Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

„Herberget gern“ im 21. Jahrhundert – VCH-Hotels leben faires und tolerantes Miteinander mit ihren Gästen und ihren Mitarbeitern

Internationales Pilotprojekt für Ausbildung und Fachkräftegewinnung zeigt sich erfolgreich und Schüleraustausch zwischen Berlin und Palästina bereichert

"Herberget gern" im 21. Jahrhundert - VCH-Hotels leben faires und tolerantes Miteinander mit ihren Gästen und ihren Mitarbeitern

VCH-Hotel Beit Jala Talitha Kumi (Bildquelle: Berliner Missionswerk)

Düsseldorf / Berlin, Juli 2018 – Seit über einem Jahrhundert stehen die VCH-Hotels in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Aber vor allem stehen die Mitgliedsbetriebe der VCH-Hotels für Werte wie Gastfreundschaft, verantwortliches Handeln, Glaubwürdigkeit und Toleranz sowie für ein friedliches Miteinander. Das ist keine Anreihung von Schlagwörtern, sondern Werte, die bei den VCH-Häusern und deren Mitarbeitern erlebt und gelebt werden.
Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize, bzw. Hotels“ und Axel Möller, Geschäftsführer der VCH-Hotelkooperation, sieht genau in den oben genannten Inhalten einen deutlichen Unterschied zu anderen Kooperationen oder Hotels. Axel Möller: „Bei den VCH-Hotels geht es nicht darum, dass in unseren Häusern ein Kreuz hängt oder dass man bei uns Gottesdienste besuchen muss. Das ist natürlich Unsinn. Es geht uns um etwas ganz anderes, nämlich um Achtung und Respekt. Uns ist das Miteinander wichtig, wie wir miteinander umgehen, wie wir andere wertschätzen, unabhängig von Religionen, Ansichten und Hautfarben.
Die VCH-Hotels haben das Leitmotiv der Gründungsväter „Herberget gern“ zeitgemäß interpretiert und ins 21. Jahrhundert adaptiert. Für die VCH-Hoteliers bedeutet das heute Gastgeber sein aus Leidenschaft und dem Gast aber auch dem Mitarbeiter Geborgenheit zu vermitteln, Menschen unterwegs ein Zuhause zu bieten mit einer Vielfalt an Häusern deren Inhaber und Mitarbeiter nach einer christlichen, fairen und nachhaltigen Werteorientierung leben und handeln. Dass diese Werte gelebt werden machen auch die verschiedenen Projekte deutlich, die in den VCH-Hotels umgesetzt werden. Das ist z.B. das Pilotprojekt zum Thema Fachkräftemangel, das im VCH-Hotel Haus Hainstein gestartet wurde. Aber auch der Studentenaustausch mit dem Talitha Kumi Community College und dem VCH-Hotel Dietrich Bonhoeffer-Haus in Berlin bringen soziales Engagement, Toleranz und freundschaftliches Miteinander sowie Neugierde auf einander in den Alltag.

Fachkräftemangel – VCH-Hotel Haus Hainstein in Eisenach engagiert sich beim internationalen Pilotprojekt
Alle klagen darüber und jeder Hotelier hat das Problem: Mitarbeiter zu finden. Die Hotellerie ist, wie viele andere Branchen auch, von einem eklatanten Fachkräftemängel bedroht. Das VCH-Hotel Haus Hainstein in Eisenach hat sich aus diesem Grund an einem viel versprechenden Pilotprojekt der Weltbank und der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) beteiligt. Bei diesem Projekt werden Wege der legalen Arbeitsmigration aufgezeigt, so dass beide Seiten davon profitieren. Das Hotel bekommt gut vorbereitete, hochmotivierte junge Menschen, die in den Beruf starten und die bekommen wiederum die Möglichkeit, eine qualifizierte Ausbildung auf hohem Niveau zu absolvieren, mit der sie sowohl in Deutschland als auch in ihrer Heimat eine Karriere starten können.

Auch für Maximilian von Auenmüller, Geschäftsführer im VCH-Hotel Haus Hainstein, ist die Nachwuchsgewinnung im Hotel- und Gaststättengewerbe schwierig. So war für ihn das Pilotprojekt „Deutsch-marokkanische Partnerschaft für Ausbildung und Fachkräftegewinnung“, das die Dehoga 2017 vorstellte, ein innovativer Ansatz, um dem Problem zu begegnen. Nun sind seit letztem Jahr vier Azubis aus Marokko, zwei aus Vietnam im VCH-Hotel Hainstein, die in der Küche beziehungsweise im Service ausgebildet werden. Voll des Lobes ist von Auenmüller nicht nur in Bezug auf die sprachlichen Kenntnisse der Azubis. „Sehr, sehr gutes Deutsch“ sprechen sie. Das Interesse an den neuen Mitarbeitern geht bei von Auenmüller über die drei Ausbildungsjahre hinaus: „Wichtig ist uns, dass sie sich mit dem Haus identifizieren und wir sie langfristig hier halten können“, so von Auenmüller.
Die Weltbank fördert das Projekt zur legalen Arbeitsmigration für junge Marokkanerinnen und Marokkaner in Engpass-Berufen in Deutschland. Das Pilotprojekt nennt sich „Deutsch-marokkanische Partnerschaft für Ausbildung und Fachkräftegewinnung“. https://www.giz.de/de/downloads/Deutsch-Marokkanische%20Ausbildungspartnerschaft.pdf

Werteorientierung bei den VCH-Hotels kennen lernen – Schülergruppe aus Palästina zu Gast in Berlin
Sechs College-Schüler Talitha Kumis haben gerade ein zweiwöchiges Praktikum in Berlin erfolgreich abgeschlossen und sich mit einem Abschiedsessen bedankt. Das renommierte evangelische Schulzentrum Talitha Kumi in Beit Jala bei Bethlehem bietet palästinensischen Mädchen und Jungen in einem konfliktgeladenen Umfeld einen sicheren Ort, an dem sie sich zu selbstbewussten Persönlichkeiten entwickeln können. Mit der Integration einer beruflichen Schule gehört Talitha Kumi zu den Piloteinrichtungen in Palästina. In der Hotelfachschule für Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe können Abiturienten ein zweijähriges Collegestudium mit staatlicher Prüfung absolvieren.
„Es ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden, dass jedes Jahr im Sommer einige Berufsschüler des Talitha Kumi Community College in Palästina ein zweiwöchiges Praktikum beim VCH-Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Berlin Mitte und bei der evangelischen Bildungsstätte auf Schwanenwerder am Wannsee, absolvieren, so Axel Möller.“

Die palästinensischen College-Schüler besuchen für zwei Wochen Berlin, um Land und Leute zu erleben aber auch um das Arbeiten in der deutschen Hotellerie zu trainieren. Feierlicher Höhepunkt des Austausches war auch in diesem Jahr ein deutsch-arabisches Büffet und Barbecue mit zahlreichen Gästen in traumhafter Atmosphäre auf der Havelinsel Schwanenwerder.
Das Austauschprogramm bietet den Schülern viele Chancen, Einblicke und neue Erkenntnisse. Wie lebendig und fruchtbar diese Partnerschaft ist, zeigt sich nicht zuletzt darin, dass aktuell zwei Berufsschüler des Talitha Kumi Community Colleges ein komplettes Auslandsjahr in den Einrichtungen in Berlin verbringen.

VCH-Hotelkooperation
Seit 113 Jahren stehen die VCH-HOTELS in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).
Die ca. 60 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befindet sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: Bei der VCH-Hotelkooperation findet man eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen. Das VCH-Motto „Unterwegs und doch zu Hause“ verdeutlicht, wie wichtig es den Gastgebern ist, ihren Gästen eine behagliche und gemütliche Atmosphäre während der Zeit des Aufenthaltes zu ermöglichen.
VCH-HOTELS arbeiten verantwortungsvoll und umweltbewusst. Durch einen pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur und den Einsatz regionaler Produkte in Küche und Reinigung leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung. Die seit 2007 bestehende Zusammenarbeit von VCH-Hotels und TOP International Hotels & Corporate Partners zum Ausbau der nationalen und internationalen Vermarktung erschließt beiden Kooperationen wichtige Synergien. Über 300 Partnerhotels im Deutschen Markt bilden das gemeinsame Portfolio.

Firmenkontakt
VCH-Hotelkooperation
Axel Möller
Speditionstraße 15
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 55 98 55 18
hotelinfo@vch.de
http://www.vch.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Der Sommer ist da – Wie wäre es mit einem spannenden Familien-Ausflug nach München oder Hannover?

Der Sommer ist da - Wie wäre es mit einem spannenden Familien-Ausflug nach München oder Hannover?

Familienausflug in den Erlebnis-Zoo Hannover (Bildquelle: Erlebnis Zoo Hannover)

Bonn, Juli 2018 – Die Ferien sind da und was liegt näher, als ein paar tolle Ausflüge mit der ganzen Familie zu unternehmen, z. B. nach Hannover oder München? Törööö, törööö – Auf ins Abenteuer nach Afrika, Indien, Australien und Kanada. Der Hannoveraner Zoo begeistert alle. Baby-Elefanten toben durch den Dschungelpalast und rosarote Flamingos stehen vor dem Wasserfall – all das kann man im Zoo Hannover erleben und noch vieles mehr! Während einer Bootsfahrt auf dem Sambesi kann man die Berber-Löwen und ihre Babys beobachten oder in Kanada die faszinierende Unterwasserstation mit Eisbären, Robben und Pinguinen kennen lernen. Ein einmaliges Erlebnis ist der Gorillaberg. Hier kann man den Gorillafamilien ganz nah kommen. Toll sind die Tierfütterungen, die mehrmals an unterschiedlichen Stellen öffentlich stattfinden und vor allem die Kids total begeistern.
Ein weiteres Highlight im Zoo ist Meyers Hof: Ein riesiger Abenteuerspielplatz, auf dem sich die Kinder richtig austoben können und die Erwachsenen sich bei leckeren Köstlichkeiten in einer der zahlreichen Gaststätten und Restaurants stärken können.
Idealer Ausgangspunkt und komfortable Übernachtungsmöglichkeit bietet das GHOTEL hotel & living Hannover. Das passende Arrangement „Zoo Hannover“ gibt es gleich dazu. Eine Übernachtung im modern eingerichteten Zimmer inklusive Frühstück und Besuch des Erlebnis-Zoos Hannovers kosten pro Person im Doppelzimmer 54,50 Euro, im Einzelzimmer 64,50 Euro. Kinder bis 11 Jahren übernachten im Zimmer der Eltern kostenfrei. Dieses Arrangement ist freitags bis sonntags buchbar.
Das GHOTEL hotel & living befindet sich inmitten einer großzügigen Parkanlage. Der Zoo Hannover ist direkt in der Nähe.

Weitere Informationen und Buchung:
GHOTEL hotel & living Hannover, Tel. 0511 / 5303-0, https://www.ghotel.de/event/zoo-hannover/, hannover@ghotel.de

München erkunden und lieben lernen München bietet nicht nur eine große Auswahl an Museen und Galerien mit interessanten Ausstellungen, grünen Parks, wie z. B. den berühmten Englischen Garten oder zahlreichen Biergärten, die zur Brotzeit und auf eine Maß Bier einladen, sondern München ist auch ein Shopping-Paradies und eine Stadt mit einer aufregenden Party-Szene.
Während einer Stadtführung bekommt man einen umfassenden Eindruck von der Stadt. Der informative Stadtspaziergang führt vom berühmten Marienplatz zum Viktualienmarkt, weiter zur Frauenkirche, ins beliebte Hofbräuhaus, durch die Maximilianstraße, weiter zur Residenz, in den Hofgarten und schließlich zur Feldherrnhalle. Er dauert ca. 1,5 Stunden und findet täglich um 10.30 Uhr und 14.45 Uhr statt. Und wer sich gern alles genauer ansieht, kann wunderbar mit einem Mietfahrrad die Bayerische Metropole erkunden. Gemütlich an der Isar fährt man an interessanten Sightseeing-Punkten entlang. Für Kinder ist auch das Technische Museum aufregend und interessant.

Das GHOTEL hotel & living München-City liegt zentral in der Nähe der Innenstadt und bietet das Arrangement „München erkunden“ für 68,- Euro pro Person im Doppelzimmer an. Das Einzelzimmer kostet 90,- Euro inklusive der genannten Leistungen. Enthalten sind: Eine Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet, Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Münchner Innenraum an einem Tag und ein geführter Stadtrundgang.
Weitere Informationen und Buchung: GHOTEL hotel & living München-City, Tel. 089 / 51567 – 0, https://www.ghotel.de/event/muenchen_erkunden, muenchen2@ghotel.de.

GHOTEL hotel & living
GHOTEL hotel & living ist eine expansionsfreudige Hotel- und Apartmenthauskette mit zumeist 3-Sterne-Objekten in verschiedenen deutschen Städten. Die Businesshotels mit modernen Tagungsräumen werden unter der Marke GHOTEL hotel & living vermarktet. Sie sind in Kiel, Hannover, Koblenz, München, Würzburg, Essen und ab Mitt 2019 auch in Bochum zu finden. Unter der Marke GHOTEL living betreibt GHOTEL hotel & living zudem in Bonn und München Apartmenthäuser mit Schwerpunkt „Wohnen auf Zeit“. Der Verwaltungssitz der GHOTEL GmbH ist in Bonn. Seit Dezember 2006 gehört das Unternehmen zum AURELIUS-Konzern. Geschäftsführer der GHOTEL GmbH sind Wolfgang Zurner und Jens Lehmann.

Firmenkontakt
GHOTEL hotel & living
Barbara Wiese
Graurheindorfer Str. 92
53117 Bonn
+49 (0) 228 – 96 10 98 42
barbara.wiese@ghotel.de
http://www.ghotel.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://pr-office.info

Hier ist noch keiner vom Fahrrad gefallen: Mountainbike fahren kombiniert mit Wellness.

Hier ist noch keiner vom Fahrrad gefallen: Mountainbike fahren kombiniert mit Wellness.

Mountainbike Paradies Sauerland (Bildquelle: Romantik Hotel Freund & SPA-Resort)

Möglich ist diese Kombination im Romantik Hotel Freund & SPA-Resort, das in einer traumhaften Landschaft mitten im Sauerland liegt. Umgeben von Feldern und Wäldern gehen hier direkt vor der Tür die abwechslungsreichsten Mountainbike-Strecken los. Das Romantik Hotel Freund verleiht gern professionelle Mountainbikes an seine Gäste. Der Wellnessbereich des Hauses lässt keine Wünsche offen und sorgt dafür, dass sich die müden Knochen wieder erholen können. Das ideale Hideaway für Menschen, die Ruhe suchen, aber gern auch sportliche Herausforderungen wünschen.

Vöhl / Oberorke, Juli 2018 – Nicht ohne Grund wird die Region um Vöhl / Oberorke „Hessische Toskana“ genannt. Hügelig bis bergig ist es hier, saftig grün sind die Wiesen und die Ausblicke sind atemberaubend. Wer hier mit seinem Mountainbike die Gegend erkundet, wird begeistert sein.
Bei der Tour-Planung helfen auch gern die Mitarbeiter des Hotels, denn sie kennen für jeden die perfekte Strecke, egal ob trainierter Profi oder blutiger Anfänger: Rund um das Hotel & SPA-Resort Freund hat das Sauerland für jedes Niveau etwas zu bieten. Wie wäre es z.B. für den Anfang mit einer Umrundung des Edersees? Ein wunderschöner und idyllischer Weg ohne viel Verkehr. Man kann 50 Kilometer am Seeufer entlang radeln. So kommt man auch an den zahlreichen Attraktionen vorbei. Man fährt durch den Kellerwald nach Asel-Süd. Mit der Fähre (4 Euro) dann ans Nordufer rüber setzen lassen und weiter geht es oberhalb des Nordufers zurück nach Herzhausen und zum Nationalparkzentrum. An den Bahnschienen (GeoRadroute) zurück über Niederorke zum Hotel Freund. Die Highlights der Tour sind: Der Kellerwald, der schöne Edersee, die Fahrradfähre in Asel-Süd und das Nationalparkzentrum. Mit dem Mountainbike kann man die Schönheit des zweitgrößten Stausees Deutschlands wunderbar genießen. Diese Strecke ist übrigens auch für gut geübte ältere Kinder geeignet.
Das Hotel Freund bietet einen kostenfreien Verleih der Mountainbikes, eine Fahrradgarage und einen Waschplatz für die eigenen Bikes.
Ebenfalls empfehlenswert ist die Kellerwaldsteig Tour mit etwa 30 km Länge und 600 Höhenmeter. Über Niederorke auf dem Kellerwaldsteig geht es zum Edersee. Ab Schloss Reckenberg beginnt die lange Auffahrt Richtung Fürstenberg und dann geht es wieder runter bis zum Edersee. Von dort zum Nationalparkzentrum und durch den Kellerwald an Burg Hessenstein vorbei zurück.
Den Nationalpark Kellerwald sollte man unbedingt einmal „erfahren“: Die dichten Buchenwälder bilden ein frisches grünes Blätterdach. Die Sonnenstrahlen schlängeln sich ihren Weg durch die Kronen, und es duftet herrlich nach Laub und Sommer. Auf ausgewiesenen Wegen ist Radfahren im Kellerwald erlaubt. Das Gelände ist zum Teil uneben und die Wege sind schmal: ein wahres Dorado für geübte Mountainbiker. Wer die Tour durchs Gelände sucht, findet sie hier und kann mehr als 1000 Höhenmeter überwinden.

Wellness vom Feinsten – Erst in die Pedale treten und dann herrlich relaxen!
Nach so einem Tag mit dem Mountainbike kann man sich auf einen entspannenden Nachmittag am mediterranen Außenpool bzw. auf eine erholsame Zeit im stilvollen Wellnessbereich freuen. Der großzügige Wellnessbereich „Orkeland-SPA“ bietet alles, was das Herz begehrt. Ein Innen- und ein mediterraner Außenpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Sechs Saunen insgesamt! Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei. Wer mag kann draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen. Ganz neu ist der Strandgarten mit Strandkörben, viel Sand und Palmen. Da kommt Karibik-Feeling mitten im Sauerland auf.

Das Arrangement „Mountainbike & Wellness beinhaltet:
-2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
-Halbpension in Form von Wahlmenüs oder vielseitigem Buffet
-täglich Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness
-Yoga (Freitag, Samstag & Sonntag)
-Orkeland SPA Entspannungswelten mit verschiedenen Saunen, lichtdurchfluteten Ruheräumen
-Innen-& Außenpool, Sonnenplateau, Strandgarten und vielem mehr…
-freie Nutzung der Mountainbikes oder Abstellmöglichkeit für die eigenen Bikes (Fahrradgarage, Waschplatz u.v.m.)
-Nordic Walking Stöcke
-Parkplatz direkt am Haus sowie kostenloses W-LAN auf dem Zimmer
Ab 224,- Euro pro Person.

Weitere Informationen:
Romantik Hotel Freund & SPA-Resort
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
Tel. +49 6454 709-0|Fax 709-1488
info@hotelfreund.de
www.hotelfreund.de

Das Romantik Hotel Freund & SPA-Resort liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 5 Tagungsräumen bis zu 40 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Firmenkontakt
Romantik Hotel Freund & SPA-Resort
Silke Maria Pili
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Motorradfahren im Land der 1.000 Berge

Motorradfans zieht es im Juli zum 3. Mal nach Willingen zur Bike Week und auch sonst hat das Mittelgebirge einiges für Biker zu bieten

Motorradfahren im Land der 1.000 Berge

Die Gemeinde Willingen freut sich auf Motorradfahrer und die Bike Week (Bildquelle: Gemeinde Willingen)

Willingen, Juli 2018 – Lust auf eine ausgiebige Bike-Tour mit vielen Kurven, herrlichen Landschaften und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten? Dann los und Freunde anrufen, tanken, Sachen packen und los geht es ins schöne Sauerland. Die hessische Mittelgebirgslandschaft ist das Sahneschnittchen unter den Motorradtouren und das ganze Jahr über Ziel der Motorradfans. Nur im Winter sind weniger Biker unterwegs…

Insider schwärmen vom Sauerland als eine der schönsten Motorradregionen in Deutschland. Schon die Anreise ist ein Erlebnis. Die Region erstreckt sich östlich und südöstlich des Ruhrgebietes und bildet den nördlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Seine höchsten Erhebungen sind der Hegekopf (843 m) bei Willingen und der Kahle Asten (841 m) bei Winterberg. Rund um den Diemel- und Edersee finden sich traumhafte Motorradstrecken mit reichlich Abwechslung. Beide Seen sind für Motorradfahrer beliebte Ziele und tolle Kontraste zu den Bergen. Von hier aus kann man in jede Richtung kleine Abstecher machen, unterwegs wenden und über kurvenreiche Strecken wieder zum See zurückkehren. Nur logisch, dass man hier viele Gleichgesinnte trifft und beim Halt in einer Gaststätte oder einem Cafe schnell zum ausgiebigen Fachsimpeln kommt. Regelmäßig findet auch ein Treffen an der Edersee-Staumauer statt. Man kann nur staunen über hunderte von unterschiedlichen und individuellen Bikes.
Idealer Standort, um seine Touren zu starten ist die Gemeinde Willingen. „Harley-Urgestein“ Walter Saure, Willinger Hotelier und Küchenmeister, bietet auch geführte Touren durch seine schöne Heimat und gibt wertvolle Tipps für individuelle Ausflüge. Weitere Infos unter: www.sauerlaender-hof-willingen.de In Willingen besteht sogar die Möglichkeit, sich Motorräder zu leihen. Tolle ausgearbeitete Touren findet man auch auf der Seite der Willinger Tourist-Info. www.willingen.de/motorrad.html Einfach mal vorbei schauen und Strecken aussuchen.

Auch bei der Suche nach Unterkünften bietet die Willinger Tourist-Info gern Hilfe an.
Bike Week in Willingen
Aufgrund der hervorragenden Bedingungen ist es auch nicht verwunderlich, dass in der Gemeinde Willingen nun bereits zum 3. Mal die Bike Week, das größte Treffen für Harley- und Motorradfans zwischen Hamburg und Faak stattfindet. Die besondere Lage und touristische Infrastruktur machen Willingen nun Mal zum idealen Standort für die Bike Week und zum Ausgangspunkt schöner Touren. Vom 12. bis 15. Juli geht in diesem Jahr auf dem Willinger Festivalgeländewieder die Post ab. Im letzten Jahr kamen tausende Biker, um sich dieses Event nicht entgehen zu lassen. 2018 verspricht das Programm noch mehr Highlights und die Veranstalter erwarten rund 50.000 Besucher. Also, rauf auf das Bike und am 12. Juli die ein Kilometer lange Mainstreet entlang fahren, um zu sehen und gesehen zu werden!

Weitere Infos unter: www.willingen.de/planen-buchen/spezielles/motorrad/bike-week-willingen.html, www.bike-week.de, www.bike-week-willingen.de
Mehr Informationen:
Tourist-Information Willingen, Am Hagen 10, D-34508 Willingen (Upland), Tel. +49 (0)5632-9694353, willingen@willingen.de, www.willingen.de und HD Events e.V., Tel. 0231 / 17727082, info@bike-week.de, www.bike-week.de

Willingen- Alles was ich will
Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Als größter Ortsteil und Namensgeber für die Gemeinde bietet das Fremdenverkehrszentrum Willingen alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört: gepflegte Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie eine leistungsstarke Gastronomie, die internationale kulinarische Köstlichkeiten anbietet.
Das Freizeit- und Sportangebot ist vielfältig: Abenteuer-Golfplatz, Besucherbergwerk, Eissporthalle, Kabinen-Seilbahn, Hochheideturm, Glasbläserei, Kartbahn, Kletterhalle, Lagunen-Erlebnisbad, Mühlenkopfschanze, Sommerrodelbahn, Wild- und Freizeitpark, Brauhaus, gepflegtes Rundwanderwegenetz, Mountainbike-Parcours mit Freeride- und Downhillstrecken.
Im Winter verwandelt sich Willingen in einen internationalen Wintersportplatz und bietet großen und kleinen Skihasen alles, was man sich an Schneespaß vorstellen kann: 20 Skilifte an fünf beschneiten Hängen, 100 km gespurte Langlaufloipen, Rodelhang, Skischulen und Skikinderland mit Zauberteppich, Snowboard- und Swingbofahren, Pferdeschlittenfahrten, Apres-Ski, FIS-Weltcup-Skispringen mit den Top-Athleten und vieles mehr.

Firmenkontakt
Gemeinde Willingen
Miro Gronau
Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)
05632 9694353
willingen@willingen.de
http://www.willingen.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://pr-office.info

Die Sonnenhotels machen große und kleine Gäste glücklich

Der Sommer und die großen Ferien sind da – wer noch keinen Urlaub gebucht hat, kann sein Sommer-Ferienglück im Sonnenhotel Hoher Hahn im Erzgebirge finden

Die Sonnenhotels machen große und kleine Gäste glücklich

Familien-Sommer-Urlaub im Sonnenhotel Hoher Hahn (Bildquelle: Sonnenhotels)

Goslar, Juli 2018 – Jetzt aber schnell! Die Sommerferien sind da und die Sonne lacht. Ideal, um einen Familienurlaub in Deutschland zu machen. Der diesjährige „Super-Sommer“ garantiert viel Sonnenschein. Wer Entspannung, Action, Ruhe und Abwechslung für die ganze Familie sucht, für den ist das Sonnenhotel Hoher Hahn im Erzgebirge ideal.

Familienferien im Sonnenhotel Hoher Hahn
In herrlicher Landschaft im Erzgebirge gelegen, verwöhnt das 4 Sterne Haus mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem Wellnessbereich. Das historische Haus steht unter Denkmalschutz und vereint auf ideale Weise Tradition und Moderne. Es ist das optimale Hotel für einen aktiven und vor allem für einen erholsamen Urlaub, denn von hier aus lässt sich die schöne Region bequem zu Fuß oder mit dem Rad entdecken. Aber nicht nur Wandern und Rad fahren sind angesagt, sondern auch jede Menge attraktive Ausflüge sollten auf dem Programm stehen. Burgen, Schlösser, Aussichtsstürme, Naturlehrpfade, Planetarien, Talsperren, Bergwerke und vieles mehr können in der nahen Umgebung besichtigt und erkundet werden. Nach einem ereignisreichen Urlaubstag kann man sich wunderbar im hoteleigenen Wellnessbereich erholen und entspannen. Zur Verfügung stehen verschiedene Saunen, ein Schwimmbad sowie ein Kosmetikstudio.
Kulinarisch werden die Gäste aufs Feinste vom Küchenteam verwöhnt: Der Chefkoch zaubert typisch erzgebirgische Küche und internationale Gerichte. Dazu genießt man köstliche Tropfen aus dem gut sortierten Weinkeller. Ob im Restaurant, dem Wintergarten mit Panoramablick, im Kaminzimmer oder im Bistro mit eigener Bar – überall kann man gemütlich und lecker speisen.

Das Arrangement Sommer im Erzgebirge beinhaltet:
-3 Übernachtungen im komfortablen Hotelzimmer
-täglich abwechslungsreiches Frühstücksbuffet
-3 mal Abendessen im Rahmen der Halbpension
-1 mal erfrischendes Fußbad mit anschließender Massage
-1 mal Teilkörpermassage
-freie Benutzung des Hallenbades sowie der Saunalandschaft mit Bio – Sauna, Finnischer Sauna, Dampfbad
-hoteleigener Parkplatz

Preis pro Person 189,00 EUR im Doppelzimmer. Buchbar bis 31.08.2018 unter: 05321 68 55 40,
oder www.sonnenhotel.de/angebote, oder zentralreservierung@sonnenhotels.de
Auf der Homepage findet man unter www.sonnenhotels.de viele weitere attraktive Ferienangebote aller Sonnenhotels.

Die Sonnenhotels sind in den schönsten Regionen Deutschlands und Österreichs zu finden.
Alle Sonnenhotels sind individuell geführte Betriebe, die ihre Gäste mit Herzlichkeit empfangen und für unvergleichliche Urlaubstage sorgen. Hier fühlen sich Familien, aber auch etwas „ältere“ Gäste wohl. Jedes Haus bietet von allem etwas: Erholung und Entspannung, die unterschiedlichsten Sportarten, um aktiv sein,
Angebote für größere und kleinere Kinder und Genießermomente für den Gaumen in den Restaurants der Sonnenhotels.
Weitere Informationen unter: www.sonnenhotels.de

Firmenkontakt
Sonnenhotels und Resorts
Karina-Anna Dörschel
Breite Str. 98
38640 Goslar
053 21/ 68 55 4
karina.doerschel@sonnenhotels.de
http://www.sonnenhotels.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Klimaneutrale Übernachtung bei der VCH-Hotelkooperation buchen und damit im Schlaf Gutes tun

Klimaneutrale Übernachtung bei der VCH-Hotelkooperation buchen und damit im Schlaf Gutes tun

Nachhaltigkeit wird bei den VCH-Hotels groß geschrieben (Bildquelle: VCH-Hotels)

Düsseldorf / Berlin, Juni 2018 – Nachhaltigkeit, Ressourcen schonen, Klimaneutral leben, Wörter die immer größere Bedeutung haben und immer stärker gelebt werden, denn Klimaschutz hat das Ziel, den Ausstoß von Treibhausgasen wie CO2 zu verringern und auf diese Weise den vom Menschen verursachten Treibhauseffekt zu begrenzen. Auch die Hotellerie hat viele Möglichkeiten an unterschiedlichen Punkten anzusetzen und die Klimafreundlichkeit enorm zu erhöhen.

Die VCH-Hotelkooperation setzt schon seit ihrer Gründung auf einen verantwortungsvollen und umweltbewussten Umgang mit den Ressourcen der Natur, denn so kann ein wertvoller Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung geleistet werden. Hervor gegangen aus dem „Verband Christlicher Hospize/ Hotels, steht die Hotelkooperation VCH-Hotels in Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern seit über einem Jahrhundert für Werteorientierung, Geborgenheit und Vielfalt. Diese Philosophie wird durch die Zusammenarbeit mit ClimatePartner, einem Lösungsanbieter für Unternehmen im Bereich Klimaschutz, weiter unterstützt und gestärkt.

Axel Möller, Geschäftsführer der VCH-Hotelkooperation: „Die langjährige Erfahrung und das Know-How von ClimatePartner, gerade auch in der Hotellerie, machen für uns die Zusammenarbeit so wertvoll. Den Ausstoß von Treibhausgasen drastisch zu reduzieren und die Ressourcen der Erde zu schützen sehen wir bei VCH als eine große Aufgabe und Verantwortung.“

Die VCH-Hotels haben viele Möglichkeiten für nachhaltiges und klimafreundliches Handeln. Z. B. kann der Strom von einem Anbieter gekauft werden, der aus erneuerbaren Energiequellen Strom gewinnt. Sinn macht es auch, die Lebensmittel, die im Restaurant benötigt werden, regional und saisonal einzukaufen; am idealsten aus ökologischem Anbau. In allen Hotelbereichen kann der Abfall getrennt und recycelt werden. Das Handtuchwechselprogramm sowie der Reinigungsservice nach Wunsch bieten den Gästen einen individuellen Spielraum für nachhaltiges Handeln. Der Einsatz von LED-Leuchten und weiteren modernen Technologien helfen außerdem Emissionen zu verringern.
Nachdem die CO 2-Bilanz in den VCH-Hotels ermittelt und die größten Emissionstreiber identifiziert worden sind, werden die Handlungsfelder zur CO 2-Reduzierung und -Vermeidung definiert. Alle nicht zu vermeidendem Treibhausemissionen werden durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten ausgeglichen. Diese Projekte sparen nachweislich CO 2-Emissionenein und werden regelmäßig von unabhängigen Organisationen überprüft und sind nach internationalen Standards zertifiziert.

Zurzeit können bereits 12 VCH-Hotels auf der Homepage www.vch.de klimaneutral gebucht werden. Mit der Reservierungsbestätigung wird für den Gast eine entsprechende Urkunde erzeugt und an seine Mail-Adresse versendet. Überzeugend ist die Tatsache, dass der Gast mit der Urkunde sieht, welches Klimaschutzprojekt er mit seiner Buchung unterstützt. Das schafft große Transparenz. Je Übernachtung wird bei einem 3-4 Sterne VCH-Hotel der Betrag von EUR 1,93/Nacht für die Kompensation angerechnet. Darin sind neben der Kompensation des CO2 durch den Aufenthalt auch die Kompensation für eine durchschnittliche Anfahrt von 265 km enthalten.

VCH-Hotelkooperation
Seit 113 Jahren stehen die VCH-HOTELS in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).
Die ca. 60 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befindet sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: Bei der VCH-Hotelkooperation findet man eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen. Das VCH-Motto „Unterwegs und doch zu Hause“ verdeutlicht, wie wichtig es den Gastgebern ist, ihren Gästen eine behagliche und gemütliche Atmosphäre während der Zeit des Aufenthaltes zu ermöglichen.
VCH-HOTELS arbeiten verantwortungsvoll und umweltbewusst. Durch einen pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur und den Einsatz regionaler Produkte in Küche und Reinigung leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung. Die seit 2007 bestehende Zusammenarbeit von VCH-Hotels und TOP International Hotels & Corporate Partners zum Ausbau der nationalen und internationalen Vermarktung erschließt beiden Kooperationen wichtige Synergien. Über 300 Partnerhotels im Deutschen Markt bilden das gemeinsame Portfolio.

Firmenkontakt
VCH-Hotelkooperation
Axel Möller
Speditionstraße 15
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 55 98 55 18
hotelinfo@vch.de
http://www.vch.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

„Land.Schnuppern im Sauerland“

Landwirtschaftliche Betriebe und Gastgeber im Naturpark Diemelsee zeigen, wie schön Landerlebnisse sein können

"Land.Schnuppern im Sauerland"

Land schnuppern im Naturpark Diemelsee (Bildquelle: Zweckverband Naturpark Diemelsee)

Willingen, Juni 2018 – Die Lust auf das Land, auf die Schönheit der Natur, auf gesunde Produkte direkt vom Erzeuger, auf Ruhe und Kontemplation wächst. Zeitschriften und Magazine, die sich mit dem Landleben befassen, haben hohe Auflagenzahlen und wer schon nicht auf dem Land leben kann, macht auf jeden Fall dort Urlaub.

Der Naturpark Diemelsee entspricht mit seinem jüngsten Programm „Land.Schnuppern“ damit voll dem Trend. Die Gemeinden Brilon, Willingen, Korbach, Marsberg und Diemelsee, die im Naturpark Diemelsee liegen, bieten ihren Gästen Landurlaub und Landerlebnisse in einer unverwechselbaren Kulturlandschaft mit alten Handwerkstraditionen und jeder Menge Landwirtschaft. Zehn Landwirtschaftliche Betriebe und 20 Gastgeber dieser Region geben Interessierten nun mit „Land.Schnuppern“ die Möglichkeit, während ihres Urlaubes alles aus nächster Nähe zu sehen und zu erleben.

Wer weiß zum Beispiel das?
Eine Kuh frisst auf der Weide pro Tag mindestens 40 kg Gras, säuft dazu 20 bis 60 Liter Wasser und hinterlässt 8 bis 10 Kuhfladen. All das und noch viel mehr erfährt aus erster Hand von Markus Bornemann, der einen konventionelle geführten Milchviehbetrieb hat und der gern über alles Auskunft gibt.
Man kann sich auch von einer idyllisch gelegenen Mühle in die Vergangenheit und Arbeit des Müllers entführen lassen. Während einer fachkundigen Führung erfährt man alles über die schwere Arbeit des Müllers, wie sie zu früheren Zeiten in der Getreidemühle stattfand. Anhand der vorhandenen Maschinen kann man sehen, wie die Mühle angetrieben und das Korn zu Mehl gemahlen wurde. Anschließend dürfen die Eltern mit ihren Kindern ihren eigenen Teig in der gemütlichen Mühlenstube ausrollen und ihr eigenes Brot oder Gebäck formen und backen. Danach kann das Gebäck oder Brot mitgenommen werden. Extras: Während das Brot oder Gebäck im Ofen backt, kann man in der Mühlenstube gemütlich Kaffee trinken oder im Umfeld der Speiermühle mit den Kindern spielen.
Das sind nur zwei Programmpunkte von vielen, die man als Urlauber im Naturpark Diemelsee buchen kann. Wie wäre es z. B. mit einem Ponyführerschein? Wer weiß, wozu man ihn mal gebrauchen kann… Das ist auf jeden Fall ein tierisches Schnupperangebot für die ganze Familie. Einfach das Lieblingspony reservieren und viel Wissenswertes über den sicheren Umgang mit Pferden erfahren. Ponys putzen, Hufe auskratzen, satteln, Führtraining im Abenteuerparcours … Sobald man alles absolviert hat und sich sicher fühlt, erhält man den Talhof-Ponyführerschein. Nun kann man auf Wunsch auch ohne Begleitung mit tierischen Weggefährten Ausflüge durch Wald und Feld rund um den Talhof unternehmen. Preise: Jugendliche und Erwachsene 15,- EUR; Kinder bis 12 Jahre 20,- EUR; Familie (2 Erwachsene und 1 Kind) 45,- EUR; jedes zusätzliche Kind 15,- EUR, Gruppengröße: 4-12 Personen, größere Gruppen nach Absprache.

All diese Angebote und noch viel mehr findet man auf der Seite: www.landschnuppern.de Hier erfährt man alles zum Programm, zu den Angeboten und den Kosten sowie die Adressen, der teilnehmenden Betriebe. Außerdem viele Freizeittipps der Region!
Land.Schnuppern
Das Programm Land.Schnuppern ist vom Naturpark Diemelsee in Auftrag gegeben und von LEADER-Mitteln finanziert worden. www.netzwerk-laendlicher-raum.de/leader/projekte-in-leader/leader-foerderung/ Die Firma cognito aus Niedenstein hat die Koordination und Umsetzung des Programms übernommen.

Die Intention des Programms ist es, den Gästen zu ermöglichen während ihres Urlaubes die kulturellen und landwirtschaftlichen Besonderheiten der Region zu erleben und kennen lernen zu können. Ob Schafe hüten, Hühner füttern, Kälbchen streicheln, das Kennenlernen von Melkrobotern oder das Herstellen von Saft, Mehl und Butter – all das kann man als Gast hautnah erleben. Die teilnehmenden Gastgeber verwöhnen ihre Gäste auch mit Leckerbissen aus der Region sowie mit Spielen und Büchern zum Thema Landwirtschaft. Dabei geht es aber nicht um Urlaub auf dem Bauernhof. Angesprochen werden sollen mit diesem Programm alle Gäste, ob in einem Hotel, einer Ferienwohnung oder in einer Pension untergebracht, die Interesse haben, die Region, die Menschen und die Besonderheiten kennen zu lernen, in der sie Urlaub machen.

Die Tourist-Information Willingen gibt gern weiter detailliert Auskunft über das Programm und ist bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft behilflich. Auch bei allen anderen Tourist-Infos der Naturparkgemeinden bekommt man ebenfalls Informationen zum Programm. Alle Infos auch unter: www.willingen.de Weitere Infos auch unter: www.landschnuppern.de

Kontakt und Informationen: Zweckverband Naturpark Diemelsee , 34508 Willingen (Upland), Tel. 05632 40 11 24, E-Mail: dieter.pollack@gemeinde-willingen.de, www.naturpark-diemelsee.de, Ansprechpartner: Dieter Pollack

Tourist-Information Willingen, Am Hagen 10, D-34508 Willingen (Upland), Tel. +49 (0)5632-9694353, Fax +49 (0)5632-9694395, willingen@willingen.de, www.willingen.de

Pressekontakt: PR Office, Kommunikation für Hotellerie und Touristik, Bettina Häger-Teichmann, Strangweg 40, D-32805 Horn-Bad Meinberg,Tel. +49 (0)5234-2990, bettina.teichmann@pr-office.info, www.pr-office.info

Willingen- Alles was ich will
Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Als größter Ortsteil und Namensgeber für die Gemeinde bietet das Fremdenverkehrszentrum Willingen alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört: gepflegte Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie eine leistungsstarke Gastronomie, die internationale kulinarische Köstlichkeiten anbietet.
Das Freizeit- und Sportangebot ist vielfältig: Abenteuer-Golfplatz, Besucherbergwerk, Eissporthalle, Kabinen-Seilbahn, Hochheideturm, Glasbläserei, Kartbahn, Kletterhalle, Lagunen-Erlebnisbad, Mühlenkopfschanze, Sommerrodelbahn, Wild- und Freizeitpark, Brauhaus, gepflegtes Rundwanderwegenetz, Mountainbike-Parcours mit Freeride- und Downhillstrecken.
Im Winter verwandelt sich Willingen in einen internationalen Wintersportplatz und bietet großen und kleinen Skihasen alles, was man sich an Schneespaß vorstellen kann: 20 Skilifte an fünf beschneiten Hängen, 100 km gespurte Langlaufloipen, Rodelhang, Skischulen und Skikinderland mit Zauberteppich, Snowboard- und Swingbofahren, Pferdeschlittenfahrten, Apres-Ski, FIS-Weltcup-Skispringen mit den Top-Athleten und vieles mehr.

Firmenkontakt
Gemeinde Willingen
Miro Gronau
Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)
05632 9694353
willingen@willingen.de
http://www.willingen.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://pr-office.info

Sommerurlaub: Erlebnisreiche und entspannte Ferien für die ganze Familie im Romantik Hotel Freund am Südrand des Sauerlandes

Hier warten Finnpferde, Wasser-Spaß, Wellness und Erholung, aber auch jede Menge Action auf große und kleine Gäste

Sommerurlaub: Erlebnisreiche und entspannte Ferien für die ganze Familie im Romantik Hotel Freund am Südrand des Sauerlandes

Familien-Sommerurlaub im Romantik Hotel Freund & SPA-Resort (Bildquelle: Romantik Hotel & SPA-Resort)

Vöhl / Oberorke, Mai 2018 – Jedes Jahr das gleiche Problem: Wohin mit der ganzen Familie in den Sommerferien? Dabei gibt es eine optimale Lösung für große und kleine Urlauber: Das Romantik Hotel Freund & SPA-Resort im Sauerland.
Ob Wellness vom Feinsten, Reitausritte, Wandern, Mountainbiking oder Baden und Wassersport im nahegelegenen Edersee – das Romantik Hotel Freund kann all das bieten. Außerdem hat das Hotel ein Kinderspielzimmer, einen Spielplatz, eine Erlebnishazienda mit Kletterturm und Trampolin sowie das tägliche Kids- & Teens-Erlebnisprogramm in den Ferien. Auch wenn es mal regnen sollte, ist für viel Abwechslung gesorgt. Das Arrangement „Freunds Reiterferien“ beinhaltet z. B. 5 Übernachtungen inklusive Halbpension, Reitunterricht, Wellness und vielen Extras für pro Person ab 599,- EUR.
Finnpferde und mehr
Es gibt ein eigenes Gestüt, das zum Hotel Freund gehört. Die Finnpferde freuen sich auf Ausritte und viel Aufmerksamkeit. In den Gastboxen können auch eigene Pferde untergestellt werden. Die Rasse „Finnpferde“ ist in Deutschland nur hier zu finden und wurde eigens aus Finnland nach Oberorke geholt. Außerhalb Finnlands gibt es nur das Gestüt vom Hotel Freund und eines in Schweden. Die Pferde sind robust und sehr gutmütig. Zuckersüß sind die beiden kürzlich geborenen Fohlen.
Wer lieber mit dem Mountainbike durch die Landschaft düst, kann sich hier im Sauerland austoben. Über Stock und Stein kann man die Berge und Täler per Fahrrad erkunden. Das sympathische Inhaber-Ehepaar Rosalinde Freund und Hubertus Trageser fahren selber begeistert Mountainbike und verraten gern ihre schönsten Touren.
Und hier ist natürlich auch Wandern angesagt… direkt vom Hotel geht es los. Schuhe fest geschnürt, ein Lunchpaket im Rucksack und auf geht´s.
Darüber hinaus lockt die schöne Umgebung auch mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Z. B. mit einer Tour rund um den Edersee. Bei einer Radtour im Sommer um den See empfiehlt es sich, die Badesachen gleich mit einzupacken. Ein Sprung ins kühle Nass wirkt wunderbar belebend. Alle Uferbereiche sind frei zugänglich. Der 27 km lange See liegt sehr malerisch und idyllisch mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee, ein ideales Ausflugsziel vom Romantik Hotel Freund aus. Der See ist einer der größten Stauseen Europas und mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität lockt der Edersee Wassersportler und Naturliebhaber an. Ein wahres Paradies für Angler, Taucher, Segler und Wasserskifahrer ist dieser herrliche Fleck Erde. Zahlreiche Attraktionen, wie z. B. der Aquapark, weitere Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen garantieren erlebnisreiche Tage an einem der schönsten Stauseen Deutschlands.
Unberührte Natur entdeckt man bei einer Wanderung auf dem Urwaldsteig Edersee durch die UNESCO Weltnaturerbefläche des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Frei von Straßen und Siedlungen findet man hier einzigartige Urwaldrelikte in den ausgedehnten Wäldern des Natur- und Nationalparks. Ruinen und Fundamente der sonst versunkenen Relikte des Edersees. Also, Schuhe fest geschnürt, ein Lunchpaket im Rucksack und auf geht´s.
Direkte Umgebung und Wellness
Auch die Lage vom 4 Sterne superior Romantik Hotel Freund ist unschlagbar. Es liegt inmitten von Wiesen und Feldern, ganz idyllisch in einem kleinen Ort, fernab von Hektik und Unruhe. Wer mag, macht einen kleinen Spaziergang oberhalb des Hotels und legt sich in die Aussichtsschaukel vom Hotel mit herrlichem Blick über das Tal und die angrenzenden Wälder und Felder.

Der großzügige Wellnessbereich „Orkeland-SPA“ bietet alles, was das Herz begehrt. Ein großer Innen- und ein mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Sechs Saunen insgesamt! Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei. Wer mag, kann draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen. Ganz neu ist der Strandgarten mit Strandkörben, viel Sand und Palmen.
Neben Yoga, Physiotherapie, Akupunktur und koreanischer Heilkunst bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder.
Kulinarisch werden die großen und kleinen Gäste hervorragend von den Restaurants im Hotel verwöhnt. Unvergessliche Sommerferien sind garantiert!

Das Arrangement FREUNDs Reiterferien beinhaltet:
6 Tage Reiterferien mit den Finnpferden – in idyllischer Umgebung im Sauerland. Reiten, Erleben, Entspannen!
-5 Übernachtungen mit vielseitigem Frühstücksbuffet
-Halbpension in Form von Menü, Buffet oder Menü-Buffetkombination
-Reitunterricht auf den Finnpferden in der Reithalle in Gruppen
-Theorie „Grundausbildung für Reiter und Pferd“
-Orkeland SPA Entspannungswelten mit Sauna Vielfalt und täglichen Aufgüssen, mediterranem Außenpool, Innenpool, Sonnenplateau & Wellnessgarten
-FREUNDs Strandgarten mit Strandkörben und Sanddünen
-Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness & Yoga (montags & donnerstags findet kein Yoga statt)
-Bademantel, Wellnesstasche und Badeslipper im Zimmer
-Parkplatz direkt am Hotel
-kostenloses W-LAN auf Ihrem Zimmer
-Ausgezeichnete Wander-/ Bike-/ u. Nordic Walking Strecken direkt ab Hotel
-Mountainbikes & Nordic-Walking-Stöcke kostenfrei im Verleih
-Erlebnishazienda am Reitstall, Kinderspielplatz am Hotel
-Erlebnisreiche Wanderungen mit den Zwergponys Tim & Tom
Ab 599,- Euro pro Person
Bitte an eine Reiterausrüstung denken, da diese nicht zum Verleih bereitsteht. Das Maximalgewicht zur Teilnahme am Reitunterricht beträgt 85kg. Buchbar auch für Kinder ab 9 Jahren im Elternzimmer ab Euro 395,– . Kinderpreise werden berücksichtigt, wenn das Kind mit 2 Vollzahlern im Zimmer übernachtet.

Weitere Informationen:
Romantik Hotel und SPA-Resort Freund
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
Tel. +49 6454 709-0|Fax 709-1488
info@hotelfreund.de
www.hotelfreund.deKontakt:

Das Romantik Hotel Freund & SPA-Resort liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 5 Tagungsräumen bis zu 40 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Firmenkontakt
Romantik Hotel Freund & SPA-Resort
Silke Maria Pili
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Das Bike-Festival hautnah erleben – Willkommen in der Mountainbike-Hochburg Willingen

Das spektakuläre Mountainbike-Event findet vom 19. bis 21. Mai 2018 in Willingen statt. Aber Willingen hat noch mehr zu bieten!

Das Bike-Festival hautnah erleben - Willkommen in der Mountainbike-Hochburg Willingen

Die Gemeinde Willingen ist ein Dorado für Mountainbiker (Bildquelle: Y-Site)

Willingen, April 2018 – Drei Tage Action, Stars, Shows und spektakuläre Rennen beim Bike-Festival 2018: Zum 21sten Mal ist die Gemeinde Willingen wieder Schauplatz unglaublicher Stunts und Treffpunkt tausender Mountainbike-Fans aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Das ganze Wochenende zeigt eine der beliebtesten Mountainbike-Veranstaltungen Europas wieder die ganze Bandbreite dieses Sports. Neben dem Rocky Mountain Bike Marathon, dem Event-Highlights der Veranstaltung, finden auch ein Enduro und ein Downhill-Rennen statt.
Auch die E-Biker kommen mit einem eigens auf sie zugeschnittenen Format auf ihre Kosten, ebenso wie die Straßenfahrer beim Warsteiner Sauerland Giro. Die Kids werden sich über die Scott Junior Trophy freuen. Rennen fahren wie die Großen, über die gleiche Zielgerade einfahren, angefeuert von jubelnden Zuschauern, das ist für jedes Kind ein unbeschreibliches Erlebnis. Auf dem Bike Festival in Willingen geht es im Start- und Zielbereich für Kinder im Alter zwischen 3 und 14 Jahren wieder zur Sache. In sechs Altersklassen werden die kleinen Biker einen Rundkurs von einem bis acht Kilometern mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden absolvieren. Den besten Nachwuchsbikern winken tolle Sachpreise und natürlich ein Platz auf dem Podium.
Neben dem rein Sportlichen geht es auch um Produktentwicklungen und Neuigkeiten. Europas größte Outdoormesse rund ums Mountainbike bietet ca. 180 Ausstellern eine Plattform, um die Neuigkeiten vorzustellen. Am Fuße der Ettelsberg-Seilbahn werden die Neuheiten präsentiert und können natürlich auch getestet und zu Festival-Preisen gekauft werden. Die große Bike-Party und zahlreiche Streetfood-Stände runden das Angebot ab.
Weitere Infos unter: www.willingen.bike-festival.de

Das reine Sportvergnügen für die ganze Familie
Die Gemeinde Willingen ist für Biker also nicht zur zum Bike-Festival interessant. Das Angebot von Willingen ist gerade auch für sportbegeisterte Familien ideal. Man kann Willingen als absolute Mountainbike-Hochburg bezeichnen. Die Bedingungen, um Spaß mit dem Bike zu haben, sind hier großartig und vielfältig. Über 250 Kilometer ausgeschilderte Mountainbike-Routen warten darauf unter die Stollenreifen genommen zu werden. Die Touren führen durch das Sauerland und Upland mit ihren Hügeln und Bergen, über offene Hochflächen und tiefe Wälder, durch reizvolle Täler und grüne Wiesen. Viele davon sind Bestandteil der Bike Arena Sauerland, ein überregionales Wegenetz für Mountainbiker.
Und wo hat man schon die Gelegenheit auf einem professionellen Downhill-Parcour sein Können zu testen? Schon beim ersten Ritt über die Strecken von Willingen wird deutlich, dass das Strecken-Design von einem Profi stammt. Hier hat Streckendesigner Diddie Schneider seine Finger mit im Spiel gehabt und eine absolut stimmige und flüssig zu fahrende Strecke geplant. Die kann nahezu von jedem gefahren werden und man kann sich hier hervorragend an die Welt der Anlieger und Sprünge herantasten. Aber auch Könner haben ihren Spaß, denn sie bestimmen durch ihr Tempo die Schwierigkeit der Strecke. Wem der Aufstieg per Bike zu lange dauert, der kann sich bequem mit der modernen Ettelsberg-Kabinenbahn nach oben zum Start befördern lassen.

Für jeden Bike-Typ ist etwas dabei
Engagierte Rennradfahrer wissen es schon lange: Das Sauerland und besonders die Region um Willingen gelten als erstklassiges Revier für die Liebhaber der schmalen Reifen. Denn von Willingen aus erschließt sich zum einen das bergige und konditionell fordernde Sauerland, zum anderen gibt es im Waldeckischen Land und der Medebacher Bucht sanfte, wellige Touren mit langen Rollerpassagen und kulturellen Highlights wie Schloss Waldeck und Schloss Arolsen. So erleben Rennradfahrer zum Beispiel auf der Drei-Seen-Runde gleich drei attraktive Gewässer – Diemelsee, Twistesee und Edersee auf einer Tour.

Genussradeln für E-Bike-Fahrer
Einschalten, aufsitzen und los geht“s. Die E-Bikes sind schon genial, vor allem wenn es steiler bergauf geht. Dank des Elektro-Motors schaffen das auch untrainierte Fahrer, ohne zu sehr ins Schwitzen zu geraten. Spezielle Tourenvorschläge findet man unter: www.willingen.de Mit vier Routen, die zwischen 16 und 38 km lang sind, fährt man an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Landschaften des Sauerlandes vorbei. Ob mit dem Tourenrad oder dem E-Bike, die Strecken sind gut ausgeschildert, leicht zu bewältigen und machen Spaß.

Kids MTB Netz
Für die kleineren Fahrer ist das Kids Mountainbike Netz eine ganz tolle Sache. Das Willinger MTB Kindernetz bietet Kindern und Eltern während der Fahrt die Möglichkeit, sich zu entscheiden wie viel und was sie fahren möchten. Die Routen sind von leicht bis schwer und von kurz bis lang eingestuft und mit Tiernamen sowie einer Farblegende gekennzeichnet.

Top heiße Veranstaltungstipps 2018:

Women Bike Camp 2018
Direkt nach dem Bike-Festival geht es weiter mit dem Women Camp 2018. Geleitet von Steffi Marth richtet sich das Women-Camp an Mountainbike-Einsteigerinnen und Bikerinnen, die bereits erste Grundkenntnisse gesammelt haben. Inhalt des Camps sind neben theoretischen Grundkenntnissen und individueller Bike-Anpassung natürlich auch Fahrtechniktraining (Bremsen, Kurven, Hindernisse, Balance …). Dazu gehört auch eine abwechslungsreiche Tour mit Fahrtechniktipps. Hierzu bietet die Mittelgebirgslandschaft in Willingen die perfekten Rahmenbedingungen. Zwei Bike-Übungsstrecken, die einfache und flüssige Freeride-Strecke und auch viele Single-Trails mit kleinen und großen technischen Herausforderungen warten darauf, entdeckt zu werden.
Termin: 25.05. bis 27.05. 2018. Preis: 309,00 Euro im DZ (zzgl. Kurtaxe) EZ auf Anfrage. Bitte das eigene Bike mitbringen! Mehr Infos unter: http://www.bikestation-willingen.de/angebote/mountain-bike-fahrtechnik-camp/; https://steffimarth.wixsite.com/steffimarth

Für Rennradfahrer wartet auch ein absolutes Highlight in Willingen: Ein 4 -tägiger Road Trip mit „La Hanka“ die 8fache Weltmeisterin und Olympische Silbermedaillen Gewinnerin Hanka Kupfernagel führt als Expertin durch das schöne Sauerland. In exklusiver, kleiner Gruppe kann man neue Touren erkunden und nebenbei die erfolgreichste deutsche Radfahrerin persönlich kennenlernen. Nicht nur auf dem Rad, sondern auch beim gemeinsamen Essen und Talkrunden wird die vielseitige 35fache deutsche Meisterin gern Fragen rund um den Sport beantworten und Erfahrungen teilen. Gute Kondition und Grundkenntnisse der Rennrad-Fahrtechnik sind erforderlich.

Termin: 23.08. bis 26.08.2018. Preis: EUR 549,00 pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag EUR 30,00. Mehr Infos: http://www.bikestation-willingen.de/angebote/road-bike-camp-mit-hanka-kupfernagel/
Gut zu wissen:
Die Tourist-Information Willingen steht bei allen Fragen rund um den Urlaub, Übernachtung und Events zur Verfügung und gibt gern Auskunft.

Kontakt: Tourist-Information Willingen, Am Hagen 10, D-34508 Willingen (Upland), Tel. +49 (0)5632-9694353, Fax +49 (0)5632-9694395, willingen@willingen.de, www.willingen.de

Willingen- Alles was ich will
Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Als größter Ortsteil und Namensgeber für die Gemeinde bietet das Fremdenverkehrszentrum Willingen alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört: gepflegte Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie eine leistungsstarke Gastronomie, die internationale kulinarische Köstlichkeiten anbietet.
Das Freizeit- und Sportangebot ist vielfältig: Abenteuer-Golfplatz, Besucherbergwerk, Eissporthalle, Kabinen-Seilbahn, Hochheideturm, Glasbläserei, Kartbahn, Kletterhalle, Lagunen-Erlebnisbad, Mühlenkopfschanze, Sommerrodelbahn, Wild- und Freizeitpark, Brauhaus, gepflegtes Rundwanderwegenetz, Mountainbike-Parcours mit Freeride- und Downhillstrecken.
Im Winter verwandelt sich Willingen in einen internationalen Wintersportplatz und bietet großen und kleinen Skihasen alles, was man sich an Schneespaß vorstellen kann: 20 Skilifte an fünf beschneiten Hängen, 100 km gespurte Langlaufloipen, Rodelhang, Skischulen und Skikinderland mit Zauberteppich, Snowboard- und Swingbofahren, Pferdeschlittenfahrten, Apres-Ski, FIS-Weltcup-Skispringen mit den Top-Athleten und vieles mehr.

Firmenkontakt
Gemeinde Willingen
Miro Gronau
Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)
05632 9694353
willingen@willingen.de
http://www.willingen.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://pr-office.info

Glückliche Kinder haben zufriedene Eltern!

Mit den „Kinder-Bonus-Wochen“ vom Familotel Gut Landegge gelangt man direkt ins Urlaubsglück

Glückliche Kinder haben zufriedene Eltern!

Familienferien im Familotel Gut Landegge im Emsland (Bildquelle: Gut Landegge)

Haren, April 2018 – Mit Kindern in den Urlaub zu fahren ist leider nicht immer stressfrei. Umso mehr lohnt es sich, bei der Auswahl des Urlaubsortes bzw. des Hotels ganz genau hinzuschauen. Was wird den Kids dort geboten, gibt es eine Betreuung (auch für Kleinkinder), kann man sich als Eltern auch mal eine Auszeit nehmen, was bieten die Region und das Hotel an Abwechslung und Entspannung?
Auf genau diese Fragen und Bedürfnisse von Familien hat sich die Kooperation der Familotels eingestellt. Im Portfolio der Familotels findet man attraktive Häuser, die den großen und kleinen Gästen optimalen Urlaub garantieren.
Ein ganz tolles Familotel ist das Gut Landegge im Emsland. Bei diesem Haus macht es die Vielfalt des Angebotes für jede Altersklasse, die idyllische Lage und die attraktive Umgebung. Das Familotel Gut Landegge, liegt wunderschön im Grünen, eingebettet mitten in die herrliche Natur des Emslandes. Das beeindruckende Gut befindet sich mitten in einem traumhaften Park, umgeben von einem Wassergraben. Alte Bäume und viele verschiedene Blumen umgeben das Gutshaus aus dem 17. Jahrhundert und lassen es wie ein Märchenschloss erscheinen. Insgesamt ist die Ferienanlage 50.000 qm groß und bietet 26 Familien-Appartements mit modernem Komfort für kleine und große Familien.
Das Gut Landegge bietet zahlreiche attraktive Arrangements an. Bei den „Kinder-Bonus-Wochen“, die an bestimmten Termin angeboten werden, reist z.B. ein Kind unter sieben Jahren kostenlos mit. Ab zwei Nächten, inklusive vieler Inklusivleistungen, ist das Arrangement bereits ab 264,- Euro pro Zimmer buchbar. Weitere Infos direkt unter: https://www.gutlandegge.de/preise-angebote/last-minute-pauschalen/
Spannender Entdeckerurlaub für Babys, Kleinkinder und Vorschulkinder
Familienurlaub auf Gut Landegge bedeutet eine erholsame, idyllische und gleichzeitig spannende Auszeit vom Alltag. Die Kinder werden liebevoll und verantwortungsbewusst umsorgt, sodass Eltern und Großeltern die schöne Natur, einen gemütlichen Ausritt hoch zu Ross rund um Gut Landegge oder ausgedehnte Wanderungen und Radtouren genießen können. Ein moderner Wellnessbereich mit Schwimmbad, XXL-Kuschelliegen sowie ein Saunabereich mit Panoramaruheraum sorgen für Erholung.
Auf Gut Landegge erleben Kinder und Kleinkinder hautnahen Kontakt zu den Tieren auf dem Hof sowie spannende Abenteuer auf dem Traktor und Riesenspaß in dem 600 qm großen Kinderspielland. Hier ist vor allem immer etwas los: Viele andere Kinder und ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für verschiedene Altersklassen.

Reiten
Reiten wird auf Gut Landegge ganz groß geschrieben. Wer Pferde und die Natur liebt, gern komfortabel schläft und gut speist, ist hier am perfekten Urlaubsort. Auf dem Gutshof leben 20 Ponys (Shettys, Haflinger u. a.) und zehn Schulpferde. Die warten nur darauf gestreichelt, geputzt und geritten zu werden. Es wird Reitunterricht in verschiedenen Stufen, Kurse und Lehrgangen angeboten. Ganz nach Können. Auch Abzeichen können gemacht werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, sein eigenes Pferd mitzunehmen und am Reitprogramm teilzunehmen. Eine qualifizierte Reitlehrerin und zwei Reitsportassistentinnen gehen individuell auf die Wünsche ein und sind bei Fragen mit Rat und Tat zur Stelle.

Rund-um-Sorglos-Paket
Und natürlich soll man sich im Urlaub auch nicht ums Essen kümmern müssen. Gut Landegge bietet All Inclusive Premium für Erwachsene und All Inclusive für Kinder. Der Nachwuchs kann sich den ganzen Tag an der Saftbar bedienen. Den Kindern wird an sechs Tagen in der Woche ein betreutes Mittagessen und an fünf Tagen ein betreutes Abendessen geboten. Weitere Infos und Angebote unter www.gutlandegge.de

Ganz neu: Cafe & Cake Lounge
Seit ein paar Wochen gibt es auf Gut Landegge die moderne Cafe & Cake Lounge. Hier können Gäste und Besucher in entspannter Atmosphäre leckeren Kaffee-Tee- und Kuchenspezialitäten genießen. Und das immer mit Blick auf den Spielplatz…
____________________________________________________________________________________________________
Ausführliche Beschreibung des Arrangements „Kinder-Bonus-Wochen“
Im Angebot enthaltene Leistungen:
– Anzahl gebuchter Übernachtungen
– All Inclusive Premium für Erwachsene
– Kids All Inclusive
– Babybuffet mit Bio-Produkten von Holle
– 1 Kind unter 7 Jahre reist kostenlos mit! (Der Preis wird Ihnen dementsprechend reduziert angezeigt)
– 43 Stunden/Woche Baby- und Kleinkinderbetreuung (0-3 Jahre)
– 80 Stunden/Woche Kinderbetreuung (ab 3 Jahre)
– Leihweise Baby- und Kleinkinderausstattung wie z. B. Kinderwagen, Buggy, Vaporisator, Babyphone, Flaschenwärmer, Toilettenaufsatz, Töpfchen, Stillkissen, etc. (bitte die Wünsche mitteilen)
– Babybuffet mit Bio-Produkten von Holle
– Modernes Schwimmbad mit Babybecken
– Wellnessbereich mit Finnischer Sauna 90 °C & Bio-Dampf-Sauna 60 °C, Infrarotkabine, Panoramaruheraum & Fitnessraum mit Panoramaausblick
– Aqua Fitness
– 600 qm Indoor-Spielland
– Abenteuerspielplätze
– Ritterspiele am Dienstag
– Planwagenfahrt am Donnerstag
– BBQ-Grillabend mit Lagerfeuer & Stockbrotbacken am Donnerstag
– Tiere füttern mit Bauer Gerd am Montag, Mittwoch und Freitag
– „Rund ums Pferd“ Programm von Montag bis Samstag
– Happy Schwimmschule ab 3 Jahre (gegen Gebühr)
– Kosmetik & Massagen (gegen Gebühr)
– Yoga (gegen Gebühr)
– 5% Happy Card-Rabatt
Ab 264,- Euro. Ein Kind unter 7 Jahre reist kostenlos mit!

Weitere Informationen :
Familotel Gut Landegge
Tel. +49 / (0)5932 12 21
urlaub@GutLandegge.de
www.gutlandegge.de

Kinderparadies Familotel Gut Landegge
Seit acht Jahren gehört das Gut Landegge zur Kooperation der Familotels, die Familien-Urlaub in den schönsten Ecken Deutschlands anbieten. Die Inhaber vom Gut Landegge, Familie Hiebing und ihr Team wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig ein vielfältiges Freizeit-Angebot, ein komfortables Hotel, intakte Natur, eine liebevolle Kinderbetreuung und gutes Essen für einen gelungenen Urlaub sind.
Im Alter von Null bis 15 Jahren werden die Kids hier rundum herzlich versorgt. Die ganz Kleinen spielen in der BabyLounge und im kuscheligen Snoozlezimmer mit altersgerechtem Spielzeug, Laufstall, Kinderholzbettchen und gemütlichen Sitzecken für die Eltern. Die etwas Größeren freuen sich über die vielen Tiere, wie z. B. Kaninchen, Hühner, Ziegen und Co. In der Ferienanlage ist das Betreuungsteam mit den Kleinen viel unterwegs. Es wird draußen gespielt, z. B. auch im Wald. Vor Autoverkehr braucht man sich hier nicht zu sorgen, denn die fahren auf dem Gutsgelände nicht. Kinderwagen, Buggys und Zwillingswagen sind übrigens vorhanden und müssen nicht mitgebracht werden. Teens können untereinander Kräfte messen und Sport treiben. Geschicklichkeitsrennen auf der Kettcarbahn sind mindestens so spannend wie das Rudern auf dem Burggraben. Beim Beachvolleyball, Streetball oder Fußball haben die Kids Spaß mit Gleichaltrigen und finden schnell Anschluss.

Kontakt
Familotel Gut Landegge
Tim Hiebing
Landegge 1
49733 Haren
05932 1221
urlaub@gutlandegge.de
http://www.gutlandegge.de