Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Luxusreise von Aviation & Tourism International mit Karibik-Rhythmen und New-Orleans-Jazz

Sonderpreise für eine zweiwöchige Kreuzfahrt mit der „Crystal Symphony“ im Dezember 2018

Luxusreise von Aviation & Tourism International mit Karibik-Rhythmen und New-Orleans-Jazz

Deluxe Außen Stateroom mit privater Veranda an Bord der „Crystal Symphony“ (Bildquelle: Crystal Cruises)

Der Name „Crystal Symphony“ passt perfekt zu dieser Reise, die traditionellen Jazz mit karibischen Rhythmen zwei Wochen lang miteinander verbindet: Die Luxuskreuzfahrt von Miami nach New Orleans zählt zu den herausragenden Reisekreationen von Aviation & Tourism International, die soeben für den 1. bis 16. Dezember 2018 mit der luxuriösen „Crystal Symphony“ (848 Passagiere, 550 Crew) aufgelegt wurde: All Inclusive mit Flügen ab Deutschland, allen Transfers, einer Hotelübernachtung in Miami und einem exquisiten Crystal-Bordservice, der die meisten Getränke sowie alle Trinkgelder mit einschließt.

„Es handelt sich hierbei um eine einzigartige, von uns begleitete Fernreise, die den Sound von Steel Bands mit dem Swing des Jazz aus dem „Big Easy“ im tiefen Süden der USA kombiniert. Schon an Bord sind unsere Gäste zu Jazz-Konzerten eingeladen“, so Jürgen Kutzer, Gründer und Geschäftsführer von Aviation & Tourism International, seit Jahrzehnten Spezialist für exklusive Kreuzfahrten.

Über faszinierende Naturlandschaften und Tauchreviere in den „Big Easy“

Die Bimini-Inseln der Bahamas, ein Paradies für Taucher und Schnorchler, sind nach Beginn der Luxuskreuzfahrt in Fort Lauderdale das erste Reiseziel. Die Turks & Caicos locken anschließend mit ihrem türkisfarbenen, klaren Wasser und üppigen Mangrovenwäldern. Danach macht die „Crystal Symphony“ im bunten, pittoresken Willemstad auf Curacao fest, das zu den niederländischen Antillen gehört. Dazu zählt auch Bonaire mit dem Städtchen Kralendijk als beschauliche Karibik-Destination. Die Korallenlandschaft der Insel macht sie zu einem der besten Tauchreviere weltweit. Über das geschäftige Ocho Rios auf Jamaika geht es nach Grand Cayman/Britisch Westindien mit der Unterwasserwelt „Stingray City“, wo die Möglichkeit besteht, mit Stachelrochen zu schwimmen. Am Morgen des 15. Dezember 2018 erreichen die Gäste New Orleans. Durch eine zusätzliche Übernachtung an Bord der „Crystal Symphony“ vor der Heimreise bleibt ein kompletter Tag zum Erkunden des „Big Easy“ mit den vielen Jazz- und Blues-Bars im legendären French Quarter.

Aviation & Tourism International bietet diese All-Inclusive-Luxuskreuzfahrt ab 4.690 Euro pro Person an (Unterbringung in Außen Deluxe Staterooms). Buchungen mit privater Veranda sind ab 5.720 Euro möglich, Penthouse Suiten sind ab 8.190 Euro verfügbar. Die Sonderpreise gelten für Buchungen bis 31. März 2018. Neben der Kreuzfahrt, den Linienflügen ab Deutschland (Österreich und Schweiz auf Anfrage), den Transfers vor Ort und der Hotelübernachtung in Florida enthalten die Angebote unter anderem auch das Jazz-Programm an Bord sowie einen halbtägigen Inselausflug.

Mehrfach prämierter internationaler Luxus auf höchstem Niveau

Die Luxusschiffe der amerikanischen Crystal-Reederei wie die „Crystal Symphony“ bieten ihren Gästen unbeschwerte Kreuzfahrterlebnisse auf höchstem Niveau mit stets exzellentem Service, wofür sie auch immer wieder ausgezeichnet werden – 2017 nunmehr im 24. Jahr von den Lesern des US-Magazins Conde Nast Traveler, die Crystal als weltbestes Produkt in der Kategorie mittelgroßer Kreuzfahrtschiffe bewerteten. Auch bei der Verleihung der „World Travel Awards“ rangieren sie stets auf dem vordersten Platz.

Weitere Informationen erteilt Aviation & Tourism International, auch für Reisebüros, unter Telefon +49 (0)6023 917150, www.atiworld.de, info@atiworld.de.

Der Veranstalter AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL ist auf Luxuskreuzfahrten und hochwertige Individualreisen spezialisiert.

Firmenkontakt
Aviation & Tourism International
Jürgen Kutzer
Wasserloser Straße 3 a
63755 Alzenau
0 60 23 – 91 71 50
info@atiworld.de
http://www.atiworld.de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstr. 2 2
64665 Alsbach
06257 68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de

Mit Crystal Cruises „Indonesische Juwelen“ entdecken

Vom 22. Februar bis 13. März 2014 genießen Kreuzfahrtgäste subtropische Inselparadiese, renommierte Fünf-Sterne Hotels und den luxuriösen Komfort an Bord der „Crystal Symphony“ in einem Alles-Inklusive-Deluxe-Paket

Mit Crystal Cruises "Indonesische Juwelen" entdecken

Die Crystal Symphony von Crystal Cruises

Für Luxusliebhaber, die die Inselparadiese des Indischen Ozeans sowie kulturelle Zentren Südostasiens entdecken und dabei erstklassigen Service und exquisiten Komfort genießen möchten, hat Crystal Cruises für das kommende Frühjahr ein besonderes Deluxe-Paket geschnürt: Die 20-tägige Alles-Inklusive-Reise „Indonesische Juwelen“ vom 22. Februar bis 13. März 2014 beinhaltet fünf Übernachtungen in zwei renommierten Fünf-Sterne-Häusern auf Bali, eine Luxuskreuzfahrt mit der „Crystal Symphony“ von Bali über Borneo nach Singapur, Linienflüge ab Deutschland sowie zahlreiche Zusatzleistungen und ist bei dem renommierten Veranstalter Aviation & Tourism ab 4.995 Euro pro Person buchbar (Flüge ab Schweiz und Österreich auf Anfrage).

Tiefe Vulkanschluchten, Künstlerkolonien und feine Sandstrände

Bali ist eine Insel, wie sie vielfältiger kaum sein könnte: Fruchtbare Vulkanlandschaften, üppige Vegetation und traumhafte Strände prägen das Landschaftsbild. Zu Beginn der Reise residieren Gäste von Crystal Cruises im Fünf-Sterne Maya Ubud Resort & Spa (drei Übernachtungen): In dem renommierten Haus haben sie Gelegenheit zum Entspannen und können vom Hotel aus das Künstlerdorf Ubud entdecken oder bei einem Ausflug die Tempelanlagen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung erkunden. Am vierten Tag führt ein Ausflug zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Balis, bevor sie ihren Badeaufenthalt und zwei Übernachtungen im Luxus-Strandhotel Oberoi (Fünf-Sterne) genießen können. Das Resort Haus liegt in einem sechs Hektar großen tropischen Garten, direkt am feinen Sandstrand von Seminyak.

Deluxe-Kreuzfahrt von Bali über Borneo nach Singapur

Von Bali aus starten die Gäste mit der „Crystal Symphony“ ihre Luxuskreuzfahrt durch den Indischen Ozean zu den Inselparadiesen Java und Borneo sowie zum Sultanat Brunei. Dabei genießen sie die exklusiven Annehmlichkeiten der Crystal-Welt mit exquisiter Ausstattung, viel Platz und luxuriösem Komfort. Durch die Kabinen-Stewardessen und Penthouse-Butler bietet Crystal Cruises zudem einen persönlichen Service, der sowohl für seine Herzlichkeit als auch für seinen hohen Standard bekannt ist. An den letzten zwei Tagen der Reise erhalten die Teilnehmer an der Kreuzfahrt Gelegenheit dazu, die pulsierende Metropole Singapur zu erkunden, die zugleich das kulturelle Zentrum Südostasiens bildet. Der Stadtstaat verfügt über vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sowie weltbekannte Attraktionen, darunter den weltweit einzigen Nachtzoo, den Vogelpark mit botanischem Garten oder das Meeresaquarium auf der Insel Sentosa. Wer mehr Zeit in Singapur verbringen möchte, kann über Aviation & Tourism International auf Anfrage einen individuellen Verlängerungsaufenthalt buchen.

Weitere Informationen zu den Angeboten von Crystal Cruises gibt es für Interessenten sowie für Reisebüros, die für ihre Kunden diese Deluxe-Kreuzfahrten buchen möchten, unter Telefon 06023 – 91 71 50 sowie per E-Mail an info@atiworld.de.

www.atiworld.de

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Der Veranstalter AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL (www.atiworld.de) ist auf Luxuskreuzfahrten und exquisite Individualreisen spezialisiert.

Kontakt
AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL
Jürgen Kutzer
Wasserloser Straße 3 a
63755 Alzenau
0 60 23 – 91 71 50
info@atiworld.de
http://www.atiworld.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstr. 2
64665 Alsbach
06257 68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de

Yacht-Feeling im hohen Norden: Aviation & Tourism präsentiert das „Abenteuer Arktis“ an Bord der Le Boreal und der L“Austral

Luxuriöse Seereisen durchs Nordland im Sommer 2014 – Auch ausgefallene Expeditionsziele wie die Baffin Bay und Kamtschatka im Programm

Yacht-Feeling im hohen Norden: Aviation & Tourism präsentiert das "Abenteuer Arktis" an Bord der Le Boreal und der L"Austral

Die Le Boreal nimmt im Sommer 2014 Kurs auf die Arktis.

Kreuzfahrterlebnisse von Russland und Norwegen über Spitzbergen und Island bis nach Grönland, Kanada und Japan: Für den Sommer 2014 hat Aviation & Tourism International, der Spezialist für luxuriöse Kreuzfahrten und Abenteuerreisen weltweit, ein besonders vielfältiges Seereiseprogramm fürs Nordland an Bord der Le Boreal und der L“Austral aufgelegt. Das Angebot reicht von Kreuzfahrten zu den Höhepunkten Islands und Spitzbergens über Reisen zur russischen Halbinsel Kola bis zu Fahrten durch die Baffin Bay zwischen Kanada und Grönland. Etwas ganz Außergewöhnliches sind die Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter durch die Beringstraße entlang der Küsten Alaskas und Russlands bis nach Kamtschatka und zu den Kurilen, dem „Archipel der tausend Inseln“.

In dem neuen Programm von Aviation & Tourism International mit der Le Boreal und der L“Austral stehen insgesamt elf verschiedene Kreuzfahrten zu 14 Abfahrtsterminen zwischen Juni und Oktober 2014 zur Auswahl. Die sieben- bis 21-tägigen Reisen kosten ab 2.581 Euro (pro Person bei 2er-Belegung einer Superior-Kabine oder einer höherwertigen Unterkunft). Auf Wunsch arrangiert der Veranstalter auch die An- und Abreise mit Flügen ab Frankfurt, München oder Düsseldorf (Flüge ab anderen Flughäfen sowie der Schweiz oder Österreich auf Anfrage) und abwechslungsreiche Landprogramme. Zusammengefasst sind alle Informationen zu den Kreuzfahrten in einem neuen Flyer, der kostenlos per E-Mail an info@atiworld.de angefordert werden kann.

Die modern-trendigen Schiffe der Reederei Compagnie Du Ponant bieten ihren Gästen angenehmes Yacht-Flair und jeden erdenklichen Komfort. Beide Schiffe besitzen jeweils 132 umfassend ausgestattete Kabinen und Suiten mit Meerblick. Zudem wurden die Le Boreal und L“Austral so konstruiert, dass sie problemlos maritime Regionen ansteuern können, die größeren Megalinern verwehrt bleiben. Zum Bordservice gehören neben einer exquisiten Küche nach französischer Tradition auch fachkundige Vorträge und Referate von renommierten Lektoren. Auf vielen Abfahrten begleiten auch deutschsprachige Lektoren die Reisen.

Weitere Informationen zu Arktis-Kreuzfahrten der Le Boreal und der L“Austral im Sommer 2014 gibt es für Interessenten sowie für Reisebüros, die für ihre Kunden diese Deluxe-Kreuzfahrten buchen möchten, unter Telefon 06023 – 91 71 50 sowie per E-Mail an info@atiworld.de.

www.atiworld.de

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Der Veranstalter AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL (www.atiworld.de) ist auf Luxuskreuzfahrten und exquisite Individualreisen spezialisiert.

Kontakt
AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL
Jürgen Kutzer
Wasserloser Straße 3 a
63755 Alzenau
0 60 23 – 91 71 50
info@atiworld.de
http://www.atiworld.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstr. 2
64665 Alsbach
06257 68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de