Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Entspannt genießen

An der Nordseeküste den Familienurlaub genießen

Entspannt genießen

Bei einem Spaziergang durch die Natur gibt es viel zu entdecken. Das macht der ganzen Familie Spaß! (Bildquelle: epr/Tourismus GmbH Gemeinde Dornum)

(epr) Urlaub kann ganz schön stressig sein. Morgens zeitig raus, frühstücken und schon geht“s los: Museum, Shopping im Schnelldurchlauf und abends das obligatorische Animationsprogramm mit Tanz und Folklore – da bleibt die Erholung häufig auf der Strecke. Wie gut, dass nicht alle Menschen gleich ticken und nicht jede Reise zum Sightseeing-Marathon gerät! Schließlich ist freie, unverplante Zeit gerade in den Ferien der erste Schritt zur Rückgewinnung verbrauchter Kräfte.

Von Radtour über Wattwanderung bis hin zum Schiffsausflug
Mit Kind und Kegel urlauben und trotzdem tiefenentspannt sein – wo gibt“s denn so was? Der Campingplatz am Nordseestrand in Dornumersiel ist umgeben von Wiesen, Deichen und dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und stellt das perfekte Feriendomizil für die ganze Familie dar – selbst Vierbeiner sind herzlich willkommen. Der Strand mit Surfzone und beheiztem Meerwasserfreibad liegt nur einen Katzensprung entfernt und auch sonst gibt es viel zu entdecken: Von der Radtour durch die Marschenlandschaft über die spannende Wattwanderung bis zur Schifffahrt nach Langeoog oder zu den Seehundbänken – für Abwechslung ist reichlich gesorgt! Während sich die Großen im Thalassobad verwöhnen lassen oder zum Kutterhafen spazieren, um fangfrischen Fisch zu kaufen, lauschen die Kleinen im „Doroness-KidsKlub“ im Reethaus am Meer fantastischen Piratengeschichten, lernen wie ein echter Seemann Knoten zu binden und basteln dekorative Muschelkästchen. Bei „Schietwetter“ den ganzen Tag im Wohnmobil hocken und Trübsal blasen? Das muss nicht sein! Im 3.000 Quadratmeter großen Indoor-Spielpark „Sturmfrei“ im benachbarten Küstenbadeort Neßmersiel können sich Kinder zwischen drei und 15 Jahren nach Herzenslust austoben. Dort gibt es Kletterburgen, Trampoline, eine Minibowlingbahn und ein Erlebniskino und auf dem Bobby-Car kommen bereits die Kleinsten voll auf ihre Kosten. Übrigens: Wer einen Euro investiert, erhält einen ganz besonderen Ausflugs- und Freizeittipp rund ums „Freilenzen“ im Dornumerland. Inbegriff dieser Wortverschmelzung aus Freizeit und Faulenzen ist „Lenzi“ – das Maskottchen erinnert die Urlauber daran, dass aktives Nichtstun auch eine Leidenschaft sein kann. Weitere Informationen gibt es unter http://www.campingplatz-am-nordseestrand.de/

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Ab ans Meer!

Maritimes Flair an der Nordsee genießen

Ab ans Meer!

Den Blick aufs Meer gerichtet im Strandkorb entspannen – was kann es Schöneres geben? (Bildquelle: epr/Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH)

(epr) Wegfahren, den Alltag hinter sich lassen, durchatmen – kaum ein Reiseziel ist für ein solches Vorhaben besser geeignet als die Nordseeküste. Kummer und Sorgen werden einfach vom Wind fortgetragen und lange Spaziergänge am Strand machen den Kopf wieder frei. Frei für neue, spannende Eindrücke und dafür, die schönen Dinge des Lebens in vollen Zügen zu genießen.

Möwenrufe und Wellenrauschen? Feiner Sand unter den Fußsohlen? Das ist nirgendwo so schön wie an der Nordsee! Kein Wunder also, dass es in Ostfriesland mehr als 50 Ferienorte gibt, die sich über zahlreiche Übernachtungsgäste freuen dürfen. Rund 130.000 Urlauber zieht es jährlich in das Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel, das mit einer ganz besonderen Attraktion punkten kann: Es verbindet als einzige Reisedestination im Norden gleich zwei Orte und drei Häfen miteinander! Die Kurpromenade, weithin bekannt als „schönste Meile Ostfrieslands“, führt vom pittoresken Museumshafen in Carolinensiel über den ehemaligen Kutterhafen Friedrichsschleuse mit historischer Zugbrücke zum Yachthafen in Harlesiel. Dort starten neben Krabbenkuttern und Ausflugsschiffen zu den Seehundbänken auch die großen Fährschiffe zur benachbarten Insel Wangerooge. Absolutes Highlight: Die Promenadentour kann nicht nur zu Fuß oder mit dem Drahtesel zurückgelegt werden, sondern auch per Raddampfer! Die „Concordia II“ ist auf der Harle unterwegs und kommt auf ihrem Weg von Carolinensiel nach Harlesiel und zurück auch an der Cliner Quelle vorbei. Ob Sole-Hallenbad, Außenbecken im Atrium-Stil, große Saunalandschaft oder eigene Wellnessabteilung – hier gibt es alles, was Gesundheit und Wohlbefinden fördert. Damit nicht genug, sprudelt im Kurgarten echtes Quellwasser mit Heilwasserstatus.

Während Harlesiel mit dem an Strand und Wattenmeer angrenzenden Campingplatz, ausgewiesenen Wohnmobil-Stellplätzen sowie einem beheizten Meerwasserfreibad überzeugt, punktet Carolinensiel mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, darunter die Deichkirche, das Deutsche Sielhafenmuseum und das Nationalpark-Haus. Rund ums Jahr finden außerdem viele Veranstaltungen mit maritimem Charakter statt, die Besucher mit Kunst und Kulinarik verwöhnen. Mehr Informationen gibt es unter www.carolinensiel.de

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Aktiv-, Kultur- oder Genussreise? Friaul geht immer …

Berge und Barista -Wandern, Wein und Weltkulturerbe

Aktiv-, Kultur- oder Genussreise? Friaul geht immer ...

Toskanafeeling erwartet die kleinen Gruppen in der Weinbergregion Colli Orientali del Friuli

Aktivurlaub oder Genussreise, Natur oder Kultur? Die Frage stellt sich in der Region Friaul-Julisch-Venetien nicht – hier gehört alles zusammen. Wanderer erobern zwei Naturparks, fünfzehn Schutzgebiete, den legendären Rilkeweg und die Weinberge der Region. Kulturfans entdecken Triest, Udine, Cividale del Friuli, Gorizia, Palmanova und das UNESCO-Weltkulturerbe Aquileia. Beim Prosciutto di San Daniele läuft Genießern das Wasser im Mund zusammen. Und Kaffeefans schauen den besten Baristas über die Schulter.

Geführte Wanderstudienreise „Vom Hochgebirge ans Meer“
Die Wanderstudienreise „Vom Hochgebirge ans Meer“ präsentiert von Udine aus die Vielfalt dieser Region: mit alpinen Szenerien, verkarsteter Küste und Flussdeltas, historischen Stätten und jeder Menge kulinarischer Highlights. Wikinger Reisen bietet den geführten 10-tägigen Trip im Mai und September an.

Wandern auf dem Rilkeweg
Toskana-Feeling erwartet die kleinen Gruppen in der Weinbergregion Colli Orientali del Friuli. Weiter geht es in den Parco Naturale Prealpi Giulie in den Julischen Voralpen und zum Seenparadies Riserva Naturale del Lago di Cornino. Topact ist der berühmte „Sentiero Rilke“. Der seit 2015 wieder komplett geöffnete Wanderweg zwischen Duino und Sistiana inspirierte einst den Lyriker zu seinen „Duineser Elegien“. Ein Besuch im Schloss von Duino gehört auch zum Programm.

Genuss und Kultur – von Triest bis Udine
In Triest tauchen die Teilnehmer in die Atmosphäre der K.-u.-k.-Monarchie ein. Inklusive Kaffeehausflair, Pinza – ein typischer Hefekuchen – und köstlichem Espresso. Mittelalterliches erwartet sie im sternförmig gebauten Städtchen Palmanova, antike Ausgrabungen in Aquileia. Sehenswert sind auch die prächtigen Gotik- und Renaissance-Bauten unter dem Burghügel Udines. Eine Weinprobe und ein Besuch in der Schinkenmetropole San Daniele del Friuli runden die Tour aus der Linie „Natur & Kultur“ ab.

Individualurlauber wandern im eigenen Tempo
Individuelle Wanderurlauber sind im eigenen Tempo in der Region Friaul-Julisch-Venetien unterwegs. Sie entdecken die abgelegenen Dörfer der Zahrer, die eine eigene Mundart sprechen. Weitere Ziele sind der Monte Colmeier und das Wallfahrtsheiligtum Castelmonte. Dazu kommen die „Musts“ der Region: Cividale del Friuli am Natisone-Fluss mit der Ponte del Diavolo, Palmanova und die Weinregionen.

Zwei individuelle Radreisen streifen Region Friaul-Julisch Venetien
Daneben gibt es für Individualreisende zwei Drei-Länder-Radtrips, die die Region streifen. Einmal durch Tirol, Kärnten und Friaul unter dem Motto „Von den Dolomiten an die Adria“. Und einmal „Von Venedig nach Poreč“ mit Italien, Slowenien und Kroatien. Alle individuellen Angebote von Wikinger Reisen sind komfortable Komplettpakete: inklusive Hotel, Gepäcktransport, Karten, Routendetails, Hotline vor Ort.
Text 2.809 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Wanderstudienreise geführt:
Vom Hochgebirge ans Meer – Friaul-Julisch Venetien: 10 Tage ab 1.425 Euro, September/Oktober, min. 15, max. 24 Teilnehmer
Wanderreise individuell:
Friaul: Alpen, Wein und Adria: 8 Tage ab 548 Euro, Mai bis Oktober, tägliche Anreise möglich
Radreise individuell:
Von Venedig nach Poreč: 8 Tage ab 529 Euro, Mai bis Juli, August bis Oktober
Von den Dolomiten an die Adria: 8 Tage ab 599 Euro, Mai bis September ab 2 Teilnehmern

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Silvester 17/18 mit picotours ins neue Jahr wandern

– es gibt noch freie Plätze!

Silvester 17/18 mit picotours ins neue Jahr wandern

Zielstrebig ins neue Jahr entlang Madeiras Levadas

In prächtiger Natur auf Madeira, den Azoren oder Kapverden gesund und aktiv ins neue Jahr 2018 starten – das können Sie besonders bewegt mit dem Reiseveranstalter picotours aus Freiburg.

picotours steht für nachhaltiges Reisen, für die Vermittlung von Kultur und portugiesischer Lebensart, für individuelle und kenntnisreiche Touren. Wandernd, per Fahrrad, per Zug oder mit dem eigenen Mietwagen gilt es behutsam das Land zu entdecken. Dabei wird Wert auf landestypische, gehobene und komfortable Unterkünfte mit Flair gelegt. Auch lokale regionale Genüsse und besonderer Einblick in das Leben der Bevölkerung sind Bestandteil der Reisen.

Auf den geführten – je nach Destination 8- oder 12-tägigen – Gruppenreisen zum Jahreswechsel 2017/2018 gibt es jetzt noch freie Plätze bei picotours!

Alleinreisende, Paare, Bekannte und Freunde sind gleichermaßen angesprochen, sich dem Silvesterprogramm von picotours anzuschließen und damit zum Jahreswechsel mehr zu erleben als Feierlichkeiten und Feuerwerk. Nämlich Feierlichkeiten und Feuerwerk inmitten von Blüten und Blumen und frühlingshaften, milden Temperaturen!

Die erfahrenen Reiseleiter sorgen vom ersten Tag an für einen guten Teamspirit innerhalb der Gruppe. Aus anfangs noch unbekannten Mitreisenden und Gleichgesinnten werden schnell gute Bekannte und Freunde. Für Alleinreisende, Singles und Einzelanmeldungen sind die geführten Gruppenreisen besonders geeignet. Neben Doppelzimmern gibt es Einzelzimmer, und bei rechtzeitiger Anmeldung die Option ein halbes Doppelzimmer zu belegen.

Farben und Sonne erwarten den Besucher auch im Winter auf Madeira, den Azoren oder Kapverden, nur 4 Flugstunden von den deutschen Flughäfen Frankfurt oder München entfernt.

Die Stadt Funchal auf Madeira zieht jedes Jahr zu Silvester Einheimische und Besucher magisch an. Das Feuerwerk von Funchal ist legendär und hat bereits einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde. Während sich manch einer erfolglos um eine Unterkunft bemüht, hat picotours rechtzeitig vorgesorgt und kann auf ein Kontingent im 4-Sterne-Hotel zurückgreifen.

Die Madeira-Gruppenreise “ Erleben Sie ein Feuerwerk der Sinne“ geht vom 28.12.2017 – 04.01.2018 und kostet im Doppelzimmer EUR1.599,- pro Person, im Einzelzimmer EUR1.899,-.

Im festen Reisepreis enthalten sind:

Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt oder München
Flughafen Transfers
7 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel
Silvester-Galadinner
5 geführte Wanderungen und Ausflüge inkl. Stadtbesichtigungen in Funchal und Monte
landestypische Mittagssnack oder Abendessen
Wein- und Ponchaprobe
Eintritt in den Botanischen Garten und am Cabo Girao
Deutschsprachiger Reiseleiter
Reisesicherungsschein

Die Durchführung aller Sivester-Gruppenreisen ist bereits gesichert.

Einen Überblick über die verschiedenen Touren gibt es auf
www.picotours.de/de/silvester-gruppenreisen.html

picotours organisiert seit 10 Jahren aktiven, naturnahen Urlaub in Portugal, auf Madeira, den Azoren und Kapverdischen Inseln.

Firmenkontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
0761 45 892 896
mail@picotours.de
http://www.picotours.de

Pressekontakt
picotours
Corinna Benezé
Blumenstr. 10a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
0761 45 892 896
mail@picotours.de
http://www.picotours.de

Lectorinfabula

Ein Festival in Apulien über die Revolutionen

Lectorinfabula

Zum dreizehnten Mal jährt sich diese Woche das Festival „Lector in fabula“ in Conversano, einem malerischen Städtchen Apuliens. Das Leitmotiv lautet „Revolution!“. Und der thematische Bogen spannt sich von Russland 1917 über die 68er-Bewegung bis hin zu den jüngsten Umwälzungen und zu den globalisierungskritischen Bewegungen, die zwischen 1999 und 2001 die Utopie verwirklichen wollten. Doch man wird auch über die radikalen Veränderungen in der Familie und Kindererziehung diskutieren, über die Mafia und über die Revolution der Arbeit in den Zeiten Googles und Facebooks, zusammen mit Professor Wolfgang Schroeder und der Soziologin Chiara Saraceno; oder über neue Formen der Sklaverei mit Colin Crouch und Olav Unsgaard.
114 unterschiedliche Events mit 205 Gästen werden insgesamt angeboten. Dazu kommen Ausstellungen, Buchvorstellungen und Workshops. Conversano ist eine mittelalterliche Kleinstadt Apuliens in funkelndem weißem Kalksteinmit, im Zentrum findet sich die alte Festung und eine romanische Kathedrale. Conversano ist einfach zu erreichen, denn es ist nur 30 Km von Bari entfernt, und 8 Km vom blauen Meer in Polignano.

Fondazione „Giuseppe Di Vagno (1889-1921)“
Via San Benedetto, 18
70014 Conversano (BA)

Firmenkontakt
Fondazione Giuseppe Di Vagno
Giuseppe Di Vagno
Via San Benedetto 18
70014 Conversano (BA)
+ 39 0804959372
info@fondazione.divagno.it
http://www.lectorinfabula.eu/

Pressekontakt
marina collaci
Marina Collaci
Via Lucrino 41
00199 Rom
+39-3397487565
marinacollaci@mclink.it
http://marinacollaci.wixsite.com

Abenteuer und Erlebnis im The Chedi Muscat, Oman

Golf vom Oman ist Paradies für den Wassersport

Abenteuer und Erlebnis im The Chedi Muscat, Oman

3165 Kilometer lange Küstenlinie mit herrlichen Sandstränden, sauberen Meeresfluten und spannenden Unterwasserwelten machen das Sultanat zu einem Paradies für Badeurlaub und Wassersport. Die Küstengewässer des Omans gehören zu den fisch- und artenreichsten des Arabischen Meeres & Indischen Ozeans. Mehr als 150 verschiedene Fischarten wurden gezählt. In den Korallenriffen lebt eine Vielzahl tropischer Fische, darunter rote und blaue Falkenfische, Papageienfische, Löwen- und Schmetterlingsfische.

Neben den schon länger etablierten, beliebten Bade- und Schnorcheltouren mit traditionellen Dhaus, die in Musandam durchgeführt werden, hat sich das Wassersportangebot auch im übrigen Oman erweitert. Wasserski und Surfkurse, Segeltörns, Katamaranfahrten und auch Hochseefischen sind möglich. Die Angelsaison dauert von September bis April. Es beißen vor allem Riesenmakrelen, Bernsteinmakrelen oder Königsmakrelen, Stechrochen oder gewöhnliche Rochen, Zackenbarsche, Barrakudas, Gelbflossenthunfische oder Segelfische an.

Für diejenigen, die die Unterwasserwelt lieben, eignet sich Riff- und Wracktauchen oder Schnorcheln hervorragend, um andere Meereslebewesen zu erleben. Delphine und Wale tummeln sich zwischen Musandam und Dhofar. Wale besuchen die Küsten des Sultanats in unregelmäßigen Abständen vor allem in der Al Sharqiyah Region, in der Al Wusta Region und auch im Verwaltungsbezirk Dhofar. Die bekanntesten Walarten, die Oman besuchen sind: Brydewal, Blauwal, Buckelwal, Zwerggrindwal (Zwergkillerwal), Orcas, Melonenkopfwal und der kleine Schwertwal (falscher Orca). Auch die Delfine, die zur Familie der Wale gehören, kommen oft in die omanischen Gewässer. Sie bekommt man eher zu Gesicht und sie sind regelmäßige Begleiter der Fischer und Ausflugsboote auf der Halbinsel Musandam und vor der Küste Muskats. Über das Hotel können kostenpflichtige Touren zum Delphin watching gebucht werden.

Omans naturbelassenen Küsten sind ein bevorzugtes Eiablagerevier für Meeresschildkröten. Fünf der sieben weltweit vorkommenden Arten – von denen sechs vom Aussterben bedroht sind – legen an den Stränden des Sultanats ihre Eier ab. Insbesondere die grüne Meeresschildkröte kommt scharenweise zur Fortpflanzung hierher. Am besten beobachten lassen sich die Tiere in der südlich von Sur gelegenen Bucht von Ras al-Jinz, in der jährlich etwa 30000 Schildkröten in den frühen Morgen- und späten Abendstunden ihre Eier ablegen. Und nur hier ist es, auf einem ausgewiesenen Platz, offiziell erlaubt, die Muttertiere bei ihrer Eiablage zu beobachten. Dieses beeindruckende Naturschauspiel kann ganzjährig beobachtet werden, die meisten Tiere nisten von Juni bis September.

Für einen Hauch Luxus kann man auch einen maßgeschneiderten Segeltörn über die kristallklaren Gewässer entlang der arabischen Halbinsel mit einer gecharterten Yacht unternehmen. Besonders schön ist der Moment, wenn die Sonne im Golf vom Oman versinkt. Dort, wo die Schatten der Al-Hajar Berge auf die Gewässer des Golfs von Oman treffen, liegt das The Chedi Muscat. Das Luxusresort mit 158 Zimmern und Suiten, dem mit 103 Metern längsten Pool der Region, einem Privatstrand, sechs Restaurants und einem Spa spiegelt in Details die Kultur des Omans wider, die in unverwechselbarer Weise mit zeitgenössischem asiatischen Design von Stararchitekt Jean-Michel Gathy kombiniert wurde.

Über The Chedi Muscat
The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verfügt das Resort über drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa. Stararchitekt Jean-Michel Gathy von Denniston Architects hat das The Chedi Muscat entworfen. Für das Design des „The Restaurant“ zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich.

Über GHM
GHM wurde 1992 gegründet und steht für die Konzeption, Entwicklung und Führung einer exklusiven Kollektion von Hotels und Resorts. unvergleichliches Lifestyle-Erlebnis seiner Gäste. Jedes Haus von GHM ist ein Original. Mit zeitgenössischem, asiatischem Design und feinen lokalen Anleihen kreiert GHM inspirierende, unvergessliche Orte, die zu den ersten Adressen der jeweiligen Destination gehören.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.GHMhotels.com

Über The Chedi Muscat

The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verfügt das Resort über drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa. Stararchitekt Jean-Michel Gathy von Denniston Architects hat das The Chedi Muscat entworfen. Für das Design des „The Restaurant“ zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich.

Über GHM

GHM wurde 1992 gegründet und steht für die Konzeption, Entwicklung und Führung einer exklusiven Kollektion von Hotels und Resorts. unvergleichliches Lifestyle-Erlebnis seiner Gäste. Jedes Haus von GHM ist ein Original. Mit zeitgenössischem, asiatischem Design und feinen lokalen Anleihen kreiert GHM inspirierende, unvergessliche Orte, die zu den ersten Adressen der jeweiligen Destination gehören.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.GHMhotels.com

Firmenkontakt
The Chedi Muscat
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
http://www.GHMhotels.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
http://www.prco.com/de

Sommerurlaub mit Hund im Ostseebad Binz auf Rügen

Rügen ist ein beliebtes Reiseziel für alle Hundebesitzer. Ein echter Geheimtipp sind die Ferienwohnungen der Strandvillen direkt am Strand von Binz.

Sommerurlaub mit Hund im Ostseebad Binz auf Rügen

Ferienwohnung direkt am Strand von Binz

Die Reiselust ist im Sommer besonders groß, denn die wunderschönen Strände der Insel Rügen bieten allen Sonnenhungrigen ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub an der Ostsee. Doch was macht man bloß mit den geliebten Vierbeinern? Kann man sie einfach mitnehmen? Selbstverständlich! Rügen bietet allen Hundebesitzern zahlreiche Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub und auch die Fellnasen fühlen sich in den Sommermonaten pudelwohl auf Deutschlands größter Insel.

Binz an der Ostsee – traumhafter Sommerurlaub für Mensch und Tier

Selbst im Sommer gibt es auf Rügen aufgrund der weiten Strände zahlreiche Abschnitte, die nicht überlaufen und extra für Hunde ausgelegt sind. Hier können die Vierbeiner nach Herzenslust mit ihren Herrchen rumtollen und in die kühlen Fluten der Ostsee springen, um sich von den warmen Temperaturen abzukühlen.

Ein echter Geheimtipp für alle Hundebesitzer, die ihre freien Tage auf Rügen verbringen wollen, befindet sich direkt am Ostseestrand von Binz: die Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den Strandvillen Freia und Frigga.

Strandvillen Frigga und Freia – ein echter Geheimtipp für Hundebesitzer auf Rügen

Die fünf luxuriösen Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den wunderschönen Villen mit Meerblick befinden sich direkt an der Promenade vom Ostseebad Binz – dem wohl bekanntesten Seebad auf der Insel Rügen. In den Unterkünften, die sich in unmittelbarer Nähe zum feinsandigen Sandstrand befinden, sind Mensch und Hund mehr als herzlich willkommen.

Die komplett ausgestatteten und großräumigen Appartements lassen keine Wünsche offen und ermöglichen den Gästen einen Urlaub der Extraklasse mit ausreichend Bewegungsfreiheit und Komfort. Doch nicht nur für das Wohlergehen der Hundehalter ist gesorgt, sondern auch ihrer vierbeinigen Lieblinge: Wasser- und Futternäpfe sowie Hundekörbchen stehen ebenso zur Verfügung wie die Möglichkeit der Hundebetreuung und medizinischen Versorgung durch Tierärzte. Nach Spaziergängen am nahegelegenen Strand kann man sich am hauseigenen Kaminofen, in der Sauna oder im Whirlpool ausruhen.

In den Strandvillen Freia und Frigga sind alle Hundebesitzer bestens aufgehoben, die es gerne persönlich und familiär mögen, denn schon seit vielen Jahren treffen sich hier vier- und zweibeinige Stammgäste in den Ferienwohnungen der Familie Hartmann auf der Insel Rügen.

Rügen zusammen mit dem Hund erleben

Die 574 Kilometer lange Küste der Insel Rügen ist der perfekte Spielplatz für Mensch und Tier. Viel Platz und Raum für den Auslauf bieten die speziellen Hundestrände sowie das gras- und waldreiche Hinterland.
Gemeinsam mit ihrem vierbeinigen Reisebegleiter können sich Hundehalter bei einem Wanderausflug entlang der Küste des Nationalparks Jasmund fit halten. Das UNESCO-Welterbe mit den berühmten Kreidefelsen zählt zu den wohl schönsten und bekanntesten Orten auf der Insel Rügen.
Auch andere Gegenden auf Deutschlands größter Insel sind ebenso beeindruckend für Mensch und Tier, zum Beispiel das ursprünglich anmutende Kap Arkona. Bei einer Wanderung entlang der Hochuferwege oder am steinigen Strand kann man erahnen, wie stark Wind und Wasser das Leben und die Landschaft im Inselnorden schon seit Jahrhunderten prägen.

Urlaub der Extraklasse in den Luxus-Ferienwohnungen der Strandvillen Frigga und Freia

Die fünf Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den weißen Strandvillen Frigga und Freia bieten alles, was man von einem Urlaub auf Rügen erwartet, ob nun mit oder ohne Hund: unmittelbare Strandnähe, Blick auf die Ostsee, Zugang zur Binzer Promenade, nur wenige Schritte von den zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Strandvillen auf Rügen – Villa Frigga & Freia
Heidemarie Hartmann
Strandpromenade 17 – 19
18609 Ostseebad Binz
Tel.: (02 11) 40 30 62
Mobil: (01 72) 90 28 87 1
E-Mail: strandvillen-hartmann@t-online.de
Webseite 1: www.strandvillen-auf-ruegen.de
Webseite 2: www.ferienwohnung-ruegen-binz-mit-hund.de

Die fünf Ferienwohnungen der Familie Hartmann in den weißen Strandvillen Frigga und Freia bieten alles, was man von einem Urlaub auf Rügen erwartet, ob nun mit oder ohne Hund: unmittelbare Strandnähe, Blick auf die Ostsee, Zugang zur Binzer Promenade, nur wenige Schritte von den zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Firmenkontakt
Strandvillen auf Rügen – Villa Frigga & Freia
Heidemarie Hartmann
Strandpromenade 17 – 19
18609 Ostseebad Binz
02 11 40 30 62
strandvillen-hartmann@t-online.de
http://www.strandvillen-auf-ruegen.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838809995
presse@apmarketing.de
http://apmarketing.de/

Märchenhaft: Heiraten am Strand

Traumhochzeit in Antalya

Märchenhaft: Heiraten am Strand

Romatische Heirat am Strand von Antalya (Bildquelle: @Ticen Genc. Incentive Istanbul)

Für viele ist es ein Traum, am Strand zu heiraten, dabei den Sand unter den Füßen zu spüren, die reine Meeresluft zu atmen und dem Rauschen des Ozeans zu lauschen. Diesen Traum lässt die Weddingplanerin Ticen Genc einfach und unkompliziert Wirklichkeit werden. Ziel der fantastischen Reise mit Happy End ist die Türkische Riviera. Denn die Strände in und um Antalya bieten genau die außergewöhnlich-romantische Atmosphäre für junge Paare und ihre Hochzeitsgesellschaft, um aus einem einmaligen Moment ein unvergessliches Erlebnis zu machen.
An der Türkischen Riviera und ihrem Hinterland finden sich Ort voller Kraft und Ursprünglichkeit mit märchenhaften visuellen Eindrücken, entspannender Ruhe und vielseitigen Abenteuern sowie unvergesslichen romantischen Augenblicken. Sportliche können auf dem Mountainbike diese verwunschene Gegend erkunden oder die ausgelassene Atmosphäre bei einer Runde Golf auf einem der zahlreichen, gut gepflegten Anlagen wirken lassen. Hier erleben Verliebte traumhaft schöne Tage, genießen eine zweisame Auszeit vor dem großen Tag und bekommen abschließend eine Hochzeit wie aus dem Märchen.
Innerhalb der alten Stadtmauer von Antalya erwartet Sie die Geschichte aus 2.200 Jahren: Osmanen, Römer, Byzantiner und Seldschuken haben ihre Spuren in den beeindruckenden antiken Bauwerken hinterlassen: Schlendern Sie durch das Hadrianstor und besuchen Sie die Yivli Minare, die „Gerillte Minarette“, das Wahrzeichen Antalyas. Entspannen Sie bei Türkischem Mokka oder Tee und genießen Sie den einmaligen Blick über den Yachthafen, der sich 40 Meter unterhalb der Altstadtklippen befindet.
Auf Naturliebhaber wartet eine abwechslungsreiche, abenteuerliche Landschaft: Alte Küstenstraßen führen zu einsamen, verwunschenen Orten. Im hügeligen Hinterland stürzt sich der Düden Wasserfall mit Getöse 30 Meter in die Tiefe. Im Nationalpark Köprülü- Schluchten entdecken Sie exotische Tiere und ein aufregendes Wechselspiel aus Pinien, Eukalyptus und Zypressen. Oder bestaunen Sie die Karain-Höhle mit den ersten Spuren menschlicher Besiedelung vor 40.000 Jahren. Und in Kappadokien im Landesinneren verzaubert ein atemberaubendes Naturschauspiel aus meterhohen steinernen Schornsteinen undüberdimensionalen Zylindern zwischen Felswänden und kargem Grün seine Besucher.
Und dann sind da noch die kilometerlangen Sand- und Kiesstrände von Antalya, Alanya, Belek, Kemer und Side, wie geschaffen, um voller Glück und Ausgelassenheit den Bund des Lebens zu schließen. Selten fallen die Temperaturen unter 20 Grad Celsius. Warme Sonnenstrahlen und eine laue Briese verwöhnen die Seele, lassen das Gemüht zur Ruhe kommen, um entspannt und ausgeruht den schönsten Tag im Leben zu begehen. Unter freiem Himmel Hand in Hand den Sonnenuntergang beobachten, den Sand zwischen den Zehen spüren, der Brandung lauschen und dann vertrauensvoll dem liebsten Menschen auf der Welt in die Augen blicken, um sich mit einem „Ja“ für immer zu vereinen. Ein Traum, den Ticen Genc Wirklichkeit werden lässt. Die professionelle Weddingplanerin bringt Sie an die romantischen Strände in und um Antalya, begleitet Sie bei den Vorbereitungen und sorgt für die richtige Atmosphäre. Von „klein und fein“ bis hin zu einer Gästeliste mit 120 Personen kann diese Traumhochzeit wahrwerden. Dabei orientiert sie sich an Ihren Vorstellungen und arrangiert für Sie die perfekte Feier, begonnen mit dem Sektempfang, der romantischen Zeremonie am Strand und dem Buchen von Hotel mit Festsaal, Musik und Buffet bis hin – auf Wunsch – zur Buchung von Anreise, Kulturprogramm und Unterbringung in einem der modernen Clubanlagen. Ebenfalls inbegriffen sind die Regelungen mit den Behörden vor Ort. Die Planung der folgenden Hochzeitsreise ist selbstverständlich möglich. Ausführliche Beratung zu den Angeboten vor Ort, Hotels und Restaurants, Reiserouten und Sehenswürdigkeiten sowie Anreise und Preisen bietet Ticen Genc in einem persönlichen Gespräch. Interessierte erreichen die Hochzeits-Spezialistin per EMail an info@incentive-istanbul.de oder per Personal Message über die Facebook Fanpage „Ticen Genc Incentive Istanbul“.

„Incentive Istanbul“ ist eine junge, in Oberbayern ansässige Agentur mit türkischen Wurzeln. Spezialisiert haben wir uns auf Incentive-Reisen, Motivationsreisen, Veranstaltungen und Gesundheitstourismus nach Istanbul.

Was immer Sie sich wünschen, bei uns bekommen Sie das passende Reiseangebot: ob schlicht und einfach, edel, abenteuerlich oder spektakulär. Sprechen Sie mit uns. Wir kennen Land und Leute und sprechen beide Sprachen.

Mit Leidenschaft, Organisationstalent, dem Blick für das Besonders und dem Gespür für den richtigen Moment gestalten wir für Sie unvergessliche Reise-Erlebnisse.

Kontakt
Incentive Istanbul
Ticen Genc
Rennbahnstraße 2
84072 Au in der Hallertau
0172 8661004
info@incentive-istanbul.de
http://www.incentive-istanbul.de

Fotoausstellung Kuba: Bilder von Umbruch und Lebensfreude

Der in Spanien lebende Schweizer Fotograf Peter Meierhofer zeigt mit seiner Online Fotoausstellung Kuba eine Welt des Umbruchs und der Lebensfreude.

Fotoausstellung Kuba: Bilder von Umbruch und Lebensfreude

Online Fotoausstellung Kuba

Fotoausstellung Kuba: Umgang mit Entbehrungen und Armut
Die Antilleninsel Kuba befindet sich wirtschaftlich in einem desolaten Zustand. Das Land steckt mitten im Umbruch. Meierhofer und seine Gattin Daniela haben während drei Wochen mit spanischen Familien in Havanna und im Valle Viñales gelebt und dabei, wie die Bilder der Fotoausstellung Kuba zeigen, den Umgang der Menschen mit ihrer Armut bewundern können.

Hier geht es zur Fotoausstellung Kuba

Fotoausstellung Kuba lebt vom Gegensatz zwischen Stadt und Land
Wie die Bilder der Fotoausstellung Kuba zeigen könnte der Gegensatz zwischen der Millionenstadt Havanna, eines der sieben urbanen Weltwunder mit kolonialen Prachtbauten und alten Straßenkreuzern und dem Valle Viñales, einer der schönsten Landschaften Kubas, welche die UNESCO mit dem Titel „Kulturlandschaft der Menschheit“ ausgezeichnet hat, nicht grösser sein. Zuckerrohr, Tabak und Rum haben als Verdienstquellen an Bedeutung verloren. Die Zukunft gehört dem Tourismus.

Abseits der Touristenpfade Lebensfreude erfahren
Da die Infrastrukturen für den touristischen Ansturm nicht ausreichen, richten immer mehr Familien Casas Particulares ein, d.h. einfache private Unterkünfte, die für kleineres Geld zu bekommen sind. Wie die Bilder der Fotoausstellung Kuba zeigen, ist dies eine gute Gelegenheit, um die ansteckende Fröhlichkeit und Lebensfreude der Menschen zu erfahren. Gleichzeitig ist der Tourismus eine großartige neue Verdienstquelle für viele kubanische Familien.

Höhepunkt der Fotoausstellung Kuba: Strandbilder vom Cayo Jutía
Unvergleichlich sind die auch von Meierhofer fotografierten Bilder vom wilden und unberührten Strand der Insel Cayo Jutía im Norden von Viñales.

Kuba als Wandbild für Zuhause oder für das Office
Die Online Fotoausstellung Kuba kann online besichtigt werden. Kein Stress beim Reisen, beim Parken…Interessenten, die eines der aktuellen Fotos als Wandbild für das zuhause oder für das Büro bestellen möchten, können dies von zuhause aus tun. Einfach anklicken und bestellen. Alle Bilder der Fotoausstellung Kuba können direkt in allen Größen als Wandbilder auf Leinwand, Acrylglas, AluDibond oder Forexplatte geliefert werden. Alle Bilder von Kuba werden in Deutschland in hochwertiger Qualität produziert und zuverlässig geliefert.

Über Kommentare zur Fotoausstellung freuen wir uns sehr.

Der von Peter Meierhofer gegründete Fotoshop BILDER VOM MEER ermöglicht Menschen, online Bilder vom Meer und damit ein Stück der Faszination vom Meer, aus Italien, Spanien und der Karibik, für das eigene Zuhause zu kaufen. Der in Spanien lebende Fotograf und Unternehmer Peter Meierhofer vermittelt mit seinen Bildern die Faszination des Meeres. Seine neuesten Werke finden sich in der aktuellen Fotoausstellung Kuba. Er inspiriert Menschen, die Wohnatmosphäre mit inspirierenden farbigen Bildern vom Meer, von Flamingos, Delfinen, Pinguinen, Möwen und Papageien aufzufrischen.

Kontakt
BILDER VOM MEER
Peter Meierhofer
Apartado de Correos 536
03193 San Miguel de Salinas
0034 96 679 18 29
pmeierhofer@ammeerwohnen.com
http://www.BildervomMeer.com

Zeit für Meer im Mazagan Beach & Golf Resort

Zeit für Meer im Mazagan Beach & Golf Resort

Ein sieben Kilometer langer Strand und ein Resort, das bereits eine Destination in sich ist: Das Mazagan Beach & Golf Resort befindet sich an der marokkanischen Atlantikküste und bietet neben 500 Zimmern und Suiten nicht nur ein 2.000 Quadratmeter großes Spa und einen 18-Loch Linksgolfplatz, sondern in den Sommermonaten auch 16 Restaurants und Bars. Mit dem Angebot „Summer Offer 2017“ können Urlauber das marokkanische Resort erleben und zusätzlich sparen.

Die Anzahl an Restaurants variiert im Mazagan Beach & Golf Resort je nach Saison. Ganzjährig können Gäste im „Morjana“ und im „Sel de Mer“ fangfrischen Fisch oder marokkanische Gerichte probieren. In den warmen Sommermonaten laden zudem die Strandrestaurants ein, sich mit Blick auf das Meer kulinarisch zu stärken. DJ´s, spanische Tapas, fruchtige Cocktails und Day Beds zum Entspannen bringen im „Chiringuito Beach Club“ einen Hauch Ibiza nach Marokko. Italienische Delikatessen stehen in der „Pizzeria au Feu de Bois“ auf der Speisekarte, Steaks und andere Grillspezialitäten im angrenzenden „Beach Barbecue“.

Ein besonderes Highlight, ein kleines Stück vom Strand entfernt, ist „Al Firma“: Eine kleine Farm des Resorts, umgeben von bunten Blumen und Sträuchern. Inmitten dieses beschaulichen Platzes ist in den Sommermonaten ein Berberzelt aufgestellt und über offenem Feuer werden typisch marokkanisch Mezze, Couscous und Tajine gegart. In diesem „Tausendundeine Nacht“-Ambiente genießen Gäste saisonale Produkte aus dem Al Firma Garten, während eine Bauchtänzerin, die zu landestypischen Melodien tanzt, musikalisch durch den Abend führt.

Summer Offer 2017 (Mindestaufenthalt 3 Nächte)

-3 Nächte zum Preis von 2 Nächten (bzw. 6=4 oder 9=6)
-Unterkunft inkl. Frühstück (in den Buffetrestaurants Market Place und Olives Restaurant) für 2 Erwachsene und 2 Kinder
-Sammeltransfer von/nach Flughafen Casablanca nach vereinbartem Shuttle Service
-Zutritt zum Casino, Nachtclub und Wellness- sowie Freizeitaktivitäten wie Fitness und Tennis
-Zutritt zu den drei Kids Clubs: Baby Club, Kids Club sowie Rush Club
-Das Angebot enthält nicht die Touristensteuer (49.50 MAD (ca. 4.60 Euro) pro Erwachsenem/Tag)

Ab-Preis: 2.200 MAD (ca. 204 EUR) im Zeitraum 01. bis 23. Juni 2017, respektive 2.650 MAD (ca. 246 EUR) im Zeitraum 01. Juli bis 31. August 2017. Die Preise verstehen sich jeweils pro Zimmer/Nacht in einem Pool View Room.

Das Angebot ist ab sofort bis einschließlich 30. Juni 2017 für einen Aufenthalt zwischen dem 01. Juni und 31. August 2017 buchbar. Blackoutdates: 24. bis 30. Juni 2017. Reservierungen sind per Mail an reservations@mazaganbeachresort.com sowie telefonisch unter +212 523 38 80 80 möglich.

Das Mazagan Beach & Golf Resort liegt 90 Kilometer südlich von Casablanca inmitten einer 250 Hektar großen Anlage an einem sieben Kilometer langen Sandstrand. Das Küstenresort der Kerzner Gruppe verfügt über 500 Zimmer und Suiten sowie 67 Villen, die zum Verkauf angeboten werden. Das umfangreiche Kulinarikangebot mit acht Restaurants und mehreren Bars und Lounges reicht von typisch marokkanischer Küche bis zur italienischen Cuisine. Während der nahe gelegene Strand mit sportlichen Aktivitäten wie Reiten, Quadfahren und Jet Skiing lockt, bietet das Resort mit altersgerechten Kids Clubs, einem Casino und einem Nachtclub, Tennisplätzen, Koch- und Pilateskursen u.v.m. weitere Möglichkeiten für Freizeitbeschäftigungen. Zum Entspannen lädt das Mazagan Spa inmitten von Sanddünen gelegen mit luxuriösen Behandlungen und traditionell marokkanischen Wellnessanwendungen wie Hammam ein. Golffans kommen auf dem von der südafrikanischen Golflegende Gary Player gestalteten 18-Loch Championship Golfplatz auf ihre Kosten.

Firmenkontakt
Mazagan Beach & Golf Resort
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.mazaganbeachresort.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de