Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Andalusien aktiv entdecken: Kunst, Kulinarik, Kino

Wanderurlauber unterwegs zu Kreativplätzen, Genussorten und Filmsets

Andalusien aktiv entdecken: Kunst, Kulinarik, Kino

Im Festungsdorf Castillo de Castellar lassen sich die Aktiv-Urlauber von Künstlern inspirieren

Hagen – 8. Jan. 2019. Dreimal Andalusien: aktiv und kreativ, aktiv und kulinarisch, aktiv vor Filmkulissen. Wikinger Reisen bringt für 2019 neue Wandertrips in den spanischen Süden mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Kreativ und für den Spain Tourism Award nominiert: Kajak, Kunst & Korkeichen
Diese Tour aus der Linie „wandern & mehr“ kombiniert Naturgenuss, Kajakfahren und Kunst. Die kleinen Wikinger-Gruppen erobern die größten iberischen Korkeichenwälder im Naturpark Los Alcornocales. Erklimmen über die „Mediterranean Steps“ den „Rock of Gibraltar“. Und erkunden per Kajak den Stausee des Guadarranque. Anschließend ist Kreativität angesagt: Im Festungsdorf Castillo de Castellar lassen sich die Urlauber von Künstlern und Kunsthandwerkern inspirieren und greifen dann selbst zum Pinsel. Die abwechslungsreiche 8-tägige Tour – mit Übernachtungen in Casas Rurales – ist in der Kategorie Aktiv- und Erlebnisreisen für den Spain Tourism Award von Turespaoa 2019 nominiert.

Köstlich: Wandergenuss am Fuß der Sierra Nevada
Purer Genuss steht im Mittelpunkt der 8-tägigen Wanderreise zu den südlichen Ausläufern der Sierra Nevada. Vom Thermalbad Lanjaron aus geht es über Maultierpfade in einsame Bergdörfer – Schritt für Schritt genießen Naturfans den Blick auf die Bergwelt der Alpujarra. Dann wird es kulinarisch: Auf dem Programm stehen der Besuch einer Käserei, ein Tapas-Abend, ein Koch-Event mit dem Hotelchef und ein Trip nach Trevelez. Dort reift auf über 1.500 Metern der beste Serranoschinken. Eine Wanderung oberhalb von Granada mit anschließender Stippvisite in der Stadt rundet das Genussprogramm ab.

Filmreif: der wilde Osten Andalusiens
Wander- und Filmfans kommen im Osten Andalusiens auf ihre Kosten. Aktivurlauber erwandern die Marmorbrüche der Comarca del Mármol – dort haben die Macher von Game of Thrones mehrere Episoden gedreht. Oder die Wüstenlandschaft der Sierra Alhamilla: Hier fiel die Klappe für „Lawrence von Arabien“ und „Indiana Jones“. Gleich Dutzende Western entstanden in der wilden Halbwüste zwischen Tabernas und Sorbas: von „Spiel mir das Lied vom Tod“ bis zum „Schuh des Manitu“. Neben den Kinokulissen warten in der Region drei Naturparks: die waldreiche Sierra de Cazorla, die versteppte Sierra María-Los Velez mit Hochebenen, Höhlen, Lavendel- und Rosmarinfeldern und das unberührte Naturparadies Cabo de Gata. Ein weiteres Ziel der Wikinger-Gruppen ist das Ökodorf Los Molinos am Flussbett des Río Aguas. Nachhaltig arbeitende Bauern haben hier die Bewirtschaftung an den kargen Boden und das Klima angepasst.
2.529 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2019, z. B.
Andalusien: Kajak, Kunst & Korkeichen – 8 Tage ab 1.358 Euro, Mai, Sept., Okt., min. 10, max. 15 Teiln.
Wandergenuss am Fuß der Sierra Nevada – 8 Tage ab 1.270 Euro, Mai, Sept., min. 10, max. 20 Teiln.
Der wilde Osten Andalusiens – 8 Tage ab 1.430 Euro, Mai, Okt., min. 10, max. 18 Teiln.

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Katalog Fernreisen aktiv 2018: Asien zieht magisch an …

Neue Reisen nach Asien, Nordamerika und ins südliche Afrika

Katalog Fernreisen aktiv 2018: Asien zieht magisch an ...

Im Süden Myanmars tauchen kleine Wikinger-Gruppen tief ins Unbekannte ein.

HAGEN – 15. August 2017. Magie und Moscheen, Seidenstraße und Street Food, Orient und Orte, die kaum einer kennt. Wikinger-Programme in Bhutan und Nepal, Myanmars Süden und Thailand oder Usbekistan versprühen den Zauber aus Tausendundeiner Nacht. Der Spezialist für Erlebnisreisen erwartet 2018 einen Asien-Trend. Weitere aktive News – in kleinen Gruppen mit 12 bis 15 oder höchstens 18 Teilnehmern – gibt es z. B. in Yukon und Alaska oder Südafrika und Namibia. Alle Programme sind bereits online buchbar. Der Katalog „Fernreisen aktiv 2018“ erscheint erstmals schon im August, damit Urlauber langfristiger planen können. Frühbucher erhalten bis zum 31. Oktober einen Vorteil von drei Prozent Rabatt.

Bhutan: Dem Glück auf der Spur
„Dem Glück auf der Spur“ sind kleine Wikinger-Gruppen in Bhutan und Nepal. Bhutan hat den Begriff „Bruttoinlandsglück“ geprägt – zum Schutz von Umwelt und Traditionen – und ist damit ein typisches Wikinger-Ziel. 12 bis maximal 15 Asienfans erleben in 16 Tagen gemeinsam das legendäre Tigernest-Kloster, den größten sitzenden Buddha über Thimphu, das spirituelle Zentrum Bumthang und das idyllische Phobjikha Valley. Sie wandern über Reisfelder, kommen durch typische Dörfer und kochen mit einer bhutanesischen Familie. In Bhutan hat der Veranstalter auch einen neuen 5-tägigen Fernbaustein zum Tigernest. Er lässt sich mit anderen Touren in der Region, z. B. Nepalreisen, kombinieren.

Myanmar: Eintauchen in den unentdeckten Süden
Der Süden Myanmars ist noch nahezu unentdeckt. 17 Tage lang tauchen kleine Wikinger-Gruppen ab … und tief ins Unbekannte ein. Erwandern eine unglaubliche Naturvielfalt, erkunden Rangun und die Königsstadt Bago, erobern den Golden Rock und den Mount Zwegabin. Ein weiteres Ziel ist Mawlamyine, berühmt für seine Höhlen mit zahlreichen Buddha-Statuen und -abbildungen. Die Stadt ist zugleich das Tor zu Burmas touristisch noch unerschlossenem Süden. Dort lebt u. a. die ethnische Minderheit der Seenomaden – das Sa Lone- oder Moken-Volk. In Moken Village besucht die kleine Wikinger-Gruppe eine einheimische Familie. Auch andernorts begegnen sie den Einheimischen in ihrem Alltag: auf Märkten, in lokalen Farmshops, auf einer Krabbenfarm und in Fischerdörfern. Die Tour klingt mit einem relaxten Strandaufenthalt in Thailand aus.

Usbekistan: Höhepunkte in 11 Tagen
Moscheen, Mosaike, Minarette und der Flair der Seidenstraße warten in Usbekistan. Der frisch entwickelte 11-tägige Ferntrip aus der Produktlinie „Höhepunkte“ bündelt die „Musts“: Geführte Gruppen mit höchstens 14 Teilnehmern erkunden Taschkent, Samarkand und Chiwa. Sie sind zu Fuß im Tian-Shan-Gebirge und im Zaamin-Nationalpark unterwegs. Und „erfahren“ die Altstadt Bucharas per Rad. Ein „köstliches“ Highlight ist das kulinarische Rendezvous am Herd mit einheimischen Köchen.

Neue Doppelpacks: Alaska mit Yukon und Südafrika mit Namibia
Auch auf den anderen Kontinenten kommen Reisenews. Mit dem Nordamerika-Kenner Martin Fipp erforschen Wikinger-Gruppen in Yukon und Alaska das „Land der Gletscher und Grizzlys“. Inklusive Wandertour durch Carcross Desert, Rundflug über ein Gletscher-Eisfeld im Kluane-Nationalpark und Panoramazugfahrt von Fraser nach Skagway. Auf dem schwarzen Kontinent bringt der Veranstalter ein neues Doppelpack aus den Trendzielen Südafrika und Namibia. Motto: „Namib-Wüste trifft Kap der Guten Hoffnung“.

Produktlinie „Höhepunkte“ ausgebaut
„Höhepunkte“ stehen für kürzere Trips, meist 14 bis 16 Tage, die sich auf die Highlights eines Landes konzentrieren. Neben Usbekistan baut Wikinger Reisen diese Linie in Kanada, Israel, Thailand und auf Kuba aus.

Produktlinie „zu Fuß“: für das Wanderherz
Die erfolgreichen „zu Fuß“-Fernreisen bietet der Marktführer für Wanderurlaub 2018 u. a. in Südafrika, Bolivien oder Myanmar an. Bei diesen Touren schlägt das Wanderherz höher: Die Strecken sind länger und anspruchsvoller.
Text 3.839 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Bhutan/Nepal: Dem Glück auf der Spur – 16 Tage ab 4.698 Euro, März/April, Sept., Okt., Nov., min. 6, max. 15 Teilnehmer
Bhutan individuell entdecken: 5 Tage ab 1.800 Euro
Myanmars unentdeckter Süden – 17 Tage ab 3.348 Euro, Jan., Febr./März, Okt., Nov., min. 8, max. 16 Teilnehmer
Höhepunkte Usbekistans – 11 Tage ab 2.145 Euro, Mai, Aug., Okt., min. 8, max. 14 Teilnehmer
Kanada/USA: Aktiv im Land der Gletscher & Grizzlys – 16 Tage ab 4.798 Euro, Juni, Juli, min. 8, max. 12 Teilnehmer
Südafrika/Namibia: Namib-Wüste trifft Kap der Guten Hoffnung – 20 Tage ab 4.198 Euro, April, Aug./Sept., Okt., min. 8, max. 16 Teilnehmer

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Der Aktivurlaub 2018 startet jetzt

Viele Wikinger-Programme ab 24. Juli buchbar

Der Aktivurlaub 2018 startet jetzt

Sportliche Naturfans erwartet auf Korfu ein Mix aus Aktiv- und Badeurlaub.

HAGEN – 18. Juli 2017. Lauer Fahrtwind, warmes Wasser, Idealtemperaturen: Herbstzeit ist Radzeit rund ums Mittelmeer. Wikinger Reisen bringt Biker auf Sardinien, Korfu und in Südfrankreich auf Touren. Geführt oder individuell: in kleinen Gruppen mit Radreiseleiter und meist auch Begleitfahrzeug. Oder im eigenen Tempo, mit fertigen Routen, gebuchter Unterkunft, GPS und Gepäcktransport. Auf Sardinien und in der Provence geht beides auch mit E-Bike.

Sardinien: das Juwel im Mittelmeer
Radurlauber lieben vor allem das ursprüngliche Sardinien: sein Hinterland, die Berge, den Nationalpark Gennargentu. Und, nach dem Aktivpensum, das Dolce Vita in rustikalen Tavernen mit guten Weinen. Wikinger-Gruppen starten auf Trekkingrädern in 15 Tagen acht moderate Touren. Entlang des Temo und der Hochebene um Alghero, zum Piratenturm Torre Foghe, Richtung Orosei oder zur Cala Osalla.

Individuelle Radurlauber erobern das „Juwel im Mittelmeer“ eine Woche lang von Ort zu Ort. Auf ihrer Route stehen die Halbinsel Sinis, die Bergwerkregion rund um Nebida und die Inseln San Pietro und Sant’Anna Arresi.

Korfu: Die immergrüne Perle
Gen Osten erwartet Korfu sportliche Naturfans: immergrüne Perle des Mittelmeers. Das 11-tägige geführte Programm mixt Aktiv- und Badeurlaub, Strandhotel und 200 Jahre altes Landgut. Ziele sind u. a. der Strand von Lipades am Rande der Ropa-Ebene und die Klosterstadt Paleokastritsa. Außerdem geht es nach Acharavi, zur Traumbucht Agios Georgios und zu den Kreidefelsen in Peroulades.

Etwas lockerer gehen es individuelle Radurlauber an. Sie fahren z. B. von Agios Mattheos zur Korission-Lagune, zum Achillion – Sissis Sommerpalast – oder zum Inselkloster Vlacherna. Ein Must für Feinschmecker: die Fischtavernen von Boukari.

Provence und Camargue: Auf den Spuren der Maler des Lichts
Carcassonne, Toulouse, der Bischofssitz Narbonne, die Römerstadt Arles und Saintes-Marie-de-la-Mer – dazu van Gogh, Cezanne, Gauguin und Matisse. Klingende Namen, Rosmarin und Thymian begleiten Radler durch Frankreichs Süden. Wer geführt radeln möchte, fährt in 13 Tagen vom Canal du Midi aus in die Provence. Über platanengesäumte Wege, durch hügeliges Hinterland und malerische Dörfer.

Individualurlauber starten ihre 8-tägige Rundreise auf den Spuren der „Maler des Lichts“ mit einfachen Touren in Graveson – südlich von Avignon. Ihr Ziel ist das typische Provencestädtchen St.-Remy. Dazwischen liegen Tarascon, Arles und der Naturpark Camargue.
Text 2.424 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2017, z. B.
Ursprüngliches Sardinien – 15 Tage ab 2.198 Euro, Sept., min. 10, max. 18 Teilnehmer
Sardinien – Juwel im Mittelmeer – 8 Tage ab 650 Euro, bis 31.10.2017 ist ab einem Teilnehmer der Tourstart jeden Samstag möglich.
Korfu – radeln auf der immergrünen Perle des Mittelmeeres – 11 Tage ab 1.438 Euro, Sept., Min. 10, max. 18 Teilnehmer
Korfu – grüne Insel Griechenlands – 8 Tage ab 470 Euro, bis 25.07. und ab 19.08.-25.10.17 ist ab einem Teilnehmer die tägliche Anreise möglich.
Vom Canal du Midi in die Provence – 13 Tage ab 2.050 Euro, Aug., Sept., min. 10, max. 18 Teilnehmer
Provence und Camargue – 8 Tage ab 798 Euro, bis 15.10.17 ist ab einem Teilnehmer die tägliche Anreise möglich

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Wanderliebe geht durch den Magen …

Neue Aktivreisen mit hohem Genussfaktor: Perigord und Portugal

Wanderliebe geht durch den Magen ...

Mandarinenernte im Barrocal Portugal

HAGEN – 14. Feb. 2017. Wandern, Kochen und Genießen liegen im Trend. Passende aktive Schlemmer-News kommen von Wikinger Reisen. Auf der bewegenden „Speisekarte“ des Wanderspezialisten stehen Trüffel im Perigord oder portugiesische Fisch- und Käsespezialitäten, Süßspeisen und Weine.

Neu aufgelegt: Zu Trüffeln und Pasteten ins Perigord
Das Perigord gilt als Feinschmeckerparadies schlechthin. Wikinger Reisen legt hier eine neue Themenwanderreise auf. Natürlich mit Trüffeln – schließlich ist der echte schwarze Edelpilz dort beheimatet. Genauso wie die Protagonisten der Perigord-Krimis von Martin Walker.

Der 10-tägige Trip „Trüffel, Flüsse und Burgen“ aus dem neuen Katalog „Natur & Kultur“ kombiniert Bewegung, kulinarische, kulturelle und literarische Höhepunkte. Kleine Gruppen tauchen in die Welt der Trüffel ein und genießen typisches „Savoir-vivre“: mit Pasteten, Nüssen, Kastanien und guten Tropfen. Auf den Spuren der Romanfigur Bruno geht es durch malerische Landschaften, zum „Triangle d“Or“, der Höhle von Lascaux und in mittelalterliche Städtchen.

Frisch entwickelt: Wander- und Genuss-Trips im Barrocal und im Alentejo
Auch nach Portugal locken frisch entwickelte Aktivreisen mit hohem Genussfaktor. „Wandern und Kulinarik im Barrocal“ entführt für acht Tage ins ursprüngliche hügelige und fruchtbare Hinterland der Algarve. Nach den Touren zwischen Küste und Serra kommen frischer Fisch, Feigen, Mandeln und Käsespezialitäten auf den Tisch.

Auf einer zweiten Portugal-Tour entdecken Aktivurlauber gemeinsam mit ihrem Insider-Wanderreiseleiter das Alentejo. Sie erobern zu Fuß die einzigartige Weite, erfahren viel über die Weinbautraditionen und lassen sich kulinarisch verwöhnen. Bei dieser Reise wohnen die kleinen Gruppen in stilvollen 4-Sterne-Pousadas.Text 1.745 Z. inkl. Leerz

Reisetermine und -preise 2017, z. B.
Frankreich
Trüffel, Flüsse und Burgen: Natur und Kultur im zauberhaften Perigord – 10 Tage ab 1.625 Euro, Juli bis September
Portugal
Wandern und Kulinarik im Barrocal – 8 Tage ab 1.358 Euro, Mai und September
Genuss im Alentejo: Wein & Pousadas – 8 Tage ab 1.798 Euro, Mai und Oktober

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Gruppen erfolgreich führen

„Training Kompakt“, das neue Intensiv-Seminar für alle, die mit Teams und Gruppen arbeiten

Gruppen erfolgreich führen

Intensiv-Seminar Training Kompakt

Ob als Führungskraft, Teamleiter, Trainer oder Präsentator: Im Arbeitsleben ist es unabdingbar, souverän und selbstsicher vor Gruppen sprechen zu können.

„Es reicht nicht aus, nur Sachinhalte vermitteln zu wollen. Kompetente Führungskräfte müssen ihre Teams überzeugen und begeistern können,“ sagt Jörn Ehrlich, Geschäftsführer des Hamburger Ausbildungsinstituts V.I.E.L Coaching + Training V.I.E.L Coaching + Training.

In dem neuen Intensiv-Seminar „Training Kompakt“ werden diese Fähigkeiten vermittelt. Die Teilnehmer lernen, wie sie selbstsicher auftreten, wirkungsvoll präsentieren und ihre Botschaften in überzeugender Sprache an ihre Zielgruppe bringen.

Seminarschwerpunkte sind u.a.: Angewandte Kommunikations-Psychologie, Performance Power, Gruppendynamik, Präsentationstechnik…und natürlich, wie bei V.I.E.L Coaching + Training gewohnt, sehr viel Raum für Live-Demos, Übungen und persönliches Feedback.

Geleitet wird das viertägige Intensiv-Seminar von Tom Rückerl und Jörn Ehrlich, zwei Trainerpersönlichkeiten, die den Teilnehmern einen Erfahrungsschatz von insgesamt mehr als 50.000 Stunden Lehrtätigkeit bieten können.

Der erste Durchgang des Training Kompakt-Seminars findet vom 13.-16. Februar 2014 in Hamburg statt. Nähere Informationen und alle weiteren Termine unter http://www.viel-coaching.de/TrainingKompakt .

Das Hamburger Unternehmen V.I.E.L Coaching + Training, Ehrlich, Fiolka, Hartung, Rückerl GbR, ist ein führender Anbieter von professionellen Fort- und Weiterbildungen. Seit 2002 bietet das Institut hochwertige Ausbildungen zum Business-Coach und zum Business-Trainer an. V.I.E.L® ist Mitglied des Vereins Weiterbildung Hamburg e.V. und trägt das Qualitätssiegel „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung“. Zudem ist V.I.E.L® als Ausbildungsinstitut beim Deutschen Verband für Coaching & Training e.V. (dvct) anerkannt.

Kontakt:
V.I.E.L Coaching + Training
Ulrich Tormin
Elbberg 1
22767 Hamburg
040 85 41 87 97
ulrich.tormin@viel-coaching.de
http://www.viel-coaching.de

MTB Fahrtechnik Kurse und Touren im Chiemgau – Für mehr Fahrspaß auf der nächsten Bike Tour

MTB Fahrtechnik Workshops im Chiemgau werden auch in der kommenden Saison angeboten.

MTB Fahrtechnik Kurse und Touren im Chiemgau - Für mehr Fahrspaß auf der nächsten Bike Tour

Mountainbike Fahrtechnikkurse und Touren im Chiemgau

In der Bikesaison werden die Forstwege und Pfade von den Bikern unter die Stollen genommen. Bisher lag der Fokus auf den strammen Wadeln, die zum Erklimmen der Berge und Almen nötig sind. Der Fortschritt der Technik macht auch vor dem MTB nicht halt. Die Bikes werden stabiler und leichter bei gleichzeitig mehr Federweg. Um die Sportgeräte optimal einzusetzen darf man ruhig auch an seiner eigenen Technik feilen.Nicht immer ist Sattel hoch und Beine durchgestreckt die ideale Technik um brenzlige Situation ohne Gefahr zu meistern.

Mehr Fahrspaß und Sicherheit beim Bergradeln verspricht der Tourenanbieter smartriders. Das Team rund um Bike-Expertin Stefanie Reisenauer bietet neben einem Tourenprogramm, mehrtägigen Enduro Camps auch hochwertige Fahrtechnikworkshops an.

In den Fahrtechnikkursen geht es direkt zur Sache, sprich: an die Fahrtechnik der einzelnen Teilnehmer. In kleinen Gruppen von maximal 6 Teilnehmern sind Lernerfolge garantiert. Jeder Teilnehmer wird auf seinem Level abgeholt, durch Übungen, Videoanalyse und Feedback ist größtmöglicher Lernerfolg garantiert. Es ist die ideale Möglichkeit, ein Bike und die Möglichkeiten aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Bei smartriders gibt es die Möglichkeit, etliche Produkte rund ums Biken direkt auf den Touren und in den Kursen zu testen. Der Onlineshop hält eine kleine aber feine Auswahl an Produkten bereit, um seinen Kunden einen maximalen Fahrspaß beim Biken zu ermöglichen. Oft sind es die vermeintlich kleinen Dinge wie Lenker, Pedale oder Sattel, die für ein optimales Fahrgefühl sorgen.

Mountainbike Fahrtechnik und Touren im Chiemgau
S M A R T R I D E R S – Feel the spirit wherever you are!

Genussvoll flowst Du über die Schätze der Natur, Leichtigkeit umflügelt Deine Bewegungen, Dein Lächeln kehrt zu Dir zurück.

Eines Tages packten wir unsere Bikes und kletterten auf einen der für mich schönsten Gipfel im Chiemgau. Die Aussicht war sensationell und das Gefühl nach der langen Tour hinauf einfach perfekt. Der Trail hinab war einer der ersten die ich je gefahren bin und ich genoss jeden Meter. Unten angekommen freuten wir uns über das Erlebniss und fühlten uns unglaublich glücklich und erfüllt. Am Tag darauf im Büro hatte mein Chef keine gute Laune, aber ich musste den ganzen Tag einfach nur grinsen.

Erlebte Momente, jederzeit abrufbar, die in uns Lebendigkeit und Freude wecken, sobald wir an sie denken. Smartriders wurde zu einem Lebensgefühl und ich glaube in jedem von uns steckt ein kleiner oder sogar ein ganz großer smartrider.

Wir würden uns sehr freuen, Dich bei uns begrüssen zu dürfen!

Von uns für Dich:

Sportprogramm in der Natur:

Fahrtechnikkurse

professionelles Touren Guiding mit rundum sorglos Paket

individuelles Fahrtechnik- und Tourenprogramm nur für Dich

ein kleines ausgebildetes Team die sich auf Dich freuen!

Bikeparts und Fashion

feinste Produkte für den ultimativen Spaßfaktor beim biken und danach

Events

Organisation von Sport- und Team Events

Kontakt:
smartriders
Stefanie Reisenauer
Erlenweg 19
83224 Grassau
49(0)8641-4069012
steffi@smartriders.de
www.smartriders.de

Privat und ungestört tagen

Klausurtagung, BarCamp oder Incentive: Firmen oder Gruppen, die das Landhaus LÖSCH für Freunde in Hornbach in der Südwestpfalz exklusiv mieten, tagen ungestört unter sich. Im Preis von 6.400 Euro pro Nacht für das ungewöhnliche Tagungshotel ist die Verpflegung für bis zu 30 Personen bereits inkludiert.

Privat und ungestört tagen

Gruppen können das Lösch für Freunde exklusiv mieten und tagen ungestört für sich.

HORNBACH (kd) – Auf insgesamt rund 1.500 Quadratmetern bietet das LÖSCH für Freunde gemütliche Privatsphäre in 15 individuellen Wohnwelten und jede Menge Raum für Sitzungen und geselligen Austausch. Effiziente Treffen abseits von sterilen, großen Konferenzräumen sind im Gewölbesaal, der offenen Wohnküche, in der großzügigen Lounge, der Bibliothek oder bei schönem Wetter im Garten oder auf der Terrasse möglich.

Im Preis von 6.400 Euro pro Nacht für das gesamte Haus ist die Verpflegung mit den sogenannten „Gaumenfreuden“ für bis zu 30 Personen bereits inkludiert. Diese bestehen aus einem üppigen Frühstück, hausgemachtem Kuchen und herzhaften Snacks am Nachmittag sowie einem mehrgängigen Abendmenü an der Küchentafel mit Apéritif, Wein und Wasser. Die Speisen werden vom Koch vor den Augen aller Anwesenden frisch zubereitet und in geselligem Zusammensein an den langen Tafeln im Esszimmer verzehrt. Rund um die Uhr stellt der Gastgeber des Hotels zudem Softgetränke, Wasser, Tee, Kaffee und Obst kostenlos bereit. Teilnehmer, die während einer längeren Tagungspause entspannen wollen, können auch den kleinen Wellnessbereich auf dem Dach des Hauses kostenlos nutzen.

Bei exklusiver Buchung des LÖSCH für Freunde von zwei Nächten reduziert sich der Preis auf 5.400 Euro pro Nacht; bei drei Nächten werden nur 4.800 Euro pro Nacht berechnet. Auf Wunsch stellt das Hotel auch ein maßgeschneidertes Rahmenprogramm zusammen. Dieses reicht von Ausflügen ins benachbarte Frankreich bis hin zu Kochkursen, Weinproben und zahlreichen Teambuilding-Events. Weitere Informationen und Reservierungen unter www.loesch-fuer-freunde.de/einziehen/loesch-fuer-firmen/, der Telefonnummer 06338-910 200 oder der E-Mail info@loesch-fuer-freunde.de.

Das am 19. Mai 2011 eröffnete LÖSCH für Freunde in Hornbach nahe Zweibrücken liegt nur wenige Minuten von der französischen Grenze entfernt und ist von den Flughäfen Zweibrücken (acht Kilometer) und Saarbrücken (45 Kilometer) gut zu erreichen. Die Anreise mit der Bahn verläuft über den Regionalbahnhof Zweibrücken und den IC-Bahnhof Homburg (20 Kilometer). Mit dem Auto sind es nur wenige Minuten von der A8 Ausfahrt Zweibrücken-Contwig nach Hornbach.

München, den 19. September 2013

Bildrechte: Lösch für Freunde

Das am 19. Mai 2011 eröffnete LÖSCH für Freunde in Hornbach nahe Zweibrücken liegt nur wenige Minuten von der französischen Grenze entfernt und ist von den Flughäfen Zweibrücken (acht Kilometer) und Saarbrücken (45 Kilometer) gut zu erreichen. Die Anreise mit der Bahn verläuft über den Regionalbahnhof Zweibrücken und den IC-Bahnhof Homburg (20 Kilometer). Mit dem Auto sind es nur wenige Minuten von der A8 Ausfahrt Zweibrücken-Contwig nach Hornbach.

Kontakt
LÖSCH Für Freunde
Christiane Lösch
Hauptstrasse 19-21
66500 Hornbach
06338-91010-200
info@loesch-fuer-freunde.de
http://www.loesch-fuer-freunde.de

Pressekontakt:
Katja Driess PR
Katja Driess
Daiserstrasse 58
81371 München
089-452186-27
k.driess@kloster-hornbach.de
http://www.loesch-fuer-freunde.de

UG Web Filter 3.1: Detaillierte Statistiken und HTTPS-Filter

Das Unternehmen Entensys, Entwickler und Anbieter von Lösungen im Bereich Internetsicherheit, präsentiert die neue Version des Programms UserGate Web Filter 3.1. Die neue Lösung bietet noch mehr Funktionalität und neue zusätzliche Filteroptionen.

UG Web Filter 3.1: Detaillierte Statistiken und HTTPS-Filter

UserGate Web Filter

Das im Februar diesen Jahres veröffentlichte Programm UserGate Web Filter ist der Nachfolger von GateWall DNS Filter und arbeitet mit 5 Methoden, Inhalte zu filtern – morphologische Analyse, Filter für DNS-Anfragen, sichere Suche, White und Blacklists, Blockieren von Bannern und Popups. Das Programm unterstützt im Cluster-Modus Filtersysteme, die aus mehreren Servern bestehen.
Ein großes Plus der neuen Version ist das fortgeschrittene Webstatistikmodul, das detaillierte Berichte über die Internetnutzung liefert.
Unsere Entwickler befassten sich besonders intensiv mit Webfiltermethoden. Dazu zählt in erster Linie die neue Funktion, zentral verwaltete morphologische Datenbanken zu erstellen und zu redaktieren sowie deren Unterstützung für Deutsch und etliche weitere Sprachen, einschließlich Arabisch und Japanisch. Zweitens ist die neue Kategorie „Gambling“ hinzugekommen. Und schließlich ist es jetzt mit dem Programm möglich, Internet-Traffic nach Inhaltenstypen zu verarbeiten.
Veränderungen gibt es auch bei der Benutzerverwaltung. UserGate Web Filter 3.1 unterstützt HTTP-Anmeldungen. Das Benutzerschema hat sich verändert: Der Benutzertyp WAN wurde entfernt und es besteht die Möglichkeit, mehrere ICAP-Clients hinzuzufügen.
UserGate Web Filter Appliance ist jetzt mit einem vollwertigen Filter für HTTPS-Traffic auf der Basis von MITM (Man-in-The-Middle) ausgestattet. Dieses Protokoll verwendet die gleichen Kategorien und Datenbanken wie die Filter für den HTTP-Traffic. Falls erwünscht und von den Entwicklern empfohlen, laufen die Filter für HTTPS-Traffic unbemerkt im Hintergrund. Lesen Sie ausführlicher darüber in unserem Handbuch.
Ab der Version UserGate Web Filter 3.1 unterstützt das Programm Betriebssysteme wie CentOS und Debian 7.

Zum kennenlernen des Programms haben wir eine Demo-Plattform zur Verfügung gestellt
Weitere Details über UserGate Web Filter
Installation

Entensys ist Entwickler von Sicherheitslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.

Kontakt:
Entensys Europe
Greg Mahatkov
Solyanka st. 15
109028 Moscow
8 (800) 555 1690
press@entensys.com
http://www.entensys.de

Neue Gruppenangebote für Saalfeld und Umgebung

Frisch aus der Druckerei

Neue Gruppenangebote für Saalfeld und Umgebung

Präsentation der Gruppenmappe auf dem Travel.13 in Thüringen

Pünktlich vor Saisonbeginn ist die neue Reisegruppenmappe der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH erschienen. Auf 20 Seiten stellt sie attraktive Gruppenangebote für 2014 und 2015 vor. Die Angebotspalette reicht dabei von einzelnen Bausteinen, über Tagesausflüge bis hin zu thematischen Mehrtagesfahrten.

Erlebnisstadtführungen durch Saalfeld, Feengrottenführungen, der Besuch des Stadtmuseums oder ein Orgelspiel in der Johanneskirche sind nur einige Beispiele der Angebotsbausteine für die Stadt Saalfeld. In die Tagesauflüge und Mehrtagesfahrten wurden außerdem Angebote aus ganz Thüringen einbezogen, wie zum Beispiel bei der Pauschale „Sagenhaftes Thüringen“. Während dieser 3-Tagestour besuchen die Gäste die Feengrotten, das Stadtmuseum Saalfeld, lauschen spannenden Geschichten in einem alten Forsthaus in Gräfenroda und besichtigen die Gartenzwergmanufaktur.

Außerdem werden besondere Tipps für Firmen und Kindergruppen gegeben. So wird der Feengrottenpark beispielsweise als Tagungsort vorgestellt. Lehrer erhalten spezielle Hinweise für unterrichtsspezifische Angebote im Feengrottenpark und Übernachtungs-tipps für Kindergruppen.

Die Mappe wurde bereits auf dem Travel in Suhl, einer Fachbesuchermesse für Reiseveranstalter, präsentiert und zahlreichen Gruppenveranstaltern vorgestellt. In den nächsten Wochen wird sie an ca. 1.000 Leistungsträger der Gruppentouristik gesendet. Weitere Informationen unter www.feengrotten.de oder 0 36 71 – 5 50 40.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt:
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Astrid Apel
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

UserGate Web Filter: Umfassender Internetfilter für Netzwerke

Entensys, ein führender Experte und Entwickler für Internetsicherheit, kündigt den Release von UserGate Web Filter an.

UserGate Web Filter: Umfassender Internetfilter für Netzwerke

Internetfilter sind wichtig für viele Administratoren und durch Gesetze vieler Länder oft gefordert. Effektiver Schutz vor unangebrachten Inhalten ist notwendig für Schulen, Regierungen, Agenturen und Unternehmen. Es kann auch eine Funktion sein, die Provider Ihren Usern anbieten.

UserGate Web Filter ist eine Gateway-Lösung um die Verwendung des Internets aller Geräte im lokalen Netzwerk oder des Netzwerkes von Providern, ungeachtet von Geräteart oder Betriebssystem oder Internetkonfiguration, zu kontrollieren. Durch Verwendung des Produktes machen Administratoren das Internet sicherer und minimieren nicht-relevante Webaktivitäten. Die Software kombiniert fünf Filtermechanismen in einem einzigen Paket: Kategorie-basiertes Blockieren, morphologische Analysen, Sichere Suche, Whitelists und Blacklists, sowie Filtern von Bannern und PopUps.

UserGate Web Filter ist der Nachfolger von GateWall DNS Filter, welcher 2010 veröffentlicht wurde. Das neue Produkt ergänzt das Filter von DNS-Anfragen mit Inhaltsanalysen und einer Zahl weiter Funktionen, wie das Filter von direkten IP-Anfragen. UserGate Web Filter unterstützt Linux und kann auf einem physischen oder virtuellen Server installiert werden. Außerdem ist der Einsatz als high-performance Cluster-Lösung möglich, um Filter für tausende von Usern zu etablieren.

Eine Datenbank mit mehr als 500 Millionen URLs kommt in UserGate Web Filter zum Einsatz und ermöglicht dem Administrator Seiten nach Kategorien zu sperren oder zu erlauben. Zusätzlich analysieren morphologische Algorithmen Websiten nach Keywords, Sätzen oder regulären Ausdrücken. Diese Methode erlaubt das selektive Blockieren einzelner Seitenbereiche und erfordert nicht das Sperren der gesamten Domain. Diese Möglichkeit ist extrem nützlich in sozialen Netzwerken und anderen Portalen mit einer großen Anzahl durch Besucher erzeugten Inhalts (Web 2.0).

Die Sichere Suche erzwingt den „Sichere Suche“-Modus bei bekannten Suchmaschinen (Google, Yahoo, Bing) und auf YouTube, Ergebnisse für Video- und Bildersuchen werden mit einer hohen Präzision gefiltert. UserGate Web Filter kann außerdem Werbebanner, welche oft obszöne Worte und Bilder enthalten, filtern.

UserGate Web Filter unterstützt White- und Blacklists für URLs. Diese Listen werden mit höchster Gewichtung über allen Filtern angewandt.
UserGate Web Filter ist in drei Varianten verfügbar:
-UserGate Web Filter als Stand-Alone Programm für Server (die aktuelle Version ist für Linux verfügbar, Windowsversion ist in Entwicklung)
-UserGate Web Filter Appliance, eine Hardwarelösung mit integrierter Filtersoftware
-UserGate Web Filter Virtual Appliance, zum Einsatz des Produktes in virtuellen Umgebungen

„UserGate Web Filter wurde nach den Bedürfnissen und wünschen großer ISPs und Schulen entwickelt. Deswegen gehen wir von einer großflächigen Einführung aus.“ Prognostiziert Dmitry Kurashev, Entensys CEO. „Unsere Software bietet eine Vielzahl neuer Technologien, die das Filtern von Webinhalten noch präziser, schneller und skalierbarer machen. Gerade für den Bildungsbereich sind unsere Produkte höchst interessant.“

Weitere Informationen
Zum Download

Entensys ist Entwickler von Sicherheitslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.

Kontakt:
Entensys Europe
Alexey Kischenko
Solyanka st. 15
109028 Moscow
8 (800) 555 1690
press@entensys.com
http://www.entensys.de

12