Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Reisekostenabrechnung ade dank innovativer Technologien – neues Inform Paper von BCD Travel über die Zukunft von Payment & Expense

Reisekostenabrechnung ade dank innovativer Technologien - neues Inform Paper von BCD Travel über die Zukunft von Payment & Expense

Utrecht, 19. Juni 2019 – Jede Geschäftsreise ist mit einer lästigen Aufgabe verbunden, von der nur sehr wenige Reisende – vom Senior Executive bis zum Neueinsteiger – befreit sind: die Reisekostenabrechnung. Dank neuer Zahlungs- und Abrechnungstechnologien wird die aufwändige Erstellung von Reisekostenabrechnungen für Geschäftsreisende eines Tages passe sein. So lautet das Fazit des neuesten Inform-Papers von BCD Travel. Payment and Expense, Emerging Technology and Travel Management untersucht, wie innovative Technologien Zahlungs- und Abrechnungsprozesse verändern werden.

Das Paper gibt Einblicke, wie Technologien wie Machine Learning, Blockchain, Chatbots, virtuelle und erweiterte Realität und das Internet der Dinge heute und in Zukunft genutzt werden können, um nicht nur das Reiseerlebnis zu verbessern, sondern auch Führungskräften und Buchhaltungsabteilungen Vorteile zu bringen. Darüber hinaus erfahren Leser mehr über Best Practices, um neue Technologien in ihr Geschäftsreiseprogramm zu integrieren. Hier einige Beispiele:

– Mit lernfähigen Systemen können Rechnungen analysiert und die richtigen Felder der Reisekostenabrechnung automatisch befüllt werden.
– Blockchain-Technologie ermöglicht Suppliern, einen vollständig detaillierten Transaktionsdatensatz direkt in das Buchhaltungssystem des Kundenunternehmens auszustellen.
– Buchung und Zahlung können unterhaltsam gestaltet werden, zum Beispiel indem Reisende für die Flugbuchung ein Flugzeug auswählen, das mittels virtueller oder erweiterter Realität über eine Weltkarte fliegt.
– Das Internet der Dinge kann Hotelabrechnungen automatisieren, indem es die Quittung direkt an das Abrechnungssystem des Reisenden sendet.

Das Paper enthält einen Zeitplan, wann Travel Manager mit der Nutzung der neuen Technologien beginnen können und geht auf mögliche Herausforderungen bei der Implementierung ein.
„Jeder, der schon einmal auf Geschäftsreise war weiß, wie lästig das Erstellen einer Reisekostenabrechnung ist“, so Mike Eggleton, Senior Manager Analytics and Research bei BCD Travel. „In naher Zukunft werden Technologien wie lernfähige Systeme die Erstellung von Reisekostenabrechnungen drastisch vereinfachen und den damit verbundenen Aufwand immens reduzieren – und damit auch die Scheu, die wir heute davor haben.“

Payment and Expense ist das fünfte Paper der sechsteiligen Inform-Serie zu Emerging Technologien und Travel Management. Die vorangegangenen Ausgaben befassen sich mit den Auswirkungen neuer Technologien auf die Bereiche Beschaffung, Reiserichtlinie, Kommunikation und Fürsorgepflicht. Das finale Paper wird untersuchen, wie neue Technologien die Performance von Geschäftsreiseprogrammen verbessern können.

Um alle sechs Paper zu erhalten, besuchen Sie www.bcdtravel.com/inform/ und abonnieren Sie unseren Move-Blog unter https://www.bcdtravel.com/de/newsletter/

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial ihrer Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir geben Reisenden die richtigen Tools an die Hand, damit sie sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit Travel Managern und Einkäufern zusammen, um Geschäftsreisen zu vereinfachen, Kosten zu senken, die Zufriedenheit der Reisenden zu steigern und Unternehmen beim Erreichen ihrer Geschäftsziele zu unterstützen. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in 109 Ländern und dank rund 13.800 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate ist die beständigste der Branche – mit 27,1 Milliarden USD Umsatz 2018. Mehr über uns erfahren Sie unter Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de

Kontakt
BCD Travel Germany GmbH
Anja Hermann
Konsul-Smidt-Straße 85
28217 Bremen
04213500420
pr.contentcreation@bcdtravel.com
http://www.bcdtravel.de

Sommerurlaub mal anders: Sprachferien mit TravelWorks

Mehr als Strand und Sonnenstuhl: Schüler, die in den großen Ferien nicht nur ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern, sondern auch abwechslungsreiche Aktivitäten in internationaler Atmosphäre erleben möchten, sind jetzt bei TravelWorks an der richtig

Sommerurlaub mal anders: Sprachferien mit TravelWorks

Sprachkenntnisse puschen und nebenbei neue Freunde aus der ganzen Welt finden: das perfekte Ferienpr (Bildquelle: TravelWorks)

München, 19. Juni 2019 (js): Ein Blick auf das Thermometer verrät: Der Sommer ist endlich da und mit ihm halten in vielen Bundesländern schon bald die Ferien Einzug. Für alle Schüler, die noch ratlos sind, wie sie die freie Zeit gestalten wollen, hat der Reiseanbieter TravelWorks ein tolles Programm im Angebot: Die Sprachferien für Schüler zwischen 8 und 17 Jahren an renommierten Sprachschulen im Wunschland inklusive Freizeitprogramm.

Schüler, die während der Sommerferien viel erleben und dazu ihre Fremdsprachenkenntnisse vertiefen möchten, sind mit den TravelWorks Sprachferien in verschiedenen Orten Europas oder Nordamerika bestens beraten. Ob in Südfrankreich auf Landessprache diskutieren oder auf Malta beim Beach Volleyball die englische Grammatik erproben – der beliebte Reiseveranstalter TravelWorks bietet die Reisen für 8-17-jährige Schüler ab einer Dauer von einer Woche an. Während ihrer Reise treffen die jungen Kursteilnehmer auf Gleichgesinnte aus aller Welt, knüpfen internationale Freundschaften und verbessern die Sprachkenntnisse während Kurs und Freizeitaktivitäten auf unterhaltsame und altersgerechte Art und Weise. Und im Gegensatz zum Unterricht zuhause können die Schüler im Gastland das Gelernte direkt anwenden und sich mit neuen Freunden, Gasteltern oder Betreuern unterhalten. Neben den Sprachkenntnissen, die vormittags im Unterricht gezielt erweitert werden, gibt es an den Nachmittagen diverse betreute Freizeitaktivitäten. Wer besonders sportlich ist, kann an den meisten Orten aus vielfältigen Angeboten wählen. Wieso also nicht Surfen lernen in Spanien oder Reitunterricht in England nehmen? In der jeweiligen Landessprache, versteht sich. Halb- und Ganztagesausflüge in die Umgebung ergänzen das Programm.

Ohne Eltern verreisen – natürlich bestens betreut
TravelWorks verwirklicht den Traum vieler Kinder und Jugendlicher, einmal alleine zu verreisen. Während der Sprachferien verbringen die jungen Teilnehmer ihre Zeit unter Gleichaltrigen und können ihren eigenen Interessen nachgehen, fremde Städte gemeinsam entdecken, Kulturen und neue Sportarten kennenlernen. Und das natürlich bei bester Betreuung: Sowohl in der Schule, bei Freizeitaktivitäten, als auch in der Unterkunft, zum Beispiel bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie – ein Ansprechpartner für die jungen Reisenden ist immer da. TravelWorks gewährleistet für alle Programme höchste Qualitätsstandards.
Um die eigenen Wünsche und Bedürfnisse im Rahmen der Sprachreise bestmöglich umzusetzen, empfiehlt sich vorab eine persönliche Beratung. Alle TravelWorks Mitarbeiter verfügen selbst über mehrmonatige Auslandserfahrung und finden für jeden Schüler die passende Reise.

Und wer doch mit der eigenen Familie unterwegs sein möchte, für den hat TravelWorks auch die passende Lösung parat: individuelle Kids & Parents Programme, bei denen Kurs, Freizeitprogramm und Unterkunft ganz nach den persönlichen Wünschen einer Familie zusammengestellt werden können.

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.travelworks.de/sprachferien-schueler.html

Honorarfreies Bildmaterial finden Sie unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/travelworks/bildarchiv.html

TravelWorks (eine Marke der Travelplus Group GmbH) zählt seit Jahren zu den führenden Veranstaltern von Auslandsaufenthalten, die Reisen und Arbeiten bzw. Lernen kombinieren. Seit fast 30 Jahren ist der Sprachreiseanbieter der Spezialist für unvergessliche Auslandsaufenthalte, die weit über Urlaub und Tourismus hinausgehen. Knapp 50 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Münster, Wien und Lana in Südtirol organisieren für rund 7.000 Reisende jährlich den passenden Auslandstrip. Seit Firmengründung hat TravelWorks mehr als 140.000 Teilnehmern dabei geholfen, ihren Traum wahr werden zu lassen. Neben klassischen Sprachkursen, High School Aufenthalten, Work & Travel, Auslandspraktika, Au Pair und Freiwilligenarbeit, bietet TravelWorks jetzt auch Erlebnisreisen an. Doch nicht nur die junge Generation steht im Fokus. Seit 2018 bietet TravelWorks zahlreiche 50+ Sprachreisen für Best Ager an. Das Programm von TravelWorks berücksichtigt unterschiedliche Generationen, Lebenssituationen und die individuellen Ernährungsstile der Programmteilnehmer. So ist seit neuestem auf fast jeder Reise eine vegetarische und/ oder vegane Verpflegung möglich. Weitere Informationen unter: www.travelworks.de

Firmenkontakt
TravelWorks
Tanja Brandt
Muensterstr. 111
48155 Münster
+49(0)2506-8303-210
tbrandt@travelworks.de
http://www.travelworks.de

Pressekontakt
COMEO Dialog Werbung PR
Julia-Sandrine Schröder
Hofmannstraße 7A
81379 München
089 74 888 240
schroeder@comeo.de
http://www.comeo.de/travelworks

Lastminute Angebote Strandvillen Reethäuser und Ferienhäuser am Meer – freie Urlaubszeiten im Juli / AUGUST Sept teilweise mit herrlichem Wasserblick

Lastminute Angebote Reethäuser Ferienhäuser Strandwohnungen extrem günstig – schnell zugreifen –

Lastminute Angebote Strandvillen Reethäuser und Ferienhäuser am Meer - freie Urlaubszeiten im Juli / AUGUST Sept  teilweise mit herrlichem Wasserblick

Die Sonne scheint, das Meer ist warm. Jetzt kommen die schönsten Tage im Jahr. Sie suchen noch ein Ferienhaus ein Reethaus oder eine Strandwohnung am Meer? Fragen Sie nach freien Reethäusern und Strandvillen. Fragen Sie nach Lastminute Angeboten.Die Störtebeker Festspiele beginnen am 22. Juni mit dem „Schwur der Gerechten“. Wir haben im Juli und August noch freie Termin in sehr schönen Reethäusern Ferienhäusern und Strandvillen. Rufen Sie an unter Tel 01715662049 oder per Email info@ostseeparadies.de oder auf unser Homepage www.ostseeparadies.de Die Sonneninsel Rügen GmbH vermietet seit 1995 sehr erfolgreich Reethäuser und Ferienhäuser am Meer Insel Rügen Ostsee.Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Hunde sind herzlich willkommen bei uns.Grundstücke sind teilw eingezäunt
Sonneninsel Rügen GmbH
www.ostseeparadies.de
Hauptstr. 24
18551 Glowe

Sonneninsel Rügen
Immobilienvertriebs GmbH
Wir haben die besten Lagen !
www.immoblienfranchise.info
www.duenenresidenz-juliusruh-loft.de
www.leuchtturm-ruegen-strand-loft.de
www.ostseeparadies.de
www.ruegen-events.de

Kontakt
Sonneninsel Rügen GmbH
Horst Stricker
Hauptstr. 24
18551 Glowe
01715662049
info@ostseeparadies.de
http://www.ostseeparadies.de

Jetzt wird es heiß im MICE – HotelOffice24

Jetzt wird es heiß im MICE - HotelOffice24

(Bildquelle: Kongresshotel Potsdam)

Mit der Veranstaltungsverwaltung per Fernzugriff flexibilisiert und entlastet HotelOffice24 die Fachabteilungen Convention Sales der deutschen Hotels. Das Kongresshotel Potsdam nutzt bereits den Service des Berliner Hoteldienstleisters.

Der erfahrene Hoteldienstleister HotelOffice24, bekannt aus der Zusammenarbeit mit den 25hours Hotels, ist jetzt auch verstärkt im MICE-Bereich aktiv. „Der deutsche Veranstaltungsmarkt wächst weiter“, meldet das GBC in seinem Meeting- & Event Barometer 2017/2018. Auf der anderen Seite jedoch stufen laut DEHOGA-Konjunkturumfrage vom Frühjahr 2018 fast zwei Drittel der Hotelbetriebe die Gewinnung qualifizierten Personals als ihr größtes Problemfeld ein. An dieser Stelle setzt HotelOffice24 an und entlastet die Veranstaltungsteams der Hotels. Per Remote-Zugriff aus dem Berliner Büro erstellen die passionierten Hotelfachkräfte Angebote, Verträge, beantworten Anfragen und buchen die Veranstaltungen direkt in die Systeme der Hotels ein. Davon profitiert bereits der neue Partner, das Kongresshotel Potsdam. „Durch die Unterstützung von HotelOffice24 gehen wir noch schneller und effektiver auf die Wünsche unserer Kunden ein. Alles wird innerhalb kürzester Zeit beantwortet und unsere Mitarbeiter können sich ganz individuell um die besonderen Bedürfnisse unserer Kunden kümmern. Und selbst wenn Mitarbeiter ausfallen, haben wir immer Jemanden, der uns den Rücken freihält.“, schildert Julian Marckhoff, Leiter des Kongress- und Eventteams des Potsdamer Vier-Sterne-Tagungshotels, die Vorteile der neuen Partnerschaft. Das Kongresshotel Potsdam liegt direkt vor den Toren Berlins und gehört zu den Top-Ten der besten Tagungshotels in Deutschland. „Für viele Hoteliers klingt es erstmal befremdlich, dass jemand „Externes“ die eigenen Veranstaltungsräume verkaufen soll“, sagt Isabelle Fleck, Operations Managerin von HotelOffice24. „Doch nach nur wenigen Tagen der Zusammenarbeit nehmen wir unseren Partnerhotels alle Sorgen. Die Hotelmanager erkennen, dass wir für sie nicht nur monetär, sondern auch für ihr Team ein Gewinn sind“, erklärt sie weiter. „Die Kooperation erfolgt dabei exakt nach den Vorgaben der Hotels und in einem so engen Austausch, dass wir letztlich als Kollegen der Teams vor Ort gesehen werden“, so Isabelle Fleck. In anderen Häusern kümmert sich HotelOffice24 nicht nur um bestehende, sondern akquiriert zusätzlich auch proaktiv neue Kunden.

Über das Kongresshotel Potsdam
Mit stetiger Innovation, Inspiration und viel Leidenschaft hat sich das 4-Sterne-Hotel in 15 Jahren zu einem der größten Standorte für Veranstaltungen und Kongresse entwickelt. Über 40 Tagungsräume, ein Kongress-Saal für max. 500 Personen, die exklusive Zeppelin Lounge mit einem phantastischen Blick über den See, sowie über eine 1000 qm große Comfort Lounge bieten einzigartige Möglichkeiten. Modernste Tagungstechnik, ein Höchstmaß an Flexibilität, vielfältige Kulinarik-Angebote und kreative Rahmenprogramme, bilden die Grundlage für die notwendige Work-Life-Balance im Rahmen des perfekten Tagungserlebnisses. Mit der Eröffnung einer großen Well-Being Area im nächsten Jahr, geht man noch ein Stückchen weiter, um den Gästen des Kongresshotels Potsdam ihre persönliche Auszeit vom Alltag zu schenken.

Das Unternehmen ist auf Dienstleistungen für das Backoffice von Privat- und Kettenhotels spezialisiert und mit seinem Angebot einzigartig in der Branche. Zum Portfolio von HotelOffice24 zählen neben Reservierung mit Telefonservice auch das Veranstaltungsmanagement sowie Sales, Marketing und Buchhaltung. Der Leistungsanspruch: Keine Anfrage und kein Gast gehen mehr verloren, alle Services sind nach Bedarf abrufbar und laufende Personalkosten, die Hotels insbesondere in den buchungsschwachen Monaten belasten, fallen weg. Kosten entstehen nur dann, wenn eine Leistung in Anspruch genommen wird. Ebenso sind mit HotelOffice24 Ausgaben für die Mitarbeiterrekrutierung oder Personalausfälle passé. HotelOffice24 hat seinen Sitz in Berlin und ist seit März 2017 auf dem Markt. Das Unternehmen kooperiert unter anderem mit 25hours, Living, Ruby, Sonnen- und Amedia Hotels, vielen Best Western Häusern sowie seit kurzem mit dem Kongresshotel Potsdam.

Firmenkontakt
HotelOffice24
Konstanze Raschke
Knaackstr. 98
10435 Berlin
0800 – 9911339
info@hoteloffice24.de
http://www.hoteloffice24.de

Pressekontakt
PREGAS GmbH
Alexandra Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
040228616790
info@pregas.de
http://www.pregas.de