Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Almar Jesolo Resort zelebriert Sport, Entspannung und Luxus am Meer

Das moderne und elegante Almar Jesolo Resort & Spa in Lido di Jesolo bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Sport, Natur- und Wellnesserlebnisse.

Almar Jesolo Resort zelebriert Sport, Entspannung und Luxus am Meer

Das Almar Jesolo Resort

An Venedigs glitzerndem Strand Lido di Jesolo gelegen, bietet das elegante Almar Jesolo Resort & Spa unvergessliche Sport- und Wellnesserlebnisse in direktem Kontakt mit der Natur. Die angebotenen Open-Air Aktivitäten werden dabei durch speziell angepasste Massagen und Behandlungen ergänzt, die den Geist und Körper reaktivieren und Muskelverspannungen lösen. Unterstützt wird das Sport- und Wellnessangebot mit den exklusiven Produkten aus der Almablu Sportlinie. Auf diese Weise können sich Gäste rundum wohlfühlen.

Angebote für Meeresliebhaber:
Es gibt zahlreiche Angebote für Gäste, die das Meer bevorzugen, wie zum Beispiel Kanufahren oder Stand Up Paddling (SUP). Nicht zu verpassen sind die Beachvolleyball- und Fußballturniere sowie ein Lauf bei Sonnenuntergang entlang des 15 km langen Strandes. Ein weiteres Angebot ist die Mietung eines Segelbootes, um einen Tag vor der Küste zu verbringen. In diesem Jahr sponsert das Almar Jesolo Resort die legendäre Venice Hospitality Challenge am 20. Oktober. Dieses Segelevent, bei dem elf Maxi Yachten mit den berühmtesten Unternehmen der venezianischen Hotellerie gepaart werden, spiegelt die Prinzipien des Resorts wider: Sportlichkeit, Luxus und Lifestyle.

Nach dem Wassersport empfiehlt sich einen Aufenthalt im Almablu Spa, um eine „Die Liebkosungen des Meeres“ Behandlung zu genießen, wie zum Beispiel die Gesichtsmassage „Die Wellen“ (25min): Die angenehme Stimulation bestimmter Gesichts-Punkte nach chinesischer Medizin verschafft sofortige Lebendigkeit und Entspannung. Oder die Körperbehandlung „Umarmung des Meeres“ (50min): Eine sanfte Abfolge von Strichen, die an die angenehme Bewegung der Meereswellen erinnern, den Körper umhüllen und in tiefe Entspannung begleiten.

Angebote für Golfliebhaber:
Dank der Vereinbarungen mit renommierten Clubs können die Gäste von Almar Jesolo in eleganten, von Natur umgebenen Orten Golf spielen: Der Jesolo Golf Club ist nur fünf Kilometer vom Resort entfernt und bietet eine Fläche von 900.000 Quadratmetern, 18 Löchern und 72 PAR. Der Golf Club Pra ‚delle Torri di Caorle offeriert einen eindrucksvollen 18-Loch-Platz für Anfänger und der Golf Club Villa Condulmer sorgt für eine traumhafte Erfahrung zwischen Eleganz und Tradition mit 5900 mt, 18 Löchern und 71 PAR.

Wieder zurück, werden die Gäste durch die Spa Almablu Therapeuten mit Körper- und Gesichtsbehandlungen für Golfer verwöhnt. Die auf den Rücken konzentrierte Energiemassage „Atme den Green“ (50 min) löst Muskelverspannungen auf und regeneriert körpereigene Energien. Die Gesichtsbehandlung „Die Stärke des Windes“ (50 min), schützt dank der intensiven Wirkung der Vitamine A, C, E und F die Haut vor äußeren Einflüssen, wie Sonneneinstrahlung sowie Wetterbedingungen und beugt Hautalterung vor.

Angebote für Fahrradliebhaber:
Fahrradtouren ermöglichen es auch die weniger bekannten Gebiete der Küste zu entdecken. Das Resort bietet fünf Routen, aufgeteilt nach Länge und Schwierigkeitsgrad. Gäste des Resorts können auf diese Weise in Kontakt mit der Seele des Landes treten, wo die Natur schon immer an erster Stelle kam. Das Almar Jesolo Resort wurde unter anderem aufgrund seiner bemerkenswerten Lage in den Luxury Bike Hotel Kreis aufgenommen – eine Auswahl der besten fahrradfreundlichen Hotels mit hoher Reichweite.

Radfahrer können die Behandlung „Der Himmel und das Meer“ (80 min) erleben, welche stark entlastend an Rücken und Beinen wirkt sowie Entzündungen vorbeugt. Eine spezielle Umhüllung hilft zudem, Muskeln zu entspannen und verleiht dem Körper ein angenehmes Gefühl der Leichtigkeit.

Almar Jesolo Resort & SPA, eröffnet im Jahr 2014, liegt in der ruhigeren Gegend von Jesolo, nicht weit vom Herzen der Stadt und nur 50 Minuten von Venedig entfernt. Das Resort zeichnet sich durch sein zeitgemäßes Design, tadellosen Service, moderne Technologie und Liebe zum Detail aus. Das Resort umfasst 12.000 Quadratmeter und verfügt über 197 Zimmer und Suiten mit großen Balkonen und Terrassen mit Blick auf das Meer und den Garten. Das mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnete Almablu Spa macht das Resort zu einer Ikone des Wohlbefindens und beinhaltet einen auf drei Temperaturen beheizbaren 70-Meter-Außenpool, verschiedene Arten von Saunen, Dampfbäder, Erlebnisduschen, Entspannungsbereiche und Hydromassagen mit Meerblick. Die neun Kabinen und das exklusive Private Spa sind das Herz von Almablu, ein idealer Ort, um sich mit exklusiven Behandlungen verwöhnen zu lassen, die von den traditionellen orientalischen Techniken der klassischen chinesischen Medizin inspiriert sind, um Körper und Geist neue Vitalität und außergewöhnliche Harmonie zu verleihen. Ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot wird an verschiedenen Orten für jeden Moment des Tages angeboten: von der Vielfalt der Frühstücksmenüs bis zur innovativen Küche des Mediterra Restaurant – geöffnet zum Mittag- und Abendessen – inspiriert von mediterraner gastronomischer Kultur. Die vielseitige Lightblue Bar serviert auf der Terrasse direkt am kristallklaren Pool ein leichtes Mittagessen, einen Snack oder einen bunten Salat. Die The River Lounge Bar steht den Gästen den ganzen Tag über mit einem kultivierten und eleganten Angebot zur Verfügung. Das Resort verfügt über ein Auditorium (maximale Kapazität von 530 Personen), das in drei Räume unterteilt werden kann und dank der neuesten technologischen Ausstattung und Systeme in jedem Raum ideal für die Ausrichtung von Geschäftsveranstaltungen ist.

Firmenkontakt
Almar Jesolo Resort & Spa
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
082190780450
office@bprc.de
https://www.almarjesolo.com/de/

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
082190780450
office@bprc.de
http://www.bprc.de

Das 5-Sterne-Hotel Der Lärchenhof

Das 5-Sterne-Hotel Der Lärchenhof

Wie ein funkelnder Bergkristall, idyllisch eingebettet inmitten der Kitzbüheler Bergwelt präsentiert sich Der Lärchenhof seinen Gästen. Nur 16 km von der legendären Wintersportstadt Kitzbühel und rund 50 km von Salzburg entfernt, ist das beliebte Ferienparadies bequem zu erreichen. Schon die Auffahrt durch das großzügige Areal vermittelt einen ersten Eindruck von der Angebotsvielfalt: Sport- und Fitnessbegeisterte werden hier ebenso glücklich wie Golf- und Tennisfans. Wer eine erholsame Auszeit sucht, findet Ruhe und Kraft im großzügigen Wellness- und Beautybereich. Sich regenerieren mit Tiroler Gastfreundschaft und Top-Gastronomie, dafür sorgen der Eigentümer Martin Unterrainer und sein engagiertes Team. Der Lärchenhof begeistert zu jeder Jahreszeit.

Ankommen und sich wohlfühlen. Der Lärchenhof heißt seine Gäste mit besonderer Lebensqualität willkommen: Die insgesamt 127 gemütlichen Zimmer und Suiten in unterschiedlichen Stilen bieten idealen Komfort zur Erholung. Alle Einrichtungen des Hauses wie Restaurants, Wellness, Fitness oder Beauty sind unterirdisch verbunden und somit bequem erreichbar, was gerade bei winterlichen Temperaturen von Gästen geschätzt wird.

Erfrischender Quell. Das Herzstück des Lärchenhofs und unerschöpflicher Energiequell ist die großzügige Wellness-Welt, die mit ihren 3.500 m² Pool- und Saunalandschaften jeden Wunsch erfüllt. Ob Biosauna (60°C), Dampfsauna, 90°C-Sauna, Tecaldarium (40°C), Salzsauna (70°C) oder die Erlebnissauna mit Eisgrotte und Videowall, hier finden Körper, Geist und Seele tiefe Ruhe und neue Kraft. Das erfahrene Beauty-Team behandelt mit erstklassigen Pflegeprodukten von Maria Galland und Ligne St. Barth und bietet ein Wohlfühlprogramm aus Beauty- und Bodytreatments, das westliche wie östliche Behandlungen umschließt.
Ein besonderes Highlight: Die 30 m lange Rolltreppe führt zum Panorama-Saunagarten, dort eröffnet sich eine atemberaubende Kulisse mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge und Wälder.
NEU: haki®-Methode. Die preisgekrönte haki®-Methode, entwickelt vom renommierten Therapeuten Harald Kitz, ist ein ganzheitliches und maßgeschneidertes Behandlungskonzept speziell für kopflastige und gestresste Menschen von heute.
Die mehrfach ausgezeichnete Behandlungsmethode konzentriert sich auf die Bereiche Schulter, Nacken und Kopf und bewirkt so, dass der Druck auf diesen Bereichen erleichtert wird und der Körper wieder zu Kraft und in die richtige Stimmung kommt. Drei Übungen, die der Gast durchführen kann, unterstützen die Nachhaltigkeit, damit das gesunde Gefühl nach der Behandlung lang erhalten bleibt. Eine einzigartige Behandlung mit höchster Qualität für Sie!
Golfer-Herzen schlagen höher. Am legendären, hauseigenen Golf & Countryclub Lärchenhof erfreuen sich Anfänger und Anspruchsvolle an besten Bedingungen und der Betreuung durch Top-Pros. 9 aufregende Bahnen (9 Loch Par 72) und ein neu gestalteter, in Österreich einzigartiger Short-Game-Park inklusive 6-Loch-Akademieplatz (6 Loch Par 72) sorgen für Begeisterung. Spieler können sich in Sachen Schläger & Schwung im eigenen Fittingcenter ausstatten lassen und die neuesten Golf-Kollektionen gibt es gleich nebenan im gut sortierten Proshop. Wer hier abschlägt, genießt Rundum-Service und ein schönes Spiel im herrlichen Panorama der Kitzbüheler Bergwelt.

Spiel, Satz, Sieg. Wer lieber mit der gelben Filzkugel am Ball bleibt, den erwarten 3 Hallen-, 3 Sand- und 2 Hard-Court-Tennisplätze sowie die renommierte Tennisakademie unter der Leitung von Top-Trainer Daniel Hübner-Schluifer. Der renommierte Tennisprofi betreut unter anderem die Kaderspieler, ist höchstmöglich lizensiert (A-Trainer DTB, ÖTV Trainer, Kinesiologe).
Auf Entdeckungsreise in der Kinderwelt. Spieleburg, Puppenküche, Kletterwand oder Kinderkino – im Kinderclub warten jede Menge Spaß, Unterhaltung und Abenteuer. Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche finden auf über 300 m² phantasievoll gestalteter Fläche alles, was Augen zum Leuchten bringt. Die Kinderanimateure sorgen für Spaß und Abwechslung, denn es wird geschickt gebastelt, farbenfroh gemalt und eine zauberhafte Märchenstunde genossen. Mit neuen Freunden an der frischen Luft austoben, heißt es am Spielplatz inmitten der abenteuerlichen Naturkulisse.
Die Sportkanonen von morgen kommen beim Kindergolfen, Tennisspielen, am Minigolfplatz, als Robin Hood mit Pfeil und Bogen oder in der Biathlonanlage auf ihre Rechnung. Tischfußball, Tischtennis und viele Spiele finden die Teens richtig cool. Im Winter lockt der Tiroler Schneezauber zum Skifahren, Rodeln und Langlaufen.
Für besondere Begeisterung sorgt der Streichelzoo auf der Hundsbichl Alm direkt gegenüber dem Lärchenhof. Am besten einmal hautnah bei der Tierfütterung dabei sein – Hasen streicheln, Esel, Ziegen, Alpakas und Schafe füttern und dem Pony einen Apfel vorbeibringen, das ist ein großes Vergnügen und ein schönes Erlebnis, das Kindern lange in Erinnerung bleibt!
Kinderbetreuung jeweils Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 9 – 17 Uhr und Freitag von 9 – 21 Uhr.

Authentisch auf der Hundsbichl Alm. Einkehren und gesellig zusammensitzen heißt es auf der traditionellen Hundsbichl Alm. Ob mit einer gemütlichen Schlenderei, einem zügigen Fußmarsch oder einer romantischen Pferdekutschenfahrt, über den Panoramaweg kommt man auf der gegenüberliegenden Bergseite zur Hundsbichl Alm, die mit allerlei Überraschungen zum Verweilen einlädt: ein liebevoll gestalteter Bauernladen mit ausgewählten Köstlichkeiten, eine gemütliche Stube und einen Streichelzoo, der vor allem die kleinen Gäste hellauf begeistert.
Gerne sitzt man, wie auf Tiroler Almen üblich, vor der Hütte in der Sonne, genießt ein Gläschen Wein oder einen Schnaps und die herrliche Aussicht auf den Lärchenhof eingebettet im Bergpanorama. Wer ein Stück Tirol als Souvenir mitnehmen will, findet im Bauernladen die passende Tiroler Spezialität wie Speck, Käse, Schnäpse oder Schokolade aus der Region.
NEU: Almhütten-Suite am Hundsbichl – Wohnkomfort auf ca. 58 m². Die gemütliche Almhütten-Suite für Frischverliebte, Romantiker und Pferdeliebhaber direkt bei der Lärchenhof Hundsbichl Alm ist im alpinen Chalet-Stil mit regionalen Materialien eingerichtet und liegt ca. 1,5 km vom Lärchenhof entfernt. Die Almhütten-Suite besteht aus einem Schlafzimmer, einem Ess-Wohnbereich mit Ausziehcouch und kleiner Küche, Effektfeuer, TV und W-LAN (kostenfrei), Badezimmer und extra WC. Vom Sonnenbalkon bietet sich ein herrlicher Blick auf den Lärchenhof und die wunderschöne Kitzbüheler Bergwelt.

Lukullische Genüsse für jeden Geschmack. Wahre Gaumenfreuden zaubert das engagierte Lärchenhof Küchen und Serviceteam und bietet dabei Feinschmeckern wie Fitnessbewussten die passende Auswahl aus österreichischer Vollwertküche mit ausgesuchten Zutaten von regionalen Anbietern und bewährten Lieferanten.
Wer den Lärchenhof kennt, der weiß: „Einmal Lärchenhof, immer Lärchenhof“
www.laerchenhof-tirol.at

Wellness Hotel

Firmenkontakt
Hotel Der Lärchenhof
Melissa Mathé
Lärchenweg 11
6383 Erpfendorf
+43 (0) 5352 8138 – 0
info@laerchenhof-tirol.at
http://www.laerchenhof-tirol.at

Pressekontakt
CONNECTIONS PR
Pedro da Silva
Rotwandstr. 18
82049 Pullach i. Isartal
+49 (0) 89 20935440
info@connectionspr.de
http://www.connectionspr.de

Hole-In-One Golfen rund um Cap Vermell Estate

Hole-In-One    Golfen rund um Cap Vermell Estate

Cap Vermell Estate_Villa Opa_Luftaufnahme mit Blick auf Canyamel Golf

München/Canyamel – Der Nordosten von Mallorca bietet mit seiner unberührten Natur viel Abwechslung und Entspannung. Die Landschaft mit kleinen Buchten an den Steilküsten und feinem Sandstrand verfügt über die schönsten Golfplätze. Eine Auswahl der besten Plätze der Insel und das ganzjährige Golfklima machen die mallorquinische Immobilienentwicklung Cap Vermell Estate zu einem idealen zu Hause für Golfbegeisterte.

In unmittelbarer Nähe des Resorts befinden sich vier der schönsten Golfplätze der Insel. Das Pula Golf Resort ist nur wenige Minuten von den Immobilien entfernt. Eröffnet im Jahr 1995, wurde der Platz von 2004 bis 2006 von dem spanischen Profigolfer Jose María Olazábal erneuert, um den Ansprüchen professioneller Golfer zu genügen. Als sehr gepflegte und weitläufige Anlage bietet der Platz auf 6.246 Metern 18 Löcher. Der Par 72-Golfplatz war bereits mehrfach Ausrichter der PGA European Tour Championchips Mallorca und hat eine eigene Golf-Akademie, die Pula Golf Academy.

Der 6.185 Meter lange Golfplatz in Canyamel zählt zu den malerischsten Golfplätzen der Insel. 1988 errichtete der Golfplatzarchitekt Jose Gancedo unter Bewahrung der natürlichen Landschaft einen Par 73-Golfplatz. Canyamel Golf ist außergewöhnlich – die Löcher haben maximale Schwierigkeit und Besonderheiten wie ein Steinhäuschen in der Mitte von Loch 9 Par 4, dass es erschwert das Loch in vier Schlägen zu beenden. Die Aussicht von Loch 4 ist einmalig, der Blick reicht über das Meer bis zur Nachbarinsel Menorca.

Sollte Abwechslung gewünscht sein, steht den Besitzern im Cap Vermell Estate zudem der Cap Vermell Country Club zur Verfügung. Vereint sind ein hochmodernes Sportzentrum und ein Social Club, der Atalaya“s Club. Neueste Trainingstechnologien und das Angebot eines Personaltrainers sind Merkmal des Country Clubs. Ferner verfügt der Club über ein semiolympisches Schwimmbecken sowie sechs Tennis- und Paddelplätze. Ein Saunabereich und Terrassen laden zum Entspannen ein. Stärkung nach einem Tag auf dem Golfplatz gibt es in einem der vier Themenrestaurants Balearic, Asia, Tapas Bar und Cafe Sa Placa im Hotel Park Hyatt Mallorca, das ebenfalls zur Entwicklung gehört.

Auf einer Fläche von ca. 20 Hektar hat die Immobilienentwicklung Cap Vermell Estate ein exklusives Villenviertel mit 12 Anwesen erbaut. Die Villen sind zwischen 363 und 645 Quadratmeter groß, sie vereinen mallorquinische Tradition mit zeitgemäßem Design und hochwertiger Ausstattung. Der Preis der Wohnobjekte liegt zwischen 2,8 und 6,4 Millionen Euro. Den Besitzern der Anwesen steht ein großes Spektrum an Serviceangeboten zur Verfügung – Grundpfeiler dessen sind sowohl der Cap Vermell Country Club als auch das Hotel Park Hyatt Mallorca.

Die Immobilienentwicklung Cap Vermell Estate (CVE) liegt im ruhigen Nordosten der beliebten Ferieninsel Mallorca – nur 45 Autominuten vom Flughafen Palma und fünf Minuten vom Canyamel-Strand entfernt. Im Canyamel Tal ist auf rund 20 Hektar ein exklusives Villenviertel mit 12 Anwesen und einem Country Club durch die Cap Vermell Group (CVG) entstanden. Derzeit stehen neun Wohnobjekte zum Verkauf, vier davon können auch als Ferienwohnungen gemietet und vermietet werden. Den Besitzern der Anwesen steht ein großes Spektrum an Serviceangeboten zur Verfügung – Grundpfeiler dessen sind sowohl der Cap Vermell Country Club als auch das Hotel Park Hyatt Mallorca. Der Country Club vereint ein hochmodernes Sportzentrum mit einem Social Club, dem Atalaya“s Club. Das Fünf-Sterne-Resort Hotel Park Hyatt Mallorca mit 142 Zimmern verfügt unter anderem über vier Restaurants und ein Spa.

Firmenkontakt
Cap Vermell Estate
Robert Opiela
Trautenwolfstraße 3
80802 München
089 13022110
ropiela@prco.com
https://www.capvermellestate.com/de/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Robert Opiela
Trautenwolfstraße 3
80802 München
089 13022110
ropiela@prco.com
https://de.prco.com/

PGA Catalunya Resort eröffnet Caddy Rooms

PGA Catalunya Resort eröffnet Caddy Rooms

München/Girona – In mitten der preisgekrönten Immobilienentwicklung PGA Catalunya Resort nahe der historischen Stadt Girona und nur unweit von Barcelona, eröffnet am 1. April 2018 ein weiteres Hotel. Mit Caddy Rooms erhält das Resort ein Lifestyle-Hotel, das neben elegantem Design vor allem auf eine High-Tech-Ausstattung setzt. Das Boutique-Hotel hat 50 Zimmer und bietet Gästen direkten Zugang zum Lifestyleangebot des Fünf-Sterne-Resorts. Mit dem Kredo den Gästen alles zu bieten, was Sie brauchen und nichts, was sie nicht brauchen, ist das Hotel das erste seiner Art, welches außerhalb einer größeren Stadt eröffnet.

Im Mittelpunkt der Hotelerfahrung steht die Technologie. Entgegen des traditionellen Check-ins, findet dieser im Caddy Rooms per hoteleigener App bequem vor der Ankunft via Smartphone oder vor Ort mit Tabletts, die vom Hotel zur Verfügung gestellt werden, statt. Die App ist zudem ein digitaler Zimmerschlüssel und eröffnet die Möglichkeit mit dem Hotelservice auf Knopfdruck zu kommunizieren. Darüber hinaus müssen die Reisenden am Ende ihres Aufenthalts nicht auschecken.

Markus Laahanen, Director of Operations, freut sich sehr, dass das PGA Catalunya Resort nun mit Caddy Rooms über ein weiteres Hotel verfügt: „Unser Ziel war es, etwas völlig Neues für die Destination zu schaffen, indem wir ein Lifestyle-Hotel mit hochwertigem Design und günstigen Preisen verbinden. Das Boutique-Hotel ist auf die Bedürfnisse des modernen Reisenden zugeschnitten. Die Caddy-Rooms-Zielgruppe sind Gäste mit einer Millennial-Einstellung, die sich eine flexible Hotelumgebung ohne Abstriche in Stil und Substanz wünschen.“

Die stilvollen Zimmer bieten eine flexible Umgebung. Sie sind mit modernen Musikanlagen sowie Smart-TVs, schnellem WLAN und speziell gestalteten Golflagerbereichen ausgestattet. Alle Zimmer haben einen Balkon mit Blick über den Golfplatz. Die Badezimmer sind mit einer Monsun-Dusche ausgestattet. Die Kosmetik im Bad ist von Lavar, einer neuen irischen Marke, die ausschließlich mit Caddy Rooms arbeitet.

Große Gemeinschaftsräume schaffen in Caddy Rooms einladende und belebte Bereiche. Das Restaurant Lido serviert authentisch italienische Gerichte – darunter rustikale Pizzen, saisonale Ofengerichte, Antipasti und Tagesspezialitäten – in entspannter Atmosphäre rund um den Pool und die Sonnenterrasse des Hotels. Die Zutaten des mediterranen Menüs kommen aus dem resorteigenen Gemüsegarten. Die Hotelbar bietet eine große Auswahl an lokalen und internationalen Weinen, Cocktails und Bieren, die auch auf der Dachterrasse beim Sonnenuntergang genossen werden können. Außerdem können die Gäste auch im 1477, dem Restaurant des benachbarten Fünf-Sterne-Hotel Camiral, speisen oder im Club Cafe eine entspannte Atmosphäre genießen.

Gäste des Caddy Rooms haben Zugang zu allen Freizeitmöglichkeiten des Resorts – darunter auch die prämierten Golfplätze Stadium Course und Tour Course. Der Stadium Course wurde mehrfach zur Nummer Eins unter Spaniens Golfplätzen gewählt. Zu den weiteren Sportmöglichkeiten im Resort zählen ein Fahrradverleih, Laufstrecken, Tennisplätze, ein Angelplatz und Hochseilgarten sowie ein resorteigener Zip-Line-Abenteuerpark.

Die Zimmerpreise im Caddy Rooms beginnen in der Hochsaison bei 140EUR pro Nacht und in der Nebensaison bei 120EUR pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter www.Caddyrooms.com

Das PGA Catalunya Resort ist das Ergebnis einer 20-jährigen Entwicklung, die weiter fortschreitet und noch über die Vision ihrer Gründer hinausgeht. Es verbindet einzigartige Golfplätze mit einem stilvollen Clubhaus, einem Residents Club, zwei Hotels und Immobilien mit höchsten Standards in einer der schönsten Gegenden Kataloniens. Das Resort liegt nur einen Katzensprung von dem malerischen Städtchen Girona, Heimat des besten Restaurants der Welt 2015, „El Celler de Can Roca“, und weniger als eine Autostunde von der lebhaften Metropole Barcelona entfernt. Weitere Informationen zum PGA Catalunya Resort finden Sie unter www.pgacatalunya.com

Das Caddy Rooms befindet sich im angesehenen PGA Catalunya Resort in Spanien und ist ein Lifestyle-Hotel mit 50 Zimmern, das Gästen eine neue Erfahrung des Fünf-Sterne-Resorts bietet. Jedes Zimmer verfügt über neueste High-Tech-Geräte und Balkone mit Blick über den Golfplatz. Das italienische Hotelrestaurant Lido bietet mediterran inspirierte Gerichte. Zudem verfügt Caddy Rooms über eine Hotelbar sowie zahlreiche Terrassen im Freien und auf dem Dach. Die Gäste haben vollen Zugang zu den Einrichtungen und Aktivitäten des PGA Catalunya Resorts, darunter zwei Golfplätze, ein Außenpool, Fahrradverleih, Tennisplätze und vieles mehr.

Kontakt
PGA Catalunya Resort
Robert Opiela
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
ropiela@prco.com
http://www.pgacatalunya.com

Golfreise.com – das erste Direktbuchungsportal für Golfreisen

Golfreisepakete inklusive Flug ganz einfach online buchen / Direkte Startzeitenreservierung / Golfrundreisen online zusammenstellen

Golfreise.com - das erste Direktbuchungsportal für Golfreisen

Startseite von Golfreise.com

Zürich, 29.01.2018.
Golfreise.com revolutioniert den weltweiten Golfreisemarkt.
Der Reiseveranstalter Travelmotion AG bietet bereits seit über 15 Jahren hochwertige Golfreisepakete mit individuellem Beratungsservice an.
Das neue Onlineportal des Schweizer Veranstalters bietet auf seiner Seite weltweit den ersten holistischen IBE (Internet Booking Engine) für Golfreisen. Dieser erlaubt neben Hotel- und Apartment-, Flug-, Aktivitäten-, Mietwagen- und Transferbuchungen auch die Echtzeit-Startzeitenreservierungen.

„Mit Golfreise.com ist uns ein regelrechter Durchbruch gelungen. Der digitale Reisemarkt wird immer schneller und wir spüren schon seit Langem, dass auch bei Spezialreisen die Nachfrage nach Schnelligkeit immer größer wird. Deshalb haben wir nach einer Plattform gestrebt, die Golfreisen einfach und effizient online buchbar macht.“ sagt Michael Lambertz, Geschäftsführer der Travelmotion AG.

Vor allem mit der direkten Startzeitenreservierung in Kombination mit dynamischen Reisepaketen ist Golfreise.com ein absoluter Vorreiter.
Verfügbarkeiten für Golfreisepakete inklusive Greenfees wurden bisher von Veranstaltern manuell abgefragt und Kunden mussten oftmals mehrere Tage auf eine Bestätigung warten.
Für den mittlerweile immer schneller werdenden Markt ist das gegenüber anderen Reisesegmenten ein echter Nachteil.

Die Website wurde in einem schlichten und übersichtlichen Design gehalten.
In Zusammenarbeit mit einer innovativen Buchungssoftware, die einfach und schnell unterschiedliche Reisekomponente kombiniert und einem Anbieter für Greenfee-Buchungen und Startzeitenreservierungen in Echtzeit haben wir eine Buchungsplattform entwickeln können, auf der der Kunde Golfhotel, Greenfees und Flug selbst zusammenstellen und sogar Startzeiten nach Verfügbarkeit abfragen und direkt buchen kann.

Spanien als Pilot-Destination für Golfreise.com

„Mit den Top-Golfreisedestinationen – dem spanischen Festland, den Kanarischen Inseln und Mallorca – starten wir in den Markt. Weitere Länder folgen in Kürze.“
betont die Produktmanagerin der Travelmotion AG, Catarina Firchau.
Im Onlinemagazin von Golfreise.com finden Golfurlauber außerdem zahlreiche Tipps und Tricks rund um das Thema Golf.

Die Travelmotion AG, mit Sitz in Zürich, ist ein international operierender Reiseveranstalter und vertreibt seit über 15 Jahren erfolgreich hochwertige Spezialreisen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kontakt
Travelmotion AG
Svenja Nietfeld
Seefeldstrasse 69
8008 Zürich
+41 43 488 3706
press@travelmotion.com
http://www.golfreise.com

GOLF UNLIMITED – Saisonstart auf Sizilien im VERDURA RESORT, a Rocco Forte Hotel

Grenzenloses Golfvergnügen mit dem „Unlimited Golf Experience“ Packages, 1.3. – 26.4.2018

GOLF UNLIMITED - Saisonstart auf Sizilien im VERDURA RESORT, a Rocco Forte Hotel

(Bildquelle: @Rocco Forte Hotels)

München/Sizilien, 08. Januar 2018 – Der Spanische Golfer Álvaro Quiros beschrieb die Golfplätze des Verdura Resorts in Sizilien als „Paradies“ auf seinem Weg zum Sieg bei den Rocco Forte Open 2017. Die Gäste des Fünf-Sterne-Resorts in Sizilen können sich mit den „Unlimited Golf Experience“ Arrangements nun wie die Profis im „Paradies für Golfer“ fühlen.

Das Paket beinhaltet unbegrenztes Golfspiel auf den beiden Championship-Links-Plätzen, mit täglicher Nutzung der Driving Range und kostenlosem Golf-Cart. Zudem erwartet den Gast ein Willkommensgruß bestehend aus einem Obstkorb, einer Flasche Schaumwein sowie einer Flasche Olivenöl vom Resort eigenen Biobauernhof Verdura Società Agricola und einem Verdura Resort Polo-Shirt. Das Package mit einer Mindestaufenthaltsdauer von vier Übernachtungen kostet in einem Deluxe-Zimmer oder einer Suite ab 189EUR pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Wer sich etwas ganz Besonderes gönnen möchte, bucht eine Suite mit den dazugehörigen Annehmlichkeiten der Rocco Forte Suite Experience. Das Angebot ist gültig vom 1. März bis zum 26. April und eignet sich bestens als Trainingseinheit für die kommende Golfsaison.

Das Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel ist Mitglied der European Tour Properties und wurde von Golf Digest mit dem „Editors“ Choice Award als bestes internationales Golf-Resort in 2016 und 2017 ausgezeichnet.

Die von Kyle Phillips entworfenen Golfplätze bieten einen freien Blick auf das azurblaue Wasser und die sizilianischen Küste. Neben den zwei 18-Loch-Meisterschaftsplätzen gibt es einen Neun-Loch-Kurzplatz (PAR 3) und umfangreiche Übungseinrichtungen einschließlich einer zweiseitig bespielbaren Driving Range sowie einer renommierten Golfakademie. Neben der unbegrenzten Nutzung der Golfanlagen können die Gäste zahlreiche weitere Sport- und Freizeiteinrichtungen genießen, darunter sechs Tennisplätze, eine Reihe verschiedener Wassersportarten, ein voll ausgestattetes Fitnessstudio sowie eine preisgekrönte 4000 Quadratmeter große Spa-Anlage mit Thalassotherapie-Pools.

Wer während seines Aufenthaltes Ausflüge in die Umgebung unternehmen möchte, fragt am besten den erfahrenen Concierge des Resorts, der alles perfekt organisiert.

Das Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel, liegt an der Südküste Siziliens zwischen Agrigento und der Fischerstadt Sciacca. Die Flughäfen von Trapani und Palermo befinden sich rund 80 Minuten Autofahrt entfernt. Das Resort verfügt über 203 Zimmer und Suiten, alle mit Meerblick sowie dreie neue Villen.

Das Suite Unlimited Golf Experience-Paket des Verdura Resorts ist vom 1. März bis 26. April 2018 verfügbar. Weiter Informationen zum Resort und zur Buchung finden Sie unter: www.roccofortehotels.com

*******

Über Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel
Seit seiner Eröffnung im Jahr 2009, hat sich das Verdura Resort, das zur Gruppe der Rocco Forte Hotels gehört, einen Stammplatz unter den exklusivsten Golf- und Lifestyle-Destinationen Europas gesichert. Das Resort erstreckt sich über 230 Hektar der schönsten Landschaft mit Blick auf das Mittelmeer und 1,8 Kilometer privater Küste und bietet Golfern und Familien ein unvergleichbares Urlaubserlebnis auf der größten Insel des Mittelmeerraumes. Das Verdura Resort liegt an der Südküste Siziliens, in der Nähe des Küstenstadt Sciacca, die noch heute vom Fischfang lebt, nur 80 Minuten von den Flughäfen Trapani und Palermo entfernt.

Das Verdura Resort bietet 203 Zimmer und Suiten, alle mit Meerblick und drei neue Villen, jede mit eigenem Pool, die sich besonders für einen Familienurlaub eignen. Aus der ganzen Welt kommen Golfspieler, um die zwei 18-Loch-Champion-Plätze und den 9-Loch-Kurzpatz zu spielen. Alle drei Plätze sind Links-Plätze und wurden von dem renommierten Golfplatz-Architekten Kyle Phillips nach den höchsten Anforderungen entworfen und sind ganzjährig bespielbar. Das Verdura Resort gehört zu den European Tour Properties und ist eine der European Tour Destinations und war 2012 Austragungsort der Sicilian Open und im Mai 2017 Austragungsort der Rocco Forte

Open.Der Ost-Kurs rangiert unter den besten Plätzen in Kontinentaleuropa und der West-Kurs, ebenfalls Par 72, ist eine ideale Ergänzung mit seinen eindrucksvollen vier letzten Löchern entlang der Mittelmeerküste. Die Driving Range und die Golf Akademie runden das Angebot ab.

Das Verdura Resort verfügt über ein reichhaltiges Angebot weitere Sporteinrichtungen zu den sechs Tennisplätze, ein 60 Meter langer, zweistufiger Infinitypoll, sowie unzählige Wassersportmöglichkeiten zählen. Außerdem gehören ein Fußballplatz, ein 170 Quadratmeter großer Fitnessraum und eine Reihe von Laufstrecken durch Oliven- und Zitronen-Haine zu den Anlagen. Der preisgekrönte Spa umfasst 11 Behandlungsräume, Gym, Yoga-Studio, ein 25-Meter-Innenpool, vier Außenpools für Thalassotherapie, ein Dampfbad, Saunen für Damen und Herren sowie eine Spa-Bar.

Vier Restaurants und eine Bar bilden das kulinarische Angebot, das lokale Spezialitäten bietet und frische Produkte aus dem eigenen Garten und dem Biobauernhof, dem Verdura Società Agricola, verarbeitet. Küchenchef Fulvio Pierangelini sorgt für ein kulturelles und kulinarisches Erlebnis, das den Gästen die Geheimnisse der Sizilianischen Küche und viele der berühmten Weine aus der Region näherbringt. Für die Jugend ist mit viel Unterhaltung und ein abwechslungsreiches Programm im Kids- und Teens Club gesorgt.

Das Verdura Resort gehört zu den „Top 100 Golf Resorts in Kontinentaleuropa“ und wurde vom Golf Digest 2016 und 2017 mit dem „Editors Choice Award for Best International Resorts“ ausgezeichnet. 2015 gewann das Resort bei den World Golf Awards den Titel „Italy“s Best Golf Hotel“. Es hält den Titel der Golf World“s „Top 100 Courses in Continental Europe“ in 2015/16 und 2017/18 und erhielt einen „Golden Award for Golf“ bei den 2015 Voyages & Hotels Readers Awards. 2011 kürte der Tatler Travel Guide das Verdura Resort als „Best Family European Golf Resort und 2015 erhielt es zwei Auszeichnungen beim Spafinder Wellness Travel Awards in den Kategorien „Best for Couples“ und „Wow Factor“.

Rocco Forte Hotels ist eine Gruppe aus 11 Hotels und Resorts, die im Jahr 1996 vom Hotelier Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels sind alte oder neue Wahrzeichen, die in prächtigen Gebäuden und außergewöhnlichen Orten liegen. Unter der Leitung einer Familie, die seit vier Generationen ihre Gastfreundschaft und einen luxuriösen Stil zeigt, vereinen die Hotels ihren besonderen Service, der dafür sorgt, dass die Gäste die schönsten Seiten der Städte und Umgebung erleben. Weitere Informationen unter: www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Atmosphäre vor Raum

Innendesigner Lázaro Rosa-Violán spricht über sein Projekt Hotel Camiral

Atmosphäre vor Raum

München/Girona – Im April 2017 wurde das Hotel Camiral im PGA Catalunya Resort in die Riege der Leading Hotels of the World aufgenommen. Ein wichtiges Puzzleteil des Gesamtkonzepts ist das Innendesign des katalanischen Innenarchitekten Lázaro Rosa-Violán.

Das Design des Virtuosen aus Barcelona findet sich in Hotels, Restaurants und Geschäften auf der ganzen Welt wieder – darunter auch in den USA, China und Nordafrika. Dabei folgt er immer seinem Credo, keinen Raum zu schaffen, sondern Atmosphäre: „Raum kann alles sein. Atmosphäre hingegen macht Räume einzigartig!“, so Rosa-Violán.

Lázaro Rosa-Violán beschreibt seinen Ansatz als eklektizistisch: „Ich habe mich über die Jahre immer weiterentwickelt und Inspiration in vielen verschiedenen Trends gefunden“, so der Katalane. Mit der Gestaltung und Eröffnung des Hotel Camiral im September 2016 konnte er seine Ideen voll und ganz umsetzen. Sein Design wirkt durch die verschiedenen Stilelemente stets lebendig. Herzstück des Fünf-Sterne-Hotels ist die dreigeschossige Lobby. Im oberen Geschoss der Lobby sorgen ein großer Schrank und Kommoden für heimische und intime Atmosphäre. Im unteren Geschoss hingegen verleihen fünf Meter hohe Bücherregale, ein zentrale Feuerstelle und überdimensionale Lampen dem Raum einen spielerischen Charakter.

Das Hotel Camiral war ein besonderes Projekt für Rosa-Violán: „Vor der Renovierung hatte das Hotel absolut keinen Charakter! Die größte Herausforderung war es den Räumlichkeiten Individualität zu verleihen. Deshalb haben wir an jedem Ort im Hotel ein persönliches Ambiente geschaffen – visuell sind diese immer miteinander verbunden.“

Die Kulturmetropole Barcelona, zugleich Rosa-Violáns Heimatstadt, ist seine wichtigste Inspirationsquelle. Im Fünf-Sterne-Hotel spiegeln sich daher viele katalanische Elemente wider. In allen Zimmern hängen beispielsweise handgemalte Gemälde von heimischen Pflanzen und Fließenmotive mit Notizen auf Katalan. Die Lobby und der Barbereich werden von einem großen Schaukasten getrennt, der mit regionalen Glasamphoren geschmückt ist.

Auch Licht und Farbe spielen eine zentrale Rolle im Designansatz. Im Hotel Camiral wird darauf geachtet, dass Licht sehr kontrolliert eingesetzt wird. Dabei werden über Tag und während der Nacht verschiedene Lichtintensitäten genutzt. Tagsüber wird in fast allen Räumen auf Sonnenlicht gesetzt und in der Nacht wird mit fokussierten Licht und versteckten LEDs gearbeitet. Auch die Farbtöne des Camirals sind sehr natürlich und an die Umgebung des Hotels angelehnt. „Der Hauptgedanke war es, das Innere mit dem Äußeren zu verbinden – die Hotelräumlichkeiten mit dem Sonnenlicht und der Natur. So findet sich der Gast in einem frischen und zugleich anspruchsvollen Ambiente wieder“, so der Virtuose aus Barcelona.

Das Hotel Camiral liegt inmitten des 300 Hektar großen Grundstücks der mehrfach preisgekrönten Immobilienentwicklung PGA Catalunya Resort an der Schwelle zu Girona und Barcelona. Das Hotel verfügt über 145 Zimmer und besticht durch sein Innendesign und dem Blick auf zwei Championship-Golfplätze. Eingebettet in die katalanische Landschaft liegt das Fünf-Sterne-Resort weniger als eine Stunde von der Metropole Barcelona, nur einen Katzensprung von den Stränden der Costa Brava und nur 15 Minuten vom historischen Städtchen Girona entfernt. Die perfekte Umgebung für Genießer, Kulturbegeisterte, Sportenthusiasten und deren Familien. Weitere Informationen zum Hotel Camiral unter www.hotelcamiral.com/de/

Kontakt
PGA Catalunya Resort
Robert Opiela
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
ropiela@prco.com
http://www.pgacatalunya.com

#fromstegersbachwithlove – Vier herzlich herbstliche Tipps der Golf- & Thermenregion Stegersbach

#fromstegersbachwithlove - Vier herzlich herbstliche Tipps der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Stausee Rauchwart im Herbst (Bildquelle: ©Golf-&Thermenregion Stegersbach_Christian Krammer)

Stegersbach/München, September 2017 – Die Natur befindet sich im Übergang: Einerseits goldoranges Licht, bunte Blätter und die wohltuende leichte Wärme der Sonnenstrahlen, andererseits spüren wir die kälter werdenden Tage – langsam kündigt sich der Herbst an. Ab sofort steht an erster Stelle: Körper und Seele verwöhnen. Schon der österreichische Lyriker Hugo von Hofmannsthal erkannte: „Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein“. Die vier Hotels der Golf- & Thermenregion Stegersbach haben ein buntes Potpourri an Herbst-Tipps auf Lager, wie die nächste Jahreszeit optimal zum rundum Beauty- und Gesundheits-Retreat genutzt werden kann. Diese Tipps kommen von Herzen, stärken das Immunsystem, bauen den Körper auf und trotzen der anschleichenden Kälte.

Je besser wir uns vorbereiten, desto leichter fällt der Übergang in die kalte Jahreszeit. So wie die Tierwelt sich verhält, Vorräte anlegt und Winterbehausungen baut, genauso sollten wir uns auch im Herbst rüsten für die kalten Tage – ganz im Sinne der Natur. Damit das zum Teil eher trübe Wetter oder auch etwaige Erkältungsschübe im Winter unseren Geist und Körper nicht negativ beeinflussen, kann der farbenfrohe, bunte Herbst optimal zur Vorbereitung und Vorbeugung genutzt werden. Genau jetzt ist die richtige Zeit. Ein herbstlicher Besuch in der Golf- & Thermenregion Stegersbach lädt hier zum perfekten Einstieg ein, die Tipps sind aber auch à la „Bitte unbedingt Zuhause nachmachen“.

1. #Nestbau – es wird gemütlich
Schlafen ist gesund und erholsamer Schlaf besonders wichtig für die Regeneration. Weiche, wohlige Kissen und eine Matratze, auf der es sich besonders gut einschlummern lässt, empfiehlt das Thermenhotel PuchasPLUS****. Zwischen Baumwoll- und Leinenstoffen wird Geborgenheit und Wärme spürbar. Warum nicht auch im eigenen Heim auf ein besonderes Naturprodukt setzen? Zirbenholz, wie es im PuchasPLUS**** vorzufinden ist, hat hier den besonderen Energie-Effekt. Denn neben Kissen, Decke und Matratze spielt auch das Material des Bettes eine große Rolle. Die Zirbe steigert das Wohlbefinden, minimiert die Beschwerden der Wetterfühligkeit und beruhigt das Nervensystem. Nicht in einen trägen Winterschlaf fallen, sondern sich gesund und fit schlafen ist hier die Devise. Ein besonderer Tipp: ZIRBEN-WASSER, entspannt und beruhigt mit jedem Schluck – auch zu Hause. Legt man die handgedrechselte Zirbenkugel für ca. 20-30 Minuten oben auf die Wasserkaraffe mit Grander/Quell-Wasser, gibt sie Duft, Geschmack und die positiven Eigenschaften der Zirbe an das Wasser ab. Nach spätestens einer Stunde ist das Trinkwasser mit einem angenehmen Zirbengeschmack veredelt.

2. #Vorräte sammeln – Ernährung in Balance
Für ein intaktes Immunsystem hilft vorbeugendes Entgiften. Der Tipp des Falkensteiner Balance Resort***** lautet konkret: Metabolic Balance®, das vom Internisten Dr. Wolf Funfack gemeinsam mit renommierten Ernährungswissenschaftlern entwickelte Stoffwechselprogramm. Unabhängig vom Alter steigert das Programm Energie, Leistungsfähigkeit, allgemeine Fitness und unterstützt beim gesunden Abnehmen. Die Phasen-Diät ist ein Neustart für den Stoffwechsel und basiert auf einem ganz individuellen und persönlichen Ernährungsplan. Kulinarische Highlights mit Obst, Gemüse, aber auch Fleisch, Fisch oder Geflügel sorgen für einen Vitamin- und Nährstoff-Schub, der optimal den Weg zur metabolischen Balance ebnet. Ein Rezept-Tipp für Zuhause:

„Basensuppe von der roten Rübe mit Kren“
Zutaten: 500 gr. gekochte rote Rüben (rote Bete), 2 lt. Gemüsefond, 1 Zwiebel, 5 Knoblauchzehen, Kren (Meerrettich), Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung: Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Gemüsefond in einem Topf leicht köcheln lassen. Die roten Rüben in kleine Würfel schneiden und kurz vor dem Mixen in den heißen Fond geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut mixen. Die Suppe passieren und mit Kren im Suppenteller anrichten. Tipp: Mit frischen Kräuter bestreuen schmeckt die Suppe noch aromatischer! Es kann auch Olivenöl verwendet werden aber erst nach der öl-freien Phase.

3. #Fokus auf die Sinne – Energie mit Ayurveda
Der Herbst duftet, leuchtet und ertönt in all seinen bunten Farben und Facetten. Schmecken, Riechen, Sehen und Hören – die natürlichen Sinne lassen sich besonders gut anregen mit Ayurveda. Das Hotel & Spa Larimar****S liefert mit der ayurvedischen Pflanzenheilkunde einen nachhaltigen Gesundheitsmehrwert. Ölgüsse, Ganzkörper- oder Teilkörper-Behandlungen können zu mehr Lebensenergie führen. Nicht ohne Grund heißt die Heilkunst übersetzt „Wissen vom Leben“. Dr. ind. Kukku Ramesh, indischer Ayurveda-Arzt im Larimar, kennt die wunderbare Wirkung der täglichen Routine im Ayurveda und erklärt: Damit können die Sinne gereinigt und geschärft werden. Unbedingt einmal ausprobieren: Ein ayurvedischer Start in den Morgen – ein großes Glas warmes Wasser mit etwas Zitrone in Ruhe trinken. Direkt nach dem Aufstehen wunderbar. Jetzt werden die Organe sanft geweckt und die Verdauung angeregt.

4. #Vom kalten ins warme Nass – aber bitte mit Honig
Man nehme: 1 TL Honig, 3 TL Sheabutter, 3 TL Mandelöl, 3 TL gelbes Bienenwachs und 3 Tropfen Jasminöl – heraus kommt ein Honigcreme-Dampfbad, das die ganze Familie genießen kann. Einmal abtauchen im warmen Duft sorgt für weiche Haut und eine positive Stimmung, auch wenn es draußen ungemütlich nasskalt und windig ist. Im Allegria Resort Stegersbach by Reiters**** und der Allegria Familientherme sorgen die warmen Thermalbecken für den optimalen Schutzfaktor im Hinblick auf das oft geschwächte Immunsystem. Das Stegersbacher Thermalwasser der Quelle „Thermal 1“ wirkt heilend auf Hautprobleme und Muskelverspannungen. Und mit dem Rezept der Honigcreme wird selbst die trockenste Haut schnell wieder streichelzart. Nicht nur in der Allegria Familientherme erlebbar – Zuhause nachmachen dringend empfohlen!

Orientiert an der Natur, die ohnehin eine ganz besondere Wechselwirkung zwischen Mensch und Landschaft schafft, können diese Tipps eine Basis für den ganz persönlichen goldenen Herbst liefern. Ein Aufenthalt in Stegersbach bedeutet Urlaub mit Tiefenwirkung und naturnaher Erholung. Die perfekte Urlaubskomposition um sich richtig auf die nächste Jahreszeit einzustimmen – in den Hotels und Freizeiteinrichtungen der Golf- & Thermenregion Stegersbach ist dies möglich. Und der Gastgeber zeigt sich herzlich herbstlich mit den aktuellen Angeboten. Eben ganz nach dem Motto #fromstegersbachwithlove.

Herzlich herbstliche Angebote der Golf- und Thermenregion Stegersbach

Hotel & Spa Larimar ****S
Ayurveda zum Kennenlernen
> 4 Tage/3 Nächte mit den Larimar-Inklusivleistungen
> 1 ayurvedische Puls-Analyse mit Gesundheitsberatung
> 1 Abhyanga Ganzkörperölmassage
> 1 Kizhi Kräuterstempelmassage
> Täglich Hatha-Yoga mit dem indischen Yogi
4 Tage/3 Nächte im Doppelzimmer pro Person ab 579 Euro
Ayurveda-Wellness-Pakete auch für 2, 5 oder 7 Nächte buchbar. Besonderes Highlight: Ein
hochspezialisiertes indisches Team kümmert sich vom 20. November 2017 bis 29. Juli 2018 um
das Wohlbefinden der Gäste.

Thermenhotel PuchasPLUS****
TOP-Herbst-Genuss
> 4 Tage/3 Nächte im XXL Zirbenzimmer
> All-inklusive super Frühstücksbuffet
> 1x Zirbenöl-Massage á 30 min
> 1x Genuss-Halbpension im Hotel
> 4x Thermeneintritt inkl. Saunawelt (am Anreisetag ab 12.00 Uhr, am Abreisetag bis 16.00 Uhr)
> 1/4 Kürbiskernöl und Salzkristall-Teelicht
4 Thermentage/3 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 289 Euro
5 Thermentage/4 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 339 Euro
6 Thermentage/5 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 414 Euro

Allegria Resort Stegersbach by Reiters****
> 4 Tage Leichtigkeit
> 4 Tage/3 Nächte im Doppelzimmer
> inklusive Vollpension PLUS und allen weiteren Allegria Inklusivleistungen
> Extra langes Thermenerlebnis in der Allegria Familientherme am Anreisetag ab 09.00 Uhr
über den Thermen-Haupteingang und am Abreisetag bis 22.00 Uhr
> 2.200 m² große Saunawelt
> Allegria Yin Yang Spa und Flüstertherme nur für Hotelgäste ab 15 Jahren
> Exklusive Tages-Greenfee-Vorzugspreise auf der eigenen 50-Loch Reiters
Golfschaukel/ Kinder bis 12 Jahre golfen gratis
> Im Familienserail genießen Sie mit Ihrer Familie (zwei Erwachsene und max. zwei Kinder) ein gemeinsames Dampfbad mit Honigcreme.
20 Minuten: 29 Euro (Mo-Fr) / 32 Euro (Sa, So & Feiertage) -nicht im Angebot enthalten-
Komplettpreisbeispiel pro Erwachsenen bei Doppelbelegung ab 294 Euro
Familien-Komplettpreisbeispiel für 2 Erwachsene & 1 Kind bis 2 Jahre ab 627 Euro
Kinderpreise gibt es bis 18 Jahre
Anreise Sonntag – Dienstag. Gültig für Aufenthalte bis 07. Januar 2018, ausgenommen
Feiertagstermine, Ferienzeiten, Weihnachten & Silvester.

Falkensteiner Balance Resort*****
METABOLIC BALANCE®
> 7 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie
> Individuell auf den Ernährungsplan abgestimmtes Frühstück, Mittag- und Abendessen.
> Body Impedanz Analyse
> Blutabnahme und Erstellung des individuellen Ernährungsplans
> Relax-Aktiv-Programm (z.B. Yoga, Acquagym, Nordic Walking etc.)
> Ärztliches Beratungsgespräch
> Praxisseminare zum Thema Ernährung, Gesundheit und Fitness
Kochworkshop
> Tee und Mineralwasser am Zimmer
> Professionelle rundum Betreuung und Nachbetreuung
> Zusätzliche SPA Pakete gegen Aufpreis für die Metabolic Balance®
Ernährungsumstellung
> Benützung des 2.700 m² großen Acquapura SPA, uvm.
7 Nächte pro Zimmer bei Doppelbelegung ab 1.606 Euro
Termine: 15.10.2017 und 26.11.2017
Info: Der neue, ausgebaute und renovierte Acquapura SPA inkl. SPA Bistro, Show-Kitchen und
Terrasse stehen ab dem 22. September 2017 zur Verfügung. Der zweite Infinity Pool, die neuen
Ruheräume und der Außensauna-Bereich ab 6. Oktober 2017.

Stegersbach – Anleitung zum Glücklichsein
Stegersbach, die Golf- und Thermenregion im Südburgenland, ist eine der modernsten Wellnessdestinationen Europas und das aus gutem Grund. Hier finden Erholungssuchende vier individuelle luxuriöse Thermenhotels der Viersterne-, Viersternesuperior- und Fünfsternekategorie. Alle vier Hotels verfügen über einen eigenen großzügigen Bade- & Spa-Bereich und einen direkten Zugang zur Familientherme Stegersbach. Dazu kommen viele bezaubernde kleine Gastgeberbetriebe und Österreichs größte Golfanlage. Im milden südburgenländischen Klima mit mediterranem Einfluss und bis zu 300 Sonnentagen im Jahr bedeutet Stegersbach Durchatmen, Genießen und Krafttanken!

Das Südburgenland ist das kleinste Anbaugebiet im Weinland Österreich, bietet aber eine Vielzahl an hervorragenden und spannenden Weinen, die sich durch ihre Qualität und Einzigartigkeit auszeichnen. Das Mikroklima und die mineralischen Böden ergeben für das Südburgenland typische Charaktere: elegante und spritzige Weißweine, kraftvolle und würzige Rotweine. Berühmt ist unter anderem der Blaufränkische, die rote Leitsorte mit dem Prädikat „Eisenberg DAC“ und der Uhudler aus dem Südburgenland – ein Wein, der aus Direktträger-Trauben gekeltert wird und mit seinem intensiven Bukett an Walderdbeeren erinnert.

Auch das Sportliche kommt in Stegersbach nicht zu kurz. Die Golfschaukel in Stegersbach ist Österreichs größtes Golfresort. Zwei 18-Loch-Plätze, ein Neun-Loch-Platz, ein Fünf-Loch-Funcourse und die Simon Tarr Golfacademy sind die Säulen des umfassenden Angebots der unvergleichlichen Golfanlage. Die 18-Loch-Kurse „Panorama“ und „Südburgenland“ begeistern Golfer jeder Spielstärke. Herausforderungen warten auf jeder Spielbahn in dieser wunderbaren Naturlandschaft, abseits von stark befahrenen Verkehrsrouten. Im saftigen Grün, umrandet von malerischen Bächen und Teichen und ständig begleitet von herrlichen südburgenländischen Mischwäldern, kann man intensiv an seinem Handicap arbeiten. Abschalten wird leicht gemacht, denn nur zwitschernde Vögel begleiten den leidenschaftlichen Golfspieler auf den Kursen der Golfschaukel Stegersbach.

Firmenkontakt
Golf- & Thermenregion Stegersbach
Sarah Rosenkranz
Thermenstraße 12
7551 Stegersbach
+43-3326/52 0 52
+43-3326/52 5 50
urlaub@stegersbach.at
http://www.stegersbach.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Laura Woolfenden
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 13
+49 (0)89-7 16 72 00 19
l.woolfenden@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Was das Kinderherz begehrt – Der schönste Familienurlaub in der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Was das Kinderherz begehrt - Der schönste Familienurlaub in der Golf- &  Thermenregion Stegersbach

Spritzige Abkühlung (Bildquelle: (c) Allegria Resort Stegersbach by Reiters)

Stegersbach/München, Juli 2017 – Glückliche Kinder gleich glückliche Eltern. Eine einfache Gleichung, die zu den besten Wohlfühl-Ergebnissen führt und deshalb in der Golf- und Thermenregion Stegersbach zum Großen 1×1 gehört. Denn die südburgenländische Destination hat sich ganz auf die Ansprüche von Groß und Klein eingestellt. Ob gemeinsam oder auch mal im Alleingang, jeder findet hier seinen idealen Urlaubsmoment.

Die Suche nach dem passenden Familienurlaub, mit dem perfekten Hotel und vielen gewünschten Freizeitmöglichkeiten ist oftmals ein schwieriges Unterfangen. Jedes Familienmitglied hat seine ganz persönliche Vorstellung vom idealen Urlaub und niemand soll enttäuscht werden. Doch was sind die größten Urlaubswünsche der Kleinen? Lang soll er sein, der gemeinsame Urlaub, am besten mit einer unkomplizierten Anreise: Warum dann nicht einen Ausflug nach Österreich machen? Nicht zu heiß und nicht zu kalt soll es sein: Mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr, darf sich die Region Stegersbach zu Recht als sonnenreichste Region Österreichs bezeichnen. Das angenehm milde Klima ist ideal, für kleine und große Urlaubsabenteurer.

Einmal Pirat und Meerjungfrau auf wilder Rutschen-Sause sein!
Wasser ist für Kinder das wichtigste Element. Die ALLEGRIA FAMILIENTHERME STEGERSBACH by Reiters bietet Badespaß für die ganze Familie, verteilt auf insgesamt 14 Becken mit verschiedenen Temperaturen und Tiefen. Es gibt ein großes Thermalbecken mit Wildbach, 2 Kaskaden Außenbecken, Wellen- und Sportbecken, aber auch Baby-, Kleinkinder- und Kinderbecken. Für Herzklopfen im Geschwindigkeitsrausch sorgt eine Zwillings-Röhrenrutsche und eine 100m-Edelstahlrutsche mit Zeitmessung. Gänzlich austoben können sich alle Abenteurer im 6.700m² großen Aktiv- und Außenbereich, mit einem Kleinkinderspielplatz, einem Spielplatz mit Schaukeln, Holzspielburg, Hüpfburg, Softhill-Anlage, 6er-Trampolin, Beachvolleyballplatz, Sandspielplätzen mit Sandspielgeräten und Tischtennisplatten. Bis zum 10. September 2017 können große und kleine Saunagäste (ab 3 Jahren) von Montag bis Freitag ohne Aufpreis in den verschiedenen Saunen und Dampfbädern saunieren. Und täglich kommt das heiß geliebte Maskottchen “ Badolin“ vorbei, um mit allen Kindern zu singen und zu spielen.

Hurra! Endlich haben Mama und Papa richtig viel Zeit!
Auch wenn der Bruder oft nervt und das elterliche „Nein“ nicht immer gerne gesehen ist. Am schönsten für die Kleinen ist es trotzdem, wenn endlich einmal jenseits vom Alltagsstress gemeinsam Zeit verbracht wird. Und da gehört auch ein familieneigener Rückzugsort dazu, in dem sich alle wohlfühlen.
Das ALLEGRIA RESORT STEGERSBACH**** by Reiters gehört laut dem Portal TripAdvisor zu den 25 TOP-FAMILIENHOTELS ÖSTERREICHS. Die bis zu 32 m² großen Family-Zimmer sind hell, funktionell durchdacht und gemütlich. Mit individuell zubuchbaren 15 m² Kinderzimmer können sie an jede Familienkonstellation angepasst werden. Zusätzlich gibt es im Wellnesszentrum „Dolce Vita“ viele Auswahlmöglichkeiten: allein, zu zweit, oder gleich mit der ganzen Familie. Unter dem Titel „Mutter-Kind Special“ gönnt man sich zum Beispiel ein gemeinsames Dampfbad mit Honigcreme, inklusive Massage für Eltern und Kinder. Auf der 50-Loch Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal erwartet die ganze Familie Golfvergnügen pur.

Einen echten Ferien-Hit bietet das Thermenhotel PuchasPLUS****. Im aktuellen Angebot für Familien darf ein Kind gratis urlauben und das im 36 m² großen XXL Familienzimmer. Der Preis für Kinder von 10 bis 14 Jahren beträgt 40 Euro pro Kind und pro Tag. Saftige Äpfel zur freien Entnahme und gesundes Granderwasser im ganzen Haus sowie ein reichhaltiges Schmankerl- Frühstücksbuffet sorgen für die richtige Stärkung, um für alle Abenteuer eines abwechslungsreichen Urlaubstages gewappnet zu sein.

Das Wellness- und Gesundheitshotel Larimar****S begeistert mit 48 m² großen Familiensuiten.
Für gemeinsame Zeit zum Plaudern, Lachen und Spielen gibt es eine bequeme Sitzecke mit Sofa. Während die Kinder es sich im eigenen Zimmer mit Stockbett gemütlich machen können, finden die Eltern im großen Wohn-Schlafraum ihr privates Wohlfühl-Reich. Für die kleinsten Gäste werden entzückende Holzgitterbetten und Babyphone zur Verfügung gestellt, damit frischgebackene Eltern auch Tanzabende an der Larimar-Hotelbar entspannt genießen können. Kulinarisch kommen auch alle auf ihre Kosten. Während die Eltern ein 6-gängiges Abendmenü (Fisch, Fleisch oder vegan) genießen, finden die Sprösslinge alle Lieblingsspeisen am reichhaltigen Kinderbuffet.

Auf ins Abenteuer – Wir erobern die Welt!
Die Welt durch Kinderaugen sehen, hält so manche Überraschung bereit. Mit ihrer Begeisterung für die kleinen Dinge, lassen sie jeden Ausflug zu einem großen Abenteuer werden. Die Golf- & Thermenregion bietet viel Raum für gemeinsame Unternehmungen. Die Gegend liegt weit abseits stark befahrener Verkehrsrouten und ist nicht allzu dicht besiedelt. Ideal um mit den Kleinen entspannte Radtouren zu planen. Die sanfte Hügellandschaft ist abwechslungsreich und überrascht immer wieder mit fantastischen Aussichtspunkten. Kleine Wissenschaftler können sich vielerorts eine GPS-Uhr ausleihen, um zu sehen wie viele Höhenmeter sie mit ihrem Rad geschafft haben.

Wer Lust auf was Neues hat, kann sich beim „Snag Golf“ ausprobieren. „Snag Golf“ steht für Starting New At Golf und ist eine erwiesene Lern- und Trainingsmethode für Golfanfänger aller Altersgruppen. Gleichzeitig liefert es auch eine Menge Spaß für Alle, die bereits Golf spielen. Die großen Schlägerköpfe und Bälle ermöglichen es, den Golfsport auf einfachste Art und Weise zu erlernen und das auf der größten Golfanlage Österreichs. Auch findet in diesem Jahre wieder das beliebte Kids Camp statt. Vom 14. bis 18. August kümmert sich in der Simon Tarr Golfacademy ein British PGA Professional um den Golfnachwuchs. Zusätzlich können die Teilnehmer zwischen 8 und 16 Jahren spielend ihr Englisch auffrischen. Zwei Fliegen mit einer Klappe und dazu noch jede Menge Spaß, das ist auch in diesem Jahr wieder im Kids Camp geboten. Natürlich dürfen Klassiker wie Reiten oder Kutschenfahren nicht fehlen. Klettermäuse hangeln sich im Hochseilgarten Stegerspark durch einen wunderschönen Mischwald.

Die Golf- & Thermenregion in Stegersbach tut alles für strahlende Kinderaugen und unvergessliche Urlaubserlebnisse für die ganze Familie. Denn schon Johann Wolfgang von Goethe wusste: „Für Kinder ist das Beste gerade gut genug.“

Aktuelle Familien-Angebote der Golf- und Thermenregion Stegersbach:

Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach****
Ferien-Familien-Hit – 1 Kind gratis
4 Tage / 3 Nächte im XXL Familienzimmer
Ferienzeit ist Familienzeit – 1 Kind bis 10 Jahre nächtigt gratis
Begrüßungsgetränk bei Anreise
All-Inklusive Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten und alle weiteren PuchasPLUS
Inklusivleistungen
1x Wasserball, Badetasche und Flip Flops gratis
Täglicher Thermeneintritt inkl. Saunawelt (am Anreisetag ab 12.00 Uhr, am Abreisetag bis 16.00
Uhr)

Der Preis für Kinder von 10-14 Jahren beträgt 40,- EUR pro Kind/pro Nacht.
5 Thermentage/ 4 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 292 Euro
6 Thermentage/ 5 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 365 Euro
7 Thermentage/ 6 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 389 Euro

Allegria Resort Stegersbach by Reiters****
Ab in den Süden
5 Tage / 4 Nächte im Doppelzimmer
Vollpension PLUS und alle weiteren Allegria Inklusivleistungen
Auf Anfrage bei Verfügbarkeit vor Ort wird Ihr Zimmer am Abreisetag kostenlos bis 18.00 Uhr
verlängert
Extra langes Thermenerlebnis in der Allegria Familientherme am Anreisetag ab 09.00 Uhr über
den Thermen-Haupteingang und am Abreisetag bis 22.00 Uhr
2.200 m² große Saunawelt mit täglicher Familiensaunazeit
Allegria Yin Yang Spa und Flüstertherme nur für Hotelgäste ab 15 Jahren
Spiel & Spaß in der großzügigen Kinder- & Jugendwelt
Exklusive Tages-Greenfee-Vorzugspreise auf der eigenen 50-Loch Reiters Golfschaukel / Kinder bis 12 Jahre golfen gratis
Kinderpreise bis 18 Jahre.

Beispiel für Familien-Komplettpreis für 2 Erwachsene & 1 Kind bis 2 Jahre ab 732 Euro
Komplettpreisbeispiel pro Erwachsenen bei Doppelbelegung ab 340 Euro
Anreise: Sonntag – ausgenommen Weihnachten & Silvester
Gültig für Aufenthalte bis 07. Januar 2018.

Hotel & Spa Larimar ****S
Sommer Familien Special
Badespaß für die ganze Familie: Sommerferien im Larimar! Verbringen Sie den perfekten Sommerurlaub mit der ganzen Familie im Larimar und genießen Sie den wetterunabhängigen Luxus der hoteleigenen Larimar-Therme mit 100% Badegarantie! In den Sommerferien vom 1. Juli bis 10. September 2017 nächtigen Sie als Familie in 2 Doppelzimmern oder in einer Larimar-Familiensuite oder Larimar- Panoramasuite (Juniorsuite) ohne Aufschlag nur zum Doppelzimmerpreis
Rundum verwöhnt mit den großzügigen Larimar-Inklusivleistungen
Larimar Kulinarik mit Vital-Frühstücksbuffet, Mittags-Vitalbuffet mit Suppen, Salaten und Schmankerln aus der österreichischen Küche, süßer Nachmittag mit Kuchen an der Hotelbar von 15.00 bis 17.00 Uhr und 6-gängiges Abendmenü (Fisch, Fleisch oder vegan) mit großem Dessertbuffet und feinem Käse
eigenes Kinderbuffet (wenn mehrere Kinder im Haus sind)
4.500 m² Larimar-Therme mit Saunawelt und neuem Panoramabereich: 6 Pools, 7 Saunen und 8 Ruhebereiche
Für Kinder: 16.000 m2 Spiel, Spaß und Action in der benachbarten Allegria Familientherme
Stegersbach (kurzer Bademantelgang)
täglich Larimar-Wellnessprogramm mit Aktiv- und Entspannungstraining
Badetasche mit Bademantel, Badetuch, Saunatuch und Badepantoffeln für die Dauer Ihres Aufenthaltes
Larimar-Malbuch mit Buntstiften & Spitzer
Holzgitterbetten für die kleinsten Gäste und Babyphone auf Wunsch

Pro Person pro Nacht, gültig ab 2 ÜN in der Familiensuite, in der Juniorsuite oder in 2 Doppelzimmern mit mind. zwei Kindern ab 140 Euro (Single mit Kind im Grand Lit Zimmer OHNE Zuschlag, im DZ mit nur 12 Euro Aufpreis.)

Kinderpreise pro Person pro Nacht:
0 Jahre bis 2 Jahre 17 Euro
3 Jahre bis 6 Jahre 47 Euro
7 Jahre bis 10 Jahre 67 Euro
11 Jahre bis 16 Jahre 87 Euro
Gitterbetten werden gratis zur Verfügung gestellt.

Stegersbach – Anleitung zum Glücklichsein
Stegersbach, die Golf- und Thermenregion im Südburgenland, ist eine der modernsten Wellnessdestinationen Europas und das aus gutem Grund. Hier finden Erholungssuchende vier individuelle luxuriöse Thermenhotels der Viersterne-, Viersternesuperior- und Fünfsternekategorie. Alle vier Hotels verfügen über einen eigenen großzügigen Bade- & Spa-Bereich und einen direkten Zugang zur Familientherme Stegersbach. Dazu kommen viele bezaubernde kleine Gastgeberbetriebe und Österreichs größte Golfanlage. Im milden südburgenländischen Klima mit mediterranem Einfluss und bis zu 300 Sonnentagen im Jahr bedeutet Stegersbach Durchatmen, Genießen und Krafttanken!

Das Südburgenland ist das kleinste Anbaugebiet im Weinland Österreich, bietet aber eine Vielzahl an hervorragenden und spannenden Weinen, die sich durch ihre Qualität und Einzigartigkeit auszeichnen. Das Mikroklima und die mineralischen Böden ergeben für das Südburgenland typische Charaktere: elegante und spritzige Weißweine, kraftvolle und würzige Rotweine. Berühmt ist unter anderem der Blaufränkische, die rote Leitsorte mit dem Prädikat „Eisenberg DAC“ und der Uhudler aus dem Südburgenland – ein Wein, der aus Direktträger-Trauben gekeltert wird und mit seinem intensiven Bukett an Walderdbeeren erinnert.

Auch das Sportliche kommt in Stegersbach nicht zu kurz. Die Golfschaukel in Stegersbach ist Österreichs größtes Golfresort. Zwei 18-Loch-Plätze, ein Neun-Loch-Platz, ein Fünf-Loch-Funcourse und die Simon Tarr Golfacademy sind die Säulen des umfassenden Angebots der unvergleichlichen Golfanlage. Die 18-Loch-Kurse „Panorama“ und „Südburgenland“ begeistern Golfer jeder Spielstärke. Herausforderungen warten auf jeder Spielbahn in dieser wunderbaren Naturlandschaft, abseits von stark befahrenen Verkehrsrouten. Im saftigen Grün, umrandet von malerischen Bächen und Teichen und ständig begleitet von herrlichen südburgenländischen Mischwäldern, kann man intensiv an seinem Handicap arbeiten. Abschalten wird leicht gemacht, denn nur zwitschernde Vögel begleiten den leidenschaftlichen Golfspieler auf den Kursen der Golfschaukel Stegersbach.

Firmenkontakt
Golf- & Thermenregion Stegersbach
Sarah Rosenkranz
Thermenstraße 12
7551 Stegersbach
+43-3326/52 0 52
+43-3326/52 5 50
urlaub@stegersbach.at
http://www.stegersbach.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Julia Eich
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 14
+49 (0)89-7 16 72 00 19
j.eich@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Hotel mit Herzblut – „DER GREIL“ in Söll in Tirol

„DER GREIL“ in Söll am Wilden Kaiser verwöhnt seine Gäste mit Tiroler Gastlichkeit: echt, authentisch und unverfälscht

Hotel mit Herzblut - "DER GREIL" in Söll in Tirol

© Hotel-DER GREIL-Tirol

Der Schlüssel zum Glück liegt in Tirol. In einem Hotel mit Herzblut, in dem die Tiroler Gastlichkeit von Mensch zu Mensch gelebt wird – echt, authentisch und unverfälscht. Fernab vom Trubel finden die Urlauber im Vier-Sterne-Hotel „Der Greil“ http://www.hotelgreil.com ihr persönliches Kaiserreich in der Region Wilder Kaiser. Ob Bergsommer oder Winterzauber, ob Golfvergnügen oder Ski-Spaß: Das familiär geführte Gourmethotel in Söll bietet hervorragende Kulinarik und Weinkultur, Wellness mit Panoramablick und wahre Gastfreundschaft.

Die Hoteliersfamilie Greil verspricht ihren Gästen: „Den Schlüssel zum Glück? Wir haben ihn.“

Natur pur in allen Zimmern Klein, aber fein. Tiroler Landhaus statt Bettenburg: Mit zartem Duft von Holz und der frischen Alpenluft in der Nase können die Urlauber in den 32 Zimmern und Suiten träumen und entspannen. Die geschmackvolle Einrichtung mit Vollholzmöbeln, natürlichen Materialien und stilvollen Details ist in allen Facetten dem puren Wohlfühlgefühl gewidmet – mit ganz viel Herzblut.

Schönes Spiel mit besten Aussichten

Der 27-Loch-Golfplatz Wilder Kaiser mit drei Kursen, die beliebig kombinierbar sind, fügt sich perfekt in das Umfeld des beeindruckenden Felsmassives „Wilder Kaiser“ ein. Neben dem einzigartigen

Panorama und der abwechslungsreichen Golfanlage bietet „Der Greil“ als Partnerhotel des Golfclubs

Wilder Kaiser Ellmau seinen golfspielenden Gästen viele Vorteile:

– Zehn Minuten zum Golfplatz
– 30 Prozent Greenfee-Ermäßigung
– Spezialpreise für Schnupperkurse

Wellness mit Kaminfeuer „Schöpfe die Kraft von innen, und du wirst nach außen strahlen.“ Diese Philosophie können Hotelgäste im Greil vielfältig umsetzen: im Panoramahallenbad mit Gegenstromanlage, im Saunaparadies mit fünf unterschiedlichen Saunen, auf der Liegewiese auf der

Dachterrasse mit Blick auf die Bergwelt oder in der „Stillen Alm“ – einem Ruheraum mit beheizten Wasserbetten, Kaminfeuer und Teebar. Wer ganzheitlich auftanken will, bucht die Greils-Wohlfühl-Pluspakete. Besuch uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HotelGreil/

Quelle: GOLF Faszination & Lifestyle

Im 4 Sterne Hotel am Wilden Kaiser sorgt Sepp Greil mit seiner Familie und seinem Team dafür, dass dein Urlaub am Wilden Kaiser zum reinen Genuss wird.

Kontakt
Hotel – DER GREIL
Sepp Greil
Pirchmoos 26
6306 Söll
+43 5333 5289
+43 5333 5925
info@hotelgreil.com
http://www.hotelgreil.com