Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Zurück ins Glück

Ein Aufenthalt in der Geheimen Welt von Turisede ist wie eine Reise in die Kindheit

Zurück ins Glück

In Turisede wird eine vergessene Welt zu neuem Leben erweckt. (Bildquelle: epr/Die Geheime Welt von Turisede/Bergmann GmbH)

(epr) Sind wir nicht alle auf der Suche nach dem Glück? In der Erinnerung ist es oft die Kindheit, die uns als unbeschwert und glücklich gilt. Es gibt einen Ort, der wie ein Portal in jene sehnsuchtsvolle Zeit ist: die Geheime Welt von Turisede.

Die Turiseder lebten vor tausend Jahren in den Neißeauen als das glücklichste Volk unter der Sonne. Sie hatten sich ihre kindlichen Herzen bewahrt, lösten ihre Streitfälle mit Spielen und wählten sich Kinder als Könige. In der Geheimen Welt von Turisede wird ihr Erbe erforscht und bewahrt. Eine Reise dorthin ist wie ein kleines Abenteuer zwischendurch. Schon am Westportal, dem originalgetreu wiedererrichteten Eingangstor Turisedes, erhalten Besucher ihre persönliche Glückszahl, mit deren Hilfe sie in die Welt des legendären Volkes eintauchen. In den Bäumen wachsen skurrile Häuser, in denen es sich wunderbar übernachten lässt. Viele Familien sind dabei, wenn im Frühjahr nach dem Ritual der Neißeauen an über hundert mystischen Orakelplätzen Blumenzwiebeln in die Erde gesetzt werden. Im Herbst treffen sich alle wieder, um gemeinsam Sorgenkobolde zu bauen.

Auch jenseits der Neiße ist manch“ Geheimnis zu entdecken. Hier steht das Sommerhaus des ersten Turisedeforschers Graf Welldone. Auf seinen Spuren können besonders Mutige versuchen, den mystischen Schatz der legendären Auenbewohner zu entdecken. Was die Turiseder beim Tabularasum, dem geheimnisvollsten ihrer Feste, trieben, ist – noch – nicht bekannt. Klar ist, es gab köstliche Speisen im Überfluss und ganz bestimmt ging es laut und fröhlich dabei zu. Neugierige Forscher, feierlustige Familien und Erlebnishungrige aller Art können diese Wissenslücke ab sofort im Krönum schließen und zu einer Zeitreise in die glücklichste Ära der Neißeauen aufbrechen. Aber Vorsicht: Gekitzelte Gaumen, strapazierte Zwerchfelle und erhöhter Blutdruck sind nicht völlig auszuschließen! Außerdem bietet das Krönum fast täglich eine grandiose Dinnershow, bei der Legenden aus der Frühzeit des Neißevolkes gezeigt werden. Und dann müssen wir noch vom Faulenzum erzählen, der spektakulären Wellnessanlage in turisedischem Stil und außerdem … ach! Dafür reicht der Platz an dieser Stelle auf keinen Fall. Vorschlag: Unter http://www.turisede.com/ reinklicken oder besser noch selber hinfahren und mit eigenen Augen ansehen.

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Carolin Beyel
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-15
c.beyel@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Saisonstart für Wanderritte in Europa – Im Sattel unterwegs

Saisonstart für Wanderritte in Europa - Im Sattel unterwegs

Wanderreiten im Tramuntana Gebirge / Mallorca

Wanderreiten gehört zu den ganz besonderen Reiterlebnissen. Im eigenen Tempo können Sie in traumhaft schöne Landschaften eintauchen und dem Alltag entkommen. Auf der Webseite des Onlinereisebüros der Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung finden Sie zum Wanderritt-Saisonstart ab sofort alle Angebote für 2019 auf einem Blick präsentiert. Im Angebot sind Ritte in Deutschland, Dänemark, Irland, Spanien und Italien, jenseits der Touristenströme.

Sternritt oder Post-to-Post?
Für alle, die Ihren Urlaub in derselben Herberge verbringen möchten, bieten sich die Sternritte an, bei denen Sie nach der Tour zum heimischen Hof zurückkehren. Die abenteuerlichere Variante finden Sie bei einem Post-to-Post-Ritt, bei dem es um lange Strecken bei wechselnden Unterkünften geht. Alle Touren sind komplett durchorganisiert, erfahrene Rittführung und Gepäcktransport inklusive.

Erfahrung notwendig
Halb- und ganztägige Wanderritte erfordern eine gute Kondition und Sicherheit in allen Gangarten. Ferner sind Erfahrungen im Gelände Voraussetzung. Für Reitanfänger eignen sich besser erst Unterricht und die Teilnahme an kürzeren Ausritten.

Große Vielfalt und Abwechslung an Ritten
Für jeden Geschmack, Reitstil, Können und Budget ist etwas dabei. Zu den beliebten Highlights gehören der Galway-Clare-Burren-Trail in Irland mit den spektakulären Cliffs of Moher und Galopp durch einen See, bei dem man sich richtig den würzigen Wind um die Nase wehen lassen kann. Meeresbrisenfrisch geht es auch auf dem 3-Insel-Ritt in Dänemark zu, der in sieben Tagen auf isländischen Pferden über Rømø, Mandø & Koresand führt und die Reiter abends mit Fischbuffet und gemütlichen Unterkünften verwöhnt.

Ausgesuchte Wanderritte
Als Geheimtipp für Wanderritte im Frühjahr und Herbst zählen Andalusien im „Land der Weißen Dörfer“ und die Toskana; beide Angebote können Sie mit Kulturbesuchen kombinieren. Ebenfalls sehr beliebt sind die Trails im gebirgigen Norden Mallorcas, mit seinen duftenden Pinien- und Steineichenwäldern. Blicke aufs Meer und Übernachtung in der Pilgerherberge eines alten Klosters sorgen für unvergessliche Erlebnisse. Ausritte auf dem Küstenweg „Cami de Cavalls“ rund um die Insel Menorca gehören zu den persönlichen Highlights der Reitferien-Spezialistin Katja van Leeuwen, die alle Angebote selbst kennt.

Einen Überblick über alle Wanderritt-Angebote, sortiert nach Monat, Land / Region und Reitstil, finden sich auf der Homepage: www.reitferienvermittlung.de/wanderreiten. Seit 25 Jahren im Geschäft, berät das Team von Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung ausführlich und individuell beim Finden des Traumwanderritts.

Interessenten wenden sich an:
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung, An den Eichen 1, D-53639 Königswinter, Tel.: +49 (0)2244 92792-49, info@reitferienvermittlung.de, www.reitferienvermittlung.de, www.reitferien-in-irland.de

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
https://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279249
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
https://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Namibia mit „Wow-Effekt“: neuer Trip durch den unbekannten Norden

Entdeckertour zu fuß, per Boot und mit Safari-Fahrzeugen

Namibia mit "Wow-Effekt": neuer Trip durch den unbekannten Norden

Tierische Begegnungen im unbekannten Norden Namibias

Wer war schon mal im Owamboland? Oder am Caprivizipfel …? Namibia boomt, aber der Norden ist noch ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte. Nur Insider wissen, wo es langgeht. Ein solcher Spezialist begleitet den neuen Abenteuer-Trip von Wikinger Reisen: durch den namibischen Norden inklusive Ausflügen nach Botswana und Simbabwe. Mit Wanderungen, jeder Menge tierischen Begegnungen und hautnahen Einblicken in das authentische Namibia. Ein Team des Hessischen Rundfunks hat die Aktivroute vorab getestet – die daraus entstandene Reisereportage vermittelt den „Wow-Effekt“ des unbekannten Nordens.

Authentisches Afrika entdecken: Menschen, Kultur, Küche
Die neue geführte Entdeckerreise „Wow! Der unentdeckte Norden Namibias“ startet erstmals im Januar 2020 – wer möchte, kann sich bereits jetzt dafür vormerken lassen. 17 Tage lang entdecken kleine Wikinger-Gruppen das Leben im Herzen Afrikas. Zu Fuß, per Boot und mit Safari-Fahrzeugen. Sie tauchen in den Alltag der entlegenen Dörfer im Owamboland, am Okavango-Delta und am Kwando-Fluss im Caprivi-Streifen ein. Treffen die Menschen, erleben ihre Kultur und Traditionen. Besuchen ihre Kneipen, probieren ihre Küche. Tourismus ist hier noch nahezu ein Fremdwort.

Tierparadiese erleben: gemeinsam auf Pirsch
Tierfans bleibt der Atem weg: Löwen, Krokodile, Büffel, Zebras, Elefanten, Wildhunde, Nilpferde … in dieser Ecke der Welt sind sie alle zu Haus. Die Urlauber gehen gemeinsam in den Nationalparks Nkasa Rupara und Bwabwata auf Pirsch. Sie beobachten die faszinierende Vogelwelt am Sambesi und begegnen Antilopen in den Auasbergen.

„Musts“ genießen: Etosha, Victoriafälle und Co.
Etosha-Salzpfanne, Victoriafälle – auch die typischen „Musts“ gehören zum Wikinger-Programm. Genau wie das Mbunza Living Museum und die Tsodilo Hills in Botswana, die zum UNESCO-Welterbe zählen. Übernachtungen in einsamen Lodges und Hütten runden dieses außergewöhnliche Namibia-Erlebnis ab.
Text 1.932 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2020:
Wow! Der unentdeckte Norden Namibias
17 Tage ab 4.995 Euro, Jan.-April, Juni-Nov., min. 6, max. 16 Teilnehmer

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Wikinger-Magalog 2019: Der Stoff, aus dem die Reiseträume sind …

Vom marokkanischen Dachzelt-Trip bis zum Robinson-Crusoe-Abenteuer

Wikinger-Magalog 2019: Der Stoff, aus dem die Reiseträume sind ...

Ein unvergessliches Abenteuer für Weltenbummler: Chiles „wanderbarste“ Inseln zu Fuß

HAGEN – 05. Febr. 2019. Lesen, träumen, die Gedanken auf Reisen schicken. Zum 50. Geburtstag bringt Wikinger Reisen einen „Magalog“ mit elf Jubiläumstrips. Und passenden Stories: zur Dachzeltreise durch Marokko, zum chilenischen Robinson-Crusoe-Abenteuer, zum „multioptionalen“ Aktiv-Event in Norwegen. Oder zum geführten Tirol-Trip mit Hund. Für Radurlauber gibt es Lesestoff rund um eine Berliner Kultur- und Kulinarik-Tour oder ein balearisches Vier-Insel-Hopping. Als Autoren hat sich der Veranstalter erfahrene Reisejournalisten ins Boot geholt. Der Magalog lässt sich ab Mitte Februar über die Wikinger-Website bestellen – dort gibt es ihn auch als blätterbare Online-Version.

Spirit der Seventies: mit dem Dachzelt durch Marokko
Mit Bus und Dachzelt durch Marokko. Das Revival erinnert an Wikinger-Touren in den Seventies. Marokko war erstes Fernziel des Aktivspezialisten. Im Oktober 2019 spürt die kleine Gruppe diesen Spirit erneut: Die Teilnehmer schlafen mal im Dachzelt, mal im Wüstencamp, mal im Hotel. Erleben gemeinsam Marrakesch und Fes, den Nationalpark Aguelmame und die Wüste Erg Chebbi. Weitere Highlights sind das Festungsdorf Aït-Ben-Haddou, ein Weingutbesuch bei Essaouira und die legendäre Königsstadt Rabat.

Abenteuer auf Robinson Crusoes Spuren: die „wanderbaren“ Inseln Chiles
Aus Chiles „wanderbarsten Inseln“ macht Wikinger Reisen im November ein unvergessliches Abenteuer. Weltenbummler kehren auf den Spuren von Robinson Crusoe zu Orten ihrer Kindheitsträume zurück. Sie entdecken bunte Stelzenhäuser, verwunschene Nebelwälder, knorrige Tipu-Bäume und einsame Strände auf Chiloe. Erleben die mythenumrankte Osterinsel, Drehort von Kevin Costners „Rapa Nui“. Und erobern die Pirateninsel Mocha. Reiseleiter ist Franz Schubert, der in Chile sein zweites Zuhause hat.

Multioptionales Aktiv-Event: Norwegen auf den Spuren von Peer Gynt
Das Aktiv-Event auf Peer Gynts Spuren zeigt alles, was bei Wikinger Reisen geht: wandern, Rad und Kanu fahren, aktiv und entspannt genießen oder sportlich trekken, geführt oder individuell urlauben. Drei Reiseleiter präsentieren im Juli die komplette Produktpalette – bis hin zur Slow-Travel-Erfahrung auf einer „stillen“ Wanderung. Der Gast ist flexibel und entscheidet erst am Vortag, was er am nächsten machen möchte. Ausrüstungstipps und ein kleiner Norwegisch-Sprachkurs runden den Trip ab.

Balearen-Quartett: Radurlaub fernab von Ballermann und Partymeilen
Die Balearen gibt es als mediterranes Quartett für Radurlauber. Sie „erfahren“ Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera – fernab von Ballermann und Partymeilen. Stattdessen geht es mit dem Balearenkenner Amir Daghigh auf Entdeckungstour. Rund um den Berg Sa Talaia auf Ibiza und durch die nach Rosmarin und Thymian duftende Natur Formenteras. Im Campanet-Tal auf Mallorca und Richtung Mercadal im Herzen von Menorca. Die 11-tägige Insider-Reise startet im September und Oktober.

Kultur und Kulinarik: Geschichten und Genuss in Berlin und Brandenburg
„Geschichten und Genuss in Berlin und Brandenburg“ heißt ein Geburtstagstrip in deutschen Landen. Die in Berlin lebende Reiseleiterin Marion Neumann serviert ihren Gästen im Juli und August per Rad „ihre“ Hauptstadt: inklusive Sanddornkuchen, Havellandküche, Klosterlikör und Braukunst.

Erster geführter Wanderurlaub mit Hund: auf vier Pfoten durchs Oberinntal
In Österreich kommt der Aktivspezialist im Jubiläumsjahr „auf den Hund“: Ende August startet in Tirol die erste und einzige geführte Wikinger-Reise, bei der Vierbeiner mitwandern dürfen. Reiseleiterin Annette Marko ist Hundeexpertin und hat das Oberinntal für sich und vierpfötige Begleiter entdeckt. Das Drei-Länder-Programm mit Touren in Österreich, Schweiz und Italien dauert elf Tage. Text 3.691 Z. inkl. Leerz.

Hier der Link zur Magalog-Bestellung auf der Wikinger-Website.

Reisetermine und -preise 2019, z. B.
Geführte Reisen
Im Dachzeltbus durch Marokko – 20 Tage ab 2.898 Euro, Oktober, min. 12. Max. 20 Teilnehmer
Chiles Inseln zu Fuß – 24 Tage ab 7.500 Euro, Nov./Dez., min. 8, max. 15 Teilnehmer
50 Jahre aktiv in Norwegen – 8 Tage ab 1.865 Euro, Juli, min. 24, max. 54 Teilnehmer
4 auf einen Streich – Inselhüpfen auf den Balearen – 11 Tage ab 2.198 Euro, September, Oktober, min. 8, max. 18 Teilnehmer
Geschichten und Genuss in Berlin und Brandenburg – 8 Tage ab 1.085 Euro, Juli, August, min. 8, max. 14 Teilnehmer
Oberinntal – Hunde- und Wanderparadies – 11 Tage ab 1.649 Euro, Aug./September, min. 10, max. 15 Teilnehmer

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Völlig „schwerelos“: individueller Wanderurlaub bequem und sicher

Ohne schweren Rucksack, mit Transfers, vorgebuchten Hotels und Rundumpaket

Völlig "schwerelos": individueller Wanderurlaub bequem und sicher

Auf Mallorca geht es bequem vom Rand der Tramuntana-Berge bis zum Strand von Es Trenc

HAGEN – 22. Ja. 2019. Natur und Freiheit erleben. Persönliche Outdoorabenteuer genießen. Im eigenen Rhythmus wandern. Und das alles völlig „schwerelos“ – ohne großen Rucksack. Denn der Gepäcktransport ist bei individuellen Wikinger-Wanderreisen vorgeplant – mal per Transfer, mal per Mietwagen. Genauso wie Unterkünfte, Routenführung per Karte und GPS-App und eine sicheres Rundumpaket inklusive Ansprechpartner. Neue Routen starten in der ländlichen Idylle Mallorcas, der Inselwelt der Bretagne und auf Zypern. In Osteuropa geht“s in die Masuren. Alle Touren gibt es auf der Website speziell für Individualurlauber: indi-wandern.de.

Keine Schlepperei
Was packe ich in den Rucksack … Und auf was verzichte ich besser? Der Gedanke an die Schlepperei „belastet“ die Vorfreude im wahrsten Sinne des Wortes. Bei individuellen Wikinger-Wanderprogrammen ist das kein Thema: Aktivurlauber sind leichtfüßig unterwegs – nur mit Tagesrucksack. Für den Transport des Gepäcks ist gesorgt.

Locker durch die Masuren: acht oder elf Tage im Land der 1.000 Seen
Den lockeren Masurentrip gibt es wahlweise als 8- oder 11-tägige Variante. Naturfans entdecken die großen Seen: vom Beldany- über den Goldopiwo-, den Mikolajki- und den Mokry- bis zum Wilkus- und Zabinki-See. Erobern locker die Paprodtkener Berge oder das Hinterland Mikolajkis mit dem UNESCO-Biosphärenreservat Luknajno. Und genießen auf Schritt und Tritt Kultur, Küche und kolossale Weite im Land der 1.000 Seen.

Bequem unterwegs auf Mallorca: von der Tramuntana zum Es Trenc
Auf Mallorca geht es bequem vom Rand der Tramuntana-Berge bis zum Strand von Es Trenc. Stationen der 8-tägigen Tour sind z. B. Castell d’Alaro auf dem Gipfel des Puig d’Alaro, der Klosterberg Sant Salvador bei Felanitx, das Castell de Santueri und die Strände im Süden. Zimmer reserviert der Aktivspezialist in kleinen Landhotels, im Kloster Sant Salvador und auf einer Finca.

Lockeres Wandern in der Bretagne: rund um den Golf von Morbihan
Ebenfalls neu ist ein lockerer Wandertrip rund um den Golf von Morbihan in der südlichen Bretagne. Auf der Ile d’Arz genießen Aktivurlauber im eigenen Tempo Küstenwege, Watt und Salzwiesen und die Atmosphäre in den kleinen Fischerdörfern. Auf der Ile-aux-Moines geht es zu Dolmen, Steinkreisen und Menhiren der Megalithkultur. Und auf der Ile de Berder zu endlosen Austernbänken. Eindrucksvoll ist auch das Naturparadies rund ums Mündungsbecken des Vincin.
2.386 Zeichen inkl. Leerzeichen

Individuelle Wanderreisen:
Masuren – im Land der tausend Seen – 8/11 Tage ab 525/765 Euro, Mai bis Oktober, ab 2 Teilnehmern buchbar
Mallorca: von den Bergen ans Meer – 8 Tage ab 718 Euro, März bis Juni, September, Oktober, ab einem Teilnehmer buchbar
Bretonische Inselwelt im Golf von Morbihan – 8 Tage ab 1.058 Euro, April bis Oktober, ab einem Teilnehmer buchbar

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Reiturlaub 2019 – Urlaubsideen für Familien

Reiturlaub 2019 - Urlaubsideen für Familien

Familienpicknick mit Pferden

Alljährlich zu Weihnachten stellt sich für viele Familien die gleiche Frage: Wie lässt sich das Hobby Reiten und die Interessen der anderen Familienmitglieder unter einen Hut bringen?

Wer kennt das nicht: Einer möchte im Galopp auf dem Pferderücken durch die Natur reiten und sich liebevoll um Tiere kümmern, ein anderer möchte wandern, mit dem Hund die Umgebung erkunden oder schwimmen gehen. Wiederum einen anderen kitzelt der Wunsch nach einem Sonnenbad am Strand, einer entspannten Massage mit duftendem Öl oder möglicherweise etwas Neues, wie Angeln und Kanu fahren auszuprobieren.

In einem Familienurlaub wollen Sehnsüchte nach Abenteuer, Ruhe sowie Bewegung an der frischen Luft und Interessen wie zum Beispiel das Kennenlernen einer neuen Kultur und Sprache vereint werden.

Können Kinder alleine Reitferien machen und dabei Eltern ihren eigenen Urlaubsvorstellungen nachgehen?

Kein Problem! Das Reisebüro „Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung“ in Königswinter hat sich auf die Erfüllung solcher und ähnlicher Sonderwünsche spezialisiert. Viele der europaweiten Urlaubsangebote sind für Familien geradezu geschaffen: Ob Ferienhaus mit Reitmöglichkeit, Urlaub auf einem Reiterhof, kombinierte Reit- und Sprachferien, eine Abenteuerreise im Zigeunerwagen sowie Wandern mit einem Packesel.

Besonders viel Erfahrung hat die Unternehmerin mit der Vermittlung von Reitferien für alleinreisende Jugendliche. Zielsicher und mit guter Menschenkenntnis ausgestattet, schätzt sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch ein, ob jemand Nestwärme oder Abenteuer und Herausforderung braucht.

Hier wird für jede Familie der passende Urlaub maßgeschneidert.

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Facebook ist kein Ponyhof

Soziale Kompetenzen und echte Vierbeiner

Facebook ist kein Ponyhof

Erlebnispädagogik mit Pferden

Die Jugendlichen von heute sind stärker vernetzt als je zuvor: Über Facebook, Twitter & Co. halten sie ständigen Kontakt zu „Freunden“, tauschen sich aus, posten Kommentare. Wenn die Dauerkommunikation in der virtuellen Welt des Internets aber dazu führt, dass Kontakte im realen Leben wegfallen, droht soziale Isolation – mit allen negativen Folgen. Tatsächlich sind echte Ponyhöfe da ein bewährtes Gegenmittel.

Der viel zitierte Spruch „das Leben ist kein Ponyhof“, mag Wahres beinhalten, tut den Ponyhöfen in einer Hinsicht allerdings Unrecht: Sie sind nämlich einer der Orte, an denen sich das echte Leben im Kleinen wunderbar üben lässt.

„Sozialkompetenzen“ ist das Stichwort, an dem sich heutzutage viele Diskussionen festmachen.
Ein guter Weg solche charakterlichen Eigenschaften und Tugenden wie Rücksichtnahme, Verantwortungsgefühl, Geduld, gegenseitiger Respekt, Absprache oder Zuverlässigkeit zu fördern sind Ferien mit Pferden, Ponys und anderen Tieren. Die Vierbeiner sind besonders gut geeignet, denn sie unterstützen die Entwicklung all dieser erfreulichen Kompetenzen, ohne dass es ermahnender Worte der Eltern oder eines Betreuers bedarf. Jugendliche, die regelmäßig reiten, haben laut Statistik weniger soziale Probleme als andere Altersgenossen.

Besonders effektiv, im Bereich der Erlebnispädagogik, sind dabei naturnahe Ferienaufenthalte, in denen sich die Jugendlichen in kurzer Zeit in eine fremde Gruppe einfügen. Groß ist auch der Lerneffekt, wenn ein gemeinsames Tun als Gruppe auf dem Programm steht, wie zum Beispiel bei Zigeunerwagentouren oder Packtiertrekking. Hier muss jeder einzelne Aufgaben und Verantwortung übernehmen und absolut zuverlässig sein, damit die Tour reibungslos verläuft.

Die Reitferienvermittlung Katja van Leeuwen hat sich auf Familien- und Gruppenreisen in Europa spezialisiert und bietet zudem die Vermittlung von Reiterferien für alleinreisende Jugendliche in Irland, Dänemark und natürlich auch Deutschland an.

„Wir bekommen oft positive Rückmeldungen von den Eltern, aber auch den Jugendlichen selbst, die solche Aufenthalte über uns gebucht haben,“ weiß Katja van Leeuwen zu berichten. „Viele treffen ihre neuen Freunde sogar jedes Jahr wieder auf dem gleichen Hof.“ Womit erwiesen wäre, dass das Leben eben doch ein Ponyhof sein kann.

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Mit dem Hubschrauber über Berlin: Sommeraktion für Abenteurer in der Hauptstadt

Mit dem Hubschrauber über Berlin: Sommeraktion für Abenteurer in der Hauptstadt

Für Abenteurer, Städtetrip-Liebhaber, Berlin-Kenner und Gerne-Flieger: Ab 1. Juli gibt es den beliebtesten Hubschrauber-Rundflug über Berlin schon ab 99 Euro. Denn dann beginnt Air Service Berlin mit seiner großen Sommer-Aktion.

Ob Reichstag, Brandenburger Tor oder Fernsehturm – Berlin von oben ist einfach klasse. Der Sommer ist im Anflug. Also gönnen Sie sich und ihren Lieben doch ein himmlisches Erlebnis!

Nicht nur die Großen, sondern auch viele Kinder sind begeistert vom Rundflug „Berlin City“. Los geht es am Flughafen Schönefeld – einsteigen, anschnallen, Headsets auf – und schon ist die Startfreigabe vom Tower zu hören.

Das fliegende Sommer-Erlebnis ist jetzt überall zu sehen und zu hören – im Radio, in der Zeitung „Die Welt“ und in der Berliner U-Bahn.

Stadtrundfahrten mit dem Bus in allen Ehren. Doch was Touristen in der Berliner City am häufigsten besuchen, zeigt sich aus der Luft noch einmal atemberaubender. Dabei das kribbelnde Gefühl des Fliegens: aus dem Stand geht es sanft schwebend in die Luft, um später mit 200 Stundenkilometern über die Stadt zu sausen.

Sonnenstrahlen tanzen auf der riesigen Reichstagskuppel und setzen ganz eigene Spiegelungen in die Luft. Der Prachtboulevard Unter den Linden säumt die Gerade zum Brandenburger Tor, auf dem die Quadriga Richtung Osten trabt. Der „Telespargel“, wie die Berliner ihren Fernsehturm liebevoll nennen, lädt aus dem Helikopter fast zum Fußballspielen ein.

Der Trubel am Checkpoint Charlie und die einzigartige Skyline vom Potsdamer Platz lässt viele in der Luft schon planen, wo es hinterher am Boden hingeht. Eis essen, shoppen, durch die Straßen bummeln – die Menschen und den Sommer in Berlin genießen!

Die Hubschrauberrundflüge über Berlin werden von Air Service Berlin angeboten. Es ist das einzige Rundflug-Unternehmen, das direkt über Berlins Innenstadt fliegt.
Und damit niemand hinterher denkt, er hätte das alles nur geträumt, bekommt jeder sein persönliches Flugzertifikat vom Piloten ausgehändigt.
Buchungen unter www.air-service-berlin.de
oder
unter der Commander Frank Ticket Hotline: 030 / 5321 5321

Zu den Berlin-Rundflügen

Air Service Berlin ist ein lizensiertes Spezial-Luftfahrtunternehmen mit den Schwerpunkten Touristischer Rundflüge und Verkehrsüberwachung aus der Luft. Die Firma agiert seit 27 Jahren in Berlin. Zum Portfolio zählen auch Film- und Fotoflüge, sowie weitere touristische Highlights.

Kontakt
Air Service Berlin CFH GmbH
Petra Looks
Flughafen Schönefeld D
12529 Schönefeld
030 22 66 788 37
presse@air-service-berlin.de
http://www.air-service-berlin.de

In 80 Tagen um die Welt auf einer alten Vespa

Erster Deutscher umrundet Solo die Welt auf einer Vespa

In 80 Tagen um die Welt auf einer alten Vespa

La Vida Vespa Paris

In 80 Tagen um die Welt – auf einer alten Vespa

Kempten/Madrid 23.05.2018

Am 30.06.2018 startet Markus Andre Mayer aus Kempten in Madrid zur ersten deutschen Solo-Weltumrundung auf einem Vespa-Roller.

Auf seiner Reise plant der gebürtige Allgäuer 3 Kontinente und 17 Länder zu durchqueren und über 24.000 Kilometer an Bord seines Motorrollers mit 150ccm zurückzulegen.

Für Mayer ist die Reise der Höhepunkt seiner bisherigen Vespa Abenteuer. Seit er 16 Jahre alt war hatte er immer klassische italienische Motorroller und seit 2014 hat er mit diesen angefangen lange Abenteuerreisen durchzuführen. In den letzten Jahren hat er so mehr als 60.000 km auf 3 Kontinenten und in 35 Ländern zurückgelegt und unter anderem letztes Jahr auf einer Deutschlandreise 25.000 EUR für krebskranke Kinder gesammelt.

Auf die Idee zur Weltumrundung kam er, weil er 2015 bei einem Event zusammen mit dem Spanier Antonio Veciana zu Gast war, der mit seinem Freund Santiago Guillen im Jahr 1962 zu zweit in 79 Tagen um die Welt gefahren ist. Um dem verstorbenen Guillen zu gedenken und an das Abenteuer der beiden vor 56 Jahren zu erinnern versucht der Kemptener nun dieselbe Herausforderung mit mehr gefahrenen Kilometern und Solo durchzuführen. Deswegen auch Start und Ziel am Kilometer 0 der spanischen Autobahnen in Madrid.Um die Zeit und das Geld für eine Reise dieser Dimension zu haben war Mayer, der im richtigen Leben jede Nacht Zeitungstransporte fährt, gezwungen und bereit seine Arbeitsstelle und seine Wohnung zu kündigen und fast sein komplettes Hab und Gut zu verkaufen. Er wird nach seiner Rückkehr erst mal in einem zum Camper ausgebauten Polizeibus leben.Die Fahrt wird mit sehr geringem Budget durchgeführt und es wird fast ausschließlich gezeltet, selbst gekocht und auch Reparaturen muss man unterwegs selbst bewerkstelligen. Um die Kosten für Luftfracht zu sparen hat Mayer bereits letztes Jahr während einer 10.000 km Reise von Küste zu Küste in den USA eine Vespa in San Diego platziert und wird im Juni eine zweite Vespa in Amsterdam abstellen. Auf diese Art muss er nicht mit dem Fahrzeug von Kontinent zu Kontinent fliegen.

Eine komplette Weltumrundung gab es in den 72 Jahren seit es Vespas gibt weniger als 10 Mal und diese 80 Tage wären auch gleichzeitig die schnellste Solo Umrundung in der Geschichte und die erste auf die sich ein Deutscher einlässt.

Informationen zu seinen bisherigen Abenteuern finden sich auf seiner Seite www.la-vida-vespa oder durch eine einfache Eingabe von „La Vida Vespa“ in Google.

Für weiterführende Informationen stehe ich gerne unter der Email lavidavespa@yahoo.de

oder telefoisch unter 0049 152 05482592 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Mayer

www.la-vida-vespa.com

https://de-de.facebook.com/LaVidaVespa/

https://www.instagram.com/lavidavespa/

https://twitter.com/lavidavespa?lang=de

Deutscher Abenteur-Reisender, der seit 2014 über 35 Länder auf 3 Kontinenten auf Vespas aus den 70ger Jahren bereist hat.

Kontakt
la-vida-vespa.com
Markus Mayer
Lindenweg 5
87448 Waltenhofen
004915205482592
lavidavespa@yahoo.de
http://markus-mayer.info

Seekajak: entschleunigter Aktivurlaub

In Finnland, Norwegen, Ostgrönland, Dalmatien oder Oman – auch für Einsteiger

Seekajak: entschleunigter Aktivurlaub

Kajaktrekking in Ostgrönland „auf den Spuren der Jäger“

Hagen – 5. April. 2018. Schon mal Seekajak gefahren? Sanft durchs Meer geglitten? Jeder Paddelstich entschleunigt und bringt neue Perspektiven. Wer es ausprobieren will, findet bei Wikinger Reisen Aktiverlebnisse per Kajak, Fahrrad und zu Fuß. Nordisch cool in Finnland, sportlich in Ostgrönland und Norwegen. Naturbewusst in Dalmatien – bei dieser Tour geht es zu einem WWF-Projekt. Oder exotisch im Fjord von Arabien: in Musandam im Norden von Oman.

Åland-Inseln: Eintauchen in die Schärenwelt
„Wandern und mehr“ heißt es in Finnland und auf den Åland-Inseln – das „mehr“ steht für Rad- und Kajaktouren. Kleine Wikinger-Gruppen tauchen von Naantali aus in den Schärengarten ein – aus der Land- und Wasserperspektive: Die Kajaktour mit Einer- und Zweierbooten ist anfängertauglich und dauert rund fünf Stunden. Per Rad steht eine 60-Kilometer-Strecke über mehrere der Mini-Inseln auf dem Programm. Dazu kommen Wanderungen in den Greta-Bergen und im Teijo-Nationalpark. Diese neue Reise läuft im Juli und August. Ebenfalls neu ist das sportlichere „Kajakabenteuer Nordnorwegen“ mit sieben Paddeletappen. Vorkenntnisse sind auch dabei nicht nötig, aber Ausdauer.

Ostgrönland: Eintauchen in die Wildnis
Noch anspruchsvoller ist das „Kajakerlebnis Ostgrönland – auf den Spuren der Jäger“. Dieses Abenteuer für erfahrene Outdoorfans führt hinein in die Eisbergwelt. Die Gruppe mit sechs bis höchstens zwölf Teilnehmern taucht mit Insider-Reiseleiterin Franziska Leonsen in die arktische Fjordlandschaft der Inuit ein. Sie übernachten in verschiedenen Wildnis-Camps, erwachen mit Blick auf das Inlandeis und genießen einen der unberührtesten Flecken dieses Kontinents. Mehr Natur geht kaum … Bei dieser Reise sind Kajakerfahrung und eine sehr gute Kondition gefragt.

Dalmatien: Eintauchen ins WWF-Schutzgebiet
In Dalmatien geht es vor allem um Nachhaltigkeit. Der WWF, Partner von Wikinger Reisen, unterstützt dort eines von acht „SEA-Med“-Schutzgebieten. Ziel ist das Bewahren des empfindlichen Ökosystems. Zu Fuß, mit dem Rad und per Seekajak tauchen Aktivurlauber in die Naturlandschaften des Kornati-Nationalparks und des Telacica-Naturparks ein. Sie entdecken die Artenvielfalt, sprechen auf einer Bootsexkursion mit Fischern, schnorcheln und kochen gemeinsam mit Einheimischen.

Oman: Eintauchen in den Fjord von Arabien
Auch im Fjord von Arabien ist Seekajakfahren angesagt. Wikinger Reisen bietet dort eine 9-tägige Tour mit Kajak- und Wandertouren, Schnorcheln und Sightseeing in Dubai an. Die Reise ist ein Renner – Interessenten können sich bereits jetzt für 2019 vormerken lassen.
Text 2.556 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Finnlands Schären und Åland-Inseln: 12 Tage ab 2.698 Euro, Juli, August, min. 15, max. 20 Teilnehmer
Kajakabenteuer Nordnorwegen – schöner geht´s nicht! : 13 Tage ab 2.135 Euro, Juli, min. 8, max. 12 Teilnehmer
Kajakerlebnis Ostgrönland – auf den Spuren der Jäger: 15 Tage ab 3.795 Euro, Juli, August, min. 6, max. 12 Teilnehmer
Natur hautnah: Aktiv in Dalmatien: 8 Tage ab 1.290 Euro, Oktober, min. 10, max. 16 Teilnehmer
Kajakabenteuer im Fjord Arabiens: 9 Tage ab 1.898 Euro, Dezember, min. 5, max. 12 Teilnehmer

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de