Schnellfinder - Suchbegriff hier eingeben:
service@leinenlos.info
+49-38456-669797

Psychotherapie in Berlin – Probleme bei Psychotherapeutensuche

Typische Probleme und Fehler bei der Psychotherapeutensuche werden dargestellt.

Die Suche nach einem Psychotherapeuten in Berlin
Möchten Sie eine Psychotherapie beginnen und befinden Sie sich auf einer Suche nach einem Psychotherapeuten in Berlin?
Dann werden Sie mit verschiedenen Fragen und Problemen konfrontiert worden sein.
Wie finde ich den richten Psychotherapeuten in Berlin – jemanden, der zu mir passt, der meine Probleme verstehen und in angemessener Weise damit umgehen kann?
Viele Praxen nehmen keine neuen gesetzlich versicherten Klienten bzw. Patienten auf oder haben Wartezeiten von mehreren Monaten. Wie gehe ich damit um?
Welche Möglichkeiten gibt es für mich, einen Behandlungsplatz in einer Privatpraxis zu finden?

Die Frage, ob ein Psychotherapeut zu Ihnen passt – „ob die Chemie stimmt“, können Sie in der Regel erst nach mindestens einem Vorgespräch beantworten.
Ob ein Psychotherapeut Sie und Ihre Probleme verstehen kann und in der Lage ist, damit angemessen umzugehen, merken Sie im Verlauf des Gesprächs und besonders nach dem Gespräch an dem Wunsch, dieses Gespräch fortsetzen zu wollen oder auch nicht.
Das Problem der Wartezeiten ist allgemein bekannt, sowohl bei den Krankenkassen als auch in der Politik. Inzwischen können Sie sich auch in einer Privatpraxis als Kassenpatient behandeln lassen. Genauere Informationen finden Sie hier unter dem Stichwort Kostenerstattung nur für Psychotherapie.

Noch ein Tipp: Wenn Sie einen Psychotherapeuten suchen, vermeiden Sie es, bei mehreren Psychotherapeuten gleichzeitig Vorgespräche zu vereinbaren. Sie nehmen dadurch das einzelne Vorgespräch ernster und der Psychotherapeut wird sich Ihnen auch glaubwürdiger zuwenden. Wenn Sie dagegen nur eine Liste abarbeiten, wird der Psychotherapeut auch eher reserviert sein und Sie bekommen so leicht einen falschen Eindruck.

Wenn Sie sich in meiner Praxis anmelden möchten, hier noch einige Hinweise:
Alles beginnt mit einem Vorgespräch, das Sie bitte telefonisch (886 293 80) vereinbaren. Sollte der Anrufbeantworter eingeschaltet sein, hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer. Sie werden dann zeitnah zurückgerufen.
Das Vorgespräch ist für sie kostenlos und ganz unverbindlich. Sie können mir im Rahmen dieses Vorgesprächs Ihr Anliegen schildern und sich gleichzeitig ein Bild von mir und meiner Praxis machen.
Je nach dem, um welche Art von Beschwerden oder Sorgen es sich handelt, werde ich Ihnen am Ende des Vorgesprächs eine Einschätzung aus meiner Sicht mitteilen. Wenn Sie dann zu einem späteren Zeitpunkt die Einleitung einer psychotherapeutischen Behandlung wünschen und dies aus meiner Sicht auch als sinnvoll erscheint, kann zunächst eine Kurzzeittherapie zur Probe mit 25 Sitzungen bei Ihrer Krankenversicherung beantragt werden.
Eine Kurzzeittherapie kann später in eine Langzeittherapie umgewandelt werden.
Weitere Informationen finden Sie auf meiner Praxis.Website http://www.w-a-praxis.de

Praxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Personal Coaching in Berlin am Olivaer Plastz, Wolfgang Albrecht, M.A. Die Praxis befindet sich im Bezirk Charlottenburg Wilmersdorf zwei Gehminuten vom Kurfürstendamm entfernt. Termine nur nach telefonischer Voranmeldung. Praxis für Selbstzahler, Beihilfeberechtigte und Privatversicherte. Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf Kostenerstattung.

Kontakt
Privatpraxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Personal Coaching in Berlin Charlottenburg Wilmersdorf, Wolfgang Albrecht, M.A.
Wolfgang Albrecht
Olivaer Platz 15
10707 Berlin
030-88629380
w_albr@web.de
http://www.w-a-praxis.de

Pressekontakt:
Privatpraxis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Personal Coaching in Berlin Charlottenburg Wilmer
Wolfgang Albrecht
Olivaer Platz 15
10707 Berlin
030-88629380
w_albr@web.de
http://www.w-a-praxis.de

Korsair Holdings AG schließt Übernahmevereinbarung von Fiber Communications International aus Stockholm, Schweden

Korsair Holdings AG schließt Übernahmevereinbarung von Fiber Communications International aus Stockholm, Schweden

(ddp direct) BERLIN — (Marketwired) — 06/03/13 — Korsair Holdings AG (BERLIN: NOM), gibt die Unterzeichnung einer Übernahmevereinbarung zum Kauf von 100% der Fiber Communications International, einer In Stockholm, Schweden, ansässigen Gesellschaft bekannt. Fiber Comm befindet sich in Verhandlungen über Kommunikations- und Photovoltaikprojekte in Afrika. Der Erwerb sieht keine Barzahlungen vor und ist noch abhängig von einer Due Diligence Prüfung sowie der Zustimmung durch den Verwaltungsrat. Das jetzige Management von Fiber Comm wird auch als zukünftiges Tochterunternehmer von Korsair die Gesellschaft weiterhin führen.

Über Korsair Holdings AG Korsair Holdings AG ist eine Beteiligungsholding mit einem besonderen Fokus auf Umwelt- und technische Infrastrukturprojekte im Bereich erneuerbare Energien und saubere Technologien. Durch die Kombination von umwelttechnologischen Innovationen mit erfahrenem Management setzt sich Korsair Holdings AG das Ziel, eine führende Position im globalen Wachstumsmarkt für saubere Technologien zu erreichen.

Wichtiger Hinweis, Vorausschauende Formulierungen Diese oder jede andere Veröffentlichung von KORSAIR HOLDINGS AG enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen beruhen. Im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung sollen Begriffe wie ?davon ausgehen“, ?schätzen“, ?erwarten“, ?beabsichtigen“ oder ?planen“ auf zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen. Die erwartete Entwicklung kann von den zukünftigen tatsächlichen Ergebnissen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. KORSAIR HOLDINGS AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass künftig erzielte tatsächliche Ergebnisse mit den in dieser Pressemeldung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. Diese oder andere Veröffentlichungen der KORSAIR HOLDINGS AG stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch Kauf oder Zeichnung von Wertpapieren der KORSAIR HOLDINGS AG in Deutschland, der Schweiz oder in einem anderen Land dar. Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Information über die Gesellschaft. Die Investition in Aktien, insbesondere in Aktien von jungen Unternehmen wie der KORSAIR HOLDINGS AG unterliegt großen Risiken bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Investoren sollten vor einer möglichen Investition in Aktien grundsätzlich zuvor den Rat von qualifizierten Beratern einholen.

Kontakt Korsair Holdings AG Poststrasse 10 6060 Sarnen Sschweiz E-Mail: info@korsairholdings.com Internet: www.korsairholdings.com

Kontakt

Korsair Holdings AG
Poststrasse 10
6060 Sarnen
Sschweiz
E-Mail: info@korsairholdings.com
Internet: www.korsairholdings.com

Kontakt:
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

LGI, ein Unternehmen der Kajo Neukirchen Gruppe, vereinbart mit Deutsche Post DHL Kauf von ITG

Logistikspezialist LGI erweitert sein Leistungsspektrum durch ITG und investiert in Wachstumsmarkt

LGI, ein Unternehmen der Kajo Neukirchen Gruppe, vereinbart mit Deutsche Post DHL Kauf von ITG

(NL/5441707421) * Logistikspezialist LGI erweitert sein Leistungsspektrum durch ITG und investiert in Wachstumsmarkt

* Dr. Andreas Bunz, CEO der LGI: „Die Geschäftsmodelle der LGI und ITG ergänzen sich ideal. Mit dem Zusammenschluss können wir den LGI und ITG Kunden noch mehr Leistung und Service aus einer Hand bieten.“

Herrenberg-Gültstein, 03. Juni 2013 – Die Kajo Neukirchen GmbH hat über Ihre Tochtergesellschaft, die LGI Logistics Group International GmbH („LGI“) mit der Deutschen Post DHL („DPDHL“) die Übernahme der DPDHL-Tochter ITG GmbH Internationale Spedition Logistik („ITG“) vereinbart, um sein Leistungsangebot für derzeitige und zukünftige Kunden zu erweitern und damit neue Wachstumsmöglichkeiten zu eröffnen. Eine entsprechende Einigung wurde am 29. Mai unterzeichnet. Sie sieht vor, dass LGI 100 Prozent der ITG GmbH erwirbt. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der relevanten Behörden, der Abschluss wird Ende Juni erwartet. Zu den finanziellen Details der Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

ITG ist ein internationales Logistik- und Speditionsunternehmen, das seine Dienstleistungen insbesondere See- und Luftfracht sowie Landtransporte und Logistiklösungen vielen Industriezweigen, unter anderem namhaften Kunden/Markenartikelhersteller aus der Mode- und Lifestyle-Branche anbietet. ITG gehört seit 1999 zu DPDHL und ist in dieser Zeit kontinuierlich auf einen Umsatz von zuletzt 151 Mio. EUR gewachsen. Heute ist die ITG mit ihren rund 1.000 Mitarbeitern in ihrer Branche einer der führenden Logistikanbieter in Deutschland und Europa. LGI legt sich mit diesem Zukauf eine ideale Ergänzung zu seinem existierenden Leistungsportfolio zu. LGI, gegründet 1995, ist ein Full Service-Logistikanbieter mit Schwerpunkt in den Sektoren Automotive, Electronics, Industrial und Health Care. Auch geografisch ergänzen sich die Geschäftsaktivitäten von ITG und LGI perfekt. Zusätzlich zu den internationalen Standorten der LGI ist ITG an Hubs wie Amsterdam, Rotterdam, Boston sowie Moskau präsent und kooperiert darüber hinaus mit Agenten an über 200 Standorten in 90 Ländern. Der Zusammenschluss folgt daher einer klaren strategischen Logik. Unter dem neuen Eigentümer LGI wird ITG als eigenständiges Unternehmen und unabhängige Marke fortgeführt. Die bestehenden Standorte und Belegschaft der beiden Unternehmen bleiben von der Transaktion unberührt.

Dr. Andreas Bunz, CEO der LGI sagte: „Der Zusammenschluss ist ein Vorzeigebeispiel einer strategisch sinnvollen Transaktion. Die Geschäftsmodelle der LGI und ITG ergänzen sich ideal. Mit dem Zusammenschluss können wir den LGI und ITG Kunden noch mehr Leistung und Service aus einer Hand bieten und stellen die Weichen für internationales Wachstum.“

Andreas Weiss, Geschäftsführer ITG, sagte: „ITG wird als eigenständiges Unternehmen und mit eigenem Management bestehen bleiben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Management der LGI und darauf, gemeinsam unsere Führungsposition im Logistiksektor in Deutschland und international noch weiter auszubauen.“

>b/bb/b<
Die ITG GmbH – Internationale Spedition und Logistik mit Hauptsitz in Schwaig am Münchener Flughafen ist ein mittelständisch geprägter Logistikdienstleister mit 14 eigenen Niederlassungen und acht Logistikzentren in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, den USA sowie in Russland. Zusammen mit einem Netzwerk aus über 200 Agenten und Partnern bietet die ITG neben speditionellen Dienstleistungen im europäischen Landtransport, der weltweiten Luft- und Seefracht sowie der Zollabwicklung auch umfassende Kontraktlogistik-Dienstleistungen.

Diese reichen von der Lagerung und Kommissionierung über umfassende Mehrwertdienstleistungen wie Qualitätskontrollen, Konfektionierung und Montage bis hin zur Textilaufbereitung und eigenen Näherei-Services sowie dem Retouren-Handling. Über besondere Kompetenzen verfügt der Dienstleister in den Branchen Mode, Sport, Kosmetik sowie Luxusgüter. Mit rund 1.000 Mitarbeitern erzielte die ITG im Geschäftsjahr 2012 einen Netto-Umsatz von 151 Millionen Euro.

Kontakt:
LGI Logistics Group International GmbH
Karin Würzberger
Hewlett-Packard-Straße 1/1
71083 Herrenberg
49 7032 2291 752
karin_wuerzberger@lgi.de
http://www.lgi.de

Rückverlagerung der Designproduktion von China nach Deutschland

Der Fotobuch-Gestaltungsservice Pictureplix setzt auf „100% Made in Germany“ und gegen den Offshoring-Trend für Dienstleistungen

Die Pictureplix GmbH, der führende Anbieter für Fotobuch-Gestaltung , hat heute bekannt gegeben, dass die gesamte Design-Produktion von Fotobüchern (d.h. die individuelle Gestaltung) von China nach Deutschland verlagert wurde. Pictureplix hatte seit 2010 über eine Partnerschaft eine Niederlassung im postmodernen Zhongguancun, dem Silicon Valley von Peking, China betrieben. Zwischenzeitlich waren hier bis zu 30 professionelle Grafiker im Einsatz, um den Fotobuch-Gestaltungsservice für mehrere hundert Fotobücher pro Tag anzubieten.
Geschäftsführer Guan erklärt den Schritt mit einem kürzlich erfolgten großen Innovationssprung in der eigenentwickelten Design-Technologie. Dadurch sei der manuelle Gestaltungsaufwand pro Buch deutlich reduziert und eine Rückverlagerung nach Deutschland attraktiv geworden. Wichtiger noch erlaube dieser Schritt eine weitere Verbesserung der Designqualität, höhere Effizienz und schnellere Reaktion auf die nächsten Innovationen.

Neben der Gestaltung von Büchern übernimmt Pictureplix über Partner auch die Produktion der Fotobücher (d.h. Druck und Bindung). Dies wird ebenso zu 100% in Deutschland betrieben. „Mit dem jetzigen Schritt kann Pictureplix als einziger großer Anbieter hochwertige Gestaltung und Fotobücher zu 100% aus Deutschland liefern“ so Guan, und weiter „dies ist für ein emotionales Produkt wie ein Fotobuch sehr wichtig“.

Laut Pictureplix ist das Interesse und die Nachfrage nach den gestalteten Fotobüchern in den letzten Monaten sprunghaft angestiegen. Insbesondere der Start der neuen Fotobuch-Plattform Picapoco habe zu einem regen Interesse geführt, da der Gestaltungsservice dort kostenlos und unverbindlich angeboten wird. Picapoco ist dabei spezialisiert auf die Gestaltung von Fotobücher für Hochzeiten, Urlaube und Familien , dem größten Segment für Fotobücher, und bietet hierfür besonders hochwertige Gestaltungen an.

Picapoco ist die kostenlose Fotobuch-Community der Pictureplix GmbH, dem weltweit führenden Anbieter für Fotobuch-Gestaltungen mit Hauptsitz in München. Pictureplix beschäftigt sich hier mit der Gestaltung von Fotobüchern und der Entwicklung von neuartigen Foto-Algorithmen, innovativer Technologie und Software.
Der Service ist verfügbar im Web unter http://www.picapoco.de

Kontakt:
Pictureplix GmbH
Andreas Guan
Nymphenburgerstr 192
80634 München
00498945219869
andi.rother@pictureplix.de
http://www.picapoco.de

sabryem st company srl bietet Vielfalt für seine Kunden!

Heutzutage muss ein Branchenverzeichnis mehr können als nur die Grunddaten der Firmen aufzulisten.

Die Internetnutzer möchten alle Information auf einen Blick sehen können um sich direkt ein Bild von den Unternehmen machen zu können. Und genau aus diesem Grund hat sabryem st company srl das Branchenverzeichnis regionale-auskunft.com entwickelt. Hier bekommen Unternehmen die Möglichkeit sich ausführlich vorzustellen und ihren Branchenbucheintrag ganz individuell und auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt zu gestalten. Es gibt zwei Eintragsmöglichkeiten, zum einen den Standardeintrag, welcher kostenlos ist, jedoch auch nur die Möglichkeit bietet, seine Grunddaten einzutragen. Und zum anderen gibt es den Premiumeintrag, dieser ist zwar kostenpflichtig, jedoch lohnt es sich auf jeden Fall, dieses Geld zu investieren. Hier gibt es unter anderem die Möglichkeit einer Xing-Verlinkung. Xing ist eine Plattform, bei der Mitglieder berufliche Kontakte zu anderen Personen und Firmen verwalten und neue Kontakte knüpfen kann. Durch eine Xing-Verlinkung wird die Kontaktaufnahme mit anderen Unternehmen aber auch Kunden vereinfacht. Aber es gibt auch noch zahlreiche weitere Vorteile des Premiumeintrages. So können auch eigene Bilder eingestellt werden, was darauf gezeigt wird, bleibt den Unternehmen selbst überlassen. So können z.B. die Mitarbeiter oder das Firmengebäude oder einfach nur das Logo abgebildet werden. Ein Highlight ist auch die Funktion YouTube-Videos einzustellen, durch diese Funktion haben Firmen die Möglichkeit Produktionsabläufe vorzustellen oder neue Produktinnovationen oder besondere Projekt, welche bearbeitet oder unterstützt werden. So können sich die Internetnutzer gleich ein genaues Bild über die Arbeiten und Vorzüge der Unternehmen machen. Und all diese Informationen erhalten sie mit nur wenigen Klicks und alle auf einen Blick. Das durchsuchen von langen Ergebnislisten ist somit Geschichte. Auch steht ein Kontaktformular zur Verfügung, mit dem die erste Kontaktaufnahme zwischen Unternehmen und Kunden erleichtert wird. sabryem st company srl bietet mit regionale-auskunft.com das perfekte Komplettpaket für Unternehmen, die das Potential des Internets und seinen Möglichkeiten erkannt hat. Durch dieses Branchenverzeichnis wird die Neukundengewinnung zum Kinderspiel, neue Geschäftskontakte können schnell und unkompliziert geknüpft werden.

Sabryem“St Company SRL ersetzt für Unternehmen teure Werbeeinträge und das Unterhalten einer Homepage. So können Unternehmen viel Geld und Zeit einsparen, welche sinnvoller in neue Projekte investiert werden kann.

Kontakt:
Sabryem`St Company SRL
Frau Stefan
Buceresti Sectorul 3 Baraj Cucuteni Nr.8, Bloc M7A, Scara 1, Etaj 4, Ap 19
032768 Bucarest
0040 373 761 003
kontakt.de@regionale-auskunft.com
http://www.regionale-auskunft.com

Fachtagung Sprache – Bewegung und Kulturen: Bunte Vielfalt!

7./8. Juni 2013 im Congress Centrum Heidenheim

Fachtagung Sprache - Bewegung und Kulturen: Bunte Vielfalt!

Am 7. und 8. Juni ist es soweit: Die renommierte Fachtagung Sprache findet im Congress Centrum in Heidenheim statt – und das bereits zum 6. Mal. Ab diesem Jahr hat die Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH aus Stuttgart die organisatorische Regie der Veranstaltung übernommen. „Aus der Praxis heraus wissen wir, worauf es ankommt, damit eine pädagogische Fachveranstaltung nicht nur rund läuft, sondern auch die Teilnehmer bewegt“, sagt Geschäftsführer Peter Sauber.

Politische Unterstützung erhält die Fachtagung und das wichtige Thema Sprachförderung außerdem vom Land Baden-Württemberg: Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL hat die Schirmherrschaft übernommen und Kultusminister Andreas Stoch MdL wird die Veranstaltung in seiner Heimatstadt am Freitag mit eröffnen.

Zentrales Anliegen der Veranstaltung ist das Thema Sprachförderung. Unter dem diesjährigen Motto „Sprache – Bewegung und Kulturen: Bunte Vielfalt!“ wurde erneut ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Dieses richtet sich an alle, die sich im Arbeitsalltag mit dem Thema Sprachförderung beschäftigen: Erzieher/innen, Studierende der Sozialpädagogik, Sprachförderkräfte und Übungsleiter/innen sowie Entscheidungsträger von Kommunen und Trägern. 30 ausgewiesene Expertinnen und Experten aus dem deutschsprachigen Raum halten Impuls- und Fachvorträge. In interaktiven Workshops erarbeiten die rund 300 Teilnehmer/innen Lösungsansätze und Hilfestellungen für die unmittelbare Anwendung in der beruflichen Praxis. Die Beachtung und der Respekt gegenüber den verschiedenen Kulturen und ein Ja zur Diversität werden dabei groß geschrieben. Nicht zuletzt geht es auch um die Zusammenarbeit mit den Eltern auf Basis der sogenannten Bildungspartnerschaften. Das Forschungsinstitut „Infratest dimap“ hat der Integrationsministerin des Landes Studienergebnisse vorgelegt, wonach 90 Prozent der Baden-Württemberger glauben, dass Sprachförderung die beste Form der Integrationsarbeit sei.

Begleitet wird die zweitägige Veranstaltung von einer Messe, auf der namhafte Firmen, Institutionen und Dienstleister aus Heidenheim und darüber hinaus zum Thema Sprachbildung informieren.
Das detaillierte Vortragsprogramm und das Ausstellerverzeichnis ist unter www.fachtagung-sprache.de abrufbar.

Bildrechte: Peter Sauber Agentur

Die Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH (www.messe-sauber.de) ist Mit-Veranstalter und Organisator des jährlich in Stuttgart stattfindenden Brennstoffzellen-Fachforums f-cell für Produzenten und Anwender der Brennstoffzelle. Darüber hinaus führt die Agentur aus Stuttgart zahlreiche weitere Messen und Ausstellungen durch: zum Beispiel die lokalen Endverbraucher-Messen „Haus / Holz / Energie“ sowie den Kinderbetreuungs- und Bildungskongress „Invest in Future“.

Kontakt
Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH
Stefanie Kilian
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
+49 711 656960-59
stefanie.kilian@messe-sauber.de
http://www.messe-sauber.de

Pressekontakt:
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servisoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
0711-65227930
eos@eoscript.de
http://www.eoscript.de

Red Bend und Vector kooperieren bei der Aktualisierung von Automotive-Steuergeräten mittels Delta- und Over-the-Air-Technologie

Engere Produktintegration sorgt für Zeit- und Kostenersparnisse

Waltham, 03. Juni 2013 – Red Bend Software, Marktführer beim Mobile Software Management (MSM) mit mehr als 1,75 Milliarden Red Bend-Enabled™ Geräten, gibt heute bekannt, dass Red Bend“s Firmware Over-the-Air (FOTA) Update Installer in den Flash Bootloader (FBL) von Vector integriert wird. Beide Unternehmen werden die Lösung zusammen vermarkten. Red Bend ermöglicht einen innovativen und optimierten Weg, um Firmware-Updates in Automotive-Steuergeräten durchzuführen, indem nur die Unterschiede zwischen der alten und der aktuellen Version übertragen werden. Dies erfolgt entweder über den Kommunikationsbus im Fahrzeug oder over-the-air (OTA) und kann während der Produktion oder nach dem Verkauf des Fahrzeugs geschehen.

Der FBL von Vector nutzt verschiedene Komponenten, um Steuergeräte neu zu programmieren, einschließlich einem Bootloader, Flash-Treiber und Flash-Scripts. Das Ergebnis dieser innovativen Kombination ist eine kompakte Lösung für die effiziente Neuprogrammierung von Steuergeräten nach den Prozessvorgaben des OEMs. Red Bend“s FOTA aktualisiert per Delta-Update schnell und sicher nur die Unterschiede zwischen alter und neuer Firmware-Version auf dem Steuergerät, ohne die vollständige Firmware neu übertragen zu müssen. Die gemeinsame Lösung reduziert die Garantie- und Betriebskosten der Beteiligten.

Automobilhersteller – Durch die schnelle Programmierung und Aktualisierung der Firmware der Steuergeräte während der Produktion und nach der Auslieferung sparen Automobilhersteller Zeit und Geld.

Endkunde – Für den Endkunden besteht Gewissheit, dass das Fahrzeug während der gesamten Lebensdauer effizient gewartet wird und für die Wartung weniger Zeit anfällt.

Tier 1-Zulieferer – Zulieferer können mit dem FBL innovative Lösungen einführen und das Risiko von Software-Updates während der Produktion reduzieren.

Laut Strategy Analytics hat sich die Zahl der Code-Zeilen in einem Auto von 1.000 im Jahr 1990 auf 100 Millionen im Jahr 2012 erhöht – und diese Zahl wächst weiter, da die Software im Automobilbereich immer komplexer wird. Auch die Anzahl der Steuergeräte in Fahrzeugen nimmt kontinuierlich zu, in einigen Fahrzeugen können mittlerweile bis zu 100 Steuergeräte zum Einsatz kommen.

„Die Automobilindustrie hat schnell gelernt, von Technologien zu profitieren, die sich bereits in der Mobilfunkindustrie bewährt haben. Vector ist ein strategischer Partner für Red Bend. Die enge Verzahnung unserer beiden Produkte ist der nächste Schritt um sicherzustellen, dass das zunehmende Software-Volumen auf Steuergeräten permanent, schnell und sicher gewartet wird“, so Lori Sylvia, EVP of Marketing bei Red Bend.

Armin Happel, Product Manager und bei Vector für den Flash Bootloader verantwortlich: „Red Bend ist ein vertrauenswürdiger Partner und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Mit unserer gemeinsamen Lösung sind wir auf dem wachsenden Markt für Telematik gut aufgestellt. Zusammen bieten wir eine einzigartige, ganzheitliche Lösung, um die gesamte Bandbreite an Steuergeräten sicher und effizient mit Updates zu versorgen. Unsere Lösung hat signifikante Vorteile, sie spart Zeit und Kosten für Tier-1-Zulieferer, Automobilhersteller und Endkunden.“

Über Red Bend Software
Red Bend® Software, der Marktführer für Mobile Software Management (MSM) mit mehr als 1,6 Milliarden Red Bend-Enabled™Endgeräten, macht mobile Geräte und Services in einer sich rapide verändernden Welt kontinuierlich besser. Red Bend ist die einzige Firma, die auf Standards basierende Produkte und Lösungen für Software Management, Geräte-Management und mobile Virtualisierung anbietet, die auf jedem Mobiltelefon und verbundenen Geräten einheitlich, effizient und sicher drahtlos funktioniert. Red Bend ermöglicht seinen Kunden, in einem schnelllebigen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, indem Red Bend ihnen hilft, qualitativ hochwertige Services auf eine steigende Zahl von verbundenen Geräten mit steigender Software-Komplexität auszuliefern. Mehr als 80 führende Hersteller, Mobilfunkbetreiber, Halbleiter-Händler und Automobil-Firmen weltweit vertrauen auf Red Bend bei ihrem wichtigsten Gut – den mobilen und verbundenen Geräten, auf die sich ihre Kunden verlassen.

Kontakt
Red Bend Software
Mary M. Maguire, VP, Corporate Communications
400 Totten Pond Road, Suite 130
02451 Waltham, MA
+1 781 890 2090 228
mary.maguire@redbend.com
http://www.redbend.com/

Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Rechte bei Wohnflächenunterschreitung

Neben der Wohngegend ist die Größe der Wohnung die wohl wichtigste Grundlage für einen Mietinteressenten, sich für eine Wohnung zu entscheiden. Wie selbstverständlich lesen wir im Mietvertrag etwa: 3 Zimmer, Küche, Flur, Bad, EBK, sanierter Altbau, Parkett neu, ca. 96,45 m². Alle Informationen können sofort überprüft werden. Nur die für den Mietzins üblicherweise entscheidende Information, die Wohnfläche, kann der Interessent bei Mietvertragsabschluss praktisch nicht überprüfen. Bei Mietvertragsbeginn kommt kaum ein Mieter auf die Idee, die Wohnungsgröße nachzumessen.

Nach einigen Jahren Mietzeit stellt manch einer nun fest: Die 95 m² Wohnung der Freunde wirkt irgendwie größer als die Eigene. Ein Nachmessen der Wohnung bringt die befürchtete Gewissheit. Über Jahre haben die Mieter auf kleinerem Wohnraum gewohnt und dabei eine überhöhte Miete gezahlt.

Dass dies fatale Konsequenzen für den Vermieter hat, entschied jüngst wieder der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 10.3.2010, Aktenzeichen: VIII ZR 144/09) – übrigens in ständiger Rechtsprechung. Selbst wenn die Wohnflächenangabe mit einem ca. relativiert wird, muss der Vermieter den gesamten (!) Mietzins für den überhöhten Teil der Miete seit Beginn der Mietzeit zurückzahlen, falls die Abweichung mehr als 10 % der im Vertrag angegebenen Wohnfläche ausmacht. Unerheblich ist dabei, wann der Mieter den Vermieter über die Abweichung in Kenntnis gesetzt hat. Unerheblich ist auch, ob der Mieter eine konkrete Beeinträchtigung des vertragsgemäßen Gebrauchs nachweisen kann; dieser wird bei einer Abweichung um 10 % von den Gerichten so angenommen. Neben der Miete müssen auch Kaution und alle Betriebskostenabrechnungen nachberechnet werden.

Fachanwaltstipp Mieter: Messen Sie Ihre Wohnung nach! Falls Sie Schrägen, Pfeiler oder zum Teil tief liegende Decken in Ihrer Wohnung haben, lassen Sie sich von einem Fachmann beraten, welche Konsequenzen dies für Ihre Wohnungsgröße hat. Die Wohnflächenverordnung gibt hierüber einen ersten Überblick. Unter Umständen sind bei Vertragsabschluss Fehler gemacht worden, für die Sie über Jahre überhöhte Miete zahlen mussten.

Fachanwaltstipp Vermieter: Übernehmen Sie bei Vertragsabschluss nicht die im Teilungsplan oder in den Bauplänen angegebenen m²-Zahlen. Lassen Sie die Größe der Wohnung bei Bezugsfertigkeit nachmessen – am Besten von einem Gutachter. Gibt es Streit wegen überhöhter Wohnflächenangaben, kann es auf jeden cm² ankommen. Die 10 %-Grenze ist absolut; es gibt dort keinen Toleranzrahmen. Nach einem aktuellen Urteil des BGH ist es auch zulässig, die Gewährleistung für die Wohnfläche durch eindeutige Vertragsregelung auszuschließen, etwa dergestalt, dass die m²-Anzahl nicht zur Bestimmung der Wohnfläche dient und dass die Anzahl der Räume Grundlage für den Mietpreis ist.

Ein Beitrag von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck Berlin

Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt:
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
030 4000 4999
anwalt-marketing@web.de
http://www.recht-bw.de

Sperrzeit bei Zahlung einer Abfindung nach Kündigung

Wie kann man Nachteile beim Bezug von Arbeitslosengeld vermeiden?

Die Bundesagentur für Arbeit kann eine Sperrzeit bis zu zwölf Wochen verhängen, wenn der Arbeitnehmer seine Arbeitslosigkeit vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeiführt. Die Bundesagentur geht davon aus, dass dies der Fall ist, wenn der Arbeitnehmer das Arbeitsverhältnis gelöst oder durch vertragswidriges Verhalten zu einer Kündigung des Arbeitgebers Anlass gegeben hat.

Bei einem Aufhebungsvertrag ist die Zustimmung des Arbeitnehmers und seine Mitwirkung immer gegeben, da dieser sonst nicht zustande kommen kann. Ein Aufhebungsvertrag wird daher grundsätzlich von der Bundesagentur für Arbeit als Indiz für eine Mitverursachung der eigenen Arbeitslosigkeit angesehen. Es besteht daher regelmäßig die Gefahr der Verhängung einer Sperrzeit, insbesondere wenn im Aufhebungsvertrag eine Abfindung vorgesehen ist.

Anders sieht es aus, wenn eine solche Aufhebungsvereinbarung nach Zugang einer Kündigung und anschließender Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht protokolliert wird. In solchen Fällen wird regelmäßig keine Sperrzeit verhängt.

Die Bundesagentur darf im übrigen auch dann keine Sperrzeit verhängen, wenn der Arbeitnehmer für die Mitwirkung an der Auflösung des Arbeitsverhältnisses einen wichtigen Grund hatte. Kommt der Arbeitnehmer mit der Aufhebungsvereinbarung einer unmittelbar drohenden rechtmäßigen Kündigung zuvor, um die Nachteile der Kündigung für sein berufliches Fortkommen zu verhindern oder ähnliche Nachteile von vornherein zu vermeiden, liegt ein solcher wichtiger Grund vor. In solchen Fällen darf die Bundesagentur eine Sperrzeit nicht verhängen.

Allgemein lässt sich sagen, dass immer dann, wenn eine Aufhebungsvereinbarung außergerichtlich geschlossen wird, die Gefahr einer Sperrzeit besteht. Wird die Aufhebungsvereinbarung dagegen im Rahmen eines gerichtlichen Vergleichs getroffen, wird regelmäßig von der Bundesagentur für Arbeit keine Sperrzeit verhängt, auch wenn der Vergleich zusätzlich die Zahlung einer Abfindung vorsieht.

Wird eine Sperrzeit verhängt, erhält der Arbeitnehmer zwölf Wochen lang kein Arbeitslosengeld. Gegen den Bescheid kann Widerspruch und bei Misserfolg Klage beim Sozialgericht eingereicht werden.

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Berlin
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt:
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
030 4000 4999
anwalt-marketing@web.de
http://www.recht-bw.de

Lexfati srl Alle Informationen auf einen Blick!!!

Das schätzen Internetnutzer am meisten am Internet, dass Informationen schnell und unkompliziert beschafft werden können.

Und Lexfati SRL hat ein Online-Branchenverzeichnis entwickelt, mit dem Internetnutzer noch einfacher an Informationen gelangen. Dieses Branchenverzeichnis ermöglicht es Unternehmen sich in einem ansprechenden, individuell und authentisch gestalteten Eintrag vorzustellen. Durch zahlreiche Features kann der Eintrag um eine hohe Funktionsvielfalt erweitert werden und das ohne großen Aufwand. Hierbei spielen soziale Netzwerke und Medien eine große Rolle. Die klassischen Netzwerke wie Facebook und Twitter helfen bei den alltäglichen Arbeiten und ermöglichen eine Vorstellung des jeweiligen Betriebes welcher durch diese Vernetzung von einem enorm großen Kundenstamm wahrgenommen werden kann. Durch diese Vernetzungen haben potentielle Kunden, welche einen Dienstleister oder ein Produkt suchen viele Möglichkeiten dies zu tun. Der Kontakt und die Kommunikation in einem bestehenden Kundenverhältnis ist um einiges einfacher, durch die angebotenen Messenger wie Skype und Yahoo und das Kontaktformular. Aber auch zu Neukunden wird die Kontaktaufnahme so um einiges simpler. Durch die Einbettung von Google Maps, kann eine Kartenfunktion aktiviert werden, die den Kunden ermöglicht, den genauen Standpunkt der Unternehmen zu ermitteln und so direkt die Anreise zum jeweiligen Unternehmen planen zu können. Aber ein absolutes Highlight ist die Funktion Bilder und sogar YouTube Videos einzustellen. Diese Funktion bietet Unternehmen ganz neue Möglichkeiten sich den Kunden gegenüber zu präsentieren. Sind die Videos gut aufgebaut, bieten Sie den Kunden einen guten Einblick in das Unternehmen und seine Struktur, so dass sich direkt ein Bild darüber gemacht werden kann und so die Kaufentscheidung beeinflusst wird. Für diesen gesamten Umfang der Funktionen, welche auf branchen-local.com dem Branchenverzeichnis von Lexfati SRL angeboten wird, in Anspruch nehmen zu können, steht der Premiumeintrag zur Verfügung. Wer sich für den Premiumeintrag entscheidet, erhält das Rundumpaket für sein Unternehmen. Dieses Branchenverzeichnis bietet nicht nur einen Branchenbucheintrag, sondern ersetzt gleich eine ganze Homepage und auch teure Werbemaßnahmen werden überflüssig. So können Unternehmen viel Geld und auch Zeit sparen, welche sinnvoller in das Firmenwachstum investiert werden sollte.

600 Millionen Menschen nutzen regelmäßig das Internet, um sich Informationen zu beschaffen. Ein Unternehmen, das auf einen Internetauftritt verzichtet, scheint in Angesicht dieser Tatsache gerade zu fahrlässig zu handeln. Doch muss ein Internetauftritt einigen Anforderungen gerecht werden: ein angemessenes Design, Vermittlung aller wichtigen Daten, Kontaktmöglichkeiten. Schließlich sollte der Internetauftritt eine Initiative sein, die der Werbung für das Unternehmen dient.

Kontakt
Lexfati S.R.L.
Lascu Serghei
str. Voluntarilor, 8/3
2036 Chisinau
+33 32 289 79 58
kontakt@branchen-local.com
http://www.branchen-local.com

Pressekontakt:
Lefati S.R.L.
lascu Serghei
str. Voluntarilor, 8/3
2036 Chisinau
+33 32 289 79 58
kontakt@banchen-local.com
http://www.branchen-local.com