Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

NEUER FREIZEITPASS FÜR AMSTERDAM

MOBILES SIGHTSEEING MIT DEM AMSTERDAM PASS

NEUER FREIZEITPASS FÜR AMSTERDAM

(Bildquelle: @ Amsterdam Pass)

8. Juli 2018: Der neue Amsterdam Pass ( www.amsterdampass.de) ermöglicht Besuchern einen einmalig einfachen und bequemen Weg, über 30 Top-Sehenswürdigkeiten der niederländischen Hauptstadt zu erkunden. Der Freizeitpass, der vom renommierten Freizeitanbieter Stromma in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Freizeitpässe, der Leisure Pass Group, ins Leben gerufen wurde umfasst ein ganzes Paket an Attraktionen. Im Amsterdam Pass enthalten sind Museen, Ausflugstouren, eine Fahrt mit einem Hop-on/Hop-off Bus, Bootstouren sowie Ermäßigungen für weitere 15 Erlebnisse.

Das Beste daran: Das komplette Ausflugsangebot wird mittels eines QR-Codes direkt auf ein Smartphone oder Tablet geladen. Den QR-Code erhalten Nutzer per Bestätigungsemail beim Kauf des Amsterdam Pass. Ein Scan des QR-Codes beim Eintritt in die gewählte Sehenswürdigkeit genügt. Alternativ können Amsterdam Pässe postalisch zugestellt oder bei Ankunft vor Ort abgeholt werden.

Der Pass ist für ein, zwei, drei oder fünf Tage erhältlich. Die Preise für einen Ein-Tages-Pass beginnen bei 64 Euro pro Erwachsenem und 32 Euro pro Kind im Alter von vier bis zwölf Jahren. Die Kosten für einen Zwei-Tages-Pass liegen bei 84 Euro und für einen Drei-Tages-Pass bei 104 Euro pro Erwachsenem. Mit den Vergünstigungen des Amsterdam Pass sparen Urlauber bares Geld bei ihrer Besichtigungstour und vermeiden langes Anstehen beim Einlass.

Der Amsterdam Pass umfasst unter anderem folgende Attraktionen:

Rijksmuseum – das niederländische Nationalmuseum zeigt über 8.000 Kunstobjekte und Gemälde, die die lange Geschichte und reiche Kultur des Landes widerspiegeln. Darunter finden sich Meisterstücke aus dem „Goldenen Zeitalter“ von Rembrandt, Hals und Vermeer. Der Eintrittspreis von 17,50 Euro pro Erwachsenem ist im Amsterdam Pass enthalten.

Eine Hop on-/Hop off-Bustour ist der perfekte Einstieg für einen Amsterdamurlaub. Mit Audioguide und im eigenen Tempo lassen sich alle Attraktionen bequem erkunden. Der Preis von 26 Euro pro Erwachsenem für Fahrten mit dem Hop on-/Hop off-Bus ist für die gesamte Gültigkeitsdauer des Amsterdam Passes inkludiert.

Die Johan Cruijff Stadiumtour gewährt Einblicke hinter die Kulissen des erfolgreichen Fußballteams Ajax Amsterdam. Besucher werfen einen Blick in die Umkleiden, auf die Trophäen in der Hall of Fame und das Fußballfeld. Der Eintritt von 16,50 Euro ist im Amsterdam Pass enthalten.

Bei einer Hop on-/Hop off-Bootstour gleitet man durch die Grachten zu Sehenswürdigkeiten wie dem Anne-Frank-Haus und dem bunten Treiben des Albert Cuypmarkt. Der Preis von 26 Euro pro Erwachsenem für Fahrten mit den Hop on-/Hop off-Booten ist für die gesamte Gültigkeitsdauer des Amsterdam Passes inkludiert.

Auf dem 360-Grad-Aussichtsdeck A’DAM LOOKOUT genießen Besucher eine spektakuläre Sicht auf die Stadt und Umgebung. Der Eintritt von 13,50 Euro ist im Amsterdam Pass enthalten.

Für Fans des Gerstensaftes: Bei der Heineken Experience, der Besichtigung der ersten Brauerei des Biergiganten, gibt es jede Menge Wissen und zum Schluss einen guten Schluck niederländischer Kultur. Der Eintritt von 21 Euro ist im Amsterdam Pass enthalten.

Die einstündige 100 Highlights Cruise führt entlang der Grachten, vorbei an allen Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Eintrittspreis von 18 Euro pro Erwachsenem ist im Amsterdam Pass enthalten.

Reduzierte Eintrittspreise zahlen Besitzer des Freizeitpasses für Attraktionen wie Madame Tussauds, den ARTIS Amsterdam Royal Zoo und das Amsterdam Dungeon. Darüber hinaus kommen Nutzer der Karte in den Genuss einer 25-prozentigen Preisreduktion beim Fahrradverleih MacBike und erkunden die Stadt gemütlich auf dem Drahtesel.

Ein Drei-Tages-Amsterdam Pass für 104 Euro umfasst: Hop on-/Hop off-Bus- und Bootstouren, A’DAM Lookout, Rijksmuseum, National Maritime Museum, Johan Cruijff Stadiumtour, Schloss Muiderslot, Heineken Experience, Rembrandthaus Museum und die 100 Highlights Cruise. Der reguläre Eintrittspreis all dieser Attraktionen liegt bei 187,50 Euro.

Der Amsterdam Pass ist erhältlich unter: www.amsterdampass.de.

Die Leisure Pass Group ist das weltweit größte Unternehmen für Freizeitpässe. Unter ihrem Dach vereint sie das Unternehmen Smart Destinations mit Sitz in Boston, Mutterkonzern der Go City Card, die in UK ansässige Leisure Pass Group und den New York Pass.

Kontakt
Katja Driess PR
Katja Driess
Daiserstr. 58
81371 München
+49 (0)179 2205262
driess@katjadriess-pr.de
http://www.leisurepassgroup.com

Traumurlaub mit AIDA voraus!

Hanse Sail-Ausblick
Machen Sie Ihren Urlaub 2015 zu Ihrem persönlichen Abenteuer

Mit AIDA erleben Sie eine abwechslungsreiche Kreuzfahrt durch Nordeuropa. Starten Sie von Hamburg aus zu fantastischen Zielen wie Southampton, Paris oder Zeebrügge und genießen Sie das nordisch-maritime Hafenflair. Lassen Sie sich vom hanseatischem Charme verzaubern, schlendern Sie über kleine Brücken und durch verwinkelte Gassen und lassen Sie den Norden Europas auf sich wirken!

Route HAM07030 de-DE

Reiseziele: Nordeuropa  Schiff: AIDAmar   Dauer: 7 Nächte

Datum: 25.04.2015 bis 02.05.2015

Ausflüge

SOU01A: Salisbury & Mysteriöses Stonehenge (07:00 Stunden)
SOU01B: Salisbury & Mysteriöses Stonehenge (07:00 Stunden)

SOU02: Historisches Winchester & Kathedrale (05:00 Stunden)
SOU03: Beaulieu & National Motor Museum (04:00 Stunden)
SOU05: Englands Hauptstadt: London (09:00 Stunden)
SOU06: Königliche Hauptstadt & Tower of London (09:00 Stunden)
SOU07: London auf eigene Faust (09:00 Stunden)
SOU08: London zu Wasser und zu Land (09:00 Stunden)
SOU10: Exbury Gardens & New-Forest-Nationalpark (05:30 Stunden)
SOU11: Zu Besuch in der georgianischen Stadt Bath (08:00 Stunden)
SOUB01: Mit dem Bike auf den Spuren der Titanic (05:00 Stunden)
SOUB01A: Southampton & New-Forest-Nationalpark per Bike (05:30 Stunden)
SOUB04: Southampton & New-Forest-Nationalpark per Pedelec (05:30 Stunden)
SOUG01: Golf Southampton (07:00 Stunden)
Die Reiseroute kann jederzeit durch die Kreuzfahrtgesellschaft geändert werden.
Die angegebenen Uhrzeiten sind unverbindlich und können sich jederzeit ändern.

Eingeschlossene Leistungen
Standard:

Nicht eingeschlossen:

Ihre Servicenummer: MA7021
CRUISEHOST Code: AYHAMHAM18080
Schiff: AIDAmar
Reederei: AIDA Cruises
Kreuzfahrtgebiet: Atlantik Europa

Spa
Einige der Highlights an Bord der AIDAmar sind die schönen Spa-Kabinen mit direktem Zugang zum gepflegten Body&Soul Spa, das dreistöckige Theatrium mit seinem abendlichen Varieteprogramm und das schiffseigene Brauhaus, wo man gemütlich sein AIDA Bier geniessen kann. Eine Kunstgalerie mit regelmäßigen Auktionen, die mit internationalen Spitzenweinen ausgestattete Vinothek, die Tauchbasis für alle Freunde des Unterwassersports, die zum Relaxen einladenede Zen-Lounge, der FKK-Bereich, das Open-Air-Kino und die Sportanlagen auf Deck lassen jeden Gast seine Zeit an Bord nach eigenen Vorlieben gestalten.

Spa

 

Innenkabine
Innenkabine
Kabinenausstattung
Kategorie : IV – Innenkabine Vario Kabinenzuteilung erfolgt kurz vor Abfahrt durch die Reederei.

  • 14 m²
  • 2-Bett
  • Klimaanlage
  • Dusche/WC
  • Sat-TV
  • Radio
  • Föhn
  • Safe
  • Direktwahltelefon
Aussenkabine
Aussenkabine
Kabinenausstattung
Kategorie : AV – Meerblickkabine Vario Kabinenzuteilung erfolgt kurz vor Abfahrt durch die Reederei.

  • 14 – 16,5 m²
  • Klimaanlage
  • Dusche/WC
  • Sat-TV
  • Radio
  • Föhn
  • Safe
  • Direktwahltelefon
Aussenkabine mit Balkon
Aussenkabine mit Balkon
Kabinenausstattung
Kategorie : BV – Balkonkabine Vario Kabinenzuteilung erfolgt kurz vor Abfahrt durch die Reederei.

  • 17,5 – 23 m² inklusive Balkon (ca. 3 m²)
  • Klimaanlage
  • Dusche/WC
  • Sat-TV
  • Radio
  • Föhn
  • Safe
  • Direktwahltelefon
MiniSuite
MiniSuite
Kabinenausstattung
Kategorie: SD Junior-Suite Deck: 7, 8, 9

  • 34 – 42 m²
  • 2-Bett
  • Klimaanlage
  • Dusche/WC
  • Sat-TV
  • Radio
  • Föhn
  • Safe
  • Direktwahltelefon
  • Kabinennr.: 7201 und 7101:
  • 4-, 3- und 2-Bett
  • 32 m²
  • 10 m² Balkon
  • Kabinennr.: 8201 und 8101:
  • 4-, 3- und 2-Bett
  • 30 m²
  • 10 m² Balkon
Suite
Suite
Kabinenausstattung
Kategorie: SP Spa-Panorama-Suite Deck: 12

  • 28 m²
  • 2-Bett
  • Klimaanlage
  • Dusche/WC
  • Sat-TV
  • Radio
  • Föhn
  • Safe
  • Direktwahltelefon
Schiffdetails :
Kategorie 4
Schiffstyp AIDA Cruises
Geschwindigkeit 20
Anz. Kabinen 1.087
Anz. Passagiere 2174
Kabinengröße 14,3-50
Baujahr 2012
Gewicht/Tonnen 71100
Länge 252
Breite 32.2
Tiefgang
Anz. Decks 14

Das Angebot wurde am 14.03.2015 – 10,00  erstellt. Alle Angaben ohne Gewähr.
Personenpreise sind Richtwerte. Zwischenverkauf und Preisänderungen vorbehalten. Ein Rechtsanspruch
bei ausverkaufter Reise besteht nicht.

 

Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage auch Angebote für andere Unterkünfte und Reiseziele an.

TMG Reisevermittler     Annegret Siara
Krakower Str. 4 a, 18292 Kuchelmiß
Tel.: 038456-669797      E-Mail: leinenlos@reisepreisvergleich.de

Panasonic Unveils New Details About The BT-4LH310 Native 4K LCD Production Monitor For 4K/2K/HD Cinema Production

31″ Monitor Supports Wide Color Space With 4K 10-BIT IPS Panel

Panasonic Unveils New Details About The BT-4LH310 Native 4K LCD Production Monitor For 4K/2K/HD Cinema Production

BT-4LH310

Amsterdam, 13.09.2013 – Panasonic Professional Camera Solutions announced new details about the BT-4LH310, a 31-inch 4096 x 2160 resolution LCD monitor for unrivalled 4K/2K monitoring in a studio or in the field. The 4LH310″s 4K 10-bit IPS panel affords native 4K resolution, a wide viewing angle, and faithful reproduction of up to 1.07 billion colors. The high quality LCD monitor features multiple professional inputs (including 3G/HD-SDI, HDMI and DisplayPort); true colour processing with a 3D look-up table (LUT); HD closed captioning; and an eco-friendly panel with mercury-free LED backlight.

The new native 4K LCD production monitor of Panasonic serves excellently in the field, in video villages for live viewing of 4K cameras and devices with I/Os as well as for the viewing of rushes. For this, the monitor has been equipped with a production-tough aluminium frame, can operate on 28V DC besides AC, has worldwide 59.94/50Hz compatibility and VESA screws for mounting as well as comes with a supplied stand.

Thanks to the great size-to-price value of the 4K monitor post production facilities can accept more 4K assignments, including editing, screenings and dailies. In addition to 4K, the 4LH310 can portray up to four screens in 2K and HD resolutions, meaning it can be used for all types of cinema production and post production, as well as top-end implementations in corporate, educational and laboratory settings. The 4LH310″s high resolution and quality also allow it to be used in computer graphics and simulation applications.

The 4LH310″s high contrast, horizontally-aligned IPS panel has 178 degree vertical and horizontal viewing angles which delivers superb colour accuracy and sharp images regardless of the view point. The 4LH310″s 3D-LUT with six-pole colour correction includes a look-up table for each signal level. It also applies 10-bit image processing to each RGB colour resolving colour drifting at low light levels and keeping colours vividly natural.

A true cinema production tool, the 4LH310 supports the DCI-P3 colour space and facilitates digital cinema workflow with a LUT upload function. Panasonic“s 4K production monitor can also accurately display the industry standard colour space of ITU-R BT.709. Advanced assist features include a Y-Map display that makes it easy to confirm luminance level map, and a Zebra display.

The 4LH310 will display HD closed captioning with a SDI input. Further, the 4K LCD monitor incorporates diverse video inputs and remote terminals to deliver superb operability in a system configuration with almost any 4K imaging equipment and support of various display modes. These include 3G/HD-SDI (with BNC x 4 active loop-through), HDMI (1.4b), DisplayPort (1.1a), and GPI inputs, as well as RS-232C and RS-485.

Panasonic“s native 4K LCD production monitor will be available from December 2013 with a pricing to be confirmed. The BT-4LH310 will be on display at Panasonic“s IBC booth, #9.C45, from 13 till 17 September. For more information, please visit: http://business.panasonic.eu/broadcast-and-proav.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic Announces Prioritised Development Of 4K VariCam Camera Recorder

4K VariCam Features 4K Video Capture At 24P To 100/120P And Will Be Launched With New Ultra P2 Technology

Panasonic Announces Prioritised Development Of 4K VariCam Camera Recorder

4K VariCam

Amsterdam, 13.09.2013 – In response to the growing worldwide demand for 4K production, Panasonic Professional Camera Solutions is prioritising the development of the 4K VariCam camera recorder. The VariCam will be a highly practical camera, boasting features and performance suitable not only for 4K cinema, but also HDTV content production. The camera is set for launch in 2014. Panasonic has also unveiled the development of the new Ultra P2 cards at IBC.

With the 4K VariCam, Panasonic is tending to businesses that are increasingly looking for suitable, and above all affordable, equipment to create 4K production environments. By using large-scale integration chip technology (LSI) boasting AVC-Ultra, the new extension of the AVC-Intra codec format used widely in HD recording, Panasonic will speed the development of its 4K VariCam.

By integrating the latest 4K technology, the VariCam will support 4K shooting from 24p to 100/120p. To enable even better 4K video productions, Panasonic will fit the 4K VariCam with a newly developed Super35mm size high sensitivity image sensor with 4K resolution. The sensor will feature wide dynamic range, extended colour space, and support for Log.

Moreover, in order to support highly reliable recording at high bit rates, new Ultra P2 cards will start shipping in conjunction with the 4K VariCam camera recorder. The form will be the same as traditional P2 cards, with a high speed PCIe interface adopted to enable high speed data transfer. Currently, 256GB Ultra P2 cards are planned for production.

Shipment of the 4K VariCam and the new Ultra P2 cards will start in 2014. Further product details will be revealed as the launch draws nearer. Panasonic“s 4K technology and plans with the format will be presented at Panasonic“s IBC booth, #9.C45, from 13 till 17 September. Alternatively, please visit: http://business.panasonic.eu/broadcast-and-proav.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic Unveils First AVC-ULTRA Handheld Camera Recorder AJ-PX270 At IBC ’13

P2 HD Handheld Camera With Integrated AVC-ULTRA Recording And Built-In microP2 Card Slots

AJ-PX270

Amsterdam, 13.09.2013 – Panasonic Professional Camera Solutions announces its first P2 HD handheld camera recorder with integrated AVC-ULTRA recording, the AJ-PX270. With inherent support for the AVC-ULTRA family, the camera recorder offers a wide range of choice between recording bit rates. The handheld features two built-in microP2 card slots with simultaneous recording functionality, a newly designed multipurpose compact zoom lens and wireless workflow options.

The AJ-PX270 covers both low-bit rate and high-bit rate recording thanks to its inherent support for the AVC-ULTRA codec family. In addition to the established AVC-Intra100, the camera has AVC-LongG, which is designed for applications where file size is critical and enables long recording times. With the AVC-LongG codec, it becomes possible to record four times longer than with AVC-Intra100 on the same memory space thanks to the smaller file size. AVC-LongG enables long 1920×1080 10bit 4:2:2 broadcast quality recording, which is supported by the camera’s newly developed high-sensitivity and low-noise 1/3 type 3MOS sensors. Furthermore, the handheld optionally supports AVC-Intra200 that enables master level recording.

The handheld’s two built-in microP2 card slots offer ultimate low cost operation. Panasonic microP2 card technology features the same reliability of P2 cards and can be used without an adapter in the AJ-PX270. Simultaneous recording to the two memory cards is also possible for backup purposes. The PX270’s newly designed built-in compact 22x zoom lens covers a broad range of shooting angles from 28mm wide to 616mm tele. The lens‘ three rings (Cam-type zoom, Focus, Iris) offer the comfortable manual control experienced with exchangeable lenses, but without the need for actual lens changes.

The camera recorder features a Wireless LAN function via an optional Wireless LAN dongle and supports the existing Panasonic live uplink solutions. Dongle support for wireless workflow over a mobile 3G/4G/LTE network is also scheduled for the near future. Thanks to these wireless features, users of the AJ-PX270 can easily uplink low-bit rate proxy data and full quality broadcast content. The handheld camera’s network function makes the production workflow more efficient and accelerates the broadcasting workflow from shooting to on-air.

Panasonic’s first integrated AVC-ULTRA handheld will be launched in spring 2014 with a RRP to be confirmed. A prototype of the AJ-PX270 camera recorder will be shown at Panasonic’s IBC booth, #9.C45, from 13 till 17 September. Alternatively, please visit: http://business.panasonic.eu/broadcast-and-proav.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic And Grass Valley Join Forces To Enhance K2 Architecture For AVC-LongG

AVC-LongG Compression Type Supported For The First Time Ever By Broadcast Servers

Amsterdam, 13.09.2013 – Panasonic Professional Camera Solutions announces that it has assisted its long-time partner Grass Valley® with the integration of AVC-LongG support in its offering. Grass Valley“s newest upgrade to its K2® server products now includes powerful management support for this compression type, which is part of Panasonic“s new AVC-ULTRA codec family of products. Grass Valley“s K2 Summit® and K2 Solo® are the first broadcast servers on the market to support playout of the AVC-LongG recording format.

Panasonic“s AVC-ULTRA offers recording in full HD to meet a variety of user needs from mastering to transmission. AVC-LongG, designed for applications where file size is critical, offers up to 10-bit, 4:2:2 sampled recording in a much smaller file size, saving storage costs and transfer times over MPEG-2 while maintaining equal or better video quality.
K2 Summit and K2 Solo are based on Grass Valley“s unique high bandwidth architecture. The These AVC-LongG-supporting servers guarantee that on-air channels never drop a frame of video, while simultaneously delivering consistent bandwidth for file transfers and editing operations. In addition, Grass Valley“s newly announced EDIUS® 7 nonlinear video editing software also supports this Panasonic codec.

„Our customers have been eager to utilise the high video quality and efficient workflow of AVC-LongG from shooting to editing and playout“, said Kunihiko Miyagi, Director of Panasonic“s Imaging Business Division. „Thanks to our long-term partnership with Grass Valley, AVC-LongG editing on EDIUS 7 and material management on K2 servers will be possible. We believe that AVC-LongG content captured by the Panasonic AJ-PX5000 P2 cameras and AJ-PD500 recorders will enhance data transfer efficiency while maintaining high video quality, allowing us to provide our customers with an improved workflow.“

„With support for Panasonic“s new AVC-LongG format, Grass Valley takes advantage of the sophistication of our K2 architecture to allow for the rapid implementation of the newest and best broadcast servers in the industry,“ said Mike Cronk, Senior Vice President Marketing, Grass Valley. „News organisations and media groups looking for the latest generation of ENG cameras will now have the confidence they need to deliver content to air without any issues or hiccups.“

The new versions of the AVC-LongG-supporting K2 Summit and K2 Solo servers will be available August 2013, with software upgrades available for models sold within the past year. Older versions of K2 Summit are field-upgradable.

The updated versions of K2 Summit and K2 Solo, as well as EDIUS 7 will be on display at Panasonic“s booth at IBC, #9.C45 and at Grass Valley“s own booth, #1.D11 & 1.E02, from 13 till 17 September. Alternatively, please visit: http://business.panasonic.eu/broadcast-and-proav.

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic Shows New Field Uses Of Its HD Micro Cameras For Professional Solutions At IBC ’13

1MOS GP-KH232E And 3MOS GP-US932X Micro Cameras Are Excellent For POV Shooting Of Nature Documentaries And Sports Events

GP-KH232E

Amsterdam, 13.09.2013 – Panasonic Professional Camera Solutions presents new field uses for its HD micro cameras, the GP-KH232E and GP-US932X. With their compact size and versatility, the micro cameras are well suited to capture scenes from a unique and immersive point-of-view perspective in a wide range of field settings. At IBC, Panasonic will be demonstrating two possible field applications for broadcasting with a nature and sports scene.

The GP-KH232E 1MOS HD micro camera will be presented in POV type of shooting for nature/outdoor. At the Panasonic IBC booth, a grassland setting will be on display with the HD micro camera concealed in small animal replicas to mimic a real-life camera set-up used for filming nature documentaries. The new GP-KH232E camera, consisting of the Remote Head and the Camera Control Unit, is ultra compact and has a single chip CMOS for high image quality. Digital Signal Processing allows for the HD camera head to be very small and have a standard CMount type lens interface. This Panasonic HD micro camera supports multiple video formats achieving a horizontal resolution of 900 TV Lines, with a required illumination of 2000lx at F5.6. Electronic Shutter, Gain Control, Scene File, and White Balance Control are all featured on the GP-KH232E. The HD micro camera supports a head-CCU cable range from 2m to 15m, and its compact CCU can output video via HDSDI, Component/RGB and HDMI, as well as supports almost every type of video monitor.

The Panasonic GP-US932X 3MOS HD micro camera will be on display at IBC in a POV type of shooting for sports. With its small size, reliability and high picture quality, the 3MOS micro camera is great for POV filming from places like the end of a pole jumping pole, the top of a hurdle or the handlebar of a BMX. At IBC, a BMX set-up will be demonstrated. Thanks to the newest CMOS technology, the GP-US932X delivers HD quality with one of the smallest remote 3MOS camera heads. By using micro prism technology for RGB colour separation, the camera offers superior colour depth and reproduction. With this HD micro camera, the video signal is already fully digitised at the head and recordings can be made in many different video formats (HD/SD/digital/ analogue). The GP-US932X features an outstanding performance of 1000 TV Lines resolution and an impressive light sensitivity of 2000lx at F12 (with binning mode enabled). Other functions offered by this micro camera are image rotation and mirroring options, three pre-sets including colour temperatures, freeze picture, 2.5x electronic zoom, 12-axis colour matrix and frequency-depending detail enhancement.

The 1MOS and 3MOS HD micro cameras can serve in other types of POV field settings than those presented at IBC as well. Panasonic HD micro cameras have already proven their worth in medical (OR, microscopy and dental practices), industrial (quality control, inspection) and live science (research facilities, laboratories) applications. The flexible range of Panasonic micro cameras, including the GP-KH232E and PG-US932X, can be purchased in full or as individual components in OEM state to suit custom needs.

The GP-KH232E 1MOS micro camera is available for purchase and has a RRP of EUR2,480 (excl. VAT) for the GP-KH232CSE CCU box, EUR1,920 (excl. VAT) for the GP-KH232HE camera head and EUR 580 (excl. VAT) for the GP-KC23206/V 6m camera cable.

The GP-US932X 3MOS micro camera is available for purchase and has a RRP of EUR4,390 (excl. VAT) for the GP-US932CSXE CCU box, EUR3,640 (excl. VAT) for the GP-US932HXE camera head and EUR 860 (excl. VAT) for the GP-CA932/6E 6m camera cable.

Panasonic invites you to come discover the HD micro camera“s new POV applications for broadcasting at its IBC booth, #9.C45, from 13 till 17 September. Alternatively, please visit: business.panasonic.eu/imv.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic Announces New Broadcast Grade 2 M/E Live Production Switcher At IBC „13

AV-HS6000 Offers Highly Functional And Reliable Operating Panel In Compact 3-RU Size Main Frame Unit

Panasonic Announces New Broadcast Grade 2 M/E Live Production Switcher At IBC "13

Live Production Switcher

Amsterdam, 13.09.2013 – Panasonic Professional Camera Solutions announces the AV-HS6000, a new broadcast grade 2-M/E live switcher. The AV-HS6000 features a highly compact 3-RU size mainframe unit, provides 32 SDI (HD/SD switchable) inputs and two DVI inputs as well as 16 HD/SD SDI outputs in its standard configuration.

With its 3-RU size mainframe unit, the AV-HS6000 is a highly compact live switcher. The new Panasonic broadcast 2-M/E live switcher features a stylish design matched with an intuitive button layout and has an optional 25.7 cm (10.1 inches) touch-operated menu panel, which can also show input and output video, WFM display and multi-view display. The switcher can, alternatively, be equipped with a commercially available VGA monitor. A web server feature enables users to select menu settings on a PC through a LAN connection. Furthermore, a Software Development Kit (SDK) ensures excellent expandability. With the SDK provided by Panasonic, third-party vendors and SI professionals can freely develop plug-in software that adds new functionality to the AV-HS6000.

The AV-HS6000 supports HD and SD multi-format signals. The system frequency of the live switcher is also changeable between 59.94 Hz, 50 Hz, and 24 Hz (or 23.98Hz), enabling operation and digital cinema production worldwide. The standard configuration has 32 SDI (HD/SD) inputs and two DVI-D inputs. 16 input channels feature a built-in frame synchroniser, there are up-converters for 4 channels and colour correction circuits for 8 channels. In its standard configuration, the new Panasonic broadcast grade 2-M/E live switcher also features 16 HD/SD SDI outputs with down-converters for 2 channels and colour correction circuits for 4 channels. There are 16 keyers with 4 downstream keyer channels.

Its combination of input and output channels with two mix/effects (2 M/E) allows the AV-HS6000 to be used in a wide variety of operation scenarios. The numerous built-in effects include standard wipe, mix and cut effects as well as DVE transition effects such as squeeze and slide. A chroma keyer is included as a standard item on the AV-HS6000 with 1 channel for each M/E. This keyer can be expanded to up to 4 channels per M/E. The chroma key compositor employs the powerful Primatte® algorithm , which has a proven track record as plug-in software on many high-end non-linear editing systems.

The new AV-HS6000 features the same memory functions as previous models, being: the Shot Memory, the Event Memory, and the Video Memory. The Video Memory is excellent for CG clips as this function allows recording or playback of 4 channels of still images and 4 channels of video clips. In addition, a dedicated module in each M/E of the AV-HS6000 control panel allows users to easily and safely perform memory recall actions.

The new Panasonic broadcast 2 M/E live switcher will be available from the first quarter of 2014 with a pricing to be confirmed. The AV-HS6000 will be on display at Panasonic“s IBC booth, #9.C45, from 13 till 17 September. Alternatively, please visit: http://business.panasonic.eu/broadcast-and-proav.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic Presents New Ultra Wide Angle Camera At IBC „13

Ultra Wide Panoramic HD Images Make The Camera System Ideal For Capturing Sports Events

Panasonic Presents New Ultra Wide Angle Camera At IBC "13

Ultra Wide Angle Camera

Amsterdam, 13.09.2013 – Panasonic Professional Camera Solutions announces its new Ultra Wide Angle Camera at IBC 2013. This camera consists of a unique panoramic video shooting system which combines four AW-HE120 cameras. The Ultra Wide Angle Camera is capable of producing panoramic images in HD quality making it ideal for capturing sports games and events.

Panasonic“s Ultra Wide Angle Camera consists of four lightweight AW-HE120 HD integrated remote cameras, assembled into a single compact rig configuration. The camera system stitches the images taken by its four HD cameras (16:9) in real-time to produce seamless ultra wide 180° (64:9) panoramic images. The camera system is great for capturing sports action, such as football games, as it covers the entire field at once. That makes the moves and formations of all players clearly visible to viewers. The HD resolution is sharp enough to make the shirt numbers of all players easily legible even when enlarged.

The compact rig of the Ultra Wide Angle Camera allows the system to be easily transported and installed in stadiums or on location. A PTZ (pan/tilt/zoom) automatic adjustment function ensures the camera system is immediately ready for use after set-up by eliminating the need to synchronise viewing angles among the four cameras. The Ultra Wide Angle Camera is operated and controlled via a standard IP connection.

Each of the four cameras in the Ultra Wide Angle Camera has a 20x zoom lens. The included Panoramic Software for PC communicates directly with the cameras via TCP/IP and supports HD SDI capturing for high picture quality. The camera system has four 1/3-type 2.2-megapixel U.L.T. MOS sensors that enable Full HD superior picture quality. Furthermore, the Ultra Wide Angle Camera has four high-performance Digital Signal Processors (DSP) for fine image rendering.

The Ultra Wide Angle Camera will be built to order and will be released within the end of the calendar year 2013. The RRP is still to be confirmed. A prototype of the camera system will be on display at Panasonic“s IBC booth, #9.C45, from 13 till 17 September. For more information, please visit: http://business.panasonic.eu/broadcast-and-proav.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Panasonic And VidiGo Announce Integration Partnership

Full Integration Of Panasonic Remote Cameras With VidiGo Visual Radio

Panasonic And VidiGo Announce Integration Partnership

VidiGo Partnerschaft Logo VidiGo

Amsterdam, 13.09.2013 – Panasonic Professional Camera Solutions and VidiGo announce the integration of Panasonic“s remote cameras with VidiGo Visual Radio. This exciting new partnership enables radio stations to fully automate their visual radio show. Both Panasonic and VidiGo will be presenting their integrated solution during IBC 2013.

Panasonic offers an extensive range of remote camera systems that offers superior HD and SD video production and communication. Its line of remote cameras is characterised by an industry-leading blend of outstanding broadcast-quality video, smooth pan/tilt/zoom operation, and easy system configuration.

VidiGo Visual Radio turns radio productions into an entertaining TV show or live stream and engages the audience in a whole new way. It“s a combination of automatic camera switching, dynamic digital video effects (DVE) and graphic overlays with real time updates and audio control. VidiGo Visual Radio collaborates with the existing radio production workflow and empowers the visual creativity of the host.

Panasonic IT Integration Product Manager, Markus Naegele, says to be pleased with this cooperation: „With this partnership, we expand our relationship with VidiGo. We have noticed a high demand for visual radio with integrated robotic cameras. This combination is also seeing increasingly more successful installations all over the world. Our partnership with VidiGo will help us expand into new markets with a high-end solution for radio stations.“

VidiGo CEO Hans Krouwels states: „VidiGo is extremely proud of the new partnership with Panasonic. The world of radio is changing rapidly and a new generation listeners expects high quality video. From a business perspective, radio stations are under pressure to perform at minimal costs. An efficient and automated production workflow with robotic cameras is the answer to all. VidiGo“s approach is unique; we offer a dedicated solution for the radio industry, with automated camera switching, integration of web-based graphics, social media and with all the standards of the high-end broadcast industry.“

An example of a fully automated visual radio show by combining Panasonic“s remote cameras and VidiGo“s Visual Radio will be presented at Panasonic“s booth at IBC, #9.C45. Alternatively, please visit: http://business.panasonic.eu/broadcast-and-proav.

Bildrechte: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
49 (0)611- 235 – 459
mareen.ott@eu.panasonic.com
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 89 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

12