Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Ich gönn mir was im Herbst

Urlaubsideen für des Reiters schönste Jahreszeit

Ich gönn mir was im Herbst

Wanderreiten in den Bergen

Wenn andere über sinkende Temperaturen jammern, freuen sich viele Reiter auf Touren in einer Natur mit spektakulären Farben und stimmungsvollem Licht ohne Insektenplage. Zeit, sich noch einmal etwas richtig Gutes zu gönnen. Zum Beispiel mit einer entspannenden Reiter-Reise.

Wanderreiten zählt zu den Herbst-Klassikern bei der Reitferienvermittlung Katja van Leeuwen. „Es ist die perfekte Jahreszeit für einen Outdoor-Urlaub auf den Mittelmeer-Inseln,“ meint die gebürtige Niederländerin, die seit fast 25 Jahren erfolgreich handverlesene Urlaubsangebote für Reiter und deren Familien anbietet.

Aber auch Wellness-Angebote sind im Herbst bei ihr besonders gefragt, sei es im Vier-Sterne-Hotel im Harz oder im Pferdeland Lüneburger Heide. Wen es in den Süden zieht, der findet sowohl in der Toskana als auch im Latium ein stilvolles Ambiente. Ferner wird Reiten kombiniert mit Yoga in Andalusien angeboten. „Viele Gäste schätzen die Kombination aus Entspannung und körperliche Aktivität im Herbst ganz besonders,“ weiß sie aus Erfahrung zu berichten. „Vor dem Winter noch mal so richtig Kraft zu tanken, tut einfach gut!“

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Pferdeland & Urlaubsland: Deutschland!

Reitferien in Deutschland

Pferdeland & Urlaubsland: Deutschland!

Ausritt am See

Deutschland zählt mit seinen Pferdezuchten traditionell zu den bedeutendsten Pferdeländern der Welt. Ein Ruf, der dem Land auch in Kompetenzfragen rund ums Pferd weit vorauseilt. Und das Deutschland zudem ein vielseitiges und wunderschönes Reiseland ist, wird immer stärker wiederentdeckt. Was liegt da näher als Pferdeurlaub hierzulande!

So unterschiedlich und abwechslungsreich wie die deutsche Landschaft sind auch die in Deutschland vorhandenen Pferderassen und Reitstile. Kein Land der Welt sonst hat eine derartig vielfältige und bunte „Reitkultur“ entwickelt. Klassisch englischer Stil auf Hannoveranern, Westernreiten auf Quarterhorses, Tölten auf Islandpferden oder einfach nur Freizeitreiten auf Haflingern? Bitte sehr, kein Problem, für jeden findet sich das passende Ross.

Auch die Urlaubsangebote gehen auf die unterschiedlichsten Wünsche ein. Familie mit Kindern? Dann ist vielleicht ein Ferienhaus mit Reiterferien nahe der Nordsee der Treffer. Oder möchten Ihre Teenies mal ohne Sie Urlaub machen? Auch hierfür gibt es viele Möglichkeiten, besonders Reit- und Sprachferien sind bei Groß und Klein sehr beliebt. Sie suchen eher Tiefenentspannung zu Zweit? Wellness und Reiten kombiniert das Harzerland in einem 3*-Hotel.

Sie möchten Westernreiten lernen? In Thüringen gibt es die passenden Cowboys dazu. Anfänger, die in einem „Crashkurs“ schnell sattelfest werden möchten? Oder wahlweise Klassisch und Western auf einem Hof? Auch hierfür gibt es Spezialisten, zum Beispiel in der Rhön.

Wer es historisch mag, dem bietet sich ein Aufenthalt in einem stattlichen Schlosshotel im Schwarzwald mit Vielseitigkeitslehrgang an. Oder doch lieber naturnah mit einem Wanderritt? Viele Regionen in Deutschland garantieren für viele Kilometer Geländeritte schönster Erinnerungen im Sattel, so zum Beispiel in der östlichen Lüneburger Heide. Die Liste ließe sich noch lange fortführen. Und das Beste dabei: Kein teurer Flug und keine lange Anreise. Das Reiturlaubsvergnügen beginnt direkt vor der Haustür.

Wann entdecken Sie das Pferdeland Deutschland?

Individuelle Beratung, Information und Buchung:
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung, An den Eichen 1, D-53639 Königswinter,
Tel. +49 (0)2244 92792 48 + 49, Email: info@reitferienvermittlung.de
www.reitferienvermittlung.de; www.reitferien-in-deutschland.de

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Mit-Pferden-reisen.de Reisebericht: Westernreiten Lernen im texanischen Hill Country

Sport und Entspannung bei Bandera, Cowboy Capital of the World

Mit-Pferden-reisen.de Reisebericht: Westernreiten Lernen im texanischen Hill Country

www.mit-Pferden-reisen.de Reisebericht: Westernreiten im texanischen Hill Country

Hamburg, 14. August 2013 – Texas bietet mehr als nur Ranches, Rinder und Öl! Wer nicht nur ausreiten, sondern das Westernreiten sehr korrekt erlernen möchte, sollte die „Hill Country Equestrian Lodge“ besuchen und – passend dazu – Bandera, „Cowboy Capital of the World“ kennenlernen. Das Reiseteam von Mit-Pferden-reisen.de war da und hatte viel Spaß bei Sport und Entspannung.

Mit ihrer „Equestrian Lodge“ hebt sich Westernreit-Trainerin Dianne Lovet-Lindig ganz bewusst von den umliegenden Gast-Ranches ab. Die Trainingsziele sind: Korrekter Sitz, feinfühlige Hilfengebung. „Das ist eine ganz andere Art des Reitunterrichts als wir ihn von zuhause kennen“, bestätigt der Reitanfänger Heming aus München begeistert. „Wir haben hier schon in unserem ersten Kurs letztes Jahr in fünf Tagen mehr gelernt als zuhause in mehreren Monaten und wollen daher auf jeden Fall wiederkommen“.

Dianne Lindig-Lovett, selbst auf einer Ranch groß geworden und von Kindesbeinen an Reiterin sowohl im Western- als auch Englisch-Sattel, hat sich hier bei Bandera, „Cowboy Capital of the World“, 1999 ihren Lebenstraum erfüllt, zusammen mit ihrem Mann Peter eine eigene Ranch zu kaufen.

Ihr Ziel ist es, ihren Gästen nicht nur anspruchsvolles Reiten zu vermitteln, sondern auch die besondere Verbindung zu Pferden näher zu bringen. Neben ordentlichem Unterricht bietet sie rund 40 Gästen in großzügig eingerichteten „Cabins“ eine gemütliche und hochkomfortable Unterkunft, die keine Wünsche offen lässt.

Training: Für jeden etwas dabei

Zwölf Pferde unterschiedlichen Temperaments und Ausbildungsstandes stehen für Unterricht in allen Western-Disziplinen, Dressur und Springen zur Verfügung, geritten wird auf einem Reitplatz oder einer großen Wiese. Dianne bietet nicht nur Einzel-, sondern auch Gruppenstunden, Wochenend- und Fünftages-Kurse, Kinder Reit-Camps sowie – für Fortgeschrittene – auch Rinderarbeit. Ein weiteres Highlight sind Trail Ride ins wunderschöne angrenzende Gelände, wo 60 Kilometer Reitwege auf pferdebegeisterte Besucher warten.

Bandera – Cowboy Capital of the World

Neben den reiterlichen Aktivitäten bleibt noch genügend Zeit, dem Örtchen Bandera einen Besuch abzustatten. Eine Kollektion von rund 40.000 Exponaten aus Pionierzeiten und Ranch-Leben bietet das Frontier Times Museum und nach dem Kultur-Genuss bietet sich ein Besuch im Old Spanish Trail Restaurant an, von Einheimischen kurz OST genannt. Es versetzt einen mit einem Schlag in die alten Zeiten der Cattle Trails, als verstaubte Cowboys Rast machten, ihre Pferde vor der Tür parkten und mit rauer Stimme „Whiskey“ orderten.

Weitere Infos auf Mit-Pferden-reisen.de

Den kompletten Bericht zu den Texas-Highlights im texansichen Hill Country, 70 Testberichte zu Pferdeanhängern und Pferdeanhänger-Zugfahrzeugen sowie viele weitere interessante Informationen für mobile Reiter und Pferde sind auf Mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht.

Bildrechte: Lars Jessen

Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Rund 70 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art sind online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.

Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd und fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.

Kontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de

Pressekontakt:
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040 672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Ein Westernhut für den Papst

Reiterreise durch Texas: Cowboy Campout bei Houston, Family Fun in Galveston und Mexiko-Flair in San Antonio

Ein Westernhut für den Papst

Reiterreise durch Texas auf www.mit-Pferden-reisen.de:Cowboy Campout bei Houston und vieles mehr

Hamburg, 31. Juli 2013 – Die Region rund um Houston bietet abseits der lauten und von endlosen Verkehrsstaus geplagten Ölmetropole sowohl Reitern als auch Familienmensch wunderschöne und interessante Orte, an denen sie die Seele baumeln lassen, reiten oder mit Pferden anderweitig arbeiten sowie am Strand die Sonne genießen können. Für texanische Verhältnisse ganz in der Nähe: Der Golf von Mexiko und San Antonio. Das Team von Mit-Pferden-reisen.de war dort und erlebte superschöne Regionen und Momente.

Back to the Basics…

… ist das Prinzip auf der Ranch namens „The Cowboy Solution“, mit der Don Hutson, Professor der Musikwissenschaften und ehemaliger Dirigent eines Symphonie-Orchesters, sein heutiges Geschäft betreibt, für das er sehr erfolgreich Pferde als Lehrer einsetzt: Menschen, überwiegend Führungskräften und deren Mitarbeitern zu zeigen, wie vertrauensbildende Kommunikation als Basis für „Leadership“ funktioniert. Voraussetzung dafür ist eine völlig andere als die gewohnte Situation, weg vom Bürostuhl und hin zu den wesentlichen Dingen dieses Lebens.

Diese Idee findet ihre Fortsetzung in der Kommunikation mit dem Pferd, das dem Menschen, je nachdem, wie er sich gegenüber dem Tier verhält, zeigt, ob es ihm vertrauensvoll folgen will oder nicht. Die Arbeit mit dem Tier soll den Kursteilnehmer sensibilisieren, sich seine Verhaltensweisen bewusst zu machen, die auch im menschlichen Miteinander von größter Bedeutung sind.
Aber nicht nur Leadership-Ambitionierte können im Cowboy Campout zurück zum Wesentlichen finden: Wem eine Scheune als Schlafplatz noch zu komfortabel ist, findet in einem Zelt, bei Ausritten und am Lagerfeuer komplette Ruhe, um zu sich selbst zu finden.

Kontrastprogramm: Family Fun am Golf in Galveston

Galveston am Golf von Mexiko, nur 40 Minuten südlich von Houston, bietet ein quirliges Kontrastprogramm mit dem Charme einer Südstaaten-Kleinstadt: Auf der kleinen Insel wird jeder auf seine Art fündig: Da gibt es alte viktorianische Architektur, im historischen Hafen bietet die „Pier 21“ Galerien und Antikläden, Cafés, Candy-Shops und Restaurants zum Entspannen und Genießen.

Mexikanischer Flair: San Antonio

San Antonio wartet mit dem romantischem River Walk am gleichnamigen Flüsschen auf, wo man in zahllosen Restaurants u.a. Texmex Food genießen kann. Ein historisches Highlight ist „The Alamo“, jene zum Fort umgebaute Missionsstation, in der die texanischen Verteidiger im texanischen Unabhängigkeitskrieg von 1835 bis 1836 zunächst von den Mexikanern besiegt wurden.
Eine Kuriosität ist der seit 1917 bestehende Hutmacher „Paris Hatters“, der als ältestes Geschäft San Antonios das Interieur des Shops seit nunmehr fast 100 Jahren kaum geändert hat. Hier gibt es vorrangig natürlich Westernhüte für bis zu 7.000 Dollar nach Maß. Auf der respektable Kundenliste steht sogar Papst Johannes Paul II.

Weitere Infos auf Mit-Pferden-reisen.de

Den kompletten Bericht zu den Texas-Highlights rund um Houston, 70 Testberichte zu Pferdeanhängern und Pferdeanhänger-Zugfahrzeugen sowie viele weitere interessante Informationen für mobile Reiter und Pferde sind auf Mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht.

Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Rund 70 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art sind online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.

Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd und fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.

Kontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de

Pressekontakt:
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040 672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Ich bin mal kurz weg: Reiturlaub muss nicht teuer sein

Ich bin mal kurz weg: Reiturlaub muss nicht teuer sein

Reitferien für Jugendliche und Erwachsene

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Reiten noch ein Exklusivsport für die Reichen war. Noch nie war die Angebotsvielfalt an attraktiven Reiter-Reisezielen in ganz Europa so vielfältig und günstig wie heute, und selbst für Kurzentschlossene stehen noch attraktive Ziele zur Verfügung. Da lohnt sich die Überlegung, sich selbst doch noch schnell einmal mit einem Kurzurlaub im Sattel zu belohnen.

Wer dem nassen Frühsommer in sonnigere Gefilde entfliehen möchte, findet zum Beispiel in einem familiär geführten Betrieb unter sardinischen Korkeichen die ersehnte Wärme schon ab 315,- Euro pro Woche. Oder erkundet die Strände und blauen Buchten an der türkischen Ägäis im Sattel eines zuverlässigen Westernpferdes für 409,- Euro pro Woche. Auch Reitanfänger können hier ganz entspannt die ersten Schritte wagen.

In Autoentfernung bieten sich attraktive Ziele an der Ostsee oder im Bayerischen Wald für jeweils um die 320,- Euro pro Woche an. Die westlichen und östlichen Nachbarländer haben ebenfalls tolle Angebote – so zum Beispiel familienfreundliches Planwagenfahren in Drenthe/Holland ab 180,- Euro, auch als Wochenende oder Kurzurlaub buchbar, oder eine Reitwoche in der masurischen Seenplatte ab 371,- Euro, wo endlose Sandwege zu ausgedehnten Galoppaden einladen.

Speziell an Jugendliche richten sich Reitferienangebote im Westerwald, im Rheinland, in der Lüneburger Heide, im Sauerland oder in der Altmark für Wochenpreise um die 320,- Euro.

Für alle, die neuen Erfahrungen gegenüber aufgeschlossen sind, gibt es außerdem in verschiedenen Ländern von Irland über Großbritannien, Schweden, Dänemark und Deutschland bis Portugal so genannte Working Holidays, bei denen man nur Unterkunft und Verpflegung zahlt und sich die Reitstunden durch Mithilfe auf dem Hof verdient. Besonders für junge Erwachsene eine tolle Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und viele interessante Kontakte zu knüpfen.

Kontakt:
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung, An den Eichen 1, D-53639 Königswinter,
Tel. 00 49 (0)2244 92792-49, Fax. -47, info@reitferienvermittlung.de,
www.reitferienvermittlung.de , www.reitferien-in-irland.de , www.zigeunerwagen.com

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit fast 20 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.

Kontakt:
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
02244 9279249
katja.van.leeuwen@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Horse and saddle: Beim Reiten Englisch lernen

Die Berlitz-Sprachschule veranstaltet Action-Sprachcamps auf Reiterhöfen in ganz Deutschland

Horse and saddle: Beim Reiten Englisch lernen

Reiterferien auf Englisch

Reiturlaub auf Englisch: Auf Reiterhöfen und -pensionen, etwa an der Ost- und Nordsee, in der Eifel oder im Naturpark Edersee, können Kids und Teens zwischen 7 und 17 Jahren Reiterferien mit Sprachurlaub kombinieren. Betreut werden die Teilnehmer ausschließlich von Muttersprachlern, die komplette Kommunikation zwischen Kindern und Betreuern läuft in der Fremdsprache. Allein in den diesjährigen Sommerferien finden 29 Reitferien statt.

Während der einwöchigen Camps stehen neben dem Reiten unter professioneller Anleitung etwa Ausflüge, Kreativworkshops und ein großes Sportangebot auf dem Programm. Die Fremdsprache lernt sich somit viel leichter, da man schneller die Hemmungen verliert, auf Englisch oder Französisch zu reden. Zudem gibt es vormittags jeweils drei Unterrichtsstunden, in denen die Kinder vor allem zum Sprechen ermuntert werden. Ein Reitcamp nahe Rostock etwa findet direkt an einer Ostseebucht und inmitten der Boddenlandschaft statt. Mit Vollpension kostet die Woche 535 Euro und ist an sechs Terminen im Jahr buchbar.

Berlitz bietet in diesem Jahr rund 300 Ferienangebote für Kids und Teens auf Englisch und Französisch an insgesamt 79 Standorten im In- und Ausland an. Neben den Reitcamps stehen unter anderem Windsurf-, Ski- und Klettercamps, Film- und Musikcamps sowie Zaubercamps zur Auswahl.

Termine und weitere Informationen gibt es auch im Internet:
www.berlitz.de/de/kids_teens/sprachferien

Bildrechte: Berlitz

Über Berlitz
Der Weiterbildungsanbieter Berlitz zählt mit über 550 Niederlassungen in mehr als 70 Ländern weltweit zu den internationalen Marktführern. In über 60 Sprachschulen in Deutschland bietet der ISO-zertifizierte Kommunikationsspezialist Sprachtrainings, interkulturelle Trainings und Management-Trainings an. Seit 1999 bietet Berlitz Sprachcamps für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren innerhalb Deutschlands an. Mehr Informationen unter www.berlitz.de/sprachcamps

Kontakt
Berlitz
Heino Sieberath
Hahnstraße 68-70
60528 Frankfurt
+49 69 666 089 261
heino.sieberath@berlitz.de
http://www.berlitz.de

Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Sandra Werner
Herderplatz 5
55124 Mainz
+49 6131 216 32 13
berlitz-presse@recompr.de
http://www.recompr.de