Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Sommerurlaub: Erlebnisreiche und entspannte Ferien für die ganze Familie im Romantik Hotel Freund am Südrand des Sauerlandes

Hier warten Finnpferde, Wasser-Spaß, Wellness und Erholung, aber auch jede Menge Action auf große und kleine Gäste

Sommerurlaub: Erlebnisreiche und entspannte Ferien für die ganze Familie im Romantik Hotel Freund am Südrand des Sauerlandes

Familien-Sommerurlaub im Romantik Hotel Freund & SPA-Resort (Bildquelle: Romantik Hotel & SPA-Resort)

Vöhl / Oberorke, Mai 2018 – Jedes Jahr das gleiche Problem: Wohin mit der ganzen Familie in den Sommerferien? Dabei gibt es eine optimale Lösung für große und kleine Urlauber: Das Romantik Hotel Freund & SPA-Resort im Sauerland.
Ob Wellness vom Feinsten, Reitausritte, Wandern, Mountainbiking oder Baden und Wassersport im nahegelegenen Edersee – das Romantik Hotel Freund kann all das bieten. Außerdem hat das Hotel ein Kinderspielzimmer, einen Spielplatz, eine Erlebnishazienda mit Kletterturm und Trampolin sowie das tägliche Kids- & Teens-Erlebnisprogramm in den Ferien. Auch wenn es mal regnen sollte, ist für viel Abwechslung gesorgt. Das Arrangement „Freunds Reiterferien“ beinhaltet z. B. 5 Übernachtungen inklusive Halbpension, Reitunterricht, Wellness und vielen Extras für pro Person ab 599,- EUR.
Finnpferde und mehr
Es gibt ein eigenes Gestüt, das zum Hotel Freund gehört. Die Finnpferde freuen sich auf Ausritte und viel Aufmerksamkeit. In den Gastboxen können auch eigene Pferde untergestellt werden. Die Rasse „Finnpferde“ ist in Deutschland nur hier zu finden und wurde eigens aus Finnland nach Oberorke geholt. Außerhalb Finnlands gibt es nur das Gestüt vom Hotel Freund und eines in Schweden. Die Pferde sind robust und sehr gutmütig. Zuckersüß sind die beiden kürzlich geborenen Fohlen.
Wer lieber mit dem Mountainbike durch die Landschaft düst, kann sich hier im Sauerland austoben. Über Stock und Stein kann man die Berge und Täler per Fahrrad erkunden. Das sympathische Inhaber-Ehepaar Rosalinde Freund und Hubertus Trageser fahren selber begeistert Mountainbike und verraten gern ihre schönsten Touren.
Und hier ist natürlich auch Wandern angesagt… direkt vom Hotel geht es los. Schuhe fest geschnürt, ein Lunchpaket im Rucksack und auf geht´s.
Darüber hinaus lockt die schöne Umgebung auch mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Z. B. mit einer Tour rund um den Edersee. Bei einer Radtour im Sommer um den See empfiehlt es sich, die Badesachen gleich mit einzupacken. Ein Sprung ins kühle Nass wirkt wunderbar belebend. Alle Uferbereiche sind frei zugänglich. Der 27 km lange See liegt sehr malerisch und idyllisch mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee, ein ideales Ausflugsziel vom Romantik Hotel Freund aus. Der See ist einer der größten Stauseen Europas und mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität lockt der Edersee Wassersportler und Naturliebhaber an. Ein wahres Paradies für Angler, Taucher, Segler und Wasserskifahrer ist dieser herrliche Fleck Erde. Zahlreiche Attraktionen, wie z. B. der Aquapark, weitere Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen garantieren erlebnisreiche Tage an einem der schönsten Stauseen Deutschlands.
Unberührte Natur entdeckt man bei einer Wanderung auf dem Urwaldsteig Edersee durch die UNESCO Weltnaturerbefläche des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Frei von Straßen und Siedlungen findet man hier einzigartige Urwaldrelikte in den ausgedehnten Wäldern des Natur- und Nationalparks. Ruinen und Fundamente der sonst versunkenen Relikte des Edersees. Also, Schuhe fest geschnürt, ein Lunchpaket im Rucksack und auf geht´s.
Direkte Umgebung und Wellness
Auch die Lage vom 4 Sterne superior Romantik Hotel Freund ist unschlagbar. Es liegt inmitten von Wiesen und Feldern, ganz idyllisch in einem kleinen Ort, fernab von Hektik und Unruhe. Wer mag, macht einen kleinen Spaziergang oberhalb des Hotels und legt sich in die Aussichtsschaukel vom Hotel mit herrlichem Blick über das Tal und die angrenzenden Wälder und Felder.

Der großzügige Wellnessbereich „Orkeland-SPA“ bietet alles, was das Herz begehrt. Ein großer Innen- und ein mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Sechs Saunen insgesamt! Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei. Wer mag, kann draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen. Ganz neu ist der Strandgarten mit Strandkörben, viel Sand und Palmen.
Neben Yoga, Physiotherapie, Akupunktur und koreanischer Heilkunst bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder.
Kulinarisch werden die großen und kleinen Gäste hervorragend von den Restaurants im Hotel verwöhnt. Unvergessliche Sommerferien sind garantiert!

Das Arrangement FREUNDs Reiterferien beinhaltet:
6 Tage Reiterferien mit den Finnpferden – in idyllischer Umgebung im Sauerland. Reiten, Erleben, Entspannen!
-5 Übernachtungen mit vielseitigem Frühstücksbuffet
-Halbpension in Form von Menü, Buffet oder Menü-Buffetkombination
-Reitunterricht auf den Finnpferden in der Reithalle in Gruppen
-Theorie „Grundausbildung für Reiter und Pferd“
-Orkeland SPA Entspannungswelten mit Sauna Vielfalt und täglichen Aufgüssen, mediterranem Außenpool, Innenpool, Sonnenplateau & Wellnessgarten
-FREUNDs Strandgarten mit Strandkörben und Sanddünen
-Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness & Yoga (montags & donnerstags findet kein Yoga statt)
-Bademantel, Wellnesstasche und Badeslipper im Zimmer
-Parkplatz direkt am Hotel
-kostenloses W-LAN auf Ihrem Zimmer
-Ausgezeichnete Wander-/ Bike-/ u. Nordic Walking Strecken direkt ab Hotel
-Mountainbikes & Nordic-Walking-Stöcke kostenfrei im Verleih
-Erlebnishazienda am Reitstall, Kinderspielplatz am Hotel
-Erlebnisreiche Wanderungen mit den Zwergponys Tim & Tom
Ab 599,- Euro pro Person
Bitte an eine Reiterausrüstung denken, da diese nicht zum Verleih bereitsteht. Das Maximalgewicht zur Teilnahme am Reitunterricht beträgt 85kg. Buchbar auch für Kinder ab 9 Jahren im Elternzimmer ab Euro 395,– . Kinderpreise werden berücksichtigt, wenn das Kind mit 2 Vollzahlern im Zimmer übernachtet.

Weitere Informationen:
Romantik Hotel und SPA-Resort Freund
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
Tel. +49 6454 709-0|Fax 709-1488
info@hotelfreund.de
www.hotelfreund.deKontakt:

Das Romantik Hotel Freund & SPA-Resort liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 5 Tagungsräumen bis zu 40 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Firmenkontakt
Romantik Hotel Freund & SPA-Resort
Silke Maria Pili
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Startschuss zum Bergsommer im Tiroler PillerseeTal

Ab 10. Mai bietet das Tiroler PillerseeTal, gemeinsam mit den Kitzbüheler Alpen Regionen, ein attraktives Angebot zum Start in die Sommersaison.

Startschuss zum Bergsommer im Tiroler PillerseeTal

Bild WMP: Jakobskreuz im PillerseeTal

Ab 10. Mai bietet das Tiroler PillerseeTal, gemeinsam mit den KAM-Regionen, ein attraktives Angebot zum Start in die Sommersaison. Das „Bergsommer Opening“ beginnt am Muttertag mit dem Konzert des Zillertaler Erfolgsmusikers Marc Pircher.

Der Auftakt in die Sommersaison wird im PillerseeTal und den Kitzbüheler Alpen künftig nicht zu überhören sein. Am 10. Mai starten alle KAM-Regionen gemeinsam in das „Bergsommer Opening“. Über drei Wochen bieten die Regionen ein hochwertiges Programm mit zahlreichen Highlights zu den Kernthemen Wandern, Bike, Familie sowie Kultur und Kulinarik. Besonders attraktiv sind hierbei die 50%-Tage der Bergbahnen und des Familienlandes, bei dem Gäste mit gültiger Gästekarte nur den halben Preis bezahlen. Die Gästekarte ist auch in diesem Jahr gleichzeitig das kostenlose Bus- und Bahnticket innerhalb der Kitzbüheler Alpen Regionen, so dass die Gäste auch die Angebote der Partnerregionen bequem nutzen können.

Startschuss mit Marc Pircher
Am Muttertag, den 13. Mai, läutet der Erfolgsmusiker aus dem Zillertal mit einem Konzert an der Talstation der Bergbahn Pillersee die Bergsommer Highlights ein. Vor dem Konzert nimmt sich Marc Pircher Zeit für ein „Meet & Greet“ im Jakobskreuz auf der Buchensteinwand. Ebenfalls am Jakobskreuz wartet am 25. und 26. Mai mit dem „Genuss 1500“ ein Kulinarik-Erlebnis der besonderen Art – der wortwörtliche Hoch-Genuss auf 1500 Meter Seehöhe. Zwei Spitzenköche zaubern dann ein viergängiges Menü aus regionalen Zutaten höchster Qualität, die „Milchbuben“ aus Hopfgarten laden zur Verkostung ihrer ausgezeichneten Camemberts und der Hilton Plaza Barkeeper kreiert dazu coole Cocktails. Umrahmt wird das Gipfelerlebnis mit Weisenbläsern und einem atemberaubenden Bergpanorama.
Begeistern wird auch die völlig neue „Gourmet E-Bike Tour“ durch das PillerseeTal, die auf abwechslungsreicher Route durch die „KochArt Betriebe“ der Region führt.

Sportlich mit Dominik Landertinger und Manuel Feller
Sportlicher geht es bei den „KRASS-FIT“ Tagen zu, bei denen Sportstars aus dem PillerseeTal mit den Gästen eine Trainingseinheit in der Natur absolvieren. Am 22. Mai wird Olympiamedaillengewinner Dominik Landertinger und am 30.5. Skiass Manuell Feller für ein gemeinsames Workout in der freien Natur zur Verfügung stehen.
Wer noch höher hinaus will, der sollte sich gleich die ROCK DAYS von 1. bis 3. Juni vormerken. Die Bergführer, Canyoning- und SUP-Guides sorgen für professionelle Erklärungen und die Sicherheit während der kostenlosen Workshops. Zum Höhepunkt der ROCKdays 2018 können sich Wagemutige beim ROCKdesaster an der Forellenranch mit den Profis der Szene messen.
Zur Entspannung bietet sich hingegen das Stand up Paddling auf dem sagenumwobenen Wildseelodersee an, das schon beim WasserFEST im vergangenen Jahr für Begeisterung sorgte. Für Kinder steht mit dem „Familientag zum halben Preis“ im Erlebnispark Familienland ein weiteres Highlight auf dem Programm.

Alle Termine, Informationen und Anmeldemöglichkeit finden sie unter www.bergsommeropening.at / www.pillerseetal.at / www.rockdays.at

Eingebettet zwischen der Steinplatte, den Loferer Steinbergen und mitten in den Kitzbüheler Alpen macht das Tiroler PillerseeTal Lust auf Urlaub. Der smaragdgrüne Pillersee im Herzen des Tales, die traumhaften Aussichtsberge rundherum – das PillerseeTal bietet eine Vielfalt von überraschenden Bergerlebnissen und ist eine Region für echte Genießer! Das PillerseeTal in Tirol verweist wahrlich auf eine legendäre Schneesicherheit, und Wintersportler wissen das zu schätzen. Nicht umsonst wird sie als schneereichste Region Tirols bezeichnet! Schnee bis zum Horizont – und vor allem: Schnee von Ende November bis nach Ostern – da wird aus dem Schneehaserl im Handumdrehen ein Osterhase! Egal ob Ski fahren, Langlaufen, Winterwandern oder Schneeschuh wandern im Winter oder Wandern, Bergsteigen, Klettern, Radfahren, Mountainbiken oder Schwimmen im Sommer – in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring gibt es mehr als genug Freizeitmöglichkeiten für Ihren perfekten Urlaub im PillerseeTal in Tirol!

Firmenkontakt
Tourismusverband PillerseeTal
Armin Kuen
Dorfplatz 1
6391 Fieberbrunn
+43 5354 56304
info@pillerseetal.at
http://www.pillerseetal.at

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich am Pillersee
+43 664 4048 505
office@w-m-p.at
http://www.w-m-p.at

Neue Familienrundreisen auf der Fernstrecke

Südafrika und Thailand

Neue Familienrundreisen auf der Fernstrecke

Oberursel, 8. August 2017 – Erstmals ab November 2017 bieten Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen Rundreisen für Familien auf der Fernstrecke an. Durch Südafrika führt die Mietwagenrundreise „Gartenroute für große und kleine Entdecker“, durch Thailand die Busrundreise „Dschungelabenteuer für die ganze Familie“. Die Rundreisenprogramme sind speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgelegt und beinhalten Programmpunkte für mehrere Generationen. Optionale Angebote und ausreichend Freizeit bieten vielfältige Möglichkeiten für die individuelle Gestaltung der Rundreise.

„Gartenroute für Große und Kleine Entdecker“ heißt die erste speziell für Familien ausgelegte Mietwagenrundreise in Südafrika. Sie führt an 15 Tagen ab Kapstadt unter anderem nach Stellenbosch, wahlweise mit einer Traubensaft- oder Weinverkostung, weiter nach Knysna, mit fakultativem Besuch der weltweit größten Vogelvoliere, und via George, mit Erdbeerfarm und Outdoor-Spielplatz, zurück nach Kapstadt. Dabei verbringen Familien immer mehrere Nächte an einem Ort und legen die zwischen 20 und 440 Kilometer langen Etappen im eigenen Tempo zurück. Einer der Höhepunkte der Reise ist eine Safari im malariafreien Addo Elephant Nationalpark. Hier können Kinder an einem Junior Ranger Programm teilnehmen und auf die Suche nach den „Big Five“ gehen. Weitere, oft optionale, Programmpunkte sind unter anderem ein Ausflug zu den Pinguinen am Boulders Beach oder eine Bootsfahrt entlang des Robberg Naturreservats mit der Chance auf Wal- und Delphin-Sichtungen. 14 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Lodges, Verpflegung und Eintrittskarten laut Programm sowie Europcar-Mietwagen ab 1.895 Euro pro Erwachsenem und ab 418 Euro pro Kind bis elf Jahre. Zum Beispiel am 19. Januar 2018 bei eigener Anreise. Buchbar bei Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen.

Durch Thailand führt das „Dschungelabenteuer für die ganze Familie“. Die fünftägige Busrundreise bietet Erwachsenen einen Einblick in die Kultur und Geschichte des Landes in Kombination mit einem kinderfreundlichen Ablauf: Familien entdecken unter anderem Bangkok mit dem Skytrain, fahren mit dem Boot zum Königspalast und besuchen die Tempelanlage Wat Pho mit ihrem sechs Meter langen und 15 Meter hohen liegenden Buddha. Weiterhin stehen ein Ausflug auf dem River Kwai, eine Fahrt in der Burma Bahn sowie Übernachtungen im Zeltcamp in unberührter Natur auf dem Programm. Die Rundreise endet nach einer Erkundung des Wasserfalls Sai Yok und einer kleinen Mountainbike-Tour wieder in Bangkok. Die Rundreise kann auf Wunsch mit einem Aufenthalt in einem Strandhotel erweitert werden.
Die fünftägige Busrundreise mit vier Übernachtungen in ausgewählten Hotels, inklusive Verpflegung laut Programm sowie drei Übernachtungen im direkt am Meer gelegenen Novotel Hua Hin Cha Am Beach Resort und Spa (vier Sterne), Flug, Rail & Fly und Transfers kosten ab 1.370 Euro pro Erwachsenem und 846 Euro pro Kind zwischen zwei und elf Jahre. Zum Beispiel am 6. November 2017 ab/bis Frankfurt am Main. Buchbar über Neckermann Reisen.

Angebote von Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 0234 / 96103 5217 (Thomas Cook Signature) und 0234 / 961035263 (Neckermann Reisen).

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Kontakt
Thomas Cook GmbH
Irene Schechinger
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 65 1700
06171 65 1060
unternehmenskommunikation@thomascook.de
http://www.thomascook.de/unternehmen

Auf ins Kinderparadies!

Bayerisch-Schwaben bietet Familien ein Mosaik an Möglichkeiten

Auf ins Kinderparadies!

Bayerisch-Schwaben ist das perfekte Reiseziel für Familien. (Bildquelle: epr/Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V)

(epr) Kinder sind wahre Entdecker: Sie klettern, rennen, buddeln und stehen nur selten still, was Eltern besonders in den Ferien vor eine echte Herausforderung stellt. Denn wenn es etwas gibt, das nicht aufkommen darf, dann ist es Langeweile!

Das Legoland, die Augsburger Puppenkiste und das Käthe-Kruse-Puppen-Museum – Bayerisch-Schwaben lässt Kinderaugen heller leuchten. Die Region im Westen Bayerns gilt als Top-Reiseziel für Familien und bietet neben den klassischen Besuchermagneten zahlreiche weitere Möglichkeiten, den Urlaub zum Ferienvergnügen werden zu lassen. Waghalsige Ritter und Burgfräulein zieht es auf die Burg Harburg, eine 900 Jahre alte Stauferfestung, von der aus man einen traumhaften Blick über den „Schlangenfluss“ – die Wörnitz – genießt. Tierisch geht es dagegen im Zoo Augsburg zu: Über 1.200 Vertreter aus 240 verschiedenen Arten leben auf dem Gelände des Parks, der auch über einen großen Abenteuerspielplatz verfügt. Besonders schön: Der Zoo freut sich regelmäßig über Nachwuchs. Nur einen Hufeisenwurf von der A8 entfernt liegt die Fred Rai Western-City, wo kleine Entdecker von echten Cowboys und Indianern begrüßt werden. Neben aufregenden Wild-West-Shows gibt es ein Yankee-Fort und jede Menge Pferde. Informativ und dabei alles andere als trocken geht es im Geopark Ries zu, in dem Erdgeschichte zum Anfassen geboten wird. Dasselbe gilt für die Museen Bayerisch-Schwabens: Sowohl das Bienen- als auch das Ballon- oder Textil- und Industriemuseum sind auch auf kleine Besucher eingestellt und vermitteln ihr Wissen auf kindgerechte Weise. Für Familien besonders angenehm: Alle Attraktionen lassen sich ideal erreichen und liegen maximal eine Stunde Fahrzeit auseinander. Ob Kletterpark, Fußballgolf oder Übernachtung im Baumhaus – der Süden Bayerns bietet Jung und Alt ein buntes Programm. Alle Details zum Kinderparadies sowie eine eigens erstellte Broschüre finden Interessierte unter www.bayerisch-schwaben.de/familie Darüber hinaus pflegt die Region unter www.familienbayern.com einen Blog, auf dem Autoren aus Bayerisch-Schwaben sowie aktuell 25 Botschafter-Familien ihre Erlebnisse festhalten, spannende Geschichten erzählen und nützliche Tipps aus erster Hand geben.

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Erfolgreicher Start in die Sommerferienzeit

Erlebniswelt erfreut sich zahlreicher Besucher

Erfolgreicher Start in die Sommerferienzeit

Ein schöner Tag im Reich der Feen und Bergleute

Sommerzeit ist Feenzeit! Während der gesamten Sommerferien hat die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten für Kinder, Eltern und Großeltern viel zu bieten und ist bei jedem Wetter ein lohnenswertes Ausflugsziel.

Dies bestätigen auch die aktuellen Besucherzahlen der Einrichtungen. So haben in diesem Jahr schon über 60.000 Gäste die Feengrotten, fast 50.000 das Grottoneum und 30.000 das Feenweltchen besucht. „Wir freuen uns, bereits in den ersten Ferienwochen einen Besucherzuwachs zum Vorjahr verzeichnen zu können“, so Yvonne Wagner, die Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH.

Auch in den restlichen Ferienmonaten können sich Besucher neben den klassischen Führungen durch das Schaubergwerk auf kindgerechte Zwergentouren für Vier- bis Neunjährige freuen. Die Touren starten täglich 11:00 und 15:00 Uhr. Für Kinder bietet sich zudem ein Aufenthalt im Heilstollen an. Bei einer „Kinderstunde“ kann man die wohltuende Atmosphäre unter Tage nutzen und die Zeit mit seinem Kind ganz intensiv genießen.

Im Abenteuerwald Feenweltchen, der dieses Jahr bereits seinen zehnten Geburtstag feiert, können vier magische Reiche erkunden werden: der Garten der Feenpflanzen, der Hain der Lichtelfen, das Reich der Dunkelgeister und die Elfenwiese mit Blumenschlösschen und Feentanzplatz. Und mit etwas Glück trifft man hier sogar eine echte Fee…

Auf Entdeckungsreise geht es im Grottoneum. Das Museum lädt ein, die Geheimnisse der Feengrotten zu erkunden, Moleküle tanzen und Tropfsteine wachsen zu lassen. Mitmachen, Anfassen und Staunen stehen hier auf dem Programm.

Größter Beliebtheit erfreut sich auch die Wasserkunst. Sie ist die neueste Kreation im Feengrottenpark und beinhaltet verschiedene technische Elemente, wie sie auch früher im Bergbau genutzt wurden. Sie dienten dem Leiten und Fördern des Wassers sowie der Be- und Entwässerung von Gruben. Hier geht es ums Erleben, Lernen und Ausprobieren.

Mit der Schatzsuche-Station, dem Walderlebnispfad, den gastronomischen Einrichtungen und zahlreichen Plätzen zum Verweilen wird das Angebot für einen abwechslungsreichen und spannenden Tagesausflug im Reich der Feen und Bergleute abgerundet.

Öffnungszeiten im Juli und August:
Feengrotten, Grottoneum tägl. 10:00 – 17:00 Uhr* | Feenweltchen tägl. 10:00 – 17.30 Uhr*
* Letzter Einlass

Auskunft und Beratung:
Kundenservice Feengrotten | Feenfon: 0 36 71 – 55 04 0 | kundenservice@feengrotten.de

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

„Kids go free“ diesen Sommer in Ras Al Khaimah

Neue Angebote schonen die Familien-Urlaubskasse

"Kids go free" diesen Sommer in Ras Al Khaimah

Familie am Strand von Ras Al Khaimah (Bildquelle: RAK TDA)

Ein Herz für Familien zeigt Ras Al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate, für die Sommer-Ferienzeit. Zusammen mit den Veranstaltern Dertour, FTI Touristik, JT Touristik, L“TUR, schauinsland-reisen und Neckermann Reisen hat die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority kostengünstige Programmpakete mit Sonderkonditionen für Kinder geschnürt. Das Spektrum reicht von Pauschalreisen inklusive Flug bis Kurzaufenthalte im All Inclusive Resort. Das Motto dabei lautet immer: „Kids go free“. Auch vor Ort gewähren viele Attraktionen – bei zwei zahlenden Erwachsenen – einem Kind unter zwölf Jahren freien Eintritt. Hierzu zählen das Nationalmuseum, der Iceland Wasserpark und die neue Kartbahn RAK Track. Eine Übersicht über die jetzt buchbaren Angebote für den Reisezeitraum 1. Mai bis 31. September 2017 liefert https://de.rasalkhaimah.ae/sommer Ein Klick auf den jeweiligen Partner und „jetzt buchen“ führt direkt zu den Sonderarrangements.

Haitham Mattar, Chief Executive Officer der Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA), erklärt: „Mit dieser Initiative zeigen wir, wie abwechslungsreich unser Emirat für Erwachsene und Kinder ist. Dabei bin ich überzeugt, dass die Sommermonate, also die Hauptferienzeit für Familien, als Reisezeit zunehmend beliebter werden. Auch wenn in diesen Monaten die Temperaturen besonders über Mittag steigen, steht einem perfekten Urlaub bei uns nichts im Wege.“

Mattar empfiehlt, Aktivitäten am Strand oder im Meer während der Morgen- oder Abendstunden zu planen. Die Hotels regulieren zudem das Wasser ihrer Pools in dieser Jahreszeit auf angenehme Werte. Für Abwechslung über Mittag sorgen zahlreiche Angebote in klimatisierten Bereichen wie die Restaurants, die Kinderclubs der Hotels oder Shopping Malls. Auch bieten sich Ausflüge in die Berge an, wo es im Durchschnitt zehn Grad kühler als an der Küste ist. Für kleine wie große Abenteurer gleichermaßen unvergesslich ist ein Abend in einem Wüstencamp mit Übernachtung im Beduinenzelt.

Beispiele für Veranstalter-Arrangements zu Sonderkonditionen – es gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen – auf https://de.rasalkhaimah.ae/sommer sind:

Dertour
Fünf Übernachtungen im Fünf-Sterne Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa inklusive Frühstück ab 241 Euro pro Person. Für Kinder bis einschließlich 11 Jahren als dritte und vierte Person den ganzen Sommer kostenfrei.

FTI Touristik
Sieben Tage im Fünf-Sterne DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island mit Ultra-All-Inclusive und Flug ab 799 Euro pro Person. Bis zu zwei Kinder bis einschließlich 17 Jahren im Zimmer der Eltern ermäßigt.

JT Touristik
Siebentägiger Aufenthalt im Fünf-Sterne Marjan Island Resort & Spa inklusive Flug ab Deutschland, Transfers und Frühstück ab 653 Euro pro Person ab München. Der Hotelaufenthalt ist für Kinder kostenfrei.

L“TUR
Sechs Übernachtungen im Hilton Al Hamra Beach Resort, Superior Zimmer mit Halbpension, inklusive Flug und Transfers ab 661 Euro pro Person. Kinder im Hotel kostenfrei.

Neckermann Reisen
Sieben Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel Rixos Bab Al Bahr mit All-Inclusive, Flug nach Dubai, Transfers, Rail & Fly ab 1.346 Euro pro Person. Kinder bis 13 Jahre sind im Hotel kostenfrei inklusive Kinderbetreuung sowie Teens Club.

schauinsland-reisen
Eine Woche im Hilton Al Hamra Beach Resort, Garden View Villa inklusive Frühstück und Flug, ab 599 Euro pro Person. Kinder unter 12 Jahren kostenfrei.

Diese Attraktionen und Dienstleister in Ras Al Khaimah beteiligen sich an der „Kids go free“-Kampagne, bei der ein Kinder unter zwölf Jahren bei zwei zahlenden Erwachsenen kostenfrei ist: Adventure Sports Water Sports, Al Hamra Golf Club, Bedouin Oasis Desert Camp, Fly Fish Water Sports, Iceland Water Park, RAK Track, Ras Al Khaimah National Museum, Sea Wings, Wonder Lead Team Building.

Ras Al Khaimah bietet Besuchern ein breites Spektrum von Erlebnissen – von 64 Kilometer langen Stränden über terrakotta-farbene Sanddünen in der Wüste bis hin zu einem 1.930 Meter hohen Gebirgsmassiv. Die reiche Kultur und 7.000 Jahre alte Geschichte belegen zahlreiche archäologische Stätten. Ras Al Khaimah ist 1.700 Quadratkilometer groß und hat 345.000 Einwohner. Es liegt – rund sechs Flugstunden von Deutschland und rund eine Stunde Fahrtzeit von Dubai entfernt – im Norden der arabischen Halbinsel, zwischen dem Hadschar-Gebirge und dem Arabischen Golf. Weitere Informationen: http://www.rasalkhaimahtourism.com

Kontakt
Ras al Khaimah
Meltem Yildiz
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
+49 (0) 6102-36660
+49 (0) 6102-366611
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Weihnachten – ein Haustier als Geschenk?

Teil 3 der Artikel-Serie „Tierischer Ratgeber“

Weihnachten - ein Haustier als Geschenk?

Ein Haustier auf dem Gabentisch? (Foto: Jorma Bork / pixelio.de)

Frankfurt, den 26. November 2013.

Sie sind ein Klassiker auf den Wunschzetteln von Kindern: Haustiere. Besonders zu Weihnachten boomt das Geschäft mit Hund und Katze. Doch bevor man einen Vierbeiner kurzentschlossen auf den Gabentisch setzt, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass ein Haustier das Leben verändert – und zwar für die ganze Familie.

Haustier und Familiensituation müssen vereinbar sein

Hund oder Katze sind keine Spielgefährten für die Kleinen, sondern eher als Familienmitglieder zu sehen. Deshalb sollten Eltern mit ihren Kindern bereits im Vorfeld folgende Fragen klären: Welche Rasse passt zum häuslichen Umfeld? Wer kümmert sich um das Futter? Wer übernimmt die Fellpflege? Wer reinigt die Wohnung und säubert das Katzenklo? Wer sorgt dafür, dass der Hund täglich anderthalb Stunden Auslauf bekommt? Und was ist, wenn man ohne Tier Urlaub machen möchte? Alleine in den Sommermonaten 2013 wurden rund 70.000 Tiere in deutschen Heimen abgegeben.

Meist müssen die Eltern bis zu einem bestimmten Alter den Großteil der Aufgaben übernehmen. Die Haltung eines Haustiers muss mit der beruflichen Situation vereinbar sein – ein Vierbeiner kann nicht erst nach Feierabend versorgt werden. Rat wissen beispielsweise ausgebildete Hundetrainer in der Nähe (www.snautz.de).

Haustiere bei geprüften Züchtern kaufen

Gesunde Haustiere erhält man am besten bei geprüften Züchtern. Wenn diese den Käufer nach dessen Lebenssituation oder Umfeld fragen, ist das ein gutes Zeichen: Ein guter Züchter möchte wissen, wem er seine Tiere anvertraut. Und in der Regel gibt er auch ungern Welpen zu Weihnachten ab. Bei Fragen ist auch der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) ein kompetenter Ansprechpartner.

Bei der Anschaffung eines Tieres sollte auch der finanzielle Aspekt bedacht werden: Zu den Anschaffungskosten kommen regelmäßige Ausgaben für Futter, Pflegeprodukte und Spielzeug, die sich bei einem großen Hund schnell auf 300 Euro monatlich belaufen können. Nicht zu vergessen die Hundesteuer, die in einigen Städten bis zu 150 Euro pro Jahr beträgt.

Darüber hinaus müssen auch Haustiere medizinisch versorgt werden. Dies gilt für spezielle Erkrankungen genauso wie für die jährlichen Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen. Die Kosten dafür können mit bis zu 250 Euro zu Buche schlagen. Um diese Ausgaben überschaubar zu gestalten, empfiehlt sich der Abschluss einer entsprechenden Tierkrankenversicherung, wie sie die Helvetia mit der Versicherung „PetCare“ anbietet (www.helvetia-petcare.de) .
***
Zeichen (inklusive Leerzeichen): 2.584
***
Der Abdruck ist frei.
***
Die Helvetia im Internet
www.helvetia.de
www.helvetia-petcare.de
www.facebook.com/helvetia.versicherungen.deutschland
www.blog.helvetia.de

Bildrechte: © Jorma Bork / pixelio.de

Die Helvetia Gruppe ist in über 155 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, europaweit präsenten Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt die Helvetia über Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und Frankreich. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im Schweizerischen St. Gallen. Die Helvetia ist im Leben-, Schaden- und Rückversicherungsgeschäft aktiv und erbringt mit rund 5.200 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 2,7 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von 7,0 Milliarden Schweizer Franken erzielte die Helvetia im Geschäftsjahr 2012 einen Reingewinn von 342 Millionen Schweizer Franken. In der Schweiz zählt die Helvetia zu den sechs führenden Schweizer Versicherungsgesellschaften. In Deutschland betreut die Helvetia mit rund 750 Mitarbeitenden rund eine Million Kunden und ist in allen Sparten des Lebens- und Schaden-Unfallgeschäftes tätig.

Kontakt
Helvetia Versicherungen AG
Beatrix Höbner
Berliner Straße 56-58
60311 Frankfurt
069/1332-627
beatrix.hoebner@helvetia.de
http://www.helvetia.de

Pressekontakt:
Agentur ComMenDo
Timm Leibfried
Hofer Straße 1
81737 München
089/6791720
info@commendo.de
http://www.commendo.de

Krüll Motor Company hilft den Taifun-Opfern

Ihr „Like“ für unsere Spende: Hilfe an Plan International auf der Krüll-Facebook-Seite

Krüll Motor Company hilft den Taifun-Opfern

Helfen Sie mit Ihrem Like auf www.facebook.com/Kruell.Motor.Company den Taifun-Opfern auf den Philippinen.

Die aktuellen TV-Bilder von den Philippinen lassen niemanden kalt. Das Ausmaß der Vernichtung durch den Taifun Haiyan ist nahezu unvorstellbar. Doch in dem unwirklichen Trümmer-Chaos sind es die verzweifelten Menschen, die uns wirklich berühren. Ihr Leid ist spürbar. Man will eine Hand nach ihnen ausstrecken und helfen.

Dazu haben wir uns entschlossen: Die Krüll Motor Company GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Hamburg will helfen und arbeitet dafür mit der Kinderschutzorganisation „Plan International“ zusammen. Durch unsere Spendenaktion und einem Hilfsaufruf in den sozialen Medien wollen wir die Katastrophenhelfer von Plan unterstützen. Zwei Wochen nach dem Wüten Haiyans starten wir diese Kampagne unter anderem bei Facebook unter www.facebook.com/Kruell.Motor.Company.

Hier können Sie unser Spendenaufkommen direkt durch Ihr „Gefällt-mir“ beeinflussen: Für jeden neuen Fan spendet die Krüll Motor Company 25 Cent an die Stiftung „Hilfe mit Plan“! Bis zum 2. Advent hoffen wir so, 2000 neue Fans und „indirekte Helfer“ zu aktivieren. Die Dynamik in sozialen Netzwerken ist dabei unsere Chance, möglichst viele Menschen zu erreichen. Unser Spendenlimit ist bei 2000 neuen „Gefällt-mir“ erreicht, – aber damit begnügen wir uns nicht. Vielmehr geben wir auch weiterführende Informationen aus erster Hand und Kontaktadressen für Ihre eigene Spende.

Plan International ist durch sein langjähriges Engagement für Kinder auf den Philippinen bereits heute vor Ort und packt tatkräftig bei der Überlebenshilfe mit an. Bis zu 13 Millionen Philippiner sind von der Naturkatastrophe akut betroffen. Es braucht eine ungeheure Anstrengung der Staatengemeinschaft, um dem Land wieder auf die Beine zu helfen. Der Zusammenbruch der Infrastruktur auf den Philippinen erschwert die Hilfe ungemein, – aber das heißt nicht, dass man machtlos zuzusehen braucht. Jeder noch so kleine Beitrag zählt!

Wir von der Krüll Motor Company GmbH & Co. KG wollen die Stiftung Plan unterstützen, weil diese sich im Kern um die Schwächsten, nämlich die Kinder, kümmert und dabei Erfahrungen aus 75 Jahren Entwicklungshilfe mitbringt. Das heißt auch, dass die Plan-Stiftung bereits einen „Plan“ für die Zeit nach der Nothilfe hat. Langfristige Wiederaufbauten und Patenschaften gehören seit Anbeginn zum Konzept der Stiftung. Wenn die Katastrophen-News im Fernsehen also wieder abebben, geht die Arbeit auf den Philippinen weiter. Wie diese konkret aussieht, darüber halten wir Sie unter www.facebook.com/Kruell.Motor.Company auf dem Laufenden. Aber bitte das „Gefällt-mir“ nicht vergessen. Es füllt unseren Spendentopf an die Opfer von Haiyan!

Die Krüll Motor Company GmbH & Co. KG hat ihren Stammsitz in der Ruhrstraße in Hamburg-Altona und ist aktuell mit neun Autohäusern in vier Bundesländern vertreten.
Bis heute ist Krüll ein Familienunternehmen, das durch seine Größe vielfältige Services und Tätigkeiten rund um das Automobil bietet. Die Krüll Motor Company ist einer der größten Ford- und Volvo-Händler Deutschlands und zeichnet sich durch Spitzenkompetenz rund um die Marke Jaguar aus.

Kontakt:
Krüll Motor Company GmbH & Co. KG
Charlotte Hommel
Ruhrstraße 63
22761 Hamburg
040-85306348
info@kruell.com
http://www.kruell.com

NDR-Benefizaktion 2013 für norddeutsche Tafeln

Spendensendung mit vielen prominenten Gästen

NDR-Benefizaktion 2013 für norddeutsche Tafeln

Yvonne Catterfeld ist musikalischer Gast der Spendensendung _ Foto(c)Sigrid Reinichs

In seiner Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ ruft der NDR in diesem Jahr zu Spenden zugunsten der norddeutschen Tafeln auf. Von Montag, 2. Dezember, bis Freitag, 13. Dezember, berichten alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das Online-Angebot NDR.de über die Arbeit der norddeutschen Tafeln. Höhepunkt der Aktion ist der Spendentag am Freitag, 13. Dezember. Den ganzen Tag über erhalten Zuhörer und Zuschauer in allen NDR-Programmen Informationen zur Benefizaktion und zu den Tafeln, per Telefon nehmen u. a. viele Prominente Spenden entgegen.

Im NDR-Fernsehen präsentieren Judith Rakers und Hinnerk Baumgarten am 13. Dezember ab 20.15 Uhr „Hand in Hand für Norddeutschland – der große NDR-Spendenabend“. In der 90-minütigen Live-Sendung stellen Prominente verschiedene Projekte der Tafeln vor und nehmen im Studio Spenden von Zuschauerinnen und Zuschauern entgegen. Zu den prominenten Gästen gehören u. a. Bjarne Mädel, Gerit Kling, Maite Kelly, Susanne Fröhlich, Carlo v. Tiedemann, die N-JOY-Moderatoren Andreas Kuhlage und Jens Hardeland sowie Annemarie Dose, Gründerin der Hamburger Tafel, Sabine Werth, Mitbegründerin der Tafeln, und Undine Zimmer, Autorin des Buches „Nicht von schlechten Eltern – Meine Hartz-IV-Familie“. Für die musikalische Unterhaltung sorgen u. a. Revolverheld, Yvonne Catterfeld und Madeline Juno. Die „NDR-Talk-Show“ wird im Anschluss live ab 22.00 Uhr den Spendenaufruf bis Mitternacht fortsetzen und weiter über den aktuellen Spendenstand informieren.

Die eingenommenen Spenden kommen zu 100 Prozent den norddeutschen Tafeln zugute. Die gemeinnützigen Tafeln helfen Menschen, die am Rand des Existenzminimums leben: Familien und Alleinerziehenden mit Kindern, Geringverdienern, Obdachlosen und Rentnern. Knapp ein Drittel aller bedürftigen Personen, die die Hilfe der Tafeln in Anspruch nehmen, sind Kinder und Jugendliche. Neben der Versorgung mit Lebensmitteln kooperieren lokale Tafeln daher mit Schulen und Kindergärten und bieten spezielle Kinder-/Jugendprojekte an.

Weitere Informationen zur NDR-Benefizaktion im Internet unter NDR.de/handinhand

Kontakt:
Medienbüro
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Doppeltes Kindergeld für 1 Jahr! Neues Gewinnspiel von limango trifft die Bedürfnisse von Familien auf den Punkt!

limango, der Familien-Shoppingclub, hat ein neues Gewinnspiel gestartet, das alle Familien anspricht. Der Hauptgewinner erhält ein ganzes Jahr lang doppeltes Kindergeld – jeden Monat mindestens 500 Euro. Es winken insgesamt über 400 Gewinne im Gesamtwert von über 10.000 Euro.

Doppeltes Kindergeld für 1 Jahr! Neues Gewinnspiel von limango trifft die Bedürfnisse von Familien auf den Punkt!

Gewinnspiel: doppeltes Kindergeld für 1 Jahr auf www.limango.de

Familien sind häufig knapp bei Kasse ….deshalb bietet limango seinen Mitgliedern Mode, Schuhe und mehr von Top-Marken, immer zu deutlich reduzierten Preisen.

Jetzt legt limango noch eins drauf bei der „Familienförderung“. Im aktuellen Gewinnspiel winkt als Hauptpreis, die Verdoppelung des Kindergeldes für 1 Jahr (mindestens 500 Euro). Als weitere Preise sind Shoppinggutscheine, Bücher und viele weitere Überraschungspreise vorgesehen. Insgesamt warten über 400 Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro.

Teilnehmen kann jeder unter www.limango.de/einladen (Login erforderlich). Wer noch nicht bei limango angemeldet ist, kann dies für das Gewinnspiel jederzeit nachholen – die Mitgliedschaft bei limango ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Teilnahmezeitraum 8.-29. September 2013

limango ist die Shopping Community für Frauen und junge Familien. Gegründet im Oktober 2007 von Johannes Ditterich, Martin Oppenrieder und Sven van den Bergh in München, beschäftigt limango heute 170 Mitarbeiter in Deutschland und der Türkei. Seit Januar 2009 ist limango eine hundertprozentige Tochter der Otto Group. limango ist eine geschlossene Shopping Community nur für registrierte Mitglieder. Seit September 2010 wird das Geschäftsmodell durch das limango Outlet ergänzt. Aktuell nutzen 3,2 Millionen Mitglieder limango in Deutschland und der Türkei. Täglich wächst die Shopping Community um bis zu 5.000 Mitglieder. limango verkauft pro Tag bis zu 20.000 Produkte bis 70 Prozent unter UVP. Das Sortiment umfasst saisonunabhängige Produkte, Stock Overs und neue Sonderkollektionen.
www.limango.de www.limango-outlet.de

Kontakt:
limango GmbH
Kathrin Pütz
Landsberger Straße 6
80339 München
089 – 99 74 26 224
kathrin.puetz@limango.de
http://www.limango.de/einladen