Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Königliche Neueröffnung auf der Palm Jumeirah

Das Emerald Palace Kempinski Dubai eröffnet

Königliche Neueröffnung auf der Palm Jumeirah

Emerald Palace Kempinski Dubai – Exterior (Bildquelle: @ Emerald Palace Kempinski Dubai)

Dubai/München – Dubai ist um ein spektakuläres Hotel reicher. Das Emerald Palace Kempinski Dubai öffnet am 29. November erstmals seine Türen.

Umgeben vom Arabischen Golf erstreckt sich das Palasthotel auf 100.000 Quadratmetern auf dem westlichen Bogen der Palm Jumeirah und verfügt über einen 500 Meter langen privaten, weißen Sandstrand. Inspiriert durch die glorreichen europäischen Paläste der Vergangenheit ist das Emerald Palace Kempinski Dubai der neoklassizistischen Architektur nachempfunden und symmetrisch designt. Die Opulenz des Hotels spiegelt sich sowohl in den 6.400 Kronleuchtern als auch in den zahlreichen, handgearbeiteten Designelementen wider. Besonders der Kronleuchter aus 40.000 Swarovski Kristallen im Atrium und die handgemalten Motive aus 24-karätigem Gold imponieren.

Königliches Design

„Wir freuen uns, unsere ersten Gäste im Emerald Palace Kempinski Dubai begrüßen zu dürfen. Das großartige architektonische Meisterwerk besticht durch sein Design und bietet einzigartige Gasterlebnisse. Jedes einzelne Detail wurde in Handarbeit gefertigt und exquisite Materialien sorgfältig von den besten Produzenten in ganz Europa ausgewählt. Unsere Priorität im außergewöhnlichen Hotelpalast liegt auf höchster Servicequalität. Wir wollen die Erwartungen unserer Gäste übertreffen und Erlebnisse schaffen, die ein Leben lang halten“, so Sébastien Mariette, Managing Director – Emerald Palace Kempinski Dubai und Kempinski Hotel and Residences Palm Jumeirah.

Die hochwertig ausgestatteten 391 luxuriösen Zimmer, Suiten und Villen beginnen bei einer Größe von 65 qm und bieten einen Ausblick auf die prunkvollen Gärten der Anlage, den Arabischen Golf oder auf die Palmen Lagune. Zusätzlich steht jedem Gast ein 24 Stunden Butler-Service zur Verfügung. Die insgesamt zehn freistehenden Vier- bzw. Fünfzimmer-Royal und Imperial-Villen verfügen zusätzlich über einen Rooftop Pool, einen Jacuzzi sowie über einen eigenen, kleinen Spa.

Kulinarische Genüsse mit Alain Ducasse

Von europäischen Speisen im Le Jardin oder im italienischen Restaurant All“onda über das japanische Steakhouse Matagi mit panasiatischer Küche bis hin zum Afternoon Tea in der Blüthner Lobbyhalle sorgen acht Restaurants und Bars für kulinarische Highlights der ganz besonderen Art. Fans des Drei-Michelin-Sterne Kochs Alain Ducasse dürfen sich auf das Restaurant miX freuen, das überhaupt erste Konzept des Franzosen in Dubai, das am 15. Dezember diesen Jahres die ersten Gäste begrüßt.

Größter Indoorpool Dubais

Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern erstreckt sich das Cinq Mondes Spa. Es bietet neben 23 Behandlungsräumen und zwei privaten Spa Suiten, den größten Indoorpool der Stadt. Angrenzend an das Spa gibt es einen modernen 24 Stunden Wellness Club, der mit Technogym Geräten ausgestattet ist. Bei Bedarf kann auch mit einem Personal Trainer zusammengearbeitet werden. Außerdem stehen den Gästen eine Reihe an Wassersportarten und Freizeitaktivitäten zur Auswahl: Einführungskurse zum Tauchen, Paddle Boarding, ein Besuch im privaten Kino mit 80 Sitzplätzen oder eine Partie auf dem 18-Loch Putting Green des Hotels. Kinder und Jugendliche können zusätzlich zum bestehenden Angebot den Kids‘ und Teens‘ Club besuchen.

Für größere Veranstaltungen wie zum Beispiel Hochzeiten oder Geschäftsmeetings bietet das Emerald Palace Kempinski Dubai hochwertige Räumlichkeiten wie beispielsweise den Grand Salon Maximilian Ballroom von 612 Quadratmetern.

Über Emerald Palace Kempinski Dubai:
Den europäischen Palästen des 18. Jahrhunderts nachempfunden, verkörpert das Emerald Palace Kempinski Dubai majestätischen Luxus in seiner reinsten Form. Konzipiert für sehr anspruchsvolle Gäste, begegnet man hier auf Schritt und Tritt einer üppigen Pracht: Vom großen, mit Blattgold schimmernden Atrium mit seinem aus 40,000 Swarovski-Steinen gefertigten Chandelier bis hin zu jedem kleinsten, kunstvoll handgearbeiteten Detail in den großzügigen Räumen fühlt sich der Gast in einer Palastwelt, die seinesgleichen sucht. Mit 391 Zimmern, Suiten und Villen, acht erstklassigen Restaurants und Bars, einem 3.000 Quadratmeter groen Cinq Mondes Spa, einem modernen Wellness- und Yogastudio, 500 Metern weißem Sandstrand und Privatkino bietet Emerald Palace Kempinski Dubai höchste Qualität und anspruchsvollen Service.
www.kempinski.com/emeraldpalace

Kempinski Hotels wurde 1897 gegründet und ist Europas älteste Luxushotelgruppe. Kempinskis reiches Erbe an perfektem persönlichem Service und hervorragender Gastfreundschaft wird durch die Exklusivität und Individualität seiner Immobilien ergänzt. Kempinski umfasst nun ein Portfolio von 76 Fünf-Sterne-Hotels und Residenzen in 34 Ländern und baut weiterhin neue Objekte in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika, Asien und Amerika auf. Jeder einzelne spiegelt die Stärke und den Erfolg der Marke Kempinski wider, ohne ihr Erbe aus den Augen zu verlieren. Das Portfolio umfasst denkmalgeschützte Immobilien, preisgekrönte Urban Lifestyle Hotels, herausragende Resorts und repräsentative Residenzen. Jeder von ihnen erfüllt die Erwartungen, die Qualitätsgäste an Kempinski haben, und nimmt dabei die kulturellen Traditionen seines Standortes wahr. Kempinski ist Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), der weltweit größten Allianz unabhängiger Hotelmarken.
www.kempinski.com/press / www.discoveryloyalty.com

Firmenkontakt
Kempinski Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://www.kempinski.com/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://de.prco.com/

Zimmer für erstes b’mine Hotel in Düsseldorf buchbar

Start der neuen Website

CarLoft mit Autostellplatz direkt auf dem Balkon (Rendering)

Düsseldorf, 29. November 2018. Auf den Baustellen der b“mine Hotels in Düsseldorf und Frankfurt am Main wird trotz kühler Temperaturen unter Hochdruck gearbeitet – und auch hinter den Kulissen geht es mit großen Schritten auf die erste Eröffnung zu. Seit heute ist die neue Website der innovativen Hotelgruppe online. Darüber können Gäste die ersten Übernachtungen für das Düsseldorfer Haus direkt buchen.

Im Spätsommer 2019 wird das erste b“mine Hotel in Düsseldorf eröffnen. Wer die Rheinmetropole im kommenden Jahr besuchen will, kann dort ab November 2019 ein Zimmer des neuen Lifestyle-Hotels beziehen. „Wenn die Bauarbeiten weiterhin gut voranschreiten, ziehen wir die Eröffnung und damit auch Buchbarkeit von Zimmern noch vor“, berichtet Matthias Beinlich, Commercial Director bei b“mine.

Für das Haus in Düsseldorf-Flingern stehen drei Zimmerkategorien zur Auswahl:

Smart Room, Smart Double und CarLoft (inkl. Autostellplatz auf der privaten CarLoggia vor dem Zimmer).

Der Preis für eine Übernachtung beginnt bei 120 Euro. „Wer bereits vor der offiziellen Eröffnung eine Buchung tätigt, der hat die Chance auf unser Opening Special. Hier gibt es auf eine limitierte Anzahl von Zimmern 25% Ermäßigung“, so Beinlich weiter.

Neue Website informiert und erklärt
Buchbar sind die Zimmer zunächst nur über die neu gestaltete und heute veröffentlichte Website www.bmine.de Neben der Buchungsmöglichkeit, detaillierter Zimmerbeschreibungen sowie nützlicher Hotelinfos gibt es auf der Seite auch noch Wissenswertes zum innovativen Hotelkonzept – denn das gibt es nirgendwo sonst.

Was b“mine besonders macht
b“mine überzeugt mit einem weltweit einmaligen Konzept: Dank spezieller Aufzüge, den CarLifts, gelangen Gäste mit dem Auto bis vor ihr Hotelzimmer. Hier können sie ihren Wagen auf der privaten CarLoggia parken und sogar mit Strom aufladen, sofern es sich um ein Elektroauto handelt. Aber das ist nicht alles: Die digitale Ausrichtung, das einzigartige Design und der aufmerksame Service machen das Hotel für seine Gäste zu einem wahren „Zuhause auf Zeit“.

Gegründet 2018, plant die b“mine hotels GmbH, bis 2026 zehn Hotels in deutschen und europäischen Destinationen zu eröffnen. Entwickler ist die CarLoft Development GmbH. Die Finanzierung für die zehn Hotels ist über einen Rahmenvertrag mit einem institutionellen Investor abgesichert. Die Besonderheiten: CarLifts, die Autos direkt vor die Hotelzimmer fahren, eine konsequente Digitalisierungsstrategie, Dienstleistungen auf höchstem Niveau, eine trendige Gastronomie- und Barkultur sowie ein außergewöhnliches MICE-Angebot. Dank der CarLifts entstehen in den obersten Etagen der Hotels attraktive Räume für Tagungen und Events. Das Ergebnis: ein architektonisch harmonisch konzipiertes Zuhause auf Zeit. Lizenzgeber des CarLoft Konzeptes ist die CarLoft GmbH. Sitz der Gesellschaft ist Berlin.

Firmenkontakt
bmine hotels GmbH
Lars Bammann
Liegnitzer Straße 30
10999 Berlin
+49 (40) 317 66 339
bimne@adpublica.com
http://www.bmine.de

Pressekontakt
ad publica Public Relations GmbH
Lars Bammann
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
+49 (40) 317 66 339
lars.bammann@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Hard Rock International eröffnet Hard Rock Hotel & Casino Atlantic City

Hard Rock International eröffnet Hard Rock Hotel & Casino Atlantic City

Hard Rock Hotel Atlantic City

Hard Rock International hat mit einer großen Eröffnungsparty sein neuestes Hotel- und Casinoprojekt in Atlantic City eröffnet. Das nahezu sieben Hektar große Hard Rock Hotel & Casino Atlantic City liegt direkt am berühmten Atlantic City Boardwalk. Das Hotel hat 2.200 Spielautomaten und 120 Spieltische sowie mehr als 20 konzeptbasierte Restaurants und erstklassige Entertainment Locations.

Das Hard Rock Hotel & Casino Atlantic City hat 2.000 Zimmer und Suiten, ein Rock Spa®, ein Body Rock® Fitness Center, das The Sound of Your Stay® Musikprogramm und den weltbekannten Rock Shop. Zudem gibt es Tagungsflächen von über 14.000 Quadratmetern, den ersten Comedy Club der Legende Howie Mandel´s und den DAER-Nachtclub, in dem renommierte DJs und Künstler auftreten.

„Wir freuen uns, Hard Rock Fans, Musikliebhaber sowie Familien und Einheimische zu begrüßen und ihnen ein einzigartiges Angebot in Atlantic City zu bieten“, sagt Jim Allen, Vorsitzender und CEO von Hard Rock International. „Wir danken unseren Partnern für die tolle Zusammenarbeit und für die über 500 Millionen Dollar Renovierung in Rekordzeit.“ Mit der Einstellung von mehr als 3.800 Mitarbeitern ist das Hard Rock Hotel & Casino Atlantic City eine treibende Kraft bei der Revitalisierung der Stadt.

Gäste haben die Wahl zwischen mehr als 20 Restaurants und Bars. Im Fischrestaurant Council Oak Fish kommt der frische Fang des Tages direkt auf den Tisch. Außerdem werden Muscheltöpfe und erstklassiges Dry Aged Fleisch aus der mit holzgefeuerten Küche serviert. Die berühmte Sugar Factory, die 2016 als „The Most Instagrammed Restaurant in the United States“ ausgezeichnete wurde, feiert in Atlantic City ihr Hard- Rock-Debüt. Im Kuro können Gäste modern interpretierte Gerichte aus lokalen sowie direkt aus Japan importierten Spezialitäten genießen. Gerichte aus allen Regionen Chinas werden im Restaurant Sòng serviert.

Bevor die Gäste sich wieder auf den Weg machen, kann das Auto an der hochmodernen Tankstelle und Waschanlage RockTane Gas & Wash vollgetankt werden.

Hard Rock International (HRI) ist weltweit mit 182 Cafes, 24 Hotels und 11 Casinos in 75 Ländern vertreten. Begonnen hat alles mit einer Gitarre von Eric Clapton – heute besitzt Hard Rock die weltweit größte Sammlung musikalischer Erinnerungsstücke, die an den Standorten der Marke in aller Welt ausgestellt werden. Hard Rock ist außerdem für Bekleidung mit Sammlerwert und musikbezogene Accessoires, Hard Rock Live-Konzerte und eine prämierte Website bekannt. HRI besitzt die globalen Markenrechte an allen Hard Rock-Marken.

Das Unternehmen besitzt, lizenziert und/oder führt HRI Hotels/Casinos weltweit. Zu den Destinationen gehören die beiden erfolgreichsten Hotel- und Casino-Liegenschaften des Unternehmens in Tampa und Hollywood, Florida, die beide im Besitz der Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida sind und von ihr betrieben werden, sowie Häuser in Bali, Chicago, Cancun, Ibiza, Las Vegas oder San Diego. Neue Hotel-, Casino- oder Hotel-Casino-Projekte von Hard Rock sind in Atlanta, Atlantic City, Berlin, Budapest, London, Los Cabos, Malediven, New York City, Davos, Ottawa, sowie in Dalian und Haikou in China geplant. Weitere Informationen finden Sie unter www.hardrockhotels.com/

Firmenkontakt
Hard Rock Hotels
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89-130 121-77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.hardrockhotels.com/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89-130 121-15
+49 (0)89-130 121-77
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.prco.com/de

Lässiger Luxus auf Mauritius – LUX* Grand Gaube erstrahlt nach Komplettrenovierung in neuem Retro Chic Look

Lässiger Luxus auf Mauritius - LUX* Grand Gaube erstrahlt nach Komplettrenovierung in neuem Retro Chic Look

Mauritius/München, 13. März 2018. Mauritius, die immergrüne Insel im Indischen Ozean, feiert in diesem Jahr 50 Jahre Unabhängigkeit, und es gibt einen weiteren Grund sich zu freuen: Das LUX* Grand Gaube, das sich die vergangenen Wochen in der Soft Opening Phase befand, erstrahlt nach einer Komplettrenovierung nun in neuem Glanz. Das kreative Duo aus Interior Designerin Kelly Hoppen und dem mauritischen Architekten Jean-Francois Adam hat das Fünf-Sterne-Boutique Resort im Nordosten der Insel einem kompletten Make-Over unterzogen. Für die Außengestaltung zeichnet der renommierte Landschaftsarchitekt Stephen Woodhams verantworlich. Die 186 Zimmer und Suiten des Resorts, das an eine Privatbucht mit zwei Stränden anschließt und von tropischen Gärten umgeben ist, verfügt über mehrere neugestaltete Restaurants und Bars, ein großzügiges LUX* Me Spa, eine luxe-for-less Boutique, ein Kino sowie zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie eine eigene Driving Range mit Putting Green.

Luftige Eleganz von Interior Design-Star Kelly Hoppen

Alle Zimmer, Suiten und Villen – einige davon mit Außenbädern und Sonnendecks ausgestattet – bieten über luftige Veranden Panoramasicht auf das Meer und schmiegen sich harmonisch an die private Lagune. Ausgestattet mit LUX*-Sleep-Tight-Matratzen und hochwertiger Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle, ist jedes Zimmer für höchsten Komfort und optimalen Schlaf bestimmt. Große Glasfronten sorgen für viel natürliches Licht in den luftig gestalteten Wohnräumen. Ein großzügiger Ankleidebereich unterstreicht das Loft Feeling. Die in Weiß gehaltenen Schlafzimmer sind mit wohnlichen Details wie Sukkulenten in Keramiktöpfen und handgefertigten afrikanischen Körben eingerichtet. Herzstück sind die Badezimmer mit Enkaustik-Fliesen in edlen geometrischen Mustern, welche teils über freistehende viktorianische Badewannen verfügen und die über einen bepflanzten innenliegenden Lichthof viel Tageslicht hereinlassen. Als Königskategorie gilt die LUX* Signature Villa mit zwei Schlafzimmern – eine gelungene Mischung aus modernem Design und klassischem Retro Chic.
Die Interior Designerin Kelly Hoppen, die sich vor allem in Ihrer Wahlheimat England einen Namen gemacht und schon für zahlreiche VIPs wie zum Beispiel die Beckhams und Madonna gearbeitet hat, war zuvor bereits für die erfolgreiche Neugestaltung des LUX* Belle Mare verantwortlich. Inspirationen für das LUX* Grand Gaube holte sich die gebürtige Südafrikanerin auf Reisen von Kapstadt über Capri und Mallorca bis Antigua. Entstanden ist ein Resort mit Wohlfühlcharakter, welches im Indischen Ozean seinesgleichen sucht. Farbliche Akzente setzen die handbemalten Wände der französischen Künstlerin Camille Walala, deren Designs ihren Weg nun von Melbourne über Manhattan bis nach Mauritius machen. Die vereinzelt in der Anlage auffindbaren Graffitis des französischen Streetartist Jace spiegeln die Lässigkeit der LUX* Resorts wider.

Ceviche, Curries und Turkish Delights – auf kulinarischer Weltreise

Die kulinarische Vielfalt im LUX* Grand Gaube ist überwältigend. Sechs Restaurants und sieben Bars laden ein auf eine genussvolle Reise durch die Küchen der Welt – ob typisch kreolisch, türkisch-mediterran, peruanisch-argentinisch oder das Beste aus Asien und dem Indischen Ozean – Langeweile für den Gaumen kommt in jedem Fall nicht auf, dafür sorgt der deutsche Executive Chef Dominik Ambros.
Das Frühstück wird im lichten Palm Court mit Blick auf den Ozean und einen der drei Pools serviert; mittags und abends wird hier an offenen Showküchen die ganze Bandbreite der internationalen Küche angeboten. Mediterran geht es im Bodrum Blue weiter, eine Hommage an das Schwesterresort LUX* Bodrum, welches 2017 eröffnete. Ein türkischer Koch serviert in mediterranem, legerem Ambiente das Beste aus der Mittelmeer-Küche. INTI ist das erste peruanisch-argentinische Restaurant im Indischen Ozean: Südamerikanische Küche „at its best“, bei einer einzigartigen Aussicht auf den Strand und die Lagune. Ein besonderes Insel-Erlebnis garantiert ein gigantischer Banyan Tree, um den sich zwei Restaurants und eine Rumbar befinden: Das authentische Creole Smokehouse bietet geräuchertes Fleisch und Fisch, während der perfekte Burger im BB“s kredenzt wird. Mehr als 88 verschiedene Rumsorten warten darauf im urigen Rum Treehouse probiert zu werden. Noch mehr Drinks gibt es im French Kiss, einem zur Pop up Bar umfunktionierten Citroen H Van. Ein Highlight in jedem LUX* Resort ist das Beach Rouge, wo man am besten barfuß die entspannte Atmosphäre einer typischen Beach Bar genießt.

Mit LUX* Me zu innerem und äußerem Wohlbefinden

Im vergrößerten LUX* Me Spa findet der Gast dank reduzierter Farben und Formen und einem harmonischen Innenhof viel Ruhe und Raum für sich selbst. Neben Produkten wie der von Shirley Page eigens für LUX* kreierten natürlichen Öle, wurden hochwertige Kosmetikmarken wie Carita mit ins Boot geholt. Ein Kerastase Haarsalon und ein Essie Nagelstudio sowie ein Barber Shop des Londoner Unternehmens Murdock für die männlichen Spa-Besucher runden das Beautyangebot ab. Wer auch körperlich in Form kommen will, lässt sich vom LUX* Me Wellness Concierge beraten, der eine genaue Analyse erstellt und danach ein ganzheitliches Programm erarbeitet, das von Fitness, über Spa Behandlungen bis hin zum Ernährungscoaching reicht.
Golfer finden im LUX* Grand Gaube eine Driving Range, einen Pro Shop sowie einen 9 Loch Outdoor Simulator vor. Der von Peter Matkovich designte 18 Loch Mont Choisy Golf Course ist gerade mal 15 Minuten vom Resort entfernt. Dank einer Kooperation profitieren Gäste des LUX* Grand Gaube von exklusiven Packages und vergünstigten Green Fees.

Lighter.Brighter – Barfußluxus in den LUX* Resorts

Cinema Paradiso (Kino unter Sternen), Phone Home (eine Telefonzelle zum kostenlosen Nachhausetelefonieren), ICI (selbstgemachtes Bioeis im Vintage-Eiswagen), Message in a bottle (Überraschungsflaschenpost mit Gutscheinen am Strand) oder Wünsche erfüllen lassen mit dem LUX* Wishing Tree – die berühmten Reasons to go LUX* warten natürlich auch im LUX* Grand Gaube und machen einen Aufenthalt zum unvergesslichen LUX*us Erlebnis.

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts und Hotels, die einen anderen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist. Die Resorts sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, in dem sie unverwechselbare und einfallsreiche Urlaubserlebnisse vermitteln, bei denen die Gäste das Inselleben zelebrieren und unbeschwert das Leben genießen können. Das LUX* Portfolio umfasst: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauritius, das LUX* South Ari Atoll, das LUX* Tea Horse Road Lijiang und Benzilan in China, das LUX* Saint Gilles auf La Reunion sowie das LUX* Bodrum an der türkischen Ägäis. In einem LUX* Resort zählt jeder Augenblick. Dort wird Gewöhnliches ungewöhnlich. Ein Aufenthalt im LUX* Resort ist eine Auszeit, aus der man gekräftigt und inspiriert wieder dem Alltag begegnen kann. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt berechenbar…die LUX* Resorts sind simpler und frischer und zeigen ein unverwechselbares Konzept. LUX* Resorts gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, das an der Börse von Mauritius gehandelt wird, und sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean. Sie gehören zu den Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen. Drei weitere Resorts der Gruppe werden von LUX* gemanagt: das Tamassa, Bel Ombre / Mauritus, das Merville Beach, Grand Baie / Mauritus und das Hotel Le Recif / Ile de La Reunion sowie die Ile des Deux Cocos / Mauritus, ein privates Inselparadies.

Kontakt
LUX* Resorts & Hotels
Anna Koppe
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 19
akoppe@prco.com
http://www.luxresorts.com.

Designreisen empfiehlt: Zum Jahreswechsel in das neu eröffnete Bulgari Resort Dubai

Designreisen empfiehlt: Zum Jahreswechsel in das neu eröffnete Bulgari Resort Dubai

(Bildquelle: @Bulgari Resort Dubai)

München, 14. Dezember 2017 – Marion Aliabadi, Geschäftsführerin und Inhaberin des Luxusreiseanbieters DESIGNREISEN verrät ihren Favorit zu Silvester. „In diesem Jahr empfehlen wir Wärme und Sonne am persischen Golf. Unter anderem das am 7. Dezember ganz neu eröffnete Bulgari Resort Dubai, eine urbane Oase in der Jumeira Bay. Das Bulgari Resort Dubai ist ein ultimatives städtisches Resort und gehört zum Bulgari Resort & Residences Dubai, entwickelt von Meraas, einer führenden Holding in Dubai. Es liegt auf der Seepferdchen-förmigen Insel und bietet den Gästen das Wohngefühl eines privaten Hauses, nur wenige Minuten vom Herzen der pulsierenden Stadt und ihrer kulturellen Sehenswürdigkeiten entfernt. Designreisen bietet den Superior Room ab EUR 1.571,00 pro Nacht pro Zimmer an.

Wie bei allen Bulgari Hotels & Resorts wurde auch das Bulgari Resort Dubai vom renommierten italienischen Architekturbüro Antonio Citterio Patricia Viel entworfen. Sowohl das Innere als auch das Äußere des Hotels haben die Präzision eines Bulgari-Juwels. Das Resort umfasst 101 Hotelzimmer und Suiten sowie 20 Hotelvillen. Alle sind ganz im Stil Made in Italy, mit exquisiten mit hochwertigen italienischen Luxusmöbelmarken wie Maxalto, Flos, Fexform und anderen eingerichtet.

Die Zimmer und Suiten haben einen direkten Blick über die atemberaubende Skyline von Dubai oder den Arabischen Golf, mit großen Balkonen, auf denen man die Seele baumeln lassen kann. Von ein bis drei Schlafzimmern, mit Optionen zur Verbindung von Villen, variieren die Eigenschaften von 175 qm bis 540 qm, alle mit einem persönlicher Butler-Service und privatem Pool und Pavillon.

Die 540 qm große Bulgari Villa ist das Nonplusultra Juwel in der Krone, und ist ideal für Familienausflüge oder ein Treffen mit Freunden. Features sind ein großer Wohnbereich, eine eingelassene Badewanne und ein privater üppiger Garten mit einem großen Außenbereich mit Schwimmbad.

Das 1.700 m² große BVLGARI Spa verfügt über acht zusätzliche luxuriöse Touch Behandlungsräume, einen hochmodernen Fitnesscenter und ein 25-Meter-Innenpool mit vollem Meerblick durch seine raumhohen Fenster, der einem ein Strandfeeling Pur vermittelt.

Die kleine, aber sehr feine Münchener Agentur bietet nur Ziele an, die sie persönlich empfehlen. Mit viel Liebe zum Detail werden die Destinationen auf Qualität und Atmosphäre geprüft. Dazu sind die Reisedesigner jährlich viele 100.000 Kilometer unterwegs.

Anfragen und Buchungen bei DESIGNREISEN (Theresienstrasse 1, 80333 München, Telefon: +49 (0)89-90 77 88 99 oder www.designreisen.de). Als Veranstalter luxuriöser Reiseangebote für den gehobenen Traveller ist DESIGNREISEN ganz auf exklusive Beratung spezialisiert. Offeriert werden ausschließlich Destinationen und Hotels, die von den Reisedesignern selbst getestet worden sind.

Der Premiumveranstalter DESIGNREISEN ist für perfekte Organisation und Komfort auf höchstem Level bekannt. Designreisen wurde vor 15 Jahren von Marion und Robert Aliabadi gegründet und aufgebaut. Die erfahrene Touristik-Managerin hat persönlich schon über 1000 Luxushotels besucht, ihr Team verfügt über Insiderwissen zu unzähligen Destinationen. Es gibt praktisch kein Land, das diesen ausgewiesenen Reiseexperten fremd ist – eine wichtige Voraussetzung für ihr tägliches Geschäft: Wir empfehlen nur das, was wir persönlich kennen.

Firmenkontakt
DESIGNREISEN GmbH
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Pressekontakt
Rehm PR
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Wieder zurück! – Berlins ältestes Opernhaus

Rocco Forte Hotels, Hotel de Rome, legt Opern Package auf

Wieder zurück! - Berlins ältestes Opernhaus

(Bildquelle: @Rocco Forte Hotels)

Zu lang, viel zu lang – war die Wartezeit für die Wiedereröffnung der Berliner Staatsoper. Nach sieben Jahren strahlt die Staatsoper Unter den Linden wieder im Zentrum Berlins, am Bebelplatz. Sie ist nicht nur die älteste Oper sondern auch das älteste Theater Berlins und war das erste freistehende Opernhaus Deutschlands. Seit über 250 Jahren werden hier Partituren musiziert und gesungen.

Im Stil des preußischen Klassizismus wurde es als Hofoper Friedrichs des Großen 1743 fertig gestellt und bis 1801 ausschließlich dem Hofe und seinen Gästen vorbehalten. Das hat sich inzwischen natürlich geändert. Im neuen Glanz erstrahlt das gesamte Gebäude nach seiner Generalsanierung von 2010 bis 2017.
Ausgestattet mit einer deutlich besseres Akustik sowie vollständiger Barrierefreiheit sorgt die Oper für ein völlig neues Klangerlebnis. Am 8. Dezember 2017 fand die Premiere für das Kultmärchen Hänsel und Gretel statt. Nach genau 21 Jahren erlebt Engelbert Humperdincks berühmte Märchenoper nun eine Neuinszenierung an der Staatsoper Unter den Linden.

Direkt gegenüber der Oper befindet sich das Hotel de Rome mit seiner Dachterrasse, die einen Blick über den gesamten Bebelplatz bietet. Das stilvolle Hotel ist Teil der Rocco Forte Hotels www.roccofortehotels.com/de/hotels-and-resorts/hotel-de-rome/ und hat zum feierlichen Anlass der Neueröffnung ein spezielles Opera Package für die Gäste bereitgestellt.

Das Paket beinhaltet unter anderem eine Nacht im Classic Room inklusive Frühstück für zwei, ein Pre-Opera Menü im La Banca Restaurant und einen After-Opera Cocktail an der Bar. Mehr Informationen unter www.roccofortehotels.com/promotions/promotion/opera-package/hotel-de-rome/.

Rocco Forte Hotels ist eine Gruppe aus 11 Hotels und Resorts, die im Jahr 1996 vom Hotelier Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels sind alte oder neue Wahrzeichen, die in prächtigen Gebäuden und außergewöhnlichen Orten liegen. Unter der Leitung einer Familie, die seit vier Generationen ihre Gastfreundschaft und einen luxuriösen Stil zeigt, vereinen die Hotels ihren besonderen Service, der dafür sorgt, dass die Gäste die schönsten Seiten der Städte und Umgebung erleben. Weitere Informationen unter: www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Neues Design-Highlight auf Mauritius

LUX* Grand Gaube öffnet Ende des Jahres in tropischem Retro Chic neu

Neues Design-Highlight auf Mauritius

Mauritius/München, 26. September 2017. Mitte Dezember bekommt Mauritius mit dem wieder eröffnenden LUX* Grand Gaube ein neues Design Highlight. Das kreative Duo aus Interior Designerin Kelly Hoppen und dem mauritischen Architekten Jean-Francois Adam unterzieht das Fünf Sterne Boutique Resort im Nordosten der Insel aktuell einer Komplettrenovierung. Bei dem 32 Mio USD teuren Projekt bleibt kein Stein unberührt. Für die aufwendige Außengestaltung zeichnet der renommierte Landschaftsarchitekt Stephen Woodhams verantworlich. Die 186 Zimmer und Suiten des Resorts, das an eine Privatbucht mit zwei Stränden anschließt und von tropischen Gärten umgeben ist, wird mehrere neugestaltete Restaurants und Bars, ein großzügiges LUX* Me Spa, eine luxe-for-less Boutique, ein Kino sowie zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie eine eigene Driving Range mit Putting Green bieten.

Retro Chic mit tropischem Touch

Die Interior Designerin Kelly Hoppen, die sich vor allem in Ihrer Wahlheimat England einen Namen gemacht und schon für zahlreiche VIPs wie zum Beispiel die Beckhams und Madonna gearbeitet hat, war zuvor bereits für die erfolgreiche Neugestaltung des LUX* Belle Mare verantwortlich. Inspirationen für das LUX* Grand Gaube holte sich die gebürtige Südafrikanerin auf Reisen von Kapstadt über Capri und Mallorca bis Antigua. Entstanden ist ein Resort mit Wohlfühlcharakter, welches im Indischen Ozean seinesgleichen sucht: Materialen wie Rattan im Vintage-Look, handgefertigte Keramik, bequeme Loungemöbel und sorgfältig ausgesuchte Accessoires gepaart mit sanften Farben – während die Natur durch Schachte und große Fenster ins Innere geholt wird, wo immer es möglich ist. Farbliche Akzente setzen die handbemalten Wände der französischen Künstlerin Camille Walala, deren Designs ihren Weg nun von Melbourne über Manhattan bis nach Mauritius machen.

Softe Farben und warme Materialen

Alle acht Zimmerkategorien verfügen über komfortable LUX* Sleeptight Matratzen und ermöglichen dank großer Fensterfronten und den Raum trennenden Glastüren viel Tageslicht. Großzügige Schränke und ein Ankleidebereich unterstreichen den Loft Charakter. Die Schlafzimmer sind in Weiß gehalten, handbemalte Textilien in Marineblau und Accessoires wie afrikanische Körbe, Rattantische, extra weiche Teppiche in soften Farben und tropische Planzen und Kakteen in Keramiktöpfen sorgen für das „Home away from Home“ Feeling. Die Zimmer mit Meerblick verfügen über private Terrassen mit Outdoorpools. Als Königskategorie gilt die LUX* Signature Villa mit zwei Schlafzimmern – eine gelungene Mischung aus modernem Design und klassischem Retro Chic.

Üppige Vegetation und afrikanisches Flair

Das neue LUX* Grand Gaube im Nordosten von Mauritius erreicht man über eine malerisch von Obstbäumen und Filaohainen gesäumte Auffahrt. Stephen Woodhams, Gewinner der Chelsea Flower Show, hat die großzügigen Gärten des Resorts neugestaltet. Farbakzente inmitten der üppigen Vegetation aus typischen Araucaria Bäumen, Pinien und imposanten Banyans in deren Lianen exotische Vögeln nisten, bilden duftende gelbe, orange und pinke Bougainvillea und auffällige Trompetenblumen. Der Sand des Privatstrands macht dem mauritischen Dorf Poudre d“Or (Goldener Puder) alle Ehre.

Kulinarische Vielfalt und ein Baumhaus

Die kulinarische Vielfalt im LUX* Grand Gaube ist überwältigend. Im Herzen der Anlage befindet sich wie in jedem LUX* Resort ein Cafe LUX*. Hier zaubern ausgebildete Baristas aus eigens gerösteten Kaffeebohnen aus der Region um Belle Mare Kaffeekreationen für jeden Geschmack, inklusive neuesten Brautrends wie „cold press“, „pour-over“ und „nitro“. Das Frühstück wird im lichten Palm Court mit Innen- und Außenplätzen mit Blick auf den Ozean serviert; mittags und abends wird hier an offenen Showküchen die ganze Bandbreite der internationalen Küche angeboten – von frisch bereitetem Sushi, gegrilltem fangfrischem Fisch über exotische Currys, im Tandoori-Ofen gebackenem Naan Brot, Holzofenpizza und leichten Antipasti und Salaten. Mediterran geht es im Bodrum Blue weiter. Das Restaurant auf einer eigenen Mikroinsel vermittelt authentisch das Flair des mondänen, türkischen Badeorts. Ein türkischer Koch serviert in legerem Ambiente das Beste der mediterranen Küche, begleitet von ausgesuchten Weinen. INTI – was übersetzt Sonnengott bedeutet – ist das erste peruanisch-argentinische Restaurant im Indischen Ozean: Südamerikanische Küche „at its best“, bei einer Aussicht auf den Strand und die Lagune, die ihresgleichen sucht. Ein besonderes Insel-Erlebnis garantiert ein gigantischer Banyan Tree, der zwei Restaurants und eine Rumbar beherbergt: Das authenische Creole Smokehouse bietet geräucherten Fleisch und Fisch, während der perfekte Burger im BB“s kredenzt wird. Mehr als 88 verschiedene Rumsorten warten darauf im urigen Rum Treehouse probiert zu werden, wo Barkeeper schier unendliche innovative Rumcocktails zaubern. Noch mehr Drinks gibt es im French Kiss, einer einem zur Pop up Bar umfunktionierten Citroen H Van. Ein Highlight in jedem LUX* Resort ist das Beach Rouge, wo man ob tags oder nachts am besten barfuß die entspannte Atmosphäre einer typischen Beach Bar genießt. Ob Lunch, Seafood, Steaks oder Pizza, es gibt keinen besseren Ort um die leichte Meeresbrise zu genießen. Abends bei spektakulären Sonnenuntergängen sorgen lokale und internationale DJs und Live Acts für Stimmung.

Wellness und Fitness in neuen Dimensionen

Im großzügigen LUX* Me Spa sind die Gäste ganz nah an der Natur – egal ob sie auf der Suche nach einer kurzen Auszeit oder einem kompletten „make over“ sind. Neben Produkten wie der von Shirley Page eigens für LUX* kreierten natürlichen Öle, wurden hochwertige Kosmetikmarken wie Carita mit ins Boot geholt. Ein Kerastase Haarsalon und ein Essie Nagestudio für Mani- und Pediküre sowie ein Barber Shop des Londoner Unternehmens Murdock für die männlichen Spa-Besucher runden das Rundumangebot ab. Wer darüber hinaus in Form kommen will, lässt sich vom LUX* Me Wellness Concierge beraten, der eine genaue Analyse erstellt und danach ein ganzheitliches Programm erarbeitet, das von Fitness, über Spa Behandlungen bis hin zum Ernährungscoaching reicht. Schweißtreibend geht es im modernen ARTIS® Technogym Fitnesscenter zu, wo von den neuesten Geräten über Open-Air Callisthenic Workout-Programmen, Cardio-Zirkeltraining, Meditation und Yoga bis zu einer Tennisakademie alles geboten wird, was das Fitnessherz begehrt.
Golfer finden im LUX* Grand Gaube eine Driving Range, einen Pro Shop sowie einen 9 Loch Outdoor Simulator vor. Der von Peter Matkovich designte 18 Loch Mont Choisy Golf Course ist gerade mal 15 Minuten vom Resort entfernt. Dank einer Kooperation profitieren Gäste des LUX* Grand Gaube von exklusiven Packages und vergünstigten Green Fees.

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts und Hotels, die einen anderen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist. Die Resorts sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, in dem sie unverwechselbare und einfallsreiche Urlaubserlebnisse vermitteln, bei denen die Gäste das Inselleben zelebrieren und unbeschwert das Leben genießen können. Das LUX* Portfolio umfasst: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauritius, das LUX* South Ari Atoll, das LUX* Tea Horse Road Lijiang und Benzilan in China, das LUX* Saint Gilles auf La Reunion sowie das LUX* Bodrum an der türkischen Ägäis. In einem LUX* Resort zählt jeder Augenblick. Dort wird Gewöhnliches ungewöhnlich. Ein Aufenthalt im LUX* Resort ist eine Auszeit, aus der man gekräftigt und inspiriert wieder dem Alltag begegnen kann. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt berechenbar…die LUX* Resorts sind simpler und frischer und zeigen ein unverwechselbares Konzept. LUX* Resorts gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, das an der Börse von Mauritius gehandelt wird, und sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean. Sie gehören zu den Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen. Drei weitere Resorts der Gruppe werden von LUX* gemanagt: das Tamassa, Bel Ombre / Mauritus, das Merville Beach, Grand Baie / Mauritus und das Hotel Le Recif / Ile de La Reunion sowie die Ile des Deux Cocos / Mauritus, ein privates Inselparadies.

Kontakt
LUX* Resorts & Hotels
Anna Koppe
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 19
akoppe@prco.com
http://www.luxresorts.com.

Hotel-Neueröffnungen und Renovierungen nach Zielgebiet

Hotel-Neueröffnungen und Renovierungen nach Zielgebiet

Hotel Neueröffnung Renovierung

Auf der Suche nach Ihrem Wunschhotel für Ihre Reise? Neue oder gerade renovierte Hotel sind bei Geschäftsreisenden und Urlaubern gleichermassen gefragt und beliebt. Alles im Hotel ist frisch, unverbraucht und auf dem neuesten technischen Stand. Hinzu kommt in der Eröffnungsphase ein durchaus attraktives Preis-/Leistungsverhältnis, mit dem sich das neue Haus bei den Gästen bekannt macht. Hochmotiviertes Personal für Ihre Urlaubsreise und geschäftlichen Aufenthalt. Fühlen Sie sich als Gast wohl und genießen Sie modernsten Schlafkomfort, kombiniert mit modernster Technik in Ihrer Unterkunft.

Für Ihre erfolgreiche Hotelsuche sind Hotel Neueröffnungen und Wiedereröffnungen nach Renovierung bei travelinforum.nix-pauschalreise nach Ländern, Städten und Regionen und zusätzlich auch nach Kalenderjahren des Eröffnungstermins sortiert. Neueste Hoteltrends, Design- und Boutiquehotels. Die Neueröffnungen 2017 finden Sie gleich obenan. Mit einem aktuellen Kurzportrait und Hotelbild für Ihren ersten Eindruck und die Planung Ihrer Reise

Hotel-Juwele internationaler Hotelketten weltweit oder privat geführte Häuser in Deutschland, Europa, Asien, Australien und Amerika. Mit attraktiver Ausstattung und modernem Komfort. Neu möbliert, oft mit Wellness- und Spa-Bereich. Lounge, Hotelbar und Restaurant für einen angenehmen Aufenthalt. Von einfachen, frisch renovierten Hotels bis hin zum neuesten Luxusquartier mit Rooftop-Bar und Infinity-Pool. Hinweise auf kostenfreies WLAN WiFi, Parkmöglichkeiten oder interessante Sehenswürdigkeiten rund um das Hotel. Kürzlich eröffnet oder bald im neuen Glanz buchbar. Internationale Hotels an vielen Urlaubszielen und in Städten weltweit mit Eröffnungstermin.

Für Ihre optimierte Online-Hotelsuche. Das Angebot wird ergänzt durch Informationen zu Mietwagen ab Flughafen oder am Zielort, zu Fluggesellschaften und Kreuzfahrten. Die Auswahl und das Auffinden neuer und wiedereröffneter Hotels für Urlaub und Reise ist jetzt denkbar einfach.

Hotel Neueröffnungen weltweit nach Zielgebiet und Eröffnungstermin

travelinforum.nix-pauschalreise bietet Ihnen eine gezielte Auswahl neuer oder frisch renovierter Hotels weltweit. Selektierbar nach Ländern und Regionen. Mit Angabe der Eröffnungs- oder Renovierungstermine ausgewählter Hotels. Ständige Ergänzungen bieten Ihnen eine aktuelle Übersicht.

Kontakt
Manfred Döttger
Manfred Döttger
Am Neggenborn 125a
44892 Bochum
023468727315
m.doettger@plusgrip.de
https://travelinforum.nix-pauschalreise.de/

Designreisen präsentiert Geheimtipp im Norden Korsikas

Misincu – Das neue 5-Sterne Hotel

Designreisen präsentiert Geheimtipp im Norden Korsikas

Misincu Lobby (Bildquelle: @Hotel Misincu)

München, 25. April 2017 – Korsika ist auch in diesem Sommer wieder ein angesagter Place to be im Mittelmeer. Der Luxusreiseveranstalter DESIGNREISEN stellt seinen mediterranen Sommertipp vor. Im Norden Korsika liegt das 40 km lange Cap Corse, das wie ein Zeigefinger nach oben ragt. Bezaubernde kleine Dörfer, Weinberge und lange Sandstrände zeichnen die Region aus.

Geschäftsführerin und Inhaberin von DESIGNREISEN, Marion Aliabadi sagt: „Ich bin begeistert von diesem neuen Luxus-Refugium im Norden Korsikas. Das 5-Sterne Hotel Misincu liegt direkt am Strand und eröffnet Ende Juni 2017. Es verfügt über insgesamt 33 liebevoll gestaltete Zimmer, Suiten und Villen, elegant und puristisch eingerichtet; ein Natur Spa und zwei Restaurants stehen den Gästen zur Verfügung. In den Restaurants gehört gutes Essen zur französischen Lebensart und so kommen stets ausgewählte gute Produkte und am liebsten regionale Spezialitäten auf den Tisch. Das Cap Corse ist für seine exzellenten korsischen Weine bekannt, eine Spezialität ist der rose Wein. „

Zimmer in der Übersicht:
– 19 klassische und luxuriöse Zimmer (24 bis 35m²)
– 5 Juniorsuiten (42 m²)
– 9 Villen mit Pool (26m² bis 320m²)
– 2 Schwimmbäder (Innen- und Außenbereich)
– SPA Natur 350m²
– Panoramabäder Bar
– Zwei Restaurants: ein Bistro Restaurant, ein Strandrestaurant

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Bastia in 36 km Entfernung vom Misincu. Die Hotelgäste können Aktivitäten wie Rad fahren, Reiten, Windsurfen und Tauchen genießen. Oder Tagesausflüge nach Saint-Florent (26 km entfernt) und Borgo (32 km entfernt) unternehmen.

Über Designreisen:
Der Premiumveranstalter DESIGNREISEN ist für perfekte Organisation und Komfort auf höchstem Level bekannt. Designreisen wurde vor 15 Jahren von Marion und Robert Aliabadi gegründet und aufgebaut. Die erfahrene Touristik-Managerin hat persönlich schon über 1000 Luxushotels besucht, ihr Team verfügt über Insiderwissen zu unzähligen Destinationen. Es gibt praktisch kein Land, das diesen ausgewiesenen Reiseexperten fremd ist – eine wichtige Voraussetzung für ihr tägliches Geschäft: Wir empfehlen nur das, was wir persönlich kennen.

Anfragen und Buchungen bei DESIGNREISEN (Theresienstrasse 1, 80333 München, Telefon: +49 (0)89-90 77 88 99 oder www.designreisen.de). Als Veranstalter luxuriöser Reiseangebote für den gehobenen Traveller ist DESIGNREISEN ganz auf exklusive Beratung spezialisiert. Offeriert werden ausschließlich Destinationen und Hotels, die von den Reisedesignern selbst getestet worden sind.

Der Premiumveranstalter DESIGNREISEN ist für perfekte Organisation und Komfort auf höchstem Level bekannt. Designreisen wurde vor 15 Jahren von Marion und Robert Aliabadi gegründet und aufgebaut. Die erfahrene Touristik-Managerin hat persönlich schon über 1000 Luxushotels besucht, ihr Team verfügt über Insiderwissen zu unzähligen Destinationen. Es gibt praktisch kein Land, das diesen ausgewiesenen Reiseexperten fremd ist – eine wichtige Voraussetzung für ihr tägliches Geschäft: Wir empfehlen nur das, was wir persönlich kennen.

Firmenkontakt
DESIGNREISEN GmbH
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Pressekontakt
Rehm PR
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Neueröffnung „Naam Apartments Frankfurt Griesheim“

Neueröffnung "Naam Apartments Frankfurt Griesheim"

Möbliertes Wohnen als angenehme Alternative zu teuren oder eintönigen Hotelzimmern wird immer mehr zum Trend. Naam Apartments Frankfurt Griesheim haben das Angebot jetzt um drei geschmackvoll eingerichtete Wohnungen erweitert. Die neu eröffneten und vollständig möblierten Apartments sind großzügig geschnitten und bieten jeweils bis zu vier Personen Platz. Die Erdgeschosswohnung verfügt über 70 Quadratmeter und eine Terrasse, die Wohnung im Obergeschoss umfasst 56 Quadratmeter, während das Studio im Dachgeschoss 38 Quadratmeter Wohnfläche bietet.Die Apartments sind hell und freundlich.

Sie bestehen alle aus einem Wohn- und Essbereich sowie einem Schlafbereich und verfügen über eine gut ausgestattete Küchenecke und ein Badezimmer. Neben der ausgesucht schönen Einrichtung sind auch die kostenfrei enthaltenen Zusatzleistungen sehr attraktiv: WLAN, Satelliten-TV mit vielen internationalen Sendern, eine Telefon-Flatrate für Telefonate ins bundesdeutsche Festnetz sowie ein PKW-Stellplatz direkt am Haus runden das Angebot ab. Nicht zuletzt sind die Apartments Frankfurt Griesheim durch ihre Nähe zur Messe, zur Innenstadt und zur Flughafenautobahn für Geschäftsleute interessant. Immer häufiger nutzen allerdings auch Privatleute möbliertes Wohnen auf hohem Niveau, beispielsweise als Übergangslösung bei der Suche nach einer Immobilie oder bei vorübergehendem beruflichem Standortwechsel. Die Lage ist ideal, um sich rasch heimisch zu fühlen. Die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, aber auch Fitness-Studios und ein Schwimmbad tragen dazu bei. Ebenso ist die gute Anbindung an das Nahverkehrsnetz ein unschätzbarer Vorteil. Naam Apartments Frankfurt Griesheim ermöglichen entspanntes Wohnen in angenehmer Umgebung und sind damit interessant für alle, die individuell als Selbstversorger eine sehr gepflegte Unterkunft benötigen, die weitaus mehr Möglichkeiten und Entfaltungsspielraum bietet als ein Hotelzimmer.

Naam Apartment Frankfurt Griesheim
Das Apartmenthaus „Naam“ in Frankfurt Griesheim besteht aus drei Apartments mit unterschiedlicher Ausstattung und Quadratmeterzahl. Die Frankfurter Hotellandschaft darf mit den Naam Apartments und der bevorstehenden Eröffnung des Haupthauses in 2014 ein neues Mitglied begrüßen. Das Naam Apartment Team zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Leistungsbereitschaft und Motivation aus. Ein familiäres Umfeld gibt Ihnen zu jeder Zeit das Gefühl in Frankfurt Griesheim „daheim“ zu sein. Die möblierten Wohnungen verstehen sich als Musterapartments für die bevorstehende Eröffnung des Haupthauses 2014. Gerade für Langzeitbucher auf der Suche nach einer möblierten Unterkunft in der Nähe der Frankfurter City, bietet sich mit den „Naam Apartments“ die ideale Lösung. In der direkten Nachbarschaft finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und bedingt durch ein Kino, Fitnessstudios und ein breites gastronomisches Angebot, auch sehr viel für die persönliche Freizeitgestaltung.

Interessenten können sich bereits jetzt für 2014 anmelden und erhalten kurz vor Eröffnung eine
Einladung zu der Hausbesichtigung und zwar noch weit vor der offiziellen Eröffnung.
Anmelden können sich alle Interessenten per Email.

Mehr: http://www.apartment-frankfurt-griesheim.de

Hotellandschaft.de wurde 2011 gegründet und konzentriert sich seitdem auf die Vermarktung von privat geführten Hotels aus dem Rhein Main Gebiet. Von der Qualitätskontrolle vor Ort, über sofort umsetzbare Hilfestellungen, bis hin zu umfangreichen Werbemaßnahmen, erhalten privat geführte Hotels das nötige Rüstzeug um sich gegen die ständig wachsende Konkurrenz zu behaupten. Mehr Direktbuchungen über die eigene Internetseite, weniger Abhängigkeit durch externe Vermittler und insbesondere das Thema „Der umsatzsteigernde Umgang mit Hotelgästen“ steht dabei im Vordergrund.

Kontakt
Hotellandschaft.de
Angelo Tuzon Colombara
Wittelsbacherallee 67
60385 Frankfurt am Main
0176-99385992
info@hotellandschaft.de
http://www.hotellandschaft.de

Pressekontakt:
Naam Apartments & Hotelzimmer
Naveen Raizada
Lärchenstraße 81
65933 Frankfurt am Main
069-30092538
info@hotellandschaft.de
http://www.apartment-frankfurt-griesheim.de

12