Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

The Chedi Andermatt: Siebenfacher Award Gewinner

Haute Grandeur Global Excellence Awards 2018

The Chedi Andermatt: Siebenfacher Award Gewinner

The Pool (Bildquelle: @ The Chedi Andermatt)

Andermatt/Zürich, 7. November 2018 – Das The Chedi Andermatt Hotel kann sich über weitere Auszeichnungen freuen: Das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel und sein 2400 Quadratmeter großer The Spa and Health Club haben sieben Haute Grandeur Global Excellence Awards gewonnen. Die Haute Grandeur Global Excellence Awards zählen zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen der Luxushotellerie und gelten als besonders aussagekräftig, da ihr Ranking in erster Linie auf dem Qualitätsfeedback der Gäste basiert.

In den vier Kategorien „Best Activity Hotel on a Global Level“, „Best Luxury Hotel in Switzerland“, „Best Spa Retreat in Switzerland“ und „Best Wedding Hotel in Switzerland“ erhielt das Chedi Andermatt die Haute Grandeur Global Excellence Awards 2018. Das Hotel freute sich darüber hinaus über drei weitere Auszeichnungen für seinen The Spa and Health Club. Dieser verfügt neben einem 35 Meter großen Hallenbad auch über ein zwölf Meter langes, beheiztes Freibad mit Blick auf die umliegende Alpenlandschaft. Zudem bietet er auch ein ganzheitliches Spa- und Gesundheitskonzept mit wohltuenden Behandlungen. Die Haute Grandeur Global Excellence Awards für The Spa and Health Club umfassen „Best Destination Spa in Switzerland“, „Best Signature Spa Treatment in Switzerland“ und „Best Golf Resort Spa in Switzerland“.
Eine große Ehre für The Chedi Andermatt, das seit rund fünf Jahren Schweizer und internationale Gäste mit einer ungewöhnlichen Mischung aus asiatischen Stilelementen und authentischem Alpenschick begeistert. Die Preise wurden am 1. November 2018 im Rahmen einer Gala in Dubai verliehen. General Manager Jean-Yves Blatt widmete die Auszeichnungen dem gesamten The Chedi Andermatt Team: „Diese renommierten Auszeichnungen sind das Ergebnis des Engagements aller unserer Mitarbeiter. Sie sind es, die sich jeden einzelnen Tag dafür einsetzen, dass sich unsere Gäste während ihres gesamten Aufenthaltes in besten Händen fühlen und ein fantastisches Urlaubserlebnis haben.

Qualitäts-Feedback von Gästen als Hauptkriterium
Die Haute Grandeur Global Hotel Awards ( www.hautegrandeur.com) werden seit 2014 vergeben und basieren in erster Linie auf dem Qualitätsfeedback der Gäste. Die transparenten Ergebnisse der Rankings in rund neunzig Kategorien ermöglichen es den teilnehmenden Hotels und Spas, sich mit den besten globalen Wettbewerbern zu vergleichen. Die Ergebnisse liefern auch wertvolle Inputs und Erkenntnisse, die es den Betrieben ermöglichen, ihr eigenes Angebot zu perfektionieren und den Gästen einen zuverlässigen Qualitätsindikator bei der Buchung von Ferien und Geschäftsreisen zu bieten. Die Haute Grandeur Global Hotel Awards gelten als die weltweit größte und vertrauenswürdigste Awardinitiative in der Luxushotellerie und stellen einen „garantierten goldenen Gütesiegel“ für die preisgekrönten Hotels dar.

Für weitere Presseinformationen und Bildanfragen:
PRCO Germany GmbH
Anna Koppe/Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
Tel.: 089-130 121-0
E-Mail: akoppe@prco.com und swarnke-rehm@prco.com
Internet: www.prco.com/de

Über The Chedi Andermatt
Das Fünf-Sterne-Deluxe Hotel The Chedi Andermatt im Herzen der Schweizer Alpen wurde am 6. Dezember 2013 eröffnet und ist über drei Alpenpässe aus den großen Metropolen München, Mailand und Zürich erreichbar. Für das Design aus alpinem Chic und asiatischen Elementen zeichnet sich Jean-Michel Gathy von Denniston Architects verantwortlich. Besonders in den 123 Zimmern und Suiten werden der Bezug zur Natur und die Liebe zum Detail sichtbar, die im gesamten Hotel gepflegt werden. Natürliche Materialien, Panoramafenster und über 200 Kamine holen die Andermatter Berglandschaft in die gemütlichen Räumlichkeiten. Kulinarisch bietet das The Chedi Andermatt seinen Gästen ein abwechslungsreiches Angebot: Im The Restaurant (14 GaultMillau-Punkte) werden in vier offenen Atelierküchen spannend kombinierte Köstlichkeiten aus der westlichen und asiatischen Küche zubereitet. Außergewöhnlich in den Schweizer Alpen ist das The Japanese Restaurant (1 Michelin Stern und 16 GaultMillau-Punkte). Authentisch japanische Gerichte werden von japanischen Köchen an der Tempura- und Sushi-/Sashimi-Bar zubereitet. Ein weiteres Highlight ist der 2.400 Quadratmeter große The Spa and Health Club mit einer exklusiven Saunalandschaft, zehn Deluxe-Spa-Suiten, Hydrothermalbädern, einem 35 Meter langen und von einem Glasdach bedeckten Indoor Pool sowie einem beheizten Außenbecken mit Blick auf die beeindruckende Alpenkulisse. Die Gäste entspannen bei asiatisch inspirierten Anwendungen mit natürlichen Produkten.
Für weitere Informationen besuchen sie www.thechediandermatt.com

Kontakt
The Chedi Andermatt
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
http://www.prco.com/de

fvw kürt Designreisen zum besten Reisebüro in der Kategorie Luxus

fvw kürt Designreisen zum besten Reisebüro in der Kategorie Luxus

Designreisen_Location (Bildquelle: @Designreisen)

Das führende Magazin der Touristik- und Mobilitätsbranche fvw hat in Köln die Sieger der großen fvw-Aktion Touristik Champions 2018 geehrt. Eine hochkarätige Jury kürte die Sieger in zehn Kategorien. Alle Preisträger wurden für ihre ausgefallenen Ideen, ihre unternehmerische Klasse und den Mut andere Wege gehen ausgezeichnet. Fast 60 Reisebüros hatten sich beworben. Auch im kommenden Jahr wird diese Aktion wiederholt.

Der Münchner Luxusreiseanbieter Designreisen wurde in der Kategorie Luxus als bestes Reisebüro ausgezeichnet. Marion Aliabadi, Geschäftsführerin und Inhaberin des Luxusreiseanbieters DESIGNREISEN freut sich über den Preis: „Das ist wirklich eine wunderbare Auszeichnung, den wir unter anderem für unseren neuen Store und die Konzeption erhalten haben. Er ist wie eine Reise bei DESIGNREISEN: die Connection to Paradise – weltweit, einzigartig, handverlesen. Natürlich ist all das nur mit einem exzellenten Team möglich, bei dem ich mich an dieser Stelle natürlich bedanken möchte, denn ist auch ihr Preis.“

Die erfahrene Touristik-Managerin hat persönlich schon über 1000 Luxushotels besucht, ihr Team verfügt über Insiderwissen zu unzähligen Destinationen. Es gibt praktisch kein Land, das diesen ausgewiesenen Reiseexperten fremd ist – eine wichtige Voraussetzung für ihr tägliches Geschäft: Wir empfehlen nur das, was wir persönlich kennen.

Der neue Store ist wie eine Reise bei DESIGNREISEN: die Connection to Paradise – weltweit, einzigartig, handverlesen.“

Eine hochkarätig besetzte Jury entschied über die Preisvergabe. Ihr gehören an: Stefan Baumert (Chief Operating Officer, TUI Deutschland), Dr. Ute Dallmeier (Geschäftsführung First Reisebüro Mönchengladbach), Jörg Eichler (Geschäftsführung Arosa Flussschifffahrt), Kai de Graaff (Geschäftsführung Ameropa-Reisen), Kevin Keogh (Geschäftsbereichsleiter DER Touristik Deutschland), Ingo Lies (Geschäftsführung Chamäleon Reisen), Uta Martens (Geschäftsführung Amadeus Deutschland), Cornelius Meyer (Vorstand Best-Reisen), Willi Müller (Geschäftsführung Schmetterling International), Andreas Nau (Geschäftsführung Zentraleuropa Expedia) und Dr. Carsten Seeliger (Geschäftsführung Thomas Cook Touristik).

Jurymitglied Kevin Keogh: „Die klare Positionierung und kreative Art, das Segment zu bedienen, ist sehr gelungen und erfolgsversprechend.“

Anfragen und Buchungen bei DESIGNREISEN (Theresienstrasse 1, 80333 München, Telefon: +49 (0)89-90 77 88 99 oder www.designreisen.de). Als Veranstalter luxuriöser Reiseangebote für den gehobenen Traveller ist DESIGNREISEN ganz auf exklusive Beratung spezialisiert. Offeriert werden ausschließlich Destinationen und Hotels, die von den Reisedesignern selbst getestet worden sind.

Der Premiumveranstalter DESIGNREISEN ist für perfekte Organisation und Komfort auf höchstem Level bekannt. Designreisen wurde vor 17 Jahren von Marion und Robert Aliabadi gegründet und aufgebaut. Die erfahrene Touristik-Managerin hat persönlich schon über 1000 Luxushotels besucht, ihr Team verfügt über Insiderwissen zu unzähligen Destinationen. Es gibt praktisch kein Land, das diesen ausgewiesenen Reiseexperten fremd ist – eine wichtige Voraussetzung für ihr tägliches Geschäft: Wir empfehlen nur das, was wir persönlich kennen.

Firmenkontakt
DESIGNREISEN GmbH
Silke Warnke-Rehm
Hirtenweg 20
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Pressekontakt
REHM PR
Silke Warnke-Rehm
Hirtenweg 20
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Das JW Marriott Venice Resort & Spa geht in die nächste Runde

Das Resort startet die Saison am 16. März mit zahlreichen Neuigkeiten

Das JW Marriott Venice Resort & Spa geht in die nächste Runde

(Bildquelle: @ JW Marriott Venice Resort & Spa)

Das JW Marriott Venice Resort & Spa eröffnet nach der Winterpause am 16. März 2018. Das Luxusresort auf der privaten Insel in der Lagune Venedigs hat einige Neuigkeiten für seine Gäste parat:

Vierfach ausgezeichnet
Viermal wurde das JW Marriott im letzten Jahr ausgezeichnet. Am 10. Dezember 2017 fand in Vietnam die Vergabe der World Travel Awards und des World Spa Awards statt. Gleich zweimal wurde das auf der Isola delle Rose gelegene JW Marriott Venice Resort & Spa belohnt: als World“s Leading Honeymoon Resort 2017 und als Top Resort Spa in Italy. Das Restaurant Dopolavoro, mit Küchenchef Giancarlo Perbellini und Resident Chef Frederico Belluco, holte sich die Auszeichnung „Contemporary Restaurant“ 2018 vom Luxury Travel Guide Restaurant & Bar Awards. Erst im November 2017 wurde das Dopolavoro zum dritten Mal in Folge vom Guide Michelin 2018 mit einem Michelin-Stern dekoriert. Die vierte erfolgreiche Auszeichnung ist die Golden List 2018 des Conde Nast Traveller. Die diesjährige Liste zeichnet die weltweit besten Immobilien aus, die von den vertrauenswürdigen Redakteuren und Mitwirkenden des Magazins sorgfältig ausgewählt wurden.

Mediterranes Wohlbefinden im GOCO Spa
Ein unvergessliches Spa-Erlebnis garantiert die neue Olivenöl Behandlung im GOCO Spa, Venedigs einzigem Spa direkt am Wasser mit Panaromasicht über die Lagune. Bei dem Peeling wird ausschließlich auf der Isola delle Rose hergestelltes Olivenöl verwendet, zudem aromatische Kräuter aus dem inseleigenen Garten.

Reopening Special
Pünktlich zum Saisonbeginn des JW Marriott bietet das Resort ein Special vom 16. März bis 26. April 2018 an. Das Package beinhaltet 20% Nachlass auf alle regulären Preise, Frühstücksbuffet im Cucina Daily Restaurant und die Besichtigung einer Murano-Glasfabrik inklusive Wassertaxi vom Resort nach Murano. Die Preise beginnen bei 283EUR pro Zimmer und Nacht.

JW Marriott ist Teil des Luxusportfolios von Marriott International und vereint wunderschöne Hotels und einzigartige Resorts in den wichtigsten Destinationen der Welt. Die eleganten Hotels sind ausgerichtet auf die kultivierten und anspruchsvollen Reisenden von heute und bieten zurückhaltenden Luxus in einer warmen authentischen Atmosphäre, der allen Ansprüchen genügt. Aktuell gibt es 70 JW Marriott Hotels in 26 Ländern – bis 2020 wird das Portfolio auf über 100 Hotels in mehr als 30 Ländern ausgebaut. Mehr Informationen online oder über Instagram, Twitter oder Facebook und #experiencejwm.
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) gehört zu den führenden Hotelgruppen weltweit und betreibt derzeit über 4.100 Hotelanlagen in 79 Staaten und Territorien. Im Finanzjahr 2014 verzeichnete das Unternehmen mit Hauptsitz in Bethesda, Maryland/USA Einnahmen in Höhe von knapp 14 Milliarden US-Dollar. Im Portfolio befinden sich 19 unterschiedlich positionierte Marken. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter www.marriott.de Aktuelle Unternehmens-News und Hintergrundinformationen zu Marriott International, Inc. unter www.marriottnewscenter.com

Kontakt
JW Marriott Venice Resort & Spa
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
http://www.jwvenice.com

Hoteldorf Hollerhöfe mit dem Nachhaltigkeitssiegel GreenSign ausgezeichnet

Hoteldorf Hollerhöfe mit dem Nachhaltigkeitssiegel GreenSign ausgezeichnet

Suzann Heinemann von GreenLine Hotels (links) mit Elisabeth Zintl, Inhaberin der Hollerhöfe.

Nachhaltigkeit in nahezu allen Hotelbereichen umgesetzt und gelebt! Dafür steht das GreenSign Level 3 von InfraCert, welches die Hollerhöfe mit Bravour erreicht haben. Über drei Jahre dauerte die Beobachtungsphase zur Zertifizierung. Drei Jahre, in welchen Elisabeth Zintl, Inhaberin der Hollerhöfe, ihr Augenmerk gewohnt und fokussiert auf die nachhaltige Entwicklung des „Hoteldorfs“ legte.

Langjähriges Engagement für mehr Nachhaltigkeit

Mit mittlerweile insgesamt 25 Zimmern (i. L. d. 4. Quartals 2017: 31) und Appartements, verteilt über das Landhaus und die angrenzenden Häuser, ist ein kleines Dorf im Dorf entstanden. Unter der Leitung von Elisabeth Zintl wurden alte Dorfhäuser restauriert, modernisiert und in die Hotelanlage wertschöpfend eingebunden. Großen Wert legt die Inhaberfamilie dabei vor allem auf die nachhaltige Ausrichtung. So wurden bei der Restaurierung vorzüglich Naturmaterialien verwendet und der Energieeffizienz große Beachtung geschenkt – ohne dabei jedoch den historischen Charme der Gebäude zu verfälschen. „Es ist uns ein großes Anliegen, unser Dorf Waldeck weiter zu entwickeln. Dabei macht auch die Nachhaltigkeit in Bezug auf Regionalität und Energieeffizienz einen wesentlich Faktor aus“, so Elisabeth Zintl.

GreenSign: Ökologie, Ökonomie, Soziales

Das Nachhaltigkeitssiegel GreenSign wird derzeit in fünf verschiedenen Levels vergeben. Die Zertifizierung erfolgt in sieben Kernbereichen und deckt die drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales ab. Über 100 Hotels haben den Zertifizierungsprozess bereits erfolgreich durchlaufen und wurden mit einem Siegel ausgezeichnet. Entwickelt haben die Zertifizierungsmethode die Gründerinnen Suzann Heinemann und Sandra Rochnowski. Sie wollen ihr Nachhaltigkeitssiegel flächendeckend in der Hotellerie etablieren.

Elisabeth Zintl erhielt im Rahmen der Zertifizierung das Prädikat „Green Sign Level 3“ überreicht. Es dient den Hollerhöfen und Gästen fortan als vergleichbares Zeichen und Erkennungsmerkmal für nachhaltig betriebene Hotellerie.

Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie
InfraCert ist ein Institut für praxisnahe Forschung und Entwicklung im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens speziell von Beherbergungsbetrieben. Mit Wissenschaft und Praxis wurde nach internationalem Rahmenwerk das Nachhaltigkeitssiegel GreenSign für Hotels entwickelt. Nach knapp zwei Jahren ist das Siegel im deutschsprachigen Raum mit nahezu 100 und weiteren neun im Ausland zertifizierten Hotels gut eingeführt. Ein unabhängiger Beirat fungiert ehrenamtlich als Kontrolle und Beratungsinstanz der Zertifizierung.

Die Hollerhöfe – ein neues und einzigartiges Konzept in der Oberpfalz – sind so vielfältig wie die Farbpalette des Holunders. „Zu Gast im Dorf“ lautet das Motto des Familienbetriebes, der bereits seit Generationen für gelebte Gastlichkeit steht. Neben Landhauszimmern und Apartments, stehen -verbunden durch die idyllische Hotelgartenanlage – auch historische und liebevoll sanierte Dorfhäuser zur Wahl. Hier wird Geschichte lebendig. In den Hollerhöfen erlebt der Gast eine ländliche Dorfidylle, eine Mischung aus Gemütlichkeit und Komfort. Umgeben von drei Naturparks: dem Fichtelgebirge, dem Steinwald und dem Hessenreuther Wald. Zum Ausspannen, Entdecken, Aktiv sein, für Einblicke in eine längst vergangene Zeit und Ausblicke in eine schon immer da gewesene herrliche Natur.

Firmenkontakt
Hollerhöfe
Elisabeth Zintl
Unterer Markt 35a
95478 Waldeck
+49 (0) 9642/704310
info@hollerhoefe.de
http://www.hollerhoefe.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Proneben Gut als erster „5 Blumen“ Bauernhof in Salzburg ausgezeichnet

Authentisches „Smart Luxury“ als Erfolgsgeheimnis für begeisterte Gäste

Proneben Gut als erster "5 Blumen" Bauernhof in Salzburg ausgezeichnet

Smart Luxury auf dem Proneben Gut

Das Proneben Gut in Mühlbach am Hochkönig wurde als erster Bauernhof in Salzburg mit „5 Blumen“ von der Qualitätsmarke „Urlaub am Bauernhof“ ausgezeichnet. Ähnlich der Sterne-Kategorisierung erhalten „5 Blumen“ ausschließlich Betriebe mit ausgezeichneter Ausstattung und außergewöhnlichem Bauernhofambiente für höchste Ansprüche. So sind in Österreich aktuell nur drei Bauernhöfe mit „5 Blumen“ zertifiziert.

Smart Luxury Konzept
„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und fühlen uns bestärkt, unser „Smart Luxury“ Konzept für unseren Erlebnisbauernhof weiter auszubauen. Hochwertigste, individuelle und sehr emotional aufgeladene Ausstattung in Kombination mit unserem Erlebnisbauernhof, selbstgemachten Produkten, unserem Reitangebot und umfangreichen Services wie Massagen, Frühstückskorb und Ski-Taxi ermöglichen uns eine Jahresauslastung von weit über 80 Prozent und 365 Öffnungstage“, erklärt Jakob Deutinger, der das Proneben Gut gemeinsam mit seiner Frau Andrea führt.

Apartements und Kuschelhütten Luxus Chalets
Neben hochwertigen Apartments errichtete das Proneben Gut 2011 die ersten vier Kuschelhütten Luxus Chalets, 2015 folgte die Erweiterung mit weiteren fünf individuellen Kuschelhütten. Die Kuschelhütten Luxus Chalets am Proneben Gut vereinen das Echte und Traditionelle mit einer erstklassigen Ausstattung auf 130 m² für zwei bis zu neun Personen. Fantastisch gelegen in sonniger Südlage, umgeben von saftigen Wiesen, stehen die Kuschelhütten Chalets für den tiefen Wunsch des Menschen nach dem Echten und Ursprünglichen.

„Smart Luxury bedeutet für uns: 50 % Luxus-Chalets, 50 % Bauernhof. Hochwertig und exklusiv bei unseren Chalets und Ferienwohnungen, bodenständig und natürlich beim Rest. Luxus heißt für unsere Gäste, gemütlich zu frühstücken, während die Kinder am Hof spielen und laufen, ein gemütliches Gespräch bei einem Glaserl Wein oder unser Frühstückskorb mit selbstgemachten und regionalen Produkten“, beschreibt Andrea Deutinger.

„Was zählt, ist die Beziehungsqualität und unsere Energie und Achtsamkeit für unsere Gäste. Damit erzeugen wir ein echtes Wohlfühl-Ambiente: das führt zum Austausch der Gäste untereinander. Unsere Lebensqualität wird vor allem durch die Qualität der Beziehungen zu unseren Mitmenschen bestimmt. Materielles kann morgen von Mittbewerbern mit größerer Brieftasche übertroffen werden. Unsere Leidenschaft als Gastgeber, unser Mut und die Begeisterung zur ständigen Weiterentwicklung sind die Gründe, aus denen unsere Gäste gern wieder kommen“, erklärt Jakob Deutinger.

Proneben Gut – Erlebnisbauernhof & Kuschelhütten
In Mühlbach am Hochkönig, der schönsten Bergregion im Salzburgerland

Ankommen, dem Alltag entfliehen und sich wohlfühlen. Tradition wird bei uns mit persönlichem Stil schon seit Generationen weitergegeben.
Herzliche Gastfreundschaft wird gelebt. Gemütlich zurücklehnen und über das Erlebte berichten. Wir begleiten dich zwanglos und familiär durch deinen Urlaub. Entdecke unsere Tiere im Streichelzoo, unsere Pferde beim
Kinderreiten und das traumhafte Wandergebiet in Mühlbach am Hochkönig. In unseren gemütlichen Kuschelhütten Chalets wirst du dich so richtig wohlfühlen! Sie stehen für den tiefsten inneren Wunsch des Menschen nach dem Echten und Ursprünglichen. Unsere kuscheligen Ferienwohnungen laden zum Träumen ein. Unsere neuen Premium Kuschelhütten 5 HERZEN
begeistern mit Großzügigkeit, Luxus und Gemütlichkeit!
http://www.proneben.at

Kontakt
Proneben Gut – Erlebnisbauernhof & Kuschelhütten
Jakob Deutinger
– 22
5505 Mühlbach am Hochkönig
+43 6467 7676
+43 6467 7920
bauernhof@proneben.at
http://www.proneben.at

Four Seasons Hotels and Resorts zum „Great Place to Work Legend“ gekürt

Die Auszeichnung honoriert 20 Jahre in Folge auf Fortunes Liste der „100 Best Companies to Work For“

Four Seasons Hotels and Resorts zum "Great Place to Work Legend" gekürt

Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa

Mitarbeiter würdigen Four Seasons als „employer of choice“ zum 20. Jahr in Folge

Toronto/München, 20. März 2017: Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxusunternehmen, ist zum 20. Mal in Folge von seinen Mitarbeitern auf die Fortune-Liste der „100 Best Companies to Work For“ gewählt worden.

Four Seasons rangiert auf Platz 79 der Liste, die auf Bewertungen der Mitarbeiter basiert. Diese bewerten ihre Arbeitsplatzkultur, einschließlich ihres Empfindens von Stolz am Arbeitsplatz, das Vertrauensniveau gegenüber Führungskräften sowie den Kameradschaftsgeist unter Kollegen. Als eine von nur zwölf Organisationen wurde Four Seasons außerdem in die Liste der „Great Place to Work Legend“ erhoben, die seit 1998 geführt wird.

„Es erfüllt uns mit Stolz und ist eine enorme Ehre sowie ein Beweis für die Stärke unserer Kultur, dass unsere Mitarbeiter uns zum 20. aufeinanderfolgenden Jahr als „Employer of Choice“ ernannt haben“, sagt J. Allen Smith, President and CEO, Four Seasons Hotels and Resorts. „Es sind die Menschen bei Four Seasons, ihre Liebe zur Gastfreundschaft und ihre Leidenschaft mit der sie an die Arbeit gehen, welche dieses Unternehmen legendär gemacht haben. Viele Dinge können erlernt werden; Die außergewöhnliche Empathie, welche Four Seasons Mitarbeitern zuteil ist, gehört nicht dazu.“

Eine legendäre Service-Kultur

Die bekannte Four Seasons Service-Kultur liefert weltweit den höchsten Service-Standard und persönliche Gasterlebnisse. Diese Reputation hat sich Four Seasons über mehr als fünfzig Jahre hart erarbeitet und gepflegt. Er wächst aus der goldenen Regel heraus, andere so zu behandeln, wie man selbst gerne behandelt werden möchte. Diese Philosophie vereint mehr als 45.000 Four Seasons Mitarbeiter in 43 Ländern der Welt.

Mit dem Unternehmenswachstum erweitert Four Seasons seine Service-Exzellenz in neue Destinationen und schafft weltweit spannende, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie neue Beschäftigung. Neun neue Hotels und Resorts erweiterten im Jahr 2016 das Portfolio der Hotelgruppe, eine Rekordzahl in der Unternehmensgeschichte. In diesem Jahr eröffnete Four Seasons bereits neue Hotels in Tianjin sowie in London at Ten Trinity Square. Darüber hinaus sind für 2017 weitere Eröffnungen in Tunis, Kuwait, Megeve (Frankreich), Desroches Island (Seychellen), Philadelphia, Montreal, São Paulo, Kuala Lumpur und Bengaluru sowie in Kürze in Surfside, Florida geplant.

Um mehr über Kultur, Service und Geschichte von Four Seasons zu erfahren, besuchen Sie bitte: http://www.fourseasons.com/about_four_seasons/.

Über die Methodik

Um die „100 Best Companies to Work For“ zu identifizieren, kooperiert Fortune jedes Jahr mit Great Place to Work, um die umfangreichste Mitarbeiterbefragung in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen. Das Ranking basiert auf Rückmeldungen von mehr als 276.000 Mitarbeitern aus Great Place to Work -zertifizierten Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern.

Weitere Informationen finden Sie außerdem unter: http://press.fourseasons.com/news-releases/2017/fortune-100-best-companies-to-work-for/

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 104 Hotels, Resorts und Residenzen in 43 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Firmenkontakt
Four Seasons Hotels and Resorts
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vmatzick@prco.com
http://www.fourseasons.com/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de

Alexander Knappe spielt mit dem Philharmonischen Orchester Cottbus & Special Guests im Mehr! Theater in Hamburg

Alexander Knappe spielt mit dem Philharmonischen Orchester Cottbus & Special Guests im Mehr! Theater in Hamburg

Evan Christ und Alexander Knappe – Foto von NautilusMusic

Erstmalig brachten Singer/Songwriter Alexander Knappe und das Philharmonische Orchester des Staatstheaters Cottbus ihre gemeinsame Bühnenshow „Musik an. Welt aus.“ im Oktober des vergangenen Jahres nach Hamburg. Ihr Konzert im Audimax war innerhalb weniger Wochen ausverkauft. Aufgrund der riesigen Nachfrage wird das Crossover-Konzert aus frischem deutschsprachigen Pop und Klassik in diesem Jahr mit neuen und bekannten Gästen wieder in Hamburg aufgeführt. Das Event steigt am Samstag, 9. September, im Mehr! Theater am Großmarkt. Tickets für die Veranstaltung sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

„In Hamburg haben wir im vergangenen Jahr ein absolut großartiges Konzert erlebt. Der Zuspruch und die positive Resonanz haben uns selbst beeindruckt. Uns war sofort klar, dass wir wieder nach Hamburg kommen“, freut sich Alexander Knappe.

Das gemeinsame Konzert des 60-köpfigen Orchesters mit dem Singer/Songwriter und seinen Gästen ist in Knappes Heimatstadt Cottbus bereits eine Erfolgsgeschichte. Seit 2013 gibt es die Kombination aus philharmonischen Klängen und Pop-Songs unter Leitung des Dirigenten Evan Christ in jährlich zwei – immer ausverkauften – Konzerten im Staatstheater zu erleben. Das Ungewöhnliche und Unerwartete machen diese Konzerte einzigartig: Plötzlich steht ein Opernchor auf der Bühne, oder mitten im musikalischen Rausch der zwei Welten spielt die Titelmusik eines Hollywood Blockbusters. Hinzu kommen hochkarätige Gäste. Bei den vergangenen Konzerten kamen Künstler wie Johannes Oerding, Vincent Weiß, Alexa Feser oder Joel Brandenstein zusätzlich auf die Bühne.

Zurzeit arbeitet Alexander Knappe an seinem dritten Album, das im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Sein Debüt-Album „Zweimal bis unendlich“ mit der Single „Weil ich wieder zu Hause bin“ stieg 2012 direkt in die Charts auf Platz 21 ein. Zwei Jahre später legte er mit „Die Zweite“ nach. Die darauf enthaltene Lebens-Hymne „Lauter Leben“ zählte über Monate zu den 20 meistgespielten deutschsprachigen Songs im Radio.

Der in Los Angeles geborene Dirigent Evan Christ ist einer der führenden Dirigenten seiner Generation. Seit 2008 ist er Generalmusikdirektor am Staatstheater Cottbus. Unter seiner Leitung erhielt das Philharmonische Orchester vom Deutschen Musikverlegerverband in der Kategorie „Bestes Konzertprogramm“ eine Auszeichnung für seine innovative Programmgestaltung.

Firmenkontakt
medienbuero
Uta Fliegel
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

u.fliegel@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Uta Fliegel
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Ile Maurice Tourismus Awards

LUX* Resorts und Hotels zum Best Hotel Brand in Mauritius gekürt

Ile Maurice Tourismus Awards

Mauritius/München, 31. Januar 2017: Das zweite Jahr in Folge wurde LUX* Resorts und Hotels bei den Ile Maurice Tourismus Awards zum „Best Hotel Brand in Mauritius“ gewählt. LUX* hat Luxusreisen neu definiert und die Hotelindustrie in Mauritius mit seinen innovativen Ideen, außergewöhnlichen Erfahrungen und stetiger Exzellenz, auf die der moderne Luxusreisende wert legt, revolutioniert.
„Mit der Ankündigung unserer Expansionsprojekte in Mauritius und im Ausland war dieses Jahr herausfordernd und spannend für die Gruppe. Die Auszeichnung ermöglicht es uns, das Jahr auf einem hohen Niveau abzuschließen. Es ist das Ergebnis eines gemeinsamen Bestrebens unserer Teammitglieder und ein starkes Zeugnis für unser unermüdliches Engagement, unseren Gäste die besten Erlebnisse zu liefern. Dank der Leidenschaft und dem Einsatz unserer fantastischen Teams ist die Gruppe heute auf einem solch hohen Niveau. LUX* Resorts und Hotels freuen sich schon jetzt auf das Jahr 2017, wo wir weiterhin unvergessliche Momente für unsere Gäste kreieren und unsere Expansionspläne vorantreiben werden“, äußert sich LUX* Resorts und Hotels Chief Executive Officer, Paul Jones.
Wie bei den bisherigen Preisverleihungen hat ilemaurice-tourisme.info die Internetnutzer nach ihren schönsten Reiseerlebnissen bezüglich Top-Hotels, Resorts, Reiseveranstaltern, Freizeitparks oder Fluggesellschaften gefragt.
Jean Joseph Permal, Gründer und Director der Webseite ilemaurice-tourisme.info erklärt: „Der Award ehrt Unternehmen, die eine außergewöhnliche Leistung in diesem Jahr erbracht haben und die stets die hohen Standards unserer Hotelindustrie einhalten.“

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts und Hotels, die einen anderen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist. Die Resorts sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, in dem sie unverwechselbare und einfallsreiche Urlaubserlebnisse vermitteln, bei denen die Gäste das Inselleben zelebrieren und unbeschwert das Leben genießen können. Das LUX* Portfolio umfasst: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauritius, das LUX* South Ari Atoll, das LUX* Tea Horse Road Lijiang und Benzilan sowie das LUX* Saint Gilles. In einem LUX* Resort zählt jeder Augenblick. Dort wird Gewöhnliches ungewöhnlich. Ein Aufenthalt im LUX* Resort ist eine Auszeit, aus der man gekräftigt und inspiriert wieder dem Alltag begegnen kann. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt berechenbar…die LUX* Resorts sind simpler und frischer und zeigen ein unverwechselbares Konzept. LUX* Resorts gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, das an der Börse von Mauritius gehandelt wird, und sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean. Sie gehören zu den Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen. Drei weitere Resorts der Gruppe werden von LUX* gemanagt: das Tamassa, Bel Ombre / Mauritus, das Merville Beach, Grand Baie / Mauritus und das Hotel Le Recif / Ile de La Reunion sowie die Ile des Deux Cocos / Mauritus, ein privates Inselparadies.

Firmenkontakt
LUX* Resorts & Hotels
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.luxresorts.com.

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.prco.com/de

Trans Canada Touristik erhält begehrtes CrefoZert der Creditreform

– Bereits zum 5. Mal mit Bestnoten von Rating-Agentur ausgezeichnet –

Trans Canada Touristik erhält begehrtes CrefoZert der Creditreform

Geschäftsführerin Andrea Budde präsentiert das CrefoZert

Die Trans Canada Touristik TCT GmbH hat das CrefoZert der Creditreform erhalten. Die begehrte Auszeichnung der Creditreform wurde dem Reiseveranstalter für Reisen nach Kanada und in die USA bereits zum fünften Mal in Folge überreicht. Das CrefoZert zeichnet Unternehmen aus, die über eine außergewöhnlich gute Bonität und Wirtschaftlichkeit verfügen. In Deutschland erfüllen nur 1,7% der Unternehmen die strengen Kriterien der Creditreform.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung der Creditreform, die wir nun schon zum fünften Mal in Folge erhalten haben“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin der Trans Canada Touristik TCT GmbH. „Mit dem CrefoZert wird unsere Firma und damit auch unsere Kundenbetreuung objektiv von einer der bedeutendsten Rating-Agenturen bewertet. Wir freuen uns sehr, dass wir in allen Bereichen Bestnoten erhalten haben und wir damit unseren Kunden ein noch besseres und sichereres Gefühl geben, der richtige Partner für ihren Urlaub in Nordamerika zu sein.“ Als weitere Auszeichnung kann Trans Canada Touristik das Gütesiegel von TrustedShops vorweisen. Auch hier lautet die auf Kundenkommentaren basierende Bewertung „sehr gut“. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Kunden mit uns und den Leistungen des Unternehmens zufrieden sind“, so Andrea Budde. „Dies unterstreicht auch die hohe Zahl an Wiederholer-Kunden. Jeder dritte Kunde hat mindestens schon ein Mal, oft auch mehrmals bei uns gebucht. Dies ist umso bemerkenswerter, da wir mit Kanada und den USA nur zwei Urlaubsländer anbieten.“

Die strengen Kriterien für die Auszeichnung des CrefoZerts ergeben sich aus bisher lückenlos gezeigten sehr guten Geschäftsverläufen sowie einer sehr positiven Prognose für die Zukunftsaussichten der Firma. Neben einem im Bestbereich liegenden Bonitätsindex sind auch aktuelle und vollständige Jahresabschlüsse ausschlaggebend. Zudem wird der Geschäftsführer des jeweiligen Unternehmens intensiv vor Ort zur aktuellen Situation sowie zu den Zukunftsperspektiven befragt. In allen Punkten erhielt der Reiseveranstalter für Kanada und die USA Bestnoten. Insgesamt sind unter den nur 1,7% der deutschen Unternehmen, die diese Auszeichnung erhalten haben, alle Branchen vertreten.

Das Unternehmen Trans Canada Touristik TCT GmbH (mit dem Geschäftsbereich Trans Amerika Reisen) wurde 2003 gegründet und gehört zu den führenden deutschen Nordamerika-Reiseveranstaltern. Zum Reiseprogramm des Unternehmens zählen unter anderem Wohnmobile, Mietwagen, Autoreisen, Flüge, Hotels, Fähren, Attraktionen sowie Outdoor-Erlebnisreisen.

Im Online-Bereich gehört Trans Canada Touristik/ Trans Amerika Reisen ebenfalls zu einem der führenden und fortschrittlichsten Reiseveranstalter für Nordamerika. „Unsere Kunden können in unserem Reiseplaner Leistungen wie Flüge, Hotels, Wohnmobile, Ausflüge und Fähren auswählen und buchen. Diese besondere Technik, die uns von anderen Reiseveranstaltern unterscheidet, ermöglicht, dass der Kunde alle Leistungen als ein Reisepaket buchen kann“, so Andrea Budde. „Dies gibt es in dieser Form bei keinem Veranstalter für Nordamerika-Reisen.“ Desweiteren arbeitet der Reisveranstalter mit einer eigenen Buchungs- und Verwaltungssoftware, die firmenintern entwickelt wurde und eigens auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist. „Wir legen sehr viel Wert auf Effizienz und schaffen es mit wenig Verwaltungsaufwand ein weit überdurchschnittliches Ergebnis zu erzielen, das im Branchenvergleich einzigartig ist.“

Weitere Informationen zum Reiseprogramm von Trans Canada Touristik gibt es hier: www.trans-canada-touristik.de und www.trans-amerika-reisen.de

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shops (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform zum dritten Mal in Folge mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

relexa Hotel Harz-Wald erhält den „Sunny Heart 2016 Award“

Große Freude über die Auszeichnung in der Kategorie „Wellness“

relexa Hotel Harz-Wald erhält den "Sunny Heart 2016 Award"

Michael Lehnus, Contract Manager Thomas Cook und Wilfried Eulderink-Cattarius (Direktor, rechts)

Die aus Bambus handgefertigte herzförmige Trophäe wird pro Kategorie jeweils nur an 5 Hotels verliehen, da es sich dabei tatsächlich um eine „echte Expertenauszeichnung“ handelt.

Zur Gewinnermittlung wurden nur Hotels berücksichtigt, die in einer Zufriedenheitsumfrage unter 400.000 Kunden von Thomas Cook und Neckermann Reisen mit einer hervorragenden Leistung bewertet wurden. Über die so ermittelten 180 Hotels konnte dann von Expedienten aus 5.000 Reisebüros bundesweit in elf verschiedenen Kategorien abgestimmt werden.

„Wir sind sehr stolz auf diese tolle Ehrung“ freut sich Direktor Wilfried N. Eulderink-Cattarius, Es bedeutet für uns Bestätigung, mit unserem Service und unserem Haus den Nerv der Kunden und Gäste getroffen zu haben, ist uns gleichzeitig aber auch Ansporn, uns ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern“.

Informationen zum Wellnessbereich ansehen.

Direkt am Wurmberg finden Sie eines von den insgesamt 10 relexa Hotels. Das 4**** relexa hotel Harz-Wald in Braunlage ist das ideale Erholungshotel. Hier können Sie in der großen Wellnesslounge (mit Saunen und Pool) relaxen oder werden Sie aktiv. Der Wurmberg lädt zu zahlreichen Aktivitäten zu jeder Jahreszeit ein.

Kontakt
relexa hotel Harz-Wald
Wilfried Eulderink
Karl-Röhrig-Straße 5a
38700 Braunlage
+49 5520 807-0
braunlage@relexa-hotel.de
https://www.relexa-hotel-braunlage.de/