Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Unvergessliche Begegnungen

Kleine Erlebnisse am Wegesrand, die großen Eindruck hinterlassen

Unvergessliche Begegnungen

Begegnungen am Wegesrand – machen eine Reise unvergesslich

Hagen – 29. Mai. 2018. Oft sind es einzelne Begegnungen, die eine Reise unvergesslich machen. Zum Beispiel mit der ersten vegetarischen Hüttenwirtin. Der Ordensschwester, die eine sensationelle Führung aufs Parkett legt. Dem kretischen Bauern, der den Johannisbrotbaum wiederentdeckt hat – natürlich in Bioqualität. Oder dem von Ahnen berufenen südafrikanischen Medizinmann.

Besondere Kontakte entstehen oft über Reiseleiter
Veranstalter Wikinger Reisen ist stets auf der Suche nach kleinen Begegnungen am Wegesrand, die Wander- und Radurlaubern bleibende Eindrücke vermitteln. „Diese Erlebnisse stehen manchmal gar nicht im Programm – die Kontakte entwickeln sich vor Ort über unsere gut vernetzten Reiseleiter“, so Geschäftsführer Daniel Kraus.

Bahnpionier und Johannisbrot-Ökobauern
In der Haute Provence etwa treffen die kleinen Gruppen mit etwas Glück einen Pionier der legendären „Pinienbahn“, die von Digne-les-Bains nach Nizza führt. Und auf Kreta lernen sie auf einer Johannisbrotbaum-Farm auf „Carob“ spezialisierte Ökobauern kennen. Sie haben die Erzeugung der traditionsreichen Frucht wiederbelebt – die Insulaner sprechen liebevoll von „kretischer Schokolade.“

Mrs. Lea und der Medizinmann
Auf Jersey begegnen Wanderurlauber in St. Peter Mrs. Lea: Sie führt mit Hingabe durch ihren blühenden Privatgarten „Le Clos du Chemin“ und verrät so machen grünen Geheimtipp. Beeindruckend ist auch die Begegnung mit äthiopischen Pilgern auf dem Weg nach Gondar. Oder das Gespräch mit dem von Ahnen berufenen Medizinmann, den Teilnehmer der Reise „Naturwunder Südafrikas“ hin und wieder treffen. Er kann kaum lesen und schreiben, ist aber bis heute in seinem Dorf aktiv und anerkannt.

Vegetarische Hüttenwirtin und trendige Handweber
Auch in Deutschland gibt es unvergessliche Begegnungen. Im beschaulichen Altmühltal wohnen Wikinger-Gruppen in der Abtei Plankstetten und erleben dort eine außergewöhnliche Ordensschwester. Sie bringt ihren Gästen mitreißend den Alltag im Benediktinerkloster und die Arbeit des angeschlossenen Biohofs nahe. Im Ostallgäu geht es zu Silly, Betreiberin der ersten vegetarischen Berghütte. In ihrer „Hündeleskopfhütte“ kommt nichts Tierisches in die Pfanne. Auf der gleichen Tour begegnen Urlauber den Hechenbergers, die in ihrer Handweberei Traditionshandwerk mit Mode-und Wohntrends unter einen Hut bringen.
Text 2.314 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Nizza – wo die Sonne ewig scheint: 8 Tage ab 1.290 Euro, Oktober 2018, min. 10, max. 18 Teilnehmer
Im Herzen Kretas: Schluchten, Strände und Antike: 15 Tage ab 1.895 Euro, September, Oktober 2018, min. 10, max. 24 Teilnehmer
Naturwunder Südafrikas: 22 Tage ab 4.068 Euro, Juni bis Dezember 2018, min. 5, max. 13 Teilnehmer
Afrika pur – wild und geheimnisvoll: 21 Tage ab 3.775 Euro, September bis November 2018, min. 7, max. 16 Teilnehmer
Wandern & Wohlfühlen im Altmühltal: 8 Tage ab 795 Euro, September 2018, min. 8, max. 16 Teilnehmer

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Gruppenreisen speziell für Solourlauber: Weil der Mensch gemeinsam mehr erlebt …

Sunwave-Konzept für Singles und Alleinreisende: Sonne, Action, Mietwagen und viele nette Leute

Gruppenreisen speziell für Solourlauber:  Weil der Mensch gemeinsam mehr erlebt ...

Solourlauber gemeinsam unterwegs – hier bei den Lavahöhlen von Los Hervideros auf Lanzarote

HAMBURG – 13. März 2018. Strand, Unterhaltung, Sport, Ausflüge, abendliche Barbesuche – das volle Programm für eine gelungene Auszeit. Aber nur für Solourlauber. Darauf basiert das Sunwave-Konzept. Bei dem Spezialveranstalter bleiben Alleinreisende unter sich. Der Spezialveranstalter mixt Sonne, Action und Mietwagen zum Solisten-Cocktail. Motto „Gemeinsam mehr erleben“.

Treffpunkt Mietwagen: Zusammen Richtung Hotel starten
Der erste Kontakt erfolgt am Flughafen – auf Mallorca, Lanzarote, Fuerteventura, Kreta etc. Rund ums Mittelmeer und auf den Kanaren. Wer aus dem gleichen Flieger steigt, trifft sich oft im Leihwagen wieder. Jeweils drei Urlauber teilen sich ein Auto und starten direkt zum Hotel. Das erspart lästiges Warten auf Gäste von anderen Flughäfen und zeitraubende Transfers. Außerdem kommen Alleinreisende dabei gleich ins Gespräch. Der Leihwagen ist im Urlaubspaket inbegriffen und macht mobil – bei Bedarf auch auf eigene Faust. Im Vorfeld klärt der Veranstalter, wer sich als Fahrer bzw. Zweitfahrer zur Verfügung stellt.

Gemeinsame Mahlzeiten. „Man sieht sich …“
Im Hotel, meist in Strandnähe und keine typischen Familien-Domizile, trifft sich die Solisten-Gruppe mit ihrem Reiseleiter. Am reservierten Sunwave-Tisch im Restaurant. Man „sieht sich“ beim Essen, die gemeinsamen Mahlzeiten sind zugleich „Meetingpoint“. Auch für Mitstreiter, die nicht an allen Freizeitangeboten teilnehmen möchten. Individueller Freiraum gehört dazu: Jeder kann, niemand muss.

Es geht ums „Wir-Gefühl“
„Den meisten geht es aber gerade um das „Wir-Gefühl“ und um gemeinsame Action“, weiß Sunwave-Geschäftsführer Otto Witten. Sein Team organisiert seit über 30 Jahren Reisen für Solourlauber – mit Schnee und Strand, als Städtetrip oder Fernreise. In passenden Altersgruppen, etwa von 29 bis 45 oder ab 50. Seine erfahrenen Reiseleiter schaffen Gruppenfeeling und organisieren jede Menge Abwechslung. Vom Volleyballturnier am Strand über Radtouren, Sightseeing, Weinproben etc. bis zum gemeinsamen Barbesuch. Weil das meiste zusammen einfach mehr Spaß macht … Text 2.033 Z. inkl. Leerz.

PM und Fotos hochaufgelöst hier zum Download

Reisetermine und Preise 2018: z. B.
Kreta, in verschiedenen Altersgruppen, Juni bis Okt., 1 Woche ab 888,- Euro
Mallorca, in verschiedenen Altersgruppen, Mai bis Okt., 7 Nächte ab 788,- Euro
Lanzarote, in verschiedenen Altersgruppen, März, Mai, Juli, September, Dezember, 7 Nächte ab 999,- Euro

KURZPROFIL
Gemeinsam mehr erleben: im Urlaub Leute kennenlernen, sportlich aktiv sein, zusammen essen, etwas unternehmen oder relaxen. Das ist das Konzept von Sunwave Singlereisen. Der 1986 gegründete Veranstalter spricht Alleinreisende an, die gemeinsam mit anderen Singles ihrer Altersgruppe unterwegs sein möchten – ohne Paare und Familien. Menschen, die Lust auf eine ungezwungene Atmosphäre, nette Gespräche, Spaß in der Gruppe, aber auch individuellen Freiraum haben. Der Jahreskatalog von Sunwave enthält rund 50 Programme mit Reiseleitung weltweit: Ski- oder Strandurlaub, Städte- und Schiffsreisen, Ferntrips und Silvestertouren.

Alle Fotos honorarfrei ausschließlich mit Quellenangabe Sunwave Reisen

Firmenkontakt
Sunwave Gruppen- und Singlereisen GmbH
Otto Witten
Alte Holstenstraße 25
21031 Hamburg
040 72 58 570
040 72 58 57 34
info@sunwave.de
http://www.sunwave.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331-46 30 78
02331- 47 35 835
sunwave@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Kreta ruft! Trips speziell für Singles und Alleinreisende

Allein starten, gemeinsam urlauben – Beachlife, Biken, Bootstouren – mobil dank Mietwagen

Kreta ruft! Trips speziell für Singles und Alleinreisende

Kreta wird ab Juni zum Treffpunkt für Solourlauber

HAMBURG – 01. Mär. 2018. Mit anderen Alleinreisenden den Sundowner am Traumstrand von Malia genießen. Gemeinsam auf die Bike-Trails der kretischen Nordküste. In lockerer Runde zum Beachvolleyball, in die besten Bars oder mit dem Auto über die Insel. Kreta wird ab Juni zum Treffpunkt für Solourlauber. Sunwave, Spezialist für Alleinreisende, schnürt Pakete mit Ausflügen, Sport und jeder Menge Spaß – inklusive Mietwagen.

Zu dritt im Mietwagen ab Flughafen
Die Teilnehmer treffen sich nach der Landung in Heraklion, von dort aus geht es zusammen weiter. Direkt nach der Ankunft, ohne Wartezeit und umständliche Transfers. Drei Urlauber teilen sich einen Wagen – das macht mobil und bringt Alleinreisende sofort ins Gespräch. Die Solisten haben „ihren“ Tisch im Hotel und ihren Reiseleiter, der von der ersten bis zur letzten Minute dabei ist. Sunwave bietet die einwöchigen Single-Trips in den Altersgruppen 29 bis 49 und 35 bis 55 Jahre an.

Weder Katzentisch noch Langeweile
Allein Koffer packen, gemeinsam urlauben – auf Kreta gibt es weder Katzentisch noch Langeweile. Angesagt sind Ausflüge und sportliche Aktivitäten, aber auch Zeit zum Relaxen. Die malerische Insel Kreta garniert das Urlaubserlebnis mit viel Sonne, griechischen Mythen, unbeschwerter Lebensart und köstlicher Küche.

Beachlife, Biken und Wandern
Ziele sind u. a. die Lasithi-Hochebene, Knossos und der Strand von Malia. Das Hotel der Singleurlauber in der Nähe von Agios Nikolaos verfügt über eine eigene Mountainbike-Station. Sie bietet Räder und Touren mit Guide an. Auch Strandpicknick und eine Wanderung stehen auf dem Programm.
Text 1.576 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und Preise 2018:
Kreta, in verschiedenen Altersgruppen, Juni bis Okt., 1 Woche ab 888,- Euro

KURZPROFIL
Gemeinsam mehr erleben: im Urlaub Leute kennenlernen, sportlich aktiv sein, zusammen essen, etwas unternehmen oder relaxen. Das ist das Konzept von Sunwave Singlereisen. Der 1986 gegründete Veranstalter spricht Alleinreisende an, die gemeinsam mit anderen Singles ihrer Altersgruppe unterwegs sein möchten – ohne Paare und Familien. Menschen, die Lust auf eine ungezwungene Atmosphäre, nette Gespräche, Spaß in der Gruppe, aber auch individuellen Freiraum haben. Der Jahreskatalog von Sunwave enthält rund 50 Programme mit Reiseleitung weltweit: Ski- oder Strandurlaub, Städte- und Schiffsreisen, Ferntrips und Silvestertouren.

Alle Fotos honorarfrei ausschließlich mit Quellenangabe Sunwave Reisen

Firmenkontakt
Sunwave Gruppen- und Singlereisen GmbH
Otto Witten
Alte Holstenstraße 25
21031 Hamburg
040 72 58 570
040 72 58 57 34
info@sunwave.de
http://www.sunwave.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331-46 30 78
02331- 47 35 835
sunwave@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Reisen zum Ich

Auf Kreta entspannen und die innere Mitte finden

Reisen zum Ich

Die Hotels Souda Mare und Phoenix bescheren Individualreisenden unvergessliche Wohlfühlmomente. (Bildquelle: epr/Inside Travel)

(epr) Überfüllte Strände, Schlangestehen am Büffet, laute Zimmernachbarn – es gibt viele gute Gründe, im Urlaub nicht mit dem Strom zu schwimmen. Denn nachhaltige Entspannung und die vielbeschworene Auszeit vom Alltag sind vor allem abseits der ausgetretenen Pfade zu finden. Dort wo die Natur noch ursprünglich ist und die Menschen noch warmherzig sind; wo Erholungsuchende alleine urlauben können, ohne einsam zu sein und die innere Mitte mehr zählt als der äußere Schein.

All-inclusive-Urlaub auf Kreta? Kein Problem! Doch es geht auch anders. Plakias, ein malerischer Ort an der kretischen Südküste, ist zwar kein Geheimtipp mehr, zieht aber Jahr für Jahr Individualreisende in seinen Bann. Das hat nicht nur etwas mit dem mediterranen Klima und der ruhigen Lage zwischen Meer und Gebirge zu tun, sondern auch mit der mythischen Kraft, die seit jeher von der griechischen Insel ausgeht. Wie will ich leben? Welche Ziele habe ich? Was ist mir wichtig? Speziell für Alleinreisende – aber nicht nur – halten die beiden Hotels Souda Mare und Phoenix unter dem Namen kretakreativ unvergessliche Wohlfühlmomente bereit, die dem Leben eine positive Richtung geben. „Innere Klarheit & Kraft auf Kreta“, „Freiheit beginnt im Kopf“ oder „Liebeslust statt Liebesfrust“, dazu noch Yoga, Pilates, Tanzen und Singen – die einwöchigen Ferienseminare sind ebenso meditativ wie kreativ und entsprechen dem ganzheitlichen Konzept von Inside Travel, Urlaub und Selbsterfahrung miteinander zu verbinden.

Der Veranstalter aus Wasserburg am Inn hat mehr als 30 Jahre Erfahrung darin, Gleichgesinnte zusammenzubringen, die sich frei und ungezwungen entfalten möchten. Neben den Ferienseminaren gibt es auch ein offenes Freizeitangebot, das zum Ausprobieren einlädt: Von Malerei und Fotografie über Wanderungen und Bootsfahrten bis hin zu Wassersport und griechischem Tanz ist alles dabei, was Lust auf mehr macht. Weil das Hausprogramm frei wählbar ist, kann der Gast jeden Tag aufs Neue entscheiden, ob er an einem Kurs teilnehmen oder lieber etwas auf eigene Faust unternehmen möchte. Weitere Informationen zu kretakreativ und anderen Individualreisen gibt es unter http://www.inside-travel.com/

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Reisen zum Ich

Auf Kreta entspannen und die innere Mitte finden

Reisen zum Ich

Die Souda-Buch auf Kreta hält unvergessliche Wohlfühlmomente für Individualreisende bereit. (Bildquelle: epr/Inside Travel)

(epr) Überfüllte Strände, Schlangestehen am Büffet, laute Zimmernachbarn – es gibt viele gute Gründe, im Urlaub nicht mit dem Strom zu schwimmen. Denn nachhaltige Entspannung und die vielbeschworene Auszeit vom Alltag sind vor allem abseits der ausgetretenen Pfade zu finden. Dort wo die Natur noch ursprünglich ist und die Menschen noch warmherzig sind; wo Erholungsuchende alleine urlauben können, ohne einsam zu sein und die innere Mitte mehr zählt als der äußere Schein.

All-inclusive-Urlaub auf Kreta? Kein Problem! Doch es geht auch anders. Plakias, ein malerischer Ort an der kretischen Südküste, ist zwar kein Geheimtipp mehr, zieht aber Jahr für Jahr Individualreisende in seinen Bann. Das hat nicht nur etwas mit dem mediterranen Klima und der ruhigen Lage zwischen Meer und Gebirge zu tun, sondern auch mit der mythischen Kraft, die seit jeher von der griechischen Insel ausgeht. Wie will ich leben? Welche Ziele habe ich? Was ist mir wichtig? Speziell für Alleinreisende – aber nicht nur – halten die beiden Hotels Souda Mare und Phoenix unter dem Namen kretakreativ unvergessliche Wohlfühlmomente bereit, die dem Leben eine positive Richtung geben. Innere Klarheit & Kraft auf Kreta“, „Freiheit beginnt im Kopf“ oder „Liebeslust statt Liebesfrust“, dazu noch Yoga, Pilates, Tanzen und Singen – die einwöchigen Ferienseminare sind ebenso meditativ wie kreativ und entsprechen dem ganzheitlichen Konzept von Inside Travel, Urlaub und Selbsterfahrung miteinander zu verbinden.

Der Veranstalter aus Wasserburg am Inn hat mehr als 30 Jahre Erfahrung darin, Gleichgesinnte zusammenzubringen, die sich frei und ungezwungen entfalten möchten. Neben den Ferienseminaren gibt es auch ein offenes Freizeitangebot, das zum Ausprobieren einlädt: Von Malerei und Fotografie über Wanderungen und Bootsfahrten bis hin zu Wassersport und griechischem Tanz ist alles dabei, was Lust auf mehr macht. Weil das Hausprogramm frei wählbar ist, kann der Gast jeden Tag aufs Neue entscheiden, ob er an einem Kurs teilnehmen oder lieber etwas auf eigene Faust unternehmen möchte. Weitere Informationen zu kretakreativ und anderen Individualreisen gibt es unter http://www.inside-travel.com/

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Treffpunkt Griechenland: Singleurlaub auf Kreta und Kassandra

Allein Koffer packen, gemeinsam urlauben – mit Beachlife, Biken, Bootstouren und Bars

Treffpunkt Griechenland:  Singleurlaub auf Kreta und Kassandra

Singles treffen sich auf Kreta und Kassandra

HAMBURG – 30. Mai. 2017. Mit netten Leuten zum Sundowner an den Traumstrand von Malia. Mit anderen Radfans auf die Bike Trails der kretischen Nordküste. Gemeinsam zum Beachvolleyball, in die besten Bars von Kriopigi oder zu den kulturellen Musts von Thessaloniki. Kreta und Kassandra werden zum Treffpunkt für den Singleurlaub 2017. Veranstalter Sunwave bietet beide Ziele ab Juni an. Die einwöchigen Trips sprechen Alleinreisende in den Altersgruppen 29 bis 49, 35 bis 55 oder 40 bis 60 Jahre an.

Vom Flughafen aus geht es zusammen weiter
Allein Koffer packen, gemeinsam urlauben. Die Teilnehmer treffen sich nach der Landung in Thessaloniki oder Heraklion, von dort aus geht es zusammen weiter. Sie teilen sich zu dritt einen Mietwagen und haben „ihren“ Tisch im Hotel. Angesagt sind Ausflüge und sportliche Aktivitäten, aber auch Zeit zum Relaxen. Kreta und Kassandra garnieren das Urlaubserlebnis mit viel Sonne, griechischen Mythen, unbeschwerter Lebensart und köstlicher Küche.

Kreta: Beachlife, Biken, Bootfahren und Wandern
Auf Kreta geht es u. a. zur Lasithi-Hochebene, nach Knossos, mit dem Boot entlang der Küste oder an den Traumstrand von Malia. Die Insel ist ein Paradies für Radfans und hat traumhafte Trails – das Hotel der Singleurlauber verfügt über eine eigene Mountainbike-Station. Sie bietet Räder und Touren mit Guide an. Auch Strandpicknick und eine Wanderung stehen auf dem Programm. Die Sunwave-Gruppe wohnt in der Nähe von Agios Nikolaos.

Kassandra: versteckte Buchten, trendige Bars und urige Tavernen
Zweites griechisches Ziel ist Kassandra auf Chalkidiki. Alleinreisende entdecken gemensam auf dem schönsten Finger der Halbinsel versteckte Buchten, trendige Beachbars und urige Tavernen. Ihr Reiseleiter organisiert u. a. eine Inselrundfahrt mit Badestopp in Sani. Dazu kommen Ausflüge nach Sithonia und zu den kulturellen Highlights von Thessaloniki. Bewegungsfans kommen beim Beachvolleyball auf ihre Kosten. Wer dazu keine Lust hat, schaut einfach zu – beim anschließenden Sundowner trifft man sich wieder.Text 2.006 Z. inkl. Leerz.

PM und Fotos hochaufgelöst hier zum Download

Reisetermine und Preise 2017:
Kreta, in verschiedenen Altersgruppen, Juni bis Okt., 1 Woche ab 888,- Euro
Kassandra, In verschiedenen Altersgruppen, Juni und Sept., 1 Woche ab 799,- Euro

KURZPROFIL
Gemeinsam mehr erleben: im Urlaub Leute kennenlernen, sportlich aktiv sein, zusammen essen, etwas unternehmen oder relaxen. Das ist das Konzept von Sunwave Singlereisen. Der 1986 gegründete Veranstalter spricht Alleinreisende an, die gemeinsam mit anderen Singles ihrer Altersgruppe unterwegs sein möchten – ohne Paare und Familien. Menschen, die Lust auf eine ungezwungene Atmosphäre, nette Gespräche, Spaß in der Gruppe, aber auch individuellen Freiraum haben. Der Jahreskatalog von Sunwave enthält rund 50 Programme mit Reiseleitung weltweit: Ski- oder Strandurlaub, Städte- und Schiffsreisen, Ferntrips und Silvestertouren.

Firmenkontakt
Sunwave Gruppen- und Singlereisen GmbH
Otto Witten
Alte Holstenstraße 25
21031 Hamburg
040 72 58 570
040 72 58 57 34
info@sunwave.de
http://www.sunwave.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331-46 30 78
02331- 47 35 835
sunwave@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Urlaub am Mittelmeer, das ist Sonnengarantie mit Badespaß

Das Mittelmeer mit seinen zahlreichen großen und kleinen Inseln und den abwechslungsreichen Küstenregionen ist eine der schönsten Urlaubsregionen Europas. Das milde und sonnige Klima zieht neben der typischen Mittelmeer-Landschaft mit Olivenbäumen, Klippen, Bergen und endlosen Sandstränden zahlreiche Besucher an

Die beste Reisezeit für die Mittelmeerregionen ist von Mai bis September. In diesen Monaten ist es im Schnitt am Tag etwa 25 bis 29 Grad warm und es gibt nur gelegentliche Niederschläge. Man könnte also beinahe von einer Sonnengarantie sprechen. Die Wassertemperaturen liegen je nach Region und Strömung zwischen 19-25 Grad. Das sorgt für ausgeprägte Badefreuden. Daher wählen viele Gäste Ziele am Mittelmeer für den Badeurlaub aus.

Nur 2 Flugstunden und dann beginnt der Urlaub
Ein weiterer großer Vorteil ist die Nähe der Urlaubsziele am Mittelmeer. Von Deutschland aus erreicht man in 2 Flugstunden bereits die Balearen, die Küste Südfrankreichs, den Stiefel Italiens, Portugals Algarve, Spaniens Küste, Kroatien, oder die eindrucksvollen Mittelmeerinseln wie Malta, Korsika, Sardinien, Korfu und Kreta.

Die Mittelmeerregion auf Kreta erleben
Die zu Griechenland gehörende Mittelmeerinsel Kreta bezaubert durch ihre Vielseitigkeit. In ihrem Inneren liegt eine der längsten Schluchten Europas, die Samaria Schlucht. Es gibt Hochebenen und Gebirgsketten bis zu einer Höhe von 2456 Metern. Daneben bietet Kreta mit seinen 1066 Kilometern Küstenlinie viel Platz zum Wandern, für Ausflüge oder Wasserfreuden an einem der vielen feinsandigen Strände.

Kreta blickt auf eine lange und reiche Geschichte zurück und das spürt man ganz besonders, wenn man beispielsweise die westlich der Hauptstadt Iraklio gelegene Stadt Rethymno besucht. Brunnen und Häuser aus der venezianischen Zeit und aus anderen Epochen machen Geschichte erlebbar. Die Kultur der Minoer kann man im minoischen Palast besichtigen.
Kulinarisch ist man im Urlaub auf Kreta jedenfalls bestens aufgehoben. Die reichhaltige griechische Küche besticht mit Frische und Geschmack. Aber auch Currywurst und Schnitzel sind auf der Insel selbstverständlich zu bekommen. Die Einheimischen sind ganz auf den Tourismus und den Fremdenverkehr eingestellt und schaffen mit ihrer freundlichen und lebensfrohen Art ein herzliches Gefühl der Gastfreundschaft.

Internet Service

Kontakt
P. Menninger
P. Menninger
Colonnaden 13
20354 Hamburg
0163-756854
info@urlaub-kreta.org
http://www.urlaub-kreta.org

Pressekontakt:
Internet Service
Peter Menninger
Colonnaden 13
20354 Hamburg
0163-756854
info@mittelmeer.me
http://www.mittelmeer.me