Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Per Rad und Schiff durch Masuren

Schnieder Reisen bietet Advents-Rabatt auf kombinierte Schiffs- und Radreise durch Polen an

Per Rad und Schiff durch Masuren
„MS Classic Lady“: Diese Reise führt Aktive zu den schönsten Ecken von Masuren. (Bildquelle: dnv)

Schnieder Reisen ist Spezialist für Radreisen und bietet für 2018 die Gelegenheit, das wasserreiche Masuren per Rad und Schiff zu entdecken. Auf die Radreise am 19.05.2018 bietet Schnieder Reisen einen Advents-Rabatt in Höhe von 50 Euro an.

Schnieder Reisen gewährt einen Advents-Rabatt in Höhe von 50 Euro auf die Radreise “ Per Rad und Schiff durch Masuren“ vom 19. bis 26. Mai 2018. Die Reise führt Aktive zu den schönsten Ecken von Masuren. Die vielerorts noch unberührte Natur, tiefe Wälder und weitläufige Seen, idyllische Städtchen und geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten machen die schöne Landschaft in Polens Osten aus. Bei der 8-tägigen Tour wohnen die Teilnehmer auf dem Hotelschiff „Classic Lady“ und entdecken Masuren tagsüber per Rad. Das tägliche Kofferpacken entfällt dank der „mitreisenden“ Unterkunft, das Radeln erfolgt ohne Gepäck. Abends können sich die Radler an Bord erholen und den Blick auf die malerische Wasserlandschaft von Masuren genießen. Überschaubare Tagesetappen von maximal 50 km machen die Tour zu einer idealen Einsteiger-Radreise.
Die kombinierte Schiffs- und Radreise ist als geführte und als individuelle Reisevariante buchbar. Als geführte Radreise mit Reiseleitung kostet sie regulär ab 895 Euro, als individuelle Radreise kann sie ab 795 gebucht werden. Ein Leihfahrrad kann hinzugebucht werden, E-Bikes/Pedelecs sind auf Anfrage verfügbar. Der Advents-Rabatt gilt für alle Buchungen dieser Masuren-Reise, die zwischen dem 05. und 22.12.2017 bei Schnieder Reisen eingehen.

Die „MS Classic Lady“ kreuzt seit 2003 auf den Seen Masurens und kann bis zu 40 Gäste beherbergen. Das Schiff verfügt über ein Panorama-Restaurant und ein Sonnendeck. Die Außenkabinen sind etwa 11 qm groß und ausgestattet mit einem Doppelbett bzw. zwei Einzelbetten, Sanitärbereich mit DU/WC sowie Stromanschlüssen mit 220 Volt. An Bord herrscht eine lockere Atmosphäre. Bordsprachen sind Deutsch und Polnisch.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Themen-Reisen nach Polen

Schnieder Reisen legt neue Erlebnisreisen nach Polen auf

Themen-Reisen nach Polen
Neue Polen Erlebnisreisen bei Schnieder Reisen im Programm

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen legt für 2018 neue Erlebnisreisen nach Polen auf. Aktivität, Erlebnis, Authentizität sowie der Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung stehen bei den Reisen im Vordergrund. Die Gruppenreisen, die sich meist bestimmten Themen wie Fotografie oder Naturbeobachtung widmen, werden mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt.

Neue Erlebnisreisen nach Polen zieren das Portfolio des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen: Der Veranstalter legt für 2018 neue Reisen auf, bei denen nicht das Abklappern von Sehenswürdigkeiten im Vordergrund steht, sondern das Naturerlebnis, Aktivität und Authentizität. Die Teilnehmer besuchen Nationalparks, Städte und Dörfer, die nicht auf den großen touristischen Landkarten stehen, die aber eine ganz typische und vielleicht auch unbekannte Seite von Polen vorstellen. Meist widmen sich die Erlebnisreisen einem bestimmten Thema wie Fotografie oder Naturbeobachtung.
Die neuen Polen-Erlebnisreisen werden von deutschsprachigen Reiseleitern begleitet und mit einer internationalen Kleingruppe von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Abende am Lagerfeuer und gemeinsame Clubbesuche sorgen bei den Erlebnisreisen für gemeinschaftliche Erlebnisse.

Die 7-tägige Reise „Naturerlebnis Polen“ führt von Warschau in den Nordosten von Polen. Das Storchendorf Pentowo, die Sumpflandschaften im Biebrzanski-Nationalpark, der Bialowieski-Nationalpark und eine Kajaktour im Narew-Nationalpark stehen u.a. auf dem Programm. Die Reise kostet ab 1.319 Euro inklusive Flug.
Die Reise „Fotoreise: Polens Osten“ führt durch die Kultur-, Natur- und Flusslandschaften von Weichsel und Bug im polnischen Osten. Regionale Foto-Profis begleiten die Reise und geben Tipps bei der richtigen Motivwahl. Die Teilnehmer lernen, wie sie Landschaften, Menschen und Kunstwerke mit der Kamera einfangen. Die 8-tägige Reise kostet ab 1.359 Euro inklusive Flug.
Bei der Reise „Geheimnisvolles Riesengebirge“ stehen eine Radtour durch Breslau, eine Stollenexkursion, eine Rangertour entlang alter Schmugglerrouten sowie eine Wanderung zur Quelle der Elbe auf dem Programm. Die 5-tägige Erlebnisreise kostet ab 789 Euro inklusive Flug.
Wer es etwas urbaner mag, der kann bei „Danzig intensiv“ die alte Hansestadt und das schöne Umland der Kaschubischen Schweiz per Kajak, Fahrrad, Draisine und Piratenschiff erkunden. Die 5-tägige Reise ist buchbar ab 819 Euro inklusive Flug.

Auf die neuen Erlebnisreisen von Schnieder Reisen gilt derzeit ein Frühbucherrabatt in Höhe von 50 Euro.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Baltikum intensiv

Schnieder Reisen legt neue Kleingruppenreise ins Baltikum auf

Baltikum intensiv
RIGA: Die Hauptstadt Lettlands

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen baut seine Kleingruppenreise-Sparte kontinuierlich aus. Für 2017 hat der Nord- und Osteuropa-Spezialist eine neue Gruppenreise durch das Baltikum aufgelegt, die den Schwerpunkt auf das intensive Erleben einer Region in einer überschaubaren Kleingruppe von maximal 16 Teilnehmern setzt.

Die neue Kleingruppenreise „Baltikum: Hansepracht und Naturparadies“ ziert das Portfolio des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Damit baut der Nord- und Osteuropa-Spezialist, der bereits seit vielen Jahren Rundreisen mit maximal 16 Teilnehmern im Programm hat, diese Reiseaparte weiter aus. „Viele Kunden mögen das Reisen in größeren Gruppen nicht unbedingt, wissen aber den Komfort einer geführten Rundreise und eines Reiseleiters zu schätzen“, sagt Rainer Neumann von Schnieder Reisen. „Unsere Kleingruppenreise in das Baltikum ist genau das Richtige für alle, die sich von einer Rundreise ein intensives Kennenlernen einer Region versprechen und große Reisegruppen scheuen.“

Die 8-tägige Kleingruppenreise führt von Vilnius über Trakai, Kaunas, die Kurische Nehrung und Schloss Rundale bis Riga. Von dort geht es über den Gauja-Nationalpark weiter nach Tallinn. Die Reise kostet ab 1.199 Euro und wird zu vier verschiedenen Terminen angeboten (09.06., 30.06., 07.07. und 25.08). Im Preis enthalten sind der Flug, die Unterkunft mit Frühstück, zwei Abendessen, die deutschsprachige Reiseleitung und ein umfangreiches Besichtigungsprogramm, das aber auch Zeit für eigenen Entdeckungen lässt.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Radreisen in Polen: Unbekanntes Osteuropa

Neue Radreisen aus dem Programm von Schnieder Reisen führen in die entlegenen Winkel Polens

Radreisen in Polen: Unbekanntes Osteuropa
Unbekanntes Polen bei Schnieder Reisen im Radreisen-Programm

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für 2017 zwei neue Radreisen durch Osteuropa aufgelegt. Eine geführte Radreise führt durch den Nordosten Polens, eine weitere in das Grenzgebiet von Polen, Litauen und Weißrussland. Beide Radreisen widmen sich damit einer wunderschönen, aber bisher wenig entdeckten Region.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sein Portfolio für 2017 um zwei geführte Radreisen in Polen erweitert. Der Nord- und Osteuropa-Spezialist bietet nun neben Radreisen entlang der polnischen Ostseeküste oder nach Masuren auch Radreisen in weniger bekannte Regionen in Polen sowie nach Weißrussland an.
Der Nordosten von Polen gilt als unentdeckte Naturidylle: Der Sellmentsee, die Augustower Heide oder der Suwalski-Landschaftspark präsentieren wunderschöne Landschaftseindrücke fernab des Massentourismus. Auch Weißrussland überzeugt mit einer unberührten Natur. Seitdem sich das Land zaghaft dem Tourismus öffnet und visumsfreie Zonen eingerichtet hat, ist die Einreise deutlich erleichtert.
2016 hat Schnieder Reisen die halbgeführte Radreise „Polens einsamer Nordosten“ ins Programm genommen, für 2017 wird die Polen-Reise nun zusätzlich in einer geführten Variante angeboten. Die geführte Radreise startet zunächst in Lötzen (Gizycko) in Masuren und führt dann u.a. in die Augustower Heide und den Suwalski-Landschaftspark. Die 10-tägige Radreise umfasst neben den Radtouren auch eine Kajak-Fahrt, eine Schiffsfahrt in Masuren sowie einen geführten Tagesausflug nach Vilnius und Trakai in Litauen. Damit schafft sie eine Verbindung zwischen aktivem Naturerlebnis und Kultureindrücken. Die Radreise ist mit Tagesetappen von maximal 65 km auch für weniger Trainierte geeignet und kostet ab 1.319 Euro inklusive Flug, Unterkunft mit Halbpension, Leihfahrrad, deutschsprachiger Reiseleitung und Gepäcktransport während der Radtouren. Pedelecs/E-Bikes sind gegen Aufpreis erhältlich. Die halbgeführte Reise-Variante kostet ab 668 Euro, die Anreise erfolgt individuell oder kann über Schnieder Reisen hinzugebucht werden.
Ebenfalls neu beim Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen ist die Tour „Radreise im Dreiländereck: Litauen, Weißrussland, Polen“. Die touristisch noch wenig erschlossene Region hält interessante Entdeckungen bereit. Die 10-tägige Gruppenreise wird zu drei Terminen angeboten und kostet ab 1.499 Euro inklusive Flug, Unterkunft, Leihfahrrad und Reiseleitung. Weißrussland kann visumfrei bereist werden, die benötigte Sondergenehmigung ist im Preis enthalten.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Neue Flugverbindung nach Kaliningrad

Reisen nach Kaliningrad aus dem Programm von Schnieder Reisen nun mit Flug über Warschau buchbar

Neue Flugverbindung nach Kaliningrad
Neu ab Juni 2017: Fluganreise nach Kaliningrad, dem früheren ostpreußischen Königsberg

Die polnische Fluggesellschaft LOT nimmt Kaliningrad ab Juni wieder in den Streckenplan auf. Damit erübrigt sich die lange Fluganreise über Moskau oder St. Petersburg. Bei dem Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen ist der Flug über Warschau nach Kaliningrad nun bei allen individuellen Reisen ins Kaliningrader Gebiet zubuchbar.

Gute Nachricht für alle, die per Flug nach Kaliningrad reisen möchten: Die bisher langwierige Anreise über Moskau oder St. Petersburg erübrigt sich. Die polnische Fluggesellschaft LOT nimmt Kaliningrad ab Juni wieder in den Streckenplan auf. Die Verbindung wird fünfmal wöchentlich ab Warschau angeboten. Zubringer gibt es ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Wien und Zürich.

Diese neue Flugverbindung ist nun bei allen individuellen Reisen aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen zubuchbar.
So kann die individuelle Städtereise „Zwischen Historie und Moderne: Kaliningrad“ nun mit Flug über Warschau gebucht werden. Die 4-tägige Reise kostet ab 289 Euro. Im Preis enthalten sind drei Übernachtungen mit Frühstück, eine Stadtrundfahrt und ein geführter Ausflug – wahlweise auf die Kurische Nehrung oder an die Samlandküste. Der Flug mit der Fluggesellschaft LOT über Warschau kann zugebucht werden und kostet ab Düsseldorf 398 Euro, ab Frankfurt 420 Euro, ab Hamburg 388 Euro und ab München 420 Euro.
Außerdem kann die „Autorundreise nördliches Ostpreußen“ nun auch als Flugvariante gebucht werden, bisher hatte der Veranstalter diese Reise nur mit Fähranreise über Litauen im Programm. Die neue 9-tägige Flugvariante kostet ab 389 Euro. Flug und Mietwagen gehen extra, es stehen verschiedene Mietwagenkategorien zur Buchung bereit.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Täglich Finnland per Fähre

Finnland-Reisen von Schnieder Reisen können dank erweitertem Fährangebot nun täglich starten

Täglich Finnland per Fähre
Helsinki: Die finnische Hauptstadt im Programm bei Schnieder Reisen

Die Fährverbindung der Reederei Finnlines zwischen Lübeck-Travemünde und Helsinki wird nun täglich angeboten. Damit können die individuellen Reisen aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Nordeuropa-Spezialisten Schnieder Reisen nun an jedem Tag der Woche starten. Bisher verkehrte die Finnlines-Fähre nur sechsmal wöchentlich.

Die individuellen Finnland-Reisen mit Fähranreise aus dem Programm des Nordeuropa-Spezialisten Schnieder Reisen können nun noch flexibler gebucht werden: Die Reederei Finnlines hat das Angebot ausgebaut und bietet die Strecke zwischen Lübeck-Travemünde und Helsinki für die laufende Reisesaison täglich an.
Das Finnland-Programm von Schnieder Reisen umfasst Autorundreisen, Motorradreisen, Städtereisen und Radreisen. Außerdem sind individuelle Rundreisen buchbar, bei denen die Urlauber mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen.

Die Reise „Skandinavische Hauptstädte“ zum Beispiel führt an elf Tagen nach Kopenhagen, Oslo, Stockholm und Helsinki. Gereist wird per Zug und Fähre. Der gesamte Reiseablauf ist von Schnieder Reisen geplant, die Hotels sind reserviert. Die Rundreise ist buchbar mit Unterbringung in Hotels unterschiedlicher Kategorien und kostet ab 789 Euro.
Wer in die Natur Finnlands eintauchen möchte, dem bietet eine Autoreise eine gute Möglichkeit. Die „Große Finnland-Autoreise“ etwa führt hinauf bis zum Polarkreis und durch den wasserreichen Osten zurück nach Helsinki. Dank der Anreise per Fähre kann die Autoreise im eigenen Fahrzeug durchgeführt werden Die Autoreise kostet ab 1.159 Euro inklusive der Fähranreise.
Motorradfahrer können bei „Wasserreiches Südfinnland“ mit der eigenen Maschine die Straßen des skandinavischen Landes erkunden. Die 10-tägige Motorradreise kostet ab 869 Euro inklusive Anreise per Fähre.
„Per Rad rund um den Golf von Finnland“ heißt eine individuelle Radreise, die von Helsinki über St. Petersburg bis nach Tallinn führt – knapp 1.000 Kilometer Strecke. Sie kostet ab 1.339 Euro inklusive der Anreise per Fähre.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

St. Petersburg in besonderem Licht

Schnieder Reisen bietet Städtereise zu den Weißen Nächten nach St. Petersburg an

St. Petersburg in besonderem Licht
Isaak Kathedrale in St. Petersburg: Viel Kunst in der russischen Kunstmetropole

Zur Zeit der Weißen Nächte, rund um die Sommersonnenwende, taucht St. Petersburg in ein herrliches Licht. Dann erstrahlen die Sehenswürdigkeiten auf besondere Weise. Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat verschiedene Reisen nach St. Petersburg im Programm, darunter eine individuelle Städtereise. Besonders zur Zeit der Weißen Nächte lohnen Reisen in die Stadt an der Newa.

In den Wochen rund um die Sommersonnenwende präsentiert sich St. Petersburg in einem noch prächtigeren Licht: Aufgrund der nördlichen Lage bleibt es nachts dämmrig, die Sonne geht nur für kurze Zeit unter. Diese sogenannten „Weißen Nächte“ sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre, bei der die Schlösser und Paläste der Stadt gleich noch etwas prunkvoller wirken.

St. Petersburg kann getrost als Kunstmetropole und kulturelles Zentrum bezeichnet werden. Mehr als 200 Museen, viele Galerien, Theater und etwa 100 Konzertsäle bieten Kulturinteressierten eine Menge zu erkunden. Die Eremitage zählt zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Hinter ihr brauchen sich aber die anderen Sehenswürdigkeiten keinesfalls zu verstecken: Die Prachtstraße Newski-Prospekt, die Peter-und-Paul-Festung, der Winterpalast, die Auferstehungskirche, prunkvolle Paläste und Schlösser und zahllose Brücken über die vielen Kanäle sorgen in St. Petersburg für ein ganz besonderes Flair – malerisch, prachtvoll, beeindruckend.

Eine Städtereise zur Sommersonnenwende lohnt sich ganz besonders. Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet verschiedenste Reisen nach St. Petersburg an.
Die viertägige individuelle Städtereise „St. Petersburg: Die Schöne an der Newa“ kostet ab 319 Euro. Enthalten sind drei Übernachtungen mit Frühstück, eine „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt und ein geführter Ausflug (Peterhof oder Puschkin). Flug und Transfers können zugebucht werden.
Wer lieber in der Gruppe verreisen möchte, dem steht die achttägige Städtereise „Die Paläste St. Petersburgs“ zur Buchung frei. Sie kostet ab 919 Euro inklusive Flug. Ein umfangreiches Besichtigungsprogramm kann zur Städtereise zugebucht werden.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Estland direkt

Direktverbindung mit nordica buchbar zu allen Estland-Reisen aus dem Programm von Schnieder Reisen

Estland direkt
Neu: Nonstop von deutschen Flughäfen nach Talllinn (Bildquelle: nordica)

Die estnische Fluggesellschaft Nordica führt Direktflüge von Deutschland nach Tallinn durch und bietet damit eine gute und zeitsparende Anreisemöglichkeit nach Estland. Die Flüge ab Hamburg, Berlin und München werden mehrmals wöchentlich angeboten und sind zubuchbar zum Reiseprogramm des Hamburger Reiseveranstalters und Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen.

Alle Estland-Reisen aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen sind nun buchbar mit einer Nonstop-Verbindung mit der estnischen Fluggesellschaft Nordica. Nordica fliegt Tallinn ab Hamburg, Berlin und München direkt an, ein zeitaufwendiges Umsteigen entfällt. Die Verbindung ab München wird täglich angeboten, der Sommerflugplan sieht außerdem viermal wöchentlich eine Verbindung ab Berlin und dreimal wöchentlich ab Hamburg vor.
Die Direktverbindungen mit Nordica stellen eine gute Anreisealternative für die Reisen aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen dar. Der Baltikum-Spezialist bietet für Estland klassische Gruppenreisen, Auto- und Motorradreisen, Radreisen und Städtereisen nach Tallinn an.

Die 8-tägige “ Autorundreise Estland“ etwa ist in vier verschiedenen Hotel-Kategorien buchbar und kostet ab 279 Euro. Darin enthalten sind Unterkunft mit Frühstück, die Fährfahrten auf die Insel Saaremaa, Kartenmaterial und eine ausführliche Routenbeschreibung. Ein Mietwagen kann ab 288 Euro hinzugebucht werden, der Flug mit Nordica z.B. ab Hamburg für 243 Euro.
Die neue Radreise „Estland intensiv“ umrundet einmal das nördlichste Land des Baltikums und wurde für erfahrene Tourenradler konzipiert, die Tagesetappen von bis zu 140 Kilometern nicht schrecken. Die Radreise kostet ab 919 Euro inklusive Unterkunft mit Frühstück, der Fährfahrten nach Saaremaa, Kartenmaterial, einer Routenbeschreibung und GPS-Daten. Der Flug mit Nordica ab Hamburg kostet 243 Euro, ab München 308 Euro und ab Berlin 249 Euro.
Für Radler mit durchschnittlicher Kondition bietet sich die Standortreise „Estlands Traumküste per Rad“ an, die Tallinn und den Lahemaa-Nationalpark zum Ziel hat. Die Radreise kostet ab 479 inklusive Unterkunft mit Frühstück, Leihfahrrad und der Transfers nach Lahemaa. Auch hier ist der Flug mit Nordica zubuchbar.

Nähere Informationen und Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Island: Feuer trifft Eis

Schnieder Reisen reduziert den Reisepreis für Island-Rundreise

Island: Feuer trifft Eis
Insel aus Feuer und Eis: Schnieder Reisen hat Island im Programm

Die geführte Rundreise „Feuer trifft Eis“ aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen führt zu den schönsten Zielen Islands. Der Nordeuropa-Spezialist hat den Rotstift angesetzt und bietet die Reise zum Juli-Termin zu einem reduzierten Reisepreis an.
Fjorde, Geysire, Gletscher, Wasserfälle und Vulkane: Island ist für seine spektakuläre Natur berühmt. Der Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen hat eine Sommer-Reise nach Island im Programm, die sich den wichtigsten Stationen der Insel widmet. Die Reise führt u.a. auf die Halbinsel Snfellsnes, zu den Ostfjorden mit den kleinen Fischerdörfern, zur Gletscherlagune Jökulsarlon und zu den Nationalparks Skaftafell und Thingvellir. An der Südküste stehen die schwarzen Stände bei Dyrholaey und die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss auf dem Programm.

Schnieder Reisen bietet diese Island-Reise nun zu einem reduzierten Reisepreis an. Die 8-tägie geführte Rundreise zum Termin 28.07. bis 04.08.2017 kostet nun 1.499 Euro inklusive Transfers, Unterkunft mit Frühstück, deutschsprachiger Reiseleitung und einem umfangreichen Besichtigungsprogramm.
Der Flug nach Reykjavik kann über Schnieder Reisen hinzugebucht werden. Es stehen verschiedene Abflughäfen zur Verfügung.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Tallinn: Tradition und Moderne

Schnieder Reisen legt individuelle Städtereise nach Tallinn mit inkludiertem Besichtigungsprogramm auf

Tallinn: Tradition und Moderne
UNESCO Weltkulturerbe: Die Altstadt von Tallinn bei Schnieder Reisen im Programm

In der estnischen Hauptstadt Tallinn wird im Sommer 2017 das 12. Sänger- und Tanzfest der Jugend gefeiert. Neben der allgegenwärtigen Geschichte der schönen Stadt ein weiterer triftiger Grund, Tallinn zu bereisen. Der Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat seine Städtereise in die Hauptstadt von Estland neu ausgearbeitet und bietet eine Kombination aus individuellem Reisen mit geführten Besichtigungen an.

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 wird in der estnischen Hauptstadt Tallinn das 12. Lieder- und Tanzfest der Jugend ausgetragen – eine einmalige Gelegenheit, die fröhlichen Esten dabei zu beobachten, wie sie ihre Traditionen pflegen. Die Lieder- und Tanzfeste des gesamten Baltikums gehören zum Unesco-Welterbe und präsentieren auf besondere Weise die nationalen Identitäten und die Traditionen der Region. Gleichzeitig ist Estland ein dynamischer Staat und gibt sich modern und weltgewandt.
Der Hamburger Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat das Konzept seiner Städtereise nach Tallinn für 2017 überarbeitet: Die individuellen Städtertrips werden ergänzt um organisierte Stadterkundungen. Die Städtereise „Mittelalter trifft Moderne: Tallinn“ kostet ab 339 Euro inklusive drei Übernachtungen mit Frühstück, einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt durch Tallinn und einem deutschsprachig geführten Ausflug – wahlweise in den Lahemaa-Nationalpark oder aber in das ethnografische Freilichtmuseum und nach Kadriorg mit Besuch des KUMU. Bei der 4-tägigen Städtereise kann zwischen vier verschiedenen Unterkunfts-Kategorien gewählt werden – Budget, Standard, Komfort und Deluxe.

Urlauber können die Städtereise bei Bedarf außerdem um Zusatznächte und um weitere optionale Besichtigungen ergänzen. Schnieder Reisen hat sein Ausflugsprogramm für die baltischen Hauptstädte deutlich ausgebaut und bietet nun mit klassischen Stadtrundgängen, Stadterkundungen per Rad, kulinarischen Touren und anderen Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten der Region ein breites Portfolio an.

Diese und andere Städtereisen – u.a. nach Riga, Vilnius, Warschau, Krakau, Danzig, Moskau und St. Petersburg – werden im Hauptkatalog von Schnieder Reisen vorgestellt.
Nähere Informationen und Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de