Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Parken Flughafen Dortmund

Parken Flughafen Dortmund

Parken Flughafen Dortmund

Heutzutage mögen die Menschen zunehmend die Flugreisen. Flughafen Dortmund ist auch ein Reisestart und Reiseziel. Egal, ob Sie einen Familienurlaub oder eine Geschäftsreise in Betracht ziehen, das Parken am Flughafen Dortmund bietet weitaus bessere Möglichkeiten als das Parken am Flughafen Düsseldorf oder München.

Flugreisen sind beliebter denn je, da immer mehr Menschen Flughäfen nutzen, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Aufgrund der zunehmenden Anzahl von Passagieren, die selbst zum Flughafen fahren, steigt auch der Bedarf an Parkplätzen und privaten Parkmöglichkeiten. Das Problem mit dem Terminal-Parken kann jedoch nicht mit nur wenigen weiteren Parkplätzen gelöst werden. Wenn Sie von der Reise zurückkommen, möchten Sie am wenigsten feststellen, dass Ihr Auto nicht beschädigt oder gestohlen ist, oder? Wenn Sie feststellen, dass Flughafenparkplatz besetzt ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihren Flug verpassen, wenn Sie herumfahren und versuchen einen anderen freien Parkplatz oder ein Parkhaus in der Nähe des DTM Flughafens zu finden.

Mit dem eigenen Fahrzeug zum Flughafen Dortmund zu fahren ist kein Problem mehr. Sie müssen kein Taxi nehmen oder lange in der Umgebung suchen. Der Airport-Shuttlebus bringt Sie sofort zu dem Terminal, von dem aus Sie fliegen. Mit einem Parkplatz, der weniger als 5 Minuten vom Terminal entfernt ist, werden Sie keinen Ihrer Linienflüge verpassen. Der Shuttlebus am Flughafen Dortmund kann Sie auch vom Terminal abholen und zu Ihrem Auto bringen.

Es gibt 9 Parkmöglichkeiten am Dortmunder Flughafen. Die Außenparkplätze P3, P6, P7 und das Parkhaus P5 sind für die Langzeitparker gedacht. Hier kann man schon sein Fahrzeug ab 4 Euro pro Tag abstellen. Die Parkplätze P5, P6 und P7 werden vom Airport Shuttlebus im 20-Minuten-Takt angefahren. Eine Fahrt kostet zurzeit 2 Euro pro Person. Wenn man auf P3 parkt, muss man eta 750 Meter zum Terminal zu Fuß laufen. Diese Parkplätze sind beschrankt, videoüberwacht und gut beleuchtet. Die Parkbuchten sind deutlich markiert. Was wir nicht gut finden ist, dass diese Außenparkplätze nicht umzäunt sind und somit den Zugang für jeden haben.

Die Parkhäuser P1 und P2 befinden sich direkt vor dem Terminaleingang. Die sind für die Kurzaufenthalte und für Menschen mit Schwerbehinderung gut geeignet. Auf Dauer dort zu parken kann richtig teuer werden. Das Parkhaus P5 liegt etwa 900 Meter vom Terminal Dortmund entfernt und ist auch für die Langzeitparker gedacht. Hier würden wir ab einer bis vier Wochen parken. Das Parkhaus P4, gegenüber dem P5, ist zu teuer und deswegen wird von uns nicht empfohlen.

Eine weitere und günstige Parkmöglichkeit ist: der Airparks Parkplatz in Unna und Easy Airport Parking Parkplatz in Holzwickede. Im Hochsaison werden diese private Parkplätze oft ausgebucht. 24 Stunden Service, gute Beleuchtung, Beschrankung, Umzäunung und regelmäßige Kontrollgänge zeichnen diese Parkplatzanbieter aus.

Wenn Sie sich für eine dieser Parkmöglichkeiten entscheiden, lesen Sie die Erfahrungen vom Parkplatzregister zuerst. Wir zeigen Ihnen wo Sie am besten und am günstigsten parken können.

Das Projekt Parken-Flughafen-Vergleich.de macht es sich zur Aufgabe die Reisende und Urlauber über Parking-Möglichkeiten an den Flughäfen in Deutschland und in Europa zu informieren. Parken-Flughafen-Vergleich.de ist eine privat-getestete Quelle und ein Blog für Reiseinformationen, die für die Personen, die zum ersten Mal zu bestimten Flughäfen reisen, geeignet ist. Wir bieten klare und einfache Reise-Weg-Beschreibungen, ausführliche Empfehlüngen, Beurteilungen, Fotos und vieles mehr. Wir wünschen Ihnen ein gutes Parken ohne Stress.

Kontakt
Parken Flughafen Vergleich
Sandra Trema
Tulpenstrasse 10-14
47057 Duisburg
015166031057
sandra.trema@web.de
https://www.parken-flughafen-vergleich.de/

Service aus den USA findet Anklang in Deutschland

Valet-Parken an deutschen Flughäfen wird immer beliebter!

Service aus den USA findet Anklang in Deutschland

Parkflair

234 Mio. Flugpassagiere sind von den deutschen Flughäfen in 2017 abgeflogen oder gelandet. Viele der Passagiere reisen entweder mit dem Zug oder mit dem Auto an. Die erheblichen Parkkosten und das Inklusivticket der Zuganreise bei Pauschalreisen, bewegen die Menschen dazu mit der Bahn anzureisen.
Eine dritte, relativ unbekannte Variante, stellt das Valet-Parken dar. Beim Valet-Parken hat der Passagier die Möglichkeit direkt zum Abflugterminal vorzufahren, den Wagen an einen Parkservicemitarbeter zu übergeben und anschließend unbesorgt einzuchecken.
In den USA ist das Valet-Parken schon lange eine Selbstverständlichkeit. Wir deutschen kennen den Service nur aus Filmen, bei denen ein Geschäftsmann vor einem Restaurant aussteigt, den Schlüssel einem Portier zuwirft und unbesorgt das Lokal betritt. Der Valet-Spezialist Parkflair aus Köln bietet im Prinzip einen ähnlichen Service mit höchsten Standards an. Nicht nur eine saubere Übernahme ist gewährleistet, sondern auch eine sichere Abstellung des Fahrzeuges auf einem eingezäuntem Platz.
Die Zufriedenheit und der Wiederholungsfaktor der Kunden zeigt, dass dieser Service auch in Deutschland sehr gut funktioniert und weiterhin wachsen wird.

Die Firma Parkflair ermöglicht den Passagieren am Kölner Flughafen mit dem eigenen PKW anzureisen ohne hohe Kosten für das Parken zu befürchten. Mitarbeiter von Parkflair nehmen Ihren Wagen entgegen und parken diesen auf den Firmeneigenen Parkplatz, damit Sie unbesorgt zum Terminal anreisen können und mit dem Gepäck direkt boarden können.

Kontakt
Parkflair
Monika Kakar
Beselerstraße 75
50354 Hürth
015750832220
info@parkflair.de
http://www.parkflair.de

Informationen zu aktuellen Top-Urlaubsangeboten!

468x156 Das klingt nach Urlaub

Der einfachste Weg um Sonne und Meer zu geniessen

Ihre Wünsche bestimmen den Kurs!

Weihnachten rückt näher , Sommerferien und wir möchten euch Informationen zu aktuellen Angeboten zu Verfügung stellen, so dass ihr noch zielgerichteter den Urlaub planen könnt.

Allein auf rund drei Millionen Last-Minute-Angebote kann ich – Annegret  Siara auf meinen Laptop zugreifen.

Für Reiselustige bin ich über meine Homepage, per eMail oder am Telefon erreichbar.
Natürlich ist für mich das persönliche Gespräch sehr wichtig – hier kann ich bequem das passende Angebot raus suchen und auf Wunsch buchen.
Passend heißt in diesem Fall auch die günstigsten sowie interessantesten Angeboten zusammen zu stellen.

Ich Arbeite mit der TMG-Reisevertrieb GmbH aus Wuppertal zusammen.
TMG hat sich auf den Preisvergleich bei Reiseangeboten spezialisiert und ist Deutschlands größter Direktvermarkter.
Mit der Reisepreisvergleich-Suchmaschine ermitteln wir die günstigen Angebote. Alle namhaften Anbieter werden über unsere Datenbank abgefragt und das für sie günstigste Angebot ermittelt.
Sie können direkt beim Reiseveranstalter buchen. Ob Pauschal, Lastminute,Städte- oder Studienreisen, Kreuzfahrt oder Ferienhäuser und Sonderangebote, egal wohin nah oder fern, Ihre Wünsche und Träume erfüllen wir gern. Sogar den Parkplatz am Flughafen können wir buchen.
Neben den Informationen zum Angebot erhält der Kunde auch Hinweise zu Visa-Bestimmungen, zum Land selbst zum Klima vor Ort.

Habe ich Sie ein wenig Neugierig gemacht ?

Mit nur einem Klick findest Du günstige Reiseangebote unter http://leinenlos.reisepreisvergleich.de !

Bitte nicht vergessen – eine „Reiserücktrittsversicherung“

Wie man Kundenparkplätze vor Fremdparkern schützt

Park & Control GmbH überwacht Parkplätze auf Privatgelände

Wie man Kundenparkplätze vor Fremdparkern schützt

Park & Control: Schutz vor Fremdparkern auf Kundenparkplätzen

Die Park & Control GmbH (PAC) überwacht in Deutschland seit rund zwei Jahren die Einhaltung der Allgemeinen Einstellbedingungen auf unbeschrankten Parkplätzen vor Supermärkten und anderen Einzelhandelsstandorten. Das Unternehmen verzeichnet inzwischen einen starken Zuwachs an Auftraggebern, denn oft leidet deren Umsatz unter dem Missbrauch durch sogenannte Fremdparker: also Autofahrer, die den Parkplatz nicht zum Einkaufen nutzen, sondern zum Beispiel als P&R- oder als Anwohner-Parkplatz.

Überwachung der Parkscheiben-Regelung

Eine Problemlösung für Immobilien-Eigentümer oder -Verwalter bietet die PAC GmbH durch das Ausstellen von sogenannten Vertragsstrafen inklusive Halterfeststellung und Inkasso. Häufig gilt auf den überwachten Stellplätzen die Parkscheiben-Regelung, die ohne Überwachung in aller Regel jedoch von Autofahrern ignoriert wird. Wer sich nicht an die Allgemeinen Einstellbedingungen (AEB) hält, bekommt von Park & Control-Mitarbeitern eine Vertragsstrafe ausgestellt und an die Windschutzscheibe geheftet.

Markführer in Europa

Das Verfahren ist rechtlich geprüft und hat sich über Jahrzehnte in vielen Ländern Europas bewährt. Die PAC GmbH schöpft als Unternehmen der APCOA PARKING Group aus dem langjährigen Erfahrungsschatz des führenden europäischen Parkraum-Managers. Die Unternehmensgruppe betreibt in Europa derzeit mehr als 7.300 Standorte. In Skandinavien ist APCOA PARKING schon seit vielen Jahren Marktführer in der Parkraumüberwachung. In UK, Italien, BeneLux und Österreich bietet die Gruppe den Service ebenfalls seit Jahrzehnten an.

Kundenfreundlicher Umgang mit Falschparkern

In Skandinavien hat sich zwischenzeitlich gezeigt, dass ein kundenfreundlicher Umgang mit Falschparkern gut für das Geschäft des angrenzenden Einzelhandels ist. Dazu gehört im Zweifelsfall auch Kulanz bei Regelverstößen, um potenzielle Kundschaft nicht zu verärgern. Eine gut sichtbare Beschilderung mit einer klaren Darstellung der Parkierungs-Regeln und dienstleistungsorientierte Mitarbeiter tragen viel zur Akzeptanz der Überwachung der Parkplätze bei.

Positive Erfahrungen mit Kunden

Die Erfahrungen der Firma Park & Control sind bislang ausnahmslos positiv. Beschwerden kommen in aller Regel nur von Fahrern, die den Parkplatz unerlaubt als Dauerparkplatz nutzen und nicht zum eigentlichen Zweck, dem Einkaufen vor Ort. Die Kundschaft des anliegenden Einzelhandels hingegen sieht die Überwachung positiv. Sie trägt dazu bei, dass den Kunden zum Einkaufen Stellplätze in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen.

Hilfe bei der Vermeidung von Vertragsstrafen

Wie die Erfahrung in anderen Ländern Europas zeigt, ist der Service der Parkraumüberwachung ausbaufähig. In UK sorgen APCOA Mitarbeiter zum Beispiel aktiv für Verkehrssicherheit, indem sie die Zugänge zu Schulen frei halten, oder sie weisen Fahrer auf ihren Regelverstoß hin, bevor diese einen Strafzettel erhalten.

Technische Innovationen kommen derzeit aus Dänemark: Hier erinnert ein APCOA-Smartphone-App die Fahrer per SMS an den Ablauf ihrer Park-Zeit und hilft ihnen so, eine Vertragsstrafe zu vermeiden.

Diesen Text finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/APCOA-PR-Deutschland-11.zip

Bildrechte: APCOA

Über APCOA PARKING
Die APCOA PARKING Group ist der führende europäische Parkraum-Manager. Über 40 Jahre Erfahrung, Know-How aus 12 europäischen Ländern und ein breit gestreutes Kunden-Portfolio zeichnen den Konzern aus. Mehr als 30 europäische Flughäfen haben APCOA mit dem Management ihrer Parkierungsanlagen betraut. Die APCOA Group bewirtschaftet über 1,3 Millionen Einzelstellplätze und erzielte in 2012 einen Umsatz von über 700 Millionen Euro. Dabei garantiert APCOAs internationaler Erfahrungshintergrund Kunden und Immobilieneignern zukunftsweisende und innovative Parkservices an über 7.300 Standorten. Rund 4.800 Mitarbeiter arbeiten auf der Basis von internationalem Know-How, lokalen Ortskenntnissen, individuellen Verträgen und maßgeschneiderten technischen Lösungen. Die Konzernzentrale und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Stuttgart, Deutschland.
www.apcoa.com

Kontakt
APCOA Parking Holdings GmbH
Tilman Kube
Flughafenstr. 34
70624 Stuttgart-Airport
+49 711-94791-0
Tilman.Kube@apcoa.eu
http://www.apcoa.eu

Pressekontakt:
APCOA Parking
Tilman Kube
Flughafenstr. 34
70624 Stuttgart-Airport
+49 711-94791-0
Tilman.Kube@apcoa.eu
http://www.apcoa.eu

Abgeschleppt: Wenn der Parkplatz zur Halteverbotszone wird

R+V-Infocenter: Autobesitzer müssen regelmäßig nach ihrem Fahrzeug schauen

Abgeschleppt: Wenn der Parkplatz zur Halteverbotszone wird

Mobiles Halteverbot

Wiesbaden, 11. Juni 2013. In dicht besiedelten Innenstädten sind Autofahrer froh, wenn sie endlich einen Parkplatz ergattert haben. Doch Vorsicht: Wo heute noch Parken erlaubt ist, kann schon morgen ein Halteverbotsschild stehen. „Öffentlicher Verkehrsraum ist nicht nur zum Parken da. Jederzeit können zeitlich befristete Halteverbote für Straßenfeste, Umzüge oder Bauarbeiten eingerichtet werden. Die Sperrung wird durch mobile Verkehrszeichen mindestens drei Tage vorher angekündigt“, sagt Karl Walter, Kfz-Experte beim Infocenter der R+V Versicherung.
Wer die Schilder übersieht oder missachtet, hat das Nachsehen – das Auto wird abgeschleppt. Der Halter muss die Abschleppgebühr und die Kosten für die Aufbewahrung des Fahrzeugs zahlen. Auf Nummer sicher gehen Autobesitzer, wenn sie zweimal wöchentlich nachsehen, ob ihr Auto noch legal abgestellt ist. Wer in den Urlaub fährt, ins Krankenhaus kommt oder längere Zeit auf Dienstreise ist, sollte Freunde oder Nachbarn bitten, regelmäßig nach dem Fahrzeug zu schauen.

Druckfähiges Bildmaterial können Sie hier herunterladen.

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die „Ängste der Deutschen“ ermittelt beispielsweise bereits seit 1991 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Kontakt
Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Pressekontakt:
Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Gabriele Winter
Schaberweg 23
61348 Bad Homburg
06172/9022-122
g.winter@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de

„Genießen und entspannen“ – wohltuende Massagen für Gäste des Hotel & Villa Auersperg

Körper und Geist im Einklang

"Genießen und entspannen" - wohltuende Massagen für Gäste des Hotel & Villa Auersperg

Wohltuende Massagen für Gäste des Hotel & Villa Auersperg

Ab sofort genießen Gäste des Hotel & Villa Auersperg im neuen Massageraum im 1. Stock des Hotels folgende Massagen: Klassische Massagen, Fussreflexzonenmassage, manuelle Lymphdrainage, ayurvedische Massagen, Abhyanga, Mukhabhyanga Gesichtsmassage, Thalodal und Shiatsu.

Lassen Sie sich eine individuell abgestimmte Behandlung zusammenstellen, die Verspannungen löst, Muskeln durchblutet und den Energiefluss wieder aktiviert. Es stehen verschiedene Massage-Arten zur Auswahl: Shiatsu zum Beispiel ist eine japanische Form der Körperarbeit, basierend auf die Philosophie der traditionell chinesischen Medizin. Feine Energiebahnen werden behandelt, Blockaden gelöst und die eigene Lebensenergie wird wieder freigesetzt. Im Anschluss an die Massage empfehlen wir, sich im City Spa oder auf der Dachterrasse zu entspannen. Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.auersperg.at/de/spa-yoga/ .

Über Hotel & Villa Auersperg:

Zentral in Salzburg und dennoch ruhig gelegen, das ist das Hotel Auersperg. Mitten im Zentrum der Stadt Salzburg befindet sich das Boutiquehotel mit einem bezaubernden Garten, einem Parkplatz sowie kostenfreiem WLAN. Das Bio Hotel mit einem entspannenden Spa- und Sauna Bereich, Massagen und Yoga bietet auch spezielle Angebote für Familien und Kinder. Die A*Bar lädt zum Verweilen in angenehmer Atmosphäre ein, ein Seminarraum ist idealer Veranstaltungsort für Seminare für bis zu 10 Personen. Hotel Auersperg – ruhiges Boutiquehotel im Zentrum der Stadt Salzburg Österreich.

Pressekontakt:

Hotel & Villa Auersperg
Sabine Glas
Auerspergstr. 61
5020 Salzburg
Telefon: +43 662 88944
TeleFax: +43 662 88944-55
info@auersperg.at
http://www.auersperg.at/

Zentral in Salzburg und dennoch ruhig gelegen, das ist das Hotel Auersperg. Mitten im Zentrum der Stadt Salzburg befindet sich das Boutiquehotel mit einem bezaubernden Garten, einem Parkplatz sowie kostenfreiem WLAN. Das Bio Hotel mit einem entspannenden Spa- und Sauna Bereich, Massagen und Yoga bietet auch spezielle Angebote für Familien und Kinder. Die A*Bar lädt zum Verweilen in angenehmer Atmosphäre ein, ein Seminarraum ist idealer Veranstaltungsort für Seminare für bis zu 10 Personen. Hotel Auersperg – ruhiges Boutiquehotel im Zentrum der Stadt Salzburg Österreich.

Kontakt:
Hotel Auersperg GmbH
Sabine Glas
Auerspergstrasse 61
5020 Salzburg
+43 662 88944
info@auersperg.at
http://www.auersperg.at/