Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Ostia und die Königlichen Häfen – Romreisen nach Verleihung des Europäischen Kulturerbe Siegels

Romurlaub neu definiert: Stadterlebnisse mit Hafen und Strand in der „Ewigen Stadt“

Ostia und die Königlichen Häfen - Romreisen nach Verleihung des Europäischen Kulturerbe Siegels

Das Kolosseum in Rom. Bild von Shirin Amin auf Pixabay. (Bildquelle: Shirin Amin @Pixabay)

Stuttgart. „Es ist eine tragische Zeit“ beschreibt der Stuttgarter Reisevermittler Nicolo Fiscella sorgenvoll die Situation in seinem Heimatland und dem europäischem Epizentrum der COVID-19-Pandemie schlechthin. Natürlich hat der Virus auf seiner Reise über den Globus nicht vor den Toren der doch so stolzen „Ewigen Stadt“ Halt gemacht und das öffentliche Leben zum Erliegen gebracht. Da, wo sich in normalen Zeiten in der Karwoche Hunderttausende zu Andacht und Gebet treffen und um den Segen Urbi et Orbi zu empfangen herrscht andächtige Stille. Stattdessen zelebriert Papst Franziskus in diesem Jahr die wichtigsten Liturgien des Kirchenjahres mit nur wenigen Gläubigen hinter verschlossenen Türen. Auch die unzähligen kulturhistorischer Schätze, die in ihrer Vielfalt in Europa ihresgleichen suchen, schlummern ihren Dornröschenschlaf.

„Rom hält im wahrsten Sinne den Atem an“ sinniert Nicolo nachdenklich. Rom ist seine Stadt. Und Rom ist seine wirtschaftliche Zukunft. Ob „Die Ewige“ ihm nun auch die Luft nimmt? Denn der gebürtiger Sizilianer fokussiert sich in seinen auf romurlaub.com publizierten Angeboten auf Urlaubs- und Gruppenreisen in die Stadt am Tiber. „Das größte Problem ist für uns die Unsicherheit, wann und wie es weitergeht“ hadert Nicolo über eine gewisse Perspektivlosigkeit. Aber ein Italiener wäre kein echter Südländer, würde er nicht mit einer ordentlichen Portion Optimismus in die Zukunft blicken. „Vielleicht ist die Corona-Krise ja auch eine Chance“ hofft der Reiseexperte auf einen Bewusstseinswandel in der Bewertung der Schönheit der Stadt und der sie umgebenden Landschaften. „Ich hoffe, dass die Erfahrungen der vergangenen Wochen zu einer Neuentdeckung der Verantwortung für unsere Mitmenschen und die Umwelt führt. Dankbar wäre ich auch, wenn wir uns wieder bewusst machen, was für ein großartiges Juwel die Stadt mit all ihren Palästen, piniengesäumten Gärten, Kolosseum und Forum Romanum, Petersdom und Engelsburg ist“ gerät er bei seinen Gedanken an die schlafende Stadt ins Schwärmen.

Die Wochen der Corona-Krise, in denen das operative Reisegeschäft vollkommen zum Erliegen gekommen ist, nutzt Nicolo, um für die Zeit nach der Krise gewappnet zu sein. Da kam die Nachricht, dass der archäologische Park Ostia Antica am 31. März das Europäische Kulturerbe Siegel erhalten hat, gerade recht. Mit den so ausgezeichneten Ausgrabungsstätten der Hafenstadt des antiken Roms verfügt die Stadt im unmittelbaren Umfeld über ein heute noch weitestgehend verborgenes Juwel der römischen Stadtgeschichte. Als „Tor nach Rom“ war das an der Tibermündung liegende Ostia einst neben Alexandria und Karthago der wichtigste Hafen des ganzen Mittelmeerraums. Ostia war ein Schmelztiegel der Kulturen und ein Ort mit weitreichendem Einfluss auf das Land und weit über das Mittelmeerbecken hinaus. „Für Gäste werden sicherlich das große Amphitheater, ausgestellte Artefakte aus dem einstigen Handelshafen und tolle Mosaikböden die absoluten Highlights des Parks sein“, freut sich Nicolo, der selbst erst durch die Medien auf die gigantische Ausgrabungsstätte aufmerksam wurde.

Und ganz in der Nachbarschaft des antiken römischen Hafens hält Nicolo für Geschichtsfreunde noch einen weiteren Höhepunkt bereit. „So spannend wie das antike Ostia ist, so spektakulär sind die Relikte der Königlichen Häfen von Claudius und Trajan“ verspricht der Touristiker. Das ab dem Jahr 103 entstandene fast 33 Hektar große und sechseckige Hafenbecken mit einem Durchmesser von 700 Metern ist noch heute gut erkennbar. Zudem erzählen auch noch Relikte von Docks, Thermen, Tempeln und Säulengänge von der Geschichte des gigantischen Hafens, in dem die größten Schiffe der damaligen Zeit festmachen konnten. Kombinieren möchte Nicolo ein zukünftiges Rom-Ostia-Erlebnis mit einem Strandaufenthalt. „An der Küste des Thyrrenischen gibt es in den kleinen Orten neben weitläufigen und flach abfallenden Sandstränden auch ein tolles und authentisches gastronomisches Angebot.“ So sind die Voraussetzungen gegeben, die bisherigen auf romurlaub.com veröffentlichten Städtereisen nach Rom um einem kompletten Romurlaub mit der Verbindung von Kultur und Erholung zu ergänzen.

Und wann geht es mit den Reisemöglichkeiten wieder los? Nicolo ist zuversichtlich, dass ab September die ersten Reisen stattfinden können. Da tröstet es, dass die Monate Juli und August für eine Städtereise nach Rom ohnehin sehr heiß und nur schwer vermittelbar sind. „Wir hoffen auf einen erfolgreichen Herbst, der die bis dahin entstandenen Verluste zumindest minimal ausgleichen kann“ blickt der Touristiker optimistisch nach vorne. Für die Beratung zu den auf den Seiten von romurlaub.com veröffentlichten Romreisen stehen er und die Mitarbeiter im Büro schon heute zur Verfügung.

Über romurlaub.com
Seit mehr als 10 Jahren auf dem Reisemarkt, vermittelt der Reisevermittler Flüge und Reisen aller Art über das Internet. Damals wie heute ist der Online-Reisevermittler Partner von Schmetterling International und somit an die größte veranstalterunabhängige Touristik-Vertriebsorganisation in Europa angeschlossen. Diese Kooperation umfasst 4000 Kooperationspartner aus 29 Länder und Firmensitze in 9 europäischen Ländern. 2009 mit Türkei als beliebtes Urlaubsland gestartet, hat sich die Online-Reisevermittlung im Laufe der Zeit zum Rom-Experten entwickelt und ist heute auf Rom Urlaub & Gruppenreisen spezialisiert.

Kontakt
romurlaub.com – Rom Urlaub & Gruppenreisen
Nicolo Fiscella
Vaihinger Str. 69
70567 Stuttgart
+49 15678 685003
+49 711 50465276
info@romurlaub.com
https://www.romurlaub.com

Hotel Kontorhaus: Hilfe leisten statt Repressalien erdulden

Stralsunder Hotel bietet in der Corona-Krise Plätze für Heimbewohner an

Hotel Kontorhaus: Hilfe leisten statt Repressalien erdulden

Hotel Kontorhaus Stralsund

Stralsund, 7. April 2020.

Das Hotel ist leer. Nur Geschäftsreisende dürfen mit triftigem Grund und expliziter Einladung des Auftraggebers noch nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen und dort übernachten. Für das Hotel Kontorhaus auf der Hafeninsel in Stralsund eine wirtschaftliche Katastrophe. „Wir sind damit nicht einverstanden, halten die Maßnahmen für unangemessen, falsch und überzogen“, erklärt Betreiber Rene Suske. „Wir unterliegen einem faktischen Berufsverbot und sind sowohl in der Nutzung unseres Eigentums als auch in der Gewerbefreiheit eingeschränkt. Das Land zerstört derzeit unnötig wertvolle und gewachsene Strukturen“, so Suske weiter, der auch für viele seiner Kollegen aus dem Hotel- und Gastgewerbe spricht. Er kenne niemanden, der in der aktuellen Situation lobende Worte fände. Aber, so der Hotelier, es gelte nun, das Beste aus der momentanen Lage zu machen. Sein Hotel bietet er nun dem Land als Krisenhilfe an.

„Wenn das Land mit seinen Repressalien und Maßnahmen die eigentliche Nutzung verhindert, kann das Land doch auch gleich einen Schritt weiter gehen und die vorhandene Infrastruktur des Gastgewerbes nutzen.“ So könnte sein Hotel Kontorhaus beispielsweise dazu genutzt werden, ältere Menschen unterzubringen und zu betreuen, etwa für den Fall, dass man einzelne Alten- und Pflegeheime in Corona-Kliniken umwandeln müsse oder gezielt Risikogruppen in gepflegter und serviceorientierter Quarantäne unterbringen möchte. „Wir sind ein gastfreundliches Haus, können die entsprechende Versorgung sicherstellen und bieten zudem ein exklusives Ambiente in bester Lage mit Blick aufs Wasser“, preist Suske sein Hotel an. „Warum sollte es ungenutzt bleiben, wenn es doch Nutzen stiften könnte?“, fragt er.

Statt nur zu verbieten und Existenzen gerade im für das Land so wichtigen Tourismussektor zu vernichten, seien kreative Lösungen gefragt, die allen Seiten Rechnung trügen, meint der Unternehmer. „Das Gastgewerbe generell, aber insbesondere die Hoteliers, könnte Teil der Lösung sein. Stattdessen schafft sich die Politik ein zusätzliches Problem. „Wir wollen keine staatlichen Zuschuss-Almosen, wir wollen etwas leisten“, macht Suske klar. So sei auch sein Angebot zu verstehen. Er arbeite auch gerne für die öffentliche Hand und stelle seine Logistik und Gastlichkeit zur Verfügung. „Dann ist dieser Ausnahmezustand hoffentlich auch schneller vorbei. Was immer ich leisten kann, um diesen Zustand zu beenden, ich werde es leisten. Und wenn ich damit Gutes tun kann, dann tue ich das von Herzen – trotz aller Kritik“, so Suske abschließend. Diese Haltung wünscht er sich auch von anderen Unternehmern aus dem Tourismus. Jeder könne helfen. Klagen alleine reiche nicht aus.

Weitere Informationen über das Hotel Kontorhaus in Stralsund gibt es unter www.hotel-kontorhaus-stralsund.de

Mit seinen 18 Zimmern und Suiten gehört das Hotel Kontorhaus in Stralsund zu den besonderen Adressen der Hansestadt. Das Hotel liegt direkt auf der Hafeninsel, umgeben vom Strelasund und schmucken Kanälen, von Segelbooten und Yachten und inmitten kulinarischer Höhepunkte und kultureller Highlights. Zwei Gehminuten sind es zum Ozeaneum, drei zum Segelschulschiff Gorch Fock und maximal zehn bis in die historische Altstadt mit Backstein und Gotik. Und jeweils einen Steinwurf entfernt befinden sich rund ein Dutzend Restaurants, Kneipen und Bars, die von gut bürgerlich bis exotisch alles anbieten, was das Herz von Geschäftsreisenden und Touristen begehrt.

Das Hotel Kontorhaus Stralsund ist maritim eingerichtet, inhabergeführt und überzeugt durch persönlichen Charme. Keine Bettenburg, sondern familiäres Flair. Ruhig – und dennoch mittendrin. Blick aufs Wasser, auf die Insel Rügen und auf den Rügendamm – und dennoch zentral. Gastlich, herzlich und individuell. So lässt sich das Hotel Kontorhaus in Stralsund beschreiben. Das Hotel ist Stralsund – denn es spiegelt in allen Facetten die Seele der Hansestadt und ihrer Menschen wider. Hanseatische Tradition trifft auf maritime Moderne, die gediegene Ruhe der Küste auf urbanes Erleben.

Das Hotel Kontorhaus Stralsund bietet von der Hafeninsel aus den idealen Ausgangspunkt für Stadtentdecker und Erlebnisreisende genauso wie für Geschäftsleute und Familien mit Kindern.

Im Dachgeschoss des Hotels befinden sich zusätzlich zwei Appartements für ein anspruchsvolles gemütliches Wohnen auf Zeit. Diese gehören nicht zum Hotel, können aber über die Hotelrezeption gebucht werden.

Weitere Informationen unter www.hotel-kontorhaus-stralsund.de

Kontakt

Hotel Kontorhaus GmbH & Co KG
Am Querkanal 1
18439 Stralsund
Telefon: +49 3831 28 98 00
Telefax: +49 3831 28 98 09
E-Mail: info@kontorhaus-stralsund.de
Web: www.hotel-kontorhaus-stralsund.de

Für technische und redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Medienbeauftragten Falk S. Al-Omary unter der Rufnummer +491712023223 oder per Mail an post@al-omary.de.

Firmenkontakt
Hotel Kontorhaus GmbH & Co KG
René Suske
Am Querkanal 1
18439 Stralsund
+49 3831 28 98 00
+49 3831 28 98 09
info@kontorhaus-stralsund.de
https://www.hotel-kontorhaus-stralsund.de/

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

The St. Regis Mauritius Resort: Neue „Healthy Packages“ im luxuriösen Iridium Spa

The St. Regis Mauritius Resort: Neue "Healthy Packages" im luxuriösen Iridium Spa

Das Iridium Spa im The St. Regis Mauritius Resort schenkt Gästen mit seinen vielfältigen Entspannungs- und Verwöhnpaketen eines der wertvollsten Luxusgüter überhaupt: ZEIT. Zeit für maßgeschneiderte und unvergessliche Erlebnisse aber vor allem auch Zeit, um sich einmal ganz auf sich selbst und seinen Körper zu konzentrieren.
Ab jetzt bietet das Luxus-Spa eine neue Auswahl an gesunder Wellnessprogramme und -pakete an, die durch ein belebendes, kulinarisches Menü aus frischen und regionalen Zutaten ergänzt werden.

Neue Wellnessbehandlungen für den ganzen Körper

Das 90-minütige Detox & Revive Paket beginnt mit einem halbstündigen Chocolate Body Wrap. Die Körperpakung regt den Stoffwechsel an und hilft Wassereinlagerungen zu beseitigen. Bei der anschließenden Detox-Massage wird die Durchblutung angeregt, sodass Giftstoffe aus dem Körper gelöst und entfernt werden können.

Ebenfalls 90-Minuten Entspannung bietet das Slimming Treatment. Diese Behandlung kombiniert eine Lymphmassage mit der Anwendung von Saugnäpfen, was zu einer Verringerung von Cellulite und Flüssigkeitsansammlungen im Körper führt. Das Ergebnis ist ein gesünderes und schlankeres Körpergefühl. Im Paket enthalten sind ein 30-minütiges Kaffee- und Kardamom-Körperpeeling sowie die einstündige Massage mit schlankmachender Wirkung.

Zu den weiteren gesunden Paketen im Iridium Spa gehören eine Ayurvedic & Indian Head Massage sowie eine Balinese Massage & Reflexology. Alle oben genannten Angebote gibt es ab ca. EUR 109/Person.

Entspannung für die Seele

Mit den neuen Programmen des Iridium Spas kann das Stresslevel innerhalb von nur drei Tagen deutlich reduziert werden. Zur Auswahl steht unter anderem ein Stress Relieve Program (ab ca. EUR 189/Person) mit Dehnübungen für die Energie-Balance, Entspannungs-Meditation sowie einem Kurs, bei dem Techniken zur Stressreduzierung gezeigt werden; das Equilibrate & Replenish Program (ab ca. EUR 189/Person) bringt den Körper durch gezielte Körperhaltungs- und Atemübungen mental und physisch in einen ausgeglicheneren Zustand, während beim Fitness Program (ab ca. EUR 181/Person) mithilfe eines Personal Trainers und einer unterstützenden einstündigen Massage die Muskulatur gestärkt wird.

Ergänzend bietet das Iridium Spa wöchentlich verschiedene Gruppenkurse an, wie Yoga und Pilates-Einheiten direkt am Strand oder Intervall- und Zirkeltraining im Fitnesscenter. Auf Anfrage werden auch Einzelstunden in Yoga, Tai-Chi, Pilates, Meditation und mentalen Übungen zur Stressreduktion gegeben.

Iridium Spa Healthy Menus

Für die passende Stärkung vor und nach dem Training sorgen die Menüs von der „Honestly Healthy“-Speisekarte direkt in der Spa-Lounge. Angeboten werden viele gesunden Speisen wie leichte Suppen, knusprige Frühlingsrollen oder Salat aus Quinoa, frischen Kräutern und Granatapfel. Auch lokale Gerichte mit regionalem Fisch oder gebratener Hühnerbrust mit Ingwer stehen zur Auswahl. Als süße Belohnung nach dem Sport wird unter anderem Granny Smith Tagliatelle mit einer Granatapfel-Granita serviert. Zur Erfrischung gibt es verschiedene gesunde Smoothies und Fruchtsäfte.
Übernachtungen im The St. Regis Mauritius Resort für zwei Personen in einer Junior Suite inklusive Frühstück und Steuern gibt es ab ca. EUR 470/Nacht.

St. Regis Hotels & Resorts
St. Regis steht für eine perfekte Kombination aus zeitloser Eleganz, moderner Noblesse sowie herausragendem Service und setzt damit höchste Standards in der internationalen Hotellerie. Nach dem Vorbild des ersten, legendären Hotels unter St. Regis Flagge, das Colonel John Jacob Astor 1904 in New York in Midtown Manhattan errichtete, begeistern die über 40 Hotels und Resorts anspruchsvolle Geschäfts- und Urlaubsreisende in den besten Lagen der gefragtesten Metropolen und begehrtesten Feriendestinationen. Mit gediegener Gastlichkeit und erstklassigem, maßgeschneidertem Service durch den legendären St. Regis-Butlerservice sprechen die Hotels und Resorts alle Sinne der Gäste an. Tradition und Anspruch der St. Regis Hotels und Resorts finden mit Neueröffnungen auf der ganzen Welt ihre Fortsetzung und sprechen eine neue Generation von Luxusreisenden an. Weitere Informationen unter www.stregis.com sowie auf Facebook, Instagram und Twitter. St. Regis Hotels & Resorts nimmt am Bonusprogramm Marriott Bonvoy teil, dem Nachfolger von Marriott Rewards®, Starwood Preferred Guest® (SPG) und The Ritz Carlton Rewards®. Das Programm bietet Mitgliedern ein außergewöhnliches Portfolio globaler Marken, einzigartige Erlebnisse mit Marriott Bonvoy Moments und unvergleichliche Vorteile; die gesammelten Punkte können gegen einzigartige Prämien wie Gratis-Übernachtungen und -Aufenthalte eingelöst werden. Kostenlose Anmeldung sowie weitere Informationen unter www.MarriottBonvoy.marriott.com

Marriott International
Marriott International, Inc. (NASDAQ: MAR), mit Hauptsitz in Bethesda/Maryland, USA, verfügt über ein Portfolio von mehr als 7.000 Hotels in 131 Ländern und Territorien und umfasst direkt und als Franchise betriebene Häuser sowie lizensierte Vacation Ownership Resorts unter dem Dach 30 führender Marken. Mit Marriott BonvoyTM bietet das Unternehmen nun ein Bonusprogramm an, das Marriott Rewards®, The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest® ersetzt. Weitere Informationen unter www.marriott.de sowie aktuelle Unternehmens-News auf www.marriottnewscenter.com; außerdem auf Facebook sowie unter @MarriottIntl auf Twitter und Instagram.

Firmenkontakt
The St. Regis Mauritius Resort
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 90 78 04 50
crouch@bprc.de
http://www.stregismauritius.com/

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Ushuaïa Ibiza Beach Hotel feiert Scheidungspartys mit neuen Divorce-Packages

Ushuaïa Ibiza Beach Hotel feiert Scheidungspartys mit neuen Divorce-Packages

Wer hat behauptet, Single zu sein sei kein Grund zum Feiern? Ushuaïa Ibiza Beach Hotel auf der Insel Ibiza, das immer den aktuellsten Themen und neusten sozialen Trends nachgeht, präsentiert seinen neuen Ushuaïa Divorce Packages-Service, ein Angebot für frischgebackene Singles.

Bei dem Angebot handelt es sich um ein exklusives Paket, das ab jetzt auf der hoteleigenen Website gebucht und ab nächstem Mai, zeitgleich mit dem Eröffnungstermin des Ushuaïa Ibiza Beach Hotels, gebucht werden kann. In den Ushuaïa Divorce Packages enthalten sind die Hotelunterkunft, eine Reservierung im Whirlpool-Bereich des The Ushuaïa Tower mit atemberaubender Aussicht auf das Mittelmeer und der Möglichkeit, den besten gastronomischen Service seiner exklusivsten Restaurants zu genießen, sowie eine Auswahl an Cocktails auf der Dachterrasse Up Sky Society.

Das Produkt basiert auf einer Analyse der neuesten veröffentlichten Daten zu Trennungen und Scheidungen. 2018 lag die Scheidungsrate in Deutschland bei rund 32,94 %. In der Schweiz stieg die Scheidungsquote im Vergleich zum Vorjahr um über 2 % auf ca. 38,2 % an, während in Österreich etwa 41 % der Eheschließungen mit einer Trennung enden.

Be Single by Ushuaïa Ibiza Beach Hotel

Mit Be Single folgt das Hotel einem in vielen Ländern boomenden Trend: Abschiedspartys von Verheirateten. Das Scheidungspaket für Singles deckt damit eine echte soziale Nachfrage ab, denn es enthält alles Notwendige, um einen Abschied von Ehepartner*innen mit Freund*innen feiern zu können.

Die Divorce Packages gibt es ab € 549 in der Nebensaison und in der Hauptsaison ab € 649 pro Person und Nacht in einem Doppelzimmer des Ushuaïa Ibiza Beach Hotel. Das Paket gilt nur bei Gruppenaufenthalten mit Reservierungen von mindestens elf Zimmern und zwei Übernachtungen. Das Angebot gilt nach Verfügbarkeit.

Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
Ushuaïa Ibiza Beach Hotel ist ein luxuriöses Hotel mit 415 Zimmern, das sich aus zwei Gebäuden zusammensetzt: The Ushuaïa Club mit einer weltberühmten Bühne am Pool und The Ushuaïa Tower, der einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer bietet. Ushuaïa Ibiza Beach Hotel hat sich der besten Outdoor-Unterhaltung in Verbindung mit einem modernen, innovativen Hotelerlebnis verschrieben. Für anspruchsvolle Reisende konzipiert, die den Spaß und die Unterhaltung suchen, die mit Ibiza verbunden werden, setzt das Hotel kontinuierlich neue Maßstäbe – von Swim-Up Zimmern zu Daytime-Partys mit internationalen Top DJs, sodass die Party niemals endet. Das Angebot an Restaurants und Bars ist unübertroffen, von Ibizas erstem Premium Steakhouse Montauk Steakhouse Ibiza und Sushi und anderen japanischen Delikatessen im Minami Japanese Restaurant, bis hin zu The Oyster & Caviar Bar direkt am Pool und dem entspannten The Beach by Ushuaïa Ibiza, das den perfekten Treibstoff für Partygänger liefert, sowie dem italienischen Sir Rocco Beach Restaurant by Ushuaïa. Weitere Informationen unter: www.theushuaiaexperience.com

Palladium Hotel Group
Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit fünfzig Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 48 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern (Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien) sowie zehn Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels und die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, den Kunden einen hohen Qualitätsstandard ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM).
www.palladiumhotelgroup.com

Firmenkontakt
Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.theushuaiaexperience.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.bprc.de

Heritage75, Liberation Route Europe und weitere Highlights auf den Inseln von Guernsey im Frühjahr 2020

Heritage75, Liberation Route Europe und weitere Highlights auf den Inseln von Guernsey im Frühjahr 2020

In diesem Jahr feiern die Inseln von Guernsey den 75. Jahrestag ihrer Befreiung nach dem Zweiten Weltkrieg. Zu diesem Anlass wird auf Guernsey und den Nachbarinseln Alderney, Sark und Herm im Rahmen des Heritage Festivals ab April bis Oktober 2020 ein abwechslungsreiches Programm aus 75 besonderen Events angeboten.

Ein weiteres Jahreshighlight ist die Aufnahme der Kanalinseln in die Liberation Route Europe – einer Gedenkstrecke, die Besucher zu sehenswerten Befreiungsdenkmälern führt. Insgesamt 15 Sehenswürdigkeiten wie Castle Cornet oder der White Rock Pier wurden für die Strecke ausgewählt und mit wissenswerten Informationen beschildert. Die Stationen können über die Website oder App der Liberation Route angezeigt werden.

Hier ein paar Beispiele für weitere Highlights des Frühlings auf den Inseln von Guernsey:

April – Oktober 2020: Heritage75
Am 8. Mai 1945, also vor 75 Jahren, kündigte Winston Churchill das Ende des Krieges in Europa an – die Inseln von Guernsey wurden am folgenden Tag befreit. Aus diesem Grund wir dort jedes Jahr am 9. Mai der Liberation Day gefeiert.
Das 75. Jubiläum dieses besonderen Ereignisses wird auf den Kanalinseln von März bis Oktober zelebriert. Zu den Veranstaltungen gehören unter anderem Wild Workshops zu Guernseys essbarer Natur, geführte Touren zum Roman und Film „Deine Juliet“ (wie beispielsweise In Dawsey’s Footsteps) und Besichtigungen von zahlreichen Museen, Sehenswürdigkeiten und interessanten Gebäuden wie der White Rock Brewery.
Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/see-and-do/events-festivals/heritage75/

4. April – 10. Oktober 2020 (verschiedene Termine): Occupied Islands: True Stories
An verschiedenen Terminen von April bis Oktober finden geführte Wanderungen zu den wichtigsten historischen Orten der Insel statt. Dabei können die Teilnehmenden die persönlichen Geschichten der Guernseyer während der Besatzungszeit nachverfolgen. Am 4. und 25. April erzählt Victoria Robinson beispielsweise von den Erlebnissen der Schriftstellerin Miriam Mahy. Bei der Tour werden nicht nur geschichtsträchtige Orte besichtigt, sondern auch Mahys ehemaliger Wohnsitz, der einen authentischen Eindruck vom Alltag während der Besatzungszeit vermittelt.
Weitere Wanderungen finden am 1. und 12. Mai sowie an verschiedenen Tagen im August, September und Oktober statt.

29. April – 3. Mai 2020: Guernsey Literary Festival
Das Guernsey Literary Festival im Zentrum der Hauptstadt St. Peter Port hat sich in den letzten sieben Jahren zu einem der beliebtesten Kunstevents der Insel entwickelt. Auch in diesem Jahr halten Schriftsteller und Literaturexperten wieder interessante Vorträge zu Fiktion, Poesie, lokaler und internationaler Geschichte, Musik, Natur, Gesundheit, Reisen und vielem mehr. Gäste sind unter anderem Richard Dawkins, Cerys Matthews, Joanne Harris, John Nettles, Dom Joly und Dr. Megan Rossi. Neben den Vorträgen gibt es Workshops, Diskussionen und Präsentationen. Es werden auch zwei Festivalwettbewerbe veranstaltet – WriteStuff, ein Kinderschreibwettbewerb, und Poems on the Move, ein internationaler Poesiewettbewerb.

18. – 19. April 2020: History Fest
In St. Peter Port findet am 18. und 19. April jeweils von 10 bis 16 Uhr das History Fest statt. Austragungsort ist die über 800 Jahre alte Burg Castle Cornet mit ihren prächtigen Gärten und einem atemberaubenden Ausblick auf die Nachbarinseln. Das historische Ambiente versetzt Besucher zurück in eine andere Zeit, die sich beim History Fest mit allen Sinnen nacherleben lässt. Mit kostümierten Charakteren und zeitgenössischer Musik gibt es einiges zu sehen, hören und auszuprobieren. Viele spaßige Aktionen laden die ganze Familie zum Mitmachen ein.

23. – 25. Mai 2020: Alderney Performing Arts Festival
Das Alderney Performing Arts Festival findet jedes Jahr an den Feiertagen Ende Mai statt. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten, Shows, Tanzeinlagen und Workshops. Von Klassik zu Jazz und von Folk bis zu Hip-Hop ist hier garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Tickets stehen schon jetzt zum Verkauf unter: www.alderneyperformingartsfestival.com. Abseits der Hauptacts werden zudem einige der Events und Aktivitäten sogar kostenlos angeboten.

Noch mehr Informationen zu den Inseln von Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2020 findet man auf www.visitguernsey.com.

Informationen über Leben, Geschichte, Kultur, Urlaub und Events auf den britischen Kanalinseln Guernsey, Herm, Sark und Alderney

Firmenkontakt
VisitGuernsey
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.visitguernsey.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Naturfans reisen nachhaltig: Aktivurlaub ohne Flug

350 Wander- und Radreisen in 12 Ländern – Burgund, Riesengebirge, Gardasee, Atlantik

Naturfans reisen nachhaltig: Aktivurlaub ohne Flug

Die Essenz Burgunds heißt ein neuer Trip aus der Linie Natur & Kultur (Foto: Burganlage La Rochepot)

Hagen – 18. Febr. 2020. Immer mehr Naturfans wollen nachhaltig reisen: Rund 350 Wander- und Radprogramme von Wikinger Reisen gibt es deshalb schon ohne Flug. Zu Nahzielen wie Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux kommen Regionen in Dänemark, Frankreich, Italien und Tschechien, Slowenien und Polen. „Diese Programme enthalten bereits ein Bahnticket. Oder es gibt sie mit Eigenanreise und der Option, den Zug zu nehmen“, so Gudrun Stappert aus der Bahnabteilung des Veranstalters. Das Suchkriterium „Bahnanreise möglich“ auf der Wikinger-Website bringt nachhaltig reisende Aktivurlauber schnell zum Ziel.

66 neue Programme ohne Flug
66 der 350 Programme ohne Flug sind neu. Darunter eine Wanderstudienreise ins Burgund, ein Programm für Singles und Alleinreisende im Riesengebirge, ein E-Bike-Trip am Gardasee und eine individuelle Radreise entlang der Atlantikküste.

Singles und Alleinreisende erobern Riesengebirge
Rübezahls Bergwelt ist das Ziel eines neuen Polen-Trips – speziell für Singles und Alleinreisende. Gemeinsam erobern die kleinen Gruppen Landeshuter Kamm und Riesengebirge mit Skalnik, Teichbaude und Schneekoppe. Nirgendwo sind die Hütten uriger: Die typischen Bauden der Region leben vom Vintage-Charme und ihrer typisch schlesischen Küche.

Wanderstudienreisende erleben Burgund hautnah
Die Essenz Burgunds heißt ein neuer Trip aus der Linie Natur und Kultur. Standort der 8-tägigen Wanderstudienreise ist Chalon-sur-Saone, von vielen deutschen Bahnhöfen direkt erreichbar. Auf dem Programm stehen u. a. Wanderungen im Anbaugebiet der Cote Chalonnaise, im Naturpark Morvan und an der Cote d“Or, dem legendären Weinanbaugebiet des Burgunds. Dazu kommen die Städte Beaune, Autun und Dijon. Das pure Frankreich erleben die Urlauber hautnah in verträumten, ursprünglichen Dörfern wie St-Aubin und Gamay.

E-Biker genießen Gardasee-Route – mühelos
Für E-Biker gibt es eine neue Gardasee-Route – gemacht für echte Genießer. Die Zutaten: Genussvoll-mühelose Touren mit E-Mountainbikes Richtung Tennosee, Malcesine und Sarchetal. Ein 4-Sterne-Bike-Hotel in Torbole nah an See und Ortskern. Und Küchenkünstler, die für ihre Kreationen – auf Wunsch auch vegetarisch und vegan – regionale und saisonale Zutaten verwenden.

Individuell reisende Atlantikfans kurven über die Velodyssee
„Französische Verheißung – die Velodyssee“ heißt eine frische individuelle Radreise am Atlantik. Im eigenen Tempo kurven Biker von Nantes nach La Rochelle. Vorbei an Austernbänken und Fischerhäfen, Salzwiesen und Sanddünen. Die „Velodyssee“ gehört zur Route EuroVelo 1 und punktet mit gut ausgebauten Radwegen, stillgelegten Eisenbahntrassen und Kanalstrecken.
Text 2.623 Z. inkl. Leerz.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

ITB 2020: „Stopp die Plastikflut“
„Stop The Flood Of Plastic“ heißt eine Deep Dive Session auf der ITB 2020 in Kooperation mit dem WWF Deutschland. Im Mittelpunkt steht die Studie „Stopp die Plastikflut“, die die Umweltorganisation mit Unterstützung von Wikinger Reisen durchgeführt hat. Sie zeigt die zehn effektivsten Vermeidungsmaßnahmen – nächster Schritt wird ein Leitfaden für Hotels und Urlauber sein. Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es hier. Medienvertreter sind herzlich eingeladen – wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Ort und Zeit:
5. März 2020
16 bis 16.45 h
CityCube Berlin, Cube Club
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Reisetermine und -preise 2020, z. B.
Wanderreisen in kleinen Gruppen
Polen für Alleinreisende: Gemeinsam zu Rübezahls schönsten Aussichtsbergen
8 Tage ab 975 Euro, Mai, Juni, September, min. 8, max. 18 Teilnehmer
Wanderstudienreise: Die Essenz Burgunds
8 Tage ab 920 Euro, April, Mai, Sept., Okt., min. 10, max. 20 Teilnehmer

Italien Rad in kleinen Gruppen:
Gardasee – La Dolce Vita per E-Bike
8 Tage ab 995 Euro, April bis Juni, September, Oktober, min. 8, max. 18 Teilnehmer
Frankreich Radurlaub individuell:
Französische Verheißung – die Velodyssee
9 Tage ab 1.170 Euro, Mai bis September, ab 2 Teilnehmern

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub in kleinen Gruppen oder individuell. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen in Europa, aktive Fernreisen, Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende, weltweiten Radurlaub, Trekkings und Bergwanderungen, Winterurlaub und Silvesterreisen. Mit mehr als 68.700 Gästen und einem Jahresumsatz von 121,9 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Arbeitnehmer finden im Urlaub keine Erholung

Randstad Studie: 27 % verfolgt die Arbeit auch in den Ferien

Arbeitnehmer finden im Urlaub keine Erholung

27 % der Arbeitnehmer sind nicht in der Lage, die Arbeit im Urlaub zu vergessen.

Im Urlaub wollen viele den Arbeitsalltag vergessen. Ohne Erfolg: Über ein Viertel der Arbeitnehmer in Deutschland berichtet im aktuellen Randstad Arbeitsbarometer, dass sie in Erholungsphasen die Arbeit nicht aus dem Kopf bekommen.

Erholungsurlaub wirkt bei vielen nicht

„Wenn Arbeitnehmer freie Tage nehmen, spricht man offiziell von „Erholungsurlaub“. Aber immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland finden im Urlaub überhaupt keine Erholung, weil sie sich nicht von der Arbeit frei machen können“, so Klaus Depner, Manager Health & Human Safety bei Randstad Deutschland. Das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt: 27 % der Arbeitnehmer sind nicht in der Lage, die Arbeit im Urlaub zu vergessen.

Viele arbeiten im Urlaub freiwillig weiter

33% der Befragten geben zudem an, dass sie sich im Urlaub freiwillig mit Arbeitsinhalten beschäftigen. „Auch in ihrem Urlaub möchten viele Arbeitnehmer alles mitbekommen, was während ihrer Abwesenheit passiert. Im Englischen nennt man das „fear of missing out“, die Angst etwas zu verpassen. Bei Ärzten steht diese Angst im Verdacht, Stress zu erzeugen und krank zu machen“, warnt Gesundheitsexperte Klaus Depner.

Urlaub nehmen macht nachweislich gesund

Langzeitstudien wie die Framingham Heart Study zeigen: Urlaub zu nehmen senkt den Stresspegel. Dieser Effekt wirkt nach dem Urlaub noch bis zu mehrere Wochen nach. Langfristig sinkt dadurch das Risiko für Herzkreislauferkrankungen. Für Klaus Depner von Randstad Deutschland ist die Schlussfolgerung klar: „Arbeitnehmer sollten das meiste aus ihrem Urlaub machen und versuchen, sich wirklich zu erholen – die Arbeit kann in dieser Zeit warten.“

Über das Randstad Arbeitsbarometer

Das Randstad Arbeitsbarometer wurde 2003 eingeführt und deckt heute 34 Märkte auf der ganzen Welt ab. Für die Studie werden Arbeitnehmer in Europa, Asien-Pazifik und Nord- und Südamerika befragt. Das Randstad Arbeitsbarometer erscheint vierteljährlich und macht sowohl lokale als auch globale Mobilitätstrends im Laufe der Zeit sichtbar.

Randstad ist Deutschlands führender Personaldienstleister. Wir helfen Unternehmen und Arbeitnehmern dabei, ihr Potenzial zu verwirklichen, indem wir unsere technologische Kompetenz mit unserem Gespür für Menschen verbinden. Wir nennen dieses Prinzip „Human Forward“. In der Randstad Gruppe Deutschland sind wir mit 58.000 Mitarbeitern und rund 550 Niederlassungen in 300 Städten ansässig. Unser Umsatzvolumen umfasst rund 2,38 Milliarden Euro (2018). Neben der klassischen Zeitarbeit zählen die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services zu unserem Portfolio. Wir schaffen als erfahrener und vertrauensvoller Partner passgenaue Personallösungen für unsere Kundenunternehmen. Unsere individuellen Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber machen uns auch für Fach- und Führungskräfte zu einem attraktiven Arbeitgeber und Dienstleister. Seit über 50 Jahren in Deutschland aktiv, gehören wir mit der Randstad Gruppe Deutschland zur niederländischen Randstad N.V. Ein Gesamtumsatz von rund 23,8 Milliarden Euro (Jahr 2018), über 670.900 Mitarbeiter im täglichen Einsatz, und rund 4.800 Niederlassungen in 38 Ländern machen unseren internationalen Unternehmenskonzern zum größten Personaldienstleister weltweit. Zu unseren nationalen Zweigstellen gehören neben der Randstad Deutschland GmbH & Co KG außerdem die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. Vorsitzender und Sprecher ist Richard Jager.

Kontakt
Randstad Deutschland
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081701
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Craig David ist Headliner im Hard Rock Hotel Tenerife

Craig David wurde als Headline-Act für die erste Lagoon Party der Saison 2020 im Hard Rock Hotel Tenerife am 6. Juni 2020 angekündigt

Craig David ist Headliner im Hard Rock Hotel Tenerife

Hard Rock Hotel Tenerife hat bekannt gegeben, dass die Lagoon Party für eine dritte Saison mit Craig David als Headline-Act bei der Eröffnungsparty am 6. Juni zurückkehren wird.

Das fünf Sterne Hotel im Süden von Teneriffa nahe Adeje hat fünf Termine für die Lagoon Party zwischen Juni und Oktober 2020 bestätigt. Das Event wird der verlängerten Sommersaison auf den Kanarischen Inseln einen elektronischen Groove verleihen.

Seit seinem Debütalbum „Born to Do It“ im Jahr 2000 hat sich der britische DJ und R&B-Sänger zu einem der talentiertesten aktuellen Künstler entwickelt und weltweit mehr als 15 Millionen Aufnahmen verkauft. Nach seinem Erfolgsdurchbruch mit dem Release von „Re-wind“ mit Artful Dodger im Jahr 1999 hat Craig David zahlreiche Songs wie „Fill me In“ und „7 Days“ in den Charts platziert.

Craig David ist der erste große Star, der für die Lagoon Party-Saison 2020 im Hard Rock Hotel Tenerife bekannt gegeben wurde – ein musikalisches Projekt, das auf den Kanarischen Inseln seit seinem Launch vor drei Jahren ein wachsender Erfolg ist. Tickets für die Eröffnungsparty sind ab jetzt über die The Lagoon Party Website verfügbar. Das Event findet von 14 bis 21 Uhr statt.

Es wurden vier weitere Termine für die Lagoon Party im Hard Rock Hotel Tenerife bestätigt: 11. Juli, 8. August, 5. September und 10. Oktober. Bei jeder Party werden weltbekannte DJs und internationale Musikstars auf der Open-Air-Bühne an der Lagune des Hard Rock Hotel Tenerife auftreten. Headliner dieses Events waren unter anderem schon Erik Morillo, Nervo, Jucy M, Rudimental, Harry Romero, Fat Boy Slim und Roger Sánchez.

Die Lagoon Party wurde von Hard Rock Hotel Tenerife und Green World Festival ins Leben gerufen, um den Tourismus in der Region zu fördern. Durch diese Zusammenarbeit wurde ein neues Freizeitkonzept im Süden von Teneriffa eingeführt, das Fans von elektronischer Musik anzieht und eine neue Referenz für den Tourismusbereich der Insel schafft.

Der Eintritt zur Lagoon Party ist für Gäste des Hard Rock Hotel Tenerife kostenlos. Tickets für Nicht-Hotelgäste gibt es ab ca. EUR 30.

Palladium Hotel Group
Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit fünfzig Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 48 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern (Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien) sowie zehn Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels und die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, den Kunden einen hohen Qualitätsstandard ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM).
www.palladiumhotelgroup.com

Hard Rock®
Mit 262 Niederlassungen in 76 Ländern, darunter eigene/lizenzierte oder verwaltete Hotels, Casinos, Rock Shops® und Cafes gehört Hard Rock International (HRI) zu den weltweit bekanntesten Unternehmen. Angefangen mit einer Gitarre von Eric Clapton, besitzt Hard Rock International heute mit über 83.000 Ausstellungsstücken die weltweit wertvollste Memorabilien-Sammlung von Musikikonen, die in Locations auf der ganzen Welt ausgestellt werden. 2018 erhielt Hard Rock International bei den Global Gaming Awards eine Auszeichnung als Forbes Magazine Top Employer for Women and Land Operator of the Year. 2019 wurde Hard Rock International vom Forbes Magazine als einer von America“s Best Large Employers und Top Employers for Women ausgezeichnet, sowie als No. 1 in J.D. Power“s 2019 North America Hotel Guest Satisfaction Study unter den gehobenen Hotelketten. Hard Rock Destinationen befinden sich in den größten, internationalen Gateway-Städten der Welt, darunter seine zwei erfolgreichsten Flagship-Einrichtungen in Florida und das weltweit erste Guitar Hotel® in Südflorida, wo sich auch sein Hauptsitz befindet. Die Marke gehört zu der HRI-Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida. Weitere Informationen zu Hard Rock International gibt es unter www.hardrock.com und shop.hardrock.com.

Hard Rock Hotel Tenerife
Das Hard Rock Hotel Teneriffa ist, neben dem im Mai 2014 eröffneten Hard Rock Hotel Ibiza, das zweite Hotel von Hard Rock International in Kollaboration mit der Palladium Hotel Group. Das Fünf-Sterne-Hotel, gelegen an Teneriffas Südküste in Playa Paraiso, nahe Adeje, umfasst 624 Zimmer, davon 260 Suiten, die über zwei Türme aufgeteilt sind – Oasis und Nirvana. Das Hard Rock Hotel Tenerife bietet erstklassige Suiten auf Rock Royalty Level mit Rezeption und privatem Concierge-Service, eine 100 m² große Lounge, einen persönlichen 24-Stunden-Assistenten sowie weitere exklusive VIP Dienstleistungen. Darüber hinaus stehen drei Pools, eine künstliche Lagune mit direktem Zugang zum Strand, drei Kids Clubs, sowie Hard Rock-typische Einrichtungen wie der Rock Spa®, Body Rock® Gym und der weltbekannten Rock Shop® zur Verfügung. Gäste haben die Wahl zwischen sechs Restaurants, darunter das italienische Restaurant Capolavoro, das moderne asiatische Restaurant Narumi, das Steakhouse Montauk, das rund um die Uhr geöffnete Buffetrestaurant Sessions, die 3rd Half Sports Bar und The Beach Club. Weitere fünf Bars bieten Gelegenheiten für einen Aperitif, After-Dinner-Drinks, frisch gekochten Kaffee, durstlöschendende Cocktails oder einfach eine der schönsten Aussichten der Insel – Die Dachterrasse mit der Sky Lounge The 16thbietet einen herrlichen Ausblick auf die beeindruckende Landschaft Teneriffas: vom majestätischen Teide, Spaniens höchstem Berg, bis zu der weniger bekannten kanarischen Insel La Gomera. Hard Rock Hotel Teneriffa bietet Gästen aller Generationen ein Musikerlebnis für alle Sinne mit einem aufregenden Eventprogramm an Live-Konzerten im Outdoor Stage Bereich an der Lagune des Hotels, der Platz für 5000 Menschen bietet. Weitere Informationen unter: www.hrhtenerife.com

Firmenkontakt
Hard Rock Hotel Tenerife
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.hardrockhoteltenerife.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

AusZeit im Landhotel Rehedyk Dithmarschen

Wohlfühlen und Ankommen, Stil und Genuss, Nordsee und Pferde.

AusZeit im Landhotel Rehedyk Dithmarschen

Landhotel Rehedyk – Historisches Idyll nah der Nordsee (Bildquelle: (c) Daniele Drews Fotografie)

Landhotel Rehedyk in Schleswig Holstein – Durchatmen, ankommen, ausbalancieren: Nur wenige Fahrminuten von der Nordsee findet sich mit dem Landhotel Rehedyk eine wahre Urlaubsperle. Im idyllischen Dithmarschen gelegen bietet der Hof ein ganz besonderes Ambiente. Für Genießer, Sportler, Freigeister, Pferdemenschen, Nordseefans, und jeden, der im Urlaub einfach nur ankommen und durchatmen möchte.
Sechs Gästezimmer und zwei Ferienwohnungen warten auf Besucher. Gäste, die sich im Urlaub wie zuhause fühlen. Und die das puristische Design und den Charm alter Höfe lieben.
Im Umfeld von grüner Natur und Nordsee bietet das Landhotel Rehedyk außerdem ein umfangreiches Kursangebot. Die Gäste vergessen dabei Alltagssorgen, erfahren den eigenen Körper und spüren Gelassenheit und Gesundheit.
Neben Yoga, Meditation, Qigong, Horsemanship und Hochzeiten finden immer wieder neue Veranstaltungen und Workshops zum Entspannen, Genießen, Erleben statt.
Betreiberin und Ideengeberin Tanja Rühter-Böttger realisierte mit dem Landhotel Rehedyk ein Herzensprojekt:
„Der Hof ist mein Herzblut! Denn Rehedyk bietet für jeden die perfekte Auszeit – ob man die Ruhe in sich selber finden, durch Kurse dazu lernen oder im Kontakt mit Tieren Neues erleben möchte. Wir holen den Gast dort ab, wo er gerade steht“, so Tanja. „Goethes Faust hat es für mich auf den Punkt gebracht: Hier bin ich Mensch, hier darf ich´s sein!“
Das besondere Plus: Der Geruch von Pferden liegt auf Rehedyk in der Luft und lässt Raum zum Träumen. Und wer mag, nimmt direkt Kontakt zu den Tieren auf. Auch hier bemerkt man sofort Gelassenheit und Ruhe. Denn seit 16 Jahren schon ist Tanja Rühter-Böttger bundesweit bekannt für ganzheitliches Zusammenleben mit Pferden und als Trainerin hochwertiger Horsemanship-Kurse. Auf Rehedyk finden außerdem auch Pferde mit Lungenproblemen Zeit zum Durchatmen – die gesunde Nordseeluft sowie professionelle Behandlungsmethoden bieten den perfekten Rahmen.
Ursprünglich errichtet wurde der Hof 1898, dann 2012 liebevoll saniert und umgebaut sowie auf den Namen „Rehedyk“ getauft. Bis heute konnte der Charme des Alten erhalten und mit neuem Design optimal ergänzt werden.
Landhotels mag es viele geben – eines wie Rehedyk gibt es nur hier.

Kontakt: Tanja Rühter-Böttger, www.rehedyk.de, info@rehedyk.de, +49 48 53 – 881 95 02 | +49 162 – 9403668

Kleines, stilvolles Landhotel, nordseenah gelegen.
Charmanter, historischer Hof mit sechs Gästezimmern und zwei Ferienwohnungen.

Kontakt
Kleines Landhotel Rehedyk
Tanja Rühter-Böttger
Helser Geestweg 11
25693 St. Michaelisdonn, Dithmarschen
+49 48 53 – 881 95 02
info@rehedyk.de
http://www.rehedyk.de

Krank vor Abflug – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Bei Erkältung auf Flugreisen verzichten?

Krank vor Abflug - Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Die Entscheidung, ob man trotz einer Erkältung fliegen kann, hängt von mehreren Faktoren ab. (Bildquelle: ERGO Group)

Gerade in den Wintermonaten sind schniefende Nasen, Husten, Halsweh oder Ohrenscherzen keine Seltenheit. Steht dann ein Flug in den langersehnten Urlaub an, fragen sich die Betroffenen, ob sie trotzdem ins Flugzeug steigen können. Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung, weiß, bei welchen Symptomen Urlauber bedenkenlos fliegen können und wann sie lieber darauf verzichten sollten.

Ohren zu?

Wer an einer Erkältung leidet, sollte sie in den meisten Fällen am besten zu Hause auskurieren. Doch den seit langem geplanten Asien-Urlaub wegen eines Schnupfens absagen? Die Entscheidung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Am besten klären Patienten als erstes ab, wie ansteckend der Infekt ist. Wer hochgradig ansteckend ist, sollte aus Rücksicht auf die Mitpassagiere auf einen Flug verzichten. „Ist dies nicht der Fall, sollten Erkältete überprüfen, ob der Druckausgleich funktioniert“, so die Reiseexpertin. Denn im Flugzeug herrscht ein anderer Luftdruck als am Boden. Vor allem beim Start und bei der Landung macht sich das in den Ohren bemerkbar, sie gehen zu. Um dieses dumpfe Druckgefühl zu vermeiden, reicht manchmal Kaugummikauen oder Trinken, ansonsten empfiehlt sich das sogenannte Valsalva- oder das Toynbee-Manöver. Bei Ersterem hält sich der Flugreisende Nase und Mund zu und atmet gleichzeitig kräftig aus. Bei der zweiten Variante schluckt er bei zugehaltener Nase. Knackt es, war der Druckausgleich erfolgreich. Sind die Schleimhäute erkältungsbedingt stark geschwollen, kann der Druckausgleich nur schwer oder gar nicht möglich sein – starke Ohrenschmerzen, ein Paukenerguss oder sogar ein Trommelfellriss können die Folgen sein. Zudem drohen bleibende Schäden im Innenohr. Bei einer leichten Erkältung können abschwellende Nasentropfen oder -sprays helfen, den Druckausgleich zu ermöglichen. Wer aber an einer Mittelohr- oder einer ausgeprägten Nebenhöhlenentzündung erkrankt ist, sollte auf einen Flug verzichten.

Husten oder Fieber?

Da die Kabinenluft sehr trocken ist, kann es bei Passagieren mit Bronchitis oder Husten leichter zu Hustenanfällen kommen. „Hier hilft viel Trinken, um die Schleimhäute feucht zu halten, und Hustenbonbons oder Halstabletten lutschen“, rät die ERGO Expertin. Dem Fliegen selbst steht aber sonst nichts im Wege. Bei einem Infekt mit Fieber sollten Patienten besser einen Arzt um Rat fragen. Der Körper ist dann meist ziemlich geschwächt und manche klagen über Kreislaufprobleme oder schwitzen stark. „Wer sich sehr unwohl fühlt, sollte lieber nicht fliegen“, rät Birgit Dreyer.

Im Fall der Fälle: Reise stornieren

Nicht bei allen Erkrankungen ist der Verlauf eindeutig vorhersehbar: Ist die Nebenhöhlenentzündung so stark, dass der Urlauber die Flugreise nicht antreten kann oder ist sie nach ein paar Tagen wieder ausgeheilt? Storniert der Patient voreilig seine Reise und die Krankheit heilt früher als erwartet ab, ist der Ärger groß. Wartet er andererseits zu lange mit der Stornierung, kann die Versicherung im schlimmsten Fall eine Zahlung ablehnen. Daher rät Birgit Dreyer: „Urlauber sollten sich vorab über die Bedingungen ihrer Reiserücktrittsversicherung informieren. Die ERGO Reiseversicherung beispielsweise hat eine medizinische Stornoberatung inkludiert. Der Urlauber kann sich von erfahrenen Reisemedizinern telefonisch beraten lassen und somit einer überstürzten Stornierung vorbeugen.“ Die Berater sprechen auf Basis eines ärztlichen Attests oder einer bestehenden Diagnose eine Empfehlung aus. Der Vorteil hierbei: Empfiehlt der beratende Mediziner, die Reise nicht zu stornieren, und der Gesundheitszustand verschlechtert sich entgegen der Erwartungen bis zum Reisebeginn, übernimmt die Versicherung auch die erhöhten Stornierungskosten.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.711

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-18
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de