Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Hunan begeistert mit seinen touristischen Highlights

Hunan begeistert mit seinen touristischen Highlights

Frankfurt am Main, November 2018 – Das Fremdenverkehrsamt der Provinz Hunan hatte am 29. Oktober 2018 zu einer touristischen Präsentation der Provinz in das Con-vention Centre der Stadt Düsseldorf (CCD) eingeladen.

In den Reden von Herrn Chen Xianchun, Direktor der Abteilung für Kultur und Touris-mus der Provinz Hunan, Herrn Shi Xiang, Direktor des Fremdenverkehrsamts der VR China und Herrn Ole Friedrich, Geschäftsführer Düsseldorf Tourismus GmbH, wurde immer wieder die Wichtigkeit des kulturellen Austausches und die tiefe Freundschaft zwischen den beiden Ländern Deutschland und China betont.

Ein weiteres Highlight für die geladenen Gäste war die touristische Präsentation der Provinz Hunan mit seinen zahlreichen Highlights, wie den Nationalpark Zhangjiajie oder die Altstadt von Fenghuang – beide UNESCO Weltnaturerben.

Besonders Bilder vom Nationalpark Zhangjiajie, Vorbild für den Film Avatar von James Cameron, beeindruckte die zahlreichen Gäste aus der Tourismusbranche. Mit unzähli-gen Gipfeln, bizarren Felsen, üppigen Urwäldern, tiefen Schluchten und zahlreichen Wasserfällen zählt der Zhangjiajie Nationalpark zu den schönsten Nationalparks Chinas und zieht immer mehr in- und ausländische Touristen an. Highlight eines Parkbesuchs dürfte sicherlich die neu erbaute Glasbrücke über eine Schlucht im Nationalpark sein. Es ist die längste und größte Glasbrücke der Welt, die jemals gebaut worden ist und nur für schwindelfreie Besucher zu empfehlen.

Ein Gewinnspiel beendete den erfolgreichen Abend und die Gäste verließen zufrieden und mit zahlreichen neuen Eindrücken aus der Provinz Hunan die Veranstaltung.

Die touristische Promotion war Teil einer dreitägigen Präsentation der Provinz Hunan in Düsseldorf. Zu den weiteren Programmpunkten gehörten neben dem Eröffnungs-abend und einer Kulturausstellung, auch drei Akrobatikshows, die im CCD Düsseldorf aufgeführt worden sind.

PR und Marketing Agentur für den Tourismus in China

Kontakt
one billion voices
Christine Koriath
Gutleutstrasse 16a
60329 Frankfurt
069 256 28880
c.koriath@onebillionvoices.de
http://www.onebillionvoices.de

Virtuell erleben und vergünstigt fliegen: Mit China Southern Airlines komfortabel verreisen

Noch bis Ende September zehn Prozent Rabatt auf Flüge ab Deutschland nach China, Südostasien, Australien und Neuseeland – Kooperation mit GlobalTraveler.TV

Virtuell erleben und vergünstigt fliegen: Mit China Southern Airlines komfortabel verreisen

Wer sich schon immer gefragt hat, wie das Borderlebnis bei China Southern Airlines aussieht, hat jetzt gleich zweifach die Möglichkeit das komfortable Produkt der größten 4-Sterne-Airline der Welt zu erleben. Noch bis zum 30. September 2018 offeriert die Fluggesellschaft zehn Prozent Rabatt auf bestimmte Buchungsklassen in Economy und Business Class für Flüge ab Deutschland nach China, Südostasien, Australien und Neuseeland. So gibt es beispielsweise Tickets ab 520 Euro für Hin- und Rückflug (inklusive aller Steuern und Gebühren) ab Frankfurt am Main nach Australien und Neuseeland. China Southern Airlines fliegt dreimal pro Woche von der Mainmetropole nach Guangzhou (mit kurzem Zwischenstopp in Changsha) mit Weiterflugmöglichkeiten zu rund 100 Zielen.

Die Sonderaktion ist Bestandteil einer größeren Kooperation mit den Video-Bloggern von GlobalTraveler.TV, die derzeit auf ihrem Blog und auf YouTube mit verschiedenen Videos einen detaillierten Einblick in das Borderlebnis der Business Class von China Southern Airlines geben. Außerdem hatten die Vlogger die Möglichkeit, auch das Produkt am Boden kennenzulernen. Am Guangzhou Baiyun International Airport bietet die Fluggesellschaft eine kostenlose Hotelübernachtung sowie die Transfers vom/zum Flughafen für alle Gäste an, deren Umsteigezeit länger als acht Stunden betragen. Der entsprechende Vlog zum Aufenthalt in Guangzhou geht am Mittwoch, den 19. September 2018 live.

„Wir möchten noch mehr Menschen zeigen, wie komfortabel unsere Verbindungen nach China und darüber hinaus sind. Außerdem offerieren wir unseren Gästen einen erstklassigen Service an Bord und am Boden. Durch die Videos von GlobalTraveler.TV können deutsche Reisende virtuell bei uns an Bord gehen und sich von der hohen Qualität überzeugen“, so Mars-Wei Chen, Passenger Sales Director Germany.

Im Rahmen der diesjährigen Skytrax World Airline Awards wurde China Southern Airlines als die Fluggesellschaft ausgezeichnet, die sich insgesamt am meisten verbessert hat, und dafür als „World“s Most Improved Airline 2018“ prämiert. Im Gesamt-Ranking aller bewerteten Fluggesellschaften weltweit konnte sich China Southern Airlines deutlich verbessern und belegt nun Rang 14 (Vorjahr: Rang 23).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung des Sondertarifs gibt es unter https://global.csair.com/DE/DE/GTTV.

China Southern Airlines ist die größte Fluggesellschaft Chinas und Asiens. Die Fluggesellschaft verfügt über die größte Flotte, das am weitesten ausgebaute Streckennetz sowie die größte Passagierkapazität aller chinesischen Airlines. Aktuell fliegt China Southern Airlines mit einer Flotte von über 750 modernen Passagier- und Frachtflugzeugen und setzte unter anderem als erste Fluggesellschaft der Welt sowohl Maschinen vom Typ Airbus A380 und Boeing B787 ein. Pro Tag bedient China Southern Airlines mit über 2.000 Flügen insgesamt 224 Ziele in 40 Ländern und Regionen in Asien, Europa, Amerika, Afrika und Ozeanien. Durch die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz Sky Team stehen den Gästen sogar Flüge zu weltweit 1.062 Zielen in 177 Ländern und Regionen zur Verfügung. Im Jahr 2017 beförderte China Southern Airlines mehr als 126 Millionen Passagiere und damit im 39. Jahr mehr als jede andere Fluggesellschaft in China.

Firmenkontakt
China Southern Airlines
Mars Chen
Frankfurt Flughafen, Cargo City Süd, Geb. 533
60549 Frankfurt
+49 69 695970340
info@claasen.de
http://global.csair.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
+49 6257 68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Aktive Fernreisen 2019: Musts and Magical Moments

Wikinger-Katalog ist da – neue Routen in Japan, China, Kolumbien und Patagonien

Aktive Fernreisen 2019: Musts and Magical Moments

Japan-Fans erleben in 16 Tagen u.a. die 17 UNESCO-Weltkulturstätten von Kyoto, Tokyo u. Hiroshima

Hagen – 21. Aug. 2018. Musts and magical moments: Aus typischen Highlights und unerwarteten Begegnungen macht Wikinger Reisen unvergessliche Erlebnisse. Trendziele sind Asien und Lateinamerika. Kleine Gruppen entdecken neue Routen in Japan, China und Patagonien. Oder folgen den Spuren Humboldts in Kolumbien und Ecuador. Der Katalog „Fernreisen aktiv 2019“ serviert rund 230 Trips auf vier Kontinenten, oft fernab der üblichen Pfade.

Japan: „Nippon aktiv – farbenfroh, facettenreich und voller Flair“
Im weltweit viertgrößten Inselstaat sind Wikinger-Gruppen zu Fuß, per Rad, per Shinkansen und U-Bahn unterwegs. Japan-Fans erleben in 16 Tagen die 17 UNESCO-Weltkulturstätten von Kyoto, Tokyo und Hiroshima. Sie radeln im Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark und entlang des Biwa-Sees, wandern auf dem Nakasendo-Weg und erobern den Mount Takao. Für besondere Momente sorgen Besuche in typischen Badehäusern oder bei den Schneeaffen im Jigokudani-Park.

China: „(Un-)bekannte Highlights“
Bekanntes und Unbekanntes kombiniert der Erlebnisspezialist auch in China. Zu den Musts Peking, Hongkong, Große Mauer, Yangtze, Terrakotta-Armee etc. kommen kleine, aber feine Begegnungen: etwa in einer Teemanufaktur und in der Holzstadt Fenghuan. Unbekanntere Highlights sind auch der überdimensionale Buddha von Leshan, die Avatar-Landschaft im Zhangjiajie-Nationalpark und der gläserne Skywalk in 1.430 Meter Höhe auf dem Tianmen-Berg.

Chile & Argentinien: Höhepunkte Patagoniens
In Patagonien erwandern Naturfans Berg- und Gletscherwelten. Auf dem Tourenplan der neuen Chile- & Argentinien-Reise stehen u.a. der Nationalpark Torres del Paine und die Gletscherwelt Perito Moreno. Dazu kommen Panoramawanderungen am Fuße des „rauchenden“ Fitz Roy und am Cerro Torre. Auf dem Weg zum Nationalparkeingang Amarga treffen die Urlauber mit etwas Glück auf wild lebende Kamele – die Guanakos.

Kolumbien und Ecuador: Auf den Spuren von Humboldt
Humboldt hat fünf Jahre lang Südamerika bereist – Wikinger-Gruppen schaffen das Beste davon in 21 Tagen. Auf zehn Wanderungen folgen sie seiner Route von Cartagena in Kolumbien bis nach Guayaquil in Ecuador. Mit der „Straße der Vulkane“, der unterirdischen Salzkathedrale in Zipaquirá und den Inka-Ruinen Ingapirca. Gemeinsam erklimmen Aktivurlauber den Guagua Pichincha, wandern am Fuße des Vulkans Antisana sowie an den Hängen von Cotopaxi und Chimborazo. Hier treffen sie den letzten „Hielero“, der das Eis vom Berg ins Tal zum Markt transportiert.
Text 2.441 Zeichen inkl. Leerzeichen

Hier finden Sie den blätterbaren „Fernreisen aktiv-Katalog“ 2019.

Reisetermine und -preise 2019, z. B.
Nippon aktiv – farbenfroh, facettenreich und voller Flair – 16 Tage ab 4.645 Euro, April/Mai, Juli, Okt., Nov., min. 8, max. 16 Teiln.
China: (Un)bekannte Highlights – 20 Tage ab 3.698 Euro, April, Mai, Sept., Okt./Nov., min. 7, max. 15 Teiln.
Chile & Argentinien: Höhepunkte Patagoniens – 16 Tage ab 4.448 Euro, Jan., Febr., März, Nov., Dez./Jan., min. 8, max. 16 Teiln.
Kolumbien und Ecuador: Auf Humboldts Spuren – 21 Tage ab 4.898 Euro, min. 7, max. 16 Teiln.

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Sommer 2018: Mit China Southern Airlines schnell und bequem nach China, Asien und Ozeanien

Flüge ab Frankfurt inklusive Rail & Fly – Attraktive Verbindungen auch über Amsterdam und Paris – Zügig umsteigen in Guangzhou

Sommer 2018: Mit China Southern Airlines schnell und bequem nach China, Asien und Ozeanien

Auf der Strecke Amsterdam-Peking fliegt China Southern Airlines neu mit einem Airbus A380.

China Southern Airlines, die größte Fluggesellschaft Asiens, bietet in diesem Sommer wieder hervorragende Reisemöglichkeiten von Deutschland nach China sowie von dort weiter in andere asiatische Länder und nach Ozeanien. Die Fluggäste können dabei aus verschiedenen Varianten auswählen. Von Frankfurt aus fliegt sie China Southern Airlines jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag zum großen Drehkreuz nach Guangzhou (Abflug um 14:15 Uhr, Ankunft um 9:50 Uhr Ortszeit am nächsten Tag, inklusive kurzem Stopover in Changsha). Die Anreise mit der Bahn zum Flughafen Frankfurt lässt sich bundesweit dank Rail & Fly völlig unkompliziert organisieren.

Von Guangzhou aus offeriert China Southern Airlines sehr gute Möglichkeiten zum Weiterflug zu rund 100 Zielen in China und darüber hinaus zu vielen weiteren Destinationen in Asien, aber auch in die großen Städte Australiens und Neuseelands. Schon dank seiner geografischen Lage im Perlflussdelta im Süden Chinas ist der Baiyun International Airport besonders für Weiterreisen in Richtung Osten geeignet. Zudem bietet das erst kürzlich eröffnete Terminal 2, das auch China Southern Airlines nutzt, Umsteigern hohen Komfort mit kurzen Wegen. So lässt sich beispielsweise das Gepäck ab Frankfurt bis zum Zielflughafen durchchecken, auch sind vor Ort keine zusätzlichen Sicherheitskontrollen notwendig.

Zahlreiche weitere Flugoptionen mit China Southern Airlines bestehen über die europäischen Flughäfen Amsterdam und Paris (CDG). Von Amsterdam fliegt die Fluggesellschaft täglich in die chinesische Hauptstadt Peking (Abflug um 14:40 Uhr, Ankunft um 6:15 Ortszeit am nächsten Tag) und nach Guangzhou (Abflug um 13:35 Uhr, Ankunft um 6:50 Uhr Ortszeit am nächsten Tag). Außerdem bedient die Airline täglich die Route Paris-Guangzhou (Abflug um 12:25 Uhr, Ankunft um 6 Uhr Ortszeit am nächsten Tag). Zum Einsatz kommen jeweils moderne und großzügig ausgestattete Langstreckenjets, darunter neu ab diesem Sommer der Airbus A380 auf der Route nach Peking. Passagiere aus Deutschland können mit den SkyTeam-Partner-Airlines KLM und Air France ab zehn Flughäfen zu den Abflügen in Amsterdam und Paris anreisen.

Preisbeispiele:
Die Flüge von China Southern Airlines ab Deutschland nach Guangzhou kosten in der aktuellen Sommersaison pro Person ab 520 Euro*, die Flüge nach Bangkok pro Person ab 419 Euro*, die Flüge nach Sydney pro Person ab 678 Euro* und die Flüge nach Melbourne ab 580 Euro*.

* Hin- und Rückflug inklusive aller Steuern und Gebühren sowie aufgegebenem Gepäck

China Southern Airlines ist die größte Fluggesellschaft Chinas und Asiens. Die Fluggesellschaft verfügt über die größte Flotte, das am weitesten ausgebaute Streckennetz sowie die größte Passagierkapazität aller chinesischen Airlines. Aktuell fliegt China Southern Airlines mit einer Flotte von über 750 modernen Passagier- und Frachtflugzeugen und setzte unter anderem als erste Fluggesellschaft der Welt sowohl Maschinen vom Typ Airbus A380 und Boeing B787 ein. Pro Tag bedient China Southern Airlines mit über 2.000 Flügen insgesamt 224 Ziele in 40 Ländern und Regionen in Asien, Europa, Amerika, Afrika und Ozeanien. Durch die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz Sky Team stehen den Gästen sogar Flüge zu weltweit 1.062 Zielen in 177 Ländern und Regionen zur Verfügung. Im Jahr 2017 beförderte China Southern Airlines mehr als 126 Millionen Passagiere und damit im 39. Jahr mehr als jede andere Fluggesellschaft in China.

Firmenkontakt
China Southern Airlines
Mars Chen
Frankfurt Flughafen, Cargo City Süd, Geb. 533
60549 Frankfurt
+49 69 695970340
info@claasen.de
http://global.csair.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
+49 6257 68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Osteuropa und Zentralasien auf dem Fahrrad oder beim Wandern entdecken

Biss Aktivreisen ist der Reiseveranstalter für Radtouren, Wanderrungen und Reiterreisen in Richtung Osten

Osteuropa und Zentralasien auf dem Fahrrad oder beim Wandern entdecken

Radtouren, Wanderrungen und Reiterreisen in Richtung Osten mit biss Aktivreisen

Biss Aktivreisen ist seit dem Jahr 1985 der Reiseveranstalter für landeskundliche Reisen in Richtung Osten. Touristen, die an alternativen Reisen fernab der ausgetretenen Wege des Massentourismus interessiert sind, finden bei dem Veranstalter die passenden Reiseangebote.

Allein die Auswahl der auf der firmeneigenen Homepage angebotenen Reiseziele unterscheidet Biss Reisen von anderen Reiseveranstaltern: Länder wie Russland, Georgien, Armenien, Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan, China oder die Mongolei sind Destinationen für aufgeschlossene, interessierte und sozial engagierte Individualisten, die nicht im Meer der Pauschaltouristen untergehen möchten. Doch Urlauber, die mit Biss verreisen, sollten auch Freude an körperlicher Betätigung und Interesse an Begegnungen mit anderen Menschen, Kulturen und der Kultur mitbringen – denn die Rundreisen erfolgen nicht im Reisebus. In kleinen Gruppen von 5 bis 12 Teilnehmern entdecken die Reisenden das jeweilige Land oder die Region per Fahrrad, zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes. Auf diese Weise bietet sich den Touristen die einzigartige Möglichkeit, das ausgewählte Reiseland unmittelbarer und intensiver erleben, als dies durch die Fenster eines klimatisierten Reisebusses möglich wäre.

Doch keine Sorge: Die Reiseangebote richten sich nicht an durchtrainierte Spitzensportler. Alle Radtouren, Wanderungen, Trekkingtouren und Reiterreisen sind für durchschnittlich trainierte Menschen konzipiert. Sportliche Spitzenleistungen werden unterwegs nicht erwartet. Die meisten Teilnehmer sind zwischen 30-50 Jahre alt, Manchmal sind auch unter 20-Jährige oder sogar über 70-Jährige mit dabei. Das berufliche Spektrum der Aktivurlauber reicht von der Krankenschwester über den Sozialarbeiter und hin zur Ärztin oder dem Ingenieur.

Alle Reiseangebote werden vom Veranstalter selbst entwickelt. Die Fahrrad-, Wander- und Trekking-Touren werden begleitet von landes- und sprachversierten ReiseleiterInnen. Nachhaltiger Tourismus wird auf sämtlichen Reisen groß geschrieben: Biss Reisen verfolgt eine Tourismusstrategie, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist. Als Mitglied des „forum anders reisen“ orientiert sich das Unternehmen am Kriterienkatalog dieses Verbandes.

Der Berliner Reiseveranstalter Biss Aktivreisen ist seit 1985 der Spezialist für landeskundliche Radtouren, Wanderungen, Trekkingtouren und Reiterreisen in Osteuropa und Zentralasien.

Kontakt
biss Aktivreisen – Tilo Lamm & Sascha Hechler GbR
Sascha Hechler
Fichtestraße 30
10967 Berlin
030 69568767
030 6941851
info@biss-reisen.de
https://www.biss-reisen.de

Mit Bestseller-Autor Bernhard Moestl durch China und ins Shaolin-Kloster

Begleiten Sie Bestseller-Autor Bernhard Moestl („Shaolin“) in 21 Tagen auf dem Landweg von Hongkong über Shaolin bis nach Beijing.

Mit Bestseller-Autor Bernhard Moestl durch China und ins Shaolin-Kloster

Asienreise 2017

2017 haben interessierte Leser zum bereits vierten Mal die Möglichkeit, Bestseller-Autor Bernhard Moestl in „sein“ Asien zu begleiten. Von 06. bis 26. Mai 2017 wird er wieder eine Gruppe auf dem Landweg von Hong Kong nach Beijing durch den touristisch immer noch wenig erschlossenen Westen Chinas begleiten. Im Gegensatz zu einer kommerziellen Tour werden die Teilnehmer ein Asien erleben, das es bald nicht mehr geben wird. Um so intensiv wie möglich mit Land und Menschen in Kontakt zu kommen wird die Gruppe so unterwegs sein wie Moestl es seit 26 Jahren ist. „Das bedeutet: Fahrten ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Unterbringung in Guesthouses der asiatischen 1-Stern Klasse (sauber, aber oft ohne Komfort), niemals Stress oder Hektik, absolute Flexibilität statt straffem Tagesablauf und durchaus auch einmal längere Spaziergänge“, so Initiator Bernhard Moestl.
Geeignet für diese Reise ist, wer bereit ist, sich völlig darauf einzulassen, eine tatsächlich andere Welt zu bereisen, drei Wochen lang auf Komfort verzichten kann, mit höchstens 8 (in Worten: acht) kg Gepäck auskommt und nicht jammert oder grantig wird wenn eine Busfahrt einmal etwas länger dauert oder das Programm geändert werden muss. Bitte unbedingt beachten, dass Bernhard Moestl die Gruppe zwar begleitet, aber nicht als Veranstalter auftritt. Die Teilnahme der Mitreisenden erfolgt daher auf eigene Kosten und eigenes Risiko.

Facts:
Asienreise mit Bernhard Moestl
Wann: 06.- 26. Mai 2017
Wo: Hong Kong – Beijing
Mehr erfahren: http://www.bernhardmoestl.com/hongkong_beijing.php

Bestseller-Autor Bernhard Moestl bereist seit 26 Jahren den asiatischen Kontinent. Er ist Berufsfotograf, Vortragsredner und war viele Jahre als Reiseleiter unterwegs. www.bernhardmoestl.com

Firmenkontakt
SC brainworx europe Srl
Bernhard Moestl
Dealul Spirii 14
500118 Brasov
+43 650 950 53 63
dc@moestl.com
http://www.bernhardmoestl.com/

Pressekontakt
SCc brainworx europe Srl
Bernhard Moestl
Dealul Spirii 14
500118 Brasov
+43 650 950 53 63
dc@moestl.com
http://www.bernhardmoestl.com/

Silvester in Peking

Endspurt Silvester in Peking – ab Euro 769

 

es sind nur noch wenige Wochen bis zum Jahresende und der Countdown für die Silvesterplanung beginnt bereits. Buchen Sie noch heute eine unserer beliebten Silvesterreisen und beginnen Sie das neue Jahr in der alten Kaiserstadt Peking. Im Rahmen unseres spannenden Ausflugsprogramms lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die große Mauer, den Kaiserpalast und Himmelstempel kennen. Das Highlight dieser Städtetour ist, wie in jedem Jahr, die exklusive Silvester-Gala mit spannendem Unterhaltungsprogramm, chinesischen Künstlern, deutschem Moderator sowie einem Gala-Buffet inkl. Soft-Drinks. Wer möchte, kann im Anschluss noch eine Verlängerung in die Weltmetropole Shanghai hinzubuchen.

 

Weitere Reiseinformationen und online Buchen

Sie haben Fragen

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage auch Angebote für andere Unterkünfte und Reiseziele an.

TMG Reisevermittler Annegret Siara
Krakower Str. 4 a, 18292 Kuchelmiß
Tel.: 038456-669797 E-Mail: leinenlos@reisepreisvergleich.de

Bestseller China

Unsere Bestseller nach China

 

Liebe Reisefreunde,

wissen Sie, was unsere beliebtesten Reisen nach China auszeichnet?

  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Attraktive Reiserouten zu den Weltwundern Chinas
  • Mehr Komfort auf dem Yangtze mit unseren 5-Anker-Schiffen
  • Ausgesuchte 3 & 4-Sterne-Hotels
  • Hervorragende Deutsch sprechende Reiseleitung

Wir freuen uns, auch Sie im Reich der Mitte begrüßen zu dürfen:

 

Weitere Reiseinformationen und online Buchen

Sie haben Fragen

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage auch Angebote für andere Unterkünfte und Reiseziele an.

TMG Reisevermittler Annegret Siara
Krakower Str. 4 a, 18292 Kuchelmiß
Tel.: 038456-669797 E-Mail: leinenlos@reisepreisvergleich.de

Asien Metropolen

„Hot Spots“ in Asien

 

Liebe Reisefreunde,

es erwarten Sie super spannende Städtereisen in die Weltmetropolen Asiens:

  • „Peking & Tokyo“ –  eine unserer beliebtesten Städtekombinationen in Asien. Sie starten in  Peking, Chinas Hauptstadt und ehemalige Kaiserstadt und in Japan entführen wir Sie in eine beeindruckende alte und zugleich ganz neue Welt – nach Tokyo.
  • Unser Städtetrio Peking-Macao-Hong Kong lässt keine Zeit für Langeweile. Peking – mit seinen einzigartigen Höhepunkten, Macau – das Las Vegas im Fernen Osten und Hong Kong – Schmelztiegel von Ost und West.
  • Singapur & Peking: Multikultureller Stadtstaat und ehemalige Kaiserstadt – ein beeindruckendes Städteduo lädt ein.

Alle Reisen haben eines gemeinsam:  Für Sie geht es Visumfrei nach China!

 

Weitere Reiseinformationen und online Buchen

Sie haben Fragen

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage auch Angebote für andere Unterkünfte und Reiseziele an.

TMG Reisevermittler Annegret Siara
Krakower Str. 4 a, 18292 Kuchelmiß
Tel.: 038456-669797 E-Mail: leinenlos@reisepreisvergleich.de

Silvesterfeier in Peking

Silvester in Peking

Liebe Reisefreunde,

Silvester in Peking – ein nicht mehr wegzudenkendes Reiseangebot unseres Hauses!

Beginnen Sie das neue Jahr in der alten Kaiserstadt Peking und lernen Sie im Rahmen unseres großen Ausflugsprogramms die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die große Mauer, den Kaiserpalast und den Sommerpalast kennen. Und den Jahresausklang können Sie mit uns, auf unserer exklusiven Silvester-Gala, mit chinesischen Künstlern und unserem beliebten deutschen Entertainer und Moderator, Rick Mayfield, feiern. Ein großartiges Unterhaltungsprogramm, ein ausgezeichnetes Gala-Buffet inkl. Welcome-Cocktail, Softdrinks, chinesischen und internationalen Spezialitäten runden dieses einzigartige Silvester-Arrangement ab.

Unser Tipp: Im Anschluss an Ihren Peking-Aufenthalt haben Sie die Möglichkeit, ein Verlängerungsprogramm in die Weltmetropole Shanghai zu buchen!

 

 

Weitere Reiseinformationen und online Buchen

Sie haben Fragen

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage auch Angebote für andere Unterkünfte und Reiseziele an.

TMG Reisevermittler Annegret Siara
Krakower Str. 4 a, 18292 Kuchelmiß
Tel.: 038456-669797 E-Mail: leinenlos@reisepreisvergleich.de