Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Heiß auf „Vulkanwandern“

Unterwegs auf Sizilien und Lipari, auf Island und in der Eifel

Heiß auf "Vulkanwandern"

Fünf Vulkaninseln in 15 Tagen – Sizilien und Lipari. Wer mag, erobert im Mondschein den legendären S

Hagen – 2. Mai 2018. Sprühende Funken, glühende Lava, geologische Formationen – Vulkanismus fasziniert. Quer durch Europa folgen kleine Wikinger-Gruppen und individuelle Wanderfans den schönsten Vulkanrouten. Unter anderem auf Sizilien und Lipari, auf Island und in der Eifel.

Fünf Vulkaninseln in 15 Tagen: Sizilien und Lipari
Fünf auf einen Streich: Die 15-tägige geführte Tour „Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne“ kombiniert Sizilien und vier Liparische Inseln. Kleine Gruppen erklimmen u. a. den Pizzo di Corvo auf Salina, den Punta del Corvo auf Panarea und den Krater von Vulcano. Wer will und fit ist, erobert im Mondschein obendrein den legendären Stromboli. Diese typische Wikinger-Reise – mit familiären Hotels und Abendessen in Tavernen – läuft an vielen Terminen im Mai, Juni, September und Oktober.

Stromboli: pur oder mit fünf weiteren Vulkanen
Der abendliche Aufstieg zum Krater des Stromboli gehört auch zum 8-tägigen Trip „Insel des natürlichen Leuchtfeuers“. Diese Tour konzentriert sich ganz auf den Stromboli. Die Wikinger-Gruppe wohnt auf dem aktiven Vulkan oberhalb eines Lavastrandes. Das 11-tägige Programm „Italiens Vulkane – zwischen Feuer und Wasser“ liefert zum Stromboli drei weitere „Aktivisten“: Vesuv, Vulcano und Ätna.

Island-Rundreise: auch für Vulkaneinsteiger
Auf Island schwelgen Naturfans „Im Banne der Gletscher und Vulkane“. Die gleichnamige Rundreise bringt sie zur Snfellsnes-Halbinsel, auf die Westmännerinseln, zur Lagune Jökulsárlon, nach Dettifoss und Akureyri. Zusammen genießen sie Lava- und Sandwüsten, Liparitberge, Aschekegel, dampfende Geysire und Fumarolen. Die moderaten Touren schaffen auch Newcomer in Sachen „Vulkanwandern“.

Kerlingarfjöll: Vulkanabenteuer für Sportliche
Anspruchsvoller ist das 9-tägige Abenteuer im noch unbekannten Kerlingarfjöll. Dafür sollten Outdoorfans konditionsstark, trittsicher und schwindelfrei sein. Mit erfahrenem Reiseleiter entdecken sie z. B. die spektakulären Gletscher Langjökull und Hofsjökull. Unter dem Langjökull befinden sich mindestens zwei Vulkansysteme. Und auch unter der Gletscherkappe des Hofsjökull „schlummert“ Vulkanismus. Weitere Ziele sind der Tafelvulkan Hrutfell und das Geothermalgebiet Hverabotn.

Wandertrips in die Vulkaneifel: individuell oder geführt
Vulkanwanderer werden auch in Deutschland fündig. Individuelle Aktivurlauber entdecken über den Eifelsteig das „Land der Maare und Vulkane“. Wikinger Reisen bietet hier ein 8-tägiges Komplettpaket an: mit Übernachtungen, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, Transfers, vorgeplanten Routen, exakten Wegbeschreibungen und GPS-App. Wer lieber in der Gruppe wandert, bekommt in der Vulkaneifel auch eine geführte Reise.

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne: 15 Tage ab 1.858 Euro, Mai, Juni, September, Oktober, min. 12, max. 20 Teilnehmer
Italiens Vulkane – zwischen Feuer und Wasser: 11 Tage ab 1.825 Euro, September, Oktober, min. 14, max. 20 Teilnehmer
Stromboli – Insel des natürlichen Leuchtfeuers: 8 Tage ab 1.250 Euro, Juni, September, min. 8, max. 16 Teilnehmer
Island-Rundreise – Im Banne der Gletscher und Vulkane: 15 Tage ab 4.125 Euro, Juni bis August, min. 14, max. 20 Teilnehmer
Kerlingarfjöll – wandern im Land aus Feuer und Eis: 9 Tage ab 2.498 Euro, Juli, August, min. 14, max. 20 Teilnehmer
Die Vulkaneifel – Berge, Burgen und Basalt: 6 Tage ab 435 Euro, Juni/Juli, September, Oktober, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Individuelle Wandertour
Die Eifel: Land der Maare und Vulkane: 8 Tage ab 462 Euro, Mai bis Oktober

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Gesetze in Kürze – Reiserecht

Neue EU-Pauschalreise-Richtlinie: Mehr Rechte für Urlauber

Am 1. Juli 2018 treten umfassende Änderungen des Reiserechts für Pauschalreisen in Kraft. Ziel ist es, die zunehmende Buchung von Reisen über das Internet zu berücksichtigen und den Verbraucherschutz zu verbessern. Laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) gilt das Pauschalreiserecht künftig unter bestimmten Voraussetzungen auch für mehrere, beim gleichen Anbieter gebuchte Einzelleistungen. Außerdem verlängern sich unter anderem die Fristen, um Mängelansprüche geltend zu machen.

Hintergrundinformation:
Das Reiserecht gehört zum Zivilrecht und ist in einem eigenen Abschnitt im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Die Europäische Union (EU) hat seit Jahren an einer neuen Pauschalreise-Richtlinie gearbeitet, die diesen Rechtsbereich in allen EU-Staaten vereinheitlichen und verbraucherfreundlicher machen soll. Nun ist das Projekt abgeschlossen und der deutsche Gesetzgeber hat die EU-Vorschriften in nationales Recht umgesetzt. Die neuen Regelungen treten zum 1. Juli 2018 in Kraft. Die D.A.S. fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen.

Erweiterter Geltungsbereich
Die neuen Vorschriften erweitern den Geltungsbereich des Pauschalreiserechts. Jetzt fallen nicht mehr nur klassische Pauschalreisen unter den Schutz dieser Regelungen. Sie kommen nun beispielsweise auch zur Anwendung, wenn Urlauber mindestens zwei einzelne Reiseleistungen für die gleiche Reise – etwa Flug und Hotel – über das gleiche Internetportal gebucht haben. Das Internetportal gilt dann juristisch als Reiseveranstalter und haftet dementsprechend. Auch die Haftung von Reisebüros verschärft sich: Sie gelten nun in mehr Fällen als bisher als Reiseveranstalter. Etwa dann, wenn sie ein Paket selbst zusammengestellter Einzelleistungen als „Pauschalreise“ anbieten.

Längere Frist für Ansprüche
Nach Informationen des D.A.S. Leistungsservice verlängert sich künftig außerdem die Frist, innerhalb derer Reisende bei einer mangelhaften Reiseleistung Ansprüche gegen den Reiseveranstalter geltend machen können. Bisher musste dies innerhalb von einem Monat nach Reiseende passiert sein, künftig haben Reisende dafür zwei Jahre Zeit.

Erweiterte Haftung
Eine weitere Änderung: Der Reiseveranstalter kann seine Haftung nicht mehr auf den dreifachen Reisepreis beschränken, wenn es um körperliche Schäden geht und der Veranstalter den Schaden verschuldet hat. In solchen Fällen zählt ein Verschulden der einzelnen Leistungsträger, wie etwa des Hotels, als Verschulden des Veranstalters. Wenn Reisende in Zukunft wegen außergewöhnlicher, unabwendbarer Ereignisse, beispielsweise einer Naturkatastrophe, nicht nach Hause fliegen können, muss der Reiseveranstalter ihnen für bis zu drei Nächte eine Unterkunft besorgen. Diese sollte möglichst dem Standard der gebuchten Unterkunft entsprechen. In besonderen Fällen – etwa bei Schwangeren – gilt dies auch über drei Nächte hinaus. Außerdem sind Reiseveranstalter ab 1. Juli bei solchen außergewöhnlichen Ereignissen zu weiteren Beistandsleistungen verpflichtet – wie der Herstellung von Telefonverbindungen oder der Suche nach alternativen Reisemöglichkeiten.

Anpassung Reisepreis
Allerdings hat der Veranstalter nun auch das Recht, den Reisepreis nach der Buchung um bis zu acht Prozent zu erhöhen. Dies ist allerdings an einige Voraussetzungen geknüpft, zum Beispiel muss der Veranstalter sich diese Möglichkeit vertraglich offen gehalten haben. Die Preiserhöhung muss er bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn mitteilen.

Nach wie vor gilt: Reisende müssen Mängel vor Ort unverzüglich dem Veranstalter melden und Abhilfe verlangen – sonst haben sie keine Ansprüche.
Bundesgesetzblatt 2017 Teil I Nr. 48 vom 21. Juli 2017, Seite 2394

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Textmaterials die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Crystal Cruises: Elegantes Refugium auf den Weltmeeren

Luxusschiffe „Crystal Serenity“ und „Crystal Symphony“ sind 2018/2019 global unterwegs – Einzigartige World Cruise 2019 von 84 Tagen Dauer – Aviation & Tourism International mit neuem deutschem Katalog

Crystal Cruises: Elegantes Refugium auf den Weltmeeren

Die „Crystal Serenity“ besucht 2019 auch wieder in Lissabon. (Bildquelle: Crystal Cruises)

Den vollständigen Einblick in die Welt der einzigartigen Kreuzfahrten von Crystal Cruises bietet der deutsche Katalog „Voyages 2018/2019“, den jetzt Aviation & Tourism International, herausgebracht hat. Der Spezialist für exklusive Kreuzfahrten fasst in der 100 Seiten starken Broschüre die globalen und ebenso herausragenden Reisen der mehrfach prämierten Schiffe „Crystal Serenity“ (980 Passagiere) und „Crystal Symphony“ (848 Passagiere) zusammen und setzt den glanzvollen Crystal-Service ins richtige Licht: Ein Refugium auf den Weltmeeren, das keine Wünsche offen lässt. Der neue Katalog kann unter Telefon +49 (0)6023 917150 bestellt werden. Auch sind alle Abfahrten online auf der Website von Aviation & Tourism International zu finden.

Die beiden Crystal-Schiffe, in deren Neugestaltung die Crystal-Reederei in jüngster Zeit rund 200 Millionen US-Dollar investiert hat, sparen 2018/19 keine maritim interessante Region aus: die geschichtsträchtigen Mittelmeerküsten, die gewaltige Natur Alaskas, die abgelegenen Weiten des Pazifik, die Inselperlen der Karibik sowie der südamerikanische Subkontinent mit seiner ganzen landschaftlichen und historischen Vielfalt.

Weltreise und „Grand Continental Odysseys“

Im Zentrum der Crystal Kreuzfahrten ab sieben Tagen Dauer steht ein Reiseunikat: Die World Cruise 2019 mit der „Crystal Serenity“, die in 84 Tagen von Los Angeles über den Südpazifik, Australien, mehrere Inseln im Indischen Ozean, Süd- und Westafrika nach Europa mit Reiseende in Monaco führt (13. Januar bis 8. April 2019). Die Weltreise ist auch in vier Teilabschnitten von 15 bis 26 Tagen Dauer unter dem Titel „Grand Continental Odysseys“ buchbar.

Die „Cystal Serenity“ hat grundsätzlich im Mittelmeer ihr beliebtestes Fahrtgebiet, das internationales Publikum stark anzieht. Hier bietet Aviation &Tourism International alle Kreuzfahrten von ein bis zwei Wochen Dauer an. Beispiel ab/bis Rom ab 9. September 2018: In 14 Tagen geht es nach Neapel, Catania/Sizilien, Ashdod und Haifa in Israel, Zypern, Malta zurück in die Ewige Stadt. Oder die neuntägige Reise von Venedig nach Athen ab 18. April 2019 mit Zielen in Dalmatien wie Koper, Split und Dubrovnik, aber auch Santorin sowie Naflion in Griechenland.

Die Fernreisen der „Crystal Sympony“

Für Fernreisen positioniert ist das Schwesterschiff „Crystal Symphony“. Es bietet im Sommer 2019 ein Dutzend Reisen ab/bis Vancouver zu Zielen in Kanada und Alaska an und überwintert dann in der Karibik mit Kreuzfahrten ab/bis Fort Lauderdale. Unter dem Titel „Caribbean Flavors“ offeriert Aviation & Tourism International eine zweiwöchige Reise ab New Orleans bis Fort Lauderdale (25. Oktober bis 8. November 2019).

Von Tokio nach San Francisco durch den Nordpazifik

Zu Beginn des Jahres 2019 nimmt die „Crystal Symphony“ Kurs auf Südamerika, Australien und Asien. Beispiel: Die 15-tägige Kreuzfahrt von Papeete/Französisch Polynesien nach Neuseeland verläuft über Bora Bora, die Cook Inseln und grüne Vulkanlandschaften an der Nordküste Neuseelands mit schwarzen und weißen Sandstränden zur lebendigen, multikulturellen Millionenmetropole Auckland. Wenig im Markt angeboten wird die Route Tokio-San Francisco. In 23 Tagen (ab 26. Mai 2019) geht es von Japan über Kamtschatka/Russland, durch den Nordpazifik entlang der Küste Alaskas und Vancouver nach San Francisco.

Luxus auf höchstem Niveau: Vor der Reise umfassend informiert
Der Katalog „Voyages 2018/2019“ informiert nicht nur über Deckpläne und Lage der „Penthouses“ und „Staterooms“, wie Crystal die großzügig bemessenen Außen-Suiten nennt, sondern gibt auch detailliert Auskunft über die vielfältige Crystal Cuisine in diversen Bordrestaurants und Bistros, die aufwändigen Bühnenshows sowie die breite Palette an Wellnessprogrammen. Kostenloses WLAN sind auf den Schiffen ebenso eine der vielen Selbstverständlichkeiten wie die Restaurants ohne feste Essenszeiten, renommierte Lektoren und der persönliche Butlerservice in den höheren Kabinenkategorien. Zu den jeweiligen Destinationen sind Vorschläge für Landausflüge inklusive der Highlights aufgeführt, die jedes Ziel bietet. Der von internationalen Juroren mehrfach prämierte Service von Crystal Cruises wird in seiner ganzen Großzügigkeit dargestellt – ein luxuriöses Zuhause auf See, umsorgt von aufmerksamen Crews, die sich zu jeder Tageszeit um die persönlichen Wünsche der Gäste kümmern.

Weitere Informationen zu den Kreuzfahrten mit den Schiffen von Crystal Cruises erteilt Aviation & Tourism International, auch für Reisebüros, unter Telefon +49 (0)6023 917150, www.atiworld.de, info@atiworld.de.

Der Veranstalter AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL ist auf Luxuskreuzfahrten und hochwertige Individualreisen spezialisiert.

Firmenkontakt
Aviation & Tourism International
Jürgen Kutzer
Wasserloser Straße 3 a
63755 Alzenau
0 60 23 – 91 71 50
info@atiworld.de
http://www.atiworld.de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstr. 2 2
64665 Alsbach
06257 68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de

Kapverden – Wandern im subtropischen Winterparadies

Kapverden - Wandern im subtropischen Winterparadies

Kapverden wandern im Winter

Freiburg im April 2018 – Wandern im Winter bei milden 25 Grad, traumhafte Sandstrände und spektakuläre Vulkanlandschaft inklusive? Dazu Kokospalmen, Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen, Wein und Nebelwälder? Wanderurlaub auf Kap Verde ist nur 6 Flugstunden von Frankfurt entfernt und ein echter Geheimtipp für die Wintermonate. Die beste Reisezeit zum Kapverden Wandern ist von September bis Mai.

Von den insgesamt neun bewohnten Inseln hat jede ihre Besonderheiten – Fogo, Santiago und Santo Antao sind aufgrund ihrer üppig grünen Vegetation beliebt zum Wandern auf den Kapverden. Als Zielflughafen für eine Wanderreise auf die Kapverden verbunden mit Inselhopping bietet sich die Insel Sao Vicente an, die Kapverden Reisende mit kolonialem Charme und der mal mitreißenden und mal melancholischen Musik der unsterblichen kapverdischen Sängerin Cesaria Evora empfängt. Von Sao Vicente bringt eine Fähre Naturfreunde und Wanderer in einer knappen Stunde auf die zweitgrößte der Kapverdischen Inseln, zum Wandern nach Santo Antao.

Kapverden Wandern und kreolische Lebensfreude auf Santo Antao

Die Ursprünglichkeit der Bergwelt im Nordwesten Santo Antaos lässt die Herzen beim Kapverden Wandern höher schlagen. Unterwegs in tropischen Tälern mit Blick auf bizarre Schluchten und beeindruckenden Felsformationen trifft man beim Kapverden Wandern auf fröhlich vorbeiziehende Schulkinder in adretter Uniform oder kann sie mit picotours in einer Grundschule besuchen. Eine zirka vierstündige Wanderung verläuft auf abenteuerlichen Küstenwegen. Highlight ist das malerische Dorf Fontainhas umgeben von spektakulären Terrassenfeldern. Die Kapverden-Wanderung endet in Ponta do Sol – mit etwas Glück genau dann – wenn die Fischer mit ihren bunt bemalten Holzbooten vom Fang zurückkehren. Abends treffen sich Einheimische und Kapverden Urlauber, um kapverdischer Live-Musik in einer der Hafenkneipen zu lauschen.

Zu den Wander-Höhepunkten auf den Kapverden zählt der über 1200 hm abwärts führende, teils in engen Serpentinen verlaufende Pflasterweg, der am Covakrater startet. Unterwegs erklärt ein einheimischer Guide das ausgeklügelte Bewässerungssystem der ländlich geprägten Kapverdeninsel, auf der Zuckerrohr, Süßkartoffel, Mangos und Papayas wachsen. Aus Zuckerrohr wird Grogue: Die von Ochsen angetriebene Zuckerrohrmühle trapiche am Zielort der Kapverden Wanderung in Vila das Pombas rühmt sich, einen der besten der Kapverden zu destillieren. Wanderer sind zu einer Kostprobe eingeladen.

Koloniales Flair und Kapverden Wandern am Vulkan auf Fogo

Wer beim Landeanflug der kleinen Propellermaschine auf die Insel Fogo rechts am Fenster sitzt, wird vom Anblick des majestätischen Kegelvulkans, dem 2829 m hohen Pico do Fogo, sofort in seinen Bann gezogen. Um den aktiven Vulkan zu besteigen, braucht man vor allem Kondition und genügend Wasser. Der Weg zum Gipfel führt über einen Grad, Aschefelder und zuletzt über Serpentinen durch loses Geröll. Die schweißtreibende Kapverden Wanderung wird belohnt mit atemberaubenden Blicken auf die Nachbarinsel Brava, die bizarre, in schwarze Lava getauchte Mondlandschaft rund um die letzte Ausbruchsstelle bei Cha das Caldeiras und in den Höllenschlund.

Ob in der Kleingruppe oder bei individuellen Reisen – beim Kapverden Wandern auf Fogo empfiehlt es sich mit einem einheimischen Wanderführer unterwegs zu sein. Die meisten Wandertouren sind nicht markiert und man sollte die Wegführung und Wegbeschaffenheit kennen. Wer die Begegnung mit Land und Leuten schätzt, hat Gelegenheit zu einem Besuch der Weinbaukooperative oder einer Kaffeeplantage. Ein Reiseleiter kann Türen öffnen, die anderen Touristen oft verschlossen bleiben. Zum Beispiel die der Sobrados, der liebevoll restaurierten Herrenhäuser im Kolonialstil aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die in Fogos Hauptstadt Sao Filipe Wohlfühlatmosphäre verbreiten.

Kapverden Wandern zwischen Meerkatzen und Drachenbäumen auf Santiago

Auf der Hauptinsel Santiago schlägt das Herz der Kapverden. Afrikanische Einflüsse wie Trommeltänze und bunte Märkte, eine reiche Geschichte und spannende Geschichten zu Piraten, Seefahrern und Rebellen sowie die Naturparks der Serra da Malagueta und rund um den Pico da Antonia prägen das Inselbild. Beim Kapverden Wandern auf Santiago lassen sich die seltenen Grünen Meerkatzen, der endemische Kapverden Sturmtaucher und rar gewordene Drachenbäume entdecken. Reisetipp: Zum Ausklang des Kapverden Wanderurlaubs bietet es sich an noch einige Tage an den einsamen, weißen Sandstränden auf Santiago zu genießen.

Der Freiburger Spezial-Reiseveranstalter picotours bietet Kapverden Wandern für Individualreisende; u.a. eine 15-tägige Reise auf die „Inseln des Südens auf Santiago und Fogo“ ab 1.390,- Euro in landestypischen Unterkünften. Gruppenreisen, wie die geführte 12-tägige Kapverden Rundreise „Cabo Verde hautnah“ ab 2.490,- Euro, die zum Kapverden Wandern und Baden auf den Inseln Sao Vicente, Santo Antao und Santiago einlädt, finden in der Kleingruppe mit 6 bis maximal 16 Teilnehmern statt.

Kapverden Gruppenreise „Cabo Verde hautnah“ – Sao Vicente, Santo Antao und Santiago

– Flug ab Frankfurt mit TAP nach Sao Vicente (München, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Berlin, Zürich, Wien auf Anfrage, ggf. gegen Aufpreis möglich)
– Inselflug Sao Vicente – Praia mit Binter Cabo Verde
– Fähre Sao Vicente – Santo Antao – Sao Vicente
– 10 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Unterkünften, 1 x Tageshotel auf Santiago
– 10 x geführte Wanderung oder Ausflug lt. Programm, Eintritte inklusive
– 6 x landestypisches Mittagessen ohne Getränke, 1 x Lunchpaket
– 8 x landestypisches Abendessen ohne Getränke
– Alle Transfers lt. Reiseverlauf
– Deutschsprachige Reiseleiter
– Touristenvisum
– Reisesicherungsschein

12 Tage Kapverden Urlaub Sao Vicente, Santo Antao und Santiago p.P. ab EUR 2.490,-

Veranstalter: picotours, Tel. 0761 – 45 892 890, www.kapverdenwandern.picotours.de

Über picotours:

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal spezialisiert. Zu den Zielen gehören die Blumeninsel Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo, die Azoren, das portugiesische Festland und die Kapverdischen Inseln. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern und Trekking, möglichst auf außergewöhnlichen Wegen und Pfaden abseits vom Massentourismus. Auch Inselhopping und Aktivitäten wie Mountain-Biken oder Weingutwandern gehören zum Reiseangebot.

Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen können. Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonders Wert gelegt.

picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen und persönlich bekannten Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung in den Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse und stellt seine Gäste in den Mittelpunkt seines Handelns. Diese werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.

Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von etwa 130 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012 und 2014 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind zehn Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig. picotours im Internet: www.picotours.de

Kontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de