Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Air Astana startet erneut Flüge Hannover-Kostanaj

Saisonale Nonstop-Verbindung mit Airbus A320 jeweils samstags ab dem 20. Mai – Aufstockung durch zweiten Flug ab 10. Juni jeden Sonntag

Air Astana startet erneut Flüge Hannover-Kostanaj

Mit einem solchen Airbus A320 verbindet Air Astana im Sommer Hannover mit Kostanaj in Kasachstan

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, startet am 20. Mai 2017 erneut Nonstop-Flüge von Hannover nach Kostanaj in Kasachstan und führt diese Verbindung bis zum 4. September 2017 durch. Die Flüge ab der niedersächsischen Hauptstadt zur nördlichen kasachischen Region werden durch einen zusätzlichen Flug aufgestockt, der pünktlich zur Hochsaison am 10. Juni eingerichtet und ebenfalls bis zum 4. September angeboten wird. Beispiel: Samstag-Flug KC 924 verlässt Hannover um 19.40 Uhr und kommt um 4.40 Uhr (Ortszeit) am nächsten Tag in Kostanaj an. Die Flugzeit von Hannover nach Kostanaj beträgt rund fünf Stunden. Für die Verbindung hält Air Astana spezielle Tarife bereit, die 30 Kilogramm Freigepäck und den kostenlosen „Rail & Fly Service“ der Deutschen Bahn zum Flughafen Hannover mit einschließen.

Die Flüge werden mit einem Airbus A320 (16 Business Class/132 Economy Class Sitze) durchgeführt. Air Astana hat diesen Service speziell für den Besuch von Verwandten und Freunden eingerichtet, denn besonders in Niedersachsen leben viele Menschen mit kasachischen Wurzeln. Mit der Frequenzerhöhung bietet Air Astana außerdem Passagieren aus diesem Teil Deutschlands eine weitere komfortable Möglichkeit, mit nur einem Stopp nach Astana zu fliegen, wo zwischen dem 10. Juni und 10. September die Astana EXPO 2017 stattfindet. Air Astana ist offizieller Flugpartner der Weltausstellung in Kasachstans ultramoderner Hauptstadt, die unter dem Leitthema „Future Energy“ steht.

Air Astana, im Jahr 2002 gestartet, verfügt gegenwärtig über ein Netzwerk von 65 internationalen und inländischen Destinationen, die von den Hubs Almaty und Astana angeflogen werden. Eine neue Strecke zwischen Almaty und Teheran wurde 2016 ins Flugprogramm aufgenommen. Die Fluggesellschaft betreibt derzeit 30 Jets vom Typ Boeing 767-300ER, Boeing 757-200, Maschinen der Airbus-Reihe A320 und Embraer 190. Die Airline hat darüber hinaus elf Airbus A320neo geordert, darunter vier Langstreckenjets vom Typ A321LR, die zwischen 2016 und 2019 zur Flotte kommen. Zusätzlich hat Air Astana drei Boeing 787 bestellt, die 2019 ausgeliefert werden. Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft in den GUS-Staaten und Osteuropa mit 4 Sternen von Skytrax ausgezeichnet, dies nunmehr seit 2012 zum fünften Mal hintereinander. Air Astana ist ein Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Aktienanteil von 51 und 49 Prozent.

Firmenkontakt
Air Astana
Sven Gossow
Kaiserstrasse 77
60329 Frankfurt am Main
069 – 770 673 015
fra.sales@airastana.com
http://www.airastana.com

Pressekontakt
Claasen Communication
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64664 Alsbach
06257 – 6 87 81
airastana@claasen.de
http://www.claasen.de

Italien-Aktion von Sunny Cars zum „Pizza Party Tag“

Zehn Prozent Preisnachlass auf jede Mietwagen-Buchung für Italien

Italien-Aktion von Sunny Cars zum "Pizza Party Tag"

Am „Pizza Party Tag“ gibt es bei Sunny Cars eine Italien-Aktion (Bildquelle: GreenArt, Fotolia)

München, 18. Mai 2017 (w&p) – Das italienische Nationalgericht dort genießen, wo es am besten schmeckt: in seinem Heimatland. Zum morgigen „Pizza Party Tag“, der vor allem in den USA gefeiert wird, legt Sunny Cars eine Mietwagen-Aktion für „Bella Italia“ auf. Auf alle Neubuchungen am 19. Mai 2017 für Italien gibt es einen Preisnachlass in Höhe von zehn Prozent. Der Rabatt gilt für Anmietungen vom 19. Mai 2017 bis zum 31. Oktober 2017 und kann somit auch für den Italien-Urlaub in den Pfingstferien oder im Hochsommer genutzt werden.

Der „Pizza Party Tag“ wird jährlich am dritten Freitag im Mai vor allem in den USA mit diversen Festivitäten zelebriert. Sunny Cars schickt Urlauber nun auf die Suche nach der persönlichen Lieblingspizza mit dem Mietwagen durch Italien. Der Rabatt zum „Pizza Party Tag“ gilt für sämtliche Fahrzeugkategorien und Leistungspakete, die Sunny Cars für Italien anbietet. Hierzu zählt neben den gängigen Alles-Inklusive-Angeboten auch das Premium-Paket, bei dem die Kunden neben einer Bevorzugung bei der Abholung und Rückgabe ihres Mietautos die Vorzüge eines Fahrzeugs genießen können, das nicht älter als ein Jahr ist bzw. maximal 25.000 Kilometer Laufleistung aufweist.

Der aktuelle Preisnachlass kann auch für das Mietwagenpaket „Express“ genutzt werden. Dieser Service wird für alle Mietwagen-Stationen in Italien, die Sunny Cars im Programm hat, angeboten und ermöglicht die unmittelbare Fahrzeug-Übernahme gleich nach Ankunft am Reiseziel. Sowohl für den Premium- als auch für den Express-Service ist eine Vorab-Registrierung über das Internet erforderlich.

Wer die Rabatt-Aktion von Sunny Cars zum „Pizza Party Tag“ nutzen möchte, kann sein Mietauto über das Reisebüro, im Internet unter https://www.sunnycars.de oder telefonisch unter der Rufnummer 089 – 82 99 33 900 buchen.

Sunny Cars wurde vor über 25 Jahren in München gegründet und arbeitet heute mit lokalen Fahrzeugflottenanbietern an mehr als 8.000 Mietstationen in über 120 Destinationen zusammen, die seinem hohen Qualitäts- und Servicestandard entsprechen. Mietautos von Sunny Cars stehen für ungetrübte Urlaubsstimmung ohne Preisaufschläge: Die wichtigsten Leistungen sind im Preis für den Sunny Cars-Mietwagen enthalten und sorgen für ein sorgloses Fahrvergnügen. Alle Angebote von Sunny Cars beinhalten die voll/voll-Tankregelung, die als die fairste und beste für Urlauber gilt.

Firmenkontakt
Sunny Cars GmbH
Thorsten Lehmann
Paul-Gerhardt-Allee 42
81245 München
+49 (0)89 82 99 33 80
t.lehmann@sunnycars.de
https://www.sunnycars.de

Pressekontakt
Wilde & Partner
Marion Krimmer
Nymphenburger Straße 168
80634 München
+49 (0)89 17 91 900
info@wilde.de
http://www.wilde.de

Intakt-Reisen wird mit der Gold-Bewertung von eKomi ausgezeichnet

Mit 4,9 von 5 Punkten erreicht der Rundreisen-Anbieter Intakt-Reisen eine Bestnote unter Deutschlands Touristikanbietern

Intakt-Reisen wird mit der Gold-Bewertung von eKomi ausgezeichnet

(Bildquelle: eKomi)

Berlin, 18.05.2017 – Seit 1995 hat sich der Berliner Spezialanbieter Intakt-Reisen für Rundreisen unter dem Motto „Natur aktiv erleben“ mit einem hohen Qualitätsanspruch sukzessive eine breite Kundenbasis erschlossen. Bereits seit vielen Jahren folgen sämtliche Unternehmensabläufe einem jährlich von autorisierter Seite überprüften DIN ISO 9001-konformen Qualitätsmanagement.

In Zusammenarbeit mit eKomi, Europas größtem unabhängigen Anbieter von transaktionsbasierten Kundenmeinungen und Produktbewertungen, wurde nun auch das Feedback der Reisekunden transparent in einer Bewertungsplattform erfasst. Nach bis jetzt sechs Monaten Laufzeit konnte die schon immer durch Kundenbefragungen erhobene interne Bewertung nun auch einer externen Überprüfung standhalten. Über alle Bewertungen hinweg wurde die Gesamtpunktzahl 4,9 von maximal 5 erreicht. Hiermit reiht sich Intakt-Reisen in die Spitzengruppe der aktuell über 14.000 bewerteten Unternehmen ein, was gleichzeitig mit der Verleihung der Gold-Plakette, der höchsten Bewertungsstufe bei eKomi, verbunden ist.

Die detaillierten Bewertungen sind über das eKomi-Fenster auf der Startseite https://www.intakt-reisen.de einsehbar. Der Großteil der Bewertungen basierte auf einer kundenorientierten individuellen Beratung, schnellen Reaktionszeiten und auf einer umfassenden Kenntnis der Zielgebiete und Reiseangebote.

Die Vielfalt des Angebots ist dabei eine Herausforderung, denn das Reiseprogramm enthält fast 100 Reiseländer und bietet zu jedem Land mehrere Tourenvorschläge unterschiedlichen Charakters. Dabei wissen die Kunden nicht zuletzt die umfassende und spezialisierte Beratung gerade zu Rundreisen mit aktiverem Charakter zu schätzen: Denn die breite Zielgruppe unterschiedlichsten Alters und Anforderungsprofils erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Zudem finden sich unter den klassischen Fernreisezielen in Afrika, Amerika und Asien auch derzeit noch weniger bekannte Zielgebiete wie beispielsweise Mosambik, Nicaragua oder die Mongolei.

Intakt-Reisen GmbH & Co. KG
Bereits kurz nach der Gründung 1995 ging Intakt-Reisen GmbH & Co. KG ( https://www.intakt-reisen.de) als damals erster deutscher Internet-Reiseanbieter ans Netz. Von Anbeginn lag der Fokus auf Rundreisen, die ein aktives Erleben der Natur ermöglichen. In Kleingruppen werden Routen abseits vom Massentourismus gewählt. Soweit möglich wird in persönlich geführten, liebevoll gestalteten Hotels, landestypischen Gasthäusern und Lodges oder naturnah in Zelten übernachtet.
Bei der Zusammenstellung des Reiseprogramms wird vor allem auf einen aktiven Charakter der Reisen geachtet, das heißt, wann immer möglich werden Wander- oder Fahrradtouren, Kanu- oder Kajaktrips eingebaut, so dass ein hautnahes Begegnen mit den für das jeweilige Reiseland typischen Tieren, Pflanzen, Landschaftsformationen und Kulturen möglich wird.

eKomi Ltd.
eKomi, The Feedback Company, ist Europas erster und größter unabhängiger Anbieter von transaktionsbasierten Kundenmeinungen und Produktbewertungen. Als globaler Google-Partner mit über 200 Mitarbeitern und Hauptsitzen in Berlin und Los Angeles sowie Niederlassungen in London, Madrid und San Francisco hat eKomi mehr als 40 Millionen Bewertungen für Kunden gesammelt und veröffentlicht.
Mehr als 14.000 Unternehmen nutzen die Social-Commerce-Technologie von eKomi, um mehr Kundenvertrauen zu gewinnen. eKomis einmalige Social-Commerce-Technologie ermöglicht im Internet präsenten Unternehmen, Verkäuferbewertungen, Kundenmeinungen, Produktbewertungen sowie soziale Empfehlungen zu generieren und somit einen positiven, viralen Effekt auf verschiedenen Social Media Plattformen und Webseiten zu erzeugen.

Kontakt
Intakt-Reisen GmbH & Co. KG
Toralf Kahlert
Bartningallee 27
10557 Berlin
+49 (0)30 2061 6488-0
info@intakt-reisen.de
https://www.intakt-reisen.de