Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Gruppenreisen in den Bayerischen Wald

Passende Gastgeber und Spezialisten sind hier gefragt

Gruppenreisen in den Bayerischen Wald

Schönberg – Grafenau – Bayerwald

Das Best Western Hotel im Bayerischen Wald – Antoniushof – ist der ideale Ausgangspunkt für viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im Bayerischen-Wald. Die liebliche Landschaft mit seinen Höhenzügen und Wäldern sind zu jeder Jahreszeit reizvoll anzusehen. Busfahrten durch die Wälder, am Rande vom Nationalpark oder die Pässe ins Böhmerland bieten eine einmalige Kulisse. Hinter jedem Berg erwartet den aufmerksamen Betrachter eine tolle Fernsicht tief ins Land, in dem spürbar wird, wie weit sich die Wälder in den Osten Europas ziehen.

Das Familien geführte Hotel Antoniushof bietet mit seiner ***Superior Ausstattung alles was das Herz begehrt. Frisch renovierte Bäder und Gästezimmer, heimische Küche, Restaurant, Biergarten, Schwimmbad, Saunen, Fitnessräume und eine Beauty- und Massage Oase im Haus. Die Toplage am Südhang vom Unteren Marktplatz in Schönberg b. Grafenau bietet Ruhe und doch kurze Wege in den Ort. Der Ort selber liegt im Zentrum vom Länderdreieck zwischen Bayern, Österreich und Tschechien.

Kultur und Städtereisen nach Linz, Mariazell, Krumau, Pilsen, Budweis, Passau, Regensburg, Kehlheim, Altötting, Landshut sind schnell zu erreichen. Der Bayerische Wald mit seinem Nationalpark, der Glasstraße, der Schnapsspezialitäten Bärwurz, Blutwurz und diverser exklusiver Destillaten lassen keine Langeweile aufkommen.

Besonderheiten wie die Schlösser von Emeran, Himmelsschloss, Schloss Egg oder Schloss Wolfstein gehen bis in das 11. Jahrhundert zurück. Rosengärten, Botanische Gärten, Isar Auen und Nationalpark begeistern die Gärtner voll und ganz.

Golf – so gut wie unbekannt ist die Donau-Inn-Region mit Ihren 17 Golfplätzen. Eine Golfreise in den Bayerischen Wald ist daher eine richtige Herausforderung. Gruppenrabatte und 25% Greenfee Ermäßigung sind da schon ein Angebot. Das Best Western Hotel Antoniushof ist Mitglied im Golfclub am Nationalpark.

Ein Top Thema ist natürlich Wandern. Der erste und damit älteste Nationalpark in Deutschland bietet mit seinem Böhmischen Nachbarpark – das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas. Vereine haben hier alle Möglichkeiten von Buswandern bis zum Gipfelstürmer geht einfach alles. Das optimale Programm für alle im Verein wird vom Hotel gerne zusammengestellt. Wanderwochen, Wanderwochenenden oder einfach nur mal ein Ausflug in den Nationalpark – mit dem passenden Waldführer garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

Das Best Western Hotel-Bayerischer-Wald, der Antoniushof, bietet seinen Gästen noch viele weiter Annehmlichkeiten. Kaffee- Teemaschine auf dem Zimmer, Teebar im Wellnessbereich, Schwimmbad, Ruheräume, Liegewiese, Saunen und eine Beauty- und Massage Oase. Das Restaurant „BavaStria“ bietet deutsch – österreichische Gerichte frisch und frech zubereitet und mit Freude serviert. Viele weitere Wohlfühl-Leistungen runden den Aufenthalt ab. Zusätzlich ist es das einzige Erwachsenenhotel im Bayerischen-Wald.

Das Best Western Hotel im Bayerischen-Wald, liegt in der Nationalpark Gemeinde Schönberg-Grafenau. Das drei Sterne Superior Haus bietet mit seinem Restaurant, Biergarten, Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunen, Beauty- und Massageabteilung gezielt Urlaub für Erwachsenen an. Das familien geführte Hotel ist erst ab 16. Jahren buchbar. Die zentrale Lage im drei Ländereck zwischen Nationalpark und Donau, Ilz und Moldau bietet viel Ruhe und kurze Wege in die Zentren rund um den Bayerischen Wald (Linz, Krumau, Regensburg, Passau, Deggendorf, Landshut, Altötting und das Bäder-Drei-Eck im Rottal)

Firmenkontakt
Hotel Antoniushof GbR
Tamara Posch
Unterer Marktplatz 12
94513 Markt Schönberg-Grafenau
085549449890
08554944989200
daniel.giffhorn@hotel-antoniushof.de
http://www.hotel-antoniushof.de

Pressekontakt
Hotel Antoniushof GbR
Daniel Giffhorn
Unterer Marktplatz 12
94513 Markt Schönberg-Grafenau
085549449890
08554944989200
daniel.giffhorn@hotel-antoniushof.de
http://www.hotel-antoniushof.de

Urlaub, Rundreisen & Kreuzfahrten auf EagleTravel24.com

Urlaub, Pauschalreisen, Rundreisen, Fernreisen, Kreuzfahrten & mehr erleben! Buchen Sie über www.eagletravel24.com Ihre Traumreise!

Urlaub, Rundreisen & Kreuzfahrten auf EagleTravel24.com

Eagle-Travel-Service

Urlaub, Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Rundreisen, Urlaubsreisen zum Traumpreis!

Traumreisen, Pauschalreisen, Rundreisen, Fernreisen, Kreuzfahrten und mehr erleben!
Buchen Sie über Eagle-Travel-Service Ihre Urlaubsreise zum fairen Preis.
Mit unseren Urlaubsreisen, Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Urlaub und Rundreisen erleben Sie die schönste Zeit des Jahres an den beliebtesten Zielen der Welt. Steht Ihnen der Sinn nach einen erlebnisreichen Aktivurlaub oder eher nach einem traumhaften Strand und Sonne?

Bei uns finden Sie für jeden Geschmack das passende Urlaubs-Angebot.
Starten Sie Ihre Urlaub – Reisesuche nach Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Wellnessreisen und Rundreisen und werden Sie fündig.

Unsere beliebten Reise-Rubriken für Ihren Traumurlaub:

Urlaub in Deutschland, Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Wellnessreisen, Flusskreuzfahrten, Singlereisen,
Ferienwohnungen / Ferienhäuser, Flugreisen, Kinder- und Jugendreisen, Busreisen, Urlaubsreisen,
Gruppenreisen, Schiffsreisen, Flüge, Hotels, Lastminute, Städtereisen, Fernreisen, Freizeitparks,
Luxusreisen, Familienurlaub, Rundreisen, Sprachreisen, Winterreisen, Kurreisen, Bahnreisen,
All-Inclusive, Individualreisen, Mietwagen, Kreuzfahrt -Schnäppchen, Kombireisen,
Wochenendreisen, USA-Reisen Experte, Klassenfahrten, Weltreisen, Fernbusreisen,
Online-Sprachkurse, Top-Angebote, Last-Minute Urlaub

Beliebte Urlaubsziele finden Sie unter der Reise-Rubrik: Reiseziele.

Wissen Sie, wie Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen? Bei Eagle-Travel-Service kommen Erlebnishungrige ebenso auf ihre Kosten wie Erholungsuchende. Neben den klassischen Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Wellnessreisen, Rundreisen bieten wir Rundreisen in Kleingruppen und Rundreisen Deluxe an, die sich durch hochwertige Hotels auszeichnen.

Ein Land ist Ihnen nicht genug? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Kombinationsreisen, auf denen Sie mehrere Länder in einem Urlaub erkunden. Oder Sie ergänzen Ihre Rundreise um eine Kreuzfahrt oder einen Badeaufenthalt. Genießen Sie auf einer Kreuzfahrt das Flair Ihres Kreuzfahrtschiffes und die Weite der Weltmeere. Auf unseren Kreuzfahrten mit Reiseleitung an Bord stehen Ihnen unsere ausgewählten Reiseleiter während Ihres Abenteuers mit Rat und Tat zur Seite.

Daneben beinhaltet unser Portfolio Urlaub mit eigener Anreise. Die Spanne reicht hier von Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Wellnessreisen,Städte- und Eventreisen über Aktivreisen mit Wanderungen und Radtouren bis hin zu Familienreisen. Mit diesen Reisen steht einer Auszeit vom Alltag nichts mehr im Weg. Worauf warten Sie noch?

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen erholsamen und schönen Urlaub.

Ihr Team von
EagleTravel24.com

Unsere besonderen Reiseempfehlungen:
Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Rundreisen

Eagle-Travel-Service, Wir verstehen uns als Reisevermittler der Urlaubsreisen für die verschiedenen Reise- Rubriken / Themen unserer Touristik-Partner.

Kontakt
Eagle-Travel-Service
Stephan Adler
Ulmenstr. 25a
26384 Wilhelmshaven
044213006012
info@eagle-travel-service.de
https://www.EagleTravel24.com

Das sind die Top-Reiseziele für Schwule und Lesben 2017

Das sind die Top-Reiseziele für Schwule und Lesben 2017

Sitges: Einer der Hotspots für Schwule im Mittelmeerraum

Viele Arbeitnehmer machen im Januar Ihren Urlaubsplan für das komplette Jahr. Für Schwule und Lesben sind bei der Urlaubsplanung neben der Frage, wo es am Schönsten ist, noch andere Faktoren wichtig: In welchen Ländern ist es für Homosexuelle sicher und wo gibt es wenig Diskriminierung?

Die sichersten Länder für Homosexuelle

Einen Hinweis auf die sichersten Reiseländer der Welt gibt der Spartacus Gay Travel Index. Dieser wird vom schwulen Reiseportal Spartacus veröffentlicht. Pluspunkte gibt es zum Beispiel, wenn Schwule und Lesben rechtlich gleichgestellt sind oder das Land im LGBT-Marketing aktiv ist, Abzug für Diskriminierung oder die Verurteilung von Homosexuellen. Laut diesem Index sind Schweden und Großbritannien die schwulenfreundlichsten Länder der Welt. Dazu kommt bei Großbritannien ein weiterer Pluspunkt: das britische Pfund ist seit dem Brexit schwach, so dass die Kosten vor Ort für Touristen sinken. Ein Billigland wird das Land der Queen zwar nicht werden. Trotzdem ist es heute erschwinglicher als noch vor einem Jahr.

Gay-only Kreuzfahrten

Neu für Homosexuelle in diesem Jahr sind zwei deutschsprachige Gay-Only-Kreuzfahrten. Während amerikanische Veranstalter wie Atlantis und RSVP seit Jahren ein breites Angebot haben, wagen sich 2017 erstmals deutsche Veranstalter an diesen Markt heran: So organisiert TUI die Rainbow Cruise, die von Mallorca über Barcelona, La Seyne (Toulon), Ajaccio, Civitaveccia (Rom) und Salerno nach Valletta führt. Dertour lädt in Zusammenarbeit mit schwulen Medien auf die sogenannte mCruise ein, eine klassische Ägäis-Kreuzfahrt, die auf Mykonos endet. Dort bietet sich eine Verlängerung als Ausklang des Urlaubs an, ist die Insel doch einer der schwulen Hotspots in Europa. Auf beiden Kreuzfahrten gibt es ein umfangreiches Showprogramm mit verschiedenen Künstlern und Party-Veranstaltern aus der Szene.

Klassische Reiseziele

Darüber hinaus kommen die alljährlichen Klassiker für Schwule in Frage: Sitges oder Mykonos locken vor allem von Mai bis September das homosexuelle Publikum mit ihren zahlreichen Kneipen, Clubs und schwulen Stränden. In der Wintersaison von Oktober bis Mai reisen Schwule und Lesben zahlreich nach Gran Canaria mit seinem schwulen Programm im Yumbo Center und warmem Wetter über den ganzen Winter. An diesen Orten finden sich unzählige Hotels mit dem Label „gayfriendly“ und zahlreiche homosexuelle Urlauber machen die Ziele für schwule Singles und Paare interessant.

Fernreisen für Schwule und Lesben

Oder soll es eine Fernreise sein? Laut Spartacus Gay Travel Index ist die kleine zur EU gehörende Insel Reunion im indischen Ozean das schwulenfreundlichste Reiseziel in der Ferne. Wer Partyurlaub sucht, ist hier allerdings falsch. In Südamerika findet man mit Uruguay und Brasilien interessante Ziele, die weit oben in der Rangliste stehen. In Asien ist Thailand eine der ersten Adressen für Schwule und Lesben. Doch die Liste der möglichen Fernreiseziele ist lang. In den USA und in Asien gibt es zahlreiche Großstädte mit einer vibrierenden schwulen Szene. Rio de Janeiro wurde auf einst auf einer Touristikmesse zum weltweit besten Reiseziel für homosexuelle Touristen gewählt. In der Empfehlungsliste des Reiseführers Lonely Planet für Schwule und Lesben tauchen als Fernreiseziele Auckland (Neuseeland), Toronto (Kanada), Palm Springs und New York (USA) sowie Montevideo (Uruguay) auf.

Gay Gruppenreisen

Welche Optionen gibt es für schwule Singles? Es ist nicht jedermanns Sache, alleine mit dem Rucksack durch ein fremdes Land zu trampen. Veranstalter schwuler Gruppenreisen sind deshalb eine gute Alternative. In einer kleinen Gemeinschaft von 10 bis 15 Mann werden fremde Länder bereist. Der Vorteil ist, dass der Teilnehmer sich auf einer Gruppenreise um nichts kümmern muss und gleichzeitig nette Leute kennen lernt. Deutschsprachige Schwule Gruppenreise-Veranstalter gibt es nur eine Handvoll. Einige sind auf Wander- und Naturreisen spezialisiert, andere steuern Fernreiseziele von Brasilien bis hin zur Safari in Afrika an. Eine Übersicht über die verschiedenen Anbieter solcher Reisen hat das schwule Portal Gaytrotter zusammengestellt.

Egal, für welche Alternative man sich entscheidet – für Schwule und Lesben gibt es ein breit gefächertes Angebot an Möglichkeiten. Und wer in einer Partnerschaft lebt, legt vielleicht keinen Wert auf ein speziell schwules Reiseziel, sondern will lieber ein paar entspannte Tage mit dem Partner verbringen. Gerade für schwule und lesbische Singles ist es jedoch wichtig, dass es Angebote gibt, um die schönste Zeit des Jahres unter Gleichgesinnten zu verbringen. Denn nicht überall ist es für Homosexuelle so sicher wie zu Hause.

Gaytrotter ist ein schwules Reiseportal, das sich bisher vor allem auf die Vermittlung von Reisen an schwule Urlaubsziele konzentriert hat. Dabei wird auf eine ausführliche Berichterstattung und das Vermitteln von Insider-Tipps Wert gelegt. Der Betreiber Stefan Lehne hat viele Gay-Urlaubsziele selbst bereist und kann so aus erster Hand von seinen Erfahrungen berichten. Mit der Brasilien-Gruppenreise exklusiv für Gays erweitert Gaytrotter im neuen Jahr sein Angebot um organisierte Rundreisen. Weitere schwule Gruppenreisen sind bereits in Planung.

Kontakt
Gaytrotter Reiseservice
Stefan Lehne
Hochlandstr. 37
80995 München
089/31200999
info@gaytrotter.de
http://www.gaytrotter.de

Erfolgreiche AIDA Fußball-Kreuzfahrt mit Borussia Dortmund

Neue Termine im Frühjahr und Sommer 2014

Erfolgreiche AIDA Fußball-Kreuzfahrt mit Borussia Dortmund

(Mynewsdesk) Rostock, 5. November 2013, Nach sieben erlebnisreichen Tagen an Bord und an Land ging das erste AIDA BVB Soccer Camp am 2. November 2013 in Hamburg zu Ende. In Zukunft werden in den Schulferien weitere 4- bis 10-tägige AIDA BVB Soccer Camps angeboten. Auf der ersten Reise eroberten 45 Kinder im Alter zwischen 7 und 13 Jahren mit der BVB-Legende und Stadionsprecher Norbert Dickel die Fußballmetropolen Europas.

Mit dem Kreuzfahrtschiff AIDAsol ging es ab Hamburg unter anderem zum weltberühmten Wembley-Stadion in London. Hier erwarteten die Kinder eine exklusive Stadion-Führung mit Überraschungsgast Tony Woodcock und ein Fußball-Training direkt neben der Arena. Weiteres Highlight der Reise war unter anderem ein Ausflug nach Paris. Im Stade France besichtigten die Nachwuchskicker den Austragungsort des Finales der nächsten Fußball-EM 2016. Beim Ausflug nach Zeebrügge/Belgien begrüßte Welttorhüter Jean-Marie Pfaff die Kinder zu Trainingseinheiten am Nordseestrand und im Stadion von Knokke-Heist.

In Amsterdam gingen die Kinder mit dem ehemaligen niederländischen BVB-Verteidiger Alfred Nijhuis auf Talentsuche. Beim Training auf dem Clubgelände der weltberühmten Fußballschule von Ajax Amsterdam gab der Talentscout jede Menge Tipps. Anschließend besuchten die Kinder die Amsterdam ArenA. Ein Vorprogramm in der Imtech-Arena des Hamburger SV sowie die Anreise im BVB-Mannschaftsbus rundeten diese einmalige AIDA Fußball-Kreuzfahrt ab.

Auf dem Sportdeck von AIDAsol gab es ebenfalls Trainingseinheiten auf Basis des BVB-Nachwuchskonzepts. Norbert Dickel erzählte in einer Talkrunde über Schule, Beruf und Fußballkarriere. Tipps für die richtige Ernährung bekamen die Kinder vom AIDA Chefkoch Rüdiger Jäck.

In den Frühjahrs- und Sommerferien 2014 sowie während der FIFA Fußball-WM 2014 werden weitere AIDA BVB Soccer Camps in Nordeuropa (mit Fußball-Programm in London, Paris und Amsterdam) und im Mittelmeer (Rom, Neapel und Barcelona) stattfinden. Mehr Informationen zu der Reise gibt es ab sofort im Reisebüro, telefonisch unter 0381/20 27 07 07 sowie auf www.aida.de/fussball. Die Fußballpakete können auf www.aida.de/myaida gebucht werden.
Termine der AIDA Fußball-Kreuzfahrten:12.-19. April 2014 (Osterferien)
AIDAsol, Nordeuropa 1, 7 Tage: Hamburg – Paris – London – Belgien – Amsterdam – Hamburg
mit Trainings, Spielen und Turnieren in London, Belgien, Amsterdam und an Bord
Fußballpaket für Kinder 590 Euro* zzgl. Reisepreis, für Begleitpersonen bei allen Ausflügen und Teilnahme bei Programm an Bord 490 Euro* zzgl. Reisepreis

8.-18. Juli 2014 (Sommerferien)
AIDAblu, Mittelmeer 3, 10 Tage: Mallorca – Tunesien – Sizilien – Neapel – Rom – Livorno (Florenz) – Korsika – Barcelona – Mallorca
mit Trainings, Spielen und Turnieren an Land und an Bord sowie Public Viewing aller FIFA WM 2014 Halbfinal- und Finalspiele auf der LED auf dem Sonnendeck

Fußballpaket für Kinder 690 Euro* zzgl. Reisepreis, für Begleitpersonen bei allen Ausflügen und Teilnahme bei Programm an Bord 590 Euro zzgl. Reisepreis

13.-17. August 2014 (Sommerferien)
AIDAluna, Kurzreise 7, 4 Tage: Hamburg – Amsterdam – London – Hamburg
mit Trainings, Spielen und Turnieren in Hamburg, Amsterdam, London und an Bord

Fußballpaket für Kinder 490 Euro* zzgl. Reisepreis, für Begleitpersonen bei allen Ausflügen und Teilnahme bei Programm an Bord 390 Euro zzgl. Reisepreis

* limitiertes Kontingent

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kwtmuc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/erfolgreiche-aida-fussball-kreuzfahrt-mit-borussia-dortmund-69450

=== Fußball-Kreuzfahrt mit AIDA und dem BVB (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/8zd30k

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/fussball-kreuzfahrt-mit-aida-und-dem-bvb

Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus zehn Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella. Bis 2016 wird sie weiter wachsen. Die neuen AIDA Schiffe sind bereits bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt 2015 und 2016. Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Kontakt:
AIDA Cruises
Hansjörg Kunze
Am Strande 3d
18055 Rostock
+49 (381) 444-8020
presse@aida.de
http://www.aida.de

„Gemeinsam reisen – gemeinsam erholen“ ERGO Verbraucherinformation

Gruppenreisen: Mit Gleichgesinnten unterwegs

"Gemeinsam reisen - gemeinsam erholen" ERGO Verbraucherinformation

ERGO Verbraucherinformation – Gemeinsam reisen und erholen

Langfassung:

Egal ob Kultururlaub, Citytrip oder Erholung am Strand – in netter Gesellschaft macht das Reisen gleich nochmal so viel Spaß. Wer alleine lebt, kann heute über eine Gruppenreise ungezwungen Anschluss finden. Längst hat sich die Reisebranche auf die wachsende Zahl von Alleinstehenden eingestellt und hält eine breite Palette spezialisierter Angebote parat – für nahezu jeden Geschmack und jedes Alter. Was sonst noch für eine Gruppenreise spricht – und warum die meisten Bedenken gegen diese Art des Reisens unbegründet sind, weiß Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung).

Rund um die Welt warten exotische Orte, malerische Strände und spannende Sehenswürdigkeiten nur darauf, von reisewilligen Urlaubern entdeckt zu werden. Doch nicht immer findet sich auch eine Begleitung für den Traumurlaub: Die Freunde sind beruflich gerade zu stark eingespannt und die Kinder schmieden längst eigene Urlaubspläne. Für viele Alleinstehende der Hauptgrund, ihre Reisepläne unerfüllt zu den Akten zu legen. „Dabei ist mit einer Gruppenreise bestens beraten, wer zwar allein lebt, aber nicht alleine verreisen will“, meint Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung).

Erholung braucht Privatsphäre

Sie kennt auch die gängigsten Vorurteile gegen das Reisen in der Gruppe: Aus Sorge, mit dem Rest der Gruppe nichts gemeinsam zu haben, scheuen viele vor einer Buchung zurück. Dazu kommt die Befürchtung, vor Ort wenig Privatsphäre zu haben und keine Zeit abseits der anderen Reisenden verbringen zu können. „Diese Befürchtungen bestehen häufig zu Unrecht“, weiß die ERV Reiseexpertin: „Die meisten Anbieter haben sich auf die Bedürfnisse von Gruppenreisenden eingestellt. Viele Reiseveranstalter planen zwischen den geführten Touren immer wieder ausreichend Zeit zur freien Verfügung ein.“ Und natürlich steht es jedem Reisenden frei, ein Einzelzimmer zu buchen. Egal, ob Flugreisen in ferne Länder, Wanderreisen, Schiffsreisen, Musical- und Theaterfahrten: Die Auswahl ist so groß, dass jeder etwas finden kann, das zu den eigenen Vorlieben passt. Viele Veranstalter organisieren sogar Reisen für bestimmte Altersgruppen, um den jeweiligen Bedürfnissen gerecht werden zu können. „Damit sind die Touren eine gute Möglichkeit, gemeinsam ein Land zu erkunden und nebenbei vielleicht sogar neue Kontakte zu knüpfen“, so Birgit Dreyer.

Kein Ärger mit der Organisation

In der Regel sind die Tage durchgeplant. Deswegen eignen sich Gruppenreisen gut für Menschen, die im Urlaub möglichst viel erleben, sich andererseits aber nicht um das Organisatorische kümmern möchten. Das Programm steht vorher fest, so dass Urlauber vor der Buchung genau wissen, welche Ausflüge und Aktivitäten möglich sind. Auch weniger erfahrene Reisende können damit beruhigt auf Tour gehen. Denn während des gesamten Urlaubs steht den Teilnehmern eine professionelle Reisebegleitung zur Verfügung. Die Gruppe kann so auch Sehenswürdigkeiten besichtigen, die nur unter Aufsicht eines Führers zugänglich sind. „Die Erfahrung der Reiseleitung ist in jedem Fall ein Plus für die Teilnehmer“, sagt die ERV Expertin. „Sie kann ihnen gerade in exotischen Ländern viel Stress und Hektik ersparen.“ Ein weiterer Vorteil: Mangelnde Sprachkenntnisse spielen keine Rolle, da der Reiseleiter die Kommunikation vor Ort übernimmt. Darüber hinaus ist eine Gruppenreise ideal für Menschen mit außergewöhnlichen Interessen: Ob Dschungel-Exkursion, Romantikreise ins englische Cornwall oder eine kulinarische Käse-Tour durch Frankreich – Reiseveranstalter bieten die unterschiedlichsten Special-Interest-Reisen an. Hier können die Teilnehmer ihren Leidenschaften dann zusammen mit Gleichgesinnten frönen.

Betreutes Reisen in der Gruppe: Ideal für Senioren

„Niemand sollte aufgrund seines Alters oder aus gesundheitlichen Bedenken ganz auf das Reisen verzichten müssen“, betont Birgit Dreyer. Gerade Senioren sind auf Gruppenreisen meist sehr gut aufgehoben. „Ältere Menschen sollten allerdings darauf achten, dass die Tour auch auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist“, rät die Reiseexpertin der ERV: „Für Menschen, die sich einen Urlaub auf eigene Faust nicht mehr zutrauen, gibt es ein breit gefächertes Angebot an betreuten Seniorenreisen.“ Meist gehören Gepäcktransfer, Transport von Tür zu Tür, barrierefreie Hotels und eine ärztliche Betreuung unterwegs mit dazu. Spezialisierte Anbieter sorgen auch für einen Betreuungsservice bei alltäglichen Dingen, wie dem Duschen, Ankleiden oder Essen. So kann der ersehnte Urlaub in jedem Alter und selbst unter besonderen Voraussetzungen zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.686

Kurzfassung:

Zusammen unterwegs

Vorteile von Gruppenreisen

-Welche Vorbehalte gibt es gegenüber Gruppenreisen?
-Für wen eignet sich das Reisen mit Gleichgesinnten?
-Welche Vorteile hat das gemeinsame Reisen?
-Worauf sollten Senioren bei Gruppenreisen achten?

Die Freunde sind beruflich gerade zu stark eingespannt und die Kinder schmieden längst eigene Urlaubspläne: Für viele Alleinstehende der Hauptgrund, ihre Reisepläne unerfüllt zu den Akten zu legen. „Dabei ist mit einer Gruppenreise bestens beraten, wer zwar allein lebt, aber nicht alleine verreisen will“, meint Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung). Sie kennt auch die gängigsten Vorurteile gegen das Reisen in der Gruppe: Aus Sorge, mit dem Rest der Gruppe nichts gemeinsam zu haben, scheuen viele vor einer Buchung zurück. Dazu kommt die Befürchtung, vor Ort wenig Privatsphäre zu haben und keine Zeit abseits der anderen Reisenden verbringen zu können. „Diese Befürchtungen bestehen häufig zu Unrecht“, weiß die ERV Reiseexpertin. Gruppenreisen eignen sich gut für Menschen, die im Urlaub möglichst viel erleben, sich andererseits aber nicht um das Organisatorische kümmern möchten. Mangelnde Sprachkenntnisse spielen ebenso keine Rolle, da der Reiseleiter die Kommunikation vor Ort übernimmt. Und gerade auch Senioren sind auf Gruppenreisen meist sehr gut aufgehoben. „Ältere Menschen sollten allerdings darauf achten, dass die Tour auch auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist“, rät die Reiseexpertin der ERV. Meist gehören Gepäcktransfer, Transport von Tür zu Tür, barrierefreie Hotels und eine ärztliche Betreuung unterwegs mit dazu. So kann der ersehnte Urlaub in jedem Alter und selbst unter besonderen Voraussetzungen zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.782

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Versicherungsgruppe“ als Quelle an.

Über die ERV
Die ERV (Europäische Reiseversicherung) versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO Versicherungsgruppe und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.erv.de

Über die ERGO Versicherungsgruppe
Mit Beitragseinnahmen von 2,7 Mrd. Euro im Jahr 2012 zählt die ERGO Versicherung zu den führenden Anbietern am deutschen Markt. Sie bietet ein umfangreiches Portfolio von Produkten und Serviceleistungen für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an. Ihre zertifizierte Schadenregulierung sorgt für die zügige Abwicklung von Schadenmeldungen. Die Gesellschaft, die früher Victoria hieß, ist der größte Schaden-/Unfallversicherer der ERGO Versicherungsgruppe und verfügt über 160 Jahre Erfahrung.
Über die ERGO Versicherungsgruppe gehört die ERGO Versicherung zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo.de

Kontakt
ERGO Versicherungsgruppe AG
Sybille Schneider
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-5187
sybille.schneider@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt:
HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstr. 11
80339 München
089 998 461-0
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Air Partner setzt bei der Airline-Auswahl auf Qualitätsmanagement und Transparenz

Incentive- und Gruppenreisen:
Air Partner setzt bei der Airline-Auswahl auf Qualitätsmanagement und Transparenz

Bergisch Gladbach 27. August 2013. Immer mehr Unternehmen nutzen für die Anreise zu großen Vertriebsveranstaltungen, Incentive- oder Gruppenreisen die Anreise per Charterflug. Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Zeitersparnis sind dafür die wesentlichsten Argumente. Aber wie wird aus einer enorm großen Auswahl an Airlines das passende Fluggerät gefunden? Und wie kann dabei Qualität und Sicherheit gewährleistet werden? Air Partner, einer der größten Anbieter und Vermittler von Charter-Flugzeugen mit Sitz in Bergisch Gladbach, gibt darauf Antworten und zeigt die wichtigsten Qualitätskriterien für die Airline-Auswahl.

Ob Charterflugzeug oder auch Gruppenflugtickets auf bestehenden Linienflügen, bei jeder Anfrage analysieren erfahrene Luftfahrtexperten zunächst die Erfordernisse bzw. Bedürfnisse des Kunden. Anschließend wird im Markt nach dem passenden Fluggerät recherchiert. Dabei setzt Air Partner auf ein eigenes, weltweit gültiges Qualitätsmanagementsystem. Ein dafür verantwortlicher Qualitätsmanager überprüft nach intern definierten Standards und Richtlinien alle wichtigen Airlines bis ins Detail, bewertet die Informationen und stellt sie den Mitarbeitern zur Verfügung. Auf Wunsch des Kunden werden auch umfassende Audits durchgeführt. „Neben diesen eigens gewonnenen Daten und Informationen greifen wir bei der Bewertung der Qualität eines Airline-Partners zusätzlich auf externe Quellen zurück. Dabei setzen wir – u.a. bei der Wirtschaftlichkeit – zum einen auf unabhängige Ratingagenturen, zum anderen aber auch auf den Airline PROFILER“, erläutert Jonathan Raimbault, Group Quality Manager von Air Partner.
Das AirlinePROFILER System ( www.airlineprofiler.eu ) ist ein externes, objektives Qualitätsmanagementsystem. Es verwaltet und analysiert in einem Leistungsprofil mehr als 200 Millionen Kenndaten und Informationen zur Wirtschaftlichkeit, Flugsicherheit, Flottenmix, Flugbetrieb und Preispolitik von Fluggesellschaften. Damit wird für den Kunden ein passgenaues Leistungsprofil der Airline erstellt, das für den potentiellen Charterkunden eine optimale Entscheidungshilfe ist. Auf Wunsch erhält jeder Air Partner Kunde zu seinem Angebot entsprechende Airline Fact Sheets mit Daten aus dem AirlinePROFILER, einem D&B Rating zur finanziellen Stabilität sowie allen von Air Partner geprüften wichtigen Rahmendaten zur Airline selbst.

Mit welcher Professionalität und Servicebereitschaft Air Partner dies leistet, beschreibt der Travelmanager eines großen deutschen Versicherungskonzerns. Das Unternehmen war auf der Suche nach einem geeigneten Fluggerät für die Anreise von rund 150 eigenen Vertriebsmitarbeitern zu einer großen Kick-Off Veranstaltung in Stockholm. „Wir wollten keine Standards und waren auf der Suche nach einer Fluglösung, die uns nicht nur Individualität im Service und der Umsetzung verspricht, sondern gleichzeitig auch von einem zuverlässigen Qualitätscarrier durchgeführt wird“. Dazu ergänzt er: „Die uns von Air Partner zur Verfügung gestellten Factsheets zur Qualitätsbewertung der uns vorgeschlagenen Airlines lieferten unserer Einkaufsabteilung wichtige Entscheidungsparameter. Für uns, die wir nicht täglich mit Flugeinkauf zu tun haben, waren sie überzeugend, valide und sehr kundenorientiert aufbereitet. Von vier uns vorgeschlagenen Airlines, waren uns drei nicht bekannt. Die Qualitätsbewertung von Air Partner war ausschlaggebend, uns für eine der drei, in diesem Fall „Jet Time A/S“, zu entscheiden. Und wir waren sehr zufrieden.“ „Jet Time A/S“ aus Dänemark ist ein Operator, mit dem Air Partner bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet.

Aufgrund des umfassenden Services, der über die normale Flugzeugsuche weit hinausgeht, versteht sich das Unternehmen als sogenannter Full-Service-Provider. Dazu Greta Hesse, Teamleader Business Development: „Neben Flugzeugcharter prüfen wir Gruppentickets als Alternative. Je nach Ziel und Budget der Reise und je nach Marktsituation entscheidet sich der Kunde für die eine oder andere Variante. Oft ist die beste Lösung eine intelligente Kombination aus beidem.“ Seit Anfang dieses Jahres ist Air Partner hinsichtlich Service und Qualität zudem nach ISO 9001 zertifiziert.

Pressekontakt Air Partner Deutschland: +49 (0) 2204 95 0 50 Angelika Wiesen

Die an der Londoner Börse notierte Air Partner plc. wurde 1961 gegründet und ist weltweit einer der größten Anbieter hochwertiger Privat- und Businessjets sowie von Flugzeugen aller Größen für den kommerziellen Passagier- und Frachtverkehr mit 20 Niederlassungen in 16 Ländern in Europa, Nordamerika und dem Nahen Osten. Rund um die Uhr realisieren die Expertenteams Flüge für touristische Ad-Hoc und Gruppen-Charter, Incentive-, Event- und Kongressreisen, Sportmannschaften, Fracht- und Rettungstransporte sowie komfortable Privatjets für Privat- und Geschäftsreisende. Seit 2004 darf Air Partner als einziges Luftfahrtunternehmen das Gütesiegel „Offizieller Hoflieferanten des englischen Königshauses“ tragen. www.airpartner.com Das Unternehmen machte im vergangenen Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz von 272 Millionen Euro und erwirtschaftete dabei eine Gewinn von 4,9 Millionen Euro. Jährlich wickeln die rund 230 Mitarbeiter rund 15.000 Flüge ab. Seit 2013 ist die Air Partner International GmbH ISO 9001 zertifiziert.

Kommunikationsagentur

Kontakt:
eulerKOMMUNIKATION
Herbert Euler
Nordstrasse 55
30966 Hemmingen
0049-51015857960
presse.airpartner@euler-kommunikation.de
http://www.euler-kommunikation.de

Kreuzfahrtreederei AIDA mit zwei Schiffen bei der 23. Hanse Sail

Kreuzfahrtreederei AIDA mit zwei Schiffen bei der 23. Hanse Sail

Kreuzfahrtreederei AIDA mit zwei Schiffen bei der 23. Hanse Sail

(ddp direct) Rostock, 31. Juli 2013, Die AIDA Kreuzfahrtschiffe sind ein gern gesehener Gast im Hafen von Warnemünde. Besonders viele Kreuzfahrtbegeisterte und Schaulustige versammeln sich hier rund um die Hanse Sail vom 8. bis 11. August 2013. Wenn sich Segler aus aller Welt in Warnemünde treffen, sind gleich zwei AIDA Schiffe im Hafen, die von hier aus zu ihren Reisen durch die Ostsee starten.

Zum Höhepunkt der Hanse Sail am Samstag, 10. August 2013, liegt AIDAmar von 8:00 bis 18:00 Uhr am Warnemünde Cruise Center. Kapitän Sven Laudan sagt: „Am Samstag haben wir die Poleposition im Hafen. Ich freue mich immer über das Interesse an unserem AIDA Schiff. Durch die vielen Segelschiffe und Besucher im Hafen habe ich eine besonders schöne Kulisse, um AIDAmar in den Hafen zu steuern.“ Schon am 8. August kommt AIDAbella zu Besuch nach Warnemünde. Das Schiff befindet sich von 8:00 bis 18:00 Uhr am Warnemünde Cruise Center.

Insgesamt verzeichnet das Kreuzfahrtunternehmen 43 Anläufe im Jahr 2013 in Warnemünde. Im Frühjahr 2013 eröffnete Flottenzuwachs AIDAstella mit ihrer Taufe die Kreuzfahrtsaison im Ostseehafen. Von April bis Ende September starten AIDAbella und AIDAmar von hier zu ihren Reisen über die Ostsee . Auf dem Programm stehen verschiedene Abfahrten zu den Perlen der Ostsee wie St. Petersburg, Helsinki, Stockholm und Kopenhagen.

Alle Informationen zu Reisen mit AIDA sind auf www.aida.de zu finden. Buchungen sind im Reisebüro, auf www.aida.de sowie im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/202 707 07 möglich.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/abh0wz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/kreuzfahrtreederei-aida-mit-zwei-schiffen-bei-der-23-hanse-sail-44156

=== AIDA Kreuzfahrtschiff in Warnemünde (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/tdceow

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/aida-kreuzfahrtschiff-in-warnemuende

Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus zehn Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella. Bis 2016 wird sie weiter wachsen. Die neuen AIDA Schiffe sind bereits bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt 2015 und 2016. Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Kontakt:
AIDA Cruises
Hansjörg Kunze
Am Strande 3d
18055 Rostock
+49 (381) 444-8020
presse@aida.de
http://www.aida.de

Erste AIDA Tennis-Kreuzfahrt mit Bernd Karbacher

Kreuzfahrtunternehmen serviert Aufschlag auf dem Meer

Erste AIDA Tennis-Kreuzfahrt mit Bernd Karbacher

(ddp direct) Rostock, 23. Juli 2013, Vom 2. bis 9. November 2013 dreht sich auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAsol im Rahmen einer Themenreise alles um eine der populärsten Sportarten, das Tennis. Ex-Tennisprofi Bernd Karbacher wird auf der 7-tägigen Nordeuropa-Kreuzfahrt dabei sein.

Auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAsol führt die Reise von Hamburg unter anderem nach London und Paris, wo die Schauplätze der Grand-Slam-Turniere in Wimbledon und Roland Garros besichtigt werden. Ein weiteres Highlight ist der Besuch eines Spiels der ATP Tennis Weltmeisterschaft 2013 in London. Trainingseinheiten und Spiele in einem Tennis-Club in Amsterdam und am Strand von Zeebrügge runden die Landausflüge im Zeichen des Sports ab.

Auch an Bord von AIDAsol verwandeln sich das Sport- und Sonnendeck in kleine Tennis-Arenen, wenn die Gäste mitten auf dem Meer zu ihren Trainings- und Turnierspielen auf Mini-Tennisfeldern antreten. Auch im Fitnessbereich und auf dem Jogging-Parcours sind Sportaktivitäten und Wettbewerbe geplant. Dazu gibt es exklusive Gesprächsrunden und einen Vortrag über „Big Points und Karriere in Beruf und Profi-Tennis“ von Bernd Karbacher. Der Mannschafts-Weltmeister und zweimalige Viertelfinalteilnehmer bei Grand-Slam-Turnieren gehörte zu den erfolgreichsten deutschen Tennisprofis und spielte viele Jahre für Deutschlands Daviscup-Team.

Zusätzlich zum umfangreichen Programm an Bord und an Land erhält jeder Teilnehmer der Tennis-Kreuzfahrt ein AIDA Tennis-Shirt und AIDA Souvenirs. Das komplette Tennis-Paket ist für 890 Euro pro Person buchbar. Wer nicht trainieren möchte, aber Interesse an den Ausflügen und dem Besuch des ATP Turniers hat, kann das spezielle Ausflugspaket für 590 Euro pro Person hinzubuchen.

Während an Land actionreiche Erlebnisse auf die Teilnehmer der Tennis-Kreuzfahrt warten, gibt es an Bord von AIDAsol die ganze Vielfalt für jeden Geschmack: Hochklassiges Entertainment über drei Decks im großartigen Theatrium, Sport und Wellness im exzellent ausgestatteten schwimmenden Spa-Bereich und kulinarische Genüsse in sieben Restaurants.

Die 7-tägige Schiffsreise ist ab 749 Euro pro Person in der Balkonkabine zum AIDA VARIO Preis buchbar. Die Anmeldeunterlagen können ab sofort im Reisebüro sowie per E-Mail an tennis@aida.de angefordert werden. Weitere Informationen zur Reise sind auf www.aida.de/tennis zu finden. Die Reisekontingente sind limitiert.

Preisbeispiel AIDA Tennis-Kreuzfahrt für die Redaktion:
Das obligatorische AIDA Tennis-Kreuzfahrt-Paket für 890 Euro pro Teilnehmer enthält:
* Trainingseinheiten, Spiele und Turniere an Bord und an Land,
* Fitnesstraining, Mentaltraining und Team-Events an Bord,
* professionelle Betreuung durch Ex-Profi und das AIDA Eventteam,
* Ticket für ATP-Tennis WM 2013 in der O2-Arena London,
* tägliches Tennis-Programm an Bord (Vorträge, Talkrunden, Siegerehrung),
* Ausflüge zu ausgewählten Stadien und Tennis-Clubs,
* Paket mit AIDA Tennis-Shirt und AIDA Souvenirs,
* Meet & Greet inklusive Autogramme und Fotos mit Bernd Karbacher,
* Das Tennis-Paket ist für Erwachsene ab 25 Jahren buchbar.
Zuzüglich Schiffsreise auf AIDAsol, Nordeuropa 1, vom 2.11.-9.11.2013, 7 Tage ab/bis Hamburg in der Balkonkabine, Panoramakabine oder Suite, ab 749 Euro pro Person zum AIDA VARIO Preis.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qy82d6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/erste-aida-tennis-kreuzfahrt-mit-bernd-karbacher-87094

=== Tenniskreuzfahrt an Bord von AIDAsol (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/ch0fra

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/tenniskreuzfahrt-an-bord-von-aidasol

Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus zehn Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella. Bis 2016 wird sie weiter wachsen. Die neuen AIDA Schiffe sind bereits bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt 2015 und 2016. Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Kontakt:
AIDA Cruises
Hansjörg Kunze
Am Strande 3d
18055 Rostock
+49 (381) 444-8020
presse@aida.de
http://www.aida.de

AIDA Cruises legt den Grundstein für neuen Bürokomplex

Kreuzfahrtunternehmen setzt auf weiteres Wachstum am Standort Rostock und nachhaltiges Bauen

AIDA Cruises legt den Grundstein für neuen Bürokomplex

(ddp direct) Rostock, 21. Juni 2013, Am 20. Juni 2013 legte die Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises den Grundstein für den neuen Bürokomplex AIDA Home im historischen Stadthafen der Hansestadt Rostock. Im Beisein von rund 80 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft besiegelte Michael Ungerer, President AIDA Cruises, den traditionellen Akt mit drei symbolischen Hammerschlägen auf den Grundstein. Zuvor wurden in einer Zeitkapsel aus Kupfer die Baupläne von AIDA Home, eine aktuelle Tageszeitung, ein Schiffsmodell des ersten AIDA Schiffes – AIDAcara – sowie das aktuelle AIDA Mitarbeitermagazin als Zeitzeugen für kommende Generationen im Grundstein verschlossen.

„Für mich ist AIDA Home eine wichtige Investition in die Zukunft von AIDA. Unser Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern wächst kontinuierlich, nicht nur auf See sondern auch an Land. In Rostock finden unsere Mitarbeiter und ihre Familien ein attraktives Arbeits- und Lebensumfeld, das sich auch im deutschlandweiten Vergleich sehen lassen kann“, unterstreicht Michael Ungerer. „Von hier werden in den kommenden Jahren viele zukunftsweisende Ideen und neue Impulse für die gesamte Kreuzfahrtindustrie kommen. Wir danken allen Partnern der Hansestadt Rostock und des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die uns bei diesem Projekt unterstützend zur Seite stehen“, so Ungerer weiter.

Derzeit beschäftigt AIDA Cruises am Standort Rostock rund 800 Mitarbeiter. Im neuen, 10.500 m² großen Bürokomplex AIDA Home werden ab 2014 bis zu 400 weitere Mitarbeiter einen neuen Arbeitsplatz beziehen.

Mit dem Neubau wird AIDA Cruises auch ein Zeichen in Sachen nachhaltiges Bauen setzen, denn der neue Bürokomplex wird nach neuesten Umweltstandards errichtet. Zum Heizen und Kühlen wird eine Kombination aus Geothermie (Erdwärme), Kompressionskältemaschine und Fernwärme genutzt. Darüber hinaus wird AIDA Home über ein modernes Raumklimakonzept mit Hybridfassade, thermischer Bauteilaktivierung, Quelllüftung sowie Heiz- und Kühlsegel verfügen. Diese garantieren zu jeder Jahreszeit ein perfektes Arbeitsklima. Für gute Sicht sorgen effiziente Lampen und eine Beleuchtungssteuerung. Dadurch wird bis zu 60 Prozent der benötigten Energie eingespart und der CO2-Ausstoß deutlich reduziert.

Im Rahmen eines Ideenwettbewerbes überzeugte 2011 der Rostocker Architekt Tilo Ries mit seinem Entwurf „Die perfekte Welle“. Der aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden bestehende Neubau verbindet die Architektur des bestehenden Bürokomplexes Silo 4 und Silo 5 mit Designelementen der AIDA Kreuzfahrtschiffe .

Mit dem Bau des neuen Gebäudekomplexes stärkt AIDA Cruises die lokale Wirtschaft. In die Planung und Realisierung des Bauvorhabens sind zahlreiche Unternehmen aus der Region Rostock und dem Land Mecklenburg-Vorpommern eingebunden.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2hpwhi

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/aida-cruises-legt-den-grundstein-fuer-neuen-buerokomplex-51100

=== AIDA Home als Visualisierung von der Landseite (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/m75opv

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/aida-home-als-visualisierung-von-der-landseite

Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus zehn Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella. Bis 2016 wird sie weiter wachsen. Die neuen AIDA Schiffe sind bereits bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt 2015 und 2016. Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Kontakt:
AIDA Cruises
Hansjörg Kunze
Am Strande 3d
18055 Rostock
+49 (381) 444-8020
presse@aida.de
http://www.aida.de

Elektro-Fahrräder für AIDA Gäste

Trendbike Pedelec an Bord der AIDA Kreuzfahrtflotte

Elektro-Fahrräder für AIDA Gäste

(ddp direct) Rostock, 14. Juni 2013, Drahtesel mit elektrischem Antrieb liegen voll im Trend – allein in Deutschland wurden im letzten Jahr laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) rund 380.000 Pedelecs verkauft. Auch die Gäste auf allen Kreuzfahrten von AIDA dürfen sich auf den Fahrspaß mit eingebautem Rückenwind freuen. Ab sofort wird auf allen AIDA Schiffen das umfangreiche Angebot an Fahrradausflügen um die Pedelec Touren erweitert. So wird in fast jedem angelaufenen Hafen ein Ausflug mit den motorisierten Fahrrädern angeboten.

Wer dabei denkt, dass die Pedelecs nur was für bequeme Leute oder ältere Generationen sind, der täuscht sich. Die Fahrräder haben längst ihr „Oma-Image“ abgelegt: „Unsere AIDA Pedelecs sehen nicht nur stylish aus, sondern haben auch richtig Power. Besonders bei den Touren mit Steigung kann man jetzt ganz entspannt im Sattel sitzen bleiben. Und das Beste: die Pedelecs sind eine umweltfreundliche Alternative zum Mietwagen vor Ort“, erklärt Martin Dubois, Biking Manager auf AIDAluna. Das Fahrradgefühl bleibt erhalten, denn der Elektromotor unterstützt nur, wenn man auch in die Pedale tritt. Das Pedelec nimmt weiten Touren und steilen Anstiegen ihren Schrecken.

Auf allen zehn Kreuzfahrtschiffen der AIDA Flotte gibt es ein umfangreiches Angebot an Ausflügen, auf denen die Gäste die angelaufenen Häfen aus der Fahrrad-Perspektive erleben können. Auf jedem Schiff sind erfahrene Biking Guides an Bord, die als ortskundige Reisebegleiter die Radtouren betreuen. Weitere Informationen zu AIDA Pedelec Touren sind auf www.aida.de/pedelec zu finden.

Ein Videoclip und Fotos zum AIDA Pedelec befinden sich aktuell im Pressebereich auf www.aida.de/presse.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6g53oh

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/elektro-fahrraeder-fuer-aida-gaeste-72495

=== AIDA Biking Guide präsentiert Pedelecs (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/bunmau

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/aida-biking-guide-praesentiert-pedelecs

Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus zehn Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar und AIDAstella. Bis 2016 wird sie weiter wachsen. Die neuen AIDA Schiffe sind bereits bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt 2015 und 2016. Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Kontakt:
AIDA Cruises
Hansjörg Kunze
Am Strande 3d
18055 Rostock
+49 (381) 444-8020
presse@aida.de
http://www.aida.de