Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

CultSwitch mit neuer Schnittstelle zu HotelTonight

Hoteliers erhalten Zugang zu führender Plattform für kurzfristige Buchungen

Berlin, 27. November 2019. CultSwitch, der innovative Channel-Management-Anbieter für Hotels, hat seinen gleichnamigen Channel-Manager mit einer Schnittstelle zu HotelTonight ausgestattet. HotelTonight, das heute zu Airbnb gehört, war die erste Hotelplattform, die sich auf die Last-Minute-Vermittlung von unvermieteten Hotelzimmern zu ermäßigten Preisen spezialisiert hat.
HotelTonight wurde 2010 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco, USA. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und konzentriert sich bei der Vermittlung auf gehobene Hotels mit beliebiger Zimmeranzahl in größeren Städten.
Während sich HotelTonight zunächst ausschließlich auf die Last-Minute-Vermittlung beschränkt hatte, wurde das Buchungsfenster ab 2014 auf sieben Tage erweitert. Heute können Hotelzimmer bis zu 100 Tage im Voraus (bis zu 14 Nächte) gebucht werden. Das Unternehmen verfolgt eine Mobile-First-Strategie; die HotelTonight-App wurde weltweit bereits mehr als 35 Millionen mal heruntergeladen.
Die Plattform unterscheidet sich von anderen OTAs (Online Travel Agencies) durch ihre besondere Expetise im Bereich kurzfristiger Buchungsfenster. Dazu gehören garantierte Umsätze durch im Voraus bezahlte und nicht stornierbare Buchungen sowie eine gute Sichtbarkeit für Hotels auf der Plattform – auf Suchanfragen werden maximal 15 Häuser auf einmal angezeigt. Im März 2019 wurde HotelTonight von Airbnb übernommen. Airbnb drängt damit weiter in die Hotellerie und positioniert sich als umfassende Reiseplattform.
Seit November 2019 können Nutzer des Channel-Managers CultSwitch ihre noch unvermieteten Zimmer auch über HotelTonight anbieten. Damit steht eine weitere Option zur Verfügung, Zimmer kurzfristig zu vermarkten und sich unabhängiger von einzelnen großen OTAs zu machen.

CultSwitch – The Specialist in Online Distribution
CultSwitch bietet innovative Lösungen und Services, mit denen Hotels ihre aktuellen Angebote weltweit und in Echtzeit über alle relevanten Online-Vertriebskanäle vermarkten können.
Den Kern des Lösungsportfolios bildet der CultSwitch Channel Manager, der die Softwaresysteme der Hotels (PMS) mit einer Vielzahl von Online-Vertriebskanälen wie Booking.com, Expedia.com oder HRS verbindet und den automatischen Abgleich zwischen den Systemen gewährleistet. Über den technischen Support hinaus versteht CultSwitch sich als Dienstleister und Berater, der in enger Partnerschaft mit dem Gastgeber die Online-Distribution optimiert.
Seit 2004 im Geschäftsfeld Channel Management tätig, beschäftigt das Unternehmen derzeit ca. 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin (Deutschland), Porto (Portugal) und Visakhapatnam (Indien).

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com
https://www.cultswitch.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

Channel Manager CultSwitch jetzt mit Schnittstelle zu eDreams ODIGEO

Zugang zu Flug-Hotel-Paketen vom europäischen Marktführer für Flugbuchungen (Opodo, eDreams, GO Voyages, Travellink und Liligo)

Berlin, 15. Oktober 2019. CultSwitch, der innovative Channel-Management-Anbieter für Hotels, hat seinen gleichnamigen Channel Manager mit einer Schnittstelle zur Übernachtungsplattform eDreams ODIGEO Connect ausgestattet. Mit seinen Marken Opodo, eDreams, GO Voyages, Travellink und Liligo ist Plattformbetreiber eDreams ODIGEO weltweit in 46 Märkten present und Marktführer für Flugbuchungen in Europa. Hotels erhalten mit CultSwitch jetzt Zugang zur wachsenden Zielgruppe der Flugreisenden und profitieren von attraktiven Flug-Hotel-Paketen.

eDreams ODIGEO mit Hauptsitz in Barcelona vermittelt jährlich ca. 11 Millionen Flugbuchungen und führt auf seinen Webportalen nach eigenen Angaben 1,7 Milliarden Flugsuchen pro Monat durch. Hotels bietet das Online-Reisebüro (Online Travel Agency, OTA) sogenannte dynamische Pakete an, bei denen Flug- und Zimmerbuchungen zusammen verkauft werden. Zu den damit verbundenen Vorteilen für Hotels gehören qualitativ hochwertige und sichere, nicht stornierbare Buchungen, die im Durchschnitt über 90 Tage im Voraus gebucht werden und fünf Übernachtungen oder mehr umfassen. eDreams ODIGEO Connect strebt langfristige Kundenbindungen an und will mit leistungsfähiger Online-Technologie sowie einem Fokus auf mobile Buchungen überzeugen. Das Unternehmen erhebt von den Hotels keine Gebühren oder Provisionen, verlangt aber einen Discount auf den Tagespreis.

„CultSwitch-Anwender profitieren jetzt gleich von zwei langfristigen Trends“, erklärt Dr. Reinhard Vogel, Geschäftsführer der CultSwitch GmbH. „Sowohl das Volumen von Online-Reisebuchungen als auch das Flugpassagieraufkommen steigen kontinuierlich. CultSwitch sorgt dafür, dass Hotels ihren Vertrieb auf diese interessanten Zielgruppen erweitern können.“

Das Reisegeschäft wächst kontinuierlich. Die weltweiten Flugpassagierzahlen sollen sich in den nächsten 20 Jahren mehr als verdoppeln, von 4 Milliarden in 2017 auf 8.2 Mrd. in 2037 (Quelle: Statista). Auch der Anteil von Flugreisen bei Urlaubsreisen nimmt kontinuierlich zu (in Deutschland von 34 Prozent in 2010 auf 41 Prozent in 2018; Quelle: DRV). Zudem gehören Reisebuchungen zu den größten Segmenten beim E-Commerce und die Online-Penetration steigt ständig. Inzwischen werden bereits etwa die Hälfte aller Reiseleistungen online gebucht, und der globale Reisemarkt wächst jedes Jahr um mehr als 10 Prozent (aktuelle Prognose 2017-2023: CAGR 13 %, Quelle: Online Travel Market Report, Market Research Future).

CultSwitch – The Specialist in Online Distribution
CultSwitch bietet innovative Lösungen und Services, mit denen Hotels ihre aktuellen Angebote weltweit und in Echtzeit über alle relevanten Online-Vertriebskanäle vermarkten können.
Den Kern des Lösungsportfolios bildet der CultSwitch Channel Manager, der die Softwaresysteme der Hotels (PMS) mit einer Vielzahl von Online-Vertriebskanälen wie Booking.com, Expedia.com oder HRS verbindet und den automatischen Abgleich zwischen den Systemen gewährleistet. Über den technischen Support hinaus versteht CultSwitch sich als Dienstleister und Berater, der in enger Partnerschaft mit dem Gastgeber die Online-Distribution optimiert.
Seit 2004 im Geschäftsfeld Channel Management tätig, beschäftigt das Unternehmen derzeit ca. 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin (Deutschland), Porto (Portugal) und Visakhapatnam (Indien).

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com
https://www.cultswitch.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

Channel Manager CultSwitch bedient Trend zu Kurzreisen

Neue Schnittstellen zu Verwoehnwochenende.de und Voordeluitjes.nl

Berlin, 17. September 2019. CultSwitch, der Channel Manager des gleichnamigen Channel-Management-Anbieters für Hotels, bietet jetzt Schnittstellen zu den wichtigsten Kurzreise-Portalen. Neben den Marktführern Kurzurlaub.de und Kurz-mal-weg.de können CultSwitch-Anwender ihre Angebote jetzt auch über Verwoehnwochenende.de und Voordeluitjes.nl aus den Niederlanden vermarkten. Der innovative Onlinevertriebs-Dienstleister aus Berlin bietet seinen Kunden damit die Möglichkeit, von dem anhaltenden Trend zu Kurz- und Städtereisen zu profitieren.

Der Reisetrend Kurzurlaub ist ungebrochen: Die Zahl der Kurzurlaubsreisen (2-4 Tage) von Deutschen im Alter von 14 bis 75 Jahren stieg in 2018 erneut auf insgesamt 88 Millionen. Zudem werden solche Reisen immer stärker über digitale Kanäle gebucht – 2018 betraf das 80 Prozent der Kurzurlaubsreisen gegenüber 77 Prozent in 2017 (Quelle: VIR Verband Internet Reisevertrieb e.V. und FUR Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V.). Knapp drei Viertel dieser Reisen (74,2 Prozent) fanden in Deutschland statt; der Anteil der Städtereisen betrug 35 Prozent (Quelle: Deutscher Reiseverband (DRV)).

CultSwitch bedient diesen wachsenden Markt jetzt mit gleich vier Schnittstellen zu relevanten Partner-Portalen. Kurzurlaub.de, ein Service der Super Urlaub GmbH mit Sitz in Schwerin, ist eigenen Angaben zufolge Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Das Reiseportal bietet das ganze Jahr über mehr als 30.000 verschiedene Kurzreisepakete mit Hotelarrangements an. Nach der Übernahme des österreichischen Portals Kurzurlaub.at im März 2019 verfügt das Kurzurlaub-Netzwerk über eine Reichweite von jährlich 322 Millionen Seitenaufrufen, 1,43 Millionen Facebook-Fans, 85.000 Followern auf Instagram und 850.000 Newsletter-Abonnenten.

Auch Kurz-mal-weg.de (KMW Reisen GmbH aus Hamburg/Leipzig) hat sich auf Kurzreise-Arrangements für Deutschland und das angrenzende Ausland spezialisiert. Das Online-Reiseportal gehört zur Fit Reisen Group, die sich als Nummer 1 für Gesundheits- und Wellnessreisen in Deutschland positioniert. Entsprechend legt auch kurz-mal-weg.de den Fokus auf außergewöhnliche Zusatzleistungen z. B. in den Bereichen Wellness, Romantik, Kultur oder Familie. Die Angebote der Hotelpartner werden auf Online-Portalen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Kurz-Mal-Weg.de, Kurz-Mal-Weg.at und Kurz-Mal-Weg.ch) vermarktet, die monatlich über 10 Mio. Seitenaufrufe und 1,62 Mio. Unique Visitors erzielen.

Ganz neu im Channel-Portfolio von CultSwitch sind Verwoehnwochenende.de und Voordeluitjes.nl. Verwoehnwochenende.de aus Krefeld-Uerdingen wurde 2001 gegründet und gehört heute ebenfalls zu den führenden Online-Portalen für Kurzreisen in Deutschland. Schwerpunkt ist die Vermittlung von Wochenend- und Kurzurlaubspaketen in den Segmenten Wellness und Romantik. Ca. 2,5 Millionen Besucher planen jährlich einen Kurzurlaub über die Internetseiten von Verwoehnwochenende.de. Als weitere Argumente für Hotelpartner nennt Verwoehnwochenende.de gute Suchmaschinenplatzierungen mit High Performing Keywords, ein starkes Partnernetzwerk und regelmäßige On- und Offline-Marketingmaßnahmen.

Voordeluitjes.nl ist ist der größte Anbieter im Leisure-Bereich (50+ Gäste) in den Niederlanden und hat sich ähnlich wie die oben genannten Portale auf Hotel-Arrangements in Benelux und Deutschland spezialisiert. Die Niederländer und Belgier sind für deutsche Hotels, vor allem solche in relativer Grenznähe, eine wichtige Zielgruppe: Deutschland ist für Niederländer seit vielen Jahren das Reiseausland Nr. 1, und diese stellen unter den ausländischen Beherbungsgästen bei weitem die größte Gruppe (mit ca. 11,4 Mio. Übernachtungen in deutschen Beherbungsbetrieben in 2018; Quelle: Destatis). Voordeluitjes.nl, das Buchungsportal des Hospitality-Dienstleisters Freetime Company aus Lochem, lockt Hotelpartner mit einer einzigartigen Marktstellung in den Niederlanden, einem populären Webportal mit mehr als 2 Millionen Besuchern pro Monat, regelmäßigen Aktionen sowie Werbe- und Marketingmaßnahmen in Online- und Offline-Medien inkl. TV und Radio.

CultSwitch – The Specialist in Online Distribution
CultSwitch bietet innovative Lösungen und Services, mit denen Hotels ihre aktuellen Angebote weltweit und in Echtzeit über alle relevanten Online-Vertriebskanäle vermarkten können.
Den Kern des Lösungsportfolios bildet der CultSwitch Channel Manager, der die Softwaresysteme der Hotels (PMS) mit einer Vielzahl von Online-Vertriebskanälen wie Booking.com, Expedia.com oder HRS verbindet und den automatischen Abgleich zwischen den Systemen gewährleistet. Über den technischen Support hinaus versteht CultSwitch sich als Dienstleister und Berater, der in enger Partnerschaft mit dem Gastgeber die Online-Distribution optimiert.
Seit 2004 im Geschäftsfeld Channel Management tätig, beschäftigt das Unternehmen derzeit ca. 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin (Deutschland), Porto (Portugal) und Visakhapatnam (Indien).

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com
https://www.cultswitch.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

Buchungsmaske CultBooking umfassend weiterentwickelt und konversionsoptimiert

Anwender der neuen CultBooking-Version steigern ihre Umsätze um durchschnittlich 52 Prozent gegenüber der Vorversion

Berlin, 08. August 2019. CultSwitch, der innovative Channel-Management-Anbieter für Hotels, hat seine Buchungsmaske CultBooking in zahlreichen Belangen verbessert und gezielt für Konversionen optimiert. Mit CultBooking machen Hotels, Hostels oder Pensionen ihre eigene Website zum Online-Vertriebskanal und bieten potenziellen Kunden einen bequemen und einfachen Weg, Übernachtungen zu buchen.
Die Buchungsmaschine CultBooking ( Demo-Link) liefert Website-Besuchern in Verbindung mit dem CultSwitch Channel Manager Informationen über verfügbare Zimmer, Preise und besondere Angebote und ermöglicht ihnen auch gleich die direkte Buchung. Für den neuen Buchungskanal berechnet Anbieter CultSwitch keine zusätzlichen Gebühren oder Provisionen. CultBooking als Bestandteil des normalen Channel-Management-Vertrages ist eine kostenlose Leistungserweiterung, lediglich für den Anschluss wird eine geringe Gebühr erhoben.
Zu den Neuerungen bei CultBooking zählen neben der erheblichen Steigerung der Conversion Rate eine weitere Optimierung für die Nutzung auf Mobilgeräten, zahlreiche Verbesserungen bei Benutzerfreundlichkeit und Look & Feel, weitere Sprachen sowie mehr Buchungsoptionen (z. B. für die Verpflegung). Auf Wunsch integriert CultSwitch die Buchungsmaske in die Website des Kunden und setzt dabei auch individuelle Wünsche um, zum Beispiel Farbanpassungen entsprechend dem Homepage-Design.
„Bei der ständigen Weiterentwicklung unserer Angebote konzentrieren wir uns auf die Verbesserungen, die unseren Kunden den größten Mehrwert bieten“, erklärt Dr. Reinhard Vogel, Geschäftsführer von CultSwitch. „Mit CultBooking steht Hotels ein besonders kostengünstiger und effektiver Weg zur Verfügung, um ihre Zimmer direkt zu vermarkten.“
Eine Auswertung von CultSwitch ergab, dass Pilotanwender der neuen CultBooking-Version gegenüber der Vorversion Mehrumsätze von durchschnittlich 52 Prozent erzielten. In der Spitze wurden Steigerungen im deutlich dreistelligen Prozent verzeichnet. So steigerte das Hotel Dorfkammer in Olsberg im Sauerland seine Buchungen über die Homepage von Januar bis Juli 2019 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 131 Prozent. „Die Optimierungen bei CultBooking zahlen sich aus“, kommentiert Hotelleiterin Alexandra Rönick. „Es ist für uns wichtig, selbst eine Buchungsfunktion anbieten zu können. Wenn Gäste nur auf Onlineportalen buchen können, fallen Provisionen von bis zu 15 Prozent an und es besteht immer die Gefahr, dass bei der Konkurrenz gebucht wird.“
Das Bergmann Boardinghouse Osnabrück konnte seine Web-Buchungen sogar vervierfachen (Steigerung 332 Prozent von März bis Juni 2019 gegenüber März bis Juni 2018). Das Haus hatte seine Webseite überarbeitet und war auf die neue CultBooking-Version umgestiegen. „Die Investition in die eigene Homepage lohnt sich auf jeden Fall“, sagt Lisa Greve, stellvertretende Leiterin des Bergmann Boardinghose Osnabrück. „Dabei ist neben einer sehr präsenten Platzierung des Buchungsbuttons auch ein konversionsoptimiertes Design wichtig, wie CultBooking es bietet.“

CultSwitch – The Specialist in Online Distribution
CultSwitch bietet innovative Lösungen und Services, mit denen Hotels ihre aktuellen Angebote weltweit und in Echtzeit über alle relevanten Online-Vertriebskanäle vermarkten können.
Den Kern des Lösungsportfolios bildet der CultSwitch Channel Manager, der die Softwaresysteme der Hotels (PMS) mit einer Vielzahl von Online-Vertriebskanälen wie Booking.com, Expedia.com oder HRS verbindet und den automatischen Abgleich zwischen den Systemen gewährleistet. Über den technischen Support hinaus versteht CultSwitch sich als Dienstleister und Berater, der in enger Partnerschaft mit dem Gastgeber die Online-Distribution optimiert.
Seit 2004 im Geschäftsfeld Channel Management tätig, beschäftigt das Unternehmen derzeit ca. 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin (Deutschland), Porto (Portugal) und Visakhapatnam (Indien).

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com
https://www.cultswitch.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

CultSwitch nach Ausgliederung mit neuem Webauftritt

Informationen und Services für Kunden, Partner und Interessenten

Berlin, 1. Juli 2019. CultSwitch, der innovative Channel-Management-Anbieter für Hotels, hat seine neue Website www.cultswitch.com online gestellt. CultSwitch war durch Ausgliederung aus der Muttergesellschaft Cultuzz Digital Media GmbH entstanden und hatte von dieser das komplette Geschäftsfeld Channel Management übernommen. Die neue Website informiert über das Leistungsangebot von CultSwitch und bietet besondere Services für Kunden und Partner.
CultSwitch ist eine 100-prozentige Tochter von Cultuzz, entstanden durch Ausgliederung gemäß § 123 UmwG im November 2018. In den Monaten nach Gründung wurden alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen vorgenommen, um die selbständige Arbeitsfähigkeit der neuen Gesellschaft sicherzustellen. Dazu gehörte auch die Entwicklung der neuen Website, die im Juni 2019 ans Netz ging.
Unter www.cultswitch.com finden Kunden und Interessenten schnell und ohne große Umwege Informationen zum Thema Channel-Management und zu den Produkten des neuen Unternehmens: dem CultSwitch Channel Manager, der Hotels mit den wichtigsten Online-Vertriebskanälen weltweit verbindet, und der Online-Buchungsmaske CultBooking für die eigenen Websites der Hotels. Die CultSwitch-Webseiten sind suchmaschinenoptimiert und passen sich „responsiv“ an verschiedene Bildschirmgrößen an. In einem gesicherten Bereich finden Kunden und Partner nützliche Funktionen, um CultSwitch selbst an ihre Bedürfnisse anzupassen oder schnell Support zu erhalten. Entwickler können sich die CultSwitch-Schnittstellenspezifikationen (API) herunterladen, um ihr System mit CultSwitch zu verbinden.
„Die neue Website in der gegenwärtigen Form ist nur der erste Schritt“, erklärt Dr. Reinhard Vogel, Geschäftsführer von CultSwitch. „Als nächstes steht der weitere Ausbau des Service-Bereiches auf unserer Agenda. Wir wollen cultswitch.com zur bevorzugten Anlaufstelle im Netz für alle machen, die Informationen zum Thema Channel-Management und Onlinevertrieb für Hotels suchen.“

CultSwitch – The Specialist in Online Distribution
CultSwitch bietet innovative Lösungen und Services, mit denen Hotels ihre aktuellen Angebote weltweit und in Echtzeit über alle relevanten Online-Vertriebskanäle vermarkten können.
Den Kern des Lösungsportfolios bildet der CultSwitch Channel Manager, der die Softwaresysteme der Hotels (PMS) mit einer Vielzahl von Online-Vertriebskanälen wie Booking.com, Expedia.com oder HRS verbindet und den automatischen Abgleich zwischen den Systemen gewährleistet. Über den technischen Support hinaus versteht CultSwitch sich als Dienstleister und Berater, der in enger Partnerschaft mit dem Gastgeber die Online-Distribution optimiert.
Seit 2004 im Geschäftsfeld Channel Management tätig, beschäftigt das Unternehmen derzeit ca. 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin (Deutschland), Porto (Portugal) und Visakhapatnam (Indien).

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com
https://www.cultswitch.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de

CultSwitch ist Premier Partner von Booking.com

Spitzenplätze bei Partner-Ranking / Hotels profitieren von hoher Servicequalität

Berlin, 13. Juni 2019. CultSwitch, der innovative Channel-Management-Anbieter für Hotels, erreichte im aktuellen Partner-Ranking von Booking.com erneut Spitzenplätze in allen Bereichen und platziert sich im vorderen Drittel des „Premier-Partner“-Segments. Unter 668 Partnern weltweit steht CultSwitch derzeit auf Platz 35, im Bereich „Property Performance“ sogar auf Platz 4. Von den 46 Top-Partnern mit „Premier“-Status belegt CultSwitch Platz 16.
Ein Hotelzimmer auf Booking.com zu buchen ist einfach: Zeitraum und Wunschziel eingeben, verfügbare Angebote ansehen, Auswahl treffen, fertig. Im Hintergrund jedoch laufen komplexe Prozesse ab: Die Booking.com-Plattform muss ständig mit den Hotelmanagementsystemen (PMS) der Gastgeber kommunizieren, damit das Portal freie Zimmer und aktuelle Konditionen anzeigen kann. Und jede erfolgreiche Zimmerbuchung muss sofort im PMS aktualisiert werden, um Überbuchungen auszuschließen.
Für die automatische Kommunikation der Hotelsysteme mit der Booking.com-Plattform sorgen knapp 700 sogenannte Connectivity-Partner. Um den angeschlossenen Hotels dabei zuverlässig den bestmöglichen Service bieten zu können, bewertet Booking.com kontinuierlich Verbindungsleistung, Service und Qualität im Rahmen seines „Connectivity-Partnerprogramms“. Entsprechend ihrer erreichten Punktzahl erhalten die Partner den Status „Standard“, „Advanced“ oder „Premier“. Als „Premier Partner“ bezeichnet Booking.com seine Connectivity-Provider mit der besten Kundenentwicklung, den höchstentwickelten Systemen, der breitesten Palette an Schnittstellenfunktionen und der höchsten Verbindungsqualität.
Von allen 668 Connectivity-Partnern weltweit erreichte CultSwitch im ersten Quartal 2019 Platz 42 im Bereich „Business Value“ (Umfang und Entwicklung des Kundenbestandes und der verkauften Übernachtungen), Platz 4 bei „Property Performance“ (Optimierung der Angebote und Konditionen zur Steigerung des Umsatzes), Platz 20 bei „Products & Quality“ (technische Qualität, insb. Anbindung verschiedener Booking.com-Schnittstellenoptionen, mit denen Kunden ihre Hotelangebote online verwalten können) sowie Platz 9 bei „Engagement“ (aktive Zusammenarbeit).
„Wir tun alles dafür, unseren Kunden technisch erstklassige Schnittstellen und hervorragenden personalisierten Service zu bieten“, kommentiert Robert Reinsch, Leiter Kundenbetreuung und Partnermanagement bei CultSwitch. „Unsere ausgezeichneten Ergebnisse im Connectivity-Partnerprogramm von Booking.com bestätigen uns, dass wir dabei auf dem richtigen Weg sind. Booking.com ist für viele Hotels der wichtigste Online-Vertriebskanal. Die Plattform hat wie wir auch ein Interesse daran, dass die Hotels erfolgreich sind. Das Partnerprogramm hilft, Schwachstellen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren und unsere gemeinsamen Kunden besser zu betreuen.“

CultSwitch – The Specialist in Online Distribution
CultSwitch bietet innovative und hochwertige Lösungen und Services, mit denen Hotels ihre aktuellen Angebote weltweit und in Echtzeit über alle relevanten Online-Vertriebskanäle vermarkten können.
Die Kernkompetenz des Unternehmens bildet der Channelmanager CultSwitch, der die Softwaresysteme der Hotels (PMS) mit einer Vielzahl von Online-Vertriebskanälen wie Booking.com, Expedia.com oder HRS verbindet und den automatischen Abgleich zwischen den Systemen gewährleistet. Jeder Kunde wird durch einen kompetenten „Distribution Manager“ mit Praxiserfahrung aus Hotellerie und Tourismus persönlich betreut. Über den technischen Support hinaus versteht CultSwitch sich als Dienstleister und Berater, der in enger Partnerschaft mit dem Gastgeber die Online-Distribution optimiert.
Seit 2004 im Geschäftsfeld Channel Management tätig, beschäftigt das Unternehmen derzeit ca. 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin (Deutschland), Porto (Portugal) und Visakhapatnam (Indien).

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com
https://www.cultswitch.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de