Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Der 91. Geburtstag und die Ballermann Ranch

Fast 890 Jahre im Planwagen von Rathlosen nach Blockwinkel zu Annette u. André Engelhardt

Der 91. Geburtstag und die Ballermann Ranch

Erna Trütner (3.v.links) auf der Ballermann Ranch mit André Engelhardt (rechts),

Am 07.07. wurde Erna Trütner aus Campen bei Borstel stolze 91 Jahre alt. Diesen Ehrentag feierte die überaus muntere und resolute Dame bei ihrer Tochter und ihrem Schwiegersohn Helga und Gerhard Bönsch von den Sulinger Freilandeiern in Rathlosen. Gut aufgehoben im Kreise der verbliebenen Verwandtschaft, die im Altersdurchschnitt auf stolze 85 Jahre (!) kam, setzte sich die im Herzen aber junggebliebene Geburtstagstruppe um Erna Trütner in Bewegung, mit Ziel Blockwinkel (Niedersachsen), die BALLERMANN RANCH von Annette und André Engelhardt. Und dies ganz stilecht im Westernstyle im großen Planwagen von Schwiegersohn Gerhard Bönsch.
Es war der ausdrückliche Wunsch des Geburtstagskinds, ihrer noch verbliebenen Verwandschaft auch einmal die Westernreitanlage in Blockwinkel zu zeigen. Immerhin hatte dort Ihr Enkel, Rathlosens Bürgermeister Sebastian Bönsch, in 2016 seine Meike in der St. Leonhard Kapelle auf der Ranch geheiratet. Aufgrund der freundschaftlichen Verbindung zwischen den Sulinger Freilandeiern (Familie Bönsch) und den Blockwinkeler Westernreitern ( Familie Engelhardt) wurde – trotz erheblicher Terminüberschneidungen – der Geburtstagswunsch wahr und die kleine Gästeschar konnte sich von den „Gardinen im Reitstall“ (Wo gibts denn so was?) und den riesigen Wandgemälden in der Reithalle selber überzeugen und begeistern lassen. „Wir haben zwar schon mal Bilder in der Zeitung gesehen; aber in Echt, ist dass ja noch mal was anderes“, schwärmte einer der rüstigen Senioren.
Auch wenn die Geburtstagsgäste nicht mehr ganz so „Ballermann“-Zielgruppe sind, erhielten Sie dennoch zum Andenken und in Erinnerung an diesen besonderen Tag, eine „Ballermann“-PartyCD von André Engelhardt überreicht, die allerdings wohl zwischenzeitlich an die Enkel weitergereicht wurde.
Bei Kaffee und Grillwürsten klang dann zu späterer Stunde die Feier des 91. Geburtstages von Erna Trütner in Rathlosen im Kreise der Familie und Freunde aus.

Übrigens, wer Lust hat, auch einmal im voll ausgestatteten Luxusplanwagen mit gepolsterten Sitzen, Halterungen für „Saft“-Becher und einer Musikanlage, eine Tour durchs Sulinger Land zu machen, kann sich gerne an Gerhard Bönsch wenden. Der Planwagen wird auch – mit Fahrer – vermietet: Telefon 04271 -2571.

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

SPRING DOCH nicht – Oliver Frenkel

12 Challenges gegen Business Depression und für mehr Zufriedenheit und Erfolg

SPRING DOCH nicht – Oliver Frenkel

Oliver Frenkel – SPRING DOCH nicht

Die Schlüsselbegriffe für deinen Erfolg heißen Persönlichkeit, Produktivität, Qualität, Innovation, Kundenzufriedenheit, Arbeitgebermarke, Sichtbarkeit? Das geht nur mit deinen Mitarbeitern, und zwar mit denen, die für ihre und deine Aufgaben brennen, quasi das Unternehmen rocken.
Leben und Arbeiten sind keine Parallelwelten, sie gehören zusammen. Die Kluft wird aber immer grösser und tiefer. Unternehmer und Manager glauben, sie handeln richtig. Aber sind sie sich auch sicher? Die Zeiten und die Führung haben sich extrem verändert. Erfolgs- und Wettbewerbsdruck, die richtigen Mitarbeiter, die Digitalisierung und das Changemanagement sind unter anderem Themen, die immer wieder an der Tagesordnung sind.

Zusätzlich verändern sich die Situationen rasant schnell und oftmals unerwartet. Gefühlt ist die Sicherheit irgendwo dabei auf der Strecke geblieben. Deswegen ist es besonders wichtig die zukünftigen Herausforderungen in der Unternehmens- und Mitarbeiterführung zu kennen und sich entsprechend auszurichten. Es ist höchste Zeit umzudenken! Ansonsten droht der kollektive Burnout, die Business Depression!

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627845-90-8)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627845-91-5)

Leseprobe und Bestellung unter
https://shop.windsor-verlag.com/shop/spring-doch-nicht-oliver-frenkel/

Der Autor über sich selbst:
Hi, ich bin Olli Frenkel 45 Jahre, davon 16 Jahre Unternehmer aus Leidenschaft und Life – und Business Mentor. Die grundlegende Frage auf die ich immer wieder gestossen bin, ist für mich: Bist du Cowboy oder Callboy, Prinzessin oder Hure? Schaffst du deinen Job, oder schafft dein Job dich?

Mein Programm ist das Thema „Personality, Business, Identität, Individualität und das menschliche Potential“. Die andere Sichtweise und der andere Umgang mit Arbeit, Job, Beruf und Berufung. Es geht um Talente und Motivation, um Position und um langfristigen und nachhaltigen Erfolg.

Meine besten Ideen hab´ ich in der Sauna und schreibe in meinem Impulsblog über Aktuelles aus dem Alltag, rund um meine Themen: eine zufriedene Work-Life-Balance und eine erfolgreiche, entstresste Business Identität.

Als ausgebildeter Reiss-Profil-Master lege ich Wert auf wissenschaftlich fundierte und in der Praxis bewährte Analysen und moderne Methoden, um optimale Voraussetzungen für die Reflektion und eine stabile Grundlage der Profilierung zu schaffen.

In mehr als 20 Jahren als Vertriebsprofi, direkt an der Peripherie, habe ich eine Vielzahl an reichhaltigen Erfahrungen verstoffwechselt und Fähigkeiten in der Kommunikation und dem Marketing entwickelt, die mir geholfen haben, meinen eigenen Weg zu finden und meine Ziele konsequent zu verfolgen. Auch als kreativer Ideengeber und Gedankenspinner sind mir Struktur und eine effiziente Organisation wichtig.

Neben meiner Karriere in der Chemie-Branche, in die ich klassisch über die Fußstapfen meine Vaters geschlittert bin, war und bin ich immer sozial engagiert und unterstütze verschiedenste Projekt hier bei uns in der Gegend um Moers und Duisburg, an der Schnittstelle „Niederrhein/Ruhrpott“.

Mehr zu Oliver Frenkel und seinen Publikationen:
http://www.oliverfrenkel.com

Firmenkontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric J. Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com
http://2710 Thomes Ave

Pressekontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne
01
windsor.group.usa@gmail.com
http://2710 Thomes Ave