Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Skandinavien erleben

Schnieder Reisen: geführte Rundreisen durch Norwegen

Skandinavien erleben

Geiranger Fjord in Norwegen

Der Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen bietet auch für 2018 wieder geführte Rundreisen durch Norwegen an. Diese Reisen zählen mittlerweile zu den Klassikern im Skandinavien-Programm des Reiseveranstalters und vermitteln besondere Natureindrücke.

Der Hamburger Reiseveranstalter und Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen führt auch 2018 wieder die bewährten Rundreisen durch Norwegen im Programm. Skandinavien ist vor allem für Naturliebhaber ein beliebtes Reiseziel.
Die 8-tägige Rundreise „Die schönsten Fjorde der Welt“ präsentiert die schönsten Sehenswürdigkeiten Fjord-Norwegens zwischen Bergen und Ålesund und gibt Einblick in die Kultur und Natur des Landes. Die Rundreise kostet ab 1.029 Euro.
Die Rundreise „Naturschauspiele Norwegens“ führt hinauf bis nach Trondheim und stellt mit den Fjorden, Gletschern und Wasserfällen jene Landschaftselemente in den Fokus, für die Norwegen so berühmt ist. Bootsfahrten über den Lyse-, den Sogne- und den Geiranger-Fjord, ein Besuch beim Gletscher Nigårdsbreen, aber auch kulturelle Aspekte wie die norwegischen Stabkirchen oder die hübschen Hafenstädtchen Stavanger, Bergen und Trondheim sind Thema der Rundreise. Die 11-tägige Rundreise kostet ab 1.449 Euro.
Und die 10-tägige Rundreise „Spektakuläre Fjorde und das Nordkapp“ führt bis in den äußersten Norden von Norwegen und steuert mit den Lofoten und dem Nordkap zwei Sehnsuchtsziele vieler Skandinavien-Freunde an. Die Rundreise kostet ab 1.889 Euro.

Zu den Skandinavien-Rundreisen kann die Fluganreise nach Oslo über Schnieder Reisen hinzugebucht werden. Alle drei Rundreisen können alternativ auch mit Fähranreise ab/bis Kiel gebucht werden.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Aktivreise nach Litauen

Schnieder Reisen legt Kajakreise nach Litauen auf

Aktivreise nach Litauen

Kurische Nehrung: Große Dünenlandschaft am Haff

Die Kajakreise „Kurische Nehrung und Memeldelta per Kajak“ ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Der Baltikum-Spezialist erweitert damit seine Aktivreise-Sparte.

Schnieder Reisen hat für die kommende Reisesaison eine neue Kajakreise nach Litauen aufgelegt. Der Hamburger Reiseveranstalter, der bereits seit vielen Jahren Radreisen nach Litauen und ins gesamte Baltikum anbietet, erweitert damit seine Aktivreise-Sparte.
Bei der neuen Kajakreise handelt es sich um eine naturnahe Aktivreise, die auf täglichen Paddeltouren das Memelland und die Kurische Nehrung präsentiert. Sie wird in einer überschaubaren Gruppe von maximal 12 Teilnehmern angeboten und richtet sich auch an Kajakanfänger. Über ein wenig Kondition sollten die Teilnehmer verfügen, Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt. Ein Rad- und ein Wandertag erlaubt den Armen eine kleine Erholung. Der Unterkunftsstandard der Litauen-Reise ist einfach, die Verpflegung erfolgt in Eigenregie mit der Gruppe.
Das Memeldelta und die Kurische Nehrung bilden eine sehenswerte Mischung: Die eindrucksvollen Dünen, das Vogelparadies und die ehemaligen Fischerdörfer schaffen ein Mosaik, das dieser Kajakreise eine wundervolle Kulisse bietet. Der erfahrene Reiseleiter sorgt jeden Tag für intensive Eindrücke zwischen Kultur und Natur.
Die 9-tägige Kajakreise des Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen kostet ab 999 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Kiel, Unterkunft, deutsch- bzw. englischsprachiger Reiseleitung und Kajakausrüstung. Die Aktivreise wird angeboten zu den Terminen 25.05.-02.06.18 und 27.07.-04.08.18.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Schnieder Reisen mit Neujahrsschnäppchen 2018 – Jetzt buchen und 50€ pro Person sparen.

Schnieder Reisen bietet individuelle und geführte Radreisen im Baltikum an

Schnieder Reisen mit Neujahrsschnäppchen 2018 -    Jetzt buchen und 50€ pro Person sparen.

Schnieder Reisen: Individuelle & geführte Radreisen durchs Baltikum, jetzt mit Neujahrsschnäppchen

Auf allen individuellen und geführten Baltikum Radreisen nach Estland, Lettland und Litauen, die ab 03. bis 31.01.2018 gebucht werden, wird ein Rabatt von 50EUR auf den Katalogpreis gewährt.

Ein Landschaftsmosaik aus einsamen Mooren, mit Findlingen gespickten Stränden und tiefen Wäldern, eine flache bis sanftwellige Landschaft, wenig befahrene Straßen und reizvolle Nebenstrecken, trutzige Ordensburgen und ehemalige Hansestädte machen das Baltikum zu einem beliebten Ziel für Radreisen. Im Februar hat Schnieder Reisen einen eigenen Katalog mit Radreisen aufgelegt. Der Hamburger Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist führt in seinem Programm eine Reihe geführter und individueller Radreisen im Baltikum, die sich für passionierte Radurlauber ebenso eigenen wie für untrainierte Radler.

Auf Radreisen gelangt man zu Sehenswürdigkeiten jenseits der touristischen Hauptrouten. Und dies lohnt sich im Baltikum: Der Lahemaa-Nationalpark mit der zauberhaften Küstenlinie und den mächtigen Findlingsfeldern, der weitläufige Peipussee, die estnischen Inseln Saaremaa und Hiiumaa, der Gauja-Nationalpark, das Memelland oder die Kurische Nehrung bieten Naturerlebnis pur. Und Orte wie der Berg der Kreuze in Litauen, die Universitätsstadt Tartu in Estland oder Kuldiga im lettischen Kurzeme zeugen von der wechselvollen Geschichte der baltischen Länder, warten mit trutzigen Ordensburgen und entzückenden Altstädten auf.

Im Programm finden sich bewährte Klassiker wie etwa die 8-tägige Gruppenreise „Kurische Nehrung und Memelland per Rad“. Die Tour richtet sich mit einfachen Tagesetappen von meist unter 50 Kilometern auch an weniger trainierte Radler und kostet ab 649 Euro inklusive Übernachtung, Gepäcktransport, Leihfahrrad und Reiseleitung ab/bis Klaipeda.

Die „Große Radtour durch das Baltikum“ mit Fähranreise startet im estnischen Tallinn und endet im litauischen Vilnius. Die Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius, aber auch kleinere Orte wie Kuldiga, Cesis oder Tartu sind Ziele dieser Radreise durch das Baltikum. Neben den vielfältigen kulturellen Eindrücken erhalten die Gäste einen Überblick über die schönsten Landstriche. Der Lahemaa-Nationalpark an der estnischen Ostseeküste mit seiner interessanten Küstenlinie und den massiven Findlingsbrocken, die Kurische Nehrung mit ihrer bezaubernden Dünenlandschaft, die Einsamkeit im Memeldelta oder der Gauja-Nationalpark in Lettland mit dem malerischen Flusslauf der Gauja bilden herrliche Szenerien für eine abwechslungsreiche Radreise. Diese 14-tägige Reise ist halbgeführt und kostet ab 1599EUR pro Person.

Die 14-tägige Radreise „Mit dem Rad um das Kurische Haff“ wird mit Fähranreise ab/bis Kiel ab 1059EUR angeboten.
Das Kurische Haff prägt seit jeher das Leben seiner Anwohner. Für Zugvögel ist es nach wie vor eine wichtige Zwischenstation. Seine größten Zuflüsse sind Memel, Gilge und Deima und besonders das Memeldelta ist ein einzigartiges Naturparadies. Auf dieser Radreise erkunden die Radler das Umland des Kurischen Haffs, besuchen Städte wie Memel, Königsberg und Tilsit, die heute auf die Namen Klaipeda, Kaliningrad und Sowetsk hören. Die Kurische Nehrung mit ihren ehemaligen Fischerdörfern beeindruckt mit einer unvergleichlichen Dünenlandschaft, die typisch ostpreußischen Alleen spenden Schatten und allerorts treffen die Gäste auf Spuren einer reichen Kultur und einer spannenden Historie.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Litauen exklusiv

Schnieder Reisen legt neue Rundreise nach Litauen auf

Litauen exklusiv

Schnieder Reisen: Neue Kleingruppen Reise nach Litauen im Programm

Die Kleingruppenreise „Litauen exklusiv“ ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Die Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung findet in der Kleingruppe von maximal 16 Personen statt und führt in den größten der drei baltischen Staaten.

Der Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat für die kommende Reisesaison eine neue Kleingruppenreise nach Litauen aufgelegt. Die Rundreise, die in einer überschaubaren Gruppe von maximal 16 Teilnehmern durchgeführt wird und Unterbringung in gehobenen und außergewöhnlichen Hotels vorsieht, gibt intensive Einblicke in das Gestern und Heute von Litauen.
Litauen, das südlichste Land der drei baltischen Staaten, blickt auf eine lange Geschichte zurück, wurde über Jahrhunderte fremdbestimmt. Unter anderem hinterließen Polen, Deutsche und Russen ihre Spuren.
Und so sind neben der Hauptstadt Vilnius und der Kurischen Nehrung auch kleine Handelsstädte, alte Burgen und Schlösser sowie bedeutende Orte rund um die Geschichte der Sowjetzeit Stationen der Rundreise. Die Teilnehmer der Kleingruppenreise erkunden u.a. das Seebad Palanga, den Zemaitija-Nationalpark, wo zu Sowjetzeiten eine Abschussbasis für atomare Mittelstreckenraketen versteckt war, den Berg der Kreuze, das Städtchen Kedainiai, die Burg von Trakai und den Grutas-Park, in dem Statuen, aber auch Alltagsgegenstände aus der Sowjetzeit ausgestellt sind.

Die 12-tägige Rundreise von Schnieder Reisen kostet ab 1.789 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Kiel, Unterkunft in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels (in Nida auf der Kurischen Nehrung etwas einfacher) und deutschsprachiger Reiseleitung. Genächtigt wird u.a. im Schlosshotel auf Burg Panemune sowie im Hotel Monte Pacis, das zum Kloster Pazaislis in Kaunas gehört.
Die Rundreise wird angeboten zu den Terminen 16.06.-26.06.18 und 13.07.-24.07.18.

Bei Buchung bis zum 31.12.2017 gilt ein Frühbucherrabatt in Höhe von 50 Euro pro Person.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Schottland individuell

Schnieder Reisen: Autoreisen durch Schottland

Schottland individuell

Schottland: Bei Schnieder Reisen im Angebot: „Stippvisite in den schottischen Highlands“

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet auch für 2018 wieder individuelle Autoreisen durch Schottland an. Die Autoreisen sind konzipiert mit Fähranreise und führen im eigenen Pkw bis in den äußersten Norden der Highlands. Dank des individuellen Reisestils bieten die Autoreisen viel Raum für eigene Erkundungen.

Der Hamburger Reiseveranstalter und Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen bietet auch für 2018 wieder die Möglichkeit, auf individuellen Autoreisen Schottland zu entdecken. Das Farbspiel der Natur, die schroffe und immer wieder von Seen unterbrochene Landschaft, das anstehende und von Moosen und Heide bewachsene Gestein, und nicht zuletzt die raue Küstenlinie sorgen für Landschaftseindrücke der besonderen Art. Ruinen, trutzige Burgen und charmante Ortschaften ergänzen das Bild. Auf Autoreisen können auch die entlegensten Winkel der Highlands erkundet werden.

Die Autoreise „Stippvisite in den schottischen Highlands“ bietet in nur acht Tagen einen guten Überblick über Schottland. Der Schwerpunkt liegt auf dem Fahren, es werden fast 1.700 km zurückgelegt. Aber in den Highlands ist der Weg das Ziel. Die nördlichen und westlichen Highlands werden von einem festen Quartier in Inverness aus erkundet, das erspart das tägliche Kofferpacken. Die Autoreise kostet ab 639 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Amsterdam und Übernachtungen in Hotels und Bed-and-Breakfast-Unterkünften.
Die Autoreise „Die große Highlands-Tour“ widmet sich Schottland intensiv. Die 13-tägige Autoreise führt ebenfalls im eigenen Pkw bis in den Norden Schottlands. Dabei werden etwa 1.900 km zurückgelegt. Ein Tagesausflug auf die Inselgruppe Orkney und ein Besuch der Isle of Arran sind Teil des Programms. Die Autoreise kostet ab 1.089 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Amsterdam. Diese Autoreise ist buchbar in zwei verschiedenen Unterkunftskategorien – „Bed and Breakfast“ und Standard.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Per Rad und Schiff durch Masuren

Schnieder Reisen bietet Advents-Rabatt auf kombinierte Schiffs- und Radreise durch Polen an

Per Rad und Schiff durch Masuren

„MS Classic Lady“: Diese Reise führt Aktive zu den schönsten Ecken von Masuren. (Bildquelle: dnv)

Schnieder Reisen ist Spezialist für Radreisen und bietet für 2018 die Gelegenheit, das wasserreiche Masuren per Rad und Schiff zu entdecken. Auf die Radreise am 19.05.2018 bietet Schnieder Reisen einen Advents-Rabatt in Höhe von 50 Euro an.

Schnieder Reisen gewährt einen Advents-Rabatt in Höhe von 50 Euro auf die Radreise “ Per Rad und Schiff durch Masuren“ vom 19. bis 26. Mai 2018. Die Reise führt Aktive zu den schönsten Ecken von Masuren. Die vielerorts noch unberührte Natur, tiefe Wälder und weitläufige Seen, idyllische Städtchen und geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten machen die schöne Landschaft in Polens Osten aus. Bei der 8-tägigen Tour wohnen die Teilnehmer auf dem Hotelschiff „Classic Lady“ und entdecken Masuren tagsüber per Rad. Das tägliche Kofferpacken entfällt dank der „mitreisenden“ Unterkunft, das Radeln erfolgt ohne Gepäck. Abends können sich die Radler an Bord erholen und den Blick auf die malerische Wasserlandschaft von Masuren genießen. Überschaubare Tagesetappen von maximal 50 km machen die Tour zu einer idealen Einsteiger-Radreise.
Die kombinierte Schiffs- und Radreise ist als geführte und als individuelle Reisevariante buchbar. Als geführte Radreise mit Reiseleitung kostet sie regulär ab 895 Euro, als individuelle Radreise kann sie ab 795 gebucht werden. Ein Leihfahrrad kann hinzugebucht werden, E-Bikes/Pedelecs sind auf Anfrage verfügbar. Der Advents-Rabatt gilt für alle Buchungen dieser Masuren-Reise, die zwischen dem 05. und 22.12.2017 bei Schnieder Reisen eingehen.

Die „MS Classic Lady“ kreuzt seit 2003 auf den Seen Masurens und kann bis zu 40 Gäste beherbergen. Das Schiff verfügt über ein Panorama-Restaurant und ein Sonnendeck. Die Außenkabinen sind etwa 11 qm groß und ausgestattet mit einem Doppelbett bzw. zwei Einzelbetten, Sanitärbereich mit DU/WC sowie Stromanschlüssen mit 220 Volt. An Bord herrscht eine lockere Atmosphäre. Bordsprachen sind Deutsch und Polnisch.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Themen-Reisen nach Polen

Schnieder Reisen legt neue Erlebnisreisen nach Polen auf

Themen-Reisen nach Polen

Neue Polen Erlebnisreisen bei Schnieder Reisen im Programm

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen legt für 2018 neue Erlebnisreisen nach Polen auf. Aktivität, Erlebnis, Authentizität sowie der Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung stehen bei den Reisen im Vordergrund. Die Gruppenreisen, die sich meist bestimmten Themen wie Fotografie oder Naturbeobachtung widmen, werden mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt.

Neue Erlebnisreisen nach Polen zieren das Portfolio des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen: Der Veranstalter legt für 2018 neue Reisen auf, bei denen nicht das Abklappern von Sehenswürdigkeiten im Vordergrund steht, sondern das Naturerlebnis, Aktivität und Authentizität. Die Teilnehmer besuchen Nationalparks, Städte und Dörfer, die nicht auf den großen touristischen Landkarten stehen, die aber eine ganz typische und vielleicht auch unbekannte Seite von Polen vorstellen. Meist widmen sich die Erlebnisreisen einem bestimmten Thema wie Fotografie oder Naturbeobachtung.
Die neuen Polen-Erlebnisreisen werden von deutschsprachigen Reiseleitern begleitet und mit einer internationalen Kleingruppe von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Abende am Lagerfeuer und gemeinsame Clubbesuche sorgen bei den Erlebnisreisen für gemeinschaftliche Erlebnisse.

Die 7-tägige Reise „Naturerlebnis Polen“ führt von Warschau in den Nordosten von Polen. Das Storchendorf Pentowo, die Sumpflandschaften im Biebrzanski-Nationalpark, der Bialowieski-Nationalpark und eine Kajaktour im Narew-Nationalpark stehen u.a. auf dem Programm. Die Reise kostet ab 1.319 Euro inklusive Flug.
Die Reise „Fotoreise: Polens Osten“ führt durch die Kultur-, Natur- und Flusslandschaften von Weichsel und Bug im polnischen Osten. Regionale Foto-Profis begleiten die Reise und geben Tipps bei der richtigen Motivwahl. Die Teilnehmer lernen, wie sie Landschaften, Menschen und Kunstwerke mit der Kamera einfangen. Die 8-tägige Reise kostet ab 1.359 Euro inklusive Flug.
Bei der Reise „Geheimnisvolles Riesengebirge“ stehen eine Radtour durch Breslau, eine Stollenexkursion, eine Rangertour entlang alter Schmugglerrouten sowie eine Wanderung zur Quelle der Elbe auf dem Programm. Die 5-tägige Erlebnisreise kostet ab 789 Euro inklusive Flug.
Wer es etwas urbaner mag, der kann bei „Danzig intensiv“ die alte Hansestadt und das schöne Umland der Kaschubischen Schweiz per Kajak, Fahrrad, Draisine und Piratenschiff erkunden. Die 5-tägige Reise ist buchbar ab 819 Euro inklusive Flug.

Auf die neuen Erlebnisreisen von Schnieder Reisen gilt derzeit ein Frühbucherrabatt in Höhe von 50 Euro.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Baltikum intensiv

Schnieder Reisen legt neue Kleingruppenreise ins Baltikum auf

Baltikum intensiv

RIGA: Die Hauptstadt Lettlands

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen baut seine Kleingruppenreise-Sparte kontinuierlich aus. Für 2017 hat der Nord- und Osteuropa-Spezialist eine neue Gruppenreise durch das Baltikum aufgelegt, die den Schwerpunkt auf das intensive Erleben einer Region in einer überschaubaren Kleingruppe von maximal 16 Teilnehmern setzt.

Die neue Kleingruppenreise „Baltikum: Hansepracht und Naturparadies“ ziert das Portfolio des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Damit baut der Nord- und Osteuropa-Spezialist, der bereits seit vielen Jahren Rundreisen mit maximal 16 Teilnehmern im Programm hat, diese Reiseaparte weiter aus. „Viele Kunden mögen das Reisen in größeren Gruppen nicht unbedingt, wissen aber den Komfort einer geführten Rundreise und eines Reiseleiters zu schätzen“, sagt Rainer Neumann von Schnieder Reisen. „Unsere Kleingruppenreise in das Baltikum ist genau das Richtige für alle, die sich von einer Rundreise ein intensives Kennenlernen einer Region versprechen und große Reisegruppen scheuen.“

Die 8-tägige Kleingruppenreise führt von Vilnius über Trakai, Kaunas, die Kurische Nehrung und Schloss Rundale bis Riga. Von dort geht es über den Gauja-Nationalpark weiter nach Tallinn. Die Reise kostet ab 1.199 Euro und wird zu vier verschiedenen Terminen angeboten (09.06., 30.06., 07.07. und 25.08). Im Preis enthalten sind der Flug, die Unterkunft mit Frühstück, zwei Abendessen, die deutschsprachige Reiseleitung und ein umfangreiches Besichtigungsprogramm, das aber auch Zeit für eigenen Entdeckungen lässt.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Radreisen in Polen: Unbekanntes Osteuropa

Neue Radreisen aus dem Programm von Schnieder Reisen führen in die entlegenen Winkel Polens

Radreisen in Polen: Unbekanntes Osteuropa

Unbekanntes Polen bei Schnieder Reisen im Radreisen-Programm

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für 2017 zwei neue Radreisen durch Osteuropa aufgelegt. Eine geführte Radreise führt durch den Nordosten Polens, eine weitere in das Grenzgebiet von Polen, Litauen und Weißrussland. Beide Radreisen widmen sich damit einer wunderschönen, aber bisher wenig entdeckten Region.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sein Portfolio für 2017 um zwei geführte Radreisen in Polen erweitert. Der Nord- und Osteuropa-Spezialist bietet nun neben Radreisen entlang der polnischen Ostseeküste oder nach Masuren auch Radreisen in weniger bekannte Regionen in Polen sowie nach Weißrussland an.
Der Nordosten von Polen gilt als unentdeckte Naturidylle: Der Sellmentsee, die Augustower Heide oder der Suwalski-Landschaftspark präsentieren wunderschöne Landschaftseindrücke fernab des Massentourismus. Auch Weißrussland überzeugt mit einer unberührten Natur. Seitdem sich das Land zaghaft dem Tourismus öffnet und visumsfreie Zonen eingerichtet hat, ist die Einreise deutlich erleichtert.
2016 hat Schnieder Reisen die halbgeführte Radreise „Polens einsamer Nordosten“ ins Programm genommen, für 2017 wird die Polen-Reise nun zusätzlich in einer geführten Variante angeboten. Die geführte Radreise startet zunächst in Lötzen (Gizycko) in Masuren und führt dann u.a. in die Augustower Heide und den Suwalski-Landschaftspark. Die 10-tägige Radreise umfasst neben den Radtouren auch eine Kajak-Fahrt, eine Schiffsfahrt in Masuren sowie einen geführten Tagesausflug nach Vilnius und Trakai in Litauen. Damit schafft sie eine Verbindung zwischen aktivem Naturerlebnis und Kultureindrücken. Die Radreise ist mit Tagesetappen von maximal 65 km auch für weniger Trainierte geeignet und kostet ab 1.319 Euro inklusive Flug, Unterkunft mit Halbpension, Leihfahrrad, deutschsprachiger Reiseleitung und Gepäcktransport während der Radtouren. Pedelecs/E-Bikes sind gegen Aufpreis erhältlich. Die halbgeführte Reise-Variante kostet ab 668 Euro, die Anreise erfolgt individuell oder kann über Schnieder Reisen hinzugebucht werden.
Ebenfalls neu beim Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen ist die Tour „Radreise im Dreiländereck: Litauen, Weißrussland, Polen“. Die touristisch noch wenig erschlossene Region hält interessante Entdeckungen bereit. Die 10-tägige Gruppenreise wird zu drei Terminen angeboten und kostet ab 1.499 Euro inklusive Flug, Unterkunft, Leihfahrrad und Reiseleitung. Weißrussland kann visumfrei bereist werden, die benötigte Sondergenehmigung ist im Preis enthalten.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Neue Flugverbindung nach Kaliningrad

Reisen nach Kaliningrad aus dem Programm von Schnieder Reisen nun mit Flug über Warschau buchbar

Neue Flugverbindung nach Kaliningrad

Neu ab Juni 2017: Fluganreise nach Kaliningrad, dem früheren ostpreußischen Königsberg

Die polnische Fluggesellschaft LOT nimmt Kaliningrad ab Juni wieder in den Streckenplan auf. Damit erübrigt sich die lange Fluganreise über Moskau oder St. Petersburg. Bei dem Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen ist der Flug über Warschau nach Kaliningrad nun bei allen individuellen Reisen ins Kaliningrader Gebiet zubuchbar.

Gute Nachricht für alle, die per Flug nach Kaliningrad reisen möchten: Die bisher langwierige Anreise über Moskau oder St. Petersburg erübrigt sich. Die polnische Fluggesellschaft LOT nimmt Kaliningrad ab Juni wieder in den Streckenplan auf. Die Verbindung wird fünfmal wöchentlich ab Warschau angeboten. Zubringer gibt es ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Wien und Zürich.

Diese neue Flugverbindung ist nun bei allen individuellen Reisen aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen zubuchbar.
So kann die individuelle Städtereise „Zwischen Historie und Moderne: Kaliningrad“ nun mit Flug über Warschau gebucht werden. Die 4-tägige Reise kostet ab 289 Euro. Im Preis enthalten sind drei Übernachtungen mit Frühstück, eine Stadtrundfahrt und ein geführter Ausflug – wahlweise auf die Kurische Nehrung oder an die Samlandküste. Der Flug mit der Fluggesellschaft LOT über Warschau kann zugebucht werden und kostet ab Düsseldorf 398 Euro, ab Frankfurt 420 Euro, ab Hamburg 388 Euro und ab München 420 Euro.
Außerdem kann die „Autorundreise nördliches Ostpreußen“ nun auch als Flugvariante gebucht werden, bisher hatte der Veranstalter diese Reise nur mit Fähranreise über Litauen im Programm. Die neue 9-tägige Flugvariante kostet ab 389 Euro. Flug und Mietwagen gehen extra, es stehen verschiedene Mietwagenkategorien zur Buchung bereit.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de