Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Schneeflocken und Wintersonne

„Winterg“fühl“ abseits des Massentourismus

Schneeflocken und Wintersonne

Für Skifahrer und Wanderer gleichermaßen eine Freude: Das Raurisertal im Salzburger Land. (Bildquelle: epr/Tourismusverband Rauris)

(epr) Wer noch einen richtigen Winter mit viel Schnee und urgemütlicher Atmosphäre erleben möchte, wird heute nicht mehr so schnell fündig. Massentourismus, überfüllte Pisten oder vergebliches Warten auf das ersehnte Weiß sind vielerorts Standard. Die Möglichkeit für eine romantische Schneewanderung durch unberührte Natur sucht man oft vergeblich. Ebenso wie schier endlose Abhänge, auf denen sich die ganze Familie ohne Wartezeiten nach Herzenslust austoben kann. Doch es gibt diesen Ort, an dem der Traum vom echten „Winterg“fühl“ noch Wirklichkeit wird.

Das Raurisertal im Salzburger Land hat genau das zu bieten, was sich Winterurlauber wünschen. Ein fantastisches Alpenpanorama, Schnee so weit das Auge reicht und herzliche Gastfreundschaft laden zu einer traumhaften Auszeit ein. Skifreunde kommen auf der breiten Waldalm Abfahrt mit allen Schwierigkeitsgraden voll und ganz auf ihre Kosten – bei den Österreichern gilt sie sogar als Geheimtipp. Ob Jung oder Alt, Profi oder Anfänger: auf 32,5 Pistenkilometern im klimafreundlichen Familienskigebiet Rauriser Hochalmbahnen bleiben keine Wünsche offen. Mit der neuen Waldalmbahn ist man im Handumdrehen auf über 1800 Metern Höhe und kann vor der Abfahrt den wunderbaren Blick auf den Großglockner genießen. Abseits der Strecke findet man unverspurte weiße Winterlandschaft, die zu gemütlichen Spaziergängen und aufregenden Wanderungen durch verzauberte Tannenwälder einlädt. Bis Ende März hat man jeden Freitag die Gelegenheit, mit einem Nationalpark-Ranger den Rauriser Urwald – ein echtes Naturjuwel – bei einer Schneeschuhwanderung zu erkunden. Während einer Fackelwanderung lässt sich bei klarer Luft und Winterduft die nächtliche Sternenpracht erleben. Im malerischen Ort Rauris kann man sich anschließend bei Speis und Trank aufwärmen. Auch Mondscheinrodeln und Langlauf gehören zum vielfältigen Angebot der Region, denn die Möglichkeiten für eine aktive Erholung sind im Nationalpark Hohe Tauern besonders vielfältig. Hier kann sich jeder Winterfreund seinen persönlichen Traumurlaub gestalten. Mehr Informationen sowie attraktive Pauschalangebote sind unter www.raurisertal.at erhältlich.

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

IST SNOW SPACE FLACHAU EIN FAMILIENSKIGEBIET?

Die Bergbahnen snow space Flachau im Zentrum von Flachau ist vielen anderen Skigebieten um Lichtjahre voraus. Aber ist Flachau ein Familienskigebiet?

IST SNOW SPACE FLACHAU EIN FAMILIENSKIGEBIET?

Snow space Flachau ist ein perfektes Familienskigebiet aber auch für die Carver ein Paradies. (Bildquelle: Harmls Aparthotel)

Die Bergbahnen snow space Flachau im Zentrum von Flachau ist vielen anderen Skigebieten um Lichtjahre voraus. Aber ist snow space Flachau ein Familienskigebiet? In unserem heutigen Blogartikel beantworten wir diese Frage und beleuchten andere wissenswerte Fakten zum Skigebiet snow space Flachau: Wisst ihr um wie viele Höhenmeter mehr als der österreichische Durchschnitts-Skigebiet Flachaus Berg- und voneinander entfernt sind? Oder erratet ihr mit wie vielen Sonnentagen Flachau zu den zehn sonnigsten Skigebieten gehört?

Immer wieder werden wir von potentiellen Urlaubsgästen gefragt, ob Flachau ein Familienskigebiet ist. Nun möchten wir, von den Flachau1.com Betrieben Crystls Aparthotel, Harmls Aparthotel und der Funsport, Bike- & Skihotel Tauernhof, uns dieser Frage annehmen.

Nach dem Motto „Lichtjahre voraus“ versucht das snow space Flachau erfolgreich seit vielen Jahren die Vorzüge des innovativen Skigebiets im Skiverbund amade an den Urlaubsgast zu bringen. Es ist das höchste Anliegen der Bergbahnen Flachau, seine Skigäste schnell auf die Berge zu „beamen“, wobei „futuristische Technik“ ins Spiel kommt. Innovativste Seilbahntechnik um genau zu sein. Da der eigentliche Zweck der Bergfahrt eine vergnügliche Talfahrt ist, arbeitet snow space bei der Pistenpflege und Beschneiung mit Technik, die aus der Zukunft kommt.

Viel Platz und wenig Gedränge

Als Familienskigebiet kann snow space Flachau Pluspunkte sammeln. Ein überschaubares Familienskigebiet zeichnet sich durch viel Patz auf den Pisten und somit viel Sicherheit für Kinder und Anfänger aus. Auf rund 150 Hektar Pistenfläche können sich Groß und Klein austoben. Das Skigebiet verfügt über drei Talstationen, so dass sich an besucherstarken Tagen der Andrang an den Liften entzerrt. Anfänger finden jeweils an den Talstationen Übungslifte, wie den piggyjet oder den dinojet. Im Skigebiet gibt es viele Pisten für Anfänger, wie die starjet 2 oder die spacejet 3.

Auch bei den Könnern beliebt

Allerdings gibt es zahlreiche rot markierte Pisten, die genussvollen Carvingspaß versprechen. Wer sein Können auf die Probe stellen will, wagt sich auf die Weltcup Abfahrt oder misst die eigene Bestzeit auf der Zeitmessstrecke. Mit etwas Glück könnt ihr bei uns im Familienskiegebiet Flachau den echten Profis beim Trainieren zusehen. Flachau ist nicht nur Heimat von Skirennstar Hermann Maier, sondern Trainingszentrum der ÖSV-Skirennläufer.

Wir von der Funsport-, Bike- & Skihotel Tauernhof ziehen mit dem Motto des snow space Flachau „Lichtahre voraus“ entschlossen mit. Unsere Zielgruppen sind neben Familien die Sportler, sowohl im Sommer mit dem Bike, als im Winter beim Skifahren und Snowboarden. Im Harmls Aparthotel setzen wir auf entspannte, familiäre Atmosphäre in der die Persönlichkeit groß geschrieben steht.

Wissenswertes zum Skigebiet Flachau:

Wusstet ihr, dass der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation 960 Meter beträgt, während der Durchschnittswert der Skigebiete in Österreich 727 Meter aufweist? Die Pisten sind überdurchschnittlich lang. Flachau gehört zu den drei bestbewerteten Skigebieten im Salzburger Land. Aufgrund des Sonnemonats Dezember, der im Durchschnitt in Flachau 24 Sonnetage aufweist, zu den zehn sonnigsten Skigebieten im Salzburgerland. Mit 56 Pistenkilometern ist Flachau unter den zehn größten Skigebieten im Salzburger Land.

Aber überzeugt euch! Wir von den Flachau1.com Betrieben Crystls Aparthotel, Harmls Aparthotel und dem Funsport, Bike- & Skihotel Tauernhof freuen uns auf euch!

Flachau1.com – ein Auszug von Urlaubshotels in Flachau im Salzburger Land mit den unterschiedlichsten Angeboten für den Individualisten. Vom Urlaub mit Familie über die Skifreunde mit Aprés Ski bis zum ultimativ besten Hotel für Mountainbiker.

Eure neue Bookingseite für einen Urlaub in Flachau. Sport, Spaß, Action und natürlich Erholung und das alles zur Flachau1.com Bestpreisgarantie.

Kontakt
Harmls Aparthotel
Marion SAmpl
Liftstraße 243
5542 Flachau
0650/6803578
online@flachau1.com
http://www.tauernhof.at

Bequem und schnell ins TOP-Familienskigebiet Carezza

Neue Kabinenbahn Welschnofen bringt Skifahrer direkt vom Wintersportort Welschnofen ins sonnigste Skigebiet am Rosengarten und Latemar

Bequem und schnell ins TOP-Familienskigebiet Carezza

Carezza Ski, Skigebiet in Südtirol für die ganze Familie

Ab dem kommenden Winter erreichen alle Wintersportfans direkt ab dem Ortszentrum von Welschnofen mit einer neuen Umlaufbahn das Dolomiti Superskigebiet im UNESCO Weltnaturerbe Rosengarten Latemar.
Die 3,6 km lange Bahn ausgestattet mit Kabinen für 10 Personen zählt zu den modernsten Anlagen Südtirols und bringt künftig Skifahrer und Snowboarder direkt mitten ins Skigebiet zur Talstation der beliebten Laurin Pisten unterhalb der Kölner Hütte. Von da ab erwartet die Pistenfahrer eine überaus attraktive 7,5 Kilometer lange Abfahrt ins Dorf Welschnofen .
Breite Pisten mit viel Platz und einem faszinierenden Dolomiten Panorama garantieren einen Skiausflug der Extraklasse im Familienskigebiet Carezza in Südtirol . Das Angebot ist dabei vielfältig und für die ganze Groß und Klein geeignet: steile Profipisten, coole Freestyle-Parks, angenehme Anfänger-Hänge und bequeme Liftanlagen. Warten beim Lift? Das gibt“s in Carezza nicht, denn die Förderleistung der Anlagen ist hoch.

Events der Extraklasse erwarten alle Fans in der Saison 2013/2014: zum Auftakt ein actionreiches Snowboard Fis World Cup Rennen am 14.12. mit Festzelt am Karerpass. Die ultimative Demo-Show mit König Laurin und den 7 Zwergen, Nostalgie-Telemark, Freestyle Jumps, spannenden Vorführungen der Skischulen Karersee und Rosengarten, eine Schneekatzen-Show und Feuerwerk begeistert an insgesamt 8 Abenden auf der Pra di Tori Piste. Im Jänner stehen folgende Veranstaltungen am Programm: das Sportler Carezza Telemark Festival am 11. und 12.01.2014. Für viel Action und Spannung sorgen das 8. Lugget Me Snow Soccer Turnier im Februar und der Family Snow Day am 30. März 2014. Für Sonnenanbeter ist Carezza der geheime Treffpunkt: mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden pro Wintertag zählt Carezza zum sonnigsten Skigebiet Südtirols.

Wer zum Sonnenskilauf auf Nr. schneesicher gehen möchte, liegt am Fuße des Rosengartens auf jeden Fall richtig: die neue Beschneiungsanlage mit 170 Schneekanonen sorgt für Schneesicherheit von Dezember – April.
Und dies alles ganz in Ihrer Nähe und gut erreichbar: in nur 15 Minuten von Bozen Nord ins Skigebiet Carezza zwischen Rosengarten und Latemar. Die neue Kabinenbahn von Welschnofen bringt alle Skifahrer bequem und schnell vom Ortszentrum ins Skigebiet und über die Talabfahrt wieder retour ins Zentrum von Welschnofen.

Weitere Infos unter www.carezza.it

Werbung Marketing Alpen

Kontakt:
Alpentouristik GmbH
Egon Seehauser
König Laurin Strasse 1a
39056 Welschnofen
00390471612289
seehauser@alpentouristik.com
http://www.alpentouristik.com