Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund 2019: Am Meer, am See oder in den Bergen

Goldene Zeiten & hundefreundliche Ferienunterkünfte in 11 Ländern auf hunde-urlaub.net

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund 2019: Am Meer, am See oder in den Bergen

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund im Ferienhaus & Hotel. Holland, Italien, Kroatien + 11 Länder (Bildquelle: @pexel)

Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, dann gibt es für Hundefreunde keinen Grund den Kopf hängen zu lassen, denn jetzt beginnen wahrhaft Goldene Zeiten. Kaum eine andere Jahreszeit eignet sich so gut für ein paar Tage Auszeit mit Hund. Der große Urlauberstrom ist vorbei, und die Temperaturen sind perfekt für Fellnasen. Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund, das ist Wandern, Radfahren oder Reiten, und im Süden Baden im Meer. In den Niederlanden dürfen Hunde jetzt an den meisten Stränden ohne Leine laufen. Wer also kann, sollte sich und seinem Hund noch ein paar „Schnell-noch-mal-weg-Tage“ gönnen! Auf hunde-urlaub.net gibt es hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in 11 Ländern Europas.

Besser geht es nicht für einen Urlaub mit Hund!

Die sommerlichen hohen Temperaturen ist für viele Hunde belastend, und so mancher Hundehalter sieht daher von einem Urlaub am Meer ab. Das muss aber gar nicht sein. Gabriela Golob, Gründerin der Urlaubsplattform hunde-urlaub.net: Der Herbst ist für gemeinsame Aktivitäten umso geeigneter. Im Herbst kann man herrliche Wanderungen mit Hund machen, Rad- oder Reittouren unternehmen, und in den warmen Regionen herrlich baden.“

Und das viel schöner als im Sommer. Denn wenn die Massen abreisen, sind die Strände meist leer und Hunde fast überall gerne gesehen. Auch in Restaurants.

Leine los heißt es an den Küsten Hollands!

Besonders schön sind auch Herbstferien mit Hund in Holland, wo es ab Oktober an den meisten Stränden keine Leinenpflicht mehr gibt. Gabriela Golob: „Wenn die Gästeflut des Sommers verebbt, beginnt für Urlauber mit Hund an den Küsten Hollands die allerschönste Zeit. Vierbeiner dürfen fast überall bis zum 1. Mai 2019 leinenlos im Sand toben! Endlos lange gemeinsame Spaziergänge am Strand, welch ein Hunde-Urlaubs-Traum!“

Von Weinfesten und anderen herbstlichen Schmankerln

Highlights für einen Herbsturlaub mit Hund in Österreich oder Deutschland sind die stimmungsvollen Weinfeste und die traditionelle Weinschenken, in denen man nach einem aktiven Tag mit Hund einkehren kann um die regionalen Produkte zu verkosten.

„Unsere GastgeberInnen sind unsere Vor-Ort-Experten für einen Urlaub mit Hund und haben immer die besten Tipps, was man in der jeweiligen Region mit Hund unternehmen kann“, so Gabriela Golob. Und: „Viele unserer hundefreundlichen GastgeberInnen bieten gemeinsame organisierte Wanderungen an, zum Beispiel inklusive Einkehr auf die Almhütte. Oder man kann sich kostenlos ein Fahrrad mit Hundeanhängern ausborgen.“

Ab sofort finden Hundefreunde auf hunde-urlaub.net neben spätsommerlichen und herbstlichen Urlaubstipps alle Hunde-Willkommen-Häuser in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und weiteren 8 Ländern Europas.

Bei diesen Urlaubsadressen sind Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund ein besonderes Thema

hunde-urlaub.net, die Nummer 1 mit Hundservice, ist seit Ende 2007 spezialisiert auf Urlaubsreisen mit dem Hund und bietet Hotels, Ferienwohnungen und -häuser an, in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern 100% WILLKOMMEN sind. Jede Gastgeber und jede Gastgeberin präsentieren sehr detailliert alle Möglichkeiten, die Hund und Frauchen bzw. Herrchen im Urlaub haben. Das erleichtert die Auswahl des richtigen Quartiers, und bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Hunde-Urlaub. Ganz nach dem Motto der Plattform: „Vorher wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!“

Kontakt
hunde-urlaub.net
Gabriela Golob
St. Wendelin Platz 4
1220 Wien
+43 676 31 35 930
office@hunde-urlaub.net
http://www.hunde-urlaub.net

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund 2018: Den Sommer verlängern

Auf hunde-urlaub.net warten Goldene Zeiten & hundefreundliche Gastgeberadressen in 8 Ländern

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund 2018: Den Sommer verlängern

Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund: Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen Hunde 100% Willkommen! (Bildquelle: Fotolia@marmoset)

Langsam aber doch neigt sich der Sommer dem Ende zu. Für HundehalterInnen aber kein Grund zum Traurigsein, denn jetzt beginnen Goldene Zeiten. Kaum eine andere Jahreszeit eignet sich so gut für einen Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund. Der große Urlauberstrom ist vorbei, und die Temperaturen sind ganz nach dem Geschmack der Vierbeiner. Herbstferien mit Hund, das ist Wandern, Radfahren oder Reiten, und im Süden sogar noch Baden im Meer. In Holland dürfen Hunde jetzt an den meisten Stränden ohne Leine laufen. Wer also kann, sollte sich und seinem Hund noch ein paar „Schnell-noch-mal-weg-Tage Herbsturlaub“ gönnen! Auf hunde-urlaub.net gibt es hundefreundliche Gastgeberadressen in 8 Ländern Europas.

Die beste Zeit

Die sommerliche Hitze ist für viele Hunde sehr belastend, dafür der Herbst für gemeinsame Aktivitäten dafür umso geeigneter. Gabriela Golob, Gründerin der Plattform für Urlaub mit Hund hunde-urlaub.net: “ Im Herbst kann man herrliche Wanderungen mit Hund unternehmen, Rad- oder Reittouren machen, und in den warmen Regionen sogar noch baden.“

Und das viel besser und schöner als im Sommer. Denn wenn die Massen abreisen, sind die Strände leer und Hunde fast überall gerne gesehen.

Leinen los an den Küsten Hollands!

Besonders schön sind auch Herbstferien mit Hund in Holland, wo es für Vierbeiner an den meisten Stränden keine Leinenpflicht mehr gibt. Gabriela Golob: „Wenn an den Küsten Hollands die Gästeflut des Sommers verebbt, beginnt für Urlauber mit Hund die allerschönste Zeit. Denn Vierbeiner dürfen dann und bis zum 1. Mai 2019 an fast allen Stränden leinenlos toben! Im Sand buddeln, Meeresluft schnuppern, endlos lange gemeinsame Spaziergänge am Strand, was für ein Hunde-Urlaubs-Traum!“

Vom Weinfest bis zum Badespass

Highlights für einen Herbsturlaub mit Hund in Österreich oder Deutschland sind stimmungsvolle Weinfeste und traditionelle Weinschenken, in die man nach einer Wanderung, einer Rad- oder Reittour einkehren kann um die regionalen Produkte zu verkosten.

„Unsere GastgeberInnen haben immer die besten Tipps, was man in der Region mit Hund alles unternehmen kann“, so Gabriela Golob. Und: „Viele unserer hundefreundlichen Gastgeber bieten organisierte Wanderungen an, etwa auf die Alm. Sehr häufig kann man sich auch Fahrräder mit Hundeanhängern kostenlos ausborgen.“

Ab sofort gibt es neben spätsommerlichen und herbstlichen Urlaubstipps alle hundefreundlichen Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und weiteren Ländern Europas.

Bei diesen GastgeberInnen sind Herbsturlaub & Herbstferien mit Hund ein besonderes Thema

hunde-urlaub.net, die Nummer 1 mit Hundservice, ist seit Ende 2007 spezialisiert auf Urlaubsreisen mit dem Hund und bietet Hotels, Ferienwohnungen und -häuser an, in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern 100% WILLKOMMEN sind. Jede Gastgeber und jede Gastgeberin präsentieren sehr detailliert alle Möglichkeiten, die Hund und Frauchen bzw. Herrchen im Urlaub haben. Das erleichtert die Auswahl des richtigen Quartiers, und bietet die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Hunde-Urlaub. Ganz nach dem Motto der Plattform: „Vorher wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!“

Kontakt
hunde-urlaub.net
Gabriela Golob
St. Wendelin Platz 4
1220 Wien
+43 676 31 35 930
office@hunde-urlaub.net
http://www.hunde-urlaub.net