Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Welttournee – der Reisepodcast: Mit 30 Urlaubstagen um die Welt

Adrian und Christoph haben über 100 Länder bereist und erzählen im Podcast davon

Welttournee - der Reisepodcast: Mit 30 Urlaubstagen um die Welt

Christoph (links) und Adrian haben schon über 100 Länder mit ihrem normales Jahresurlaub bereist.

Manche Leute sammeln Fußballsticker, Flaschenöffner oder Briefmarken. Für Adrian und Christoph ist das nichts. Sie sammeln Länder, Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse. In ihrem Podcast „Welttournee“ erzählen die Freunde seit Januar 2019 von ihren unterhaltsamen Trips.

Keine Termine und leicht einen Sitzen – was Harald Juhnke schon vor Jahrzehnten als das Paradies auf Erden definierte, dürfte so manchem Twentysomething auch heute noch vollends aus der Seele sprechen. In Zeiten von Conference Calls, 24/7, einer krachend gescheiterten Work-Life-Balance und medialem Dauerflimmern sucht man große Abenteuer meistens vergebens.

Was also tun, wenn das Hirn krampft und Fernweh auf der Seele lastet? Koffer packen! Ticket kaufen! Ausbrechen! Für Christoph Streicher, der Barcelona sein Zuhause nennt, und den Wahl-Hamburger Adrian Klie die einzig wirksame Medizin. Über 100 Länder haben die Freunde zusammen schon bereist. Erklärtes Ziel: die ganze Welt mit eigenen Augen sehen. Ihre abenteuerlichen, wild-romantischen und teils völlig durchgeknallten Reiseerlebnisse haben sie nun in mundgerechte Stücke verpackt. Gute 25 Minuten sind die Folgen ihres Podcasts „Welttournee“ lang – genau richtig, um auf dem Weg zur Arbeit die Gedanken fliegen zu lassen.

Wie schafft man es, mit 30 Tagen Jahresurlaub und kleinem Budget den Erdball zu bereisen? Ganz einfach: Mit guter Vorbereitung, messerscharf gesetzten Prioritäten und den guten Freunden „Glück“ und „Schicksal“ im Gepäck. Schnöde Informationsweitergabe darf man bei der „Welttournee“ nicht erwarten, lieber möchten die Vielflieger durch ihre subjektiven Einblicke Spaß und Neugier vermitteln. Ihre Art zu reisen ist, auch darin unterscheiden sie sich von ihren Mitstreitern, so simpel wie möglich. Das beginnt beim Handgepäck, welches schon mal für eine dreiwöchige Asienreise reichen muss, und endet bei Unterkünften und gastronomischen Betrieben, die meilenweit von Sternebewertungen entfernt sind.

Abgelegene Dschungel-Wasserfälle in Guatemala, ein Mittagsmenü in der Kantine vom Atomkraftwerk in Tschernobyl oder ein Volleyballmatch in den albanischen Alpen: Die Jungs (übrigens beide Anfang 30, also in den besten Mannesjahren) reisen abwechslungsreich, kostengünstig und abenteuerlich. Die humorvolle und selbstironische Art, über Reisen zu berichten, kommt gut an. In den Charts findet sich „Welttournee“ bereits unter den Top 5 aller deutschen Reisepodcasts wieder. Pro Woche hören schon jetzt 1.000 Fans zu, Tendenz steigend. Für die nötige Urlaubskasse arbeiten Adrian und Christoph auch weiterhin in ihren Fulltime-Jobs. 30 Tage Urlaub sind schließlich mehr als genug, um nach und nach die ganze Welt zu sehen – man muss nur wissen, wie.

Zu Hören gibt es den Pocast auf allen gängien Plattformen: iTunes | Spotify | Soundcloud | Radio.de | Youtube.de

30 Tage Jahresurlaub, ein kleines Budget und das Herz voller Abenteuer – mit diesem Konzept und jeder Menge guter Laune starten zwei Freunde ihren eigenen Reisepodcast.

Kontakt
Welttournee
Christoph S
Carrer del MAr 14
08003 Barcelona
77372727
kontakt@der-reisepodcast.de
http://www.der-reisepodcast.de

Business Talk mit Reiseschutzexperte LTA auf der ITB Berlin

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) wird vom 6. bis 8. März auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin dabei sein und für Gespräche und Interviews zur Verfügung ste-hen.

Business Talk mit Reiseschutzexperte LTA auf der ITB Berlin

Logo LTA

Malaysia ist in diesem Jahr das Partnerland der ITB und wird damit auch die Eröffnungsfeier im CityCube Berlin gestalten. Das südostasiatische Land möchte die Aufmerksamkeit der Besucher auf seine außergewöhnliche Vielfalt in puncto Kultur, Menschen und Natur lenken, zu der auch vier von der UNESCO erklärte Welterbe-Stätten, wie der Kinabalu Nationalpark in Sabah, gehören.

Bunt und vielfältig ist auch das Programm der ITB 2019, die mit ihrer 53. Auflage wieder über 160.000 Messeteilnehmer anziehen wird. 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern präsentieren den Fach- und Publikumsbesuchern vom 6. bis zum 10. März ihre Angebote. Auf dem Gelände der Messe Berlin wird die gesamte Vielfalt der globalen Tourismusbranche geboten: Länder, Zielgebiete, Reisetrends und Veranstalter sowie ein spannendes Kongressprogramm, erstklassige Referenten und die Verleihung der ITB Berlin BuchAwards.

+++ Reiseschutz nicht vergessen +++

Zur Urlaubsplanung sollte immer auch gehören, sich Gedanken um den Reiseschutz zu machen. Denn wie schnell kann ein Gepäckstück verloren gehen oder der Anschlussflug wird aufgrund einer Flugverspätung verpasst? Gegen die finanziellen Folgen der meisten Risiken kann man sich absichern, beispielsweise mit den Reiseschutz-Tarifen der LTA. Von Versicherungspaketen für Einzelreisen, über weltweiten Ganzjahres-Reiseschutz bis zu kombinierbaren einzelnen Tarifbausteinen findet bei LTA jeder Reisende seinen optimalen Versicherungsschutz.

Wer Näheres darüber erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, während der Fachbesuchertage vom 6. bis 8. März auf der ITB mit dem Geschäftsführer der LTA und Experten für Reiseschutz, Dr. Michael Dorka, ein Gespräch oder Interview zu führen. Er ist am Stand der asr Allianz selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. in der Halle 25, Stand 137, zu finden. Auch potentielle neue Kooperationspartner von LTA, wie Reisemittler oder Reiseveranstalter, können auf der ITB mit Dr. Dorka über die Möglichkeiten sprechen.

Terminvereinbarungen für die ITB 2019 sind ab sofort möglich unter Telefon +49 (0) 30 43 73 43 43 oder E-Mail dialog@pr4you.de.

+++ Auf den Hund gekommen +++

Reisebloggerin Rebecca Schirge und Reisejournalist Joris Gräßlin berichten in ihrem „Reisepodcast – Mikroabenteuer & die weite Welt“ im 14-Tage-Rhythmus von spannenden kleinen Abenteuern vor der Haustür und von großen Entdeckungsreisen an die aufregendsten Orte der Welt. Gesponsert wird der Reisepodcast von LTA. Rebecca und Joris werden ebenfalls bei der ITB in Berlin dabei sein, sich über die neuesten Reisetrends informieren und natürlich auch Herrn Dr. Michael Dorka besuchen. Im Gespräch mit ihm soll es vor allem um das Thema Urlaub mit Hund gehen, denn LTA hat ein Herz für die Vierbeiner und ihre Besitzer. Beispielsweise bietet LTA Versicherungspakete zum Reiserücktritt an, die speziell den Krankheitsfall des Hundes beinhalten, wenn dieser so schwer erkrankt oder sich verletzt, dass die Reise nicht angetreten werden kann. Diese Regelung gilt bei der LTA sogar dann, wenn der Hund vorher gar nicht zur Reise angemeldet war.

Mehr über das Thema Reisen mit Hund gibt es in der kommenden Ausgabe des „Reisepodcast“ der auf https://www.podcastfabrik.de/podcasts/reisepodcast so-wie allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden ist. Zudem berichtet Re-becca, die selbst stolze Hundebesitzerin ist, auf ihrem Reiseblog „Rebeccas Welt“ im aktuellen Blogpost von ihren Erfahrungen und gibt nützliche Organisations-tipps, wie die „Checkliste für den Urlaub mit Ihrem Hund“ von LTA. Nachzulesen ist der Artikel hier: https://rebeccaswelt.de/startseite/urlaub-mit-hund-meine-liebsten-reiseziele

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
549 Wörter, 3.967 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Presseinformation:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Hergehört! LTA sponsert brandneuen Reisepodcast

Reisebloggerin Rebecca Schirge und Reisejournalist Joris Gräßlin präsentieren ab sofort im neuen 14-tägigen „Reisepodcast – Dein Guide für Mikroabenteuer und die weite Welt!“ wertvolle und spannende Reisetipps – unterstützt von Reiseschutzexperte L

Hergehört! LTA sponsert brandneuen Reisepodcast

Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA)

Podcasts boomen – Gerade unterwegs und in Wartesituationen sind sie ideal, um die Zeit sinnvoll zu nutzen. Ganze 20 Millionen Podcast-Hörer gibt es in Deutschland und 15 Prozent der deutschen Bevölkerung hören sogar wöchentlich Podcasts. Diese Zahlen der Studie „Spot on Podcast“ der AS&S Radio GmbH vom Juni/Juli 2017 zeigen, welch großes Potential das Audio-Medium mit seinen vielfältigen Inhalten hat.

+++ Dein Guide für Mikroabenteuer und die weite Welt! +++

Der neue „Reisepodcast“ mit Rebecca Schirge und Joris Gräßlin entführt den Hörer zu den schönsten Urlaubszielen. Unter dem Slogan „Dein Guide für Mikroabenteuer und die weite Welt!“ präsentieren die beiden Reiseexperten kleine Abenteuer vor der Haustür und große Entdeckungsreisen an die aufregendsten Orte auf dem Kontinent. Sie erzählen von ihren schönsten Reisen in Deutschland, Europa und weltweit und geben wertvolle Insider-Tipps. „Dabei ist es uns wichtig, individuelle Ratschläge auch zu weniger bekannten Reisezielen zu geben und selbst an touristischen Orten die Besonderheiten zu entdecken und mit unseren Hörern zu teilen“, so Rebecca Schirge.

Bei der bereits verfügbaren ersten Folge des „Reisepodcast“ erzählen Rebecca und Joris unterhaltsam und spannend von der Nordseeinsel Juist. Die längste der ostfriesischen Inseln ist autofrei und war mit fast 2.000 Sonnenstunden schon einmal der sonnigste Ort Deutschlands. Sie berichten von der Klimatherapie auf Juist, bei der die erfrischend kühle Nordsee zur Heilungsbeschleunigung auf natürliche Weise genutzt wird.

Den Reisepodcast gibt es auf podcastfabrik.de und überall, wo es Podcasts gibt.

+++ Reiseexperten geben Inspiration +++

Rebecca Schirge ist freiberufliche Redakteurin und mit ihrer Website „aus liebe zum text“ immer auf der Suche nach spannenden Interviews, schönen Geschichten und authentischen Porträts. „Rebeccas Welt – Die Poesie des Reisens“, so heißt ihr Reiseblog, auf dem sie sich neben ihrem Lieblingshobby Reisen mit Natur, Kultur, Eco-Fashion, Yoga, Wellness und gutem Essen beschäftigt. Gerne wählt sie bei ihren Abenteuern nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten und Einrichtungen mit sozialem Zweck. „Rebeccas Welt“ gehört deshalb zu den Gewinnern des Naturfreunde Internationale-respect-Blogwettbewerbs 2016, der die kritische Auseinandersetzung mit dem Tourismus auszeichnet.

Joris Gräßlin ist Radiomoderator und Reporter bei Radio Bielefeld. Zudem ist er als Redaktionsleiter der „Podcastfabrik“ verantwortlich für die Podcastproduktion bei ams – Radio und MediaSolutions in Bielefeld. Sein Steckenpferd ist der Reisejournalismus und am liebsten macht er Urlaub weit weg, wie auf Bali, oder ganz nah dran, wie in Berlin, München oder an der Nordsee. Er findet es überall schön, wenn man mit den richtigen Leuten dort ist.

+++ Der beste Reiseschutz von LTA +++

Jede zweite Folge des „Reisepodcast“ wird präsentiert von der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA). Denn egal wo die Reise hingeht, verlorenes Reisegepäck und krankheitsbedingter Reiseausfall sind immer ärgerlich und können richtig teuer werden. LTA bietet daher verschiedene maßgerechte Leistungspakete für unterschiedliche Bedürfnisse an. „Als Experte für Reiseschutz unterstützt die LTA sehr gerne professionelle Reisetipps, die sicherlich auch für unsere Kunden interessant sind. Wir freuen uns auf viele spannende Folgen des Podcasts mit Rebecca und Joris für kleine Wochenendausflüge und große Urlaubserlebnisse“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
530 Wörter, 3.869 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Presseinformation:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de