einen authentischen Eindruck vom Alltag während der Besatzungszeit vermittelt.
Weitere Wanderungen finden am 1. und 12. Mai sowie an verschiedenen Tagen im August, September und Oktober statt.

29. April – 3. Mai 2020: Guernsey Literary Festival
Das Guernsey Literary Festival im Zentrum der Hauptstadt St. Peter Port hat sich in den letzten sieben Jahren zu einem der beliebtesten Kunstevents der Insel entwickelt. Auch in diesem Jahr halten Schriftsteller und Literaturexperten wieder interessante Vorträge zu Fiktion, Poesie, lokaler und internationaler Geschichte, Musik, Natur, Gesundheit, Reisen und vielem mehr. Gäste sind unter anderem Richard Dawkins, Cerys Matthews, Joanne Harris, John Nettles, Dom Joly und Dr. Megan Rossi. Neben den Vorträgen gibt es Workshops, Diskussionen und Präsentationen. Es werden auch zwei Festivalwettbewerbe veranstaltet – WriteStuff, ein Kinderschreibwettbewerb, und Poems on the Move, ein internationaler Poesiewettbewerb.

18. – 19. April 2020: History Fest
In St. Peter Port findet am 18. und 19. April jeweils von 10 bis 16 Uhr das History Fest statt. Austragungsort ist die über 800 Jahre alte Burg Castle Cornet mit ihren prächtigen Gärten und einem atemberaubenden Ausblick auf die Nachbarinseln. Das historische Ambiente versetzt Besucher zurück in eine andere Zeit, die sich beim History Fest mit allen Sinnen nacherleben lässt. Mit kostümierten Charakteren und zeitgenössischer Musik gibt es einiges zu sehen, hören und auszuprobieren. Viele spaßige Aktionen laden die ganze Familie zum Mitmachen ein.

23. – 25. Mai 2020: Alderney Performing Arts Festival
Das Alderney Performing Arts Festival findet jedes Jahr an den Feiertagen Ende Mai statt. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten, Shows, Tanzeinlagen und Workshops. Von Klassik zu Jazz und von Folk bis zu Hip-Hop ist hier garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Tickets stehen schon jetzt zum Verkauf unter: www.alderneyperformingartsfestival.com. Abseits der Hauptacts werden zudem einige der Events und Aktivitäten sogar kostenlos angeboten.

Noch mehr Informationen zu den Inseln von Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2020 findet man auf www.visitguernsey.com.

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

Firmenkontakt
VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Naturfans reisen nachhaltig: Aktivurlaub ohne Flug

350 Wander- und Radreisen in 12 Ländern – Burgund, Riesengebirge, Gardasee, Atlantik

Naturfans reisen nachhaltig: Aktivurlaub ohne Flug

Die Essenz Burgunds heißt ein neuer Trip aus der Linie Natur & Kultur (Foto: Burganlage La Rochepot)

Hagen – 18. Febr. 2020. Immer mehr Naturfans wollen nachhaltig reisen: Rund 350 Wander- und Radprogramme von Wikinger Reisen gibt es deshalb schon ohne Flug. Zu Nahzielen wie Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux kommen Regionen in Dänemark, Frankreich, Italien und Tschechien, Slowenien und Polen. „Diese Programme enthalten bereits ein Bahnticket. Oder es gibt sie mit Eigenanreise und der Option, den Zug zu nehmen“, so Gudrun Stappert aus der Bahnabteilung des Veranstalters. Das Suchkriterium „Bahnanreise möglich“ auf der Wikinger-Website bringt nachhaltig reisende Aktivurlauber schnell zum Ziel.

66 neue Programme ohne Flug
66 der 350 Programme ohne Flug sind neu. Darunter eine Wanderstudienreise ins Burgund, ein Programm für Singles und Alleinreisende im Riesengebirge, ein E-Bike-Trip am Gardasee und eine individuelle Radreise entlang der Atlantikküste.

Singles und Alleinreisende erobern Riesengebirge
Rübezahls Bergwelt ist das Ziel eines neuen Polen-Trips – speziell für Singles und Alleinreisende. Gemeinsam erobern die kleinen Gruppen Landeshuter Kamm und Riesengebirge mit Skalnik, Teichbaude und Schneekoppe. Nirgendwo sind die Hütten uriger: Die typischen Bauden der Region leben vom Vintage-Charme und ihrer typisch schlesischen Küche.

Wanderstudienreisende erleben Burgund hautnah
Die Essenz Burgunds heißt ein neuer Trip aus der Linie Natur und Kultur. Standort der 8-tägigen Wanderstudienreise ist Chalon-sur-Saone, von vielen deutschen Bahnhöfen direkt erreichbar. Auf dem Programm stehen u. a. Wanderungen im Anbaugebiet der Cote Chalonnaise, im Naturpark Morvan und an der Cote d“Or, dem legendären Weinanbaugebiet des Burgunds. Dazu kommen die Städte Beaune, Autun und Dijon. Das pure Frankreich erleben die Urlauber hautnah in verträumten, ursprünglichen Dörfern wie St-Aubin und Gamay.

E-Biker genießen Gardasee-Route – mühelos
Für E-Biker gibt es eine neue Gardasee-Route – gemacht für echte Genießer. Die Zutaten: Genussvoll-mühelose Touren mit E-Mountainbikes Richtung Tennosee, Malcesine und Sarchetal. Ein 4-Sterne-Bike-Hotel in Torbole nah an See und Ortskern. Und Küchenkünstler, die für ihre Kreationen – auf Wunsch auch vegetarisch und vegan – regionale und saisonale Zutaten verwenden.

Individuell reisende Atlantikfans kurven über die Velodyssee
„Französische Verheißung – die Velodyssee“ heißt eine frische individuelle Radreise am Atlantik. Im eigenen Tempo kurven Biker von Nantes nach La Rochelle. Vorbei an Austernbänken und Fischerhäfen, Salzwiesen und Sanddünen. Die „Velodyssee“ gehört zur Route EuroVelo 1 und punktet mit gut ausgebauten Radwegen, stillgelegten Eisenbahntrassen und Kanalstrecken.
Text 2.623 Z. inkl. Leerz.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

ITB 2020: „Stopp die Plastikflut“
„Stop The Flood Of Plastic“ heißt eine Deep Dive Session auf der ITB 2020 in Kooperation mit dem WWF Deutschland. Im Mittelpunkt steht die Studie „Stopp die Plastikflut“, die die Umweltorganisation mit Unterstützung von Wikinger Reisen durchgeführt hat. Sie zeigt die zehn effektivsten Vermeidungsmaßnahmen – nächster Schritt wird ein Leitfaden für Hotels und Urlauber sein. Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es hier. Medienvertreter sind herzlich eingeladen – wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Ort und Zeit:
5. März 2020
16 bis 16.45 h
CityCube Berlin, Cube Club
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Reisetermine und -preise 2020, z. B.
Wanderreisen in kleinen Gruppen
Polen für Alleinreisende: Gemeinsam zu Rübezahls schönsten Aussichtsbergen
8 Tage ab 975 Euro, Mai, Juni, September, min. 8, max. 18 Teilnehmer
Wanderstudienreise: Die Essenz Burgunds
8 Tage ab 920 Euro, April, Mai, Sept., Okt., min. 10, max. 20 Teilnehmer

Italien Rad in kleinen Gruppen:
Gardasee – La Dolce Vita per E-Bike
8 Tage ab 995 Euro, April bis Juni, September, Oktober, min. 8, max. 18 Teilnehmer
Frankreich Radurlaub individuell:
Französische Verheißung – die Velodyssee
9 Tage ab 1.170 Euro, Mai bis September, ab 2 Teilnehmern

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub in kleinen Gruppen oder individuell. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen in Europa, aktive Fernreisen, Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende, weltweiten Radurlaub, Trekkings und Bergwanderungen, Winterurlaub und Silvesterreisen. Mit mehr als 68.700 Gästen und einem Jahresumsatz von 121,9 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Arbeitnehmer finden im Urlaub keine Erholung

Randstad Studie: 27 % verfolgt die Arbeit auch in den Ferien

Arbeitnehmer finden im Urlaub keine Erholung

27 % der Arbeitnehmer sind nicht in der Lage, die Arbeit im Urlaub zu vergessen.

Im Urlaub wollen viele den Arbeitsalltag vergessen. Ohne Erfolg: Über ein Viertel der Arbeitnehmer in Deutschland berichtet im aktuellen Randstad Arbeitsbarometer, dass sie in Erholungsphasen die Arbeit nicht aus dem Kopf bekommen.

Erholungsurlaub wirkt bei vielen nicht

„Wenn Arbeitnehmer freie Tage nehmen, spricht man offiziell von „Erholungsurlaub“. Aber immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland finden im Urlaub überhaupt keine Erholung, weil sie sich nicht von der Arbeit frei machen können“, so Klaus Depner, Manager Health & Human Safety bei Randstad Deutschland. Das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt: 27 % der Arbeitnehmer sind nicht in der Lage, die Arbeit im Urlaub zu vergessen.

Viele arbeiten im Urlaub freiwillig weiter

33% der Befragten geben zudem an, dass sie sich im Urlaub freiwillig mit Arbeitsinhalten beschäftigen. „Auch in ihrem Urlaub möchten viele Arbeitnehmer alles mitbekommen, was während ihrer Abwesenheit passiert. Im Englischen nennt man das „fear of missing out“, die Angst etwas zu verpassen. Bei Ärzten steht diese Angst im Verdacht, Stress zu erzeugen und krank zu machen“, warnt Gesundheitsexperte Klaus Depner.

Urlaub nehmen macht nachweislich gesund

Langzeitstudien wie die Framingham Heart Study zeigen: Urlaub zu nehmen senkt den Stresspegel. Dieser Effekt wirkt nach dem Urlaub noch bis zu mehrere Wochen nach. Langfristig sinkt dadurch das Risiko für Herzkreislauferkrankungen. Für Klaus Depner von Randstad Deutschland ist die Schlussfolgerung klar: „Arbeitnehmer sollten das meiste aus ihrem Urlaub machen und versuchen, sich wirklich zu erholen – die Arbeit kann in dieser Zeit warten.“

Über das Randstad Arbeitsbarometer

Das Randstad Arbeitsbarometer wurde 2003 eingeführt und deckt heute 34 Märkte auf der ganzen Welt ab. Für die Studie werden Arbeitnehmer in Europa, Asien-Pazifik und Nord- und Südamerika befragt. Das Randstad Arbeitsbarometer erscheint vierteljährlich und macht sowohl lokale als auch globale Mobilitätstrends im Laufe der Zeit sichtbar.

Randstad ist Deutschlands führender Personaldienstleister. Wir helfen Unternehmen und Arbeitnehmern dabei, ihr Potenzial zu verwirklichen, indem wir unsere technologische Kompetenz mit unserem Gespür für Menschen verbinden. Wir nennen dieses Prinzip „Human Forward“. In der Randstad Gruppe Deutschland sind wir mit 58.000 Mitarbeitern und rund 550 Niederlassungen in 300 Städten ansässig. Unser Umsatzvolumen umfasst rund 2,38 Milliarden Euro (2018). Neben der klassischen Zeitarbeit zählen die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services zu unserem Portfolio. Wir schaffen als erfahrener und vertrauensvoller Partner passgenaue Personallösungen für unsere Kundenunternehmen. Unsere individuellen Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber machen uns auch für Fach- und Führungskräfte zu einem attraktiven Arbeitgeber und Dienstleister. Seit über 50 Jahren in Deutschland aktiv, gehören wir mit der Randstad Gruppe Deutschland zur niederländischen Randstad N.V. Ein Gesamtumsatz von rund 23,8 Milliarden Euro (Jahr 2018), über 670.900 Mitarbeiter im täglichen Einsatz, und rund 4.800 Niederlassungen in 38 Ländern machen unseren internationalen Unternehmenskonzern zum größten Personaldienstleister weltweit. Zu unseren nationalen Zweigstellen gehören neben der Randstad Deutschland GmbH & Co KG außerdem die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. Vorsitzender und Sprecher ist Richard Jager.

Kontakt
Randstad Deutschland
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081701
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Craig David ist Headliner im Hard Rock Hotel Tenerife

Craig David wurde als Headline-Act für die erste Lagoon Party der Saison 2020 im Hard Rock Hotel Tenerife am 6. Juni 2020 angekündigt

Craig David ist Headliner im Hard Rock Hotel Tenerife

Hard Rock Hotel Tenerife hat bekannt gegeben, dass die Lagoon Party für eine dritte Saison mit Craig David als Headline-Act bei der Eröffnungsparty am 6. Juni zurückkehren wird.

Das fünf Sterne Hotel im Süden von Teneriffa nahe Adeje hat fünf Termine für die Lagoon Party zwischen Juni und Oktober 2020 bestätigt. Das Event wird der verlängerten Sommersaison auf den Kanarischen Inseln einen elektronischen Groove verleihen.

Seit seinem Debütalbum „Born to Do It“ im Jahr 2000 hat sich der britische DJ und R&B-Sänger zu einem der talentiertesten aktuellen Künstler entwickelt und weltweit mehr als 15 Millionen Aufnahmen verkauft. Nach seinem Erfolgsdurchbruch mit dem Release von „Re-wind“ mit Artful Dodger im Jahr 1999 hat Craig David zahlreiche Songs wie „Fill me In“ und „7 Days“ in den Charts platziert.

Craig David ist der erste große Star, der für die Lagoon Party-Saison 2020 im Hard Rock Hotel Tenerife bekannt gegeben wurde – ein musikalisches Projekt, das auf den Kanarischen Inseln seit seinem Launch vor drei Jahren ein wachsender Erfolg ist. Tickets für die Eröffnungsparty sind ab jetzt über die The Lagoon Party Website verfügbar. Das Event findet von 14 bis 21 Uhr statt.

Es wurden vier weitere Termine für die Lagoon Party im Hard Rock Hotel Tenerife bestätigt: 11. Juli, 8. August, 5. September und 10. Oktober. Bei jeder Party werden weltbekannte DJs und internationale Musikstars auf der Open-Air-Bühne an der Lagune des Hard Rock Hotel Tenerife auftreten. Headliner dieses Events waren unter anderem schon Erik Morillo, Nervo, Jucy M, Rudimental, Harry Romero, Fat Boy Slim und Roger Sánchez.

Die Lagoon Party wurde von Hard Rock Hotel Tenerife und Green World Festival ins Leben gerufen, um den Tourismus in der Region zu fördern. Durch diese Zusammenarbeit wurde ein neues Freizeitkonzept im Süden von Teneriffa eingeführt, das Fans von elektronischer Musik anzieht und eine neue Referenz für den Tourismusbereich der Insel schafft.

Der Eintritt zur Lagoon Party ist für Gäste des Hard Rock Hotel Tenerife kostenlos. Tickets für Nicht-Hotelgäste gibt es ab ca. EUR 30.

Palladium Hotel Group
Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit fünfzig Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 48 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern (Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien) sowie zehn Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels und die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, den Kunden einen hohen Qualitätsstandard ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM).
www.palladiumhotelgroup.com

Hard Rock®
Mit 262 Niederlassungen in 76 Ländern, darunter eigene/lizenzierte oder verwaltete Hotels, Casinos, Rock Shops® und Cafes gehört Hard Rock International (HRI) zu den weltweit bekanntesten Unternehmen. Angefangen mit einer Gitarre von Eric Clapton, besitzt Hard Rock International heute mit über 83.000 Ausstellungsstücken die weltweit wertvollste Memorabilien-Sammlung von Musikikonen, die in Locations auf der ganzen Welt ausgestellt werden. 2018 erhielt Hard Rock International bei den Global Gaming Awards eine Auszeichnung als Forbes Magazine Top Employer for Women and Land Operator of the Year. 2019 wurde Hard Rock International vom Forbes Magazine als einer von America“s Best Large Employers und Top Employers for Women ausgezeichnet, sowie als No. 1 in J.D. Power“s 2019 North America Hotel Guest Satisfaction Study unter den gehobenen Hotelketten. Hard Rock Destinationen befinden sich in den größten, internationalen Gateway-Städten der Welt, darunter seine zwei erfolgreichsten Flagship-Einrichtungen in Florida und das weltweit erste Guitar Hotel® in Südflorida, wo sich auch sein Hauptsitz befindet. Die Marke gehört zu der HRI-Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida. Weitere Informationen zu Hard Rock International gibt es unter www.hardrock.com und shop.hardrock.com.

Hard Rock Hotel Tenerife
Das Hard Rock Hotel Teneriffa ist, neben dem im Mai 2014 eröffneten Hard Rock Hotel Ibiza, das zweite Hotel von Hard Rock International in Kollaboration mit der Palladium Hotel Group. Das Fünf-Sterne-Hotel, gelegen an Teneriffas Südküste in Playa Paraiso, nahe Adeje, umfasst 624 Zimmer, davon 260 Suiten, die über zwei Türme aufgeteilt sind – Oasis und Nirvana. Das Hard Rock Hotel Tenerife bietet erstklassige Suiten auf Rock Royalty Level mit Rezeption und privatem Concierge-Service, eine 100 m² große Lounge, einen persönlichen 24-Stunden-Assistenten sowie weitere exklusive VIP Dienstleistungen. Darüber hinaus stehen drei Pools, eine künstliche Lagune mit direktem Zugang zum Strand, drei Kids Clubs, sowie Hard Rock-typische Einrichtungen wie der Rock Spa®, Body Rock® Gym und der weltbekannten Rock Shop® zur Verfügung. Gäste haben die Wahl zwischen sechs Restaurants, darunter das italienische Restaurant Capolavoro, das moderne asiatische Restaurant Narumi, das Steakhouse Montauk, das rund um die Uhr geöffnete Buffetrestaurant Sessions, die 3rd Half Sports Bar und The Beach Club. Weitere fünf Bars bieten Gelegenheiten für einen Aperitif, After-Dinner-Drinks, frisch gekochten Kaffee, durstlöschendende Cocktails oder einfach eine der schönsten Aussichten der Insel – Die Dachterrasse mit der Sky Lounge The 16thbietet einen herrlichen Ausblick auf die beeindruckende Landschaft Teneriffas: vom majestätischen Teide, Spaniens höchstem Berg, bis zu der weniger bekannten kanarischen Insel La Gomera. Hard Rock Hotel Teneriffa bietet Gästen aller Generationen ein Musikerlebnis für alle Sinne mit einem aufregenden Eventprogramm an Live-Konzerten im Outdoor Stage Bereich an der Lagune des Hotels, der Platz für 5000 Menschen bietet. Weitere Informationen unter: www.hrhtenerife.com

Firmenkontakt
Hard Rock Hotel Tenerife
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.hardrockhoteltenerife.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

AusZeit im Landhotel Rehedyk Dithmarschen

Wohlfühlen und Ankommen, Stil und Genuss, Nordsee und Pferde.

AusZeit im Landhotel Rehedyk Dithmarschen

Landhotel Rehedyk – Historisches Idyll nah der Nordsee (Bildquelle: (c) Daniele Drews Fotografie)

Landhotel Rehedyk in Schleswig Holstein – Durchatmen, ankommen, ausbalancieren: Nur wenige Fahrminuten von der Nordsee findet sich mit dem Landhotel Rehedyk eine wahre Urlaubsperle. Im idyllischen Dithmarschen gelegen bietet der Hof ein ganz besonderes Ambiente. Für Genießer, Sportler, Freigeister, Pferdemenschen, Nordseefans, und jeden, der im Urlaub einfach nur ankommen und durchatmen möchte.
Sechs Gästezimmer und zwei Ferienwohnungen warten auf Besucher. Gäste, die sich im Urlaub wie zuhause fühlen. Und die das puristische Design und den Charm alter Höfe lieben.
Im Umfeld von grüner Natur und Nordsee bietet das Landhotel Rehedyk außerdem ein umfangreiches Kursangebot. Die Gäste vergessen dabei Alltagssorgen, erfahren den eigenen Körper und spüren Gelassenheit und Gesundheit.
Neben Yoga, Meditation, Qigong, Horsemanship und Hochzeiten finden immer wieder neue Veranstaltungen und Workshops zum Entspannen, Genießen, Erleben statt.
Betreiberin und Ideengeberin Tanja Rühter-Böttger realisierte mit dem Landhotel Rehedyk ein Herzensprojekt:
„Der Hof ist mein Herzblut! Denn Rehedyk bietet für jeden die perfekte Auszeit – ob man die Ruhe in sich selber finden, durch Kurse dazu lernen oder im Kontakt mit Tieren Neues erleben möchte. Wir holen den Gast dort ab, wo er gerade steht“, so Tanja. „Goethes Faust hat es für mich auf den Punkt gebracht: Hier bin ich Mensch, hier darf ich´s sein!“
Das besondere Plus: Der Geruch von Pferden liegt auf Rehedyk in der Luft und lässt Raum zum Träumen. Und wer mag, nimmt direkt Kontakt zu den Tieren auf. Auch hier bemerkt man sofort Gelassenheit und Ruhe. Denn seit 16 Jahren schon ist Tanja Rühter-Böttger bundesweit bekannt für ganzheitliches Zusammenleben mit Pferden und als Trainerin hochwertiger Horsemanship-Kurse. Auf Rehedyk finden außerdem auch Pferde mit Lungenproblemen Zeit zum Durchatmen – die gesunde Nordseeluft sowie professionelle Behandlungsmethoden bieten den perfekten Rahmen.
Ursprünglich errichtet wurde der Hof 1898, dann 2012 liebevoll saniert und umgebaut sowie auf den Namen „Rehedyk“ getauft. Bis heute konnte der Charme des Alten erhalten und mit neuem Design optimal ergänzt werden.
Landhotels mag es viele geben – eines wie Rehedyk gibt es nur hier.

Kontakt: Tanja Rühter-Böttger, www.rehedyk.de, info@rehedyk.de, +49 48 53 – 881 95 02 | +49 162 – 9403668

Kleines, stilvolles Landhotel, nordseenah gelegen.
Charmanter, historischer Hof mit sechs Gästezimmern und zwei Ferienwohnungen.

Kontakt
Kleines Landhotel Rehedyk
Tanja Rühter-Böttger
Helser Geestweg 11
25693 St. Michaelisdonn, Dithmarschen
+49 48 53 – 881 95 02
info@rehedyk.de
http://www.rehedyk.de

Krank vor Abflug – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Bei Erkältung auf Flugreisen verzichten?

Krank vor Abflug - Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Die Entscheidung, ob man trotz einer Erkältung fliegen kann, hängt von mehreren Faktoren ab. (Bildquelle: ERGO Group)

Gerade in den Wintermonaten sind schniefende Nasen, Husten, Halsweh oder Ohrenscherzen keine Seltenheit. Steht dann ein Flug in den langersehnten Urlaub an, fragen sich die Betroffenen, ob sie trotzdem ins Flugzeug steigen können. Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung, weiß, bei welchen Symptomen Urlauber bedenkenlos fliegen können und wann sie lieber darauf verzichten sollten.

Ohren zu?

Wer an einer Erkältung leidet, sollte sie in den meisten Fällen am besten zu Hause auskurieren. Doch den seit langem geplanten Asien-Urlaub wegen eines Schnupfens absagen? Die Entscheidung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Am besten klären Patienten als erstes ab, wie ansteckend der Infekt ist. Wer hochgradig ansteckend ist, sollte aus Rücksicht auf die Mitpassagiere auf einen Flug verzichten. „Ist dies nicht der Fall, sollten Erkältete überprüfen, ob der Druckausgleich funktioniert“, so die Reiseexpertin. Denn im Flugzeug herrscht ein anderer Luftdruck als am Boden. Vor allem beim Start und bei der Landung macht sich das in den Ohren bemerkbar, sie gehen zu. Um dieses dumpfe Druckgefühl zu vermeiden, reicht manchmal Kaugummikauen oder Trinken, ansonsten empfiehlt sich das sogenannte Valsalva- oder das Toynbee-Manöver. Bei Ersterem hält sich der Flugreisende Nase und Mund zu und atmet gleichzeitig kräftig aus. Bei der zweiten Variante schluckt er bei zugehaltener Nase. Knackt es, war der Druckausgleich erfolgreich. Sind die Schleimhäute erkältungsbedingt stark geschwollen, kann der Druckausgleich nur schwer oder gar nicht möglich sein – starke Ohrenschmerzen, ein Paukenerguss oder sogar ein Trommelfellriss können die Folgen sein. Zudem drohen bleibende Schäden im Innenohr. Bei einer leichten Erkältung können abschwellende Nasentropfen oder -sprays helfen, den Druckausgleich zu ermöglichen. Wer aber an einer Mittelohr- oder einer ausgeprägten Nebenhöhlenentzündung erkrankt ist, sollte auf einen Flug verzichten.

Husten oder Fieber?

Da die Kabinenluft sehr trocken ist, kann es bei Passagieren mit Bronchitis oder Husten leichter zu Hustenanfällen kommen. „Hier hilft viel Trinken, um die Schleimhäute feucht zu halten, und Hustenbonbons oder Halstabletten lutschen“, rät die ERGO Expertin. Dem Fliegen selbst steht aber sonst nichts im Wege. Bei einem Infekt mit Fieber sollten Patienten besser einen Arzt um Rat fragen. Der Körper ist dann meist ziemlich geschwächt und manche klagen über Kreislaufprobleme oder schwitzen stark. „Wer sich sehr unwohl fühlt, sollte lieber nicht fliegen“, rät Birgit Dreyer.

Im Fall der Fälle: Reise stornieren

Nicht bei allen Erkrankungen ist der Verlauf eindeutig vorhersehbar: Ist die Nebenhöhlenentzündung so stark, dass der Urlauber die Flugreise nicht antreten kann oder ist sie nach ein paar Tagen wieder ausgeheilt? Storniert der Patient voreilig seine Reise und die Krankheit heilt früher als erwartet ab, ist der Ärger groß. Wartet er andererseits zu lange mit der Stornierung, kann die Versicherung im schlimmsten Fall eine Zahlung ablehnen. Daher rät Birgit Dreyer: „Urlauber sollten sich vorab über die Bedingungen ihrer Reiserücktrittsversicherung informieren. Die ERGO Reiseversicherung beispielsweise hat eine medizinische Stornoberatung inkludiert. Der Urlauber kann sich von erfahrenen Reisemedizinern telefonisch beraten lassen und somit einer überstürzten Stornierung vorbeugen.“ Die Berater sprechen auf Basis eines ärztlichen Attests oder einer bestehenden Diagnose eine Empfehlung aus. Der Vorteil hierbei: Empfiehlt der beratende Mediziner, die Reise nicht zu stornieren, und der Gesundheitszustand verschlechtert sich entgegen der Erwartungen bis zum Reisebeginn, übernimmt die Versicherung auch die erhöhten Stornierungskosten.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.711

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-18
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Verreisen mit der Bahn – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Tipps zu Sitzplatzreservierung, Nachtfahrten und Reisen mit Kindern

Verreisen mit der Bahn - Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Für Reisen mit Kindern gibt es in vielen Zügen spezielle Familienabteile. (Bildquelle: ERGO Group)

Bahnfahren ist eine klimaschonende Alternative zu Flugzeug und Auto und wird auch für Urlaubsreisen immer beliebter. Wie Bahnreisende günstige Fahrkarten ergattern und worauf sie bei der Sitzplatzreservierung, dem Gepäck und bei Nachtzügen achten sollten, weiß Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung. Außerdem hat sie Tipps für Familien, die mit Kindern unterwegs sind.

Beim Fahrpreis sparen

Frühbucher sind im Vorteil: Wer mehrere Monate im Voraus bucht, kann von zahlreichen Angeboten profitieren. Sparpreisangebote der Deutschen Bahn (DB) gelten beispielsweise ab sechs Monate im Voraus, bei der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF ab vier Monate vor Abfahrt. Weitere Tipps, um günstige Tickets zu bekommen: „Wenn möglich, außerhalb der Hauptreisezeiten wie Wochenende oder Ferien reisen“, so Birgit Dreyer. Wer etwas mehr Zeit hat, kann mit Regionalverbindungen ebenfalls Geld sparen. Viele Bahngesellschaften bieten zudem Kundenkarten an, die Sparangebote beinhalten. Mit einem Probeabo können Gelegenheitsfahrer von den Rabatten profitieren. Auch Gruppen zahlen weniger: Meist reichen dafür schon fünf Reisende. Weitere Informationen zu den Sparangeboten der europäischen Bahngesellschaften finden Reisende auf deren Webseiten oder an den Informationsschaltern der entsprechenden Bahnhöfe.

Sitzplatzreservierung

Für eine entspannte Reise empfiehlt die Expertin der ERGO Reiseversicherung eine Sitzplatzreservierung. Dabei geht es nicht nur darum, in vollen Zügen einen Platz zu haben. Reisende können auch wählen, ob sie beispielsweise an einem Tisch im Großraumwagen sitzen, den Ausblick direkt am Fenster genießen oder im Ruhebereich reisen möchten. Die Kosten für die Reservierung variieren je nach Bahngesellschaft. Reservierungen sind am Bahnschalter direkt, aber auch online möglich. Übrigens: Der reservierte Sitzplatz muss bei der DB spätestens 15 Minuten nach der Abfahrt besetzt sein, ansonsten verfällt die Reservierung.

Wohin mit dem Gepäck?

Für Koffer, Rucksack oder Reisetasche gibt es in den meisten Zügen verschiedene Abstellmöglichkeiten: Gepäckablagen oberhalb des Sitzes oder spezielle Kofferstellplätze, die allerdings häufig nicht direkt in der Nähe des eigenen Sitzplatzes sind. Das Gepäck am besten nicht zu groß wählen, das erleichtert das Verstauen. Wer mehrere Zugwechsel vor sich hat, kommt mit schwerem oder sperrigem Gepäck wie Kinderwagen oder Fahrrädern schnell ins Schwitzen. „Bahnreisende können ihr Gepäck auch einen Tag vor der Abreise aufgeben“, informiert Dreyer. Das kostet zum Beispiel bei der DB mindestens 14 Euro pro Gepäckstück. Abhängig vom Service kann der Kunde sein Gepäck an seiner Haustür einem Kurierdienst der Bahn übergeben und erhält es direkt an der Unterkunft des Reiseziels. Wer diesen Service nutzen möchte, dem empfiehlt die ERGO Reiseexpertin, sich frühzeitig über die Modalitäten zu informieren.

Mit dem Nachtzug nach …

Bahnreisen über Nacht sind deutlich entspannter als Autofahrten. Spezielle Schlafwagen bestehen aus Abteilen, die mit bis zu vier Betten, Bettwäsche und einer Waschgelegenheit ausgestattet sind. In sogenannten Liegewagen können Reisende die Sitze zu einer Liege umklappen. Pro Abteil sind bis zu sechs Liegen vorhanden. „Die meisten Nachtverbindungen mit Schlafmöglichkeit bietet die Österreichische Bundesbahn, die auch einige Verbindungen der DB übernommen hat“, weiß Dreyer. Reisende können beispielsweise mit dem „Nightjet“ von Hamburg nach Wien oder Zürich im Schlaf- oder Liegewagen reisen. Hier gibt es für allein reisende Frauen die Möglichkeit, das „Damenabteil“ in einem Liegewagen zu wählen.

Bahnfahren als Familie

Damit ein Familienausflug mit der Bahn entspannt verläuft, empfiehlt die ERGO Reiseexpertin, frühzeitig zu buchen und Sitzplätze zu reservieren. Eltern können so sicherstellen, dass die Familie beispielsweise an einem Tisch zusammensitzt oder einen Platz im Familienabteil bekommt. Bei der Reise mit Babys oder sehr kleinen Kindern sollten sie sich informieren, ob der Zug über einen Wagen mit Kleinkindbereich und damit Wickelmöglichkeiten verfügt. Für die Reise selbst rät die Expertin zu ausreichendem und abwechslungsreichem Proviant sowie zu Vorlese- oder Lesestoff, Spielen und Hörspielen zum Zeitvertreib. Übrigens: Bei der Deutschen Bahn reisen Kinder bis zum 14. Lebensjahr kostenlos, wenn sie auf dem Ticket der mitreisenden Eltern oder Großeltern eingetragen sind – bei unter 6-jährigen ist dies nicht notwendig. Gerade bei länger im Voraus gebuchten Reisen mit Kindern sollten die Eltern auch an den passenden Reiseschutz denken, falls mal etwas dazwischen kommt.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.594

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-18
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Essen ins Flugzeug mitnehmen – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Reiseversicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Essen ins Flugzeug mitnehmen - Verbraucherfrage der Woche der ERGO Reiseversicherung

Für Flüge innerhalb der EU gelten andere Vorschriften für mitgebrachte Snacks als außerhalb der EU. (Bildquelle: ERGO Group)

Klaus M. aus Regensburg:
Bei vielen Fluglinien ist im Ticketpreis für Economy-Plätze kein Essen mehr enthalten oder es gibt maximal ein kleines Sandwich. Darf ich mir ein Lunchpaket mitnehmen? Und wie sieht es mit Getränken aus?

Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung:
Grundsätzlich gilt: Was Passagiere nach der Sicherheitskontrolle an Lebensmitteln und Getränken kaufen, darf mit ins Flugzeug. Wer aber davor etwas zu essen einkauft oder von zuhause ein Lunchpaket mitnimmt, sollte die entsprechenden Vorschriften kennen – sonst können die Snacks schnell im Abfallcontainer der Security landen. Auf Flügen innerhalb der EU sind folgende Lebensmittel unproblematisch: feste Nahrung wie Müsliriegel, Kekse oder Brötchen, aber auch Nudelsalat. Dazu Obst oder Gemüse, beispielsweise Äpfel oder Karotten. Wer sich ein Sandwich zubereitet, sollte keinen Aufstrich wie Butter oder Leberwurst verwenden, denn eine strenge Handgepäck-Kontrolle könnte dies als Flüssigkeit werten. Also lieber eine Scheibe Käse oder Wurst aufs Brot legen. Flüssigkeiten dürfen Flugreisende nur in Fläschchen für maximal 100 ml mitnehmen. Insgesamt darf nicht mehr als ein Liter zusammenkommen. Das trifft auch auf Joghurt zu. Wer in ein Land außerhalb der EU reist, sollte sich bei der Fluglinie nach den Regelungen erkundigen. Denn in manchen Ländern, etwa den USA, gelten für tierische Lebensmittel wie Wurst, aber auch Obst und Gemüse strenge Vorschriften. Übrigens: Für Babynahrung gibt es eine Sonderregelung. Es ist so viel Babynahrung – auch in Gläschen – erlaubt, wie das Kind für den Flug benötigt. Voraussetzung ist, dass das Kind unter drei Jahre alt ist. Und die Nahrung oder Flüssigkeit sollte sich in der Originalverpackung befinden.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.453

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-18
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Travel Eat Love veröffentlicht Sri Lanka Reiseführer

Travel Eat Love veröffentlicht Sri Lanka Reiseführer

Der Reiseblog „Travel Eat Love“ veröffentlicht einen kostenlosen Online-Reiseführer für Sri Lanka.
Die beiden Abenteurer, Fotografen und Kochbuchautoren Damien Carter und Michael Koch haben mehrere Wochen in Sri Lanka verbracht und das Land die Kultur und die singhalesische Küche intensiv kennengelernt.
Mit Unterstützung von Einheimischen wurden geheime Ecken des ehemaligen Ceylons erkundet.

Der Reiseführer enthält unzählige Tipps und Empfehlungen für einen unvergesslichen Aufenthalt in Sri Lanka. Der Leser erhält zudem viele Links zu anderen hilfreichen Webseiten.

Der Reiseführer verrät unter anderem:
– Warum der nächste Urlaub nach Sri Lanka gehen sollte
– Die besten Safari Parks in Sri Lanka
– Die Vorteile eines Guides/Fahrers in Sri Lanka
– Wie man bei Taxi Fahrten ordentlich sparen kann
– Die besten Surfspots mit den größten Wellen
– Was man unbedingt sehen sollte, wenn man einen Tag in Galle verbringt
– Welche Gerichte man in Sri Lanka probieren muss
– Welche Reisezeit sich am besten für einen Urlaub eignet
– Welche Voraussetzungen für ein Visum gegeben sind und wie man dieses beantragt
– und vieles mehr

In Kürze folgt ein Reisetagebuch über die Erlebnisse während der verheerenden Terroranschläge in Sri Lanka. In den persönlichen Reisestories erzählen die Blogger wie Sie die Anschläge in Sri Lanka miterlebt haben und wie sie dem Terror selbst nur knapp entkommen sind.

Der Online Reiseführer Sri Lanka ist für Desktop, Tablet und Mobil optimiert.

Jetzt informieren unter:
https://travel-eat-love.de/sri-lanka-reisefuehrer/

+++ Über Travel Eat Love: +++
Der Reise- und Abenteuerblog „Travel Eat Love“ liefert neben Reisetipps rund um den Globus, leckere Rezepte aus der jeweiligen Reisedestination, die kostenlos ausgedruckt werden können.
Eine Funktion die Mengenangaben in kleinere oder größere Portionen umrechnen zu lassen ist praktischerweise vorhanden.
Außerdem beschäftigt sich der Reiseblog noch mit der Urlaubsfotografie und Landschaftsfotografie und kann dabei nützliche und einfache Tipps&Tricks für bessere Urlaubsfotos vermitteln.

Firmenkontakt
Travel Eat Love | Abenteuer – Reisen – Fotografieren – Kochen
Damien Carter
Barerstraße 56
80799 München
01728539343
hallo@travel-eat-love.de
https://travel-eat-love.de

Pressekontakt
Travel Eat Love
Damien Carter
Barerstraße 56
80799 München
01728539343
hallo@travel-eat-love.de
https://travel-eat-love.de

MONTARA SUITES BODENMAIS – überraschend anders

12. HolidayCheck Auszeichnung in Folge erhalten

MONTARA SUITES BODENMAIS - überraschend anders

Dragan Sovko/HolidayCheck, Uwe Krauser, Marco Felgenhauer/BTM, Joli Haller/Bürgerm., Oliver Madel

Bayerisch-modernes Ambiente, herzliche und ungezwungene Atmosphäre zum Wohlfühlen sowie persönlicher und individueller Service – das machte in den letzten 12 Jahren die einzigartige Philosophie der „Villa Montara Bed & Breakfast“ aus, die nach einem umfangreichem Umbau in 2019 zu den „Montara Suites Bodenmais“ geworden ist.

Anders als in vielen Hotels und Pensionsbetrieben steht der Servicegedanke der neuen „Montara Suites“ an erster Stelle. Die beiden Gastgeber Oliver Madel und Uwe Krauser schenken jedem Gast mit viel Freude und Herzlichkeit die Aufmerksamkeit, die er sich im Urlaub wünscht. Gekrönt wurde ihre Arbeit gerade mit dem HolidayCheck Gold Award 2020 – eine besondere Auszeichnung, die nur wenigen Gastgebern in Deutschland zuteil wird, die seit mindestens fünf aufeinanderfolgenden Jahren zu den beliebtesten Unterkünften weltweit zählen.

Das neue Konzept der Betreiber ist einzigartig im Bayerischen Wald, weil es mit individualisierten Buchungsbausteinen (ab 89 Euro pro Nacht für zwei Personen inkl. aktivCARD Bayerischer Wald) seinen Gästen eine erfrischende und ungezwungene Alternative zum klassischen Urlaubshotel oder zur Ferienwohnung bietet. Vom ersten Email-Kontakt bis hin zur Abreise, von der persönlichen Frühstücksauswahl (serviert in der Suite/Ferienwohnung, auf der Sonnenterrasse oder im Kachelofenzimmer, egal ob bayerisch oder vegetarisch) bis hin zur individuellen Tagesplanung – in den neuen Montara Suites bekommt jeder die Auszeit, die er verdient hat. Die atemberaubende Panorama-Lage oberhalb von Bodenmais ist einer der magischsten Orte und lädt in unseren stressigen Zeiten vom ersten Moment an zum Entspannen und Erholen ein.

Die „Montara Suites Bodenmais“ schließen mit vier Suiten (jede Suite hat zwei separate Duschbäder, eine komplett ausgestattete Wohnküche, sowie einen bis zu zehn Meter breiten Panorama-Südbalkon), dem exklusiven Landhaus Montara, dem großzügigen Montara Chalet und einer romantischen Almhütte die Lücke zwischen teuren Hotel-Suiten und herkömmlichen Ferienwohnungen.

Bayerisch-modernes Ambiente, herzliche und ungezwungene Atmosphäre zum Wohlfühlen sowie persönlicher und individueller Service – das machte in den letzten 12 Jahren die einzigartige Philosophie der „Villa Montara Bed & Breakfast“ aus, die nach einem umfangreichem Umbau in 2019 zu den „Montara Suites Bodenmais“ geworden ist.

Firmenkontakt
Montara Suites Bodenmais
Uwe Krauser
Rechenstr. 38
94249 Bodenmais
09924/1015
info@montarasuites.de
http://www.montarasuites.de

Pressekontakt
Oliver Madel
Oliver Madel
Rechenstr. 38
94249 Bodenmais
09924/1015
info@montarasuites.de
http://www.montarasuites.de