Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Im Schenna Resort/Südtirol helfen Gäste bei der Weinlese

Im Schenna Resort/Südtirol helfen Gäste bei der Weinlese

Stefan Pföstl bei der Weinlese (Bildquelle: @Schenna Resort)

Ein Häuflein Gäste steht in der Lobby des Hotel Rosengarten im Südtiroler Bergdorf Schenna und schnattert aufgeregt durcheinander. Während andere sich an diesem herrlichen Herbsttag den zweiten Kaffee einschenken oder zum Wandern oder Mountainbiken bereit machen, steht für sie heute Arbeit auf dem Programm. Es geht zur Lese in den Weinberg.

Kurz darauf erscheint Stefan Pföstl. Gemeinsam mit seinen beiden Schwestern Heidi und Priska managt er das Schenna Resort. Neben dem Wellnesshotel Rosengarten, das im Mai 2016 eröffnet wurde, befinden sich auf dem großzügigen Areal noch das auf Paare ausgerichtete Hotel Mitterplatt und das Familienhotel Schwefelbad. Der 37jährige Pföstl ist aber nicht nur Hotelier, als Winzer und Kellermeister baut er auf den familieneigenen Weinbergen rund um die Kurstadt Meran auch seinen eigenen Wein an. Das milde mediterrane Klima, das sich an einem Herbsttag wie diesem von seiner schönsten Seite zeigt, und die zur Sonne gewandten Hänge der Region produzieren fruchtig-frische Weine.

Doch zuvor wird erst einmal gearbeitet. Nach einem kurzen Spaziergang zu dem nur 200m entfernten Weinberg erhalten alle Arbeitswilligen die traditionelle blaue Schürze und eine sogenannte „Wimme“ – die Schere, mit der die Trauben vom Stock geschnitten werden. Alle packen kräftig mit an, und nach einer guten Stunde wird ein zweites Frühstück gereicht, die „Marende“ mit Südtiroler Spezialitäten wie Speck, Schinken, Käse und natürlich Pföstl-Wein.

Gerne erzählt Stefan Pföstl währenddessen von seinem Lebenstraum – der eigenen Weinproduktion – den er sich gemeinsam mit Georg Weger, dem Freund und Kollegen, erfüllt hat. Beschreibt den richtigen Schnitt der Weinreben, den Weinkeller, für den 15.000 m³ Stein bewegt werden mussten, und schwärmt von seinem Spitzenprodukt, dem Vernatsch Valpitan. Die Trauben für diesen Wein wachsen an bis zu 25 Jahre alten Reben auf den sandigen Böden oberhalb Lanas. Die Aromen von Kirschen und Waldbeeren, die milde Säure und das feine Tannin passen besonders gut zu Südtiroler Gerichten, mediterranen Vorspeisen und weißem Fleisch.

Was ihn denn besonders am Weinanbau fasziniere, fragt einer der Erntehelfer. Da muss der junge Winzer nicht lange überlegen. Die Nähe zur Natur sei es vor allem und dass durch ehrliches Handwerk, einfachste Kellertechnik, Geduld und Ausdauer Weine entstehen, die in Erinnerung bleiben.

www.schennaresort.com, pro Nacht und Person im Doppelzimmer ab 122 Euro, Suite im ****S Wellnesshotel Rosengarten ab 137 Euro, jeweils inklusive Gourmet-Halbpension.

Die Teilnahme an der Lese, die zwischen Ende September und Anfang Oktober je nach Wetterlage stattfindet, ist für Gäste des Schenna Resort kostenlos. Gestartet wird um 9.30 Uhr. Das Frühstück und die Schürze sind der Dank an die Helfer. Degustationen sind u.a. in der Vinothek und dem Felsenkeller des Schenna Resort möglich. Künftig sind zudem Lehrgänge, Weinbergbegehungen und Törggele-Feste geplant.

Resort mit drei **** und ****S Häusern l in Schenna, Südtirol.

Firmenkontakt
Schenna Resort
Claudia Langes
Alte Straße 14
39017 Schenna
+39 0473 230 760
info@schennaresort.com
http://www.schennaresort.com

Pressekontakt
2raum PR
Alexandra Dexel
Falkenhorstweg 36
81476 München
+49-8143 2440261
alexandra@2raumpr.de
http://www.2raumpr.de/

Carthago und Malibu läuten das neue Modelljahr 2018 ein

Vom 25. August bis zum 3. September 2017 findet in Düsseldorf Europas größte Fachmesse der Reisemobil-Branche statt – der Caravan Salon Düsseldorf.

Carthago und Malibu läuten das neue Modelljahr 2018 ein

Die neue Carthago chic c-line bietet erweiterten Komfort und maximale Bewegungsfreiheit.

Auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf erwartet Sie der WoMO-Scout Andreas Mareien und sein Verkaufsteam aus Aldenhoven am Carthago Stand in Halle 16 und Malibu Stand in Halle 15. Seien Sie gespannt auf das neue Modelljahr von Carthago und Malibu. Der renommierte Reisemobilbauer aus Aulendorf hat sich eine Menge einfallen lassen, um den Komfort in den fahrenden Urlaubsquartieren noch weiter zu steigern.
Doch nicht nur die neue Generation der Wohnmobile ist für die Gäste am Messestand des Carthago Centers interessant. Wer sich während der Fachmesse entschließt, beim Carthago Center West – Mareien Caravaning, ein Reisemobil aus dem Modelljahr 2018 zu bestellen, profitiert von den einmaligen Messepaketen mit satten Rabatten. Bei den neuen Modellen der Marke Carthago sparen Sie bei der Wahl des Zubehörs bis zu 10.000 Euro. Beim Kauf eines 2018er Malibu-Reisemobils stellen Sie sich Ihr Messepaket im Wert von bis zu 6.500 Euro kostenlos zusammen. Das Messepaket des Malibu Vans bietet einen Preisvorteil von 3.333 Euro.
Es bietet sich keine Gelegenheit für einen Besuch der Düsseldorfer Caravan-Messe? – Das ist nicht schlimm, denn das Messepaket für das Modelljahr 2018 gilt bei Mareien Caravaning noch bis zum 14. September 2017.

Womit punkten die 2018er Carthago-Reisemobile?
„Endlich knitterfrei“ heißt es in den Grundrissen mit Längseinzelbetten. Hier gewinnt der Schrank im Heckbereich erheblich an Höhe, da dieser in den Doppelboden hinein verlängert wurde. Somit finden jetzt auch längere Kleidungsstücke ihren Platz. Sehr praktisch ist die integrierte LED-Beleuchtung in den Schränken.
Die meisten Caravan-Liebhaber statten ihr Reisemobil mit einem Zweit-Fernseher aus. Deshalb hat Carthago im Schlafbereich einen neuen TV-Schrank entwickelt, der optional mit Auszugssystem bestellt werden kann. Zusätzlich gibt es für alle Modelle im Schlafbereich zwei USB-Anschlüsse zum Laden von Mobilgeräten. Weiterhin hat eine komplette Waschraum-Neugestaltung bei den Modellen mit Raumbad stattgefunden. Das neue Waschbecken und die Waschtischform sorgen für mehr Bewegungsfreiheit. Auch die moderne Armatur fügt sich optisch sehr gut in das neue Design ein. Die dazugehörige Möbelanpassung sorgt für mehr Fuß- und Schulterfreiheit im Bad. Die exklusive Duscheinlage ist wasserfest und muss nicht mehr beim Duschen entnommen werden.
Die neuen Grundrisse vom c-line – I 4.9 L und c-line I 5.0 L präsentieren sich auf dem diesjährigen Caravan Salon als Wohnluxus auf Rädern. Eine entscheidende Neuerung bei den L-Versionen des c-line sind die verlängerten Radstände. Das erlaubt Änderungen im Innenraum, die den Nutzkomfort weiter verbessern. Der Längenzuwachs macht sich vor allem im Sanitärbereich bemerkbar, der einen deutlich größeren Bewegungsspielraum bietet. Zusätzlich haben die L-Grundrisse des c-line eine feste Tür, mit welcher der Wohnbereich vom Schlafbereich bei Bedarf abgetrennt wird. Familien mit Kindern werden dies zu schätzen wissen.
Beim Modell c-compactline ist die Holzvariante Brillant-Esche serienmäßig und ist optional durch die Ausstattungsvariante „epic“ mit hellen Hochglanzfronten erweiterbar. Besonders ansprechend ist der Vertikal-Wellen-Schrank mit integrierter Nespresso-Maschine.

Malibu peppt den Nutzerkomfort kräftig auf.
Auch beim Malibu-Reisemobil gibt es im Modelljahr 2018 einige Neuerungen. Es beginnt mit der neuen Grundrissvariante I/T 430. Dieser Grundriss bietet in der 3,5 Tonnen-Klasse auf 7 Meter Länge nicht nur Längseinzelbetten, sondern auch einen großen 145 l Kühlschrank an.
Für überzeugte Wohnmobil-Liebhaber, die mit Ihrem Reisemobil gerne in den Winterurlaub fahren, gibt es gute Nachrichten. Die Malibu-Reisemobile werden ab 2018 serienmäßig mit einem beheizbaren Doppelboden ausgestattet. Kalte Füße bei eisigen Außentemperaturen gehören damit der Vergangenheit an. Praktischerweise ist der im Doppelboden verfügbare Stauraum durch Außenklappen einfach zu erreichen. Sehr komfortabel verstauen Sie dort zum Beispiel die komplette Ski-Ausrüstung. Auch die Absenkung der Kleiderschränke bis in den Doppelboden sorgt für mehr Nutzhöhe. Die praktischen USB-Anschlüsse im Schlafbereich sind ebenfalls in den neuen Modellen enthalten. Außerdem wurde beim Malibu Reisemobil das Außendesign neu überarbeitet. Dieses wirkt durch das neue Heckdesign mit Dachrundung und weißen Seitenschürzen viel moderner und dynamischer.
Fazit: Es lohnt sich, auf dem Carthago- und Malibu-Stand beim Caravan Salon 2017 in Düsseldorf vorbeizuschauen.
Tipp: Wer nicht bis zum Caravan Salon warten möchte, kommt am 19. und 20. August 2017 zur Messe-Vorpremiere von Mareien Caravaning in Aldenhoven. Dort stehen die neuen Modelle 2018 exklusiv eine Woche vor dem CSD für Sie bereit.
Nähere Informationen unter www.carthago-center.de

Mareien Caravaning – Carthago Center West

Kontakt
Mareien Caravaning GmbH
Andreas Mareien
Geilenkirchener Straße 9
52457 Aldenhoven
02464 / 90 99 4 11
02464 / 90 99 4 48
info@mc-caravaning.de
https://www.carthago-center.de

LTA rät: Auch beim Last-Minute-Urlaub an den Versicherungsschutz denken

Die Sommer-Urlaubssaison hat ihren Höhepunkt erreicht. Kurzentschlossene nutzen jetzt die vielen Last-Minute-Angebote. Bei der Spontanität sollte der entsprechende Versicherungsschutz aber nicht vergessen werden. LTA bietet hierfür passende Lösungen.

LTA rät: Auch beim Last-Minute-Urlaub an den Versicherungsschutz denken

Logo Lifecard-Travel-Assistance mbH

Ein bisschen Spontanität ist immer gut. Das denken sich auch viele Urlauber und buchen noch kurzfristig ihren Sommerurlaub am Meer, in den Bergen oder am See, Hauptsache Sonne, Natur und Entspannung. Der richtige Versicherungsschutz sollte hierbei jedoch nicht vernachlässigt werden. Die LTA (Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH) ist Experte in Sachen Reiseschutz und hat auch für kurzfristige Reisepläne stets die passende Versicherung im Angebot.

+++ Last Minute – Aber sicher! +++

Wer spontan verreist, hat meist andere Dinge im Kopf, als an den Versicherungsschutz zu denken. Doch worauf genau sollte man hinsichtlich des richtigen Versicherungsschutzes im Last-Minute-Urlaub achten? Welche Versicherungen können kurzfristig noch greifen? Auf welchen Schutz sollte man niemals verzichten? Mit den Reiseschutzpaketen der LTA lassen sich auch last-minute noch alle nötigen Vorkehrungen treffen, denn die Verträge können sogar noch direkt bei der Buchung am Abreisetag abgeschlossen werden.

Beispielsweise der Tarif Basic Health. Dieser Tarif beinhaltet folgende Leistungen: Auslandsreise-Krankenversicherung, inklusive Rückholkostenversicherung (gilt auch im Inland), sowie weiterer Reise-Beistands und Assistance-Leistungen und einer 24-Stunden-Notfall-Rufnummer. Weitere Risiken wie zum Beispiel der Verlust von Geldbörse, Ausweispapieren und Schlüsseln oder gesetzliche Haftpflichtansprüche Dritter bei Personen- und Sachschäden, lassen sich mit anderen LTA-Tarifen versichern oder kombinieren. Die Reiseschutz-Pakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter gebucht werden.

+++ Zollbestimmungen und Impfvorschriften nicht vergessen! +++

Neben dem passenden Versicherungsschutz bietet die LTA ihren Kunden auch umfangreiche Servicedienstleistungen. Wer sich also vor dem Urlaub zum Beispiel noch schnell über die Zollbestimmungen oder Impfvorschriften informieren möchte wird unter http://lta-reiseschutz.de/de/services/ im Bereich Reisetipps fündig. Aber auch die Dokumente für die LTA-Schadensmeldungen oder die Sicherheitsbestimmungen für das Handgepäck sind im Servicebereich abrufbar. Für alle Fragen zum Versicherungsschutz steht zudem unter +49 (0) 6204 70150-60 ein Team von Mitarbeitern bereit. Und bei Notfällen ist die Nummer +49 (0) 6204 7015040 rund um die Uhr weltweit erreichbar.

„Spontanität will gut überlegt sein! Auch wer last-minute in den Urlaub startet ist gut beraten, sich vorher Gedanken über den Versicherungsschutz zu machen. Weil jeder Reisende individuelle Wünsche und Bedürfnisse hat, haben wir uns mit unseren verschiedenen Reisepaketen, welche auch frei kombinierbar sind, auf die Individualität im Reiseschutz spezialisiert und so auch für spontane Urlauber und ihre speziellen Wünsche die passenden Angebote im Portfolio“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
414 Wörter, 3.276 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Eröffnungstermin für das sonnenresort Ettershaus steht fest – Spannung und Vorfreude steigen!

Eröffnungstermin für das sonnenresort Ettershaus steht fest - Spannung und Vorfreude steigen!

Urlaub im Baumhaus: Im Frühjahr 2018 möglich in Bad Harzburg (Bildquelle: sonnenhotels & Resorts)

Goslar, August 2017 – „Im Frühjahr nächsten Jahres ist es endlich soweit, dann wird unser sonnenresort Ettershaus komplett fertig sein. Das ganze Team kann es kaum erwarten, endlich Eröffnung zu feiern und in die begeisterten Augen der ersten Gäste zu blicken“, so Geschäftsführerin der sonnenhotels und Resorts, Karina-Anna Dörschel.

Die historische ehemalige Bad Harzburger Siemensvilla von 1910 ist von den bekannten Berliner Architekten Bruno Taut, Max Taut und Franz Hoffmann, geplant worden. Und so gibt es fast jeden Tag neue Überraschungen, denn das Architekten-Trio war zu seiner Zeit eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Architektengemeinschaften mit Sitz in Berlin. Unter anderem war den Herren die Liebe zum Detail sehr wichtig.
So konnten sich der Braunschweiger Bauherr und Architekt Thomas Funke und Karina-Anna Dörschel als Geschäftsführerin der Betreibergesellschaft kürzlich freuen, dass sich unter den Tapetenschichten und unter dem Putz einzigartige Deckenmalereien offenbarten, die natürlich unbedingt erhalten werden sollen.

Man kann die Villa Ettershaus mit einem kostbaren Schatz vergleichen, der sehr lange im Dornröschenschlaf gefangen war und nun endlich zu neuem Leben erweckt wurde. Die historische Villa sowie die Nebengebäude, das Restaurant Hexenwerk und die Baumhäuser stellen ein einzigartiges Ensemble dar, das seinesgleichen sucht. Und so wird es auch von allen Beteiligten Wert geschätzt. Behutsam und sorgfältig wird hier vorgegangen, um die schönen und wichtigen Details und den Stil der Vergangenheit zu erhalten und geschickt mit einem modernen Stil zu verbinden.

Bruno und Max Taut sowie Franz Hoffmann, die die Villa einst planten und bauten, würden sicher großen Gefallen an den neuen Plänen finden. Die genialen Ideen der damaligen Architekten finden sich auch in der Innenarchitektur der komplett restaurierten Villa Ettershaus wieder, nur eben neu interpretiert.

Baumhäuser
Ein absolutes Highlight des Gesamtensembles sind die geplanten 14 Baumhäuser, die auf dem Hotelgelände, am Rande des Nationalparks Harz, gebaut werden.
Die originellen Baumhäuser, die in unterschiedlicher Aufteilung und Optik angeboten werden, heißen Elvis und Oktagon und bieten modernen Komfort. Sie sind zwischen 20 und 25 qm groß. Einige Baumhäuser sind so konzipiert, dass sie nah beieinander stehen und von größeren Familien genutzt werden können. Einige Baumhäuser verfügen über eine Pantry-Küche. Naturliebhaber, Abenteurer und Familien werden die Baumhäuser lieben.
Auch die Baumhäuser stellen aufgrund ihrer Individualität und Besonderheit große Anforderungen an die Architekten und vor allem an das Bauteam. Besonders der Baugrund, am Hang des Großen Burgberges, schafft das ein oder andere Mal neue Herausforderungen. Vor ein paar Tagen kamen noch Massen an Wasser dazu, die die Bauarbeiten erst einmal komplett zum Stoppen brachten.
„Die Baumhäuser werden auf der Beliebtheitsskala der Gäste ganz weit oben stehen, da bin ich mir sicher. Vor allem Familien werden von dieser Art der Übernachtung begeistert sein. Ein wenig Geduld ist noch gefragt, auch von unserer Seite. Als Betreiber haben wir aber leider keinen Einfluss auf den Fortschritt der Bauarbeiten. So bereiten wir alles intensiv vor, was von unserer Seite her getan werden kann und sind voller Vorfreude“, so Karina-Anna Dörschel.

Das sonnenresort Ettershaus
Das sonnenresort Ettershaus bietet 51 Zimmer, Appartements und Suiten in unterschiedlichen Kategorien und präsentiert sich als Kombination aus Urlaubs- und Wellnesshotel. Die hochwertige Ausstattung wird einer vier Sterne Klassifizierung entsprechen. Zwei große Suiten (90 qm) werden zu SPA-Suiten ausgestattet. Hier können sich die Gäste auf eine freistehende Whirlwanne und eine kleine Sauna freuen.
Die Hotelanlage bietet zwei Gastronomien mit unterschiedlichen Konzepten. In der Villa Ettershaus speisen die Gäste im à la carte Restaurant „Taut“s“ saisonale und regionale Küche in feinem Ambiente.
Die Küche des Restaurants „Hexenwerk“ bietet den Gästen und Besuchern unkomplizierte, leckere Speisen. Es sind durchgängig harztypische Speisen im Angebot: von einer kleinen Brotzeit bis zum Hauptgericht werden die Speisen in der offenen Küche zubereitet. Das „Hexenwerk“ soll auch die Besucher der umliegenden Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele anlocken und begeistern. Die Eröffnung für das Hexenwerk ist für Herbst dieses Jahres geplant.

Dass die moderne Villa Ettershaus auch über eine großzügige Wellnesslandschaft verfügt, wird vor allem Gäste, die gern in die Sauna gehen und schwimmen, begeistern. Das sonnenresort Ettershaus bietet eine Wasserlandschaft mit komplett durchschwimmbaren Innen- und Außenpool, einen Saunabereich, Ruheräume sowie Beauty- und weitere Anwendungsangebote.
Der Wellnessbereich sowie der „sonnenwolfi Kinderklub“ bieten kleinen und großen Gästen eine absolut witterungsunabhängige Freizeitgestaltung. Das Angebot der Kinderbetreuung ist für Familien ideal. So erleben Kinder viel Abwechslung und Spaß mit dem „Sonnenwolfi“ und die Erwachsenen haben eine kleine Auszeit für eigene Aktivitäten.

Die Baumhäuser sind z. B. ab 220,- Euro pro Nacht buchbar, ein Doppelzimmer „Komfort“ in der Villa Ettershaus kostet pro Person/Nacht inkl. Frühstück ab EUR 55,00. Weitere Preise und Infos zum Projekt gern unter Tel. 0800 / 7744555. Ab sofort buchbar!

Weitere Informationen und Buchung: www.sonnenhotels.de sowie kostenfrei aus dem deutschen Festnetz unter 0800 / 7744555. Oder per Mail unter zentralreservierung@sonnenhotels.de

Die sonnenhotels und Resorts sind in den schönsten Regionen Deutschlands und Österreichs zu finden.
Alle sonnenhotels sind individuell geführte Betriebe, die ihre Gäste mit Herzlichkeit empfangen und für unvergleichliche Urlaubstage sorgen. Hier fühlen sich Familien, aber auch etwas „ältere“ Gäste wohl. Jedes Haus bietet von allem etwas: Erholung und Entspannung, die unterschiedlichsten Sportarten, um aktiv sein,
Angebote für größere und kleinere Kinder und Genießermomente für den Gaumen in den Restaurants der Sonnenhotels.
Weitere Informationen unter: www.sonnenhotels.de

Firmenkontakt
Sonnenhotels und Resorts
Karina-Anna Dörschel
Breite Str. 98
38640 Goslar
053 21/ 68 55 4
karina.doerschel@sonnenhotels.de
http://www.sonnenhotels.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

fromAtoB-Verbrauchertipps nach Privatzug-Pleite

Locomore-Insolvenz: Was bedeutet das für den deutschen Reisemarkt?

Nach den Fernbus-Pleiten der letzten Monate hat nun auch Fernzug-Betreiber Locomore den Betrieb eingestellt. Die Anbieterzahl im Deutschen Fernverkehr verringert sich damit weiter. Was bedeutet dies für den Verbraucher? Werden die Preise für Zugfahrten steigen? Lohnen sich Vergleichsportale für Verkehrsmittel wie fromAtoB, Bahn-Tochter Qixxit oder Moovel noch? fromAtoB, Deutschlands führender und unabhängiger Online-Vergleichsdienst für Züge, Flüge, Fernbusse und Mitfahrgelegenheiten informiert.

Berlin, 2. August 2017 – Mit der Einstellung des Geschäftsbetriebes des Berliner Fernzug- Anbieters Locomore verliert der deutsche Fernverkehrsmarkt weiter an Vielfalt. Im Fernbusmarkt findet schon länger eine Konsolidierung statt. Im Jahr 2016 schluckte der Münchener Anbieter Flixbus die Konkurrenten Megabus und Postbus, die Mitbewerber BerlinLinienBus und Deutsche Touring stellten das Geschäft ein. Somit ist der deutsche Fernzug- und Fernbus Markt auf nur wenige Anbieter zusammengeschrumpft. Neben den Giganten Deutsche Bahn und Flixbus behaupten sich nur noch einige wenige wie HKX oder DeinBus.

Die wenigsten Anbieter setzen auf Preistransparenz
Zwar hat sich die Zahl der Anbieter verringert, jedoch bleibt weiterhin das Problem bestehen, dass dem Verbraucher kein transparenter Überblick darüber gegeben wird, welches nun wirklich das günstigste Ticket für seine Reise ist. „Wir vergleichen hunderte von Bahn-, Fernbus- und Fluganbietern miteinander und zeigen unseren Nutzern auf einen Blick, welches Ticket für sie das günstigste ist“, sagt fromAtoB-CEO Gunnar Berning. „Oftmals gibt es sogar Überraschungen innerhalb der unübersichtlichen Preisstruktur eines einzigen Anbieters.“

Der Blick ins europäische Ausland lohnt sich
Neben der heimischen Bahn und ihren innerdeutschen Konkurrenten fahren auch immer mehr Züge aus dem europäischen Ausland auf deutschen Schienen und bieten teilweise auf den gleichen Strecken günstigere Tarife an. „Wir haben auch Anbieter z.B. aus der Schweiz oder Österreich in unseren Vergleich aufgenommen“, verrät Berning. „Mithilfe dieses Service finden unsere Nutzer oft die günstigsten Tickets“.

Alternative Verkehrsmittel können Locomore-Lücke füllen
Für alle Kunden, die eine Alternative zu Locomore suchen, können Fernbus und Flieger oder auch Mitfahrgelegenheiten interessant sein. Hier lohnt es sich, gängige Vorurteile zu hinterfragen. „Der Fernbus kann auf vielen Strecken schon zeittechnisch mit dem Zug mithalten und auch mit dem Flieger kann man noch kurzfristig Schnäppchen machen.“, erläutert Berning. Allen Kunden, die bereits ein Locomore-Ticket erworben haben empfiehlt Berning: „Informieren Sie sich auf der Website von Locomore darüber, ob ihre Fahrt durchgeführt wird.“

Überblick Preisvergleichsportale
fromAtoB.de (unabhängiges Start-Up, Berlin)
qixxit.de (zugehörig zum Bahn-Konzern, Frankfurt am Main)
moovel.de (Daimler-Tochter, Stuttgart)

fromAtoB ist die führende Online-Vergleichs- und Buchungsplattform für Züge, Flüge, Fernbusse und Mitfahrgelegenheiten in Deutschland. Anstatt als Nutzer die Verbindungen und Preise auf verschiedenen Webseiten mühsam zu vergleichen, übernimmt fromAtoB die Abfrage aller verfügbaren Verkehrsmittel in Echtzeit und bereitet diese übersichtlich auf – sortiert nach Kriterien wie günstigster Preis oder kürzeste Reisedauer. Bei Bahn- und vielen Fernbusverbindungen kann der Kunde den Vorteil der direkten Buchung nutzen und sein Ticket über die Website oder App von fromAtoB kaufen – einfach, schnell und kostenlos.

Kontakt
fromAtoB GmbH
Jule Ebbing
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
030 / 609 89 85 02
media@fromatob.com
http://www.fromatob.de