Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Der Aktivurlaub 2018 startet jetzt

Viele Wikinger-Programme ab 24. Juli buchbar

Der Aktivurlaub 2018 startet jetzt

Sportliche Naturfans erwartet auf Korfu ein Mix aus Aktiv- und Badeurlaub.

HAGEN – 18. Juli 2017. Lauer Fahrtwind, warmes Wasser, Idealtemperaturen: Herbstzeit ist Radzeit rund ums Mittelmeer. Wikinger Reisen bringt Biker auf Sardinien, Korfu und in Südfrankreich auf Touren. Geführt oder individuell: in kleinen Gruppen mit Radreiseleiter und meist auch Begleitfahrzeug. Oder im eigenen Tempo, mit fertigen Routen, gebuchter Unterkunft, GPS und Gepäcktransport. Auf Sardinien und in der Provence geht beides auch mit E-Bike.

Sardinien: das Juwel im Mittelmeer
Radurlauber lieben vor allem das ursprüngliche Sardinien: sein Hinterland, die Berge, den Nationalpark Gennargentu. Und, nach dem Aktivpensum, das Dolce Vita in rustikalen Tavernen mit guten Weinen. Wikinger-Gruppen starten auf Trekkingrädern in 15 Tagen acht moderate Touren. Entlang des Temo und der Hochebene um Alghero, zum Piratenturm Torre Foghe, Richtung Orosei oder zur Cala Osalla.

Individuelle Radurlauber erobern das „Juwel im Mittelmeer“ eine Woche lang von Ort zu Ort. Auf ihrer Route stehen die Halbinsel Sinis, die Bergwerkregion rund um Nebida und die Inseln San Pietro und Sant’Anna Arresi.

Korfu: Die immergrüne Perle
Gen Osten erwartet Korfu sportliche Naturfans: immergrüne Perle des Mittelmeers. Das 11-tägige geführte Programm mixt Aktiv- und Badeurlaub, Strandhotel und 200 Jahre altes Landgut. Ziele sind u. a. der Strand von Lipades am Rande der Ropa-Ebene und die Klosterstadt Paleokastritsa. Außerdem geht es nach Acharavi, zur Traumbucht Agios Georgios und zu den Kreidefelsen in Peroulades.

Etwas lockerer gehen es individuelle Radurlauber an. Sie fahren z. B. von Agios Mattheos zur Korission-Lagune, zum Achillion – Sissis Sommerpalast – oder zum Inselkloster Vlacherna. Ein Must für Feinschmecker: die Fischtavernen von Boukari.

Provence und Camargue: Auf den Spuren der Maler des Lichts
Carcassonne, Toulouse, der Bischofssitz Narbonne, die Römerstadt Arles und Saintes-Marie-de-la-Mer – dazu van Gogh, Cezanne, Gauguin und Matisse. Klingende Namen, Rosmarin und Thymian begleiten Radler durch Frankreichs Süden. Wer geführt radeln möchte, fährt in 13 Tagen vom Canal du Midi aus in die Provence. Über platanengesäumte Wege, durch hügeliges Hinterland und malerische Dörfer.

Individualurlauber starten ihre 8-tägige Rundreise auf den Spuren der „Maler des Lichts“ mit einfachen Touren in Graveson – südlich von Avignon. Ihr Ziel ist das typische Provencestädtchen St.-Remy. Dazwischen liegen Tarascon, Arles und der Naturpark Camargue.
Text 2.424 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2017, z. B.
Ursprüngliches Sardinien – 15 Tage ab 2.198 Euro, Sept., min. 10, max. 18 Teilnehmer
Sardinien – Juwel im Mittelmeer – 8 Tage ab 650 Euro, bis 31.10.2017 ist ab einem Teilnehmer der Tourstart jeden Samstag möglich.
Korfu – radeln auf der immergrünen Perle des Mittelmeeres – 11 Tage ab 1.438 Euro, Sept., Min. 10, max. 18 Teilnehmer
Korfu – grüne Insel Griechenlands – 8 Tage ab 470 Euro, bis 25.07. und ab 19.08.-25.10.17 ist ab einem Teilnehmer die tägliche Anreise möglich.
Vom Canal du Midi in die Provence – 13 Tage ab 2.050 Euro, Aug., Sept., min. 10, max. 18 Teilnehmer
Provence und Camargue – 8 Tage ab 798 Euro, bis 15.10.17 ist ab einem Teilnehmer die tägliche Anreise möglich

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

„Freundschaft ist Liebe mit Verstand“ – Am 30. Juli ist „Internationaler Tag der Freundschaft“

Das Romantik Hotel & SPA-Resort Freund feiert diesen Tag mit seinen Gästen mit attraktiven Angeboten.
Die SOS Kinderdörfer dürfen sich im August auf einen „Freundschaftscheck“ freuen.

"Freundschaft ist Liebe mit Verstand" - Am 30. Juli ist "Internationaler Tag der Freundschaft"

Den „Internationalen Tag der Freundschaft“ mit Freunden im Hotel Freund feiern (Bildquelle: Hotel Freund)

Vöhl / Oberorke, Juli 2017 – Ein deutsches Sprichwort sagt: „Freundschaft ist Liebe mit Verstand“ und auch Kurt Tucholsky war der Meinung: „Freundschaft, das ist wie Heimat“. Aber wie häufig denkt man überhaupt über seine Freundschaften nach und weiß sie zu schätzen? Wie oft zeigt man seinem Freund/ seiner Freundin, wie wichtig er oder sie ist. Zeit, das mal häufiger zu tun. Wie wäre es mit einem Kurztrip in ein Hotel, bei dem man viel Zeit mit seinen Freunden verbringen und eine Menge zusammen unternehmen kann? Da kommt der „Internationale Tag der Freundschaft“ am 30. Juli genau richtig. Diesen Tag, den feiert man nicht nur in der ganzen Welt, sondern ausgiebig und intensiv mit vielen Überraschungen und attraktiven Arrangements im Romantik Hotel & SPA-Resort Freund im Sauerland.
Übrigens: Der „Internationale Tag der Freundschaft“ ist ein jährlich am 30. Juli begangener Gedenktag, der an die Bedeutung der Freundschaft zwischen Personen, Ländern und Kulturen erinnern soll. Er wurde am 27. April 2011 durch die Vollversammlung der Vereinten Nationen ausgerufen.

Romantik Hotel & SPA-Resort Freund
Der Name ist Programm: „Freund“. Im Romantik Hotel & SPA-Resort Freund ist man wirklich bei Freunden. Im stilvollen Resort mit dem ganz besonderen Wellnessbereich und der einzigartigen Umgebung, begegnet man Rosalinde Freund, Chefin des Hauses, immer wieder. Freundlich und interessiert fragt sie die Gäste nach ihrem Wohlbefinden, erkundigt sich, ob alles gut ist und es an nichts fehlt. Ihr Mann Hubertus Trageser sorgt dafür, dass im „Hintergrund“ alles reibungslos abläuft und die Gäste unbeschwerte und entspannende Urlaubstage in freundschaftlicher Atmosphäre verbringen können.
Wer einmal im „Freund“ war, wird wieder kommen. Zu schön ist alles angelegt, zu lecker schmeckt das Essen, zu freundlich ist die gesamte Atmosphäre, zu wohltuend ist der große Wellnessbereich innen und außen, zu vielfältig das Sport- und Aktivitätenangebot, als dass man alles in einen Aufenthalt packen könnte. Also, wieder kommen, am besten zum 30. Juli und am besten mit seinen liebsten Freunden und
sich endlich mal wieder intensiv austauschen und zeigen, wie wichtig einem die Freundschaft ist, wie froh man ist, dass man einander hat.

Rund um die Freundschaft
Das Romantik Hotel & SPA-Resort Freund bietet seinen Gästen rund um den Internationalen Freundschaftstag viele unterschiedliche Aktionen. Z. B. werden spezielle Arrangements angeboten. Wie wäre es mit den „Freundschaftstagen“?

Das Arrangement „Freundschaftstage“ beinhaltet:
-2 Übernachtungen mit vielseitigem Freund-Frühstücksbuffet
-Freund“liche Halbpension in Form von Wahlmenüs oder vielseitigem Buffet
-1 Willkommens-Drink
-1 Wohlfühl-Teilmassage
-Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness & Yoga ( Montag und Donnerstag kein Yoga )
-Orkeland SPA Entspannungswelten mit 2 Pools, Sauna Vielfalt und lichtdurchfluteten Ruheräumen
-FREUNDs Strandgarten mit Strandkörben und Sanddünen
-SPA Late Check-Out bis 18 Uhr
-freie Nutzung der Mountainbikes & Nordic Walking Stöcke
-Wanderwege direkt vom Hotel aus in die herrliche Landschaft
-Parkplatz direkt am Haus sowie kostenloses W-LAN auf dem Zimmer

Ab 229,- Euro pro Person im Doppelzimmer. Weitere Angebote unter www.hotelfreund.de

Bis zum 31.07.2017 erhält man ab sofort sogar 10 % Freundschaftsrabatt. Einfach den Promocode „FREUNDSCHAFT“ auf der Homepage beim Buchen eingeben und Geld sparen.

„Große Freunde für Kleine Freunde“ – Spende an die SOS Kinderdörfer
Das Inhaber-Ehepaar Rosalinde Freund und Hubertus Trageser sowie das gesamte Team vom Hotel Freund möchten auch anderen eine Freude machen.
Silke Pili, Hoteldirektorin im Freund: „Wir haben uns zu den Internationalen Freundschaftstagen etwas Besonderes überlegt. Vom 30.07. bis zum 27.08.2017 gehen 5,- Euro von jedem Aufenthalt, der auf der Homepage gebucht wurde, an die SOS Kinderdörfer als „Freundschaftsspende“. Nach Abschluss der Aktion im August können wir einen hoffentlich großzügigen Scheck an die SOS Kinderdörfer überreichen.“

Wettbewerb auf den Sozialen Netzwerken
Auf Facebook und Instagram kann man bis zum 31.08. Freundschafts-Fotos posten und kurz beschreiben, was die eigene Freundschaft zu anderen so wertvoll und besonders macht. Die Posts bei Facebook können direkt auf der Seite vom Hotel Freund hochgeladen werden. Bei Instagram sollte der Post mit @HOTELFREUND „getaggt“ werden. Wer die meisten „Likes“ erhält gewinnt einen Arrangement-Gutschein für die „Freundschaftstage“ über zwei Tage Wellness und Genuss mit dem besten Freund oder der besten Freundin. Der zweite Preis ist der Gutschein „Sonntagsfreunde“ für zwei Personen für einen tollen Sonntag im Hotel Freund mit vielen Highlights. Der dritte Preis ist ein Freundschaftspaket mit zwei bunten Bademänteln zum gemeinsamen relaxen. Der vierte bis zehnte Preis ist jeweils ein DAY-SPA-Gutschein für zwei Personen im Freund.
Und wer jetzt neugierig geworden ist, schaut sich am besten unter: www.hotelfreund.de das SPA-Resort im schönen Sauerland genauer an.

Das Romantik Hotel Freund bietet von komfortabel eingerichteten Zimmern über einen wirklich außergewöhnlichen Wellnessbereich bis hin zu feinstem Sandstrand unter Palmen mit mediterranem Außenpool, auch kulinarische Köstlichkeiten und ein Sportangebot, das seinesgleichen sucht. Wer zum Beispiel gerne reitet, findet direkt gegenüber dem Hotel das einzige Finnpferdegestüt außerhalb Finnlands mit Pferden, die geritten werden können. Wer gern sein eigenes Pferd mitbringen möchte, kann dies auch gern tun. Es gibt genug freie Boxen. Voranmeldung ist aber wichtig.
Neben Physiotherapie, Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder.
Und dann wären da noch Wandern, Mountainbiking, Nordic walking, Wassersport am nahegelegenen Edersee und und und.

Das Romantik Hotel & SPA-Resort Freund liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 12 Tagungsräumen bis zu 120 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Firmenkontakt
Romantik Hotel & SPA-Resort Freund
Silke Pili
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Ausgezeichnet

Wellness in den Four Seasons Resorts Maldives

Ausgezeichnet

Kleine Inseln, weitreichende Entspannung: Die Four Seasons Resorts Maldives befinden sich im Baa und im North Male Atoll des bekannten Inselstaats. Mit ihren innovativen Spa-Konzepten verhelfen die Resorts ihren Gästen zu Entspannung sowie zu körperlichem und geistigem Wohlbefinden.

Das The Spa & Ayurvedic Retreat des Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru wurde bei den Gala Spa Awards 2016 als „Best Innovative Spa Concept“ ausgezeichnet. Die traditionelle indische Heilkunst Ayurveda wird hier mit Aspekten der westlichen Medizin kombiniert. Die Landschaft, über die sich das 1,2 Hektar große Spa erstreckt, wird in die natürliche Heilkraft der Spa-Anwendungen einbezogen, welche unter dem Motto „The Healing Heart of Landaa“ stehen. Die holistischen Behandlungsansätze werden mit individuellen und auf den Gast zugeschnittenen Anwendungen ergänzt und ermöglichen somit maßgeschneiderte Wellnesserlebnisse. Darüber hinaus bietet das Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru eine Reihe unterschiedlicher Yoga-Möglichkeiten an, darunter Antigravity Yoga sowie einen Yoga Energy Trail. Dieser moderne „Trimm-dich-Pfad“ mit 15 Yoga-Übungen ist ein besonderes Highlight. In etwa 75 Minuten testen und verbessern Gäste ihre Kraft, Flexibilität und Ausdauer vor maledivischer Kulisse. Der Yoga Energy Trail kann selbst oder mit einem Yogi des Resorts innerhalb einer geführten Tour entdeckt werden.

Die nächtlichen Wellnessanwendungen „Secrets of the Sea“ im Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa ermöglichen ganzheitliche Erholung, umgeben vom abendlichen Rauschen des Ozeans. Die so genannten „Night Spa“-Behandlungen finden im The Island Spa statt, das sich auf einer eigenen Insel in der Lagune befindet. Nachdem das Spa für den Tag schließt, öffnet sich ab 22 Uhr die Welt des „The Night Spa“. Die nächtlichen Treatments sind jeden Abend exklusiv für einen Gast oder ein Paar reserviert. Ein „dhoni“ (traditionelles maledivisches Boot) bringt die Gäste zur kerzenbeleuchteten Spa-Insel, auf der sie 150 Minuten lang mit einem erfrischenden Gigartina Beauty-Bad, warmen Wickeln mit Bachblüten-Essenzen, einer Kuda Huraa Healing Waters-Massage sowie einer Vagus-Gesichtsbehandlung verwöhnt werden.

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 105 Hotels, Resorts und Residenzen in 43 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Firmenkontakt
Four Seasons Resorts Maldives
Vanessa Matzick
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Vanessa Matzick
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de

Zweiter Pass für alle: Jetzt Bürger der Insel Texel werden!

Niederländische Watteninsel lädt seine Gäste zur unterhaltsamen Einbürgerungstour ein

Zweiter Pass für alle: Jetzt Bürger der Insel Texel werden!

Zweiter Pass für alle: Jetzt Bürger der Insel Texel werden! (Bildquelle: @VVVTexel)

Neben den rund 13.600 festen Einwohnern von Texel gibt es weltweit hunderttausende Menschen, die die Watteninsel als Wahlheimat in ihr Herz geschlossen haben. Neben dem regelmäßigen Besuch des niederländischen Eilands können sie sich ab sofort auch hochoffiziell als Texel-Liebhaber ausweisen: mit dem brandneuen Texel Pass. Er verschafft nicht nur das ultimative Gefühl, eine echter Texeler zu sein, sondern beinhaltet auch alle dafür notwendigen Tipps und Hintergrundinfos.

Abwechslungsreiche Einbürgerung
Pragmatisch wie die Texeler sind, ist ihr Pass selbstverständlich nicht nur ein Ausweisdokument. Mit seiner Hilfe lernt man die Insel kennen, wie es für einen waschechten Inselbürger angemessen ist. Auf mehr als 30 Seiten stellt er besondere Orte, einzigartige Aktivitäten und typische Spezialitäten vor, die man auf keinen Fall verpassen sollte.
Wer diesen Attraktionen auf seiner Einbürgerungstour einen Besuch abstattet, hat nicht nur die Chance auf ein einmaliges Erlebnis, sondern kann sich dort auch einen Stempel für seinen Texel Pass abholen.

Von Stempel zu Stempel
Da der Besuch von Texel auf der Fähre beginnt, befindet sich hier konsequenterweise die erste Stempel-Station für den Texel Pass. Ab hier kann sich jeder Neubürger eine individuelle Route zusammenstellen, die ganz zu seinem persönlichen Geschmack passt.
Wer Texel vor allem von seiner kulinarischen Seite kennenlernen möchte, erfährt im Texel Pass die Adressen für das beste hausgemachte Eis, die leckersten Kuchenspezialitäten, die kleinste Bierbrauerei und vieles mehr. Fans von Flora und Fauna finden hier Empfehlungen für die schönsten Naturschutzgebiete, die spannende Seehunde-Auffangstation sowie viele Informationen zur Pflanzen- und Tierwelt der Insel.

Pass mit Spaß
Aber auch Fun und Action kommen im Texel Pass nicht zu kurz. Die Bandbreite der Stempel-Stationen reicht hier vom berühmten Fallschirmsprung-Zentrum Texel über den Kletterpark bis hin zu einem spektakulären RIB-Bootsausflug.
Zudem kann man mit seiner Hilfe die unterschiedlichsten Fortbewegungsmöglichkeiten über die Insel entdecken: sei es per Fahrrad, einer originalen Solex oder der holländischen Erfindung „Lopifit“ – einem Mix aus Laufband, Fahrrad und Roller.

Texel-Botschafter
Bei allen Stationen gilt: „Den Stempel nicht vergessen!“ Denn wer in seinem Texel Pass mindestens 20 Stempel vorweisen kann, erhält vom VVV Texel eine zusätzliche Auszeichnung. Mit dem Zertifikat „Botschafter von Texel“ werden dem Inhaber herausragende Insider-Kenntnisse der Insel bestätigt. Der Texel Pass ist vor Ort oder online zum Preis von 8,50 EUR beim VVV Texel erhältlich:
https://www.texel.net/de/webshop/bucher-und-filme-auf-dvd/texelpass

Texelkalender 2017 (Auszug):

Wann? Was? Wo?
27. Jul . Landwirtschaftstag Den Hoorn
28.-30. Jul. Beach Food Festival Oudeschild
12. Aug. Hafenfest HavenVIStijn Hafen Oudeschild
25./26. Aug. Tropical Street Festival De Koog
25.-27. Aug. Texel Fly-In Texel International Airport
4. Sep. Schafzuchttag Texel Den Burg
8.-10. Sep. Schlemmerfest „Texel Culinair“ De Koog
30.9./01.10. Drachenfest „Wind Festival Texel“ Strand De Koog
13.-15. Okt. Texelblues Festival Den Burg
Mitte November Ankunft von Sinterklaas Hafen Oudeschild
17.-19. Nov. Kulturfest „Struun Texel“ Den Burg
16. Dez. Weihnachtsmarkt Oosterend

Im Auftrag des VVV Texel ( www.texel.net)

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto „ganz Holland auf einer Insel“ wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt „Hoge Berg“. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Zentrum für Watt und Nordsee „Ecomare“. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen „Runde um Texel“ oder das Schlemmerfestival „Texel Culinair“. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation ( www.texel.net).

Firmenkontakt
VVV Texel
Yvonne De Vroede
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-314741
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

ELB-LINK: Geglückter Neustart auf der Elbe

Überaus positive 50-Tage-Bilanz

Cuxhaven, Juli 2017 – Mit einem überaus zufriedenen Blick zurück zieht die Betreibergesellschaft der neuen Elbfähre Cuxhaven-Brunsbüttel eine positive Bilanz der ersten 50 Tage: Mehr Passagiere, mehr Pkw und auch mehr Frachteinheiten als im Vorjahreszeitraum sprechen eine klare Sprache. Der Neustart der Fährlinie ist rundum geglückt! „Immer mehr Autofahrer erkennen offenbar die Attraktivität der Fährroute gerade im Nord-Süd-Verkehr“, so ELB-LINK -Geschäftsführer Bernd Bässmann“: „Die Route übers Wasser ist kürzer, schneller und günstiger als der Landweg über die dauerverstopfte A7 und den nervenraubenden Hamburger Elbtunnel.“

Nach dem Insolvenzverfahren des früheren Betreibers wurde Anfang des Jahres eine neue Gesellschaft gegründet, die ELB-LINK Fährgesellschaft mbH. Sie nahm nach kurzer Unterbrechung die Fährverbindung zu Christi Himmelfahrt, Ende Mai, wieder auf und verbindet seitdem mit der Fähre „Grete“ die Häfen Brunsbüttel und Cuxhaven bis zu sechs mal in jede Richtung. In der Vergangenheit hatten zwei Schiffe die Route zehn Mal täglich bedient.
Trotz Verzichts auf die zweite Fähre konnte ELB-LINK seine Beförderungsleistungen deutlich steigern. In den ersten 50 Tagen wurden rund 52.500 Passagiere über die Elbe transportiert, im Schnitt 1.050 pro Tag; im Vorjahreszeitraum waren es (mit zwei Schiffen) nur 47.065 Personen (entsprechend 941/Tag). Die Zahl der beförderten Pkw bzw. Wohnmobile stieg von 12.100 im Vergleichszeitraum 2016 auf nunmehr 14.250 in den ersten 50 Tagen 2017. Selbst die Frachtzahlen weisen ein Plus aus: 1.800 Frachteinheiten in diesem Jahr stehen 1792 im Vergleichszeitraum 2016 gegenüber.

Die Auslastung der „Grete“ konnte damit mehr als verdoppelt werden, was die Rentabilität der Betreibergesellschaft deutlich steigert und nicht zuletzt den Erhalt des Betriebes langfristig absichert. Mit dem Neustart auf der Elbe verbindet sich aber auch eine Reihe von Verbesserungen für die Fahrgäste: Die Überfahrt dauert jetzt nur noch maximal 75 Minuten, anstatt wie früher 90 Minuten, dank verkürzter Liegezeiten, einer Steigerung der Motorenleistung und damit einhergehender höheren Geschwindigkeit. Mit der Wieder-Eröffnung des Traditionsrestaurants Seestern direkt am Fähranleger in Cuxhaven verbessert sich zudem auch das Speisenangebot an Bord, das nun zu einem großen Teil frisch aus der Seestern-Küche geliefert werden kann. Der Anteil der Convenience-Produkte im Bord-Restaurant sinkt entsprechend.

„Gleich auf der ersten Abfahrt von Cuxhaven hat der Ansturm von Passagieren und Fahrzeugen unsere Erwartungen bei weitem übertroffen“ so Bernd Bässmann, der bisherige Operative Leiter und heutige Geschäftsführer der ELB-LINK Fährgesellschaft mbH. Die Grete fährt unter deutscher Flagge sowie mit deutschsprachiger Besatzung. Auch das bisherige Personal blieb der Fährgesellschaft fast komplett treu. Somit fließen Erfahrung und Know-how in die neue Gesellschaft mit ein. Das bemerkt nicht zuletzt auch der Fahrgast.

ELB-LINK verfügt zudem nun über ein völlig neues, kundenfreundliches Buchungssystem, und die Website wurde ebenfalls neu gestaltet. Intern wird künftig auf ein effektives Yield-Management gesetzt. In der Kombination mit dem einschlägigen Wissen um den Elbe-Fährdienst stellen die organisatorischen Neuerungen eine perfekte Ausgangsbasis für einen reibungslosten Neustart dar. Bässmann: „Positiv sehen wir die gute Verkehrsentwicklung seit dem vergangen Jahr, insbesondere mit Blick auf das vermehrte Frachtaufkommen. Aber auch die steigenden Passagier- und Pkw-Zahlen geben uns Rückenwind. Zumal die Fähre – nicht zuletzt auf Grund der Verkehrsprobleme auf der Dauerbaustelle A7, im Nadelöhr Elbtunnel sowie aktuell bei der Sanierung der B5 Itzehoe-Brunsbüttel – eine gute Alternative zum allgegenwertigen Stau darstellt.“

ELB-LINK Fakten
Im Sommer 2015 hatte zunächst die ELB-LINK Reederei GmbH die 14 Jahre lang unterbrochene Fährverbindung zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel neu in Betrieb genommen. Nach deren Insolvenz übernahm die ELB-LINK Fährgesellschaft mbH am 25. Mai 2017 den Betrieb zwischen den Ländern Niedersachsen und Schleswig-Holstein mit der in Norwegen gebauten Doppelendfähre „Grete“. Das 90 Meter lange Schiff bietet 150 Pkw bzw. 16 Lkw und 55 Pkw Platz. Bordcafe, Restaurant und Spielecke für die Kleinen sorgen für Kurzweil, Genuss und Entspannung. Außerdem ist die Fähre mit zwei Fahrstühlen sowie mit einem barrierefreien Zugang ausgestattet. Preise: Die einfache Überfahrt für einen Pkw inklusive Fahrer kostet online ab 19 Euro; Motorräder kosten ab 14 Euro. Buchbar sind die Passagen unter der ELB-LINK-Website http://www.elb-link.de, über externe Buchungsportale und natürlich in den Hafenbüros oder per Smartphone.

Kontakt
ELB-LINK Fährgesellschaft mbH
Bernd Bässmann
Albert-Ballin-Platz 3
27472 Cuxhaven
+49 (0) 4721 30 06 300
info@elb-link.de
http://www.elb-link.de

Die TOP 5 Sommeraktivitäten im Ötztal

Dein Supersommer im Ötztal

Die TOP 5 Sommeraktivitäten im Ötztal

Bergseen im Ötztal (Bildquelle: @TVB Ötztal)

Das Ötztal ist im Sommer ein wahrer Schatz wenn man einerseits sportlich aktiv sein möchte, andererseits das ganze mit seiner Familie ein Einklang bringen will. Vom vorderen Ötztal bis zum hinteren Tal, bieten zahlreiche Highlights deinen persönlichen Supersommer. Aktivitäten gibt es daher zu Haufe, zusammengefasst zeigen wir dir die Möglichkeiten in einem kleinen Video von unserem Tourismusverband. Darüberhinaus finden sich natürlich auch noch mehrer andere Möglichkeiten deinen Sommerurlaub in Tirol zu verbringen.

Ötztal Premium Card

Der Schlüssel für die meisten Sommeraktivitäten zum Nulltarif bietet die Ötztal Premium Card. Inklusive im Grünwald Resort für jeden Aufenthalt im Sommer. Hier ein Auszug was mit dieser Karte alles möglich ist:

Tirol Therme Aqua Dome (1x in 10 Tagen, 2x ab 10 Tagen Aufenthalt)
Area47 – Water Area (1x in 10 Tagen, 2x ab 10 Tagen Aufenthalt)
alle Sommer-Bergbahnen
Teilnahme am Naturpark Wanderprogramm
Bikeverleih – 860 km Bikerouten talweit
Öffentliche Verkehrsmittel – Timmelsjoch und Gletscherstraße Sölden
4 Schwimmbäder Piburgersee Freizeit Arena Sölden
3 Museen – inkl. Ötzi Dorf Greifvogelpark Umhausen
Ermäßigter Zutritt ins Top Mountain Motorcycle Museum in Hochgurgl
Minigolf & Pit-Pat Anlage
Ötztaler Funpark
div. Freizeitangebote …
Deine Unterkunft

Sommeraktivitäten Ötztal

Neben dem absoluten Highlight – die inkludierte Ötztal Premium Card, kannst du im Grünwald Resort aber noch von weiteren Services profitieren. Die gemütlichen Hütten und Appartements bieten dir deinen privaten Rückzugsort. Die Panorama Alm mitten im Resort überzeugt mit kulinarischen Highlights und herrlichen Ausblicken auf der Sonnenterrasse. Schau gleich in den Verfügbarkeitskalender und hol dir deine Unterkunft in Sölden!

Die perfekte Ausgangslage sportlicher Aktivitäten umgeben von den markanten Bergmassiven Tirols, erhebt sich das Grünwald Resort auf einem Sonnenplateau 300 Meter hoch über den pulsierenden Ferienort Sölden. Wählen Sie aus unsere komfortablen Apartments oder unseren Superior Chalets mit eigener Sauna direkt an der Skipiste und mitten im Wandergebiet. Unser Apres Ski und Restaurant der Panorama Alm verwöhnt Sie im Winter mit Tiroler Köstlichkeiten und dem hippsten Apres Ski der Region. Im Sommer erleben Sie alle Freizeitaktivitäten kostenlos, denn bei uns ist die Ötztal Premium Card inklusive!

Kontakt
Grünwald Resort Sölden
Benjamin Kneisl
Panoramastraße 43
6450 Sölden
00436502366487
info@gruenwald-resort.com
http://www.gruenwald-resort.com