Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

The Chedi Andermatt: Siebenfacher Award Gewinner

Haute Grandeur Global Excellence Awards 2018

The Chedi Andermatt: Siebenfacher Award Gewinner

The Pool (Bildquelle: @ The Chedi Andermatt)

Andermatt/Zürich, 7. November 2018 – Das The Chedi Andermatt Hotel kann sich über weitere Auszeichnungen freuen: Das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel und sein 2400 Quadratmeter großer The Spa and Health Club haben sieben Haute Grandeur Global Excellence Awards gewonnen. Die Haute Grandeur Global Excellence Awards zählen zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen der Luxushotellerie und gelten als besonders aussagekräftig, da ihr Ranking in erster Linie auf dem Qualitätsfeedback der Gäste basiert.

In den vier Kategorien „Best Activity Hotel on a Global Level“, „Best Luxury Hotel in Switzerland“, „Best Spa Retreat in Switzerland“ und „Best Wedding Hotel in Switzerland“ erhielt das Chedi Andermatt die Haute Grandeur Global Excellence Awards 2018. Das Hotel freute sich darüber hinaus über drei weitere Auszeichnungen für seinen The Spa and Health Club. Dieser verfügt neben einem 35 Meter großen Hallenbad auch über ein zwölf Meter langes, beheiztes Freibad mit Blick auf die umliegende Alpenlandschaft. Zudem bietet er auch ein ganzheitliches Spa- und Gesundheitskonzept mit wohltuenden Behandlungen. Die Haute Grandeur Global Excellence Awards für The Spa and Health Club umfassen „Best Destination Spa in Switzerland“, „Best Signature Spa Treatment in Switzerland“ und „Best Golf Resort Spa in Switzerland“.
Eine große Ehre für The Chedi Andermatt, das seit rund fünf Jahren Schweizer und internationale Gäste mit einer ungewöhnlichen Mischung aus asiatischen Stilelementen und authentischem Alpenschick begeistert. Die Preise wurden am 1. November 2018 im Rahmen einer Gala in Dubai verliehen. General Manager Jean-Yves Blatt widmete die Auszeichnungen dem gesamten The Chedi Andermatt Team: „Diese renommierten Auszeichnungen sind das Ergebnis des Engagements aller unserer Mitarbeiter. Sie sind es, die sich jeden einzelnen Tag dafür einsetzen, dass sich unsere Gäste während ihres gesamten Aufenthaltes in besten Händen fühlen und ein fantastisches Urlaubserlebnis haben.

Qualitäts-Feedback von Gästen als Hauptkriterium
Die Haute Grandeur Global Hotel Awards ( www.hautegrandeur.com) werden seit 2014 vergeben und basieren in erster Linie auf dem Qualitätsfeedback der Gäste. Die transparenten Ergebnisse der Rankings in rund neunzig Kategorien ermöglichen es den teilnehmenden Hotels und Spas, sich mit den besten globalen Wettbewerbern zu vergleichen. Die Ergebnisse liefern auch wertvolle Inputs und Erkenntnisse, die es den Betrieben ermöglichen, ihr eigenes Angebot zu perfektionieren und den Gästen einen zuverlässigen Qualitätsindikator bei der Buchung von Ferien und Geschäftsreisen zu bieten. Die Haute Grandeur Global Hotel Awards gelten als die weltweit größte und vertrauenswürdigste Awardinitiative in der Luxushotellerie und stellen einen „garantierten goldenen Gütesiegel“ für die preisgekrönten Hotels dar.

Für weitere Presseinformationen und Bildanfragen:
PRCO Germany GmbH
Anna Koppe/Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
Tel.: 089-130 121-0
E-Mail: akoppe@prco.com und swarnke-rehm@prco.com
Internet: www.prco.com/de

Über The Chedi Andermatt
Das Fünf-Sterne-Deluxe Hotel The Chedi Andermatt im Herzen der Schweizer Alpen wurde am 6. Dezember 2013 eröffnet und ist über drei Alpenpässe aus den großen Metropolen München, Mailand und Zürich erreichbar. Für das Design aus alpinem Chic und asiatischen Elementen zeichnet sich Jean-Michel Gathy von Denniston Architects verantwortlich. Besonders in den 123 Zimmern und Suiten werden der Bezug zur Natur und die Liebe zum Detail sichtbar, die im gesamten Hotel gepflegt werden. Natürliche Materialien, Panoramafenster und über 200 Kamine holen die Andermatter Berglandschaft in die gemütlichen Räumlichkeiten. Kulinarisch bietet das The Chedi Andermatt seinen Gästen ein abwechslungsreiches Angebot: Im The Restaurant (14 GaultMillau-Punkte) werden in vier offenen Atelierküchen spannend kombinierte Köstlichkeiten aus der westlichen und asiatischen Küche zubereitet. Außergewöhnlich in den Schweizer Alpen ist das The Japanese Restaurant (1 Michelin Stern und 16 GaultMillau-Punkte). Authentisch japanische Gerichte werden von japanischen Köchen an der Tempura- und Sushi-/Sashimi-Bar zubereitet. Ein weiteres Highlight ist der 2.400 Quadratmeter große The Spa and Health Club mit einer exklusiven Saunalandschaft, zehn Deluxe-Spa-Suiten, Hydrothermalbädern, einem 35 Meter langen und von einem Glasdach bedeckten Indoor Pool sowie einem beheizten Außenbecken mit Blick auf die beeindruckende Alpenkulisse. Die Gäste entspannen bei asiatisch inspirierten Anwendungen mit natürlichen Produkten.
Für weitere Informationen besuchen sie www.thechediandermatt.com

Kontakt
The Chedi Andermatt
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
http://www.prco.com/de

Hard Rock Hotel Davos eröffnet Rock Spa®

Hard Rock Hotel Davos eröffnet Rock Spa®

Hard Rock Hotel Davos_Rock Spa_Rhythm & Motion

Das Hard Rock Hotel Davos eröffnete am 01. August 2018 seinen neuen Wellness Bereich. Das Rock Spa® ist 1000 Quadratmeter groß und hat sechs Behandlungsräume, inklusive einem speziellen Raum für Beauty Treatments und einem Behandlungsraum für Paare. Zudem verfügt das Rock Spa® über einen 57 Quadratmeter großen Pool, ein Kneipp-Lauf-Becken, einen Whirlpool, mehrere Saunen sowie ein Dampfbad und einen Ice Room.

Durch die Verwendung von natürlichen Materialien wie Stein und Holz wird die alpine Umgebung in das Rock Spa® integriert. Für die Treatments werden die biologischen Produkte der Marke emerginC verwendet, die parabenfrei sind und natürliche Rohstoffe wie Spirulina, Kombucha, Goji-Beeren, weiße und grüne Tees, Aloe oder lebensmittelechte Algen enthalten.

Die Rock Spa® Behandlungen sind ausschließlich in den Hard Rock Hotels erhältlich. Rhythm & Motion ist die weltweit erste tiefgehende, musikzentrierte Behandlungsserie, die auf intensivierenden Schwingungen, Druck und rhythmischen Berührungsmustern basiert. Insgesamt umfasst die Rhythm & Motion Serie vier unterschiedliche Behandlungstypen die für neue Kraft und Vitalität sorgen. General Manager Dagmar Weber freut sich über das neue Rock Spa® im Haus: „Die Kombination von Musik und Wellness ist eine einzigartige und aufregende Erfahrung, die alpine Gelassenheit mit dem Hard Rock-Ethos verbindet“.

Bei der Behandlung Synchronicity wird der Druck der Massage den Rhythmen eines ausgewählten Soundtracks angepasst. Das zweiteilige Beauty Treatment Smooth Operator belebt Geist und Seele und revitalisiert die Haut. Zuerst erfolgt eine rhythmische Trockenbürsten-Massage, anschließend setzen beruhigende, entgiftende Wickel Toxine frei. Bei den Face the Music Beauty-Behandlungen wird die Haut durch die Verwendung von Bio-Produkten und Klangschwingungen belebt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Die Behandlung Wrap Remix ist ein spezielles Trocken-Peeling, das die Durchblutung der Haut anregt und somit ihre Elastizität verbessert. Natürliche Bio-Produkte verwöhnen die Haut, die Sinne werden mit Düften und heißen Handtüchern belebt. Den Abschluss bildet eine entspannende Massage und ein frischer Rock Spa® Detox Tee.

Hotelgäste haben freien Zugang zum Rock Spa®, für externe Besucher ist der Zugang nach Terminvereinbarung möglich. Im Body Rock® Fitness Center können die Gäste eine Auswahl an Fitnessaktivitäten genießen, die von funktionellem Training über Cardio bis hin zu Urban Dance reichen.

Das Hard Rock Hotel Davos ist das erste Hard Rock Hotel auf dem europäischen Festland. Das Hotel hat 86 sonnige Zimmer, Suiten und Apartments im modernen Design. In den Zimmern und Suiten steht mit dem Sound of your Stay® für jeden der richtige Sound zur Verfügung. Das Hotel hat neben dem Restaurant „Sessions“, zwei Bars, die Bar „GMT+2“ sowie eine Rooftopbar mit 360° Blick über Davos. Das Hotel verfügt zudem über einen Rock Shop, ein Rock Spa® inklusive Body Rock® Fitnesscenter und für Events und Veranstaltungen stehen eine Kapelle und drei Konferenzräume bereit.

Kontakt
Hard Rock Hotel Davos
Constanze Großmann
Trautenwolfstraße 3
80802 München
089 13012117
cgrossmann@prco.com
http://www.prco.com/de

Swiss-Domains – eine zweite Domain für die Schweiz

Swiss-Domains - eine zweite Domain für die Schweiz

Swiss-Domains- so praktisch wie ein Schweizer Armeemesser

ICANN wird bekanntlich über zahlreiche neue Top Level Domains einführen. Jetzt hat ICANN über 1000 Bewerbungen um die Neuen Top Domains ein erstes Plazet gegeben-darunter auch für eine Bewerbung um Swiss-Domains.

ICANN hat die Bewerbung der Schweizer Bundesregierung für die Swiss-Domain geprüft. Diese Bewerbung um die Swiss-Domain hat bei der sogenannten „Initial Evaluation“ positiv abgeschnitten und erhielt daher in der veröffentlichten Tabelle die Bemerkung „pass“.

Was bedeutet das? Wenn die Swiss-Domain nicht -völlig unerwartet- wegen Einwände im weiteren Verfahren oder wegen Verwechslungsgefahr gestoppt werden sollte, wird die Swiss-Domain realisiert.

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) reagierte höchst erfreut über die Mitteilung von ICANN:“ „Die Schweiz kann somit die Umsetzungsphase einleiten, in der insbesondere die vertraglichen Einzelheiten mit der ICANN ausgehandelt, die technische Infrastruktur vorbereitet und die von der ICANN vorgeschriebenen Tests durchgeführt werden müssen. Gleichzeitig muss das BAKOM die Anpassung des gesetzlichen Rahmens in der Schweiz aufgleisen und die Bedingungen für die Zuteilung der neuen Adressen festlegen.“

Die Einführung von .swiss wird für den Herbst 2014 vorgesehen. Im Gegensatz zu
.ch soll der Bewerber einen Bezug zur Schweiz nachweisen.

Für die swiss-domains wirbt die Behörde so:

„Das UVEK will mit der Bewerbung für .swiss die Interessen der Schweiz wahren und verhindern, dass Dritte die geografische Bezeichnung ‚Schweiz‘ missbrauchen oder monopolisieren. Der Schutzbedarf für .swiss ist gross, weil durch die Nutzung dieser Internet Domain verschiedene Ziele erreicht werden können:

* die internationale Sichtbarkeit der Schweiz, insbesondere von Schweizer
Wirtschaft, Kultur und Institutionen unterstützen und fördern;
* Wert und Ansehen von Schweizer Kultur, Produkten und Dienstleistungen langfristig
stärken, um das Vertrauen von Konsumentinnen und Konsumenten zu erhöhen, zum
Beispiel in Marken;
* die geografische, sprachliche und soziale Bedeutung des
Wortes ‚Swiss‘ wahren;
* eine Plattform im virtuellen Raum bereitstellen, die
nur bei einem Bezug zur Schweiz benutzt werden kann.“

Das UVEK ergänzt:
„Zudem ist der Klarheits- und Wiedererkennungswert bei .swiss bedeutend höher als bei .ch. Während .ch innerhalb der Schweiz gut verstanden wird, kommt es im Ausland oft zu Verwechslungen, beispielsweise mit China. ‚Swiss‘ hat dagegen eine weltweit unverwechselbare Bedeutung. Ausserdem kann ein .ch-Domainname von jeder Person überall registriert werden, ohne dass ein Bezug zur Schweiz erforderlich ist.“

Mit swiss-Domains kann sich die Schweizer Wirtschaft besser präsentieren. Jeder auf der Welt kann den Inhaber einer swiss-Domain sofort mit der Schweiz in Zusammenhang bringen. Unzählige domains haben das Wort „swiss“ oder „Schweiz“ als Bestandteil. Der Schweizer Bundesrat kann sich statt mit bundesrat.admin.ch dann einfach mit bundesrat.swiss im Internet darstellen.

Die Darstellung mit der swiss-Domain ist attraktiver und kürzer-damit auch merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor.

ICANN-Registrar Secura bietet dennoch Interessenten bereits jetzt an, ihre Namen und Begriffe auch unter den Swiss-Domains vorzuregistrieren. Die Vor-Registrierung ist kostenfrei, aber verbindlich.

Marc Mueller
http://www.domainregistry.de/Swiss-domains.html
http://www.domainregistry.de/ch-domains.html
Mehr zu den Swiss-Domains

Bildrechte: hans

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt:
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de