Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Abenteuer trifft Komfort: Trekking und Bergwandern im Wikinger-Style

Katalog 2020 mit News in Andorra, Südisland, Usbekistan und Thailand

Abenteuer trifft Komfort: Trekking und Bergwandern im Wikinger-Style

Trekker erobern gemeinsam Gipfel und Gletschertäler in Andorra

Gänsehauterlebnisse teilen: im unbekannten Hochland Islands, in den wilden Nuratu-Bergen Usbekistans, in der thailändischen Gebirgs- und Wasserwelt. Oder gemeinsam Andorras Gipfel und Gletschertäler erobern. Auf die kleinen Trekking- und Bergwandergruppen von Wikinger Reisen warten 2020 neue Abenteuer – der Katalog ist gerade erschienen.

Dabei sein: Gletscherseen und Gipfelglück in Andorra
Sportlich, aber nicht extrem. Unterwegs von Ort zu Ort, meist ohne Schlepperei. Nach Möglichkeit Bett statt Isomatte. Trekking und Bergwandern im Wikinger-Style heißt Outdoorspaß, Komfort und Sicherheit. In Andorra geht es in diesem Stil durch Hochtäler, zu Gletscherseen und auf zwei Gipfel: den Pic del Pessons und den Knappdreitausender Pic de la Serrera. Wer dabei sein will, reserviert schon mal Urlaubstage im Juni, Juli oder August.

Auf in den Farbrausch: durch Islands spektakulären Süden
Lust auf einen Farbrausch? Schwarze Lavaformationen, eisblaue Gletscher, tiefgrüne Mooskegel und ein roter Wasserfall. Im spektakulären Süden Islands gibt es solche Natur-Hotspots. Absolut instagramreif – aber die kleinen Wikinger-Gruppen behalten die Geheimtipps lieber für sich. Gemeinsam genießen sie den Laugavegur-Trek, die Feuerschlucht Eldgjá und den Vatnajökull, Europas größten Gletscher. Das exklusive 15-tägige Trekking läuft 2020 nur zwei Mal: ab dem 3. und 24. Juli.

Neuland entdecken: im wilden Usbekistan
Wer kennt den Hodja Gur Gur Ata im Hissar-Gebirge? Im wilden Usbekistan entdecken selbst versierte Trekker noch Neuland. Hier startet ein Trekking durch die Nuratu-Berge, zum Hayat Peak und auf den Gipfel des besagten 3.700 Meter hohen Gur Gur Ata. Daneben bleibt Zeit, ins Morgenland einzutauchen: in der Märchenstadt Buchara, in Samarkand und in verschlafenen Bergdörfern.

Multiactivity erleben: Trekking plus Kajak in Thailand
Sechs Trekkingtage im Norden Thailands und zwei Kajaktouren im Süden werden zum multiaktiven Outdoorerlebnis. Sportliche Naturfans passieren die Chiang-Dao-Bergkette über unbekannte Pfade – weit weg vom überlaufenen Goldenen Dreieck. Und übernachten in kleinen Bergdörfern bei Einheimischen. Krönender Abschluss: eine zweitägige Kajaktour rund um das Hong-Archipel wie aus DiCaprios Film „The Beach“. Übernachtung auf einer einsamen Insel inklusive.

Reisetermine und -preise 2020, z. B.
Reisen in kleinen Gruppen
Andorra: Rund um das kleine Land der Berge
8 Tage ab 1.245 EUR, Juni bis August, min. 8, max. 14 Teilnehmer
Island: Feuer, Eis und Gletscher – Trekking in einer anderen Welt
15 Tage ab 2.995 EUR, Juli, min. 8, max. 14 Teilnehmer
Usbekistan: Auf Trekkingpfaden entlang der Seidenstraße
15 Tage ab 2.548 EUR, Juni bis September, min. 6, max. 14 Teilnehmer
Thailand: Von den Bergvölkern des Nordens zur Inselwelt des Südens
18 Tage ab 3.348 EUR, März/April und November/Dezember, min. 6, max. 14 Teilnehmer

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub in kleinen Gruppen oder individuell. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen in Europa, aktive Fernreisen, Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende, weltweiten Radurlaub, Trekkings und Bergwanderungen, Winterurlaub und Silvesterreisen. Mit mehr als 68.700 Gästen und einem Jahresumsatz von 121,9 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

AL-KO HY2: Funktionalität, Sicherheit und Komfort auf zwei Stützen

Neues hydraulisches Hubstützensystem ab Frühjahr 2020 verfügbar – Ideal für Kastenwagen

AL-KO HY2: Funktionalität, Sicherheit und Komfort auf zwei Stützen

Kötz – Mit AL-KO HY2 wird ein automatisches Abstützen des Reisemobils an der Hinterachse spielend leicht. Wie das bewährte vollautomatische Hubstützensystem HY4 überzeugt auch der „kleine Bruder“ mit perfekter Abstützung des Fahrzeugs, maximaler Bediensicherheit und Diebstahlschutz. Gleichzeitig bringt das AL-KO HY2 ein deutlich geringeres Gewicht mit sich und stellt die kostengünstige Alternative zum System mit vier Stützen dar. Ein nachträgliches Aufrüsten auf HY4 ist problemlos möglich. Auf der CMT Stuttgart im Januar 2020 stellt AL-KO das neue HY2 erstmals vor. Lieferbar ist das System ab März 2020 für FIAT Ducato, Peugeot Boxer und Citroen Jumper – unabhängig vom eingebauten Chassis.

AL-KO HY2: Einzigartige Technologie mit geringem Gewicht

Das neue hydraulische Hubstützensystem wird an der Hinterachse angebracht. Einzigartig wie bei dem HY4: Aufgrund der im Chassis angebrachten dezentralen Hydraulik ist hierzu kein Durchbruch im Aufbau nötig. Ein weiterer Vorteil ist, dass dadurch im Fahrzeug kein Stauraum verloren geht. Die Montage hat keinerlei Einfluss auf die Dichtheitsgarantie des Fahrzeugs. Das System kann sowohl am Original-Chassis als auch an einem feuerverzinkten AL-KO Chassis oder SLC Chassis angebracht werden und ist mit der Air Premium X2/X4 Vollluftfederung kompatibel. Mit einem Gewicht von gerade einmal 34 kg wird die zulässige Zuladung geringer beeinflusst als bei anderen Stützensystemen. Ein späteres Upgrade von HY2 auf ein vollumfängliches HY4 ist möglich. Auch falls ein Fahrzeugwechsel stattfinden sollte, kann das System unkompliziert für das neue Fahrzeug übernommen werden.

Sichere, komfortable Bedienung

AL-KO HY2 garantiert maximale Bediensicherheit: Die beiden Stützen fahren automatisch aus und sorgen für einen sicheren Stand. Die Ausrichtung des Fahrzeugs lässt sich über die Fahrzeugquerachse programmieren. Bei Bedarf kann die Abstützung über eine manuelle Bedienung der Stützen zusätzlich optimiert werden. Zur individuellen Anpassung ist ein frei programmierbarer Speicherplatz verfügbar. Sind die Stützen einmal ausgerichtet, schützt die integrierte Wegfahrsperre das Fahrzeug vor Diebstahl. Eine Kindersicherung verhindert die unbeabsichtigte Bedienung.

AL-KO HY2 für FIAT Ducato, Peugeot Boxer und Citroen Jumper -Kastenwagen ist ab März 2020 im Handel zum Preis von 2.850 EUR erhältlich. Der Einbau ist bei geschulten und zertifizierten AL-KO Händlern möglich – oder direkt in den AL-KO Kundencentern. Ein späteres Upgrade von HY2 auf HY4 wird für 3.300 EUR angeboten – alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung inklusive 19% Mehrwertsteuer und zuzüglich Montage.

Weitere Details dazu vom 11. bis 19. Januar 2020 am Stand der AL-KO Fahrzeugtechnik bei der CMT 2020 in Stuttgart (Halle 7, Stand C12).

DexKo Global Inc.
DexKo Global Inc. ist der weltweit führende Anbieter von hochwertiger Fahrwerkstechnik, Fahrwerksbaugruppen und zugehörigen Komponenten und verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung im Bereich Anhänger- und Freizeitfahrzeugkomponenten. DexKo Global wurde Ende 2015 durch den Zusammenschluss von Dexter und AL-KO Fahrzeugtechnik gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Novi, Michigan, und beschäftigt mehr als 5.000 Mitarbeiter in 44 Produktionsstätten und 23 Distributionszentren. DexKo Global Inc. erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 1,5 Mrd. US-Dollar.

ALOIS KOBER GMBH
AL-KO Fahrzeugtechnik wurde 1931 gegründet und ist heute ein global agierendes Technologieunternehmen mit Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Als Zulieferer hochwertiger Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge ist der Name AL-KO mit hervorragender Ergonomie und Funktionalität, höchstem Komfort sowie Innovationen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit verknüpft. Ausgefeilte Innovationsprozesse prägen das Unternehmen, das diesbezüglich mehrfach ausgezeichnet wurde. ALOIS KOBER GMBH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von DexKo Global Inc., einem Portfoliounternehmen von KPS Capital Partners, LP.

Firmenkontakt
Alois Kober GmbH
Hans Posthumus
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.alko-tech.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Madeira-Wanderurlaub mit Wohlfühlfaktor hoch drei

Picotours bietet auf Madeira Natur-Erlebnis, charmante Herrenhäuser und mediterrane Genüsse

Madeira-Wanderurlaub mit Wohlfühlfaktor hoch drei

Umgeben von bezaubernden Gärten und Ländereien – die Quinta da Serra auf Madeira

Ein Wanderurlaub ist spartanisch? Von wegen! Der Reisespezialist picotours hat auf Madeira ein Wanderprogramm aufgelegt, das die Herzen von Genuss-Wanderfans höher schlagen lässt: Es führt zu den Natur-Highlights der Blumeninsel, tischt kulinarische Köstlichkeiten auf und lädt nach den Touren zu Übernachtungen in charmante Herrenhäuser ein – moderne Ökostandards und portugiesisches Flair inklusive.

Bei der Reise „Madeira pur erleben“ wohnen die Gäste in der Quinta Splendida Wellness & Botanical Garden. Dieses charmante Herrenhaus ist umgeben von einem riesigen botanischen Garten mit über tausend Pflanzenarten. Die Teilnehmer der Wanderreise genießen den luxuriösen Außenpool und den fantastischen Blick auf den Atlantik. Im historischen Haupthaus der Quinta lockt ein Gourmet-Restaurant mit Köstlichkeiten aus der Region. Außerdem sorgen ein Innenpool, ein Hammam, Sauna und Spa für Wohlbefinden. Diese Wanderreise ist ideal für Teilnehmer, die mittlere Touren bevorzugen und Madeira authentisch erleben wollen: Sie erfahren mehr über das 2.000 Kilometer lange Levada-Netz und den Beruf des Levadeiro, wandern durch uralte Lorbeerwälder und erleben die ausgelassenen Feste auf Madeira.

Die Quinta da Penha Franca im Herzen Funchals ist eines der renommiertesten Häuser auf Madeira. Hier wohnen die Teilnehmer der Gruppenreise „Madeira-Wanderwoche vom Feinsten“. Dieses Haus in privilegierter Lage im Herzen der Hauptstadt Funchal ist umgeben von einem zauberhaften, tropischen Garten mit zwei Pools und Meerzugang. Die berühmten Gärten der Stadt Funchal sind schnell zu erreichen. Eine Reise für alle, die neben den schönsten Wanderungen (mittleres Niveau) auf Madeira auch Küche und Keller der Insel kennenlernen möchten.

Durch die ursprüngliche Landschaft auf alten Verbindungswegen mit grandiosen Aussichtspunkten geht es bei der picotours-„Trekkingtour durchs grüne Paradies“. Nach den Touren werden die Wanderer in typischen Landhäusern und Berghotels verwöhnt. Die Gruppenreise endet in der stilvollen und nachhaltig geführten Quinta da Serra in den Bergen von Camara de Lobos, inmitten eines ökologisch geführten Landguts. Von Sonnenkollektoren bis zu Anlagen zur Wasseraufbereitung wurde hier alles bedacht, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Gekocht wird überwiegend mit Bioprodukten, die auf den Ländereien der Quinta erzeugt werden. „Diese unvergleichliche Frische schmecken Sie“, so Dr. Raul Gonalves der Manager des Hauses. Auf sechs anspruchsvollen Wandertouren durchqueren die Reiseteilnehmer Madeiras Ostseite und lernen alle Vegetationszonen der Blumeninsel kennen.

Informationen zu den Gruppen-Wanderreisen auf Madeira von picotours: Alle Madeira-Wanderreisen inklusive Flug, Übernachtung mit Frühstück bzw. Halbpension und fünf bzw. sechs geführten Wanderungen und Ausflügen

– Madeira pur erleben: Das ursprüngliche Madeira entdecken
8 Tage ab 1.270 Euro, Gruppengröße: min. 8, max. 16 Teilnehmer
– Madeira-Wanderwoche vom Feinsten: Kulinarische Streifzüge und Wandervergnügen pur
8 Tage ab 1.290 Euro, Gruppengröße: min 8, max. 16 Teilnehmer
– Trekkingtour durchs grüne Paradies: Berghotels, Panorama und Pico Ruivo
8 Tage ab 1.290 Euro, Gruppengröße: min. 6, max. 16 Teilnehmer

Über picotours:

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal spezialisiert. Zu den Zielen gehören die Blumeninsel Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo, die Azoren, das portugiesische Festland, die Kapverdischen Inseln und Sao Tome. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern und Trekking, möglichst auf außergewöhnlichen Wegen und Pfaden abseits vom Massentourismus. Auch Inselhopping und Aktivitäten wie Mountain-Biken oder Weingutwandern gehören zum Reiseangebot.

Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen können. Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonders Wert gelegt.

picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen und persönlich bekannten Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung in den Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse und stellt seine Gäste in den Mittelpunkt seines Handelns. Diese werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.

Mit picotours sind die Teilnehmer immer fair unterwegs: Picotours beschäftigt ausschließlich einheimische Reiseleiter. Während der Wandertouren wird auf unnötiges Plastik in Form von Lunchpaketen verzichtet. Stattdessen werden die Gäste mit landestypischen Gerichten verwöhnt – einmal pro Woche wird vegetarisch aufgetischt. Picotours kompensiert außerdem freiwillig 10 Prozent aller CO2-Emissionen, die durch den Flug nach Madeira entstehen. Wenn sich die Gäste zu 50 Prozent an der CO2-Kompensation beteiligen, übernimmt picotours die andere Hälfte, sodass dass die Reise zu 100 Prozent klimaneutral durchgeführt werden kann.

Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von etwa 130 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012, 2014 und 2017 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind zehn Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig. picotours im Internet: www.picotours.de

Kontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de

CultSwitch mit neuer Schnittstelle zu HotelTonight

Hoteliers erhalten Zugang zu führender Plattform für kurzfristige Buchungen

Berlin, 27. November 2019. CultSwitch, der innovative Channel-Management-Anbieter für Hotels, hat seinen gleichnamigen Channel-Manager mit einer Schnittstelle zu HotelTonight ausgestattet. HotelTonight, das heute zu Airbnb gehört, war die erste Hotelplattform, die sich auf die Last-Minute-Vermittlung von unvermieteten Hotelzimmern zu ermäßigten Preisen spezialisiert hat.
HotelTonight wurde 2010 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco, USA. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und konzentriert sich bei der Vermittlung auf gehobene Hotels mit beliebiger Zimmeranzahl in größeren Städten.
Während sich HotelTonight zunächst ausschließlich auf die Last-Minute-Vermittlung beschränkt hatte, wurde das Buchungsfenster ab 2014 auf sieben Tage erweitert. Heute können Hotelzimmer bis zu 100 Tage im Voraus (bis zu 14 Nächte) gebucht werden. Das Unternehmen verfolgt eine Mobile-First-Strategie; die HotelTonight-App wurde weltweit bereits mehr als 35 Millionen mal heruntergeladen.
Die Plattform unterscheidet sich von anderen OTAs (Online Travel Agencies) durch ihre besondere Expetise im Bereich kurzfristiger Buchungsfenster. Dazu gehören garantierte Umsätze durch im Voraus bezahlte und nicht stornierbare Buchungen sowie eine gute Sichtbarkeit für Hotels auf der Plattform – auf Suchanfragen werden maximal 15 Häuser auf einmal angezeigt. Im März 2019 wurde HotelTonight von Airbnb übernommen. Airbnb drängt damit weiter in die Hotellerie und positioniert sich als umfassende Reiseplattform.
Seit November 2019 können Nutzer des Channel-Managers CultSwitch ihre noch unvermieteten Zimmer auch über HotelTonight anbieten. Damit steht eine weitere Option zur Verfügung, Zimmer kurzfristig zu vermarkten und sich unabhängiger von einzelnen großen OTAs zu machen.

CultSwitch – The Specialist in Online Distribution
CultSwitch bietet innovative Lösungen und Services, mit denen Hotels ihre aktuellen Angebote weltweit und in Echtzeit über alle relevanten Online-Vertriebskanäle vermarkten können.
Den Kern des Lösungsportfolios bildet der CultSwitch Channel Manager, der die Softwaresysteme der Hotels (PMS) mit einer Vielzahl von Online-Vertriebskanälen wie Booking.com, Expedia.com oder HRS verbindet und den automatischen Abgleich zwischen den Systemen gewährleistet. Über den technischen Support hinaus versteht CultSwitch sich als Dienstleister und Berater, der in enger Partnerschaft mit dem Gastgeber die Online-Distribution optimiert.
Seit 2004 im Geschäftsfeld Channel Management tätig, beschäftigt das Unternehmen derzeit ca. 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin (Deutschland), Porto (Portugal) und Visakhapatnam (Indien).

Firmenkontakt
CultSwitch GmbH
Reinhard Vogel
Ullsteinstraße 130
12109 Berlin
+49 30 726225 -0
reinhard.vogel@cultswitch.com
https://www.cultswitch.com

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
+49 (0) 30 280078-20
+49 (0) 30 280078-11
enill@ucm.de
https://www.ucm.de