Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

„Sonne satt statt Weihnachtsstress“ – Verbraucherinformation der ERV

Tipps für Last-Minute-Urlaub während der Feiertage

"Sonne satt statt Weihnachtsstress" - Verbraucherinformation der ERV
Weihnachten unter Palmen klingt für viele verlockend.
Quelle: ERGO Group

Die einen freuen sich auf gemütliche Weihnachtstage und rauschende Silvesterpartys. Die anderen haben die Nase voll vom miesen Wetter und dem Weihnachtsstress. Warum nicht spontan ein paar Tage Urlaub in der Sonne buchen, fern von Lebkuchen & Co.? Was Urlauber beachten sollten, wenn sie kurzfristig die Feiertage in wärmeren Gefilden genießen wollen, weiß Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV Europäischen Reiseversicherung.

Achtsam mit dem Temperaturwechsel umgehen

Weihnachten statt unter dem Christbaum in der Sonne verbringen und im Meer entspannt dem neuen Jahr entgegen schwimmen – nicht nur für Weihnachts- und Silvester-Muffel klingt das verlockend. Für einen Bade- und Strandurlaub müssen Reisende um diese Jahreszeit allerdings weit um den Globus fliegen. „In Indonesien, Thailand oder der Karibik herrschen zu dieser Zeit Temperaturen um die 30 Grad und das Wasser ist angenehm warm“, weiß Birgit Dreyer von der ERV. Allerdings sollten Urlauber den Körper auf den schnellen Temperaturwechsel vorbereiten. „Kurzentschlossene können beispielsweise durch Sauna-Gänge die Hitzetoleranz des Körpers erhöhen und die Temperaturregulation trainieren“, so die Reiseexpertin. Sie empfiehlt Spontanurlaubern, sich angesichts von möglichen Minusgraden am Abflugort und der Klimaanlagen im Flugzeug während der Reise warme Kleidung anzuziehen – selbst wenn am Zielort tropische Temperaturen herrschen. Im Zwiebellook gekleidet, können Reisende am Zielflughafen die wärmenden Schichten ablegen. Diese Reisekleidung bietet sich auch für den Rückflug in den deutschen Winter an. Am Ziel angekommen gilt es, den Organismus langsam an die heißen Temperaturen zu gewöhnen. „Dabei können während der ersten Tage viele Ruhepausen – am besten im Schatten – helfen. Die pralle Sonne sollten Urlauber erst einmal meiden“, empfiehlt Birgit Dreyer. Und fügt hinzu: „Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist für die empfindliche Winterhaut ein absolutes Muss! Ebenso wichtig ist es, viel zu trinken – aber weder sehr heiße, noch sehr kalte Getränke. Sie können den Körper zusätzlich belasten.“

Flexibilität hilft bei spontaner Buchung

Mit dem Wunsch nach Sonne und stressfreien Feiertagen ist niemand alleine. Deshalb sollten Last-Minute-Urlauber flexibel sein hinsichtlich des Reiseziels, des Abflug-Flughafens und der konkreten Reisetermine. Vor der Wahl des Reiseziels kann sich ein Blick auf die Website des Auswärtigen Amtes lohnen. Hier finden Reisefreudige zum Beispiel allgemeine Reiseinformationen oder auch Auskunft über den notwendigen oder empfohlenen Impfschutz des ausgewählten Landes. Last-Minute-Angebote der großen Reiseveranstalter finden Interessenten bei vielen Buchungsportalen im Internet. Zudem gibt es Websites, die sich ausschließlich auf Last-Minute-Angebote spezialisiert haben. Aber auch in örtlichen Reisebüros können Sonnenhungrige tolle Angebote ergattern. Möchten sie besonders günstig reisen, können sie An- und Abreise beispielsweise auf einen Wochentag legen, denn die Flüge sind dann meist günstiger. Ist das passende Angebot dabei, sollten sie nicht zu lange mit der Buchung warten. Solche Schnäppchen sind meist nur begrenzt verfügbar und können daher schnell ausgebucht sein.

Absichern mit Impfungen und Versicherungen

Obwohl gerade bei kurzfristiger Buchung oft alles sehr schnell gehen muss, sollten Reisende ihren Impfschutz nicht vergessen. Welche Impfung für das ausgewählte Reiseziel empfohlen ist, erfahren Reisende beispielsweise auf der Website des Zentrums für Reisemedizin ( www.crm.de). Gegen Hepatits A, Grippe, Meningokokken-Meningitis und Typhus ist eine Impfung auch kurz vor Reiseantritt möglich. Besonders Kurzentschlossene können sich sogar noch direkt am Flughafen impfen lassen – etwa in Frankfurt, Düsseldorf, München oder Berlin. Wer eine Reise in ein Malariagebiet gebucht hat, sollte auf den entsprechenden Schutz achten. Abhängig davon, wie hoch die Malariagefahr am Reiseort ist, empfiehlt sich eine medikamentöse Prophylaxe oder die Mitnahme eines Malaria-Medikaments für den Fall der Fälle. Reisende sollten sich dazu von ihrem Arzt beraten lassen. „Um Mückenstiche zu vermeiden, empfiehlt es sich, lange Hosen und Oberteile zu tragen und die Haut mit einem wirksamen Repellent zu schützen“, rät Birgit Dreyer. Ein Moskitonetz über dem Bett sorgt für einen ruhigen Schlaf. Auch bei Spontanurlauben sollten Urlauber an einen passenden Versicherungsschutz denken, falls doch mal etwas schiefgeht. Umfassenden Schutz bietet das RundumSorglosPaket der ERV: Es enthält eine Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung. Den Fernweh-Geplagten bleibt dann nur noch eines zu tun: Sonne tanken und sich darauf freuen, dass es nach der Rückkehr in die Heimat nicht mehr lange dauert, bis die ersten Krokusse sprießen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.787

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.erv.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERV auf Facebook und besuchen Sie das ERV Blog.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an. Es darf nur in Verbindung mit der obenstehenden Verbraucherinformation verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERV
Die ERV (Europäische Reiseversicherung) versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.erv.de

Firmenkontakt
ERV (Europäische Reiseversicherung AG)
Sabine Muth
Rosenheimer Straße 116
81669 München
089 4166-1553
sabine.muth@erv.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
Hartzkom
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
erv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Let“s Rock Silvester!

Hard Rock Hotels entfesseln zu Silvester den inneren Rockstar

Let"s Rock Silvester!

Für Musikliebhaber, die das neue Jahr schwungvoll einläuten möchten, bietet Hard Rock Hotels extravagante Show-Acts talentierter Künstler. Von Travis Barker von der renommierten Gruppe Blink 182 bis hin zu gefeierten DJs können Gäste in ausgewählten Hard Rock Resorts zu exklusiven Live-Musik-Events abrocken. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu ausgewählten Hard Rock Hotels und geben Tipps für die angesagtesten Silvester-Partys:

Hard Rock Hotel & Casino Las Vegas
Das Hard Rock Hotel & Casino Las Vegas im Entertainment-Mekka Las Vegas ist das Flaggschiff der Hard Rock Hotels. Das Hotel hat 1.504 Zimmer und 448 Suiten. Das knapp 2.800 Quadratmeter große Casino verfügt über modernste Spieletechnologie und alle klassischen Kartenspiele. Im berühmten Vanity Nightclub können Gäste das Jahr 2017 in wahrer Rockstar-Manier ausklingen lassen. Zu Silvester holt das Hotel den legendären Schlagzeuger von Blink 182, Travis Barker auf die Bühne. Ein viel versprechendes DJ Drum Set sorgt für den richtigen Beat.

Seminole Hard Rock Hotel & Casino Hollywood, Florida
Das Seminole Hard Rock Hotel & Casino Hollywood in Florida mit 469 Zimmern und Suiten ist nur 15 Minuten vom bekannten Fort Lauderdale“s Beach und 30 Minuten von Miami entfernt. Zu Silvester hat sich das Hotel einen besonderen Countdown überlegt und überrascht seine Gäste mit allerhand glitzernden und süßen Dingen. Zum Jahreswechsel geht die Flasche Champagner aufs Haus. Die Übernachtung beginnt bei 764 EUR pro Zimmer für zwei Personen.

Hard Rock Hotel Bali
Das Hard Rock Hotel Bali liegt am Strand von Kuta und ist das erste Hard Rock Hotel Asiens. Das Resort mit 418 Zimmern gilt als Entertainment-Hotspot der Tropeninsel. Das Silvesterpaket umfasst das Silvester-Dinner für zwei Personen, Eintritt zur exklusiven Silvester-Party, tägliches Frühstück im Starz Diner u.v.m. An Neujahr können Gäste am größten Pool Balis entspannen. Das Silvesterpaket beginnt ab 160 EUR pro Zimmer/Nacht für zwei Personen bei einem Mindestaufenthalt von vier Nächten zwischen dem 27. Dezember 2017 und dem 3. Januar 2018.

Hard Rock Hotel Tenerife
Das Hard Rock Hotel Tenerife liegt an der sonnigen Südküste der Kanareninsel. Die 624 Zimmer und Suiten sind in zwei imposanten Türmen untergebracht. Im Hotel wird das diesjährige Silvester mit einer exklusiven Disco-Gala gefeiert. Der Abend beginnt mit einem Galadinner für Gäste des Resorts, bei der anschließenden Disco Gala sind auch externe Gäste eingeladen. In der Lagune des Resorts bringt das DJ-Trio „Dream Team“ die Gäste bis zum Sonnenaufgang zum Tanzen. Verschiedene Live-Auftritte begleiten die Nacht. Um den Start ins neue Jahr perfekt zu machen, erhalten die Gäste ein limitiertes Silvester Goody-Bag. Wer die Nacht durchgetanzt hat, der findet an drei Pools, einer Salzwasser-Lagune, vier Restaurants und einer Rooftop Bar Entspannung. Das Silvesterpaket beginnt ab 985 EUR pro Zimmer/Nacht für zwei Personen, inkl. Galadinner und Disco Gala. Tickets für die Disco Gala gibt es für 75 EUR im Vorverkauf und für 100 EUR an der Abendkasse.

Hard Rock International (HRI) ist weltweit mit 179 Cafes, 24 Hotels und 11 Casinos in 74 Ländern vertreten. Begonnen hat alles mit einer Gitarre von Eric Clapton – heute besitzt Hard Rock die weltweit größte Sammlung musikalischer Erinnerungsstücke, die an den Standorten der Marke in aller Welt ausgestellt werden. Hard Rock ist außerdem für Bekleidung mit Sammlerwert und musikbezogene Accessoires, Hard Rock Live-Konzerte und eine prämierte Website bekannt. HRI besitzt die globalen Markenrechte an allen Hard Rock-Marken.

Das Unternehmen besitzt, lizenziert und/oder führt HRI Hotels/Casinos weltweit. Zu den Destinationen gehören die beiden erfolgreichsten Hotel- und Casino-Liegenschaften des Unternehmens in Tampa und Hollywood, Florida, die beide im Besitz der Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida sind und von ihr betrieben werden, sowie Häuser in Bali, Chicago, Cancun, Ibiza, Las Vegas oder San Diego. Neue Hotel-, Casino- oder Hotel-Casino-Projekte von Hard Rock sind in Atlanta, Atlantic City, Berlin, Budapest, London, Los Cabos, Malediven, New York City, Davos, Ottawa, sowie in Dalian und Haikou in China geplant. Weitere Informationen finden Sie unter www.hardrockhotels.com/

Firmenkontakt
Hard Rock Hotels
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89-130 121-77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.hardrockhotels.com/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89-130 121-77
ssuelzenfuhs@prco.com
https://de.prco.com/

Glamourös ins neue Jahr: Kempinski Hotel Frankfurt versetzt Silvestergäste in die Belle epoque

Glamourös ins neue Jahr: Kempinski Hotel Frankfurt versetzt Silvestergäste in die Belle epoque

Neu-Isenburg, 28. November 2017 – Die mondäne Belle epoque im legendären Pariser Moulin Rouge: süßes Nichtstun, Lebensfreude und Genuss, Musik, Tanz und aufwendige Garderobe. Am Silvesterabend lässt das Kempinski Hotel Frankfurt ab 19:00 Uhr diese Zeit wieder aufleben und lädt seine Gäste ein, im La Maison Rouge in das neue Jahr hineinzufeiern. Das können Besucher entweder in Kombination mit einem Galadinner, einem Silvesterbuffet oder als Flaneure tun. Für besonders entspanntes Feiern gibt es spezielle Übernachtungsangebote.

Glanz und Glamour bestimmen den Abend des 31. Dezembers im Fünf-Sterne-Hotel vor den Toren Frankfurts. Das Haus verwandelt sich in ein grandioses La Maison Rouge und die Gäste erleben eine unvergessliche Nacht ganz im Stil von Paris zum Ende des 19. Jahrhunderts. Ein Feuerwerk über dem hauseigenen See begrüßt das neue Jahr mit einem ersten Höhepunkt. Festliche Abendgarderobe ist im Maison Rouge gern gesehen, und je mehr Accessoires im Stil der Zeit getragen werden, desto authentischer wird die Atmosphäre. Musik und Unterhaltung liefern der Acoustic Club und das Show Ballett Imperio. Nach Mitternacht laden DJ Rafael und die Streetlive Family dazu ein, bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen. „Im vergangenen Jahr hatten wir mit „The Great Gatsby“ ein ähnlich glamouröses Thema für den Silvesterabend. Das hat den Gästen so gut gefallen, dass wir den Abend auch in diesem Jahr wieder in eine legendäre Zeit verlegen“, sagt Hoteldirektorin Karina Ansos. „Wir sind sicher, dass der Jahreswechsel damit etwas ganz Besonderes wird.“

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, La Maison Rouge im Kempinski Hotel Frankfurt zu erleben. Im Ballsaal verwöhnen Küchenchef Stefanos Melianos und sein Team die Gäste mit einem Fünf-Gänge-Galadinner. Es kostet EUR 259 pro Person, im Preis enthalten sind ein Willkommens-Aperitif in der Bar, Weine, Softgetränke, Wasser und Kaffee, Mitternachtschampagner sowie Bargetränke von der La-Maison-Rouge-Getränkekarte. Statt des Menüs lässt sich auch das Silvester-Gala-Buffet buchen, das im Restaurant EssTisch serviert wird. Im Preis von EUR 189 pro Person sind ebenfalls ein Aperitif, Weine, Softgetränke, Wasser und Kaffee, Mitternachtschampagner sowie ausgewählte Bargetränke enthalten. Wer ohne ein Essen einfach die einzigartige Atmosphäre genießen und ausgelassen feiern möchte, kann für EUR 89 pro Person Flanierkarten erwerben. Sie sind ab 23:00 Uhr gültig und beinhalten ein Glas Champagner um Mitternacht und ausgewählte Bargetränke. Und im La Maison Rouge kommen auch die kleinen Gäste nicht zu kurz: Sie können in der Kinderdisco und -bar feiern.

Für einen unbeschwerten Jahreswechsel hat Hoteldirektorin Karina Ansos spezielle Übernachtungsangebote aufgelegt: Im Superior-Doppelzimmer zum Beispiel kostet eine Nacht inklusive Galadinner, Frühstücksbuffet, Besuch des Country Club & Spa Frankfurt und freiem Parken ab EUR 697 für zwei Personen.

Details zu allen Angeboten gibt es online unter www.kempinski.com/gravenbruch Reservierungen für die Silvesternacht können telefonisch unter 069 389 88 600 oder per E-Mail an festtagsbuero.frankfurt@kempinski.com vorgenommen werden. Für Zimmerreservierungen wenden sich Gäste telefonisch an 069 389 88 744 oder per E-Mail an reservations.frankfurt@kempinski.com.

Über das Kempinski Hotel Frankfurt:
Den Charme einer Landhausvilla, die Atmosphäre einer Oase im Grünen, internationale und regionaltypische Küche, ein vielfältiges Wellness- und Sportangebot – das Kempinski Hotel Frankfurt vereint ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Das Fünf-Sterne-City-Resort liegt unmittelbar vor den Toren Frankfurts und ist in einem 15 Hektar großen Park am hoteleigenen See gelegen – ein angenehmer Gegenpol zur Großstadt. 225 Zimmer inklusive 37 Suiten in unterschiedlichen Kategorien spiegeln in angenehm moderner Form den Landhaus-Charakter des Hotels wider. Nach einer umfassenden Umbau- und Renovierungsphase glänzt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel seit Anfang 2015 mit einem neuen, unverkennbaren Stil, der den historischen Charakter des Hotels belebt und gleichzeitig den ländlichen Charme des ehemaligen Gutshofes und Jagdschlösschens betont.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das 120 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 76 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Asien und The Americas erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Jedes einzelne bietet die Qualität, die die Gäste von Kempinski erwarten, und respektiert dabei die Kultur und die Traditionen des jeweiligen Standortes. Kempinski ist darüber hinaus Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), des weltweit größten Hotelnetzwerks unabhängiger Hotelmarken.
www.kempinski.comwww.gha.com

Firmenkontakt
Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt
Carola Zinck
Graf zu Ysenburg und Buedingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg
+49 (0)69 389880
carola.zinck@kempinski.com
http://www.kempinski.com/gravenbruch

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Straße 20
63150 Heusenstamm
+49 (0)6104 6698-13
hf@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Singles in the city: Städtetrips für Herbst, Winter, Weihnachten und Silvester

Genussvoll nach Hamburg, Berlin und Budapest: zu Beer Tasting, Currywurst und Gulasch

Singles in the city:   Städtetrips für Herbst, Winter, Weihnachten und Silvester
Der Städtetrip Hamburg lässt sich über den Jahreswechsel mit dem Sunwave-Silvester-Event kombinieren

HAMBURG – 16. Okt. 2017. Unter dem Motto „Singles in the city“ bringt Sunwave neun genussvolle Städtetrips übers Wochenende. Mit trendigem Beer Tasting in Hamburg, uriger Currywurst in Berlin und feurigem Gulasch in Budapest. Weitere Ziele sind München, Wien, London, Barcelona, Prag und New York. Überall geht es nach gemeinsamem Frühstück mit erfahrenem Reiseleiter zu „Musts“ und Geheimtipps, in Szeneviertel und auf die Piste. Die Single-Städtereisen laufen im Herbst und Winter – auch über Weihnachten und Silvester.

Neu und genussvoll: Beer Tasting in Hamburg
Beim Beer-Tasting im November dreht sich alles ums Craft Beer. Highlight der 3-tägigen Wochenend-Tour ist die gemeinsame Verkostung: Solourlauber testen mit einem Biersommelier Lager, Pale Ale und Co. in den angesagten Kneipen der Alsterstadt. Für alle, die keinen Gerstensaft mögen: Über Weihnachten oder Silvester und im März gibt es auch Single-Trips mit Barkassenfahrt, Fischmarkt und Nightlife.

Urig und typisch: Currywurst, Bulette und Co.
In Berlin tauchen Solourlauber mit ihrem heimischen Reiseleiter in Flair und Nachtleben der Hauptstadt ein. Kulturfans freuen sich auf Reichstag, Brandenburger Tor und Museumsinsel, Genießer auf Currywurst, Buletten und Berline Weiße. Die nächsten Termine laufen auch hier über die Festtage, den Jahreswechsel sowie im März.

Städtetrip plus Silvester-Event: zu den Sunwave-Single-Partys nach Hamburg und Berlin …
Wer Berlin oder Hamburg über den Jahreswechsel bucht, kann die großen Silvester-Single-Partys von Sunwave live miterleben. In Hamburg steigt das Event im Penthouse Elb-Panorama mit Traumblick aufs Feuerwerk. In Berlin tanzen Singles in der PanAm Lounge – Jetset-Hotspot der 60er und 70er – ins neue Jahr.

… oder zum Jahreswechsel nach Budapest
Auch in Budapest feiern Solourlauber gemeinsam Silvester. Fünf Tage lang entdecken sie die Top Acts der Stadt: Erkunden historische Markthallen und die Donauinsel, probieren den besten Gulasch in typischen Restaurants, relaxen in Thermalbädern. Und lassen sich vom Nachtleben in der legendären Kazinczy-Straße mitreißen. 2018 begrüßen die Teilnehmer auf einer rauschenden Party am Donauufer.
Text 2.153 Z. inkl. Leerz.

PM und Fotos hochaufgelöst hier zum Download

KURZPROFIL
Gemeinsam mehr erleben: im Urlaub Leute kennenlernen, sportlich aktiv sein, zusammen essen, etwas unternehmen oder relaxen. Das ist das Konzept von Sunwave Singlereisen. Der 1986 gegründete Veranstalter spricht Alleinreisende an, die gemeinsam mit anderen Singles ihrer Altersgruppe unterwegs sein möchten – ohne Paare und Familien. Menschen, die Lust auf eine ungezwungene Atmosphäre, nette Gespräche, Spaß in der Gruppe, aber auch individuellen Freiraum haben. Der Jahreskatalog von Sunwave enthält rund 50 Programme mit Reiseleitung weltweit: Ski- oder Strandurlaub, Städte- und Schiffsreisen, Ferntrips und Silvestertouren.

Alle Fotos honorarfrei ausschließlich mit Quellenangabe Sunwave Reisen

Firmenkontakt
Sunwave Gruppen- und Singlereisen GmbH
Otto Witten
Alte Holstenstraße 25
21031 Hamburg
040 72 58 570
040 72 58 57 34
info@sunwave.de
http://www.sunwave.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331-46 30 78
02331- 47 35 835
sunwave@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Silvester 17/18 mit picotours ins neue Jahr wandern

– es gibt noch freie Plätze!

Silvester 17/18 mit picotours ins neue Jahr wandern
Zielstrebig ins neue Jahr entlang Madeiras Levadas

In prächtiger Natur auf Madeira, den Azoren oder Kapverden gesund und aktiv ins neue Jahr 2018 starten – das können Sie besonders bewegt mit dem Reiseveranstalter picotours aus Freiburg.

picotours steht für nachhaltiges Reisen, für die Vermittlung von Kultur und portugiesischer Lebensart, für individuelle und kenntnisreiche Touren. Wandernd, per Fahrrad, per Zug oder mit dem eigenen Mietwagen gilt es behutsam das Land zu entdecken. Dabei wird Wert auf landestypische, gehobene und komfortable Unterkünfte mit Flair gelegt. Auch lokale regionale Genüsse und besonderer Einblick in das Leben der Bevölkerung sind Bestandteil der Reisen.

Auf den geführten – je nach Destination 8- oder 12-tägigen – Gruppenreisen zum Jahreswechsel 2017/2018 gibt es jetzt noch freie Plätze bei picotours!

Alleinreisende, Paare, Bekannte und Freunde sind gleichermaßen angesprochen, sich dem Silvesterprogramm von picotours anzuschließen und damit zum Jahreswechsel mehr zu erleben als Feierlichkeiten und Feuerwerk. Nämlich Feierlichkeiten und Feuerwerk inmitten von Blüten und Blumen und frühlingshaften, milden Temperaturen!

Die erfahrenen Reiseleiter sorgen vom ersten Tag an für einen guten Teamspirit innerhalb der Gruppe. Aus anfangs noch unbekannten Mitreisenden und Gleichgesinnten werden schnell gute Bekannte und Freunde. Für Alleinreisende, Singles und Einzelanmeldungen sind die geführten Gruppenreisen besonders geeignet. Neben Doppelzimmern gibt es Einzelzimmer, und bei rechtzeitiger Anmeldung die Option ein halbes Doppelzimmer zu belegen.

Farben und Sonne erwarten den Besucher auch im Winter auf Madeira, den Azoren oder Kapverden, nur 4 Flugstunden von den deutschen Flughäfen Frankfurt oder München entfernt.

Die Stadt Funchal auf Madeira zieht jedes Jahr zu Silvester Einheimische und Besucher magisch an. Das Feuerwerk von Funchal ist legendär und hat bereits einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde. Während sich manch einer erfolglos um eine Unterkunft bemüht, hat picotours rechtzeitig vorgesorgt und kann auf ein Kontingent im 4-Sterne-Hotel zurückgreifen.

Die Madeira-Gruppenreise “ Erleben Sie ein Feuerwerk der Sinne“ geht vom 28.12.2017 – 04.01.2018 und kostet im Doppelzimmer EUR1.599,- pro Person, im Einzelzimmer EUR1.899,-.

Im festen Reisepreis enthalten sind:

Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt oder München
Flughafen Transfers
7 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel
Silvester-Galadinner
5 geführte Wanderungen und Ausflüge inkl. Stadtbesichtigungen in Funchal und Monte
landestypische Mittagssnack oder Abendessen
Wein- und Ponchaprobe
Eintritt in den Botanischen Garten und am Cabo Girao
Deutschsprachiger Reiseleiter
Reisesicherungsschein

Die Durchführung aller Sivester-Gruppenreisen ist bereits gesichert.

Einen Überblick über die verschiedenen Touren gibt es auf
www.picotours.de/de/silvester-gruppenreisen.html

picotours organisiert seit 10 Jahren aktiven, naturnahen Urlaub in Portugal, auf Madeira, den Azoren und Kapverdischen Inseln.

Firmenkontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
0761 45 892 896
mail@picotours.de
http://www.picotours.de

Pressekontakt
picotours
Corinna Benezé
Blumenstr. 10a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
0761 45 892 896
mail@picotours.de
http://www.picotours.de

Mallorca mal anders

Fernab vom Boom: Wandern und radeln auf stillen Pfaden

Mallorca mal anders
„Mallorca – authentisch, abenteuerlich, anders“: Acht Tage geht es durch die Tramuntana-Region

HAGEN – 29. August 2017. Mallorca platzt aus allen Nähten … das gilt nur für die Hotspots der Badeurlauber. Das eigentliche Mallorca bleibt unberührt. Auf stillen Pfaden treffen sich Wanderer und Radfahrer – genießen Sonne, Küche und Lebensart. Ab September wird es noch ruhiger: Dann ist Wikinger Reisen mit Aktivurlaubern im „anderen“ Mallorca unterwegs. In kleinen Gruppen und individuell, zu Fuß und per Rad, genussvoll und sportlich.

„Mallorca – authentisch, abenteuerlich, anders“
Der Reisetitel ist Programm: Acht Tage geht“s durch die Tramuntana-Region – entlang der Steilküste Sa Costera bis zur Cala Tuent, über den Coll de Estellencs und auf den Puig de Sa Mola. Die 2-Stiefel-Panoramatouren haben bis zu fünfstündige Gehzeiten und maximal 650 Höhenmeter. Pro Termin sind acht bis zwölf Teilnehmer unterwegs – sie wohnen in typischen Fincas des Agroturismo.

Im Süden über Küstenwege und durch Naturparks
Im Süden wandern Aktivurlauber über Küstenwege, durch Naturparks, zu kleinen Buchten und typischen Mühlen. Oder zur letzten mallorquinischen Saline in Campos.

Von Alaro aus: Wandern mit Genuss
„Wandern mit Genuss“ heißt ein 1-wöchiges Programm in Alaro. Ausgangspunkt ist ein Boutique-Hotel am Dorfplatz – mitten im Alltag der Einheimischen. Höchstens 14 Aktivurlauber genießen gemeinsam Dorfleben, mallorquinische Picknicks, Wein- und Gebäckproben. Und natürlich die – nicht zu schweren – Wanderungen an den östlichen Ausläufern des Tramuntana-Gebirges.

Für Radurlauber: Finca-Radurlaub ab Binissalem
Ähnliches gibt es für Bikefans. Sie wohnen im Landhotel „Finca Es Quatre Cantons“ in Binissalem. Ziele der Radtouren sind u. a. Alaro und Llucmajor – Weinproben und Picknicks gehören ebenfalls dazu. Wer mehr Zeit hat, kombiniert diese Reise mit anderen einwöchigen Radtrips auf Mallorca.

Insider-Tour: Zur Mandelblüte ab Ende Februar
Wenn der Winter hier noch endlos scheint, erwacht auf den Balearen der Frühling. Ab Ende Januar starten Insider-Trips mit Nicole Bea zur Mandelblüte. Die Wahl-Mallorquinerin verrät ihre Geheimtipps in der Bergwelt des Westens.

Individualurlaub: 8- und 12-tägige Routen in der Serra de Tramuntana
Auch individuelle Wanderurlauber erobern Steilküsten, Buchten und Steineichenwälder. Eine Tramuntana-Rundreise führt von Port d“Andratx aus u. a. über den Fernwanderweg GR 221 nach Sant Elm, nach Banyalbufar, Port de Soller und Fornalutx. Die Tour gibt es als 8- oder 12-tägige Variante. Bei der längeren sind auch noch Kloster Lluc, der Fernwanderweg nach Pollena und das unter Naturschutz stehende Boquer-Tal mit drin. Individuelle Wandereinsteiger starten zu einer flexiblen „drive and hike“-Tour von Pollenca aus, bei der sie den Schwierigkeitsgrad ihrer Touren täglich selbst bestimmen.
Text 2.705 Z. inkl. Leerzeichen

Info: Das andere Mallorca – Wanderurlaub in der Serra de Tramuntana: hier dazu ein Video.

Reisetermine und -preise 2017/2018, z. B.
Mallorca – authentisch, abenteuerlich, anders – 8 Tage ab 1.295 Euro, Sept./Okt. 2017, Mai – Juni, Sept./Okt. 2018, min. 8, max. 12 Teilnehmer
Mallorcas zauberhafte Strandwelten – 8 Tage ab 1.098 Euro, Sept., Okt. 2017, März – Juni, Sept., Okt. 2018, min. 8, max. 18 Teilnehmer
Mallorca Spezial – Wandern mit Genuss – 8 Tage ab 1.395 Euro, Sept. – Nov., Silvester 17/18, März – Juni, Sept. – Nov. Silvester 18/19, min. 8, max. 14 Teilnehmer
Ländliche Idylle auf mallorquinischer Finca – 8 Tage ab 1.428 Euro, Okt., Silvester 17/18, Febr. – Juni, Sept., Okt. 2018, min. 8, max. 16
Frühlingserwachen im Westen Mallorcas – 8 Tage ab 1.1198 Euro, Jan. – Febr. 2018, min. 8, max. 18 Teilnehmer
Durch die Serra de Tramuntana – 8 oder 12 Tage ab 768 Euro, die tägliche Anreise ist im September und Oktober 2017 möglich.
Berge, Buchten und ein Kloster – 8 Tage ab 460 Euro, die tägliche Anreise ist im September und Oktober 2017 möglich.

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Madeira Silvesterreise – ein Feuerwerk für die Sinne

Madeira Wanderwoche vom Feisten: Kulinarische Streifzüge und Wandervergnügen pur

Madeira Silvesterreise - ein Feuerwerk für die Sinne
Madeira Silvesterreise

Wann ist die beste Reisezeit für eine Madeira Reise? Das fragen potenzielle Madeira-Urlauber immer wieder. Antwort: Im April und im Mai ist Madeira am schönsten, wenn alles grünt und blüht. Was viele nicht wissen: Im Dezember herrschen vergleichbare Temperaturen und an Silvester wird ein rauschendes Silvesterfest gefeiert. Grund genug sich aufzumachen und die Blumeninsel im Atlantik im Rahmen einer Silvesterreise zu besuchen.

Was macht Madeira im Dezember reizvoll? Dank des milden Klimas ist Madeira ein paradiesischer Flecken Erde. Farbenfroh betört die „Insel des ewigen Frühlings“ jeden Madeira-Reisenden. Romantische Quintas, bezaubernde Gärten und Parks, einsame Levadas – Madeira umschmeichelt Leib und Seele. Beim Wandern entlang der Levadas erwartet Aktivurlauber eine üppige Blütenpracht. Orchideen wie Frauenschuh, Kamelien, Agaven, Baumaloe (verwandt mit der Aloe Vera) und bis zu 4 m hohe rot-leuchtende Weihnachtssterne säumen die Wege entlang der stetig fließenden Kanäle, die die Blumeninsel durchziehen. Wer ihnen folgt gelangt zum Herz der Insel.

Wandern ist ein Muss während dieser Jahreszeit auf Madeira. Schon um die kulinarischen Leckerbissen, die Besucher während dieser Zeit erwarten, nicht unnötig ins Gewicht fallen zu lassen. Man braucht nur der Nase zu folgen und trifft automatisch auf herzhafte Suppen, dampfende Eintöpfe, in Wein und Knoblauch gegartes Schweinefleisch und süß duftendes Honiggebäck. Im Dezember werden die Cherimoyas (Zuckeräpfel) geerntet und zu köstlichen Desserts verarbeitet.

Die Stimmung am Silvestertag ist freudig und erwartungsvoll. Die Zeit bis Mitternacht überbrücken die Gäste der Madeira Silvesterreise bei einem fulminanten Galadinner. Dann ist es soweit: In Funchal werden an 35 Stellen gleichzeitig die Feuerwerkskörper gezündet. Das Silvesterfeuerwerk ist der Höhepunkt des Jahres, weltberühmt und der ganze Stolz der Madeirenser. Die Inszenierung kommt einem Theaterstück gleich und lockt viele Besucher in die Bucht Funchals. Wie ein leuchtender und funkelnder Regen aus Millionen Sternen erstrahlt der Himmel in allen Regenbogenfarben. Zum Finale prasselt ein Blitzlichtgewitter herunter. Es flackert und donnert über Funchal. Das überwältigende Silvester-Feuerwerk zählt zu den schönsten und größten Europas.

Der Reiseveranstalter picotours aus Freiburg organisiert aus diesem Anlass eine 8-tägige Madeira Silvesterreise. Die Höhepunkte der Madeira Silvesterreise sind eine Wanderung durch die bizarre Vulkanlandschaft am Ostkap und die Panorama-Wanderung auf die höchsten Gipfel. Die Besucher unternehmen eine Wanderung entlang der Forellen-Levada; außerdem steht auf dem Programm eine Tour entlang der Südküste zur spektakulärsten Steilküste Europas, dem Cabo Girao.

Aufenthaltsort für die Teilnehmer der Madeira Silvesterreise ist das sonnige Örtchen Canico de Baixo an der Südküste Madeiras. Neben schönen Badebuchten und einer kleinen Promenade ist die Christusstatue sehenswert. Allgemeiner Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen sind die Snackbar Mare und die Bar Rodriguez. Mit dem Linienbus sind es nur ca. 20 Minuten ins Zentrum von Funchal.

Die Madeira Silvesterreise beinhaltet den Flug ab Frankfurt oder München, 7 Übernachtungen mit Frühstück sowie 4x landestypische Einkehr, alle Transfers auf Madeira und 5 geführte Wanderungen und Ausflüge. Preis pro Person: EUR 1.599,-

Infos: Tel. 0761 – 45 892 892 www.madeira-silvesterreise.picotours.de

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal spezialisiert. Zu den Zielen gehören die Blumeninsel Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo, die Azoren, das portugiesische Festland und die Kapverdischen Inseln. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern, Trekking und Mountain-Biken auf möglichst außergewöhnlichen Wegen und Trails abseits vom Massentourismus.
Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen können. Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonders Wert gelegt.
picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen und persönlich bekannten Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung in den Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse und stellt seine Gäste in den Mittelpunkt seines Handelns. Diese werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.
Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von mehr als 100 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012 und 2014 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind zehn Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig. picotours im Internet: www.picotours.de

Firmenkontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de

Pressekontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
sabine.heller@picotours.de
https://www.picotours.de

90 Aktivreisen und Erlebnistrips über Silvester

Weltweit gemeinsam unterwegs: 60-seitiger Wikinger-Katalog zum Jahreswechsel

90 Aktivreisen und Erlebnistrips über Silvester
„Nochevieja“ unter spanischer Sonne: Wanderer erleben den Jahreswechsel im Süden

HAGEN – 06 Juni 2017. Silvester am „Firmament der Thar-Wüste“ in Indien. „Im Schatten der Milchstraße“ in Utah und Arizona. Im Iglu in Finnisch-Lappland. Oder bei der „Nochevieja“ auf Mallorca oder Teneriffa. Im 60-seitigen Silvesterkatalog von Wikinger Reisen stecken rund 90 aktive „Knaller“ für alle, die den Jahreswechsel gemeinsam mit Gleichgesinnten erleben wollen. 16 davon sind neu, darunter auch eine Städtetour nach Helsinki und Tallinn, ein Trip ins romantische Colmar und eine Wanderreise in die Orangenregion Valencia.

Umfangreichster Silvester-Katalog
Der bisher umfangreichste Silvesterreisen-Katalog des Veranstalters, erstmals im A4-Format, serviert geführte Aktivtrips weltweit, mit und ohne Flug. Alles in kleinen Gruppen, mit Reiseleiter und gemeinsamem Programm – natürlich auch für den Abend des 31. Dezembers.

Indien: Abtauchen im Wüstencamp
Wer aktiv abtauchen möchte, erlebt den Jahreswechsel in der indischen Tharwüste. Die 12-tägige Tour beinhaltet lockere Wanderungen und Begegnungen in kleinen Dörfern. Dazu kommen Rajasthan, die Pink City Jaipur und eine Safari im Ranthambore-Nationalpark. Den Jahreswechsel genießen die Teilnehmer im Wüstencamp unter dem Sternenhimmel – umrahmt von indischen Klängen.

USA: Winterwanderungen in sechs Nationalparks
Ein kristallklarer Sternenhimmel wartet auch in den USA. Die Winterwanderungen des neuen Silvestertrips „Im Schatten der Milchstraße“ führen durch sechs Nationalparks in Utah und Arizona.

Nordland: Iglu, Huskys und Ostseeperlen
In Finnisch-Lappland lautet das Motto „wild, romantisch, aktiv“. Zutaten sind eine Silvester-Übernachtung im Iglu, Huskytouren, Lagerfeuer und Wellness im Arctic Spa. Nordisches Winterfeeling bieten auch die „Ostseeperlen“ Helsinki und Tallinn. Hier wandern die kleinen Gruppen u. a. im Nationalpark Nuuksio.

Teneriffa, Mallorca, Valencia: „Nochevieja“ auf Spanisch
Wer es wärmer mag, erlebt die „Nochevieja“ auf Spanisch – z. B. auf Mallorca, in Valencia oder auf Teneriffa. Dort wohnt die Gruppe im Nordosten der Kanareninsel in La Laguna – quirlige Universitätsstadt und UNESCO-Weltkulturerbe. Vom 4-Sterne-Hotel in der Altstadt aus starten Wanderfans Touren ins Anaga-Gebirge oder zum Heiligtum Candelaria. Text 2.336 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2017, z. B.
Indien: Am Firmament der Thar-Wüste – 12 Tage ab 2.095 Euro, Dez. 2017, min. 7, max. 16 Teilnehmer
USA: Im Schatten der Milchstraße – 13 Tage ab 3.695 Euro, Dez. 2017, min. 8, max. 12 Teilnehmer
Finnland: Ostseeperlen – Silvester in Helsinki und Tallinn – 6 Tage ab 1.485 Euro, Dez. 2017, min. 12, max. 24 Teilnehmer
Spanien: Teneriffas Nordosten – bunter Jahreswechsel in La Laguna – 8 Tage ab 1.498 Euro, Dez. 2017, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Valencia – der Duft von Orangen, Paella und Meer – 6 Tage ab 1.199 Euro, Dez. 2017, min. 12, max. 24 Teilnehmer
Zur „Nochevieja“ nach Mallorca – 8 Tage ab 1.398 Euro, Dez. 2017, min. 12, max. 20 Teilnehmer
Frankreich: Romantische Tage in Colmar – 6 Tage ab 720 Euro, Dez. 2017, min. 10, max. 24 Teilnehmer

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Tschechen feiern auf originellen Partys und Bällen

In Prag gibt es gleich zwei große Feuerwerke

Tschechen feiern auf originellen Partys und Bällen
Das neue Jahr wird in Prag mit zwei Feuerwerken begrüßt. (Bildquelle: MichaelFic/Prague City Tourism)

In Tschechiens Hauptstadt feiert man den Jahreswechsel gleich mit zwei großen Feuerwerken. In der Silvesternacht verwandeln Bewohner und Besucher den Himmel über Prag in ein buntes Lichtermeer. Am Abend des 1. Januar lädt die Stadtverwaltung zum großen Familienfeuerwerk ein. Auch in anderen Teilen von Tschechien wird das Neue Jahr gebührend begrüßt – ob mit Chlebicky, traditionellen Häppchen im Familien- und Freundeskreis, auf einer großen Open-Air-Party oder einem stilvollen Ball.
In Prag finden die größten Partys unter freiem Himmel auf dem Wenzelsplatz und dem Altstädter Ring statt. Von der Karlsbrücke hat man zum Jahreswechsel einen herrlichen Ausblick auf die Feuerwerke, die der Prager Burg ein einmaliges Aussehen verleihen. Dieses Panorama können Besucher auch direkt von der Moldau aus genießen. So bietet das Schifffahrtsunternehmen „Parniky Praha“ verschiedene Silvesterkreuzfahrten mit Jazz- und Popmusik auf dem Dampfer an. Eine tolle Aussicht verspricht die Silvesterparty im höchsten Gebäude des Landes, dem Fernsehturm Zizkov nahe dem Prager Stadtzentrum.
Die großen Konzerthäuser der Stadt laden zum Jahreswechsel zu verschiedenen Veranstaltungen ein. So feiert die Oper im Nationaltheater am 31. Dezember „Silvester mit Mozart“. Ab 19.30 Uhr gibt es eine große Gala mit einer Zauberflötenaufführung sowie Willkommensumtrunk, verschiedenen Dinner-Shows und anschließender Tanzveranstaltung bis in den frühen Morgen hinein. Im Rudolfinum lädt die Tschechische Philharmonie am 1. Januar zum großen Neujahrskonzert ein. Ab 20 Uhr spielt das Ensemble unter Leitung von Jiri Belohlavek Melodien von Antonín Dvorak und seinen Zeitgenossen.
In Plzen (Pilsen) können Besucher die Nacht beim Elektroswing-Silvester im Kulturhaus Peklo durchtanzen. Tschechiens Elektroswingpionier DJ Mackie Messer hat zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland dazu eingeladen. Im südmährischen Zentrum Brno(Brünn) lädt die Oper im Staatstheater zu einer Silvestergala ein. Ab 17 Uhr präsentiert das Ensemble unter der Leitung von Marko Ivanovic Werke von Offenbach, Smetana und Dvorak. Am frühen Abend gibt es zudem ein Höhenfeuerwerk auf der Piazzetta vor dem Theater. Eine der größten Silvesterpartys des Landes findet in der Laser Show Hall in Brünn statt. Bekannte DJs aus dem In- und Ausland wollen die erwarteten 4.000 Besucher dort in Stimmung bringen.
Die offizielle Silvesterparty im weiter südlich gelegenen Weinstädtchen Mikulov (Nikolsburg) findet ab 22 Uhr mit Talentwettbewerb und großem Höhenfeuerwerk auf dem Marktplatz statt. In der Region laden zahlreiche Weingüter und -kellereien zu Veranstaltungen ein. So können Besucher auf dem Weingut „U Kaplicky“ in Zajeci (Saitz) in den verschiedenen Restaurants und im Weinkeller unter dem Motto „Retro Silvestr“ feiern. Zu Live-Musik und südmährischen Spezialitäten werden die eigenen Weine ausgeschenkt. Auch das Weingut „U Jenoura“ in Prusanky (Pruschanek) lädt zum Neujahrsumtrunk mit Tanz und Weinverköstigung ein.
Die südböhmische Weltkulturerbestadt Cesky Krumlov (Krumau) bittet zur großen Silvesterparty auf den Stadtplatz Namestí Svornosti, wo der Jahreswechsel mit Rock ’n‘ Roll von der Band Element eingeläutet wird. Zur Einstimmung lädt dort schon drei Tage zuvor, am 28. Dezember, die Reggae- und Funkkapelle „He Band“ zum Tanzen ein. Im nahegelegenen Skiresort in Lipno am Moldaustausee findet am 1. Januar der traditionelle Neujahrsaufstieg mit Umtrunk auf den Baumwipfelpfad statt. Vom 40 Meter hohen Aussichtsturm bietet sich ein eindrucksvoller Blick auf den winterlichen Böhmerwald.
In Tschechiens Wintersportzentren oder Kurorten bieten zahlreiche Hotels spezielle Silvesterpakete mit festlichem Ball und Feuerwerk. Im größten Skigebiet Černá Hora-Pec im Riesengebirge wartet auf Gäste ein viertägiges Paket mit SkiPass und einer Silvesterparty mit Blick auf die Snezka (Schneekoppe), den höchsten Berg des Landes. Im Kurhotel Imperial in Karlovy Vary (Karlsbad) erleben die Gäste den Silvesterabend an Bord des U-Boots Nautilus. Die Mottoparty dort steht unter dem Titel „20.000 Meilen unter dem Meer“. Für die Gäste des noblen Schlosshotels Chateau Mcely in Mittelböhmen heißt es am Silvesterabend „Geschüttelt, nicht gerührt“, denn die Party steht ganz im Zeichen von James Bond. Ein wenig wie Agent 007 dürfen sich die Gäste fühlen, wenn sie vor der Feier zur Probefahrt in einen BMW i8 eingeladen sind.
Informationen:
Infos zu Aktivitäten in Prag unter www.prague.eu, zu Pilsen unter www.pilsen.eu, zu Brünn unter www.gotobrno.cz, zu Mikulov unter www.mikulov.cz und zu Cesky Krumlov unter www.ckrumlov.info Weitere Informationen zu touristischen Attraktionen und Veranstaltungen bietet CzechTourism unter www.czechtourism.com

CzechTourism ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Reisen nach Tschechien.

Firmenkontakt
CzechTourism
Marketa Chaloupkova
Wilhelmstr. 44
10117 Berlin
030-2044770
berlin@czechtourism.com
http://www.czechtourism.com

Pressekontakt
team red Deutschland GmbH
Klaus Klöppel
Am Liliensteig 32
14542 Werder
0179-3932656
klaus.kloeppel@team-red.net
http://www.team-red.net

Ein einzigartiger Tanz ins neue Jahr! Silvesterball 2016 im Hotel Crowne Plaza Salzburg – The Pitter

Der Jahreswechsel im glanzvollen Ambiente des PitterSaals mit Galadinner und Big Band

Ein einzigartiger Tanz ins neue Jahr! Silvesterball 2016 im Hotel Crowne Plaza Salzburg - The Pitter
Silvester im Hotel Crowne Plaza Salzburg – The Pitter

Lassen Sie dieses Jahr nicht einfach so verstreichen! Tanzen Sie ins neue Jahr unter den Glitzerkuppeln des PitterSaals im Hotel Crowne Plaza – The Pitter nahe der Salzburger Altstadt. Genießen Sie zum Jahreswechsel exquisite Qualität beim Galadinner in sechs Gängen. Keine normale Livemusik, sondern ein besonderes Klangerlebnis zu Silvester mit einer zwölfköpfigen Big Band. Kein Feuerwerk zu Hause, sondern perfekte Sicht auf das große Altstadtfeuerwerk. Erleben Sie einen ganz besonderen Jahresausklang 2016 im PitterSaal des Hotels Crowne Plaza Salzburg – The Pitter.

Tanz, Tradition und Kulinarik – Silvesterball in Salzburg

Der perfekte Start für 2017 in der Stadt Salzburg: Nach einem Sektempfang erwartet Genießer ein kulinarischer Hochgenuss in sechs Gängen mit Dessertbuffet und Silvesterüberraschung. Die musikalische Untermalung einer zwölfköpfigen Big Band gibt dem Galadinner einen ganz besonderen Rahmen. Die Gäste erwartet Tanz und Tradition mit Bleigießen und dem Donauwalzer zu Mitternacht. Bei einem Glas Mitternachtssekt und perfekter Sicht auf das große Silvesterfeuerwerk der Salzburger Altstadt tanzen die Gäste des Silvesterballs ins neue Jahr.

Galadinner im PitterSaal – die Highlights

Reservieren Sie Ihr einzigartiges Silvester-Erlebnis im Pitter Event Center des Hotels Crowne Plaza Salzburg – The Pitter.
-Beginn 18.30 Uhr: Sektempfang im Foyer
-Orchester: Für schwungvolle Livemusik sorgt eine zwölfköpfige Big Band
-Dinner: 6-Gang-Galadinner mit Dessertbuffet und Silvesterüberraschung
-Eleganter Rahmen für Ihre Silvesterfeier: Donauwalzer zu Mitternacht, Mitternachtssekt, Bleigießen, perfekte Sicht auf das Altstadtfeuerwerk, brillantes Ambiente durch das Farbenspiel der Glaskuppeln
-Eintritt: EUR 129 pro Person inkl. Tischgetränke bis 23.30 Uhr und ein Glas Mitternachtssekt

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://imlauer.com/events/silvesterball-im-pitter-event-center/

Um Reservierungen unter der Telefonnummer: +43 662 88978-810 oder per E-Mail an event@imlauer.com wird gebeten.

Business Hotel, Seminarhotel oder Tagungshotel – das Hotel IMLAUER & Bräu in Salzburg bietet alles. Die 4 Sterne Betriebe im Zentrum eignen sich für Geschäftsreisen, Businessreisen sowie für Urlaub und Ferien in der Stadt Salzburg. Zu den IMLAUER Hotels in Salzburg gehören das IMLAUER & Bräu Salzburg, Crowne Plaza Salzburg – The Pitter. Die Stadthotels bieten neben Standard- und Superior Einzelzimmer und Doppelzimmer auch Suiten und barrierefreie Zimmer, Seminarräume sowie Tagungsräume für Businesskunden und drei Restaurants mit typisch österreichischen Klassikern und Salzburger Charme. Die 4 Sterne Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe der Altstadt, des Salzburger Congress Kongresshaus Salzburg, sowie dem Mirabellplatz mit dem Schloss Mirabell. Das WIFI Salzburg und der Bahnhof sind nur einige Gehminuten von den Hotels entfernt.

Kontakt
IMLAUER Hotel & Restaurants
Lisa Imlauer
Rainerstraße 12-14
5020 Salzburg
+43 662 877694
+43 662 877694-16
marketing@imlauer.com
https://www.imlauer.com/