Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Saint Lucia mit neuem Markenauftritt

Die kürzlich gegründete Saint Lucia Tourism Authority löst das Tourist Board ab und gibt der Karibikinsel eine neues Markengesicht – „LET HER INSPIRE YOU“

Saint Lucia mit neuem Markenauftritt

Dezember 2017 – Die kürzlich vollzogene Umstrukturierung des Saint Lucia Tourist Boards und die damit einhergehende Überführung in eine neue Geschäftsform ermöglicht es der neu entstandenen Saint Lucia Tourism Authority (SLTA) stärker wirtschafts- und ergebnisorientiert zu agieren.

Neue Akzente sollen nicht nur nach innen, sondern auch nach außen gesetzt werden. Mit einem komplett neuen Markenauftritt verabschiedet sich Saint Lucia von dem üblichen Karibik-Image „Sonne, Meer und Strand“ und setzt zukünftig verstärkt auf die Herausstellung der Einzigartigkeit Saint Lucias. Die faszinierende Schönheit und die sattgrüne Landschaft der Karibikinsel, ihre romantische Anziehungskraft, ihre Geschichte und Kultur, ihre Menschen und deren Liebe zu ihrer Insel bildeten die Eckpunkte für die Entwicklung des neuen Markenauftritts.

Das neue Logo und der Claim bauen auf der inspirierenden Kraft Saint Lucias auf. Die Insel hat nicht nur zwei Nobelpreisträger, weltbekannte Maler, Musiker, Bildhauer und Köche hervorgebracht, sondern inspiriert Menschen auf der ganzen Welt. LET HER INSPIRE YOU lautet folglich der neue Slogan der Insel. Er unterstreicht ihren besonderen Charakter und lädt dazu ein, sich ebenfalls von der inspirierenden Art der Insel verzaubern zu lassen.

Saint Lucia wartet auf mit einem einzigartigen Angebot an Aktivitäten und Erlebnissen, erstklassigen Unterkünften, einer hervorragenden Küche, mit renommierten Musikfestivals, dem weltweit einzigen Drive-in Vulkan, freundlichen und warmherzigen Menschen, atemberaubenden Ausblicken und einer absolut entspannenden Atmosphäre.

„Wir freuen uns sehr über unser neues Branding. Wir glauben, dass es nicht nur dem derzeitigen Besuchererlebnis entspricht, sondern auch unseren Wünsche und unseren aktuellen Bestrebungen bei der Schaffung eines nachhaltigen und unvergleichbaren Tourismusproduktes“, sagt Tourismus-Minister Hon. Dominic Fedee.

Saint Lucia liegt in der östlichen Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte der Windward-Inseln und wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt gerne als die „schöne Helena des Westens“ bezeichnet. Zu ihren Naturschönheiten zählen die weltberühmten Pitons, zwei Vulkankegel direkt an der Karibischen See und UNESCO-Weltnaturerbe, tropische Regenwälder, heiße Schwefelquellen, Wasserfälle und einer der weltweit wenigen „Drive-in“-Vulkane. Auf dem quirligen Marktplatz der Inselhauptstadt Castries, in den ruhigen Fischerdörfchen entlang der Küste und beim jährlich stattfinden Jazzfestival lässt sich karibische Kultur live erleben. Zudem verfügt Saint Lucia über eine sehr gute touristische Infrastruktur mit Fünf-Sterne-Hotels, All-Inclusive Resorts und charmanten, individuell gestalteten Gästehäusern. Umfangreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness und Kultur ergänzen das vielfältige Angebot.

Firmenkontakt
Saint Lucia Tourist Board
Antje Rudhart
Kälberstücksweg 59
61350 Bad Homburg
06172-499 41 38
a.rudhart@saint-lucia.org
http://www.stlucia.org

Pressekontakt
SLTB – Press Office Germany
Petra Schildbach
Professorenweg 9
35394 Gießen
0641-943184
p.schildbach@saint-lucia.org
http://www.jetzt-saintlucia.de

Petra Pollini neue Geschäftsführerin des Travel Industry Club

Start im Januar 2018 / Pollini verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Touristik

Petra Pollini wird neue Geschäftsführerin des Travel Industry Club (TIC). Sie übernimmt die Funktion zum 1. Januar 2018.
Pollini verfügt über langjährige Erfahrung in der Touristik, auf unterschiedlichsten Positionen. Zuletzt war sie Geschäftsführerin der BSB Bodensee-Schiffsbetriebe und als Management Consultant bei PPC tätig.
Ihre Karriere gestartet hat die studierte Touristik-Betriebswirtschaftlerin bei LTU in Düsseldorf. In weiteren Stationen war sie unter anderem Verkaufsdirektorin bei Stena Line, Vertriebs- und Marketingleiterin bei KD Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt, Director Sales & Marketing D/A/CH bei Groupe Pierre & Vacances sowie Vice President Sales & Marketing bei Peakwork.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim Travel Industry Club und auf intensive Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des TIC, mit Präsident Dirk Bremer sowie mit allen Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle“, so Petra Pollini. „Der TIC hat in den vergangenen Jahren entscheidende Signale gesetzt, wie z.B. den Think Tank ins Leben gerufen. Gerne möchte ich daran anknüpfen und gemeinsam mit dem TIC Team weitere neue Formate für die Zukunft entwickeln.“

Dirk Bremer betont: „Wir sind glücklich, mit Petra Pollini eine sehr erfahrene Touristikerin für die Geschäftsführung des Travel Industry Club gefunden zu haben. Frau Pollini ist in der Branche bekannt und sehr gut vernetzt, sie kennt die Entscheider und Macher unserer Industrie. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam mit ihr den TIC weiterhin erfolgreich führen und noch stärker in der Branche etablieren können.“

+++
Hintergrundinformation: Der Travel Industry Club wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich als unabhängiger und einziger Wirtschaftsclub etabliert, in dem Macher und Beweger sämtlicher Segmente der Reisebranche organisiert sind. Die rund 770 persönlichen Mitglieder sind führende Köpfe und Nachwuchstouristiker der Reisebranche. Zu den Mitgliedern gehören Führungskräfte von Verkehrsträgern, Hotellerie, Reiseveranstaltern, Reisemittlern, Flughäfen, Verbänden, Technologieanbietern, Versicherungen und Beratungsunternehmen sowie Pressevertreter und akademische Lehrbeauftragte. Der Club versteht sich als innovativer „Think Tank“ der Branche und hat sich zum Ziel gesetzt, die wirtschaftliche Bedeutung der Reiseindustrie stärker ins Licht der Öffentlichkeit, der Medien und der Politik zu rücken. Bei verschiedenen Veranstaltungsformaten werden zukunftsweisende, wirtschaftlich relevante, gesellschaftspolitische und wissenschaftliche Themen in die breite Diskussion gebracht. Der Travel Industry Club ist die zentrale Netzwerk- und Kommunikationsplattform für die Entscheider der Reiseindustrie und der im Wertschöpfungsprozess verbundenen Unternehmen, zeichnet Persönlichkeiten sowie herausragende Leistungen der Branchenteilnehmer aus und schafft die Bühne für eine gebührende öffentliche Wertschätzung der Branchenbelange. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.travelindustryclub.de

Firmenkontakt
Travel Industry Club
Cristina Piccini
Friedensstraße 9
60311 Frankfurt am Main
069 9511997-12
cristina.piccini@travelindustryclub.de
http://www.travelindustryclub.de

Pressekontakt
c/o BALLCOM GmbH
Kathrin Krestan
Frankfurter Str. 20
63150 Heusenstamm
06104 6698-251
kk@ballcom.de
http://www.travelindustryclub.de