Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn

Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn – in historischem Ambiente jederzeit den richtigen Rahmen für unvergessliche Zusammenkünfte schaffen!

Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn

Schlosshotel Neufahrn (Bildquelle: Angela Beer)

Das Schlosshotel Neufahrn bietet für jede Veranstaltung den passenden Rahmen: für Hochzeiten und sonstige Feiern, aber auch für berufliche Events. Innerhalb der altehrwürdigen Mauern gestaltet das Team mit professioneller Organisation und zuvorkommendem Service jede Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis!
Der Tag der Hochzeit sollte ja der schönste Tag im Leben sein. Und dazu gehört selbstverständlich ein stilvolles Ambiente, in dem man unbeschwert den neuen Lebensabschnitt begrüßen und gebührend feiern kann. Zum Beispiel mit Feierlichkeiten zum Beispiel im Innenhof des Schlosshotels, im barocken Festsaal, dem Haunsperger Saal, oder im Schlossgarten.
Selbstverständlich richtet das Team im Schlosshotel Neufahrn nicht nur die Feierlichkeiten für eine Hochzeit aus. Die pittoresken Mauern sind genauso geeignet als Bühne für Familienfeiern, Feste und sonstige Veranstaltungen. Die Mitarbeiter beraten Interessierte gerne, wie man zum Beispiel einen runden Geburtstag, ein Jubiläum, einen Hochzeitstag, eine Weihnachtsfeier und viele weitere Anlässe festlich und auf ganz individuelle Art und Weise organisieren und gestalten kann. Für das Schlosshotel-Team ist es kein Problem, auch größere Events auszurichten. Wer möchte, kann seine Feier auch im Freien planen: Hierfür steht der Schlossgarten zur Verfügung. Auch ein Ritteressen in den historischen Kellerräumen des Schlosses ist ein unvergessliches Erlebnis, eine eindrucksvolle Art zu Feieren. Der Treffpunkt ritterlicher Art mit einem köstlichen komplettem mittelalterlichen Menü.
Eine Veranstaltung angemessen und einzigartig zu gestalten – das bietet sich nicht nur bei Hochzeiten und privaten Feiern an: Statt in gesichtslosen Tagungszentren Businessmeetings zu organisieren, stehen dafür im Schlosshotel ebenfalls moderne Räume zur Verfügung, die mit der benötigten Technik ausgestattet sind. Für bis zu 100 Personen sind die fünf Tagungsräume im Schloss mit Beamer, Leinwand, Pinnwänden und Flipcharts ausgestattet. Selbstverständlich gibt es im Haus gratis WLAN. Für Geschäftsleute bietet das Team zudem ein Freizeitangebot, das sich optimal zum Teambuilding eignet. Die Mitarbeiter im Schlosshotel beraten gerne dazu!
Neufahrn ist als Herrensitz seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Die Mauern bergen eine bewegte Geschichte, etwa einen Wiederaufbau nach 1633, da das Schloss im 30-jährigen Krieg zerstört worden war. In der jüngeren Vergangenheit, im 18. und 19. Jahrhundert, gehörte das Schloss mehreren prominenten Familien, etwa Emanuel Graf Arco, dann den Törrings. Um die Jahrhundertwende gehörte es dem Grafen Holnstein, der es an Graf Montgelas verkaufte. Seit 1834 war es dann im Besitz der Fürsten Thurn und Taxis. Im Jahr 1988 übernahmen Schloss Neufahrn die Familien Beer und Sicheneder, seit 1990 ist es nurmehr im Besitz der Familie Beer.
Seit fast 30 Jahren bietet das Schlosshotel Neufahrn nun schon eine wunderbare Kulisse für Hochzeiten und Feiern sowie Veranstaltungen aller Art: Hier werden Seminare, Tagungen, Bankette, Galadinner, Ritteressen, romantische Candle Light Dinner und vieles mehr ausgerichtet. Ein Besuch im Schlosshotel Neufahrn lohnt sich also!

www.schlosshotel-neufahrn.de

Schloßhotel Neufahrn – Hochzeiten und Feiern im Schlosshotel Neufahrn

Firmenkontakt
Schloßhotel Neufahrn
Angela Beer
Schloßweg 2
84088 Neufahrn
08773-7090
08773-1559
message@schlosshotel-neufahrn.de
http://www.schlosshotel-neufahrn.de

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089-38187186
sem@kunze-medien.de
https://www.kunze-medien.de

Estrel Privee: Raum für exklusive Begegnungen

Neuer Private Dining Room im Estrel Berlin fertiggestellt

Estrel Privee: Raum für exklusive Begegnungen

Das Estrel Privée eignet sich besonders für Veranstaltungen in privater Atmoshäre.

Wer sich für Besprechungen in privater Atmosphäre zu-rückziehen, exklusive Empfänge oder Dinner in Clublounge-Ambiente veranstalten oder gemeinsam mit den Estrel-Köchen kochen möchte, findet dafür nun im „Estrel Privee“ ideale Möglichkeiten. Der neue, kürzlich fertig gestellte Private Dining Room ist der perfekte Ort für exklusive Veranstaltungen: Er ist zentral gelegen und dennoch separiert vom geschäftigen Treiben im Atrium des Estrel Berlin. Der 140 Quad-ratmeter große, geschlossene Raum ist in die drei Bereiche Lounge, Dining Room und Showküche unterteilt. Sofas, Bücherregale, Fotos aus dem Estrel-Archiv und gedämpftes Licht schaffen Wohnzimmeratmosphäre. Bis zu 40 Personen können im „Estrel Privee“ dinieren, die Showküche hat Platz für zehn Personen. Stehempfänge können für bis zu 60 Personen ausgerichtet werden.
Mit dem „Estrel Privee“ sind nun die Umbauarbeiten in dem 2.800 Quadratmeter großen Atrium von Deutschlands größtem Hotel abgeschlossen. Im vergangenen Jahr wurden sämtliche Bereiche neu gestaltet: Der Eingangsbereich mit Rezeptions- und Concierge-Tresen hat ein zeitlos schlichtes Design erhalten. Dieses findet sich auch in den beiden großen Atriumbars, von denen eine der beiden morgens zum Frühstück, tagsüber als Coworking-Table und abends als Cocktailbar genutzt werden kann.
Alle vier Restaurants wurden komplett entkernt, mit offenen Showküchen ausgestattet und neu gestaltet. Statt der früheren meterhohen Bäume dienen nun 18 zwei Meter hohe, pflanzenberankte Wände als mobile Raumteiler und erinnern an einen grünen Garten. Das gesamte neue Design des Atriums ist geprägt durch klare Formen, natürliche Materialen, eine reduzierte Ordnung und zielt auf Nachhaltigkeit ab. Die Investition beträgt insgesamt 7,2 Millionen Euro.

Estrel Berlin: Unter dem Motto „Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach“ bietet Europas größtes Hotel-, Congress- & Entertainment-Center auf 25.000 qm Veranstaltungsfläche Platz für 12.000 Besucher, Unterhaltung mit Berlins erfolgreichster Show „Stars in Concert“ und einen 4-Sterne plus Service im Estrel Hotel, das mit 1.125 Zimmern Deutschlands größtes Hotel ist. Das Estrel Berlin gehört keiner Hotelkette an, sondern befindet sich im Privatbesitz des Unternehmers Ekkehard Streletzki. Insgesamt beschäftigt das Estrel Berlin 550 festangestellte Mitarbeiter und erwirtschafte 2017 einen Gesamtumsatz von 70,6 Mio.

Firmenkontakt
KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-0
presse@estrel.com
http://www.estrel.de

Pressekontakt
Estrel Berlin
Mihaela Djuranovic
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-0
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Location Award 2013: Die Sieger stehen fest

Location Award 2013: Die Sieger stehen fest

Location Award 2013: Preisträger und Jury

342 Locations aus ganz Deutschland hatten sich dieses Jahr für den Location Award beworben. Nach Online-Voting und Jury-Urteil stehen nun die Sieger fest. Am Abend des 17. Oktober wurden sie im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Hannover bekannt gegeben.

In zehn Kategorien verlieh die locationportale GmbH die begehrten Trophäen, die die Sieger mit großer Freude entgegennahmen. Die Gewinner des Location Awards 2013 sind:

Hotel-Eventlocation:
Fort Malakoff des Hyatt Regency Mainz

Mobile Location & temporäre Bauten:
Dinner in the sky, Köln

Designlocation:
BMW Welt, München

Tagungs- und Eventlocation bis 500 Personen:
SIGNAL IDUNA PARK Dortmund

Tagungs-, Event- und Kongresslocation ab 500 Personen:
Eurogress Aachen

Location für Großveranstaltungen über 1.000 Personen:
AREAL BÖHLER Düsseldorf

Historische Location & Location der Industriekultur:
Colosseum Theater Essen

Special- und Themenlocation:
Zoo Leipzig GmbH, Eventbereich im Gondwanaland

Nachhaltigkeit & Innovation:
Scandic Hamburg Emporio

Newcomer:
Schloss Herrenhausen, Hannover

Bereits zum vierten Mal vergab die locationportale GmbH 2013 den anerkannten Branchenpreis. Ein öffentliches Online-Voting hatte die 342 Bewerber im Vorfeld auf drei Nominierte je Kategorie reduziert. Hieraus ermittelte eine unabhängige Expertenjury dann die Sieger.

Mit seiner eindrucksvollen Kulisse war einer der Vorjahressieger, das EXPO-Holzdach in Hannover, in diesem Jahr Schauplatz der Verleihung des Location Awards. Die Gäste aus der Event- und Kommunikationsbranche genossen einen großartigen Abend mit dem Catering der Messe Hannover und dem musikalischen Rahmenprogramm der Band „88 Miles“.

Die Expertenjury bestand in diesem Jahr aus: Peter Blach von der AktivMedia GmbH, Uwe Buhrdorf von der satis&fy AG, Claudius Colsmann von der Volkswagen AG, Colja M. Dams von VOK DAMS, Elmar Funke von Rechtsanwälte Funke Müller, Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, Thorsten Neumann von noi! Event & Catering, Service Excellence Expert Carsten K. Rath, Christian Seidenstücker von der JOKE Event AG und Manuela Thomsen vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband.

Als Partner unterstützten die Party Rent Group, die satis&fy AG, die Deutsche Messe AG mit der Messe Gastronomie Hannover, Volkswagen Nutzfahrzeuge, die Hamburger Eventagentur Aktiv Events, De Boer, Air Scene, ray seven, die Mise en Place Group, Warsteiner, Provisor Security Service, Mazzei 1435, das Weingut Eser und fotoboden.de den Location Award 2013.

Weitere Informationen unter www.location-award.de.

Bildrechte: locationportale GmbH

Die locationportale GmbH bringt Locationanbieter und Dienstleister der Eventbranche mit ihren Kunden zusammen. Die Grundsätze dabei sind die optimale Auffindbarkeit im Netz, die zuverlässige Weiterleitung von qualifizierten Suchenden, eine nutzerorientierte Navigation, das hochwertige Erscheinungsbild und die themenspezifische Aufbereitung der Locationpräsentationen. Die locationportale GmbH betreibt Portale für Hannover, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Berlin, München, Stuttgart, Braunschweig, Frankfurt, die Metropolregion Ruhr und die Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) sowie ein Portal für die deutschlandweite Location-Suche. Seit 2010 ehrt die locationportale GmbH mit dem Location Award herausragende Veranstaltungsorte in ganz Deutschland. Weitere Informationen unter www.locationportale.de und unter www.location-award.de.

Kontakt:
locationportale GmbH
Dirk Alberts
Hildesheimer Straße 265-267
30519 Hannover
0511 875924-59
presse@locationportale.de
http://www.locationportale.de

Locationcheck: Worauf Veranstalter achten müssen

Locationcheck: Worauf Veranstalter achten müssen

Besondere Location: CUBESolution auf dem Gelände der Messe Köln

Wie groß? Wie modern? Wie viel Technik? Die richtige Location ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für gute Events. Bei der Suche nach einer geeigneten Location helfen im ersten Schritt Online-Verzeichnisse wie www.deutschland-locations.info. Auf diesen Seiten präsentieren sich zahlreiche Eventlocations aus ganz Deutschland – geordnet nach Größe, Ort und Art der Location. Im zweiten Schritt lohnt es sich, die einzelne Location sehr genau auf ihre Eignung zu prüfen. Die locationportale GmbH sagt, worauf Veranstalter bei der Auswahl achten sollten.

1. Unternehmen und Marke
Erstes Auswahlkriterium für eine Location sollte sein, ob sie zum Veranstalter passt. Welche Werte präsentiert das Unternehmen? Welches Image strebt es an? Wie sollen die Gäste die Marke wahrnehmen? Antworten auf diese Fragen sollten Veranstalter bei der Suche nach einer Location leiten. Denn Events bieten besser als andere Marketinginstrumente die Möglichkeit, Unternehmen und Marke mit allen Sinnen zu erleben.

2. Gäste
Gleichzeitig sind Besonderheiten der jeweiligen Bezugsgruppe zu beachten. Werden internationale Gäste erwartet? Kommen auch Kinder oder Menschen mit Behinderung? Für sie können besondere Vorkehrungen nötig sein.

3. Größe
Zu große Locations sind „Killer“ für eine Veranstaltung. Hier kommt schnell das Gefühl auf, es wären wenige Gäste da, und das Event „verläuft“ sich. Es ist also die passende Location zu wählen.

4. Lage
Ob die Lage einer Location gut ist, hängt von Art und Zielsetzung der Veranstaltung ab. Reisen viele Gäste von außerhalb an, werden in der Nähe entsprechend viele Hotelzimmer gebraucht. Was immer gegeben sein sollte, ist eine ausreichende Anzahl von Parkplätzen oder eine Alternative für die Anreise – zum Beispiel mit Bussen und Bahnen.

5. Räume und Ausstattung
Je nach Art des Events können neben der öffentlichen Fläche zusätzliche Räume nötig sein: Künstlergarderoben, Lagerräume oder Flächen für das Catering. Ebenso wichtig: Welches Mobiliar ist vorhanden? Was kann noch ergänzt werden? Und: Welche Technik ist für Präsentationen, Musik oder andere Live Acts vor Ort vorhanden? Kann hier gegebenenfalls noch nachgerüstet werden? Spezielle Anbieter hierfür finden Veranstalter in den Servicekategorien auf den Portalen der locationportale GmbH.

6. Catering
Viele Locations arbeiten exklusiv mit einem Caterer zusammen. Das heißt, der Veranstalter kann nur aus dessen Angebot wählen. Entsprechend sollte der Cateringanbieter vorab auf Flexibilität und Kreativität geprüft werden.

7. Rechtliches
Veranstaltungsflächen müssen sich an die Vorschriften der Versammlungsstätten-verordnung halten. Das sollte also selbstverständlich sein. Darüber hinaus kann es für das Event wichtig sein, ob geraucht werden darf, wie laut die Musik sein darf und wie lange die Feier gehen darf. Besondere Locations wie Museen haben außerdem oft noch eigene Vorschriften zum Beispiel bezüglich der Getränke, die in den Räumen verzehrt werden dürfen. Veranstalter sollten hierzu auch den Umfang der Veranstalter-Haftpflichtversicherung prüfen.

8. Kosten
Bei einigen Locations entstehen zusätzliche Kosten für die Miete der Möbel oder die Endreinigung. Bei anderen ist sogar der Service in der Raummiete enthalten. Diese Unterschiede machen es manchmal schwer, Angebote miteinander zu vergleichen. Zu einem guten Locationcheck gehört deshalb auch die Frage nach der Preisgestaltung.

Bildrechte: Koelnmesse Ausstellungen GmbH

Die locationportale GmbH bringt Locationanbieter und Dienstleister der Eventbranche mit ihren Kunden zusammen. Die Grundsätze dabei sind die optimale Auffindbarkeit im Netz, die zuverlässige Weiterleitung von qualifizierten Suchenden, eine nutzerorientierte Navigation, das hochwertige Erscheinungsbild und die themenspezifische Aufbereitung der Locationpräsentationen. Die locationportale GmbH betreibt Portale für Hannover, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Berlin, München, Stuttgart, Braunschweig, Frankfurt, die Metropolregion Ruhr und die Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) sowie ein Portal für die deutschlandweite Location-Suche. Seit 2010 ehrt die locationportale GmbH mit dem Location Award herausragende Veranstaltungsorte in ganz Deutschland. Weitere Informationen unter www.locationportale.de und unter www.location-award.de.

Kontakt:
locationportale GmbH
Dirk Alberts
Hildesheimer Straße 265-267
30519 Hannover
0511 875924-59
presse@locationportale.de
http://www.locationportale.de

Besser feiern und tagen: neues Locationportal für die Metropolregion Ruhr

Besser feiern und tagen: neues Locationportal für die Metropolregion Ruhr

Das Kulturort Depot in Dortmund. Zu finden auf www.ruhrgebiet-locations.de

Riesen-Arena oder historischer Festsaal, Industrieromantik oder moderne Architektur – die Eventlocations in der Metropolregion Ruhr sind so vielfältig wie die Gegend selbst. Damit die Auswahl leichter fällt, hat die locationportale GmbH jetzt eine neue Website gestartet, auf der sich die besten Veranstaltungsorte des Ruhrgebiets übersichtlich präsentieren. Unter www.ruhrgebiet-locations.de finden Veranstalter Locations jeder Art und Größe für geschäftliche und private Events.

Mehr als 5 Millionen Menschen leben und arbeiten im Ruhrgebiet auf einer Fläche von nur knapp 4.500 Quadratkilometern. Entsprechend groß ist die Anzahl der dort stattfindenden Events: Laut Meeting- & EventBarometer 2012 des Europäischen Instituts für Tagungswirtschaft (EITW) gehört das Gebiet zu den Top Ten der Metropolregionen für Veranstaltungen in Deutschland. Über 50 Locations präsentieren sich zum Start des Portals auf www.ruhrgebiet-locations.de. Spezialisten für Mega-Events wie die Veltins-Arena und das Starlight Express-Theater sind darunter genauso vertreten wie Locations für die kleinere Runde. Typisch für die Region sind Veranstaltungsorte in Industriedenkmälern wie das Kulturort Depot in Dortmund. Aber auch Schlösser und ländliche Idyllen präsentieren sich auf dem neuen Portal.

Die Suche funktioniert thematisch und nach Veranstaltungsgröße. Angezeigt werden Locations für Veranstaltungen von 20 bis über 1000 Personen jeweils mit ausführlichen, bebilderten Exposés und direkter Kontaktmöglichkeit zum Betreiber. Thematisch kann beispielsweise nach Tagungs- und Designlocations, Schlössern und Großveranstaltungen gesucht werden.

Schnell gefunden, gut präsentiert

Betreiber von Veranstaltungsräumen und -flächen sowie Dienstleister der Eventbranche profitieren von der hochwertigen Anmutung, der übersichtlichen Navigation, der umfangreichen, themenspezifischen Präsentation und vor allem vom ausgezeichneten Suchmaschinenmarketing der Website. „Wer seine Location auf unseren Portalen eintragen lässt, der wird gefunden“, versichert Dirk Alberts von der locationportale GmbH. Alle Kunden werden persönlich betreut und individuell beraten. „Wir machen uns Gedanken über jede Präsentation“, so Dirk Alberts.

Weitere Informationen unter www.ruhrgebiet-locations.de.

Bildrechte: Kulturort Depot Dortmund / Jan Schmitz

Die locationportale GmbH bringt Locationanbieter und Dienstleister der Eventbranche mit ihren Kunden zusammen. Die Grundsätze dabei sind die optimale Auffindbarkeit im Netz, die zuverlässige Weiterleitung von qualifizierten Suchenden, eine nutzerorientierte Navigation, das hochwertige Erscheinungsbild und die themenspezifische Aufbereitung der Locationpräsentationen. Die locationportale GmbH betreibt Portale für Hannover, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Berlin, München, Stuttgart, Braunschweig, Frankfurt, die Metropolregion Ruhr und die Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) sowie ein Portal für die deutschlandweite Location-Suche. Seit 2010 ehrt die locationportale GmbH mit dem Location Award herausragende Veranstaltungsorte in ganz Deutschland. Weitere Informationen unter www.locationportale.de und unter www.location-award.de.

Kontakt:
locationportale GmbH
Dirk Alberts
Hildesheimer Straße 265-267
30519 Hannover
0511 875924-59
presse@locationportale.de
http://www.locatonportale.de

Catering Guides präsentiert Highlights für den kommenden Sommer

Karlsruhe, 12. April 2013. Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Vorfreude auf den Sommer und die kommende Grillsaison. Mit mehreren Grillspecials und Sommer Locations macht Catering Guides Lust auf den Sommer und gibt einen Vorgeschmack auf die Catering-Angebote für die Sommersaison 2013.

Catering Guides präsentiert Highlights für den kommenden Sommer

Catering Guides gibt einen Vorgeschmack auf die Sommersaison 2013 mit Grillspecials und Sommer Locat

Auf den Catering Guides Portalen werden ab sofort die neuen Catering-Anbieter, kulinarische Erlebnisse und Tipps sowie Eventlocations für die Planung von Veranstaltung in diesem Sommer präsentiert.

Wer beispielsweise gerne grillt, jedoch auf Würstchen und Steaks keine Lust mehr hat, ist bei den Kochkursen der Kochakademie Schützenhof genau richtig. In Gourmet-Grillkursen lernen die Teilnehmer, dass auch Grillen etwas für Feinschmecker ist. Mit Tipps vom Profikoch entstehen neue kulinarische Kreationen, sodass Grillkurse zum Highlight für sommerliche Grillevents werden.

In Flein, dort „Wo der Hahn kräht“, wird das American Barbecue gelebt und im originalen Holzofen Smoker gegrillt. Durch die indirekte Hitze und die Verwendung mit einer Kombination verschiedener Holzarten wird das Fleisch besonders saftige, zart und geschmackvoll. Eine bewusste und ausgefeilte Zubereitungsmethode für einen ganz besonderen Genuss. Von gegrilltem Roastbeef und Fisch über saftige Lammkeulen bis hin zu vegetarischen Leckereien kann der Sommer mit einem kulinarischen Erlebnis genossen werden. Und wer dennoch lieber selbst am Grill steht, hat die Möglichkeit bei einem BBQ-Kurs selbst aktiv zu werden.

Neben den Grilltipps für diesen Sommer werden auch besondere Sommer-Eventlocations vorgestellt. So wurde beispielsweise der Event-Garten von kuneo in Edingen-Neckarhausen komplett neu gestaltet. Der Außenbereich bietet nun für Sommer-Events einen einmaligen Blick auf den Neckar, die Strahlenburg und das Heidelberger Umland und ausreichend Platz um Feste zu feiern. Bis zu 120 Personen können in der kuneo Eventlocation den Sommer und Ihre Veranstaltung genießen.

Weitere Grilltipps und Highlights für den Sommer 2013 sind ab sofort in den Sommerspecials der regionalen Catering Guide Portalen zu finden, wie zum Beispiel den mobilen GenussLaster, mit dem bis zu 90 Liter Bier an jedem Ort bereit gestellt werden können. Romantische Picknicks macht der Picknick Caddy von Private Dining Wiesbaden möglich und damit Open Air Genuss der besonderen Art. Weitere interessante Sommerangebote, Locations und Grillspecials finden Sie unter:
http://www.catering-guides.de/newsletter/newsletter-archiv/newsletter-2013.html

Über Catering Guides
Catering Guides entwickelt regionale Verzeichnisse für Catering und kulinarische Erlebnisse. Dabei bietet Catering Guides für Veranstaltungsorganisatoren sowohl im Firmen- als auch Privatbereich eine große Auswahl von Anbietern aus den Bereichen Catering, Kochkurse & kulinarische Erlebnisse, Dekoration, Verleihservices und Locations. Unabhängig von der Art der Veranstaltung oder den individuellen Vorlieben, können in regionalen Internetportalen die passenden Dienstleister komfortabel recherchiert und unverbindlich angefragt werden.
Den Suchenden bietet Catering Guides einen kostenfreien und unabhängigen Service. Caterern bietet Catering Guides darüber hinaus Services und Beratung für ihre eigene Präsenz sowohl in klassischen als auch in Online-Medien sowie bei ihren weiteren Marketingaktivitäten.

Weitere Informationen über Catering Guides finden Sie unter www.catering-guides.de.

Kontakt:
Catering Guides
Karin Wolffrom
Kentuckyallee 88
76149 Karlsruhe
0721-15653150
info@catering-guides.de
http://www.catering-guides.de